Opere digitalizzate dalla Baviera o in materia di Baviera

Apian, Philipp: Frühe Ansichten bayerischer Orte und Landschaften

Estate of Philipp Apian

No information in English language available yet.

Der Teilnachlass des Kartographen und Mathematikers Philipp Apian (1531-1589) enthält rund 100 Ansichten von Burgen, Schlössern, Klöstern, Orten und Landschaften aus dem Raum des damaligen Herzogtums Bayern. Die Ansichten entstanden im Rahmen der Arbeiten an den 'Bayerischen Landtafeln'.

Baumann, Franz Ludwig: Geschichte des Allgäus und weitere Werke

Works of the Historian Franz Ludwig Baumann (1846-1915)

Digitisation and presentation of important works by the historian Franz Ludwig Baumann (1846-1915).

Bavaria. Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern

Bavaria. Journal on Regional studies and folklore of the Kingdom of Bavaria

No information in English language available yet.

Digitalisierung, Erschließung und digitale Bereitstellung der Reihe „Bavaria. Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern“.

Bibliografische Angaben:
[Bavaria. Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern: 6 Bde.]

Bayerischer Beratender Landesausschuss

Bavarian Land advisory committee (Bayerischer Beratender Landesausschuss)

The Bayerischer Beratender Landesausschuss was a kind of preliminary parliament which met three times in the first half of 1946. It represents the precursor of the Land constituent assembly which congregated in the second half of 1946. The minutes of the Beratender Landesausschuss complement the BLO module "Verfassungsgebung 1946" (the adoption of the constitution in 1946) and document the democratic reconstruction of Bavaria after the Second World War.

Bayerisches Brauer-Journal

Bavarian Brewers' Journal (1891 - 1918)

The Bavarian Brewers' Journal was published from 1891 to 1919, first edited by the Versuchsstation für Bierbrauerei (research centre for beer brewing) in Nuremberg, and from 1904 by the Bayerisches Gewerbemuseum (Bavarian trade museum) in Nuremberg. The journal addressed questions of brewing technology and of growing hop and barley.

More information (Bavarian Regional Library Online)

Bayerisches Gesetz- und Verordnungsblatt (1945 - 1949)

Bavarian Law and Ordinance Gazette and the Allied Control Legislation (1945 - 1949)

Supporto Partner: Deutsche Bibliothek Frankfurt

Promozione:

No information in English language available yet.

In Kooperation mit Der Deutschen Bibliothek Frankfurt a. M. wurde die Möglichkeit des parallelen Zugriffs auf digitale Rechtsquellen auf unterschiedlichen Servern umgesetzt. Die beiden Partner digitalisierten und erschlossen zu diesem Zweck modellhaft den Zeitraum 1945-1949 des 'Bayerischen Gesetz- und Verordnungsblatts' (BSB) und der 'Alliierten Kontrollgesetzgebung' (DDB).

Bibliografische Angaben:
[Bayerisches Gesetz- und Verordnungsblatt
Amtliches Nachrichtenblatt der Bayerischen Landesregierung
München, 1945 - 1949]

Eckher von Kapfing und Liechteneck, Johann Franz: Sammlungen und Schriften zur Genealogie des bayerischen Adels

Eckher von Kapfing und Liechteneck, Johann Franz: Collections and literature on the genealogy of the Bavarian nobility

No information in English language available yet.

Johann Franz Eckher von Kapfing und Liechteneck (1649-1727), seit 1695 Fürstbischof von Freising, wurde bereits als junger Domherr in den Bann der Geschichtsschreibung, besonders aber in den der Genealogie gezogen. Er fasste damals den Plan, die bis dahin grundlegende Sammlung über den bayerischen Adel, das Bayrisch Stammen Buch des Wiguleus Hundt (1514-1588), neu zu überarbeiten. Noch bevor Eckher Bischof wurde, hatte er einen Gutteil der Vorarbeiten abgeschlossen. Die Bayerische Staatsbibliothek besitzt aus dieser Zeit das Genealogische Lexikon (Cgm 2269) und das Wappenbuch des bayrischen Adels (Cgm 2270 mit 2.223 Wappen auf 140 Blättern), drei der ehemals vier Bände seiner Exzerptsammlung aus Archiven, Saalbüchern, Urkunden und Notaten-Sammlungen zu Freising und verschiedenen Klöstern und Pfarren (Cgm 2271 – erhalten sind der erste, dritte und vierte Band). Diese Vorarbeiten mündeten schließlich 1695 in eine alphabetische Sammlung zur Genealogie des bayrischen Adels als Entwurf zu einer Neubearbeitung von Hundts Stammen Buchs – insgesamt fünf Bände auf 1.144 von Eckher eigenhändig beschriebenen Blättern, die heute unter der Signatur Cgm 2268 verwahrt werden. Während seiner Zeit als Freisinger Fürstbischof konnte sich Eckher nicht mehr im gewohnten Ausmaß seinen historischen Studien widmen, weshalb er 1713 seinen Hof- und Kammerrat Johann Michael von Prey (1690-1747) mit den historischen und genealogischen Forschungsarbeiten betraute, um das Stammbuch fertig stellen zu können. Zehn Bände ließ Eckher 1720 abschreiben und illustrieren. Im Katalog der bischöflichen Handbibliothek von 1726 sind sie noch verzeichnet, gelten heute jedoch als verschollen, was den Wert der auf uns gekommenen Vorarbeiten Cgm 2268 bis 2271 unterstreicht.

Fürstenfeldbrucker Zeitung

Fürstenfeldbrucker Zeitung (Newspaper 1928 - 1945)

Supporto Partner: Stadtarchiv Fürstenfeldbruck

No information in English language available yet.

Digitalisierung, Erschließung und digitale Bereitstellung der Zeitschrift 'Fürstenfeldbrucker Zeitung'.

Weitere Informationen zu diesem Angebot auf der Projektseite der Bayerischen Landesbibliothek Online

Bibliografische Angaben:
[Jg. 5.1928 - Jg. 15.1938; Jg. 16.1939 (29.- 31. August); Jg. 19.1942; Jg. 21/22.1944/45 (April 44 - April 45)]

Glaspalast: Kataloge der Kunstausstellungen im Münchner Glaspalast 1869 bis 1931

Exhibition Catalogues of the Munich

Supporto Partner: Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte, München
Monacensia Bibliothek der Münchner Stadtbibliothek

The exhibition catalogues of the years 1869 to 1931, available in the form of digital copies here, document the Munich annual exhibitions and international art exhibitions, which took place in the Munich Glaspalast. The building was erected in 1854 and destroyed by a fire in 1931. The virtual collection was created on the basis of the holdings of the Monacensia Library of the Munich City Library and the Central Institute for the History of Art and comprises more than 14,000 pages, among them numerous illustrations. Many catalogues were published in a variety of circulation numbers and editions, usually in order to take account of additional exhibits and information. The most comprehensive editions of each of the altogether 43 official catalogues have now been made available online via arthistoricum.net or the Digital Library of the Bayerische Staatsbibliothek.

Grafinger Zeitung

Grafinger Zeitung (Bavarian Newspaper, 1923 - 1949)

Supporto Partner: Historischer Verein für den Landkreis Ebersberg

The daily newspaper 'Grafinger Zeitung' was published for the first time in 1923 and discontinued in 1949. Since its area of circulation was limited to the district of Ebersberg, it contains primarily topical news with a regional background. However, in addition to the local news from Grafing and its surroundings, the newspaper also contained news from the fields of politics, the economy and society of supraregional importance. Hence, the two and a half decades of issues of the Grafinger Zeitung represent an important source for research on a regional level, especially since these decades were marked by economic crises and social and political sea changes. The Grafinger Zeitung mirrors the developments of these years on a regional and supraregional level.

The digitisation project has been financially supported by the Historischer Verein für den Landkreis Ebersberg (History Society of the District of Ebersberg), represented by Mr. Schäfer.

More information (Bavarian Regional Library Online)

Historische Karten von Bayern

Historische Karten von Bayern

Promozione:
Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

The Bayerische Staatsbibliothek is the keeper of a treasure of historical maps from all over the world. Numerous map sheets document the political, economic and territorial development of Bavaria. The earliest maps date back to the 16th century, the focus of the collection being on the 19th century. The BLO publishes a selection of the most beautiful and most valuable specimens of this collection. The number of digital copies is increased continuously.

Historischer Atlas von Bayern (HAB)

Historischer Atlas von Bayern (HAB)

Supporto Partner: Kommission für bayerische Landesgeschichte

Promozione:
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

No information in English language available yet.

Der Historische Atlas von Bayern ist eine historisch-topografische Landesbeschreibung Bayerns, welche die Besitz-, Herrschafts- und Verwaltungsstruktur des gesamten Landes vom Mittelalter bis zur neuesten Zeit statistisch darstellt und kartografisch dokumentiert. Der Atlas wird in Einzelbänden bearbeitet und herausgegeben, die im altbayerischen Teil (Regierungsbezirke Oberbayern, Niederbayern und Oberpfalz) der alten (um 1800 geltenden) Landgerichtseinteilung und in den schwäbischen und fränkischen Landesteilen der neueren Landkreisorganisation (wie sie bis 1972 bestand) folgen. Die Kommission für bayerische Landesgeschichte übernahm 1948 von dem bereits 1906 gegründeten Verein die Herausgabe des Historischen Atlas von Bayern. Der überwiegende Teil Bayern ist bereits bearbeitet worden. Die noch ausstehenden Gebiete befinden sich in Vorbereitung. Das Digitalisierungszentrum der Bayerischen Staatsbibliothek hat in Zusammenarbeit mit der Kommission für bayerische Landesgeschichte vereinbart, die 70 vergriffenen Bände des Historischen Atlas einschließlich der farbigen Karten und Abbildungen zu digitalisieren und kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Bibliografische Angaben:
[Historischer Atlas von Bayern:
Teil Altbayern. Reihe 1, Heft 0-24; 26-35; 37-41; 44; 47; 61
Teil Franken Reihe 1, Heft: 1-18; 24
Teil Franken Reihe 2, Heft: 3
Teil Schwaben Reihe 1, Heft: 1-10; 13
Teil Schwaben Reihe 2, Heft: 3]

Ingolstädter Anzeiger

Ingolstädter Anzeiger

Supporto Partner:

No information in English language available yet.

Digitalisierung, Erschließung und digitale Bereitstellung der Zeitung 'Ingolstädter Anzeiger'.

Weitere Informationen zu diesem Angebot auf der Projektseite der Bayerischen Landesbibliothek Online

Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen an der Donau

Yearbook of the History Society of Dillingen on the Danube

Supporto Partner: Historischer Verein Dillingen
BLO

No information in English language available yet.

Digitalisierung, Erschließung und digitale Bereitstellung der Zeitschrift „Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen an der Donau“.

Bibliografische Angaben:
[Jahresbericht des Historischen Vereins Dillingen: Bd. 1.1888 - 8.1895
Fortsetzung als:
Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen an der Donau: Bd. 9.1896 - Bd. 76.1974]

Jahrbuch für fränkische Landesforschung

Yearbook for Franconian Regional Research

Supporto Partner: Sektion Franken im Zentralinstitut für Regionalforschung der Universität Erlangen-Nürnberg

Digitisation and provision of the yearbook for Franconian regional research.

The yearbook has been published since 1935 by the Institut für fränkische Landesforschung (Institute for Franconian Regional Research) at the University of Erlangen, which was founded in 1932/33 and became part of the Zentralinstitut für Regionalforschung (Central Institute for Regional Research) of the University of Erlangen-Nuremberg in 1996. The yearbook is the most important scholarly periodical in the field of Franconian regional history. It contains articles on issues from all epochs from all parts of Franconia. The volumes are made available five years after the publication of the respective printed version.

Jahrbuch für Münchener Geschichte

Jahrbuch für Münchener Geschichte - Yearbook for the history of Munich

Supporto Partner:

Digitisation, cataloguing and provision in digital form of the periodical "Jahrbuch für Münchener Geschichte".

Kartogramme und Diagramme zur Statistik Bayerns

Kartogramme und Diagramme zur Statistik Bayerns

Supporto Partner: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung

No information in English language available yet.

Die um 1880 zusammengeführte Sammlung enthält Karten und Diagramme zur Statistik Bayerns aus den Jahren 1862 bis 1879. Sie veranschaulichen Sachverhalte wie Demographie, Landwirtschaft, Kriminalität oder Schulwesen.

Kunstdenkmäler von Bayern

Bavarian art monuments

Supporto Partner: Bayerische Landesamt für Denkmalpflege

No information in English language available yet.

Bavarian art monuments

Matrikelbücher der Akademie der Bildenden Künste München, 1809 - 1920

Matriculation Books of the Central Institute for the History of Art

Supporto Partner: Akademie der Bildenden Künste München
Bayerische Staatsbibliothek München
Zentralinstitut für Kunstgeschichte München

The Munich Akademie der Bildenden KØnste (Academy of Fine Arts) was founded in 1808, in continuation of a precursor institution already founded in 1770. It has been one of the leading European schools for visual artists to this day. The second half of the 19th century is regarded as its most thriving period. In the run-up to the 200th anniversary of the Academy in 2008, the matriculation books of the Academy from 1809 to 1920 were digitised in a joint project from 2004 to 2008. The matriculation books serve as consistent documentation of the almost 13,000 art students enrolled during this period. The original books are kept in the archive of the Academy of Fine Arts. In addition to the scans of the original register entries prepared by the Munich Digitisation Centre, the digital edition also comprises the transcription of the master data. The master data were incorporated in a database containing additional information.
Bibliographic information: [ Matrikelbücher der Akademie der Bildenden Künste München, Bd.1 1809-41, Bd. 2 1841-1884, Bd. 3 1884-1920]

Münchener Ratsch-Kathl

Münchener Ratsch-Kathl

Supporto Partner:

No information in English language available yet.

Digitalisierung, Erschließung und digitale Bereitstellung der Zeitung 'Münchener Ratsch-Kathl'.

Bibliografische Angaben:

Weitere Informationen zu diesem Angebot auf der Projektseite der Bayerischen Landesbibliothek Online

Münchener Wochenblatt für das katholische Volk

Munich Weekly for the Catholic Congregation

Supporto Partner:

No information in English language available yet.

Digitalisierung, Erschließung und digitale Bereitstellung der Zeitschrift 'Münchener Wochenblatt für das katholische Volk'.

Weitere Informationen zu diesem Angebot auf der Projektseite der Bayerischen Landesbibliothek Online

Bibliografische Angaben:
[Münchener Wochenblatt für das katholische Volk: Bd. 1.1868 – Bd. 2.1869]

Prey, Johann Michael Wilhelm von: Sammlung zur Genealogie des bayerischen Adels

Prey, Johann Michael Wilhelm von: Collections on the Genealogy of the Bavarian Nobility

Supporto Partner:

The 'Bayrischen Adls Beschreibung' (description of the Bavarian nobility) compiled by Johann Michael Wilhelm von Prey zu Straßkirchen (1690-1747) is the most extensive collection of genealogical data of Bavarian noble families of all. Comprising 33 folio-sized volumes, the rather voluminous work, which was 'vermehret, mit Wappen gezieret und in die gegenwerhtige ordnung gebracht' (complemented, adorned with coats of arms and arranged in the current order) by the Chamberlain of Freising with the aid of earlier works by the Prince-Bishop of Freising, Johann Franz Eckher von Kapfing (1649-1727), lists and describes more than 2500 family names. However, it remained a fragment: Important families such as the Nothafft, Ortenburg or Seyboltstorff families, but also less important, but rather well-known families such as the Münchauer, Reitorner, Tunz or Zachreis families are not mentioned at all or only in a few sentences, together with their coat of arms. In contrast, Prey's collection contains some families which one would not expect to find there, given their importance or nationality.

Prey's descriptions of the nobility are – based on the possibilities and historical methods of their time – a compilation of his own and other persons' genealogical works and of excerpts from deeds, chronicles and compendia of coats of arms, for which reason the articles on the individual families differ rather strongly in depth, exactness and type of representation.

Quellen und Darstellungen zum Münchener Oktoberfest

Quellen und Darstellungen zum Münchener Oktoberfest

Supporto Partner: Münchner Stadtmuseum
Monacensia Literaturarchiv und Bibliothek

No information in English language available yet.

Die Bayerische Staatsbibliothek bewahrt zahlreiche Werke rund um die Geschichte des Oktoberfestes auf. Aufgrund der intensiven Sammeltätigkeit, vor allem aber durch Schenkungen, etwa aus der privaten Bibliothek König Ludwigs I., ist besonders die Anfangszeit des Festbetriebs ausgesprochen gut im Bestand dokumentiert. Hinzu kommen Spezialbestände wie etwa Fotografien aus dem Bildarchiv der Bibliothek.

Der “Bilderbogen“ historisch teilweise einmaliger Dokumente zieht sich dabei von den Einladungen zum ersten Fest 1810 über zahlreiche Berichte, Ausschreibungen, Preislisten, Festzeitungen und historische Darstellungen bis hin zu Bilddokumenten aus den frühen 1950er Jahren. Ein eigener Abschnitt widmet sich dem zentralen Lieblingsobjekt vieler Wies’n-Besucher, dem Bier.

Zwei Kooperationen bereichern das neue Angebot: Aus den Beständen des Münchner Stadtmuseums stammen die beiden berühmten Lithographiefolgen von Gustav Kraus (1804-1852) zu den historischen Oktoberfest-Festzügen 1835 und 1842. Außerdem präsentiert die Münchner „Monacensia. Literaturarchiv und Bibliothek“ einen literarischen Wies’n-Bummel. Zitate bekannter und unbekannter Autoren aus den letzten 200 Jahren werfen bunte Schlaglichter auf das Oktoberfesttreiben in alter und neuer Zeit.

Quellen und Darstellungen zur Geschichte der Bayerischen Staatsbibliothek

Selected Sources and Representations on the History of the Bavarian State Library

Digitisation of selected sources and representations on the history of the Bayerische Staatsbibliothek.

Quellen zur bayerischen Agrar- und Wirtschaftspolitik

Shorthand an Business Reports about the Session of the Bavarian Farmers' Association from 1920 to 1932

Supporto Partner:

No information in English language available yet.

Digitalisierung der Stenographischen Berichte über die Verhandlungen der Bayerischen Landesbauernkammer, 1920-32, (der Tätigkeitsberichte des geschäftsführenden Direktors der Landesbauernkammer über die Tätigkeit der LBK im abgelaufenen Geschäftsjahr, 1921-1932) sowie der Mitteilungen der Handelspolitischen Vereinigung (samt Beilagen), 1918/19
und der Protokolle der Vorstands- und Ausschuss-Sitzungen sowie der Generalversammlungen Privatbesitz Oberpfälzer Christlicher Bauernverein, 1914 - 1948

Bibliografische Angaben:
[Stenographischer Bericht über die Verhandlungen der Bayerischen Landesbauernkammer, München : 1921, Bd.: 1
Stenographischer Bericht über die Verhandlungen der Bayerischen Landesbauernkammer, München : 1925, Bd.: 2
Stenographischer Bericht über die Verhandlungen der Bayerischen Landesbauernkammer, München : 1930, Bd.: 3
Stenographischer Bericht über die Verhandlungen der Bayerischen Landesbauernkammer, München : 1932, Bd.: 4
Stenographischer Bericht über die Verhandlungen der Bayerischen Landesbauernkammer Beilagen, München : 1932
Stenographischer Bericht über die Verhandlungen der Bayerischen Landesbauernkammer Mitteilungen der wirtschaftspolitischen Vereinigung ... 1918-1919, München : 1919
Protokolle der Vorstands- und Ausschusssitzungen sowie der Generalversammlungen, 1914 - 1948
Niederschrift über die ... Sitzung der Sozialisierungskommission. Protokolle der bayerischen Sozialisierungskommission, 1919]

Quellen zur Geschichte der Familie Fugger

Resources on the history of the Fugger family

In 2009 the Bayerische Staatsbibliothek acquired two precious and highly informative books on the family history of the Fuggers.

The "Geheimes Ehrenbuch" (secret book of honour) was crafted between 1545 and 1549. The manuscript impressively illustrates the Fuggers' self-projection and is an outstanding product of late-Renaissance book illustration from the Augsburg workshop.

The series of copper etchings "Fuggerorum et Fuggerarum… imagines" was published in 1593 and 1618 in a small number of copies for use by the family members. The copy acquired by the Bayerische Staatsbibliothek has an unusual quality of coloration and is unique regarding its completeness.

The „Geheimes Ehrenbuch" (secret book of honour) and the "Fuggerorum et Fuggerarum... imagines“ are being presented in a skimmable 3D-version (beta).
In a development partnership of MDZ and Microbox company a 3D-model especially for rare books and manuscripts has been developed. It allows the viewing of the books binding from different perspectives. This first version is based on transformed 2D data. Next version will make use of 3D scans to provide an even more realistic reproduction.

The purchase of the two Fugger books was made possible by the support of the following institutions:

Ernst von Siemens Kunststiftung
Kulturstiftung der Länder
Volkswagen Foundation
The Federal Government Commissioner for Culture and the Media
Bayerische Landesstiftung
Kurt and Felicitas Viermetz Foundation

Revolution, Rätegremien und Räterepublik in Bayern, 1918/19

Resources on the Revolution of 1918 in Bavaria

No information in English language available yet.

Die Eisnersche Revolution 1918 sowie der Versuch, eine Räterepublik in Bayern zu schaffen, beendeten die lange Herrschaft der Wittelsbacher und hatten große Auswirkungen auf die weitere politische Entwicklung Bayerns in den 1920er und 1930er Jahren.
Die Ereignisse der Jahre 1918/19 finden auch in der internationalen Forschung große Beachtung. Im Rahmen des Projekts werden daher verschiedene Dokumente zur Geschichte der Revolution und der Räterepublik in Bayern digitalisiert.


Bibliografische Angaben:

[a) Quellen und Darstellungen zur Kurt Eisner
- Kurt Eisner, Zur Kenntnisnahme, München 1918.
- Kurt Eisner, Die neue Zeit, München 1919.
- Kurt Eisner, Der Sozialismus und die Jugend, Basel 1919.
- Kurt Eisner, Gesammelte Schriften. 2 Bände, Berlin 1919.
- Kurt Eisner, Die Götterprüfung. Eine weltpolitische Posse in fünf Akten und einer Zwischenaktspantomime, Berlin 1920.
- Felix Fechenbach, Der Revolutionär Kurt Eisner, Berlin 1929.
- Kurt Eisner zum Gedächtnis! Kleine Drucksachen, München 1919-1921.
- Hans von Pranckh, Der Prozeß gegen Graf Arco-Valley, München 1920.

b) Der Streit um die Eisnerschen Veröffentlichungen zur Kriegsschuldfrage
- Der Münchner Prozeß um die sogenannte Eisnersche Fälschung, München 1922.
- Pius Dirr (Bearb.), Bayerische Dokumente zum Kriegsausbruch und zum Versailler Schuldspruch, 3. Auflage München-Berlin 1925.

c) Die bayerischen Rätegremienbr> - Vorläufige Verordnung für die Soldatenräte, München 1918.
- Verhandlungen des provisorischen Nationalrates des Volksstaates Bayern im Jahre 1918/1919. Stenographische Berichte Nr. 1 bis 10, 1. Sitzung am 8. November 1918 bis zur 10. Sitzung am 4. Januar 1919, München 1919.
- Verhandlungen des provisorischen Nationalrates des Volksstaates Bayern im Jahre 1918/1919. Beilagen-Band (Beilagen 1 bis 100), München 1919.
- Übersicht über die Verhandlungen des provisorischen Nationalrates und des Landtages des Freistaates Bayern (I. Tagung und außerordentliche Tagung) in den Jahren 1918 und 1919, München 1919, S. 1-28 (nur für den Nationalrat).
- Nachrichtenblatt des Zentral-Rats, München 22. Februar 1919.
- Stenographischer Bericht über die Verhandlungen des Congresses der Arbeiter-Bauern- und Soldatenräte vom 25. Februar bis 8. März 1919, München 1919.
- Mitteilungen des Vollzugsrats der Betriebs- und Soldatenräte, München 15.-29. April 1919.

d) Zeitgenössische Quellen und Quellensammlungen
- Franz August Schmitt (Hg.), Die neue Zeit in Bayern , München 1919.
- Franz August Schmitt (Hg.), Die Zeit der zweiten Revolution in Bayern, München 1919.
- Max Gerstl (Hg.), Die Münchener Räterepublik, München 1919. - Sammlung von Flugblättern, betreffend die Münchener Räterepublik. 3 Bände, München 1919.
- Die Attentate im Bayerischen Landtag. Der Prozeß gegen Alois Lindner und Genossen vor dem Volksgericht München, München 1919.
- Karl Polenske (Hg.), An Alle! Das proletarische Finanz- und Wirtschafts-Programm des Volksbeauftragten der bayerischen Räterepublik Silvio Gesell, um 1919.
- Industrie- und Handelskammer München (Hg.), Die Zerstörung des Wirtschaftslebens Münchens durch die Kommunistenwirtschaft 8. bis 30. April 1919, München 1919.
- Bruder Marianus (= P. Cyprian Fröhlich), Das Gnadenbild U.L. Frau von Altötting auf der Fliucht und im Triumphzug. Als Beilage drei Marien-Predigten des Hochwürdigsten Bischofs von Passau Sigismus Felix von Ow, Altötting 1919.

e) Protagonisten der Räterepublik
- Erich Mühsam, Revolution. Kampf-, Marsch- und Spottlieder, Berlin 1925.
- Erich Mühsam, Von Eisner bis Leviné. Persönlicher Rechenschaftsbericht, Berlin 1915.
- Ernst Toller, Masse Mensch. Ein Stück aus der sozialen Revolution des 20. Jahrhunderts, Potsdam 1922.
- Gustav Landauer, Aufruf zum Sozialismus, Köln 1923 (mit einem Vorwort von 1919).

f) Frühe Darstellungen zur Geschichte von Revolution und Räterepublik
- Der Kommunismus in München (Escherich-Hefte 1-6), München 1921 (= Von Eisner bis Eglhofer. Die Münchener Revolution 1918 bis zum Zusammenbruch der Räteherrschaft, München 1922).
- Josef Benno Sailer, Des Bayernkönigs Revolutionstage. Ein Beitrag zur Geschichte des Umsturzes in Bayern, München 1919.
- Die Münchener Tragödie. Entstehung, Verlauf und Zusammenbruch der Räte-Republik München, Berlin 1919.
- Das Ende der Räterepublik in Bayern (Sonderdruck aus Bayernland 30 [Juni 1919]), München 1919.
- Der Geiselmord in München. Ausführliche Darstellung der Schreckenstage im Luitpold-Gymnasium nach amtlichen Quellen, München 1919. ]

Rosenheimer Zeitungen 1833 - 1925

Rosenheimer Zeitungen 1833 - 1925

Supporto Partner: Stadtarchiv Rosenheim

No information in English language available yet.

Beginnend mit dem zwischen 1833 und 1835 erschienenen 'Rosenheimer Wochenblatt' präsentiert das Projekt in nahezu vollständiger Reihung alle Zeitungen, die in Rosenheim bis zum Jahr 1924 erschienen sind. Dies betrifft vor allem den nationalliberal eingestellten 'Rosenheimer Anzeiger' mit seinen Vorgängerpublikationen ab 1839 sowie das in Konkurrenz dazu entstandene katholisch-konservative Volksblatt 'Der Wendelstein', der ab 1871 erschien. Sie geben damit ein Spiegelbild von Leben und (politischer) Wahrnehmung in der Stadt Rosenheim wieder und können somit stellvertretend für andere bayerische Lokalzeitungen stehen.

Die hier wiedergegebenen Digitalisate der Rosenheimer Lokalzeitungen aus dem Zeitraum 1833 bis 1825 haben fast ausschließlich die Zeitungsbände des Stadtarchivs Rosenheim zur Vorlage; Bestandslücken werden durch Exemplare der Bayerischen Staatsbibliothek ergänzt.

Schmeller, Johann Andreas: Bayerisches Wörterbuch

Schmeller, Johann Andreas: Bavarian Dictionary

No information in English language available yet.

Digitalisierung, Erschließung und digitale Bereitstellung der Bände von Johann Andreas Schmellers "Bayerisches Wörterbuch"

Bibliografische Angaben:
[ Schmeller, Johann Andreas: Bayerisches Wörterbuch, Bd. 1 (1872); Bd. 2 (1877)]

Therese von Bayern (1850-1925): Bilder zu ihren Forschungsreisen

Therese von Bayern (1850-1925): Bilder zu ihren Forschungsreisen

No information in English language available yet.

Prinzessin Therese, einzige Tochter des Prinzregenten Luitpold, zählt zu den ungewöhnlichsten Frauen ihrer Zeit. Sie durfte weder ein Gymnasium noch eine Universität besuchen. Im Selbststudium erlernte sie 12 Sprachen. Ihre ausgeprägten naturwissenschaftlichen und ethnographischen Interessen mündeten in eine rege wissenschaftliche Tätigkeit, die sich in ihrer Bibliothek und in dem Teil ihres Nachlasses, die die Bayerische Staatsbibliothek seit 1926 verwahren, niederschlägt. In diesem Nachlass findet sich umfangreiches Bildmaterial zu Reisen, die die Prinzessin zwischen 1871 und 1911 u.a. über Spanien und Portugal nach Tunis und Algerien, in den Norden Europas, nach Russland, nach Brasilien, in den Westen Südamerikas und zehnmal nach Griechenland führten. Diese Bilder sind einzigartige Dokumente, die hier erstmals zusammenhängend öffentlich präsentiert werden.

Verhandlungen des Bayerischen Landtags (1429-1513, 1514-1669, 1919-1933, 1946-1947)

Session of the Bavarian Chamber of Deputies (1429-1513, 1514-1669, 1919-1933, 1946-1947)

Promozione:
Bayerischer Landtag

No information in English language available yet.

Schwerpunkt: Der Bayerische Landtag - digital

- Kolloquium: Der Bayerische Landtag vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart
- Spätmittelalterliche Landtage (1429-1513)
- Frühneuzeitliche Landtage (1514-1669)
- Verhandlungen des bayerischen Landtags (1919-1933)
- Dokumente zur Bayerischen Verfassungsgebung 1946
- Verhandlungen des bayerischen Landtags (1946-1947)

Würzburger Diözesanblatt

Journal of the Würzburg Dioces

No information in English language available yet.

Digitalisierung, Erschließung und digitale Bereitstellung der Zeitschrift 'Würzburger Diözesanblatt'

Bibliografische Angaben
[Würzburger Diözesanblatt Bd. 1.1855 - Bd. 152.2006]

Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben und Neuburg

Periodical of the History Society for Swabia and Neuburg

Supporto Partner: Historischer Verein für Schwaben
UB Augsburg
BLO

No information in English language available yet.

Digitalisierung, Erschließung und digitale Bereitstellung der Zeitschrift „Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben und Neuburg“.

Bibliografische Angaben:
[Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben und Neuburg: Bd. 1.1874 – Bd. 80.1986/87]

Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte

Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte

Supporto Partner: Kommission für bayerische Landesgeschichte

No information in English language available yet.

Bände 1-65 (1928-2002) online - ab Band 25 mit Volltextsuche!
Die Ausgaben der letzten 5 Jahre sind jeweils nur in gedruckter Form erhältlich.

Bibliografische Angaben:
[Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte / ZBLG: Bd. 1.1928 - 14.1943/44; 15.1946/48(1949) - 65 (2002)]

Volltextsuche in unseren Bavarica

Quick fulltext access to our bavarica

Quick fulltext access to about 40,000 bavarica

betadigiPress

Quick access to all digitized newspapers with digiPress

Digipress is our main portal for the presentation of digitized newspapers. The Calendar feature allows comfortable browsing throughout the range, but also in every single newspaper title. A full text search is currently available only for a few newspapers. The portal will gradually expanded ist content of newspapers. Various thematic and regional views can be formed. This service is currently under construction!

Cerca nelle collezioni

Base di dati: 1.056.102 Opere digitalizzate

Collezioni digitali - Categorie

Manoscritti
Manoscritti

Manoscritti medievali e moderni da tutto il mondo, lettere e autografi di celebrità, manoscritti musicali

Libri antichi e rari
Libri antichi e rari

Incunaboli, libri blocchi, stampe di fogli singoli, libri di emblemi, libri moderni, sinica

Mappe e immagini
Mappe e immagini

Mappe, piante di città, paesaggi urbani, disegni architettonici, stemmi, cartogrammi, filigrane

Musica
Musica

Libri di musica, manoscritti con opere di musica, teoria musicale

Giornali
Giornali

Quotidiani e settimanali, riviste accademiche

Riviste storiche
Riviste storiche

Riviste scientifiche storiche e attuali, serie di pubblicazioni

Dizionari
Dizionari

Lavori di riferimento e dizionari

Scienze Storiche
Scienze Storiche

Opere e colezioni storiografiche

Edizioni di fonti storiche
Edizioni di fonti storiche

Fonti e le edizioni delle fonti per la ricerca storica

Lasciti e autografi
Lasciti e autografi

Lasciti e autografi di personaggi illustri

Bavarica
Bavarica

Opere digitalizzate dalla Baviera o in materia di Baviera

Fotografie
Fotografie

Portraits and topographical views, photographic archives Heinrich Hoffmann, Felicitas Timpe, Bernhard Johannes and Georg Fruhstorfer.

Varie
Varie

Varie opere senza mappatura

Esplora

Soggetti
Soggetti

Le nostre opere digitalizzate ordinati per aree disciplinare classici

Autori
Autori

Le nostre opere digitalizzate in ordine alfabetico in base ai nomi dei loro autori

Tempo
Tempo

Le nostre opere digitalizzate per data di pubblicazione: anno dopo anno e dopo secoli

Luoghi
Luoghi

Le nostre opere digitalizzate per i luoghi di pubblicazione

Case editrici
Case editrici

Le nostre opere digitalizzate per editori, case editrice o stampatori

Recentemente digitalizzato
Somiglianza di immagini

Somiglianza di immagini su colori, texture, forme distintive e contrasti

Recentemente digitalizzato
Recentemente digitalizzato

Nuove aggiunte alle collezioni digitali, in ordine di pubblicazione on-line

Lista di tutte le collezioni

V. 3.6.5 | 09.10.2014