Anreise

Anreise

Sie finden uns in der Ludwigstraße 16 in der nördlichen Innenstadt (der historischen Maxvorstadt) von München, unweit von Universität und Ludwigskirche (Koordinaten 48°08′50″N 11°34′50″O). Sie erreichen die Staatsbibliothek über die U-Bahn-Haltestellen Odeonsplatz (U4/U5, U3/U6) oder Universität (U3/U6).

Bei Anreise per Bahn sind Sie ab Hauptbahnhof mit der U4/U5 (Richtung Arabellapark/Neuperlach Süd) in wenigen Minuten an der Haltestelle Odeonsplatz; von dort sind es nur noch 5 Minuten zu Fuß bis zur BSB. Per Taxi ab Hauptbahnhof kostet es ca. 15 € (in 2014, Preisangabe ohne Gewähr).

Bei Ankunft am Flughafen bitte mit der S1 oder S8 bis Marienplatz fahren und dort die U3/U6 (Richtung Moosach/Garching Forschungszentrum) bis Haltestelle Universität nehmen. Per Taxi ab Flughafen kostet es mindestens 60 € (in 2014, Preisangabe ohne Gewähr).

Bei Anreise mit dem PKW empfehlen wir wegen des begrenzten und gebührenpflichtigen Parkraumangebotes in der Umgebung der BSB die Nutzung des Park-and-Ride-Angebots der Stadt oder des Parkplatzes Ihres Hotels. Geben Sie uns ansonsten bitte vorab Bescheid, damit wir eine Parkmöglichkeit auf dem Gelände der BSB für Sie organisieren können.

Details sind dem Plan von Google Maps zu entnehmen. Den Fahrplan von U- und S-Bahnen können Sie beim Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) abfragen. Bitte beachten Sie bei Bedarf unsere Informationen für Besucher mit Mobilitätseinschränkungen.

Unsere Besucheradresse:
Bayerische Staatsbibliothek
Ludwigstr. 16
80539 München
Telefon: +49-89-28638-2394

Unsere Postanschrift:
Bayerische Staatsbibliothek
Referat Digitale Bibliothek
80328 München


Größere Kartenansicht

 

 

Aktuelles

Neue Digitalisate der Bayerischen Staatsbibliothek

Neue Digitalisate der Bayerischen Staatsbibliothek

Neue Digitalisate der Bayerischen Staatsbibliothek

Täglich aktuell: Neue Digitalisate in den Digitalen Sammlungen der Bayerischen Staatsbibliothek. Titel online: 1.055.053

[23.11.2014]

Kostenlose Führung

Kostenlose Führung

Heute um 15.00 Uhr: Kostenlose Führung durch die Ausstellung "Welten des Wissens".

[23.11.2014]

Welten des Wissens - Die Bibliothek und Weltchronik des Nürnberger Arztes Hartmann Schedel (1440-1514)

Welten des Wissens - Die Bibliothek und Weltchronik des Nürnberger Arztes Hartmann Schedel (1440-1514)

Welten des Wissens - Die Bibliothek und Weltchronik des Nürnberger Arztes Hartmann Schedel (1440-1514)

Anlässlich des 500. Todestags von Hartmann Schedel zeigt die Bayerische Staatsbibliothek in einer Schatzkammerausstellung sein persönliches Exemplar der Chronik, das zusammen mit der Schedelschen Familienbibliothek schon im 16. Jahrhundert nach München gelangte. Der allmähliche Aufbau der Sammlung wird anhand der Stationen von Schedels Lebensweg nachvollzogen. Ausstellung vom 19. November 2014 bis 1. März 2015.

[27.10.2014]

Veranstaltung

zur Homepage der BSB

V. 3.6.5 | 09.10.2014