Listenansicht

Kaiser Karl [Heiliges Römisches Reich

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Kaiserlichen Maiestat mandat, den Fridlichen anstand des Glaubens vnd Religion halben, des hayligen Reichs Deutscher nation belangend; [Augsburg] [1532] [[Weißenhorn]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Christiliche büntnuß Vn[d] Kriegßrüstu[n]g Kayser Carls vnnser aller Herrn Babst Pauli, Der Herrschafft zu Venedig, vnd jhrer mituerwanten, wider den Türcken; [Augsburg] 1538 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Ordnung, Statuten vnd Edict, Keiser Carols des fünfften, publicirt in der namhafften Stat Brüssel, in beysein irer Mayestet Schwester vnd Königin Gubernant vn[d] Regent seiner Niderland, den 4. Octobris, anno Christi 1540.; [Nürnberg] [1540] [[Petreius]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Glaubwirdig Abschrift Römischer Kayserlicher Mayestat Edicts vnd Mandats wider den Lüther vnd sein Anhennger; München 1524 [Schobser]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Glaubwirdig Abschrift Römischer Kayserlicher Mayestat Edicts vnd Mandats wider den Lüther vnd sein Anhennger; München 1524 [Schobser]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Glaubwirdig Abschrift Römischer Kayserlicher Mayestat Edicts vnd Mandats wider den Lüther vnd sein Anhennger; München 1524 [Schobser]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Lefèvre, André/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Harmonia Confessionis Avgvstanae Doctrinae Evangelicae Consensvm Declarans; Coloniae 1587 [Cholinus]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Imp. Caes. Caroli v. contra Martinum Lutherum et eius libros doctrinam sectatores receptatores ac nonnullos famosos libellos atq. chalcographos edictum; [Roma] [1521] [[Mazochius]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Oratio Fvnebris De Morte Caroli V. Rom. Imperatoris, Et Hispaniarvm Regis; Dilingae 1559 [Mayer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Caroli V. Imp. Aurea Bulla de iure et ordine succedendi in Ducatum Mediolanensem; S.l. 1701 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Abschiedt des Reichßtags zu Regenspurg Anno M.D.XXXII. gehalten; Meyntz 1532 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Keyserlich mandat iüngst vßgangen zu Nürmberg, über den yetztschwebenden (so man spricht) Lutherischen handel; [Straßburg] [1523] [[Beck]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Keyserlichen Mayestat außschreiben vnd vermanung, an alle stend der Christenheyt, den Türckenzug betreffendt ...; [Augsburg] 1532 [[Steiner]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Ordenung und Mandat Keiser Caroli V. vernewert im April Anno 1550. Zu aussrotten und zu vertilgen, die Secten und spaltung, Welche entstanden sind widder unsern heiligen Christlichen glauben; [Magdeburg] [1550] [[Lotter]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Der Römischen Kaiserlichen Maiestat erclärung, wie es der Religion halben im hailigen Reich, biß zu außtrag des gemainen Concili gehalten werden soll; Augspurg [1548] [Ulhart]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Der Römischen Kaiserlichen Maiestat erclärung, wie es der Religion halben im hailigen Reich, biß zu außtrag des gemainen Concili gehalten werden soll; Augspurg [1548] [Ulhart]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Der Römischen Kaiserlichen Maiestat erclärung wie es der Religion halben im hailigen Reich biß zu außtrag des gemainen Congili gehalten werden soll; Augspurg [1548] [Vlhart]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Keyserlicher Maiestat vnd deß heyligen Reichs sondere Constitutiones; Meyntz 1549 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Wider die disputatz von Bern; [Ingolstadt] [1528] [[Apian]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Kayserlicher Maiestat ausschreyben an die Fürsten, auff den ytzige[n] angesetzten Reichßtag zu Augspurg; [Nürnberg] [1530] [[Wachter]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Eömischer Keiserlicher Majestat unsers allergnedigsten Herren Mandats aus dem besiegelten Heuptoriginal warhafftige Copia, Den siebenden tag des Monats Aprilis des jetzigen Sieben und viertzigsten jars zu Egra ausgangen; [S.l.] [1547] []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Franz <Frankreich, König, I.>: Werbung der potschafften der durchleüchtigisten König, könig Karolus von Hyspanien, und König Franciscus von Franckreich an die Curfürsten zu Franckfurt, im[m] monat Junii, im[m] xviiii. [et]c. beschehen; [München] [1519] [[Schobser]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Von Kayserlicher Maiestat einreytten, auff den Reychstag gen Augspurg; [Augsburg] [1530] [[Ulhart]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Keyserlicher Maiestat ordnung[e]n fürsehun[e]n und erclerungen, wie allenthalben im heyligen Reich un[d] sonderlich Teutscher Nation, widder die manigfeltigen vergweltiger beschediger und des heylig[e]n Reichs laut fridens verprecher, darzu desselben declarirt fehter, auch ander die gesprochen urteylen ... mit gepürender straff unnd wurgklicher Execucion zu handthabung fridens und rechtens ... gehandelt werden soll; [Nürnberg] [1522] [[Hölzel]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Formula reformationis per Caesaream Maiestatem Statibus Ecclesiasticis in Comitijs Augustanis ad deliberandum proposita et ... probata et recepta; Moguntiae [1549] [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Sacrae Caesareae Maiestatis Declaratio, Qvomodo In Negocio Religionis Per Imperium vsq[ue] ad definitione[m] Concilij generalis viuendum sit; Avgvstae Vindelicorum [1548] [Ulhart]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Kaiser Karl des fünfften Newe Müntzordnung, Sampt Valuierung der Gulden vnd Silberin Müntzen, Vnd darauff eruolgtem Kaiserlichen Edict, zu Augspurg; Augspurg 1551 [Ulhart]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Oratio Fvnebris De Morte Caroli V. Rom. Imperatoris, Et Hispaniarvm Regis; Dilingae 1559 [Mayer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Sacrae Caesareae Maiestatis Declaratio, Qvomodo In Negocio Religionis Per Imperium vsq[ue] ad definitione[m] Concilij generalis viuendum sit; Augustae Vindelicorum [1548] [Ulhardus]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Der Römischen Kaiserlichen Maiestat erclärung, wie es der Religion halben im hailigen Reich, biß zu außtrag des gemainen Concili gehalten werden soll; Augspurg [1548] [Ulhart]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Sacrae Caesareae Maiestatis declaratio, quomodo in negocio Religionis per Imperium usque ad definitionem Concilij generalis vivendum sit; Moguntiae 1549 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Der Römischen Keiserlichen Maiestat Erklärung, wie es der Religion halben, imm Heyligen Reich, biß zu Außtrag deß gemeynen Concilij gehalten werden soll; Meyntz 1549 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: An den großmechtigen Fursten Karolum: Erwelten Römischen Kunig, Ertzhertzogen in Osterreich, Kunig in Hyspanien [et]c. Ein gemaine klag von dem Adel, Kauffman, Handtwercks leüten vn[d] Kramern; [S.l.] 1520 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Seckerwitz, Johannes/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: In Obitum Caroli Quinti Invictissimi quondam, ac semper Augusti Romanoru[m] Imperatoris & c. foelicis immortalisq[ue] memoriae Pathologia Danubii; [Augsburg] [1559] [[Ulhart]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Keyserlicher Mayestat Abforderung des Kriegsvolgks, So sich bey Hertzog Johans Fridrichen, [et]c. enthalten ist; [S.l.] [um 1547] []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Otto, Jakob/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Corpus Juris Criminalis Caroli V. Imp. Nova Methodo ... Per Membra, Articulos, Compages & Praejudicia, inter lucubrationes hiemales digestum. Oder, Peinliche Halß-Gerichts-Ordnung Käyser Carls deß Fünfften; Ulm 1685 [Kühn]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Declaratio Caroli Imp. E. Hispaniarum Regis etc. contra Martinum Lutherum facta in Dicta Wormatiae; S.l. 1521 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Peinlich Halßgericht. Des Allerdurchleuchtigste[n] Großmechtigsten, vnüberwindlichsten Keyser Carols des Fünfften, vnd des Heyligen Römischen Reichs peinlich Gerichtsordnung, auff den Reichstägen zu Augspurg vnd Regenspurg, in jaren dreyssig, vnd zwey vnd dreyssig gehalten, auffgericht vnd beschlossen; Franckfurt am Mayn 1569 [Hieronymus Feyerabend]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Stephani, Matthias/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Caroli Quinti Imperatoris Invictißimi, & Gloriosißimi Principis, Constitutiones Publicorum Iudiciorum; Hannoveri ; Francofurti 1678 [Hauensteinus]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Ordnung, Statuten und Edict, Keiser Carols des fünfften; [Nürnberg] 1540 [[Petreius]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Rapicio, Andrea/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Andreae Rapicij Ivrecon. Tergestini Oratio De Morte Caroli Qvinti Imp. Caes. Avg. Opt. Max.; Viennae Avstriae [1559] [Hofhalter]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Der Römischen Kaiserlichen Mayestat Edict wider Martin Luther Bücher und lere seyne; S.l. 1776 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Göbler, Justinus/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Avgustissimi Imperatoris Caroli Qvinti De Capitalibvs Ivdiciis Constitutio; Basileae 1543 [Oporinus]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Transactio inter Carolum V. Romanorum Imperatorem Semper Aug. Et S.R.I. Electores, Principes Et Status. In Comitiis Augustanis. XXV. Mensis Junii M.D.XLVIII.; [S.l.] [1548] []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Der Römischen Kaiserlichen Maiestat erclärung, wie es der Religion halben im hailigen Reich, biß zu außtrag des gemainen Concili gehalten werden soll; Augspurg [1548] [Ulhart]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Der Römischen Kaiserlichen Maiestat verneute Beuelch, Mandat vnd Gebotßbriue, an die Churfürsten ... sich Marggraue Albrechten des Jüngern von Brandenburg ... aller ding zuentschlagen, alle seine vergarderung und versamblungen ... abzuschaffen, zu weeren vnd zuuerhindern; [S.l.] [1555] []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Remus, Georg/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Nemesis Karvlina; Herbonae Nassoviorum 1594 [Corvinus]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Paul <Papst, III.>/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Des papsts vn[d] vermainten Kaisers Pündtnus; s.l. 1546 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Paul <Papst, III.>/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Pabsts Pauli III. Bulla und außschreiben, ein heiliges General-Concilium auff den nechkünfftigen Monat November des jetz 1542 jars in Triend zu halten; [Worms] 1543 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Franz <Frankreich, König, I.>: Werbung der potschafften der durchleüchtigisten König könig Karolus von Hyspanien vnd könig Franciscus von Franckreich an die Chürfürsten zu Franckfurt im[m] monat Junij im[m] XVIIII. etc. beschehen; [München] [1519] [[Schobser]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Franz <Frankreich, König, I.>: Werbnug [!] der botschaften der durchleichtigisten Künig Carolus vo[n] Hispanien vnd künig Franciscus von Franckreich an die Curfürsten zu Frannckfurt im Monat Junij Jm XVIIII. [et]c. beschehen; [Augsburg] [1519] [[Grimm und Wirsung]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Franz <Frankreich, König, I.>: Werbu[n]g der potschaften der durchleichtigisten Künig künig Karolus vo[n] Hispanien vnd Künig Franciscus von Franckreich ann die Curfürsten zu Franckfurt jm Monat Junij Jm. XVIIII. etc. beschechen; [Augsburg] [1519] [[Grimm und Wirsung]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Scheurl, Christoph/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Sendtbrief, so die Römisch Keiserlich und Hispanisch Künigclich Maiestat ires erlangten Sygs, gegen dem Barbarossa im Künigreich Thunis, seiner Kayserlichen Maiestat Brüder dem Römischen Künig, den. XXIII. Julii. Anno. 1535. aus Affrica zuegeschriben hat; [S.l.] [1535] []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Kaiserlicher Maiestat Achterclärung, gegen der Alten Statt Magdenburg; [S.l.] 1547 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Vnsers Herrn des Römischen Keysers gegenbericht auff des Königs von Franckreich verantwortu[n]g seiner Key[serlichen] May[estät] beschehener Protestation vnd anbringens vor Bäpstlicher Heyligkeit Cardineln vnd botschafften zu Rom jr bederseyts frid vnd kriegßhandlung belangendt; [Nürnberg] 1536 [[Petreius]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Oranje-Nassau, Willem vanœ/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Proposition der Röm. Kön. Mai. den Churfürsten des Reichs, auff dem nechstgehaltenen tage zu Franckfurt beschehen; [S.l.] 1558 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Wie der aller durchleuchtigst ... Künig Karl von Hispanien ... erwölter Röm. Künig ... von Hispanien abgeschiden; [München] [1520] []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Wie der aller durchleuchtigst ... Künig Karl von Hispanien ... erwölter Röm. Künig ... von Hispanien abgeschiden; [Augsburg] [1520] [[Nadler]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Flacius, Matthias: Ordenung vnd Mandat Keiser Caroli V. vernewert im April Anno 1550. Zu aussrotten vnd zu vertilgen, die Secten vnd spaltung, Welche entstanden sind, widder vnsern heiligen Christlichen glauben, Vnd wider die ordenung vnser Mutter der heiligen Christlichen Kirchen; [Magdeburg] 1550 [[Lotter]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Franz <Frankreich, König, I.>: Werbung der botschafften der durchleüchtigsten Künig Carolus von Hispanien vnd Künig Fra[n]ciscus von Fra[n]ckreich an die Curfürsten zu Franckfurt in der erwölung ains Römischen K. Eyn zierliche rede vnd ermanung zu dem großmechtigsten Carolo jtzo zu Römischem K. erwelt; [Basel] [1519] [[Cratander]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Wie der aller durchleuchtigst ... Künig Karl von Hispanien ... erwölter Röm. Künig ... von Hispanien abgeschiden; [Landshut] [1520] [[Weißenburger]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Herman, Nicolas: Warhafftiger abschied und rede Keiserlicher Maiestet aus Hispanien in welsche land, am VIII. tag Augusti zu Genua ankommen; [S.l.] 1529 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Peinlich Halsgericht, Des Allerdurchleuchtigsten Großmächtigsten, vnüberwindlichsten Keyser Carols deß Fünfften, vnd deß Heiligen Römischen Reichs Peinlich Gerichts Ordnung; Frankfurt a. M. 1590 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Ad Hispanos de eius Discessu oratio; S.l. 1521 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Paul <Papst, III.>: Christliche bündtnuß vn[d] Kriegßrüstung Keyser Carls vnser aller Herrn, Bapst Pauli, Der Herrschafft zu Venedig, vnd irer mitverwandten, wider den Türcken; [Nürnberg] 1538 [[Petreius]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Brusch, Kaspar/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Den großmächtigisten und unüberwindtlichsten Fürsten und Herrn, Herrn Carolo V. ... unnd Herrn Ferdinando ... zu Ehrn und underthenigem Gefallen gemacht; Augspurg 1550 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Amerbach, Georg/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Threnodia De Morte Caroli V. Rom. Imperatoris, Et Hispaniarvm Regis; Dilingae [1558] [Mayer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Amerbach, Georg/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Threnodia De Morte Caroli V. Rom. Imperatoris, Et Hispaniarvm Regis; Dilingae [1558] [Mayer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Remus, Georg/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Nemesis Karulina; Herbonae Nassoviorum 1594 [Corvin]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Vigelius, Nicolaus/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Constitutiones Carolinae publicorum iudiciorum; Basileae 1613 [König]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Sacrae Caesareae Maiestatis Declaratio, Qvomodo In Negocio Religionis per Imperium usq[ue] ad definitionem Concilij generalis vivendum sit; Mogvntiae 1548 [Schoeffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Teissier, Antoine: Instructions del Empereur Charles V. à Philippe II. Roi d'Espagne son Fils; La Haye 1700 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Vogel, Franz Adam: Code criminel de l'Empereur Charles V.; Neuveville 1742 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Ordenung und Mandat Keiser Caroli V. vernewert im April Anno 1550. Zu aussrotten und zu vertilgen, die Secten und spaltung, Welche entstanden sind widder unsern heiligen Christlichen glauben; [Magdeburg] [1550] [[Lotter]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Adriani, Giovanni Battista/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Oratio Ioannis Baptistae Adrianii Habita Florentiae in sacris funebribus, Caroli V. Caesaris Augusti; Florentiae 1562 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Grapheus, Cornelius/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Pacis Inter Carolum V. Imp. Caes. Aug. Et Franciscum Primum Galliarum Regem Christianiss. ad aquas Mortuas in agro Narbonis initae, Descriptio; Anturpiae 1540 [Coccius]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Transactio inter Carolum V. Romanorum Imperatorem Semper Aug. Et S R.I. Electores, Principes Et Status. In Comitiis Augustanis. XXV. Mensis Junii M.D.XLVIII.; [S.l.] [ca. 1700] []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Kaiserlichen Maiestat mandat, den Fridlichen anstand des Glaubens vnd Religion halben, des hayligen Reichs Deutscher nation belangend; [Augsburg] [1532] [[Weißenhorn]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Transactio inter Carolum V. Romanorum Imperatorem Semper Aug. Et S R.I. Electores, Principes Et Status. In Comitiis Augustanis. XXV. Mensis Junii M.D.XLVIII.; [S.l.] [1548] []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Ein kaiserlich mandat wider die mißhandlung des Luthers außgangen am xxv. tag Julij. Anno M.D.XXiiij.; [Nürnberg] [1524] [[Höltzel]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Kegserlicher Mayestat fürhalten, den Stenden des Reychs gethan; [S.l.] 1542 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Geldenhauer, Gerhard/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Eyn Sendbrieffe an Kayser Karol des namens den Fünfften, Allzeyt merer des Reychs [et]c. Gerardi Nouiomagi, Jn welcher wirdt gehandelt, Ob man eyn ketzer mit recht müge peynlich vnd leyblich straffen oder nicht; [S.l.] 1528 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Caroli V. Imp. Aurea Bulla de iure et ordine succedendi in Ducatum Mediolanensem; S.l. 1701 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Pro Divo Carolo, Eivs Nominis quinto Romanorum Imperatore Inuictissima, pio, felice, sémper Augusto, Patrepatriae, in satisfactione[m] quidem sine talione eoru[m] quae in illum Scripta, ac pleraq[ue] etiam in uulgum aedita fuere, Apologetici libri duo nuper ex Hispaniis allaticum alijs no[n]nullis, quorum catalogos ante cuiusq[ue] exordium reperies; Moguntiae 1527 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Göbel, Johann Wilhelm vonœ: Caroli V. Müntz-Ordnung; [S.l.] 1739 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Keyserlicher Mayestat Caroli des V. Antwort auff Bapst Pauli des III. jüngstes außschreiben, ein Gemeyn Concilium, so zu Trient solt gehalten werden, belangend; [Straßburg] 1543 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Pro Divo Carolo, Eivs Nominis quinto Romanorum Imperatore Inuictissima, pio, felice, sémper Augusto, Patrepatriae, in satisfactione[m] quidem sine talione eoru[m] quae in illum Scripta, ac pleraq[ue] etiam in uulgum aedita fuere, Apologetici libri duo nuper ex Hispaniis allaticum alijs no[n]nullis, quorum catalogos ante cuiusq[ue] exordium reperies; Moguntiae 1527 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Gachard, Louis Prosper: Retraite et mort de Charles-Quint au monastère de Yuste; Leipzig ; Bruxelles 1854 [Muquardt]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Kaiser Karl des fünfften Newe Müntzordnung, Sampt Valuierung der Gulden vnd Silberin Müntzen, Vnd darauff eruolgtem Kaiserlichen Edict, zu Augspurg; Augspurg 1551 [Ulhart]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Caroli V. Münz-Ordnung; Helmstädt 1739 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Des allerdurchleuchtigsten großmechtigste[n] vnüberwindlichsten Keyser Karls des fünfften, vnnd des heyligen Römischen Reichs peinlich gerichts ordnung; Meyntz 1533 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Caroli Qvinti Romanorvm Imperatoris Ad Pontificem Romanum, super postulatione Colloquij Responsio; [Nürnberg] 1543 [Petreius]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Der Römischen Kaiserlichen Maiestat erclärung wie es der Religion halben im hailigen Reich biß zu außtrag des gemainen Concili gehalten werden soll; Augspurg [um 1548] [Vlhart]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Caroli Rom. Regis recessuri adlocutio in Conventu Hispaniarum; S.l. [ca. 1520] []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Ain ernstliche red Kayserlicher Maiestet, Caroli des fünfften, die er zu den Hispaniern gethon hat, von seinem Abschid auß Hispania, vnd was er jm, in Welschen vnnd Teutschen Landen, zu endern vnd zuthun hatt fürgenommen; [Augsburg] [1529] [[Ulhart]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Kayserlichen Maiestat Mandat den fridlichen Anstand des Glaubens und Religion halben des Heyligen Reichs Deutscher Nation belangend; [Nürnberg] 1532 [[Peypus]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Wider die disputatz von Bern; [Ingolstadt] [1528] [[Apian]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Kaiserlichen Maiestat mandat, den Fridlichen anstand des Glaubens vnd Religion halben, des hayligen Reichs Deutscher nation belangend; [Augsburg] [1532] [[Weißenhorn]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Vnsers Herrn des Römischen Kaysers gegenbericht, auff des Künigs von Franckreychs verantwortung, seiner Key[serlichen] May[estät] beschehener Protestation vn[d] anbringens vor Bäpstlicher Heyligkeyt, Cardineln vnd botschafft[en] zu Rom, jr bederseyts frid vnd kriegshandlung belangendt; [Augsburg] 1536 [[Steiner]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Romischer kayserlicher Maiestat Regiment, Camergericht, Landtfridt vnnd Abschiedt vff dem Reichstag zu Wormbs, Anno MVCXXJ beschlossen vn[d] vffgericht; Meintz 1521 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Antwort Caroli V. Römischen Keysers alwegen merer deß Reichs auff die Brieff deß Allerheyligsten Vatters Pauli deß Dritten diß Namens, der beruffte das Concilium zu Triendt zehalten ...; [Augsburg] 1543 [[Steiner]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Abschiedt des Reichßtags zu Regenspurg Anno M.D.XXXII. gehalten; Meyntz 1532 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Abschiedt Deß Reichßtags zu Speyer auffgerichtet: im Jar als man zalt nach der gepurt Christi M.D.XLIIII. Den X. tag des Monats Junij.; Meyntz [1544] [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Romischer Keyserlicher Maiestat Ordenung vn[d] Reformation gueter Pollicei im Heyligen Römischen Reich Anno M.D.XXX. zu Augspurg vffgericht; Meyntz 1531 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Abschiedt Deß Reichßtags zu Speyer auffgerichtet: im Jar als man zalt nach der gepurt Christi M.D.XLIIII. Den X. tag des Monats Junij.; Meyntz [1544] [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Warhafftig//er, vnnd Gründt//licher bericht, der habenden Gerechtigkeit, Key//ser Karls des fünfften zu dem Hertzogthumb // Gellern, vnd der Graffschafft Zutphan, Vff // dem Reichstag zů Regenspurg, im Fünffzehen//hundert vnnd Ein vnd viertzigsten // Jar, gemeinen Reichsstenden // fürgeleget.// Auch Ableynung der Verfechtung vnd Wider-//sprechens Hertzog Wilhelms zů Cleue, die er zů Franckfurt // im fünffzehenhundert vnd neun vnd dreissigsten // Jar vbergeben.//; [S.l.] 1541 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Kaiser Karl des fünfften Newe Müntzordnung, Sampt Valuierung der Gulden vnd Silberin Müntzen, Vnd darauff eruolgtem Kaiserlichen Edict, zu Augspurg; Augspurg 1551 [Ulhart]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Albrecht <Mainz, Erzbischof, II.>: Meintzisch Hoffgerichts-Ordnu[n]g zu allen andern gerichten dienlich; Meintz 1521 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Georg Friedrich <Brandenburg-Ansbach, Markgraf, 1539-1603>/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Pollicey Ordnung ettlicher punct vnd Artickel, in welchen die Römische Kayserliche Maiestat, vnser allergnedigster Herr, einer yeden Obrigkeit, selbsten fürsehung zuthun beuolhen, Wie die in des Durchleuchtigen Hochgebornen Fürsten vnd Herrn, Herrn Georg-Friderichen, Marggrauens zu Brandenburg [et]c. Fürstenthumb außgangen; [Nürnberg] 1549 [Petreius]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Des allerdurchleuchtigsten großmechtigste[n] vnüberwindtlichsten Keyser Karls des fünfften: vnnd des heyligen Römischen Reichs peinlich gerichts ordnung; Meyntz 1533 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Romischer Keyserlicher Maiestat Ordnung vnd Reformation guter Pollicei im[m] Heyligen Römischen Reich Anno M.D.XXX. zu Augspurgk auffgericht; Meyntz 1531 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Abschiedt des Reichßtags zu Regenspurg Anno M.D.XXXII. gehalten; Meyntz 1532 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Abschiedt des Reichßtags zu Regenspurg Anno M.D.XXXII. gehalten; Meyntz 1532 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Des allerdurchleuchtigsten großmechtigste[n] vnüberwindtlichsten Keyser Karls des fünfften: vnnd des heyligen Römischen Reichs peinlich gerichts ordnung; Meyntz 1533 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Privilegivm Caroli V.ti Imperatoris de Anno 1521. Von ausgetrettenen unentledigten Burgern, wie die erfordert, und in keinen fremden Schutz angenommen noch enthalten werden sollen; [Nürnberg] [ca. 1720] []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Albrecht <Mainz, Erzbischof, II.>: Meintzisch Hoffgerichts-Ordnu[n]g zu allen andern gerichten dienlich; Meintz 1521 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Nos Carolus divina favente clemencia Romanorum Imperator semper Augustus, Rex Germaniae, Ioanna eius marer, & idem Carolus Die gratia Reges Castellae, Aragonu[m], ... Supplicaciones Maiestati nostrae pro parte vniversitatum nostri Valentiae regni porrectas precipue de nobis meritarum libenter non solum exaudimus, verum etiam super contentis in eis providimus, ... Lo benefici de la ciutat del regne de Valencia, es que ab celeritat ...; [S.l.] [ca. 1600] []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Privilegivm Caroli V. Imperatoris de A. 1540. Der Stadt Nürnberg gefreyte Richter in erster Instanz betreffend; [Nürnberg] [ca. 1720] []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Abschiedt des Reichßtags zu Regenspurg Anno M.D.XXXII. gehalten; Meyntz 1532 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Abschiedt des Reichßtags zu Regenspurg Anno M.D.XXXII. gehalten; Meyntz 1532 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Eck, Johannes/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Verlegung der disputation zu Bern, mit grund götlicher geschrifft: durch Johann Eck ... An die Christenliche ordt der Eydgnosschafft; [Augsburg] 1528 [[Weißenhorn]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Formvla Reformationis Per Caesaream Maiestatem Statibvs Ecclesiasticis In Comitijs Augustanis ad deliberandum proposita, et ab eisdem, vt paci publice consulerent, & per eam Ecclesiarum, ac Cleri sui vtilitati commodius prouiderent, probata & recepta; Avgvstae Vindelicorvm [1548] [Ulhard]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Abschiedt Deß Reichßtags zu Speyer auffgerichtet: im Jar als man zalt nach der gepurt Christi M.D.XLIIII. Den X. tag des Monats Junij.; Meyntz [1544] [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Abschiedt des Reichßtags zu Regenspurg Anno M.D.XXXII. gehalten; Meyntz 1532 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Des allerdurchleuchtigsten großmechtigste[n] vnüberwindtlichsten Keyser Karls des fünfften: vnnd des heyligen Römischen Reichs peinlich gerichts ordnung; Meyntz 1533 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Peinlich Halßgericht Des Allerdurchleuchtigsten Großmächtigsten vnüberwindlichsten Keyser Carols deß fünfften vnd deß Heiligen Römischen Reichs Peinlich Gerichts Ordnung auff den reichtägen zu Augspurg vnd Regenspurg in Jahren dreissig vnd zwey vnd dreissig gehalten auffgericht vnd beschlossen; Franckfurt am Mayn 1594 [Bassaeus]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Peinlich Halsgericht, Des Allerdurchleuchtigsten Großmächtigsten, vnüberwindlichsten Keyser Carols deß Fünfften, vnd deß Heiligen Römischen Reichs Peinlich Gerichts Ordnung, auff den Reichstägen zu Augspurg vnd Regenspurg, in Jahren dreissig, vnd zwey vnd dreissig gehalten, auffgericht vnd beschlossen; Franckfurt am Mayn 1587 [Basseus]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Romischer kayserlicher Maiestat Regiment, Camergericht, Landtfridt vnnd Abschiedt vff dem Reichstag zu Wormbs, Anno MVCXXJ beschlossen vn[d] vffgericht; Meintz 1521 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Franz <Frankreich, König, I.>: Werbung der Botschafften der durchleüchtigisten Künig: Karolus von Hispanien, unnd Künig Franciscus vo[n] Franckreich an die Curfürsten zu Franckfurt im Monat Junii. Im XIX. [et]c. beschehen; [Augsburg] [1519] [[von Erfurt]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Franz <Frankreich, König, I.>: Werbung der potschaften der durchleichtigisten Künig Karolus vo[n] Hispanien vnd künig Franciscus von Franckreich an die Curfürsten zu Frannckfurt, im Monat Junij, Jm XVIIII. [et]c beschehen; [Augsburg] [1519] [[Grimm und Wirsung]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Pro Divo Carolo, Eivs Nominis quinto Romanorum Imperatore Inuictissima, pio, felice, sémper Augusto, Patrepatriae, in satisfactione[m] quidem sine talione eoru[m] quae in illum Scripta, ac pleraq[ue] etiam in uulgum aedita fuere, Apologetici libri duo nuper ex Hispaniis allaticum alijs no[n]nullis, quorum catalogos ante cuiusq[ue] exordium reperies; Moguntiae 1527 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Pro Divo Carolo, Eivs Nominis quinto Romanorum Imperatore Inuictissima, pio, felice, sémper Augusto, Patrepatriae, in satisfactione[m] quidem sine talione eoru[m] quae in illum Scripta, ac pleraq[ue] etiam in uulgum aedita fuere, Apologetici libri duo nuper ex Hispaniis allaticum alijs no[n]nullis, quorum catalogos ante cuiusq[ue] exordium reperies; Moguntiae 1527 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Peinlich Halßgericht. Des Allerdurchleuchtigste[n] Großmechtigsten, vnüberwindlichsten Keyser Carols des Fünfften, vnd des Heyligen Römischen Reichs peinlich Gerichtsordnung, auff den Reichstägen zu Augspurg vnd Regenspurg, in jaren dreyssig, vnd zwey vnd dreyssig gehalten, auffgericht vnd beschlossen; Franckfurt am Mayn 1569 [Hieronymus Feyerabend]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Des allerdurchleuchtigsten großmechtigste[n] vnüberwindtlichsten Keyser Karls des fünfften: vnnd des heyligen Römischen Reichs peinlich gerichts ordnung; Meyntz 1533 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Peinlich Halßgericht Deß aller Durchleuchtigsten, Großmächtigsten, Unüberwindlichste[n] Keyser Carols deß fünfften, und deß Heiligen Römischen Reichs Peinlich Gerichts Ordnung; [S.l.] 1614 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Articul Die allgemaynen Religion, vnnd vnsern hayligen Glauben betreffende, von der haylige[n] Schrifft lerern, der hohen Schul zu Löuen außgangen, Durch die hayligst Kayserlich Maiestat bestättigt, vnnd allen vom Christlichen Glauben recht maynenden zuhalten, vnnd vestigklich zuglauben fürgestelt worden; [S.l.] 1545 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Kayserlichen Maiestat Mandat den fridlichen Anstand des Glaubens und Religion halben des Heyligen Reichs Deutscher Nation belangend; [Nürnberg] 1532 [[Peypus]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Glaubwirdig Abschrift Römischer Kayserlicher Mayestat Edicts vnd Mandats wider den Lüther vnd sein Anhennger; München 1524 [Schobser]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Klemens <VII., Papst>/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Epistolae duae altera Clementis VII. Papae ad Karolum V. Imp. ..., altera Caroli V. ad Clementem; Colonia 1527 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Der Römischen Kaiserlichen Maiestat erclärung wie es der Religion halben im hailigen Reich biß zu außtrag des gemainen Concili gehalten werden soll; Augspurg [um 1548] [Vlhart]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Der Römischen Kaiserlichen Maiestat erclärung wie es der Religion halben im hailigen Reich biß zu außtrag des gemainen Concili gehalten werden soll; Augspurg [um 1548] [Vlhart]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Der Römischen kayserlichen Mayestat Edict wider Martin Luther Büecher unnd Lere seyne Anhenger Enthalter und Nachvolger unnd etlich annder schmeliche Schrifften; [München] 1521 [[Schobser]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Formvla Reformationis Per Caesaream Maiestatem Statibvs Ecclesiasticis In Comitijs Augustanis ad deliberandum proposita, et ab eisdem, vt paci publice consulerent, & per eam Ecclesiarum, ac Cleri sui vtilitati commodius prouiderent, probata & recepta; Avgvstae Vindelicorvm [1548] [Ulhard]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Formvla Reformationis Per Caesaream Maiestatem Statibvs Ecclesiasticis In Comitijs Augustanis ad deliberandum proposita, et ab eisdem, vt paci publice consulerent, & per eam Ecclesiarum, ac Cleri sui vtilitati commodius prouiderent, probata & recepta; Avgvstae Vindelicorvm [1548] [Ulhard]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Wider die disputatz von Bern; [Ingolstadt] [1528] [[Apian]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Ordnung, Statuten vnd Edict, Keiser Carols des fünfften, publicirt in der namhafften Stat Brüssel, in beysein irer Mayestet Schwester vnd Königin Gubernant vn[d] Regent seiner Niderland, den 4. Octobris, anno Christi 1540.; [Nürnberg] [1540] [[Petreius]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Articul Die allgemaynen Religion, vnnd vnsern hayligen Glauben betreffende, von der haylige[n] Schrifft lerern, der hohen Schul zu Löuen außgangen, Durch die hayligst Kayserlich Maiestat bestättigt, vnnd allen vom Christlichen Glauben recht maynenden zuhalten, vnnd vestigklich zuglauben fürgestelt worden; [S.l.] 1545 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Franz <Frankreich, König, I.>: Werbung der potschaften der durchleichtigisten Künig Karolus vo[n] Hispanien vnd künig Franciscus von Franckreich an die Curfürsten zu Frannckfurt, im Monat Junij, Jm XVIIII. [et]c beschehen; [Augsburg] [1519] [[Grimm und Wirsung]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Eck, Johannes/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Verlegung der disputation zu Bern, mit grund götlicher geschrifft: durch Johann Eck ... An die Christenliche ordt der Eydgnosschafft; [Augsburg] 1528 [[Weißenhorn]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Eck, Johannes/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Verlegung der disputation zu Bern, mit grund götlicher geschrifft: durch Johann Eck ... An die Christenliche ordt der Eydgnosschafft; [Augsburg] 1528 [[Weißenhorn]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Eck, Johannes/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Verlegung der disputation zu Bern, mit grund götlicher geschrifft: durch Johann Eck ... An die Christenliche ordt der Eydgnosschafft; [Augsburg] 1528 [[Weißenhorn]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Glaubwirdig Abschrift Römischer Kayserlicher Mayestat Edicts vnd Mandats wider den Lüther vnd sein Anhennger; München 1524 [Schobser]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Formvla Reformationis Per Caesaream Maiestatem Statibvs Ecclesiasticis In Comitijs Augustanis ad deliberandum proposita, et ab eisdem, vt paci publice consulerent, & per eam Ecclesiarum, ac Cleri sui vtilitati commodius prouiderent, probata & recepta; Avgvstae Vindelicorvm [1548] [Ulhard]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Antwort Caroli V. Römischen Keysers alwegen merer deß Reichs auff die Brieff deß Allerheyligsten Vatters Pauli deß Dritten diß Namens, der beruffte das Concilium zu Triendt zehalten ...; [Augsburg] 1543 [[Steiner]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römisch Kayserlicher Mayestat Caroli des V. Antwort auff Bapst Pauli des III. jüngstes ausschreiben, ein Gemain Concilium, so zu Trient solt gehalten werden, belangend; [Wien] 1543 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Peinlich Halßgericht Des Allerdurchleuchtigsten Großmächtigsten Unüberwindlichsten Keyser Carols deß fünfften und deß Heiligen Römischen Reichs Peinlich Gerichts Ordnung auff den Reichßtägen zu Augspurg und Regenspurg in Jahren dreyssig und zwey und dreyssig gehalten, auffgericht und beschlossen; Franckfurt am Mayn 1609 [Richter]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Antwort Caroli V. Römischen Keysers alwegen merer deß Reichs auff die Brieff deß Allerheyligsten Vatters Pauli deß Dritten diß Namens, der beruffte das Concilium zu Triendt zehalten ...; [Augsburg] 1543 [[Steiner]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Khayserlicher Maiestet auszschreyben das yetz fürgenom[m]en künfftig Concilium betreffendt.; Wien [1533] [Singriener]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Caroli Qvinti Romanorvm Imperatoris Ad Pontificem Romanum, super postulatione Colloquij Responsio; [Nürnberg] 1543 [Petreius]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Exemplum Priuilegii Romanae Caes. Maiestatis; [S.l.] 1556 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Kayserlicher Mayestat Ordnung, vnnd Satzung, So auff dem yetzigen Reychstag, allhie zu Augspurg, gehalten werden soll; Nürmberg 1550 [Daubman]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Ordnung, Statuten vnd Edict, Keiser Carols des fünfften, publicirt in der namhafften Stat Brüssel, in beysein irer Mayestet Schwester vnd Königin Gubernant vn[d] Regent seiner Niderland, den 4. Octobris, anno Christi 1540.; [Nürnberg] [1540] [[Petreius]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Ordnung, Statuten vnd Edict, Keiser Carols des fünfften, publicirt in der namhafften Stat Brüssel, in beysein irer Mayestet Schwester vnd Königin Gubernant vn[d] Regent seiner Niderland, den 4. Octobris, anno Christi 1540.; [Nürnberg] [1540] [[Petreius]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Formvla Reformationis Per Caesaream Maiestatem Statibvs Ecclesiasticis In Comitijs Augustanis ad deliberandum proposita, et ab eisdem, vt paci publice consulerent, & per eam Ecclesiarum, ac Cleri sui vtilitati commodius prouiderent, probata & recepta; Avgvstae Vindelicorvm [1548] [Ulhard]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Formvla Reformationis Per Caesaream Maiestatem Statibvs Ecclesiasticis In Comitijs Augustanis ad deliberandum proposita, et ab eisdem, vt paci publice consulerent, & per eam Ecclesiarum, ac Cleri sui vtilitati commodius prouiderent, probata & recepta; Avgvstae Vindelicorvm [1548] [Ulhard]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Der Römischen Kaiserlichen Maiestat erclärung wie es der Religion halben im hailigen Reich biß zu außtrag des gemainen Concili gehalten werden soll; Augspurg [um 1548] [Vlhart]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Formvla Reformationis Per Caesaream Maiestatem Statibvs Ecclesiasticis In Comitijs Augustanis ad deliberandum proposita, et ab eisdem, vt paci publice consulerent, & per eam Ecclesiarum, ac Cleri sui vtilitati commodius prouiderent, probata & recepta; Avgvstae Vindelicorvm [1548] [Ulhard]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Pro Divo Carolo, Eivs Nominis quinto Romanorum Imperatore Inuictissima, pio, felice, sémper Augusto, Patrepatriae, in satisfactione[m] quidem sine talione eoru[m] quae in illum Scripta, ac pleraq[ue] etiam in uulgum aedita fuere, Apologetici libri duo nuper ex Hispaniis allaticum alijs no[n]nullis, quorum catalogos ante cuiusq[ue] exordium reperies; Moguntiae 1527 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Warhafftig//er, vnnd Gründt//licher bericht, der habenden Gerechtigkeit, Key//ser Karls des fünfften zu dem Hertzogthumb // Gellern, vnd der Graffschafft Zutphan, Vff // dem Reichstag zů Regenspurg, im Fünffzehen//hundert vnnd Ein vnd viertzigsten // Jar, gemeinen Reichsstenden // fürgeleget.// Auch Ableynung der Verfechtung vnd Wider-//sprechens Hertzog Wilhelms zů Cleue, die er zů Franckfurt // im fünffzehenhundert vnd neun vnd dreissigsten // Jar vbergeben.//; [S.l.] 1541 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Deß aller Durchleuchtigsten großmechtigsten Vnüberwindtlichsten Keyser Karls deß fünfften, vnd desz heyligen Römischen Reychs peinlich gerichts ordnung, auff den Reichstägen zu Augspurg vnd Regenspurg inn jaren dreissig vnd zwei vnd dreissig gehalten, auffgericht vnd beschlossen; Meyntz 1538 [Schäffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Kayserlichen Maiestat Mandat den fridlichen Anstand des Glaubens und Religion halben des Heyligen Reichs Deutscher Nation belangend; [Nürnberg] 1532 [[Peypus]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Peinlich Halßgericht Des Allerdurchleuchtigste[n] Großmächtigsten, vnüberwindtlichsten Keyser Carols deß Fünfften, vnd deß Heyligen Römischen Reichs peinlich Gerichts Ordnung; Frankfurt am Mayn 1577 [Feyerabend]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Citation vnd vorbeschied des Keyserlichen Camergerichts zu Speyer Widder Hertzog Heinrichen von Braunschwig vnd etliche seine vnterthanen; [Wittenberg] 1539 [[Rhau]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Keyserlichen Mayestat außschreiben vnd vermanung, an alle stend der Christenheyt, den Türckenzug betreffendt ...; [Augsburg] 1532 [[Steiner]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Citation und vorbeschied des ... Camergerichts zu Speyer widder Hertzog Heinrichen von Braunschwig; [Wittenberg] 1539 [[Rhau]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Keyserlich mandat iüngst vßgangen zu Nürmberg, über den yetztschwebenden (so man spricht) Lutherischen handel; [Straßburg] [1523] [[Beck]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Antwort unsers allergnedigsten herren, hern Karoli, diß namens des fünfften, Erwelten Römischen Kaisers etc. auff Babstes Clementis des sibenden, Sendbrieff, so Kaißerlicher Maiestat von seiner heilickeit zugeschickt; Dreßden 1529 [Stöckel]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Kayserlicher Maiestat Declaration. Wider Hertzog Johans Friderichen Churfürsten von Sachsen, vnnd Landtgraff Philipsen von Hessen; Jngoldstat 1546 [Weißenhorn]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Vnsers Herrn des Römischen Kaysers gegenbericht, auff des Künigs von Franckreychs verantwortung, seiner Key[serlichen] May[estät] beschehener Protestation vn[d] anbringens vor Bäpstlicher Heyligkeyt, Cardineln vnd botschafft[en] zu Rom, jr bederseyts frid vnd kriegshandlung belangendt; [Augsburg] 1536 [[Steiner]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Lanz, Karl: Staatspapiere zur Geschichte des Kaisers Karl V.; Stuttgart 1845 [Literarischer Verein]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Ludovici, Jacob Friedrich: Caroli Qvinti, Romanorvm Imperatoris Invictissimi, Constitutiones Criminales, vulgo Peinliche Halsgerichtsordnung; Hala Magdeburgica 1707 [Renger]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Keyserlicher Maiestat, vnd deß heyligen Reichs sondere Constitutiones; Mainz 1549 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Römischer Keyserlicher Maiestat, vnd desz Heyligen Reichs Landtfriden, auff dem Reichßtag zu Augspurg declariert, erneüweret, auffgericht, vnd beschlossen Anno Domini M.D.XLVIII; Mainz 1549 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Kaiser Karl der Fünfte und Franz der Zweite; Petersburg 1804 []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Lefèvre, André/Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Harmonia Confessionis Avgvstanae Doctrinae Evangelicae Consensvm Declarans; Coloniae 1587 [Cholinus]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Franz <Frankreich, König, I.>: Werbung der Botschafften der durchleüchtigisten Künig: Karolus von Hispanien, unnd Künig Franciscus vo[n] Franckreich an die Curfürsten zu Franckfurt im Monat Junii. Im XIX. [et]c. beschehen; [Augsburg] [1519] [[von Erfurt]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Constitutio Criminalis Caroli V. Imperatoris Augustissimi, Vigore Supremi Decreti Coesarei; Tridenti 1773 [Monauni]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Peinlich Halßgericht Des Aller durchleuchtigsten Großmaechtigsten vnueberwindlichsten Keyser Carols deß fuenfften vnd deß Heiligen Roemischen Reichs Peinlich Gerichts Ordnung auff den Reichstaegen zu Augspurg vnd Regenspurg in Jahren dreissig vnd zwey vnd dreyssig gehalten auffgericht vnd beschlossen; Franckfurt am Mayn 1599 [Bassaeus]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Romischer kayserlicher Maiestat Regiment, Camergericht, Landtfridt vnnd Abschiedt vff dem Reichstag zu Wormbs, Anno MVCXXJ beschlossen vn[d] vffgericht; Meintz 1521 [Schöffer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Kayser Carls des Fünfften und des Heil. Roemischen Reichs Peinliche Gerichts-Ordnung; [S.l.] [ca. 1750] []

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.> [118560093]œ/Koch, Johann C.: Hals- oder peinliche Gerichtsordnung Kaiser Carls V.; Marburg 1824 [Krieger]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Beyer, Georg: Ordnung Des Peinlichen Gerichts Von Käyser Carolo den V.; Leipzig 1711 [Braun]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Gachard, Louis Prosper: Retraite et mort de Charles-Quint au monastère de Yuste; Leipzig ; Bruxelles (1854) [Muquardt]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Gachard, Louis Prosper: Retraite et mort de Charles-Quint au monastère de Yuste; Leipzig ; Bruxelles (1855) [Muquardt]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Invictissimi Romanorum imperatoris Caroli hui. nom. quinti ... ad duo Clementis VII. Pontif. Rom. brevia responsio in qua ab ipso pontifice appellat; Complutum 1527 [Equia]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Aufzeichnungen des Kaiser Karl's des Fünften; Leipzig 1862 [Brockhaus]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Aufzeichnungen des Kaiser Karl's des Fünften; Leipzig 1862 [Brockhaus]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>/Hadrian <Papst, VI.>: Correspondance de Charles-quint et d'Adrien VI; Bruxelles u.a. 1859 [Muquardt]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Interim Advltero-Germanvm; [Genf] 1549 [[Gerard]]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Confessio Oder GlaubensBekanntnuß, Welche zu Augspurg Anno 1530. den 25. Junii Käyser Carol dem V. von etlichen Chur:Fürsten und Ständten übergeben worden; [Nürnberg] 1630 [Halbmayer]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Formvla Reformationis Per Caesaream Maiestatem Statibvs Ecclesiasticis In Comitijs Augustanis ad deliberandum proposita, et ab eisdem, vt paci publice consulerent, & per eam Ecclesiarum, ac Cleri sui vtilitati commodius prouiderent, probata & recepta; Avgvstae Vindelicorvm [1548] [Ulhard]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Der Römischen Kaiserlichen Maiestat erclärung, wie es der Religion halben im hailigen Reich, biß zu außtrag des gemainen Concili gehalten werden soll; Augspurg [1548] [Ulhart]

Karl [Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.]Karl <Heiliges Römisches Reich, Kaiser, V.>: Formvla Reformationis Per Caesaream Maiestatem Statibvs Ecclesiasticis In Comitijs Augustanis ad deliberandum proposita, et ab eisdem, vt paci publice consulerent, & per eam Ecclesiarum, ac Cleri sui vtilitati commodius prouiderent, probata & recepta; Avgvstae Vindelicorvm [1548] [Ulhard]

Sammlungen durchsuchen

Datenbestand: 1.103.645 Digitalisate

Zeitraum

Autoren A-Z

Die häufigsten Autoren K

Karl Eugen <Württemberg H. Karl Eugen Karl Theodor <Pfalz K. Karl Theodor Köhler J. Köhler Kotzebue A. Kotzebue Krünitz J. Krünitz Kock P. Kock Klopstock F. Klopstock Karamzin N. Karamzin Küffner J. Küffner Karl <Heiliges Römisches Reich K. Karl Kant I. Kant Keller J. Keller Kästner A. Kästner Kestner H. Kestner Kirchmaier G. Kirchmaier Karlstadt A. Karlstadt Koch W. Koch Kern F. Kern Karl <Heiliges Römisches Reich K. Karl Kapp J. Kapp Karl Alexander <Württemberg H. Karl Alexander Klencke H. Klencke Kaltschmied C. Kaltschmied König J. König Kraft F. Kraft Kress J. Kress Kortholt C. Kortholt Klein J. Klein Kühn C. Kühn Kottenkamp F. Kottenkamp Karl <Heiliges Römisches Reich K. Karl Kiesling J. Kiesling Kemmerich D. Kemmerich Krug W. Krug Kobell F. Kobell Karl Alexander <Brandenburg-Ansbach M. Karl Alexander Köber J. Köber Klüber J. Klüber Klausing H. Klausing Kreittmayr W. Kreittmayr Kurz H. Kurz Kreutzer C. Kreutzer Korn C. Korn Klotz C. Klotz Karl <V. H. Karl Kapp C. Kapp Karsten C. Karsten Kretzschmar A. Kretzschmar Kraus J. Kraus Kavanagh J. Kavanagh Kirchmaier S. Kirchmaier Kraus J. Kraus Klemens <XI. P. Klemens Keller G. Keller Kresslinger M. Kresslinger Kästner A. Kästner Keller A. Keller Körner T. Körner Koch-Sternfeld J. Koch-Sternfeld Kraus J. Kraus Kastner K. Kastner Karl Theodor <Mainz E. Karl Theodor Krenner F. Krenner Kayser J. Kayser Kedd J. Kedd Kohl J. Kohl Koecher J. Koecher Kriegk G. Kriegk Kühne F. Kühne Königsdorfer M. Königsdorfer Kosegarten L. Kosegarten Klemens <Papst X. Klemens Kircher A. Kircher Klemm J. Klemm Karl <Römisch-Deutsches Reich K. Karl Kind F. Kind Kurz H. Kurz Klinger F. Klinger Kazenberger K. Kazenberger Kaiser F. Kaiser Kolb G. Kolb Knorre C. Knorre Kreittmayr W. Kreittmayr Kornmann R. Kornmann Koch C. Koch Kotzebue A. Kotzebue Klaproth H. Klaproth Kauer F. Kauer Karl <IV. H. Karl Koch J. Koch Kepler J. Kepler Kautsky K. Kautsky Kramer M. Kramer Karmarsch K. Karmarsch Kugler F. Kugler Krüger J. Krüger Klopstock M. Klopstock Karl Philipp <Pfalz K. Karl Philipp Kock P. Kock Krantz A. Krantz Klemens <VII. P. Klemens Karl Ludwig <Pfalz K. Karl Ludwig Kaiser G. Kaiser Kromer M. Kromer Klein E. Klein Küster G. Küster Kirchner T. Kirchner Kerz F. Kerz Koebel J. Koebel Katona I. Katona Köhler A. Köhler Krebs J. Krebs Klaiber C. Klaiber König H. König Kulpis J. Kulpis Kropatschek J. Kropatschek Krafft G. Krafft Karl Gustav <Schweden K. Karl Gustav Kālidāsa Kālidāsa Kunad A. Kunad Krauß G. Krauß Knellinger B. Knellinger Kiefhaber J. Kiefhaber Kanold J. Kanold Kraussold L. Kraussold Krakewitz A. Krakewitz Koch K. Koch Knapp A. Knapp Kling M. Kling Klenze L. Klenze Kayser C. Kayser Karl Wilhelm Friedrich <Brandenburg-Ansbach M. Karl Wilhelm Friedrich Knaust H. Knaust Karr A. Karr Keyser G. Keyser Ketteler W. Ketteler Keckermann B. Keckermann Kayser A. Kayser Kremer C. Kremer Kervyn de Lettenhove J. Kervyn de Lettenhove Kerner J. Kerner Kahle L. Kahle Kortholt S. Kortholt Kolb G. Kolb Klemens <VIII. P. Klemens Khevenhüller F. Khevenhüller Karsten W. Karsten Korn F. Korn Koch C. Koch Khraisser S. Khraisser Kumas K. Kumas Krönes F. Krönes Klencke P. Klencke Klein A. Klein Kirchmaier G. Kirchmaier Kehrein J. Kehrein Kannegießer K. Kannegießer Kner R. Kner Kittel M. Kittel Kettner F. Kettner Kalkbrenner F. Kalkbrenner Kok J. Kok Klopp O. Klopp Kern A. Kern Kromayer H. Kromayer Knigge A. Knigge Kleist H. Kleist Kilian W. Kilian Kies J. Kies Körte W. Körte Kelsch M. Kelsch Katharina <Russland Z. Katharina Karl Friedrich <Württemberg-Oels H. Karl Friedrich Karl <VII. H. Karl Kumpf F. Kumpf Kuffner C. Kuffner Kuen M. Kuen Knichen A. Knichen Klemm G. Klemm Kiesewetter J. Kiesewetter Khamm C. Khamm Krummacher F. Krummacher Kraus J. Kraus Klock C. Klock Kletke G. Kletke König E. König Krummacher F. Krummacher Krueger K. Krueger Knigge A. Knigge Klemens <Papst X. Klemens Karrer P. Karrer Kapp J. Kapp Kamptz K. Kamptz Kurz F. Kurz Krebel G. Krebel Kosegarten J. Kosegarten Knapp J. Knapp Kirsten J. Kirsten Kettenbach H. Kettenbach Kerl B. Kerl Karo Y. Karo Karl <England K. Karl Krommer F. Krommer Krause J. Krause Kopp J. Kopp Koller J. Koller Koch-Sternfeld J. Koch-Sternfeld Kleinschrod G. Kleinschrod Kibler A. Kibler Khuen J. Khuen Kücken F. Kücken Kreutzer R. Kreutzer Kramer G. Kramer Klingemann E. Klingemann Kleuker J. Kleuker Kroust J. Kroust Kreysig G. Kreysig Kreil K. Kreil Kollár A. Kollár Kohlrausch H. Kohlrausch Kirwan R. Kirwan Külb P. Külb Körner C. Körner Krasicki I. Krasicki Koch M. Koch Kistler C. Kistler Keil C. Keil Karg S. Karg Karadžić V. Karadžić Kalisch D. Kalisch König von Königsthal G. König von Königsthal Köhler J. Köhler Kändler C. Kändler Kurz J. Kurz Krebs J. Krebs Kraus J. Kraus Koraēs A. Koraēs Knobloch T. Knobloch Klügel G. Klügel Klaproth M. Klaproth Keuffel G. Keuffel Kamenev L. Kamenev Kühnöl C. Kühnöl Kreysig F. Kreysig Kortholt F. Kortholt Koch C. Koch Klainer G. Klainer Kieser D. Kieser Keller M. Keller Karl <VI. H. Karl Kunstmann F. Kunstmann Kundmann J. Kundmann Kriegk G. Kriegk Klinge K. Klinge Kirchmann J. Kirchmann Khairullāh Efendi Khairullāh Efendi Karl <England K. Karl Kahnis K. Kahnis Küstner C. Küstner König G. König Kratter F. Kratter Knecht J. Knecht Kleinschrod C. Kleinschrod Klein J. Klein Kipping J. Kipping Kinkel G. Kinkel Kingsley C. Kingsley Kilian G. Kilian Khun J. Khun Katzauer C. Katzauer Karsten D. Karsten Kanne J. Kanne König T. König König E. König Kretz M. Kretz Kretschmann K. Kretschmann Krause K. Krause Kraft F. Kraft Kopp H. Kopp Koethe F. Koethe Knipschildt P. Knipschildt Kliefoth T. Kliefoth Kautt M. Kautt Kampen N. Kampen Küttner C. Küttner Küster H. Küster Künhold F. Künhold Köstlin R. Köstlin König R. König Köchly H. Köchly Kurrer J. Kurrer Kretzschmar A. Kretzschmar Kostomarov M. Kostomarov Kolb C. Kolb Knigge A. Knigge Kleist E. Kleist Kisel P. Kisel Kimhi D. Kimhi Kiesewetter J. Kiesewetter Kenngott A. Kenngott Kastner J. Kastner Karl <Österreich E. Karl <Österreich Külp E. Külp Kussmann T. Kussmann Kreyssig W. Kreyssig Kretzschmar C. Kretzschmar Knittel K. Knittel Klüpfel K. Klüpfel Kletke H. Kletke Kirchmaier T. Kirchmaier Keyser G. Keyser Karg von Bebenburg J. Karg von Bebenburg Kapp F. Kapp Kühn J. Kühn Köster H. Köster Köpken D. Köpken Köhler L. Köhler Krause J. Krause Kortum C. Kortum Kock H. Kock Koch F. Koch Koberstein A. Koberstein Knight C. Knight Knauer M. Knauer Klüpfel E. Klüpfel Klotz R. Klotz Klausing A. Klausing Kistler I. Kistler Kistemaker J. Kistemaker Kirnberger J. Kirnberger Kireevskij P. Kireevskij Kirchner H. Kirchner Keller G. Keller Keller A. Keller Kausler F. Kausler Kühner W. Kühner Köselitz G. Köselitz Körber P. Körber Kunckel J. Kunckel Kuhlau F. Kuhlau Kromayer J. Kromayer Kraszewski J. Kraszewski Kock H. Kock Klotzsch J. Klotzsch Klemens Wenzeslaus <Trier E. Klemens Wenzeslaus Klemens <XIV. P. Klemens Kirchmayer J. Kirchmayer Keferstein C. Keferstein Karl <Frankreich K. Karl Kapff S. Kapff Küsel M. Küsel Küfner J. Küfner Kuchenbecker J. Kuchenbecker Krebs P. Krebs Kratzenstein C. Kratzenstein Kovachich M. Kovachich Kornmann H. Kornmann Kongehl M. Kongehl Kong Q. Kong Kohlhaas J. Kohlhaas Knauth J. Knauth Knabe B. Knabe Klemens August <Köln E. Klemens August Klein J. Klein Kirchhoff A. Kirchhoff Kirchhof H. Kirchhof Khelle J. Khelle Kesler A. Kesler Kerr R. Kerr Kern G. Kern Kellner D. Kellner Kelber J. Kelber Kazinczy F. Kazinczy Karl <Schweden K. Karl Kaiser S. Kaiser Kahl J. Kahl Körner G. Körner Körber P. Körber Kärcher K. Kärcher Kähler L. Kähler Krug E. Krug Krenner F. Krenner Koch J. Koch Knorr von Rosenroth C. Knorr von Rosenroth Kniphof J. Kniphof Klüver H. Klüver Klöden K. Klöden Kleiner J. Kleiner Kleindienst B. Kleindienst Klar P. Klar Kirchner C. Kirchner Kipper H. Kipper Kingsley H. Kingsley Kimpfler G. Kimpfler Khunrath H. Khunrath Keller G. Keller Keller F. Keller Keil C. Keil Kausch J. Kausch Katib Çelebi Katib Çelebi Kapper S. Kapper Kantz K. Kantz Köpke R. Köpke Königsberger S. Königsberger König R. König Köhler L. Köhler Köhler H. Köhler Kurländer F. Kurländer Kremberg C. Kremberg Krabbe O. Krabbe Kopp U. Kopp Koeppen F. Koeppen Koch J. Koch Kleutgen J. Kleutgen Kleinsteuber H. Kleinsteuber Klee H. Klee Kirchner T. Kirchner Kirchmann J. Kirchmann Kemble J. Kemble Keller W. Keller Karsten H. Karsten Karl <Heiliges Römisches Reich K. Karl Kapff S. Kapff Kaiser J. Kaiser Kaffka J. Kaffka Küster L. Küster Körner F. Körner Kyriander W. Kyriander Kröger J. Kröger Krull J. Krull Kreutzer J. Kreutzer Kreuser J. Kreuser Kretschmann T. Kretschmann Kretschmann T. Kretschmann Krentzheim L. Krentzheim Kremer J. Kremer Krauter P. Krauter Krauss P. Krauss Krause C. Krause Kossak E. Kossak Kopp J. Kopp Konstantin <Byzantinisches Reich K. Konstantin Kolderup-Rosenvinge J. Kolderup-Rosenvinge Kokšarov N. Kokšarov Koch L. Koch Kluit A. Kluit Klipstein P. Klipstein Kitzel J. Kitzel Kirchhueber B. Kirchhueber Kind T. Kind Keppen P. Keppen Kellner L. Kellner Keller E. Keller Karl Friedrich <Baden G. Karl Friedrich Kalisch L. Kalisch Kützing F. Kützing Körber O. Körber Kybler B. Kybler Kurtz J. Kurtz Kunz P. Kunz Kulenkamp E. Kulenkamp Krzesimowski A. Krzesimowski Krause J. Krause Krag N. Krag Krabinger J. Krabinger Kopisch A. Kopisch Kompert L. Kompert Koeßler H. Koeßler Koch M. Koch Koch M. Koch Kobell F. Kobell Knorr J. Knorr Klunzinger K. Klunzinger Klocker C. Klocker Klicpera V. Klicpera Klemens <Papst X. Klemens Kleeditz D. Kleeditz Kirchmeyer C. Kirchmeyer Kilian H. Kilian Khröll G. Khröll Keller F. Keller Kegel P. Kegel Kapp C. Kapp Kaltschmidt J. Kaltschmidt Künneth J. Künneth Körner J. Körner Kölliker A. Kölliker Kölliker A. Kölliker Kölbl L. Kölbl Kuypers G. Kuypers Kunz C. Kunz Krüll F. Krüll Kruse F. Kruse Kries F. Kries Kriegel A. Kriegel Kranz C. Kranz Krafft J. Krafft Kortüm F. Kortüm Kollár J. Kollár Koeppen J. Koeppen Koehler L. Koehler Koch K. Koch Koch C. Koch Knopp N. Knopp Knoll S. Knoll Klöden K. Klöden Klose C. Klose Klette A. Klette Klemming G. Klemming Kleine G. Kleine Klein K. Klein Klasen L. Klasen Kirsch A. Kirsch Kirchhofer M. Kirchhofer Kinderling J. Kinderling Kiepach S. Kiepach Kick D. Kick Keller H. Keller Keil H. Keil Katsushika H. Katsushika Kürnberger F. Kürnberger Kullak T. Kullak Krämer A. Krämer Kruse F. Kruse Krug L. Krug Krug D. Krug Krieger J. Krieger Kreidenmann W. Kreidenmann Krebs J. Krebs Kraus C. Kraus Krannöst J. Krannöst Kortte G. Kortte Kopp J. Kopp Kolbe C. Kolbe Kohlbrügge H. Kohlbrügge Koenigk J. Koenigk Knauth C. Knauth Knapp F. Knapp Kluge J. Kluge Kleinmayrn J. Kleinmayrn Klein C. Klein Klebitz W. Klebitz Klauber J. Klauber Kirchmann J. Kirchmann Kind J. Kind Kieffer J. Kieffer Khell von Khellburg J. Khell von Khellburg Kessel C. Kessel Keller G. Keller Keller A. Keller Karl <II. E. Karl Kaempf J. Kaempf Küpfferle G. Küpfferle Kühner R. Kühner Kühlewein G. Kühlewein Küchelbecker J. Küchelbecker Köllin K. Köllin Köhler R. Köhler Kutzen J. Kutzen Kunz K. Kunz Kugler V. Kugler Krummacher G. Krummacher Kritz P. Kritz Krisper C. Krisper Kreyssig J. Kreyssig Krause J. Krause Kraus J. Kraus Krasiński Z. Krasiński Krag A. Krag Krafft J. Krafft Krabbe J. Krabbe Koželuch L. Koželuch Kołłątaj H. Kołłątaj Komploier A. Komploier Koller J. Koller Koenig H. Koenig Koch E. Koch Knochenhauer C. Knochenhauer Klemens <Papst I. Klemens Klauber J. Klauber Kirstenius P. Kirstenius King W. King Kindervater J. Kindervater Keyser G. Keyser Keuslin A. Keuslin Keller M. Keller Keller F. Keller Keim K. Keim Kauffmann G. Kauffmann Kasack W. Kasack Köster F. Köster Köppen J. Köppen König K. König König J. König König J. König Kypke G. Kypke Kunzen F. Kunzen Kunth C. Kunth Kunel C. Kunel Krug A. Krug Kromayer J. Kromayer Kritzinger F. Kritzinger Kripner S. Kripner Kretzschmer J. Kretzschmer Kreittmann M. Kreittmann Kraut W. Kraut Krause J. Krause Kratzmann E. Kratzmann Kovalevskij O. Kovalevskij Koller B. Koller Kolhardt P. Kolhardt Koch J. Koch Koch F. Koch Knorr G. Knorr Knoblach J. Knoblach Knobel A. Knobel Knies K. Knies Knebel K. Knebel Klengel C. Klengel Kleinmayrn J. Kleinmayrn Kleiner S. Kleiner Klein J. Klein Klebe F. Klebe Klausing A. Klausing Kirms F. Kirms Kirchhoff L. Kirchhoff Kilian B. Kilian Kiener L. Kiener Kiel F. Kiel Kessler T. Kessler Ker J. Ker Kelle J. Kelle Keiser R. Keiser Karl <Österreich E. Karl <Österreich Karl <Spanien K. Karl Karch G. Karch Kaiser C. Kaiser Kahrel H. Kahrel Küpfender G. Küpfender Künzel H. Künzel König J. König König J. König König J. König König J. König König A. König Köhler J. Köhler Kruse J. Kruse Krusch B. Krusch Krumbholtz C. Krumbholtz Kreusser G. Kreusser Kraus L. Kraus Kraus F. Kraus Kranewitter C. Kranewitter Kramp C. Kramp Kraja K. Kraja Kosche C. Kosche Kopp C. Kopp Kopernikus N. Kopernikus Konrad <von Würzburg> Konrad Koneberg H. Koneberg Kondratowicz L. Kondratowicz Koch W. Koch Koch H. Koch Koch A. Koch Kobler A. Kobler Knopff C. Knopff Kluge F. Kluge Klotz J. Klotz Klischnig K. Klischnig Kleinstäuber C. Kleinstäuber Kleinmayrn J. Kleinmayrn Kleinbrodt A. Kleinbrodt Kirsten A. Kirsten Kirchner A. Kirchner Kirch G. Kirch Kipping H. Kipping Kimhi M. Kimhi Kimedoncius J. Kimedoncius Kiesling J. Kiesling Kiepert H. Kiepert Kienzl W. Kienzl Keyn J. Keyn Kettner L. Kettner Ketelhodt C. Ketelhodt Kerner J. Kerner Kempe M. Kempe Kellerhaus H. Kellerhaus Keightley T. Keightley Kausler F. Kausler Kasimir <Brandenburg-Ansbach M. Kasimir Karajan T. Karajan Kapodistrias I. Kapodistrias Kameke H. Kameke Kalm P. Kalm Kalivoda J. Kalivoda Kāšifī H. Kāšifī Küster H. Küster Küchenmeister F. Küchenmeister Körber C. Körber König P. König König J. König Köhler K. Köhler Köchling J. Köchling Kymeus J. Kymeus Kyburz A. Kyburz Kyber D. Kyber Kuttge J. Kuttge Kuntze J. Kuntze Kulpis J. Kulpis Kulmus J. Kulmus Kuhn H. Kuhn Krüll F. Krüll Kröncke C. Kröncke Krämer G. Krämer Kronenberger E. Kronenberger Kronecker L. Kronecker Krohn J. Krohn Krieger F. Krieger Kreyssig F. Kreyssig Kreusser P. Kreusser Krause J. Krause Krause C. Krause Kraus J. Kraus Kramer N. Kramer Kramer J. Kramer Krage T. Krage Krafft-Ebing R. Krafft-Ebing Kostetzky D. Kostetzky Kortüm J. Kortüm Kordenbusch von Buschenau und Thumenberg G. Kordenbusch von Buschenau und Thumenberg Kopp J. Kopp Kolbe H. Kolbe Kohler A. Kohler Kohlenegg L. Kohlenegg Kohl J. Kohl Kochanowski J. Kochanowski Koch J. Koch Koch G. Koch Koch E. Koch Kobrich J. Kobrich Kobbe P. Kobbe Knüppeln J. Knüppeln Knox W. Knox Knorre J. Knorre Knoop W. Knoop Kneppelhout J. Kneppelhout Knapp G. Knapp Knapp G. Knapp Klesl M. Klesl Klemm J. Klemm Klemm C. Klemm Klein B. Klein Klar J. Klar Kjellén R. Kjellén Kistmacher G. Kistmacher Kirchmair K. Kirchmair Kippis A. Kippis Kinkel J. Kinkel Kindler J. Kindler Kiesewetter R. Kiesewetter Kienle F. Kienle Khunrath C. Khunrath Keyser D. Keyser Keuchenius R. Keuchenius Kettner F. Kettner Kertbeny K. Kertbeny Kerstan M. Kerstan Kern V. Kern Kern J. Kern Kellenbentz B. Kellenbentz Kelemen I. Kelemen Kegler C. Kegler Keate G. Keate Kayser K. Kayser Kausch J. Kausch Kaufmann A. Kaufmann Kastner G. Kastner Karl Leopold <Mecklenburg-Schwerin H. Karl Leopold Kappler F. Kappler Kapff S. Kapff Kaltenborn K. Kaltenborn Kaldenbach C. Kaldenbach Kalckstein A. Kalckstein Kahlert A. Kahlert Kahler W. Kahler Kahler J. Kahler Kaczkowski Z. Kaczkowski Kütner K. Kütner Köstlin J. Köstlin Körting G. Körting Körner J. Körner Köppen N. Köppen Köppel J. Köppel Könnemann M. Könnemann Königsperger M. Königsperger Königsmann A. Königsmann Königsegg und Rothenfels L. Königsegg und Rothenfels Köhler J. Köhler Kératry A. Kératry Kästner C. Kästner Kurrer W. Kurrer Kurella J. Kurella Kuliš P. Kuliš Kuhn C. Kuhn Krüger J. Krüger Kruzenštern I. Kruzenštern Kruse L. Kruse Krohn J. Krohn Kretz C. Kretz Krenner J. Krenner Kremplsetzer G. Kremplsetzer Krempelhuber M. Krempelhuber Krebs J. Krebs Krebs C. Krebs Kraz G. Kraz Krause G. Krause Kramer W. Kramer Krafft C. Krafft Kowalewsky C. Kowalewsky Kovalevskij E. Kovalevskij Kotzebue A. Kotzebue Kossuth L. Kossuth Koppe K. Koppe Konráð Gíslason Konráð Gíslason Koner W. Koner Konenberg J. Konenberg Kolczawa C. Kolczawa Kolbe K. Kolbe Kohlbrenner F. Kohlbrenner Kohl P. Kohl Koeler J. Koeler Kock T. Kock Koch K. Koch Koch F. Koch Koch C. Koch Koch A. Koch Kobbe T. Kobbe Knöfel J. Knöfel Kluckhohn A. Kluckhohn Klingner J. Klingner Kling C. Kling Klett J. Klett Klemens <Papst X. Klemens Kleist F. Kleist Klein J. Klein Klauprecht J. Klauprecht Kiwisch von Rotterau F. Kiwisch von Rotterau Kindlinger N. Kindlinger Kindleben C. Kindleben Kindervater C. Kindervater Kifinger F. Kifinger Kielmeyer K. Kielmeyer Keyssler J. Keyssler Keudell R. Keudell Kettle R. Kettle Ketteler W. Ketteler Ketteler J. Ketteler Kestner C. Kestner Kertbeny K. Kertbeny Kern J. Kern Kerckhove G. Kerckhove Keralio L. Keralio Kenner F. Kenner Kenckel S. Kenckel Kemter A. Kemter Kelz J. Kelz Kellner E. Kellner Keller K. Keller Kautz N. Kautz Kausler E. Kausler Katzenberger J. Katzenberger Katerkamp T. Katerkamp Kasthofer K. Kasthofer Karsten G. Karsten Karl <I. H. Karl Kapler L. Kapler Kaplan K. Kaplan Kampen N. Kampen Kammerlander K. Kammerlander Kalm M. Kalm Kalivoda J. Kalivoda Kalff G. Kalff Kaiser A. Kaiser Kaindl J. Kaindl Kaempfer E. Kaempfer Kaemmerer F. Kaemmerer Kade O. Kade Kālīkrsna Kālīkrsna Kützing F. Kützing Küster C. Küster Künzer F. Künzer Kühn J. Kühn Küchelbecker G. Küchelbecker Körber C. Körber Köppen D. Köppen König G. König König G. König Kölreuter J. Kölreuter Kölle C. Kölle Köhler K. Köhler Köhler C. Köhler Köchy C. Köchy Käufer C. Käufer Kämtz L. Kämtz Kwiatkiewicz J. Kwiatkiewicz Kussmaul A. Kussmaul Kurz J. Kurz Kurz E. Kurz Kuppermann H. Kuppermann Kupffer A. Kupffer Kunze K. Kunze Kuhn C. Kuhn Kuhn A. Kuhn Kugler J. Kugler Kugler J. Kugler Kugler B. Kugler Krüger J. Krüger Krämer F. Krämer Krähmer E. Krähmer Kriegsmann W. Kriegsmann Kriegfeind F. Kriegfeind Kreslin G. Kreslin Krebs K. Krebs Krantz G. Krantz Kramer P. Kramer Kramer G. Kramer Krafft J. Krafft Kovalevskij A. Kovalevskij Kotschy T. Kotschy Kosta J. Kosta Korzeniowski J. Korzeniowski Kortholt M. Kortholt Koromēlas A. Koromēlas Kormart C. Kormart Koreff J. Koreff Kopp G. Kopp Konhard J. Konhard Kollonitsch L. Kollonitsch Kolenati F. Kolenati Kolb M. Kolb Kolb K. Kolb Kolb E. Kolb Kohl J. Kohl Kohl F. Kohl Kocher C. Kocher Koch E. Koch Koch C. Koch Knortz K. Knortz Knorre E. Knorre Knigge T. Knigge Kneschke E. Kneschke Knebusch T. Knebusch Knaap J. Knaap Klöden G. Klöden Kluge J. Kluge Klitsche T. Klitsche Klerr J. Klerr Klepperbein F. Klepperbein Kleist E. Kleist Kleinschmidt J. Kleinschmidt Kleinmichel R. Kleinmichel Klein J. Klein Klein H. Klein Klayber T. Klayber Klausen R. Klausen Klammer B. Klammer Klaj J. Klaj Kitamura K. Kitamura Kist N. Kist Kissel C. Kissel Kispenning H. Kispenning Kirschgart H. Kirschgart Kirk J. Kirk Kirchmayer A. Kirchmayer King P. King Kindermann B. Kindermann Kind J. Kind Kiesling J. Kiesling Kiciński B. Kiciński Keyssler J. Keyssler Kettner C. Kettner Kessler N. Kessler Kesler J. Kesler Kerschbaumer A. Kerschbaumer Kern J. Kern Kennedy G. Kennedy Kempter K. Kempter Kempo <Thessaliensis> Kempo Keller F. Keller Keller C. Keller Keller A. Keller Keill J. Keill Keilhacker J. Keilhacker Kees J. Kees Keder N. Keder Kayser F. Kayser Kaye J. Kaye Kaup J. Kaup Karoline <Großbritannien K. Karoline Karl <XI. S. Karl Karben V. Karben Karajan T. Karajan Kapp A. Kapp Kankrin E. Kankrin Kaltenbrunner G. Kaltenbrunner Kaltenbaeck J. Kaltenbaeck Kalkar C. Kalkar Kaiser S. Kaiser Kaiser C. Kaiser Kahler J. Kahler Küster E. Küster Kühn J. Kühn Küchler J. Küchler Kösporer J. Kösporer Körner P. Körner Körber P. Körber Königsmann O. Königsmann Königsdorfer C. Königsdorfer König H. König König F. König Kölbele J. Kölbele Köhler K. Köhler Köhler J. Köhler Köhler H. Köhler Köhler G. Köhler Köberle J. Köberle Köberle G. Köberle Kämel A. Kämel Kurz P. Kurz Kurz M. Kurz Kunckel Q. Kunckel Kummer K. Kummer Kuhlmann Q. Kuhlmann Kugler J. Kugler Krüger G. Krüger Krüger A. Krüger Krzysztanowicz S. Krzysztanowicz Krynyt D. Krynyt Krylov I. Krylov Krumbacher F. Krumbacher Kropfganß J. Kropfganß Kronauer J. Kronauer Kritz F. Kritz Krieger J. Krieger Kretschmar A. Kretschmar Krenner J. Krenner Kreidenmann J. Kreidenmann Krauß J. Krauß Krauss R. Krauss Krausold F. Krausold Krause C. Krause Krapf J. Krapf Kranzmayr J. Kranzmayr Kramm C. Kramm Kramer C. Kramer Kralik R. Kralik Krakau A. Krakau Krafft U. Krafft Krafft J. Krafft Kožančikov D. Kožančikov Košelev A. Košelev Koęistka C. Koęistka Kotz J. Kotz Kotteritius J. Kotteritius Kosmann J. Kosmann Kori A. Kori Korhammer C. Korhammer Korber- von Korborn G. Korber- von Korborn Konstantin <Römisches Reich K. Konstantin Kollonitsch S. Kollonitsch Koller H. Koller Kolenati F. Kolenati Kolberg O. Kolberg Kolb P. Kolb Kolb G. Kolb Kolb C. Kolb Kojałowicz K. Kojałowicz Kohlbrenner F. Kohlbrenner Koeppen C. Koeppen Koendig R. Koendig Koeberle G. Koeberle Koch J. Koch Koch J. Koch Koch J. Koch Koch H. Koch Koch C. Koch Knorr E. Knorr Knoblauch K. Knoblauch Knoblach J. Knoblach Kneschke E. Kneschke Kneifl R. Kneifl Knebel J. Knebel Knapp J. Knapp Klügel E. Klügel Klüber J. Klüber Klöckel F. Klöckel Kluk K. Kluk Klostermair M. Klostermair Klose S. Klose Klippel G. Klippel Klinger F. Klinger Klepperbein B. Klepperbein Klenze L. Klenze Klemens <XIII. P. Klemens Kleinschrod C. Kleinschrod Kleinknecht C. Kleinknecht Klein-Nicolai G. Klein-Nicolai Klein L. Klein Kleibert J. Kleibert Klefeker J. Klefeker Klage K. Klage Kjerulf T. Kjerulf Kiörning O. Kiörning Kisch E. Kisch Kirschleger F. Kirschleger Kirmeser C. Kirmeser Kirmair F. Kirmair Kirchner C. Kirchner Kirchhoff A. Kirchhoff Kirchhof E. Kirchhof Kindler J. Kindler Kilian C. Kilian Kihn H. Kihn Kienast A. Kienast Khevenhüller-Frankenburg L. Khevenhüller-Frankenburg Khevenhüller F. Khevenhüller Khellner W. Khellner Keyser R. Keyser Keyselitz G. Keyselitz Kettemann C. Kettemann Kette W. Kette Kerverseau F. Kerverseau Kerstens J. Kerstens Kerle J. Kerle Kerbeck A. Kerbeck Kennicott B. Kennicott Kellmann J. Kellmann Kellio N. Kellio Keller H. Keller Kelius J. Kelius Kelchner E. Kelchner Keil R. Keil Keil J. Keil Keil A. Keil Kehrer F. Kehrer Kefer F. Kefer Keerl P. Keerl Keere P. Keere Kazner J. Kazner Kayserling M. Kayserling Kayser M. Kayser Kayser F. Kayser Kaunitz-Rietberg W. Kaunitz-Rietberg Kastner L. Kastner Kastner A. Kastner Karsten S. Karsten Karski J. Karski Karpeles G. Karpeles Karlsberg D. Karlsberg Karl August <Sachsen-Weimar-Eisenach G. Karl August Karl August <Pfalz-Zweibrücken H. Karl August Karl <Schweden K. Karl Karl <Römisch-Deutsches Reich K. Karl Karl <Pfalz K. Karl Karl <Heiliges Römisches Reich K. Karl Kapeller J. Kapeller Kanngießer P. Kanngießer Kannegießer C. Kannegießer Kandler P. Kandler Kamperger F. Kamperger Kaminski H. Kaminski Kalonimus ben Kalonimus ben Meʾir Kalonimus ben Kalonimus ben Meʾir Kalisch M. Kalisch Kalina von Jätenstein M. Kalina von Jätenstein Kalačov N. Kalačov Kaibara E. Kaibara Kłodzinski H. Kłodzinski Kýn O. Kýn Kütemeyer G. Kütemeyer Küstner E. Küstner Künssberg H. Künssberg Kühns F. Kühns Kühnau J. Kühnau Kühnau J. Kühnau Kühn O. Kühn Kühn J. Kühn Küchler C. Küchler Kübel M. Kübel Köstlin C. Köstlin Körte F. Körte Königsthal A. Königsthal Königsmann R. Königsmann König L. König König K. König König J. König König J. König König H. König König A. König Kölner J. Kölner Köllner W. Köllner Köchel L. Köchel Kämpffer J. Kämpffer Kyllinger J. Kyllinger Kyfert C. Kyfert Kunzek A. Kunzek Kuntschke J. Kuntschke Kunisch J. Kunisch Kunhofer E. Kunhofer Kunad J. Kunad Kummer P. Kummer Kulemann W. Kulemann Kulemann R. Kulemann Kukuljević Sakcinski I. Kukuljević Sakcinski Kuhe W. Kuhe Kugler K. Kugler Kudler J. Kudler Krüsike J. Krüsike Krüger-Hansen B. Krüger-Hansen Krüger E. Krüger Krügelstein J. Krügelstein Krzycki A. Krzycki Kruse H. Kruse Krug P. Krug Krug F. Krug Kropotkin P. Kropotkin Kropf M. Kropf Kromayer A. Kromayer Krimer W. Krimer Krimer F. Krimer Krieger P. Krieger Krieger J. Krieger Krieger J. Krieger Krieger E. Krieger Kreutzer J. Kreutzer Krestovskij V. Krestovskij Kremer J. Kremer Kremer A. Kremer Krejčí J. Krejčí Krehl A. Krehl Krebs J. Krebs Krauß W. Krauß Krauß J. Krauß Krauseneck J. Krauseneck Krause W. Krause Krause J. Krause Kratzer E. Kratzer Kraner F. Kraner Krahmer C. Krahmer Krafft T. Krafft Krafft K. Krafft Kraezer P. Kraezer Krabbe C. Krabbe Kozlov I. Kozlov Kozak J. Kozak Kowalewsky C. Kowalewsky Kothe B. Kothe Kosteletzky V. Kosteletzky Kossuth L. Kossuth Kossowicz C. Kossowicz Korytko E. Korytko Kortum C. Kortum Koppmann K. Koppmann Koning J. Koning Koninck L. Koninck Kongehl C. Kongehl Konečný J. Konečný Kolotov P. Kolotov Kolla̢taj H. Kolla̢taj Kolberer C. Kolberer Kolb J. Kolb Kolb J. Kolb Kolb G. Kolb Koidanower S. Koidanower Kohlreif G. Kohlreif Kohli L. Kohli Kohlhans J. Kohlhans Kohl I. Kohl Koes F. Koes Koeppen A. Koeppen Koenen H. Koenen Koegel R. Koegel Kocka J. Kocka Kochowski W. Kochowski Koch J. Koch Koch A. Koch Kobolt W. Kobolt Kobolt A. Kobolt Knös G. Knös Knox J. Knox Knoblauch J. Knoblauch Knight R. Knight Knie J. Knie Kneschke E. Kneschke Knauer I. Knauer Klöber K. Klöber Klugkist H. Klugkist Klopfer J. Klopfer Klipstein J. Klipstein Klinglin P. Klinglin Klingenfeld F. Klingenfeld Kling J. Kling Klepperbein V. Klepperbein Klencke J. Klencke Klemens <Papst V. Klemens Klemens <I. P. Klemens Kleinwächter F. Kleinwächter Klein M. Klein Klein F. Klein Klein C. Klein Klein C. Klein Kleffel J. Kleffel Kleemann O. Kleemann Klauber .. Klauber Klapp M. Klapp Kjui C. Kjui Kitka J. Kitka Kist L. Kist Kisfaludy K. Kisfaludy Kirchweger A. Kirchweger Kirchhoff A. Kirchhoff Kirchberg C. Kirchberg Kinsky F. Kinsky Kinneir J. Kinneir Kink R. Kink Kingston W. Kingston Kindermann J. Kindermann Kimber E. Kimber Killinger K. Killinger Killigrew T. Killigrew Kießling A. Kießling Kiesling C. Kiesling Khuen J. Khuen Kholhofer C. Kholhofer Keyserlingk H. Keyserlingk Kessler J. Kessler Kessler G. Kessler Kessler A. Kessler Kessler von Sprengseisen C. Kessler von Sprengseisen Kerz F. Kerz Kervyn de Volkaersbeke P. Kervyn de Volkaersbeke Kerschensteiner G. Kerschensteiner Kern J. Kern Kerll J. Kerll Kerkherdere J. Kerkherdere Keresztély Ágost <Esztergom B. Keresztély Ágost Kerckring T. Kerckring Keppler L. Keppler Keppel G. Keppel Kempfle M. Kempfle Kellgren J. Kellgren Keller O. Keller Keller J. Keller Keller A. Keller Keil K. Keil Keil F. Keil Kehr G. Kehr Keferstein H. Keferstein Keess S. Keess Keerl J. Keerl Kayssler A. Kayssler Kayser H. Kayser Kauz C. Kauz Kaufmann A. Kaufmann Kauffer E. Kauffer Katsch J. Katsch Karyophyllēs M. Karyophyllēs Karsten H. Karsten Karsch A. Karsch Karpe F. Karpe Karnkowski S. Karnkowski Karlowa O. Karlowa Karl Gustav <X. S. Karl Gustav Karl <Spanien K. Karl Karl <Hessen-Kassel L. Karl Karl <Heiliges Römisches Reich K. Karl Kanne F. Kanne Kallenbach G. Kallenbach Kall J. Kall Kalajdovič K. Kalajdovič Kaertsch F. Kaertsch Kaemmerer J. Kaemmerer Kade J. Kade Kaau Boerhaave A. Kaau Boerhaave

Erkunden

Themen
Themen

Unsere digitalisierten Werke nach den klassischen thematischen Signaturfächern der BSB

Autoren
Autoren

Unsere digitalisierten Werke alphabetisch nach den Namen ihrer Verfasser

Zeit
Zeit

Unsere digitalisierten Werke nach Erscheinungsdatum - Jahr für Jahr und nach Jahrhunderten

Orte
Orte

Unsere digitalisierten Werke nach dem Ort ihres Erscheinens

Verlage
Verlage

Die Werke nach ihren Verlagshäusern, Herausgebern oder Druckern

Neueste Digitalisate
Bildähnlichkeit

Ähnlichkeit von Bildmotiven nach Farben, Texturen, markanten Formen und Kontrasten

Neueste Digitalisate
Neueste Digitalisate

Die letzten Neuzugänge, ohne inhaltliche Sortierung, in der Reihenfolge ihrer Online-Publikation

zur Homepage der BSB

V. 3.7.2 | 15.04.2015