Mobile Apps

The Bavarian State Library presents selected parts of their digitized holdings as apps for different mobile devices. All apps are available for free.

BSB Navigator

BSB Navigator<

Our Indoor Navigator uses modern "Beacon" technology to guide you through the building of the Bavarian State Library. Available for free. Since March 2016.

First editions of German classics

First editions of German classics<

This app is available since august 2015. It makes more than 30 German-language first editions from its extensive collections available in digital form. We invite you to discover some masterpieces of German literature on your smart phone or tablet, in a form you have not known so far. Delve into "The Sorrows of Young Werther" by Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) or immerse yourself in the "Gallows Songs" by Christian Morgenstern (1871-1914). Follow the tracks of Heinrich Heine (1797-1856) in "Germany. A winter's tale", or be fascinated by the descriptions of nature in the collection of narratives by Adalbert Stifter (1805-1868) "Many-coloured stones". The psychological novel "Anton Reiser" by Karl Philipp Moritz (1756-1793), Arthur Schnitzler's (1862-1931) provocative partner-swapping drama "Reigen" and Franz Kafka's (1883-1924) unsettling, masterful novel "The Metamorphosis" are some further highlights of this selection composed of 30 works. The selected texts range from the era of Aufklärung to the 20th century . The texts reproduced in the app are either the first independent printed editions or a revised version that was substantially changed by the author.

bavarikon3D

bavarikon3D<

"bavarikon3D" präsentiert seit November 2013 hochrangige Kunst- und Kulturobjekte führender bayerischer Kulturinstitutionen als 3D-Digitalisate „zum Anfassen“. Darunter befinden sich Skulpturen, Plastiken, historische Globen und mittelalterliche Handschriften. Alle diese einzigartigen Kunstschätze können gestengesteuert auf dem Touchscreen von iPad und iPhone beliebig hin und her gewendet, gedreht und in alle Richtungen bewegt werden. Damit wird auch der Blick auf Objektausschnitte möglich, die bei der konventionellen Präsentation nicht sichtbar sind. Die hochauflösende Digitalisierung erlaubt das Hineinzoomen zur genauen Betrachtung aller Details. So vermittelt bavarikon3D dem Nutzer auf einzigartige Weise eine unmittelbare, gleichsam haptische Erfahrung der virtuell präsentierten Kunstobjekte. Die Betrachtung der Originale im Museum wird so um ein erweitertes, nur im Digitalen mögliches Kunsterlebnis ergänzt. Zusammen mit den Werken erhält der Nutzer auch Beschreibungen der Objekte und Informationen zu den Künstlern.

Bayern in historischen Karten

Bayern in historischen Karten<

Die App „Bayern in historischen Karten“ der Bayerischen Staatbibliothek von 2013 bietet ein digitales Erlebnis der besonderen Art: Per Tablet und Smartphone kann man eine faszinierende Zeitreise durch Bayerns historische Karten antreten.
Die Bayerische Staatsbibliothek besitzt eine der europaweit bedeutendsten Kartensammlungen. Mit ihrer neuesten App „Bayern in historischen Karten“ präsentiert sie nun die großen historischen Kartenwerke des Freistaates in Form eines Location-Based-Service für die mobile Nutzung.
Für die App wurden 257 Kartenblätter vom 16. bis 19. Jahrhundert digitalisiert und vollständig georeferenziert. Damit wird eine faszinierende Entdeckungsreise zu Bayerns Städten, Orten und Kunstdenkmälern möglich. Die einzigartigen und seltenen historischen Karten Bayerns, von den Landtafeln Apians (1568) bis zum „Topographischen Atlas vom Königreiche Baiern“ (1812-1867), können in allen Details betrachtet und interaktiv erkundet werden.

Famous Books - Treasures of the Bavarian State Library

Famous Books - Treasures of the Bavarian State Library<

Mit der Applikation „Famous books - Treasures of the Bavarian State Library“ von 2010 präsentiert die Bibliothek kostbarste Spitzenstücke aus ihrem reichhaltigen Bestand.
Unter anderem können Sie im „Heliand“ oder in Wolfram von Eschenbachs „Parzival“ blättern. Spitzenwerke der Buchkunst wie die 42-zeilige Gutenberg-Bibel oder der Theuerdank laden ebenso zu Entdeckungstouren ein, wie der weltweit einzigartige Babylonische Talmud oder das Geheime Ehrenbuch der Fugger.
Neben einer reichen Auswahl an Bilderhandschriften enthält die App auch Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek, die im UNESCO World Heritage verzeichnet sind, darunter ein auf der Insel Reichenau hergestelltes Evangeliar, Handschriften aus der legendären Bibliothek von Matthias Corvinus und die Leithandschrift A des Nibelungenliedes. Autographen von Adalbert Stifter und kostbarste Handschriften aus dem Orient, Persien, Thailand oder Japan sind weitere Beispiele, in denen Sie virtuell blättern können.

What's New

Latest Additions to our Digital CollectionsLatest Additions to our Digital Collections

Updated daily: Latest additions to the Digital Collections of the Bavarian State Library. Items online: 2,318,770

[12.11.2018]

Service

Order digital copies using our service

Bayerische Staatsbibliothek
Dokumentlieferung „Altes Buch“

80328 München
Fax: +49-89-28638-2775




bavarikon - Cultural Treasures of Bavaria

bavarikon
zur Homepage der BSB

Version 3.8.7 | 25.10.2016

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren