Veranstaltungsarchiv

Informationen aus einigen ausgewählten Veranstaltungen. Achtung, die angebotenen Informationen sind möglicherweise veraltet!

Veranstaltung Langzeitarchivierung von Retrodigitalisaten: Handlungsfelder und Praxis

[20. Januar 2011]

Veranstaltung IMPACT Improving Access to Text

[4. März 2010]

Veranstaltung Expertengespräch "Vom Digitalisierungsprojekt zur organisierten Langzeitarchivierung"

[11. November 2008]

Veranstaltung "Scan-Roboter-Tage"

[18. - 20. Juni 2008]

Veranstaltung Veranstaltung "Verfilmung und Digitalisierung: Bestandserhaltung schriftlicher Dokumente für die Informationsgesellschaft"

[15. - 16. November 2007]

Veranstaltung Workshop "Aus der Praxis der Langzeitarchivierung"

[11. Mai 2007]

Veranstaltung Forum Retrodigitalisierung

[28./29.11.2000]

Veranstaltung Expertengespräch zur Langfristarchivierung digitaler Publikationen

[10.-11.10.1999]

Veranstaltung Retrospektive Digitalisierung von Bibliotheksbeständen Kolloquium

[20.-21. Oktober 1998]

Aktuelles

News 19.04.2014

Neue Digitalisate der Bayerischen Staatsbibliothek

Täglich aktuell: Neue Digitalisate in den Digitalen Sammlungen der Bayerischen Staatsbibliothek. Titel online: 1.027.071

[19.04.2014]

Vom 18. bis 21. April 2014 (Ostern) ist die Bayerische Staatsbibliothek geschlossen.

[15.04.2014]

News 25.03.2014

Carmina Burana digitalisiert

news

Die Carmina Burana (Clm 4660), eine einzigartige Anthologie von Lied- und Dramentexten des 11. und 12. Jahrhunderts, wurden vollständig digitalisiert. Die in einer einzigen Handschrift überlieferten „Beurer Lieder“, 1803 während der Säkularisation in der Klosterbibliothek Benediktbeuern entdeckt, werden heute in der Bayerischen Staatsbibliothek bewahrt. Ebenfalls online verfügbar: Fragmenta Burana (Clm 4660 a)

[25.03.2014]

News 13.03.2014

UNESCO-Weltdokumentenerbe digitalisiert: Perikopenbuch Heinrichs II.

news

Das Perikopenbuch Heinrichs II. (Clm 4452) ist ein Hauptwerk der ottonischen und Reichenauer Buchmalerei und zählt damit zu den bedeutendsten Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek; 2003 wurde es von der UNESCO in die Liste des Weltdokumentenerbes aufgenommen. Jetzt wurde diese Handschrift vollständig digitalisiert.

[13.03.2014]

Veranstaltung

zur Homepage der BSB

V. 3.5.6.1 | 03.04.2014