Liste der Werke

Eberlin

EberlinEberlin, Johann Ernst: 65 Vor- und Nach-Spiele, Versetten und Fugetten für die Orgel; München 1833 [Falter]

EberlinEberlin, Johann Ernst: 115 Versetten und Cadenzen für die Orgel; München [ca. 1830] [Falter]

EberlinEberlin, Johann Ernst: 115 Versetten und Cadenzen für die Orgel; München [ca. 1830] [Falter]

EberlinEberlin, Johann Ernst: Offertorium; Gmunden 1878 [Habert]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Sendbrieff an den Pfarrer von Hohensynnen, Doctor Martini Luthers Leer betreffende; [Augsburg] [1520] [[Grimm & Wirsung]]

EberlinEberlin, Johann Ernst: Regina caeli, V (4), orch, C-Dur - BSB Mus.ms. 1303; [1720-1766] []

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Das lob der Pfarrer; [Augsburg] [1522] [[Schönsperger]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Die ander getrew vermanung Joan[n]is Eberlin vo[n] Güntzburg, an den Rath der loblichen stadt Ulm, warzunheme[n] jn was vnsäglichn[n] schadn[n] sy gefürt seint vo[n] den welt verfürern, den Münche[n] vnd wie man solchem übel entrinnen müge; [Augsburg] 1523 [[Ramminger]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Ain kurtzer gschrifftlicher bericht etlicher puncten halb Christlichs glauben, zu geschickt der hailig[e]n samlu[n]g außerwelten Cristen zu Vlm in schwaben; [Augsburg] 1523 [[Ramminger]]

EberlinBauhin, Caspar/Eberlin, Georg: De Podagra Disputatio; Basileae 1614 [Genath]

EberlinBauhin, Caspar/Eberlin, Georg: De Podagra Disputatio; Basileae 1614 [Genath]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Mich wundert, das keyn gelt im landt ist; [Speyer] 1524 [[Schmidt]]

EberlinSennert, Daniel/Eberlin, Georg: Disputatio Medica, De Inflammatione; VVitebergae 1610 [Henckel]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Eyn freundtlichs zuschreyben an alle stendt, teutscher nation, daryn sie vermanet werden, nit widerstandt zu thun den geystlichen so auß klostern oder pfaffenstandt gehen wöllen ...; [Nürnberg] 1524 []

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Wider die falschscheynende gaystlichen unter dem Christlich[e]n Hauffen, genant Barfusser oder Franciscanerorde[n] sonderlich vom Titel Reformacio oder Observacio ...; [Augsburg] 1524 [[Ramminger]]

EberlinMoller, Daniel Wilhelm/Eberlin, Johann Christoph: Dissertationem Inauguralem De Ominosis Diebvs Dominicis, Praeside ... Daniele Gvilielmo Mollero, ... Eruditorum disqvisitioni submittet Joh. Christophorvs Eberlinvs, Norimbergensis; [Altdorf] 1690 [Meyer]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Syben frumm aber trostloß pfaffen klagen ire not; [Basel] [ca. 1521] [[Wolff]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Sybenn frum[m] aber trostlose pfaffen klagen jre not, ainer dem andern vnd ist niemant der sy tröste; [Bamberg] [1523] [[Erlinger]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Ain klegliche klag an den Christlichen Römischen kaiser Karolum von wegen Doctor Luthers vnd Vlrich von Huten; [Augsburg] [1521] [[Nadler]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Ein getrewe warnung an die Christen in der Burgawischen marck, sich auch fürohin zu hüten vor aufrur vnnd vor falschen predigernn; [Würzburg] [1526] [[Müller]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Klag vnd antwort von Lutherischen vn[d] Bebstischenn pfaffen vber die Reformacio[n] so neulich zu Regenspurg der priester halben außgange[n] ist im Jar MDxxiiij; [Nürnberg] 1524 [[Höltzel]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Ain Biechlin Darin auff iij Frag[e]n geantwurt wirt; [Augsburg] ca. 1523 [[Ramminger]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Syben frumm aber trostloß pfaffen klagen ire not; [Basel] [ca. 1521] [[Wolff]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Der Frommen pfaffen Trost; [Bamberg] [1523] [[Erlinger]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Die ander getrew vermanung Joan[n]is Eberlin vo[n] Güntzburg, an den Rath der loblichen stadt Ulm, warzunheme[n] jn was vnsäglichn[n] schadn[n] sy gefürt seint vo[n] den welt verfürern, den Münche[n] vnd wie man solchem übel entrinnen müge; [Augsburg] 1523 [[Ramminger]]

EberlinEberlin, Christoph: Ein schönes Newes Geistliches Lied; Straubing 1636 [Haan]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Ein schoner Spiegel eines christlichen lebens; Straßburg 1524 []

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Ain fraintlich trostliche Vermanung an alle frummen Christen zu Augspurg am Leech; Wittemberg [i.e. Augsburg] [1522] [[Ulhart]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Das lob der Pfarrer von dem vnnutzen kosten der gelegt wirt von dem gemainen vnuerstendigen volck auff meß lesen, volgungen, begrebnus, sybent, dreysigst, jartag [et]c. Vnd vo[m] lob der Pfarrer vnnd jrer nötigen Caplan; [Augsburg] [1522] [[Grimm & Wirsung]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Sybenn frum[m] aber trostlose pfaffen klagen jre not, ainer dem andern vnd ist niemant der sy tröste; [Bamberg] [1523] [[Erlinger]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Ein klegliche klag an den Christlichen Römischen kaiser Karolum von wegen Doctor Luthers und Ulrich von Huten. Auch von wegen der Curtisanen und betelmünch; [Augsburg] [1521] [[ Nadler]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Ain kurtzer gschrifftlicher Bericht etlicher Puncten halb christlichs Glauben zu geschickt der hailgen Sammlung außerwelten Cristen zu Ulm in Schwaben; [Augsburg] 1523 [[Ramminger]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Wider die falschscheynende gaystlichen vnder dem Christlich[e]n hauffen, genant Barfusser oder Fra[n]ciscaner orde[n]; [Augsburg] 1524 [[Ramminger]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Ain kurtzer gschrifftlicher bericht etlicher puncten halb Christlichs glauben, zu geschickt der hailig[e]n samlu[n]g außerwelten Cristen zu Vlm in schwaben; [Augsburg] 1523 [[Ramminger]]

EberlinEberlin, Philipp: Neue Kronik der Kais. Kön. V. Oestr. Stadt Konstanz am Bodensee; Konstanz 1798 [Lüdolf]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Der Clocker thurn bin ich genant Und meld hie durch von güntzburg schand; [Tübingen] [1523] [[Morhart]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Sybenn frum[m] aber trostlose pfaffen klagen jre not, ainer dem andern vnd ist niemant der sy tröste; [Bamberg] [1523] [[Erlinger]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Wider den vnfürsichtigen vnbeschayden außganng viler der Klosterleut auß jren Klöstern darin[n] sie villeicht wol on gottes schmahe hätten mügen wonen; [Augsburg] 1524 [[Steiner]]

EberlinPuente, Luis de la/Eberlin, Michael L.: Die christliche Vollkommenheit; Zug 1720 []

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Mich wundert das kein gelt ihm [!] Land ist; Eylemburg 1524 [Stöckel]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Sendbrieff an den Pfarrer von Hohensynnen, Doctor Martini Luthers Leer betreffende; [Augsburg] [1520] [[Grimm & Wirsung]]

EberlinProbst, Jakob/Eberlin von Günzburg, Johann: Ein schone vnd clegliche history bruder Jacobs, probst Augustiner ordens vor zeiten Prior zu Antdorff, an gemeine fromme Christenheit, von beiden gefencknissen, so er von wegen des worts gottes, vnd vmb des heiligen Euangliumß willen erlitten hatt; [Colmar] [1524] [[Farckall]]

EberlinEberlin, Johann Ernst: Litania in D a 4 voci 2 violini con organo - BSB Mus.ms. 1320; [ca. 1760] []

EberlinEberlin, August C.: De gratia divina liberum arbitrium efficiente; Heidelberga 1833 []

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Wider den vnfürsichtigen vnbeschayden außganng viler der Klosterleut auß jren Klöstern darin[n] sie villeicht wol on gottes schmahe hätten mügen wonen; [Augsburg] 1524 [[Steiner]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Wider die schender der Creaturen gottes, durch Weyhe[n], oder segnen, des Saltzs, Wasser, Palmen, kraut, wachß, fewr, ayer, Fladen [et]c.; [Augsburg] 1525 [[Steiner]]

EberlinEberlin, Johann Ernst: Octavius Augustus In Perduelles Mitis, Sui Victor Gloriosus; Salisburgi [1747] [Mayr]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Wider die schender der Creaturen gottes, durch Weyhe[n], oder segnen, des Saltzs, Wasser, Palmen, kraut, wachß, fewr, ayer, Fladen [et]c.; [Augsburg] 1525 [[Steiner]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Eyn freundtlichs zuschreyben an alle stendt, teutscher nation, daryn sie vermanet werden, nit widerstandt zu thun den geystlichen so auß klostern oder pfaffenstandt gehen wöllen ...; [Nürnberg] 1524 []

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Wie gar geferlich sey, so ein Priester kein Eeweyb hat; [Straßburg] 1522 [[Schürer]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Wie gar gfarlich sey. So Ain Priester kain Eeweyb hat; [Augsburg] 1522 [[Ramminger]]

EberlinSonntag, Christoph/Eberlin, Georg Wolfgang: De Pseudadamo Socinianorvm; Altdorfium 1693 [Meyer]

EberlinMoller, Daniel Wilhelm/Eberlin, Johann Christoph: Diss. de ominosis diebus dominicis; Jena 1730 []

EberlinDürr, Johann Friedrich/Eberlin, Johann Christoph: Ex historia potissimvm sacra dissertationem de vetervm calceamentis caliga ocrea calceo et solea; Altdorfium 1688 [Meyerus]

EberlinSonntag, Christoph/Eberlin, Johann Christoph: Exercitatio theol. de forma sanorum verborum; Altdorfium 1692 []

EberlinSonntag, Christoph/Eberlin, Georg Wolfgang: De Pseudadamo Socinianorvm; Altdorfium 1693 [Meyer]

EberlinEberlin, Georg: In titulum digestorum de Origine iuris et omnium magistratuum et successione prudentium explicatio; Henricopoli 1592 []

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Ein Brief zugeschickt an den Pfarrer von hohen synnen; [Landshut] [ca. 1520] []

EberlinSonntag, Christoph/Eberlin, Georg Wolfgang: De Pseudadamo Socinianorum; [Altdorf] 1717 [Kohles]

EberlinKirchmaier, Georg Caspar/Eberlin, Johann Christoph: De paradiso atque coelo tertio, quo raptus D. Paullus est; Witteberga 1692 []

EberlinEberlin: Die Integrität der Pfarrpfründen und des Pfarrpfründe-Genusses vom Kanonischen u. öconomischen Standpunct beleuchtet; Mannheim 1855 [J. Bensheimer]

EberlinEberlin, Johann Ernst: Tropaeum Christianae Fortitudinis, Seu Carolus Andegavum Princeps A Constantia Arragoniae Regina Servatus; Salisburgum [1759] [Mayr]

EberlinDürr, Johann Friedrich/Eberlin, Johann Christoph: Ex historia potissimvm sacra dissertationem de vetervm calceamentis caliga ocrea calceo et solea; Altdorfium 1688 [Meyerus]

EberlinEberlin, Johann Ernst: BSB Mus.ms. 1333; [ca. 1750] []

EberlinMoller, Daniel Wilhelm/Eberlin, Johann Christoph: Diss. de ominosis diebus dominicis; Jena 1730 []

EberlinEberlin, Johann Ernst/Johann Theodor <Regensburg, Bischof>: Tobias der Jüngere In sein Vatterland zurückkehrend; [S.l.] [1755] []

EberlinEberlin, Johann Ernst/Johann Theodor <Regensburg, Bischof>: Tobias Junior In Patriam Redux; Frisingae 1755 [Böck]

EberlinEberlin, Philipp: Versuch einer pragmatischen Geschichte der Stadt Constantz; Konstanz 1788 []

EberlinEberlin, Philipp: Ein guter Rathgeber für gegenwärtige Zeiten: das ist: Antwort auf das Schreiben aus Konstanz, so während der Anwesenheit des S. T. P. Generals der VV. Kapuziner geschrieben worden; [S.l.] 1780 []

EberlinEberlin, Philipp: Neue Kronik der Kais. Kön. V. Oestr. Stadt Konstanz am Bodensee; Konstanz 1798 [Lüdolf]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Vo[m] misbrauch Christlicher freyheyt; Grym 1522 [[Stöckel]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Das lob der Pfarrer von dem vnnutzen kosten der gelegt wirt von dem gemainen vnuerstendigen volck auff meß lesen, volgungen, begrebnus, sybent, dreysigst, jartag [et]c. Vnd vo[m] lob der Pfarrer vnnd jrer nötigen Caplan; [Augsburg] [1522] [[Grimm & Wirsung]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Das lob der Pfarrer; [Augsburg] [1522] [[Schönsperger]]

EberlinEberlin, Philipp: Ueber die Seelenwanderung und den Seelenschlaf; Schaffhausen 1782 [Hurter]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Mich wundert, das kein Geld im Lande ist; [S.l.] 1565 []

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Dz lob der pfarrer Von de[m] vnütze[n] kosten der gelegt wirt vo[n] de[m] gemeine[n] vnuerste[n]dige[n] volck vff mäß läsen, volgungen, begrebnüß, sybend, drysigst jartag [et]c., Vn[n] vom lob der Pfarrer vnd irer nötigen Caplon; [Basel] [1521] [[Gengenbach]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: EJn klägliche klag an de[n] christliche[n] Römischen kayser Carolum, vo[n] wege[n] Doctor Luthers vnd Vlrich von Hutten. Auch von wegen der Curtisane[n] vnd bättel münch. Das Kayserlich Maiestat sich nit laß sollich leüt verfüren; [Basel] [1521] [[Gengenbach]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Waru[m]b man herr Erasmus von Roterodam in Teütsche sprach transferiert. Warumb doctor Luther vnd herr Vlrich von Hutten teütsch schriben. Wie nutz vnd not es sy das sollich ding de[m] gemeinen man für kom[m]; [Basel] [1521] [[Gengenbach]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Klag und antwort von Lutherischen und Bepstischenn pfaffen uber die Reformacion so neulich zu Regenspurg der priester halben außgangen ist im Jar MCXXIIII; [Nürnberg] [1524] [[Höltzel]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Wie sich eyn diener Gottes wortts ynn all seynem thun halten soll, vnd sonderlich gegen denen, wilchen das Euangelion zuuor nicht geprediget ist, das sie sich nicht ergern; Wittemberg 1525 [[Rhau-Grunenberg]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Der Clocker thurn bin ich genant Und meld hie durch von güntzburg schand; [Tübingen] [1523] [[Morhart]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Wider die schender der Creaturen gottes, durch Weyhe[n], oder segnen, des Saltzs, Wasser, Palmen, kraut, wachß, fewr, ayer, Fladen [et]c.; [Augsburg] 1525 [[Steiner]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Wider den vnfürsichtigen vnbeschayden außganng viler der Klosterleut auß jren Klöstern darin[n] sie villeicht wol on gottes schmahe hätten mügen wonen; [Augsburg] 1524 [[Steiner]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Ein klägliche klag an den christlichen Römischen Keyser Karolu[m] von wegen Doctor Luters vnd Vlrich vo[n] Hutte[n]. Auch vo[n] wegen der Curtisanen vnd bettel münch. Das Kayserliche Maiestat sich nit laß sollich leüt verfuren; [Speyer] [1521] [[Eckhart]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: ERasmus von rotherodam ein fürst aller gelerten zu vnseren zyte[n], schreibt im[m] buch gena[n]t Encomion morias, vom predigen der bättel münch; [Basel] [1521] [[Gengenbach]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Ein zuversichtig ermanung an die redlichen, erberen, starcken vnd christlichen herren obern vnd vnderthon gemainer Eydgnoschafft, (genant Schwitzer) das sy trewlich helffen handthaben Ewangelische leer vnd frumme christen; [Basel] [1521] [[Gengenbach]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: EJn früntliche antwort aller gotzförchtigen, erberen, verste[n]dige[n] in Teütschem land vff die jämerliche klag der ordens leüt an sie gethon; [Basel] [1521] [[Gengenbach]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Vom fasten der. xl. tag vor Osteren vnd andern, wie do mit so jämerlich wirt beschwärt das Christenlich volck; [Basel] [1521] [[Gengenbach]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Ein vermanung aller christe[n] das sie sich erbarme[n] vber die klosterfrawe[n]; [Basel] [1521] [[Gengenbach]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Von dem lange[n] verdrüssigen geschrey, das die geistliche[n] Münch, Pfaffen vnd Nunnen die syben tag teit heissen; [Basel] [1521] [[Gengenbach]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Ein vermanung zu aller oberkeit Teütscher Nation, das sy den Predigstul oder Cantzel reformieren; [Basel] [1521] [[Gengenbach]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: An alle christenliche oberkeit jn wältlichem vnd geystlichem stand Teütscher nation, ein kläglich ernstlich klag aller gotsförchtige[n] Münch Nunnen vnd pfaffen, dz man inen zu hilff kum[m] do mit sy vo[n] ire[n] endt christischen by wonere[n] erlöst werden; [Basel] [1521] [[Gengenbach]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: New statute[n] die Psitacus gebracht hat vß dem la[n]d Wolfaria welche beträffendt reformierung geystlichen stand; [Basel] [1521] [[Gengenbach]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Ein newe ordnu[n]g weltlichs sta[n]dts das Psitacus anzeigt hat in Wolfaria beschriben; [Basel] [1521] [[Gengenbach]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: HErr erasmus vo[n] Rotherodam im buch Encomion Morias, zaigt an de[n] spötlichen Dienst so wir jetz bewysen den hailigen; [Basel] [1521] [[Gengenbach]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Alle[n] vnd ietliche[n] christgelöübige[n] menschen ein heylsame warnu[n]g das sy sich hüten vor nüwen schedlichen leren; [Basel] [1521] [[Gengenbach]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Ain fraintlich trostliche Vermanung an alle frummen Christen, zů Augspurg Am Leech; Wittemberg [i.e. Augsburg] 1522 [[Oeglin]]

EberlinProbst, Jakob/Eberlin von Günzburg, Johann: Ein schone vnd clegliche history bruder Jacobs, probst Augustiner ordens vor zeiten Prior zu Antdorff, an gemeine fromme Christenheit, von beiden gefencknissen, so er von wegen des worts gottes, vnd vmb des heiligen Euangliumß willen erlitten hatt; [Colmar] [1524] [[Farckall]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Wie gar geferlich sey, so ein Priester kein Eeweyb hat; [Straßburg] 1522 [[Schürer]]

EberlinEberlin von Günzburg, Johann: Wie gar gfarlich sey. So Ain Priester kain Eeweyb hat; [Augsburg] 1522 [[Ramminger]]

EberlinEberlin, Johann Ernst: Salve regina, V (2), org, d-Moll - BSB Mus.ms. 1301; 1757 (1757) []

Sammlungen durchsuchen

Datenbestand: 1.055.537 Digitalisate

Zeitraum

Erkunden

Themen
Themen

Unsere digitalisierten Werke nach den klassischen thematischen Signaturfächern der BSB

Autoren
Autoren

Unsere digitalisierten Werke alphabetisch nach den Namen ihrer Verfasser

Zeit
Zeit

Unsere digitalisierten Werke nach Erscheinungsdatum - Jahr für Jahr und nach Jahrhunderten

Orte
Orte

Unsere digitalisierten Werke nach dem Ort ihres Erscheinens

Verlage
Verlage

Die Werke nach ihren Verlagshäusern, Herausgebern oder Druckern

Neueste Digitalisate
Bildähnlichkeit

Ähnlichkeit von Bildmotiven nach Farben, Texturen, markanten Formen und Kontrasten

Neueste Digitalisate
Neueste Digitalisate

Die letzten Neuzugänge, ohne inhaltliche Sortierung, in der Reihenfolge ihrer Online-Publikation

V. 3.6.5 | 09.10.2014