Das Neueste immer im Blick:
RSS-Feeds der Digitalen Sammlungen

Die RSS-Feeds des MDZ präsentieren täglich aktuell die Neuzugänge in den Digitalen Sammlungen. Ausgenommen sind urheberrechtlich geschützte Digitalisate und Werke aus bestimmten Projekten.

Die neuesten Digitalisate der Bayerischen Staatsbibliothek, ohne inhaltliche Sortierung in der Reihenfolge ihrer Online-Bereitstellung, mit Voransicht von Titelblatt oder Einband. Auf Wunsch unserer Nutzer auch als Textversion (ohne Voransicht von Titelblatt und Einband).

Nach Signaturfächern

Nach Sammlungen

Nach Jahrhunderten

Aktuelles

Neue Digitalisate in unseren SammlungenNeue Digitalisate in unseren Sammlungen

Täglich aktuell: Neue Digitalisate in den Digitalen Sammlungen der Bayerischen Staatsbibliothek. Titel online: 2.186.608

[19.01.2018]

Anwendungsentwickler/in gesuchtAnwendungsentwickler/in gesucht

Wir suchen 2018 Verstärkung für unser Team und haben ein Stellenangebot veröffentlicht: Anwendungsentwickler/in.

[12.12.2017]

Neu in <i>bavarikon</i> im Dezember 2017Neu in bavarikon im Dezember 2017

Neu in <i>bavarikon</i> im Dezember 2017

Neu in bavarikon in diesem Monat: Aus dem Stadtmuseum Ingolstadt das Steinschnittrelief einer Pestszene in 3D, aus der Staatlichen Münzsammlung 130 Objekte im Kontext der Sammlung "Münzen und Medaillen der Päpste aus zwölf Jahrhunderten", von der HVB Stiftung Geldscheinsammlung 131 Scheine Notgeld aus Bayern (1914-1923), sowie 247 Schriftstücke aus dem Archiv für Volkskunde der Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.
Insgesamt wurden 822 neue Objekte eingespielt; die Anzahl der Objekte in bavarikon erhöht sich damit auf 230.275.

[12.12.2017]

Service

Bestellung von Digitalisaten

Bayerische Staatsbibliothek
Dokumentlieferung „Altes Buch“

80328 München
Fax: +49-89-28638-2775




bavarikon - Kultur und Wissensschätze Bayerns

bavarikon
zur Homepage der BSB

Version 3.8.7 | 25.10.2016

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren