Hartmann, Karl Amadeus: Sämtliche Musikautographen aus dem Nachlass des Komponisten

Hartmann, Karl Amadeus: Sämtliche Musikautographen aus dem Nachlass des Komponisten

Karl Amadeus Hartmann (2.8.1905 – 5.12.1963) ist einer der bedeutendsten Münchener Komponisten des 20. Jahrhunderts. Als Begründer der bis heute fortgesetzten Konzertreihe ‘musica viva’ des Bayerischen Rundfunks ist er darüber hinaus eine zentrale Figur für die Neue Musik überhaupt. Sein kompositorisches Werk zählt zu den großen Schöpfungen der Musikgeschichte. Dabei sind die Epoche der zwanziger Jahre (Futurismus, Dada, Jazz), das intensive Studium der ‘Neuen Wiener Schule’ (Schönberg, Berg, Webern) sowie biographische Momente - die qualvolle Phase der ‘inneren Emigration’ während der Zeit des Nationalsozialismus und die tiefe Erschütterung durch die Erfahrung des Krieges - in ein hoch emotionales Schaffen eingeflossen.

Hartmann, der aus einer kunstsinnigen Familie stammte, studierte zunächst an der Staatlichen Akademie der Tonkunst in München und war danach Schüler von Hermann Scherchen und Anton Webern. 1945 wurde er Musikdramaturg an der Bayerischen Staatsoper und blieb der Stadt München trotz späterer zahlreicher Angebote Zeit seines Lebens treu. Er stand, nicht zuletzt aufgrund seines Engagements für die ‘musica viva’, mit den Größen des Musiklebens und der Kunstwelt des letzten Jahrhunderts in engem Kontakt. Über seinen Kompositionsstil schreibt er (in: Kleine Schriften, Mainz 1965):
‘Ich lasse mich von den allzu varianten Zeitströmungen nicht stören. Vor allem möchte ich so schreiben, daß man mich versteht – jede Note soll durchfühlt und jede Zweiunddreißigstel-Pause aufmerksam durchgeatmet sein. […] Ein Künstler darf nicht in den Alltag hineinleben, ohne gesprochen zu haben. Wenn meine Musik in letzter Zeit oft Bekenntnismusik genannt wurde, so sehe ich darin nur eine Bestätigung meiner Absicht. Es kam mir darauf an, meine auf Humanität hinzielende Lebensauffassung einem künstlerischen Organismus mitzuteilen.’

Anlässlich des 50. Todestags von Karl Amadeus Hartmann im Jahr 2013 hat die Bayerische Staatsbibliothek die urheberrechtlich noch geschützten Musikautographen aus dem Hartmann-Nachlass digitalisiert und bringt sie mit freundlicher Genehmigung der Familie Hartmann im Rahmen der Digitalen Bibliothek an die Öffentlichkeit.


0 Results (Time Period 1225 - 1990)


0 Results (Time Period 1225 - 1990)

Find book in this project

Author

Title

Shelf number

Label

Time Period

Year

Digital Collections - Categories

Manuscripts
Manuscripts

Medieval and modern manuscripts from all over the world, letters and autographs, music manuscripts

Old Printings
Old Printings

Incunabula, block books, single sheet prints, emblem books, modern books, sinica

Maps & Images
Maps & Images

Maps, city plans, townscapes, architectural drawings, coats of arms, cartograms, watermarks

Music
Music

Music sheets, musical manuscripts

Newspapers
Newspapers

Daily and weekly newspapers, scholarly journals

Reference Works
Reference Works

Reference books, dictionaries and encyclopedias

History
History

Scientific works about history and folklore

Sources
Sources

Sources and editions of sources for historical research

Journals
Journals

Historical and current scientific journals, publication series

Bequests & Donations
Bequests & Donations

Bequests & Donations

Miscellaneous
Miscellaneous

Digitisation on Demand

Explore

Subjects
Subjects

Our digitized works by the classic shelf number classification of the Bavarian State Library

Authors
Authors

Our digitized works alphabetically by author names

Time
Time

Our digitized works sorted by centuries and year by year

Place of publication
Place of publication

Our digitized works by place of publication

Publishing houses
Publishing houses

Our digitized works by their publishing or printing houses

List of all collections

V. 3.5.6.1 | 03.04.2014