Standard Search

Search Term "Emanuel Bondeli"
Results as RSS

Emánuel Moór

Henri Marteau (1874-1934) Nachlass: Briefe und Karten von Emanuel Moór an Henri Marteau - BSB Ana 601 Moór, Emanuel

Shelf number Ana 601 Moór, Emanuel, Lausanne [u.a.] 1905

Felix Mendelssohn Bartholdy & Emanuel Geibel

Loreley - Finale des ersten Aufzuges. Text von Emanuel Geibel Musik von Felix Mendelssohn-Bartholdy

Shelf number L.eleg.m. 1095 y, München 1871

Melchior Küsel & Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Churfürstlich Bayrisches Frewden-Fest, Das ist: Aigentliche Fürbildung in schönen Kupfferstucken der Comedi, genannt die vngecrönte Fedra ... - Welches alles ... den 24 und 26. Herbstmonat, dann das Fewrwerck den ersten Weinmonat ... fürgestellt worden. Bey den vorgangnen Tauff-Ceremonien Deß Durchleuchtigsten Fürsten vnnd Herrn, Herrn Maximilian Emanuel Ludwig Maria Joseph Cajetan Antoni Nicolaus Francisc Ignati Felix, Als Erstgebohrnen Chur-Printzens, Deß Durchleuchtigsten Fürsten vnd Hern, Herrn Ferdinand Maria, In Ober- und Nidern Bayern, auch der Obern Pfaltz Hertzogens ... Dann Der Durchleuchtigsten Fürstin vnd Frawen, Frawen Henrieta Maria Adelhaid, In Ober- vnd Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzogin ... In der Churfürstlichen Haubt- vnd Residentz Statt München, Im Jahr 1662.

Shelf number Chalc. 135, [S.l.] 1662

Joseph Clemens [Köln, Erzbischof] & Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Der getrewen Trojanerin Andromachae Wider deß Pyrrhi vnbefuegt: angemaßte Liebs-Flammen, verthädigte Unschuld - Beeden Chufürstl. Durchl. Durchl. ... Maximilian Emanuel, In Ob: vnd Nidern Bayrn ... Hertzogen ... Wie auch ... Maria Antonia, Hertzogin in Obern vnnd Nidern Bayrn ... In Frantzösischer Sprach vorgestellt. Durch ... Hertzog Joseph Clement, In Obern vnnd Nidern Bayrn, [et]c. sambt denen hierzu gezogenen Hof-Damesen vnd Cavalliern. Den 7. Februarij, Anno 1686

Shelf number Res/4 Bavar. 2170,I,1/7#Beibd.7, München 1686

Carl Philipp Emanuel Bach

Clavierstuecke verschiedener Art von Carl Philipp Emanuel Bach. Erste Sammlung -

Shelf number 2 Mus.pr. 759, Berlin 1765

Adolf Jensen & Geibel, Emanuel [Verfasser]

Du feuchter Frühlingsabend, V, pf, op.6/1 - BSB Mus.ms. 10084 - [caption title:] Du feuchter Frühlingsabend Emanuel Geibel

Shelf number Mus.ms. 10084, 1861

Joseph Cajetan Khuen & Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Magnus In Ortu; Maximus In Meridie; Major In Occasu Semperque Serenissimus Principum Sol. Maximilianus Emanuel, Utr. Bav. & Palat. Sup. Dux. Com. Pal. Rheni S. R. Imp. Archidap. & Elector, Landgr. Leucht. &c. Seu Apparatus Funebris Litterarius Extremis Honoribus Ejusdem Seren.mi ac Potentissimi Princ. Electoris Adornatus - Cum in Elect. Templo Cler. Reg. Solennes Exequiae Eidem Piissime Defuncto Electori celebrantur

Shelf number ESlg/2 Bavar. 476 a, Monachii 1727

Joseph Cajetan Khuen & Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Magnus In Ortu; Maximus In Meridie; Major In Occasu Semperque Serenissimus Principum Sol. Maximilianus Emanuel, Utr. Bav. & Palat. Sup. Dux. Com. Pal. Rheni S. R. Imp. Archidap. & Elector, Landgr. Leucht. &c. Seu Apparatus Funebris Litterarius Extremis Honoribus Ejusdem Seren.mi ac Potentissimi Princ. Electoris Adornatus - Cum in Elect. Templo Cler. Reg. Solennes Exequiae Eidem Piissime Defuncto Electori celebrantur

Shelf number ESlg/2 Bavar. 1617 t, Monachii 1727

Carl Philipp Emanuel Bach

Carl Philipp Emanuel Bach (1714 - 1788) Autographen: Briefe von Carl Philipp Emanuel Bach an verschiedene Adressaten - BSB Autogr.Cim. Bach, Carl Philipp Emanuel -

Shelf number Autogr.Cim. Bach, Carl Philipp Emanuel.1, Hamburg 1776

Carl Philipp Emanuel Bach

Carl Philipp Emanuel Bach (1714 - 1788) Autographen: Briefe von Carl Philipp Emanuel Bach an verschiedene Adressaten - BSB Autogr.Cim. Bach, Carl Philipp Emanuel -

Shelf number Autogr.Cim. Bach, Carl Philipp Emanuel.2, Hamburg 1786

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Maximilian Emanuel, in Ober- und Nidern Bayrn- auch der Obern- Pfaltz Hertzog, ... Unsern Gruß zuvor. Demnach Wir dise Jahr hero solch ungemeine Extra-Ordinari-Außgaben obgehabt, daß hierdurch die lauffende Geföll grossen Theils absorbirt worden, und die gegenwärtig-höchstnöthige Erfordernussen nicht bestritten werden mögen, ... So haben Wir gnädigst resolvirt ... ein freywilliges Anlehen zu übertragen, ... -

Shelf number Einbl. XI,737, [S.l.] 1718

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Gnaden Wuer Maximilian Emanuel, in Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truchseß, und Churfuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg. ENtbiethen all- und jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicethumben, Stadthalteren zu Amberg, Rentmeisteren, Pflegeren, Richteren, Castneren, Mauttneren, und anderen Unseren Beampten, wie auch allen Unseren Land-Staendten Unserer Chur-Fuerstenthumb und Landen, von Praelaten, Proebsten und Stiffteren, auch Grafen, Herren, Ritterschafft und Adel, gleichfalls allen Staedt und Maerckten, wie auch ins gemein allen unseren Lands-Underthanen Unser Gnad und Grueß zuvor, und geben gnaedigst zuvernemmen, wasmassen Uns zwar annoch gnaedigst anerinnerlich seye, was in unseren Chur-Landen wegen der sich immer ergebenden Landschaedlichen Wasser-Einbruech schon in Anno 1679. vor ein gnaedigstes General-Mandat außgangen, und was vor verschaidene Praecaution zu Vorbieg- und Verhinderung dises Landschaedlichen Weesens hierinnen enhalten seye ... - Geben in unserer Haubt- und Residentz-Stadt Muenchen den 25. Octob. 1721. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 66#Beibd.28, [S.l.] 1721

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern-Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heil. Roemischen Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fuerst, Land-Graff zu Leuchtenberg, [et]c. UNsern, Gruß zuvor. Lieber Getreuer. Demnach wir Unserer Freundl. G'liebsten Gemahlin Frauen Theresiae Kunigundae, den absoluten Gewalt und authoritet zugelegt, bey gegenwaertig unserer Abwesenheit und Entfehrnung von dem Land, die durch gehende Regierl. so wol in politicis als in den militaribus zufuehren, auch all das Jenige zubeobachten, zu Handlen und zu tractieren, auch zuschliessen, was Sie Ihro und dem Land am besten zu seyn erachten werden, als wollen wir dich, und die sambentliche Staendt und Unterthonen, an hoechstbesagt Se. Churf. Durchl. Unser gnaedigste Frau, und zwar der gestalten angewissen haben, daß man selbe nit nur fuer ein wuercklich Regierende Lands-Fuerstin erkennen: Uns Sie gezim[m]ent Ehren und respectiren, sondern allen dero in Krafft diser absoluten Vollmacht ergehenden Verordnungen und Anbefehlungen, eben die Parition und Folge erweisen sollen, als wann es im[m]ediatè von Uns selbsten geschehete ... - Versehen uns dessen gnaedigst, und seynd dir anbey mit Gnaden, den 10. Septemb. Anno 1704. Regierung Landshuet. Ex Commissione Ser:mi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 66#Beibd.13, [S.l.] 1704

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOTTes Genaden Wuer MAXIMILIAN EMANUEL, In Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertztruchseß, und Churfuerst, [et]c. [et]c. Land-Graf zu Leuchtenberg. THuen kundt jedermaeniglich durch dises offene Patent, daß, ob Wir Uns zwar genaedigst versehen haetten, es wurden unsere wider das Bettler-Zigeuner- und Rauber-Gesuendel verscheidentlich in Druck gegebene Mandata und Land-Gebott in die Pflicht-schuldigiste Obacht genommen worden seyn, so muessen Wuer jedoch, zu unserm ungenaedigsten Mißfallen, ein widriges, und sovil vernehmen, wie daß unsere nachgesetzte Obrigkeiten, und deren untergebene Gerichts-Diener und Ambt-Leuth hieran die maiste Schuld tragen, weilen sie dergleichen haylsame Verordnungen nicht zur Execution bringen, sondern ihren Privat-Nutzen oder Komblichkeit und Convenientz, mit Hindansetzung ihrer theueren Pflichten, der allgemeinen Wohlfahrt vorziehen, also zwar, daß erwehnt-gottlose zusammen gerottierte Leuth nicht allein denen Underthanen je laenger je mehr hoechst-beschwerlich fallen, und die Gaben von ihnen gleichsamb erpressen, in deme sie, da man ihnen nicht nach Begehren raichet, Mord und Brand anzutrohen sich erkuehnen darffen, sondern auch gegen dieselbe grausame Mordthaten und Diebereyen, wie es die laydige Erfahrungen geben, außzuueben pflegen, und zu solchem Ende guten Theils mit Pixen und anderm scharffen Gewoehr wohl versehen seynd ... - Geben in unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen den 29.ten Decembris Anno 1719. Ex Commissione Serenissimi Domini, Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 66#Beibd.27, [S.l.] 1719

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel, in Ob- und Nidern-Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truchseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg. ENtbiethen allen und jeden Unseren Hof-Rhats-Praesidenten, Vicedomben, Haupt-Leuthen, Pflgeren [sic], Richteren, Gerichts-Verwandten, und allen anderen Lands-Staenden Unserer Chur-Fuerstenthumben und Landen, von Praelathen, Grafen, Herren, Ritterschafft, auch Staedten und Maerckten, und ins gmain al unsern Unterthonen, Ambt-Leuthen, und Zuegewandten, Unsere Gnad und Grueß zuvor, und fiegen denenselben hiemit zuvernehmen, was massen Uns mit ungnaedigistem Mißfallen vorkommen, wie daß ungehindert der hiebevor sub dato 16. Decemb. An. 1669. dann seithero unterm 22. Febr. An. 1698. 9. Jen. An. 1712. 2. May 1713. undnegst kuertzlich de dato 27. Martij fertig abgewichenen 1718. Jahrs, so ernstlich außgefertigten Befelch, und General-Mandaten, in so langer Zeit, und sonderlich, da Wir von unseren Landen abwesend waren, sich theils unsere Lands-Staend, sowohlen von Praelathen: als der Ritterschafft, welche berechtigte Praeuhaeuser haben, unbefuegt angemasset, gleichsamb zu eigner Willkuhr zunehmen, ob: und wann ihnen das weisse Bier von unseren Praeuhaeusern, in ihre Hofmarchliche District und Tafehrnen einzulassen, ebens und gefoellig seye, - wo deren Theils noch weithers geschritten, und sich unternohmen, solch unser weisses Bier ihren Wuerthen bey hohen: gantz unziemlichen Straffen, betrohender Einschlagung der Boeden, Einziehung ihrer habenden Gerechtigkeiten, und anderen dergleichen ungebuehrlichen Comminationen offentlich zuverbiethen, wohl auch, damit sie das weisse außtrucken, und umb so mehr ihren braunen Bier-Verschleiß befoerdern moegen, darauff ein sogenanntes Zue- oder Ungelt haimblich schlagen, und so gar denen Wuerthen das Verbott, der Zuelegung deß weissen Biers, in ihren Gerechtigkeits-Brieffen, neuerlich obtrudieren, und selbigen einverleiben zulassen, also, daß es das Ansehen gewonnen, als wann unsere Staende zu Nachglebung vor-ersagt so ernstlich ergangenen Generalien, nicht mehr gebunden waeren ... Geben in unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen den 1. September Anno 1719. Ex Commissione Serenissimi Domini, Domini Ducis, Electoris speciali, &c.

Shelf number Kloeckeliana 66#Beibd.26, [S.l.] 1719

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Gnaden Maximilian Emanuel, in Obern- und Nidern Bayrn, auch der Obern-Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein ... Unseren Grueß zuvor, [...] Wuer haben auß der von dir juengsthin unterthaenigist eingesendten Haupt- und Neben-Anzaigen, wegen der fuer diß: und folgente Jahr gnaedigist außgeschribnen Tantz-Anlag, zu Unserm sonderbaren Befrembten- und Mißfallen ersehen, wasgestalten von allen Weinwuerthen, Bierpreuen ... unsers dir gnaedigist anvertrautten Gerichts, dan darinen gelegnen [...] Annun deß Jahrs, eines- ins andere gerechnet, in mittern Anschlag, mehrers nit, weder [...] Manns- und Weibs- Persohnen angegeben worden ... - Muenchen den 15. Aprill Anno 1725. Ex Commiss. Serenissimi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 68#Beibd.13, [S.l.] 1725

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden Wir Maximilian Emanuel, in Ob- und Nidern Bayrn- auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein ... ENtbiethen allen Unsern Obristen-Hof- und Lands-Hofmeistern, Hof-Raths-Praesidenten, Vitzdomben ... Unseren Gruß, und Gnad zuvor. Demnach Wir mißfaelligist vernemmen muessen, daß, ob zwar Unsere Lande zu Bayern und Pfaltz, die vorgangene Kriegs-Zeiten an dem edlen Wildpraed vorhin fast gaentlichen außgelaehrt und außgereittet worden, sich jedannoch vil Wildpraedschuetzen bezaigen, welche da auch das Wild ansonsten gehayet, und in den Vermehrungs-Stand gebracht werden wolte, eben dise gute Obsorg und Veranstaltung zu ihrem boßhafften Vortheil mißbrauchen, und sich eben der bessern Zeit und Gelegenheit bedienen, thun ihren straefflichen Wandel desto fueeglicher fortsetzen ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen den 17. April, 1717. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis, Electoris Speciali.

Shelf number Kloeckeliana 67#Beibd.14, [S.l.] 1717

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Gnaden Wir Maximilian Emanuel, in Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Liechtenberg, [et]c. [et]c. ENtbieten all- und jeden unsern Gerichts-Beamten, Hofmarchs-Innhabern, und dern auffgestelten Richtern, dann Staedt, Maerckt, und andern Obrigkeiten, Innwohnern, und Unterthanen, denen dises Unser offenes Patent zu lesen vorkombt, Unsern Grueß und Gnad zuvor, und geben ihnen hiemit zuvernehmen, welchergestalten zu unserm Mißfallen vorkommen, daß auff dem platten Land sowohl von theils Unsern Ober- unnd Unter-Officiren, als gemeinen Mannschafften, zu Pferd und Fuß, wann selbe in ihren eignen Geschaefften hin- und widerraisen, von dem Lands-Unterthan die Vorspann- und Reitt-Pferdt nicht nur allein wider das unterm 26. Martij fertigen Jahrs, beschehene Verbott, eigenmaechtig begehrt- sondern auch so gar, wann ihnen solche verwaigert, mit Gewalt und Schlaegen erpreßt- und dardurch dem Land-Mann ungemeine Trangsaalen auffgebuerdet werden ... - Geben unter Unserm hiefuer getruckten Churfuerstl. Hoff-Cammer-Cantzley Secret, in Unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen den 16. Octobris, Anno 1716. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis, Electoris Speciali, &c.

Shelf number Kloeckeliana 66#Beibd.19, [S.l.] 1716

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Gnaden Wir Maximilian Emanuel, in Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Liechtenberg, [et]c. [et]c. ENtbieten all- und jeden unsern Gerichts-Beamten, Hofmarchs-Innhabern, und dern auffgestelten Richtern, dann Staedt, Maerckt, und andern Obrigkeiten, Innwohnern, und Unterthanen, denen dises Unser offenes Patent zu lesen vorkombt, Unsern Grueß und Gnad zuvor, und geben ihnen hiemit zuvernehmen, welchergestalten zu unserm Mißfallen vorkommen, daß auff dem platten Land sowohl von theils Unsern Ober- unnd Unter-Officiren, als gemeinen Mannschafften, zu Pferd und Fuß, wann selbe in ihren eignen Geschaefften hin- und widerraisen, von dem Lands-Unterthan die Vorspann- und Reitt-Pferdt nicht nur allein wider das unterm 26. Martij fertigen Jahrs, beschehene Verbott, eigenmaechtig begehrt- sondern auch so gar, wann ihnen solche verwaigert, mit Gewalt und Schlaegen erpreßt- und dardurch dem Land-Mann ungemeine Trangsaalen auffgebuerdet werden ... - Geben unter Unserm hiefuer getruckten Churfuerstl. Hoff-Cammer-Cantzley Secret, in Unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen den 16. Octobris, Anno 1716. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis, Electoris Speciali, &c.

Shelf number Kloeckeliana 67#Beibd.13, [S.l.] 1716

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Gnaden Wir Maximilian Emanuel, in Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein ... ENtbiethen allen und jeden unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicedomen, Rentmaistern ... unseren Gruß und Gnad zuvor, und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Obwohlen gedacht unsere liebe und getreue Landschafft mit unserem guten Vorwissen, Willen und Einverstehen, mittels eines allbereit unterm 11. Januarij nechsthin in Truck gegebnen Steur-Außschreibens umbstaendig vorgestellt, auß was fuer beweglich- und trifftigen Ursachen die hohe Nothdurfft erfordere, eine gantze Extraordinari-Steur einzuheischen, Wir auch der genaedigist- und Landts-Vaetterlichen Zuversicht leben, es werden samptliche unsere Landt-Staende und Underthanen die Wichtigkeit oberwehnter Ursachen und Motiven von selbsten vernuenfftig erwoegen ... mithin dann auch bedeut-unserer genaedigisten Intention und Willen ohne einigen Anstandt die schuldigiste Parition und Folge leisten ... - Geben unter unserem Churfuerstl. Secrete in unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen den 16 Februarij Anno 1715. Ex Commissione Ser:mi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 67#Beibd.11, [S.l.] 1715

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Obern: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Churfuerst, Landgraf zu Leuchtenberg, [et]c. ENtbieten allen unnd jeden Obrigkeiten, Unsern eygnen, und andern Hoch- und Nidern Kriegs-Befelchhabern zu Fueß und zu Pferdt, auch Ober- und Unter-Beambten, und sonst jedermann, dem es zustehet, und diser Unser offene Paß vorgezaiget wird, Unsern Grueß und Gnad zuvor, und geben ihnen zuvernemmen, daß [...] ... - Gegeben [...]

Shelf number Kloeckeliana 65#Beibd.1, [S.l.] 1704

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heiligen Roemischen Reichs Ertz-Truchses, und Chur-Fuerst, Landgraff zu Leuchtenberg, [et]c. Geben in Krafft dises offenen Patents hiemit zuvernemmen, was massen man in sichere Erfahrung kommen, daß in unsere Landen, feindlicherseits sehr vil auff unterschidliche Arth verkleidte Spionen herein geschickt worden, welche die in erstgedacht-Unsern Landen ligende Staedt-Maerckt, Schlösser, und Doerffer durchlauffen, die Laeger, Weeg und Steeg außspehen, und alles was nur moeglich, verkundschafften, sonderlich aber muessen Wir zu Unserm hoechsten Mißfallen vernemmen, daß so gar einige unserer aignen Lands-Kinder selbst sich hierzue gebrauchen lassen, und hoechst GEwissen-loß wider die vaetterliche Landspflicht ihr aignes Vatterland verrathen helffen ... - Geben in Unserer Haubt- und Residentz Stadt Muenchen den 23. Junij Anno 1703. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 59#Beibd.9, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heiligen Roemis. Reichs Ertz-Truchseß, und Chur-Fuerst, Land-Graff zu Leuchtenberg, [et]c. ENtbieten allen und jeden Unseren Hof-Raths Praesidenten, Vice-Domen, Renthmeistern, Pflegern, Richtern, und deren Verwaltern, wie auch Castnern, Mauthnern- und ins gemain allen Unseren Beambten, dann nicht weniger Unseren lieben getreuen-Land-Staenden- und Unterthanen, Unsere Gnad- und Gruß zuvor: Und geben ihnen hiemit zuvernemmen, daß Wir bey gegenwaertigen sehr misslichen schnellen Laeuffen (die Ihnen, sambt, und sonders nun genugsamb vor Augen liegen) fuer ein unumbgaengliche hoche Nothdurfft erachtet, vor allem auff die Conservation- und Beschuetzung Unserer von GOtt anvertrauten Land- und Leuthen nachdrucklich zugedencken, und zu dem Ende nit nur in eigner hochen Persohn mit unserer Armada der angetroheten Gefahr zeitlichen entgegen zugehen, sondern auch an denen gesambten Land-Graenitzen solche Defensions-Anstalten gantz schleunigist vorkehren zulassen, wardurch mit Huelff, und Beystand GOttes Unsere liebe getreue Lands-Underthanen, und Insaessen ins gesambt, noch ferners bey dem ihrigen geschuetzet werden, und aller Lands-verderbliche Einfall abzuwenden seyn moechte ... - Geben in Unserer Haubt- und Residentz-Stadt Muenchen, den 26. October 1702. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 59#Beibd.8, [S.l.] 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel, in Ob: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roemis. Reichs Ertz-Truchseß, und Churfuerst, Landgraf zu Leuchtenberg, [et]c. ENtbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vice-Domben, Renntmeistern, Pflegern, Richtern, und deren Verwaltern, wie auch Castnern, Mautnern, und ins gemein allen Unsern Beambten, nicht weniger allen Unsern Landstaendten, und Unterthanen, unser Gnad, und Grueß zuvor. Nachdeme es bey dem benachbarten Schwaebischen Craiß dahin ankommen, daß nunmehr die bey letzterm Augspurgischen Muentz-Probations-Tag schon fuer ungueltig erkennte Stadt Costantzer Kreutzer voellig verruffen worden ... - Geben in Unser Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen den 17. Junii. Anno 1702. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris Speciali.

Shelf number Kloeckeliana 59#Beibd.7, [S.l.] 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ob: unnd Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, unnd Churfuerst, Landgraf zu Leuchtenberg, [et]c. [et]c. ENtbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben, Renntmaistern, Pflegern, Pflegsverwaltern, Richtern, und allen andern Unsern Beambten, wie nit weniger denen von Unsern lieben, und getreuen Landschafft, und allen Staendten, auch ins gemain allen Unsern Underthonen, dann denen jenigen, so anderer Orthen seßhafft, aber in Unsern Landten Rennt, Guelt, und Einkunfften haben, Unsern Grueß und Gnad zuvor, und geben denenselben hiemit zuvernemmen, wie es auch bereits in Unserm-unterm 10. Martij ersthin im Truck außgefertigten Mandat, darinn Wir auff jetzt verflossne Judica eine gantze Extra-Ord: Kriegs-Steur außschreiben lassen, zum thail schon angefuhrt worden, daß ob Wir zwar eyfferig und sorgsambist getrachtet, den, nach vil-jaehrigen Krieg, endlich von GOtt erhaltenen Friden, in eine langwuerige Continuation zu bringen, unnd die wegen der Spanischen Erbs-Succession auffs neu zwischen Seiner Kayserl. Majestaet, und der Cron Franckreich entstandene schwaere Differentien, und zu viler Laender und Provintzen total Ruinir: und Verderbung gereichenden laydigen Kriegs-Empörung von dem werthen teutschen Vatterland: und sonderbar von den Graentzen der Uns von dem Allerhoechsten anvertrauten Landt und Leuthen abzuwenden, Gleichwol aber mit solch Unserer Treu: und best-gemaynten Intention auff keine Mittel noch Weeg außlangen koennen ... - Geben under Unsern hiefuer getrucktem Churfuerstl. Secrete, in Unserer Haupt- und Residentz-Statt Muenchen, den 25. Aprill, Anno 1703.

Shelf number Kloeckeliana 62#Beibd.23, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ob: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Churfuerst, Landgraf zu Leuchtenberg, [et]c. [et]c. ENtbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben, Renntmaistern, Pflegern, Pflegsverwaltern, Richtern, und allen andern Unsern Beambten, wie nit weniger denen von Unserer lieben, und getreuen Landschafft, und allen Staendten, auch ins gemain allen Unsern Underthonen, dann denen jenigen, so anderer Orthen seßhafft, aber in Unsern Landten Rennt, Guelt, und Einkunfften haben, Unsern Grueß und Gnad zuvor, und geben denenselben hiemit zuvernemmen, Daß gleich wie Wir Zeit Unserer angetrettnen Regierung mitten under denen auff allen Seyten außgeschlagnen starcken Kriegsfeur, fuer die innerliche Ruhe und Wollfahrt Unserer Landten, unnd lieben Underthonen die groeste Sorg getragen, und mit ununderbrochnem Fleiß gesucht haben, alle Gefahren mit Exponirung Unserer aygnen Persohn von demselben abzuwenden, dem Allerhoechsten (deme Wir darumben unauffhoerlich underthaenigisten Danck sagen) auch Gnaedigist gefallen hat, dise Unserer getragne Landsfuerstl. Sorgfalt von Zeit zu Zeit in Gnaden zu secundirn, biß mit seinen Goettlichen Beystand dem so verderblichen Krieg, durch den letzt erfolgt, Rißwickischen Friden, ein erwuenschtes End gemacht worden, Also auch seythero Unser aintziges Absehen dahin gericht gewesen, den in vorigen Krieg erlittnen Schaden wider herein zu bringen, und die erschoepffte Kraefften zu recuperirn ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Statt Muenchen, under Unsern hiefuer getruckten Insigl, den 10. Martij, Anno 1703.

Shelf number Kloeckeliana 62#Beibd.22, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ober: unnd Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs, Ertz-Truckseß, unnd Chur-Fuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg, [et]c. [et]c. ENtbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben, Renntmaistern, Pflegern, Pflegs-Verwaltern, Richtern, und allen andern Unsern Beambten, wie nit weniger denen, von Unserer lieben und getreuen Landschafft, und allen Staendten, auch ins gemain allen Unseren Underthanen, dann denen jenigen, so anderer Orthen seßhafft, aber in Unsern Landten Rennt, Gilt und Einkunfften haben, Unsern Gruß und Gnad zuvor, unnd geben denenselben hiemit zuvernemmen, was Gestalten zwar Unser ainiger Wunsch und Verlangen dahin gestanden, daß nach Unser nunmehr erfolgten Gegenwart in das liebe Vatterland, zugleich auch die verhofft bessere Zeiten, neben dem einstmahlig vollstaendigen Fridens-Genuß dergestalten sich eingestellet haetten, daß Wir Unsere Staendt und Underthanen der vertroesten Sublevation, von ihren bißherig getragnen Purdten geniessen lassen kundten ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Statt Muenchen, under Unserm hiefuer getruckten Insigl, den 26. Februarij, 1702.

Shelf number Kloeckeliana 62#Beibd.19, [S.l.] 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden Wuer Maximilian Emanuel, in Ob- und Nidern-Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg, [et]c. [et]c. ENtbiethen allen und jeden unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben, Rentmaistern, auch Pflegern, und Pflegs-Verwaltern, Mautnern, Zollnern, und denen Gegenschreibern, dann all andern unsern Beambten, nicht weniger unserer lieben und getreuen Landschafft, von allen Staenden, ingleichem allen Hoffmarchs-Innhabern ins gemein. Item, allen Burgerlichen Obrigkeiten in Staedt- und Maerckten Unser Gnad und Gruß zuvor, und geben denenselben zu vernehmen, wasmassen die sambtliche Tuchmacher in unsern Landen zu Bayrn, und der Obern Pfaltz sich bey Uns lamentirlich beschwerdt, und mit Umbstaenden unterthaenigst vorgestellt, wie daß ihr Gandwerck in verschiedenen Jahren her so weith in Abgang kommen ... - Geben in unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen den 9. Monats-Tag Julij 1718. Ex Comiss. Serenissimi Domini, Domini Ducis Electoris speciali, &c.

Shelf number Kloeckeliana 59#Beibd.18, [S.l.] 1718

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern-Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heil. Roemischen Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fuerst, Land-Graff zu Leuchtenberg, [et]c. UNsern Gruß zuvor, [...] Lieber Getreuer. Dem nach Wir bey unser Hof-Cammer zu Muenchen zu wissen vonnoethen, und dahero eine Specifikation verlangen, ob- und was fuer Gueetter Capitalien, darvon verfallne Zinssung, und Effetten, wie die im[m]er Namen haben, und beschaffen seyn moegen, so wohl von Geistlich, als Weltlich, Oesterreichisch: und Tyrolischen Staenden, Cloestern, Kauffleuthen, und andern Privat-Persohnen, in jeden GerichtsStaedt, Maerckt, Doerffer, und Ainoeden verhanden, und auffligend seynd ... - den 11. Junij 1704. Regierung Landshuet, [...] Ex Commissione Ser:mi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.33, [S.l.] 1704

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern-Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heil. Roemischen Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fuerst, Land-Graff zu Leuchtenberg, [et]c. GEben hiemit gnaedigist zuvernehmen, was massen Uns von unserer lieben, und getreuen Landschafft ist hinterbracht worden, es komme bey ihnen vor, samb die Unterthonen theils Orthen zu Anbauung der Sommersatt schlechten Lust haetten, dessen Unterlassung nit nur zu ihrer selbstigen voelligem Verderben auß schlagen: Sonder auch dem gantzen Land zu unwiderbringlichen Schaden gereichen wurde ... - Regierungs Landshuet den I. April 1704. Ex Commissione Ser:mi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.32, [S.l.] 1704

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ob: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Churfuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg, [et]c. [et]c. ENtbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths- und Hof-Cammer-Praesidenten, Vicedomben, Cantzlern, Renntmaistern, Pflegern, Pflegs-Commissarien, Verwalthern, Mauttnern, Zohlnern, Hofmarchs-Innhabern, deren Richtern, und all Unsern Beambten, Nitweniger denen von Unserer lieben und getreuen Landschafft, und deren Auffschlags-Beambten, auch allen Staenden, und ins gemain allen Unsern Underthonen, Unsern Gruß, und Gnad zuvor. Und geben ihnen hiemit zuvernemmen, was Gestalten Wir zu gewisen Ende einen Auffschlag auff alle im Land fabricierende, und zum Verkauff-kommende Karten, solchergestalten Gnaedigist resolviert haben ... - Geben in Unserer Haupt: und Residentz-Stadt Muenchen, den achten Monats-Tag Julij, im Sibenzehenhundert, vier-und zwaintzigisten Jahr. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris Speciali.

Shelf number Kloeckeliana 58#Beibd.17, [S.l.] 1724

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOTTes Genaden Wuer Maximilian Emanuel, In Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertztruchseß, und Churfuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg. ENtbiethen all- und jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicethumben, Stadthalteren zu Amberg, Renntmeisteren, Pflegeren, Richteren, Castneren, Mauttneren, unnd anderen Unseren Beampten, wie auch allen Unseren Land-Staendten Unserer Chur-Fuerstenthumb und Landen, von Praelaten, Proebsten und Stiffteren, auch Grafen, Herren, Ritterschafft und Adel, gleichfalls allen Staedt und Maerckten, wie auch ins gemein allen unseren Lands-Underthanen und Innwohneren Unser Gnad und Grueß zuvor, und fueegen denenselben zuwissen, was gestalten, nach denen schon einige Zeit her auß Franckreich eingelangt-betruebten Nachrichten, die leydige Contagion nicht allein in der Statt Marseille und anderen in der Landschafft Provence gelegenen Orthen auff das haefftigste eingerissen, sonderen auch in andere daran-graentzende Provinzen von Franckreich sich außzubreiten beginne, und einfolglich die hohe Nothdurfft erheischen wolle, zu Abhaltung diser pestilenzischen Seueche, die zeitliche guete Vorsehung zuthuen ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen den 14. Junij 1721. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 58#Beibd.14, [S.l.] 1721

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ober: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truchseß, und Churfuerst, Landgraf zu Leuchtenberg, [et]c. ENtbieten allen und jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vicedomen, Hauptleuten, Renntmeistern, Pflegern, und deren Verwaltern, Richtern, Castnern, Mautnern, Zollnern, deren Gegenschreibern, und all andern Unsern Beambten, wie nicht weniger auch denen von Unsern lieben und getreuen Landtschafft, von allen Staenden, und ins gemein allen Unsern Underthanen, Unsern Grueß und Gnad zuvor, und geben denenselben zu vernehmen. Ob wir Uns zwar gnaedigst versehen, es wurde Unserm wegen der umbvagirent-unnuetzen Ziegeuner emmanirten Generalien, und absonderlich den unterm 23. Junij 1690. dißfalls außgefertigten Mandat ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen, den Neunzehenden Monats-Tag April, im Jahr siebenzehen hundert und zwey.

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.23, [S.l.] 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertztruchseß, und Churfuerst, Landgraf zu Leichtenberg. UNsern Grueß zuvor, [...] Lieber Getreuer, nachdeme schon vil Jahr hero die Faehnen Unserer Land-Militz hauptsaechlich nit gemustert worden, und die Erfahrnuß gibt, daß solche in mercklich schlechten Standt verfallen, und darunder vil alte, unkraefftige, zum theil auch defectuose, unansehentliche Mannschafft verhanden, welche zu dergleichen Kriegs-diensten gantz unanstaendig, und nicht tauglich seynd, So finden Wir bey gegenwaertig, schnellen Laeuffen, zu mehrer Bedeckung Unserer von GOtt anvertrauten Landten, fuer ein Nothturfft, haben es auch specialiter Gnaedigist resolvirt, das Landt-Defension-Weesen in bessern Stand zu setzen ... - Muenchen, den 5. Jenner, An[n]o 1702. Ex Commissione Ser.mi Domini Ducis Electoris Speciali.

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.22, [S.l.] 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß und Churfuerst, Landgraff zu Leichtenberg, [et]c. ENtbieten allen und jeden, so wol Unser Hoch- und Nidern Kriegs-Officiern, als auch Beambten, denen dises Patent vorkombt, Unser Gnad und Gruß zuvor, und geben ihnen hiermit zuvernemmen, welcher massen in Zeit letzig Unserer auff den Bainen stehender Militz nit ohne Unser, sonderbahr ungnaedigistes Mißfallen die Erfahrenheit nur all zu offt gegeben, daß bey denen Voelckern so wol zu Pferdt als zu Fueß, mit Hindansetzung deß abgelegten Ayds, ein- und anderer gantz treuloß, und ohne alle Ursach, und zwar, deren nicht ein geringe Anzahl mainaydig: und Pflicht-vergessener Weiß außgerissen, fort- und durchgegangen, auch die Gelegenheiten und Schlueff darzu so vermessentlich gesucht, und endlich zu Werck gebracht, daß ihnen so gar die wolverwahrte Vestungen daran nicht hinderlich seyn moegen, Demnachnun aber zukuenfftiger Verhuetung solch mainaydigen Außreissens, die unumgaenglich hohe Nothdurfft erfordern will, gegen denen so sich weiters also pflicht- und treuloß durchzugehen, anmassen: und understehen werden, nach aller Ungnad mit der Schaerpffe zuverfahren ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen, under Unserem Churfuerstl. Kriegs-Cantzley-Secrete, den zwoelfften Monats-Tag Octobris, im sibenzehenden hundert und ain Jahr. Ex Speciali Mandato Serenissimi Domini Ducis Electoris.

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.20, [S.l.] 1701

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ober: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truchseß, und Churfuerst, Landgraf zu Leuchtenberg, [et]c. ENtbiethen allen und jeden Unsern Hoff-Raths-Praesidenten, Vicedomen, Vice-Stadthaltern zu Amberg, Raethen, Pflegern, Richtern, Castnern, Mautnern, und andern Unsern Beambten, wie auch allen Unsern Land-Staendten Unserer Churfuerstenthumb und Landen, von Praelaten, Proebsten und Stifftern, auch Grafen, Herrn, Ritterschafft, und Adel, gleichfals allen Staedt und Maerckten, wie auch insgemein allen Unsern Lands-Underthanen und Innwohnern, Unser Gnad und Gruß, und geben Euch hiemit zu vernehmen. Obwohlen in Unsern, wegen Gebrauch deß verordneten Sigl-Pappiers, ehebevor in Truck außgegangenen Mandaten klar und deutlich versehen ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen den 15. Septembris 1701. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris propria & speciali.

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.18, [S.l.] 1701

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden Wuer Maximilian Emanuel, in Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern-Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truchseß, und Churfuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg. ENtbieten, allen und jeden Unsern Hof-Raths- und Hof-Cammer-Praesidenten, Videdomen, Cantzlern, Rentmaistern, Pflegern, Castnern, und all anderen Unsern Beambten, auch allen Staenden, und insgemain allen Unsern Underthanen, Unsern Grueß und Gnad zuvor, und geben denenselben hiemit zuvernemmen, ist auch vorhin faßt jedermaenniglich wissend, was grosse Anzahl und Weite in unsern Landen der sogenannten Gambloß, oder Waißlaegger, Hayden, Filtzen, Moeser, und anderen zu keines Menschen Nutzen gedeyend verschaidenen oeden Gruende verhanden sich bezaigen, deren der mehriste Thail, durch Menschlichen Fleiß, als es die Erfahrung bereits gegeben, zu baeulichen Wuerden gebracht, mithin das Land umb so besser cultiviert werden koente, wann denenselben muehesame und nutzliche Hand angeleget wurde ... - Geben in unserer Haubt- und Residenz-Stadt Muenchen den 30. Julij Anno 1723. Ex Mandato speciali Serenissimi Domini Ducis Electoris.

Shelf number Kloeckeliana 57#Beibd.11, [S.l.] 1723

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden Wuer Maximilian Emanuel, In Ober und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertztruchseß, und Churfuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg. ENtbiethen, allen- und jeden Unsern Hof-Raths- und Hof-Cammer-Praesidenten, Vicedomen, Cantzlern, Rentmeistern, Pflegeren, Pflegs-Commissarien, Verwaltern, Mauttneren, Zohlneren, Hofmarchs-Inhabern, deren Richtern, und all anderen Unseren Beambten, wie nit weniger denen von Unserer lieben- und getreuen Landschafft, und deren Auffschlags-Beambten, auch allen Staendten, und ins gemein all Unsern Unterthanen, Unsern Grueß- und Genad zuvor, und geben denenselben hiemit zuwissen, nachdeme Wuer reifflichen ueberlegt, und ermeßiget, wie noethig- und Unsern Landen daran gelegen seye, daß eines Theils in selbigen das zimblich verfahlene Commercium von solchen Waaren, welche hierinnen selbsten erzeiget: und fabricirt werden koennen, wider auffgerichtet: und derentwegen das, was zu Hinterhaltung dessen, von außwendigen Orthen herein kommet, mehrers abgetriben, folgsamb hierdurch der Landmann besser unterhalten: und dem: dem Mueßiggang: und Petl nachhaengenden Volck, eine Arbeith: und Verdienst verschaffet: andern theils aber der schaedliche Luxus und kostbahre Klayder-Pracht zu deß Gemainen Weesen besten, mehrers eingezogen werde ... - Datum Muenchen den 20. Junij 1722. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 57#Beibd.9, [S.l.] 1722

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOTTes Genaden Wuer Maximilian Emanuel, In Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertztruchseß, und Churfuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg. ENtbiethen allen, und jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben, Hauptleuthen, Rentmaistern, Pflegern, Pflegs-Commissarien, und Verwalthern, Richtern, Castnern, Mauthnern, Zollnern, Stadt- und Marckts-Obrigkeiten, auch unsern von der Landschafft, aller Staend Unterthanen, Gemeindten, und Angehoerigen Unsern Grueß und Gnad zuvor. Demnach bey nunmehro auffgehobenen Taback-Appaldo, und widerumben zugelassenen freyen Commercio verschaidene Beschwaerde vorkommen ... - Geben in unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen den 5. Aprill 1720. Ex Commissione Sereniss. Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 57#Beibd.8, [S.l.] 1720

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOTTes Genaden Wuer MAXIMILIAN EMANUEL, In Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertztruchseß, und Churfuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg. ENtbiethen Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben, und anderen unseren Obrigkeiten Unsern Grueß und Gnad zuvor, und geben denenselben zuvernehmen, was massen Wuer zwar zu Abstraff- und Außreuthung deß, sonderbahr bey dem gemeinen Volck im Schwung gehenden aergerlichen Laster der Blut-Schanden unterm 3.ten August Anno 1700. ein gemessenes Poenal-Mandat in Druck verfertigen lassen, Krafft dessen die in unsern Ober-Pfaeltzischen Land-Rechten am 11.ten Titl, 3.ten Articl der Malefitz-Ordnung enthaltene Straffen, auch conformiter allhie zu Landen bey all unsern Regierungen, und dern incorporirten Gerichtern observirt, und darnach judicirt werden solle ... - Geben in unser Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen den 2. Decembris im Jahr 1719. Ex Commissione Sereniss. Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 57#Beibd.7, [S.l.] 1719

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden Wir Maximilian Emanuel, in Ob- und Nidern Bayrn - auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Leichtenberg, [et]c. [et]c. ENtbiethen allen und jeden unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomen, Renntmeistern, Hauptleuthen, Pflegern, deren Verwaltern, Richtern, Castnern, Mautnern, Zollnern, und ins gemein allen unsern Beambten, wie nicht weniger Unsern lieben getreuen Land-Staenden, und Unterthanen Unserer Landen zu Bayrn, und der Obern-Pfaltz, dann der Land-Graffschafft Leichtenberg, wie auch all uebrigen Uns angehoerigen Staedt- und Herrschafften, Unsere Gnad und Grueß zuvor, und geben ihnen hiemit zuvernehmen. Wasgestalten Wir die bey dem bißhero errichtet-gewesten Taback-Appalto fast unauffhoerlich - untergelossen - sehr grosse Beschwaerlichkeiten ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Statt Muenchen den 23. Martij Anno 1717. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis, Electoris propria.

Shelf number Kloeckeliana 57#Beibd.1, [S.l.] 1717

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Obern und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heiligen Roemischen Reichs Ertz-Truchses, und Chur-Fuerst, Landgraff zu Leuchtenberg, [et]c. ENtbieten allen, und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicedomben, Rentmaistern, Pflegern, Richtern, Pflegs-Verwaltern, Castnern, Mautnern, und all andern Unsern Beambten, wie nit weniger Unsern Lieben Getreuen-Land-Staenden, und Unterthanen, Unsere Gnad, und Gruß zuvor, und geben ihnen hiemit zuvernem[m]men. Nachdeme ueber Unser den 26. Octob. verschinenen Jahrs, im Druck außgangenes Mandatu[m], und darauff so wol von Unserm Hof-Rath, und Regierungen, als Hof-Cammer, und Rentaembtern beschehene Außfertigungen, wegen deß angeordneten Getraidt-Accis ... - Geben unter Unserm hiefuer getruckten Churfuerst. Secret. in Unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen den Sechs und zwaintzigisten Mertzen, Anno Ain tausend Siben hundert und Drey. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.27, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ober: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truchseß, und Churfuerst, Landtgraf zu Leuchtenberg, [et]c. ENtbiethen allen und jeden Unsern Hoff-Raths-Praesidenten, Vice-Stadthaltern, Rentmeistern, Pflegern, Land-Richtern, Pflegs-Commissarien, und Verwaltern, Schuldtheissen, Mautnern, und Zollnern, dann andern Gerichts- und Gegenschreibern, wie auch Cloestern, Hof-Marcks-Innhabern, nit weniger Staedt- und Maerckts-Obrigkeiten, ins gemein, Unsern Gruß, und Gnad zuvor. Obwohlen Wir zwar der ungezweifflet Gnaedigisten Zuversicht gewesen, es wurde das Philipp Jacoben Schaur verburgerten Destilatori, und Chymico in Augspurg ... - Geben in unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen den 26. Novembris im Sibenzehen hundert und ersten Jahr. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.21, [S.l.] 1701

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ober: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truchseß, und Churfuerst, Landgraf zu Leuchtenberg, [et]c. ENtbieten allen und jeden Unsern Hoff-Raths-Praesidenten, Vicedomen, Vice-Stadthaltern zu Amberg, Raethen, Pflegern, Richtern, Castnern, Pflegs-Commissarien und Verwaltern, Mautnern, und andern Unsern Beambten, wie auch allen Unsern Land-Staendten Unserer Churfuerstenthumb und Landen, von Praelaten, Proebsten und Stifftern, auch Grafen, Herrn, Ritterschafft, und Adel, gleichfalß allen Staedt und Maerckten, wie auch ins gemein allen Unsern Lands-Underthanen und Inwohnern Unser Gnad und Gruß, und geben Euch hiemit zuvernehmen. Ob Wir Unß zwar gnaedigst versehen haetten, es wurden Unsere, wegen deß eingefuehrten Taback-Wesens, hiebevor schon Anno 1678. dann annis 1679. 1687. 1692. und 1698. außgefertigt: und repetirte General-Mandata, von jedermaenniglich schuldigister Massen beobachtet worden seyn ... - Geben in Unserer Haupt- und Residenz-Stadt Muenchen, den 15. Septembris Anno 1701. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis electoris propria, & speciali.

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.19, [S.l.] 1701

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ob- vnnd Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog ... Entbieten allen, und jeden Unsern Hoff-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unsere Gnad, vnd Gruß zuvor, und geben ihnen hiemit zuvernemmen. Waßmassen vnsere vnterm 26. Octob. Anno 1702. vnd 26. Mertzen diß Jahrs im Druck außgefertigt gnädigste Mandata zwar vorhin schon außführlich in sich halten, auß was für erheblichen Ursachen, vnd vnvermeidentlichen Dingen Wir bewogen worden, in Vnsern Landen einen durchgehenden Getraid-Accis, ... ansetzen zlassen ... - Geben ... in Vnserer Haubt- vnd Residentz-Stadt München den 20. October Anno 1703.

Shelf number Cgm 2550(2#Bl.96, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ob- vnnd Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog ... Entbieten allen, und jeden Unsern Hoff-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unsere Gnad, vnd Gruß zuvor, und geben ihnen hiemit zuvernemmen. Waßmassen vnsere vnterm 26. Octob. Anno 1702. vnd 26. Mertzen diß Jahrs im Druck außgefertigt gnädigste Mandata zwar vorhin schon außführlich in sich halten, auß was für erheblichen Ursachen, vnd vnvermeidentlichen Dingen Wir bewogen worden, in Vnsern Landen einen durchgehenden Getraid-Accis, ... ansetzen zlassen ... - Geben ... in Vnserer Haubt- vnd Residentz-Stadt München den 20. October Anno 1703.

Shelf number Cgm 2550(2#Bl.76, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ob- vnd Nidern Bayrn: auch der Obern Pfaltz Hertzog, ... Was vns bißhero Unsere Land-Grichtische Gotts-Häuser vnd Stüfftungen, zu Bestreittung der obgehebten Kriegs-Außgaben, für Gelt-Vorschüß- vnd Anlehen abgeführt ... - [München den Jenner 1703]

Shelf number Cgm 2552(2#Bl.410, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wür Maximilian Emanuel, in Ob- und Nidern-Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, ... Entbiethen allen und jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben, Haupt-Leuthen ... Unsere Gnad und Grueß zuvor, und fiegen denenselben hiemit zuvernehmen, was massen Uns mit ungnädigstem Mißfallen vorkommen, wie daß ungehindert der hiebevor sub dato 16. Decemb. An. 1669. dann seithero ... so ernstlich außgefertigten Befelch, und General-Mandaten, in so langer Zeit, und sonderlich, da Wir von unseren Landen abwesend waren, sich theils unsere Lands-Ständ ... gleichsamb zu eigner Willkuhr zunehmen, ob: und wann ihnen das weisse Bier von unseren Präuhäusern, in ihre Hofmarchliche District und Tafehrnen einzulassen ... - Geben in unserer Haupt- und Residentz-Stadt München den 1. September Anno 1719.

Shelf number Cgm 2552(1#Bl.529, [S.l.] 1719

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wür Maximilian Emanuel, in Ob- und Nidern-Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, ... Entbiethen allen und jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben, Haupt-Leuthen ... Unsere Gnad und Grueß zuvor, und fiegen denenselben hiemit zuvernehmen, was massen Uns mit ungnädigstem Mißfallen vorkommen, wie daß ungehindert der hiebevor sub dato 16. Decemb. An. 1669. dann seithero ... so ernstlich außgefertigten Befelch, und General-Mandaten, in so langer Zeit, und sonderlich, da Wir von unseren Landen abwesend waren, sich theils unsere Lands-Ständ ... gleichsamb zu eigner Willkuhr zunehmen, ob: und wann ihnen das weisse Bier von unseren Präuhäusern, in ihre Hofmarchliche District und Tafehrnen einzulassen ... - Geben in unserer Haupt- und Residentz-Stadt München den 1. September Anno 1719.

Shelf number Cgm 2550(1#Bl.117, [S.l.] 1719

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ob: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß, und Churfürst, Landgraf zu Leichtenberg. Entbieten allen, unnd jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vitzthumben, Hauptleuthen, Renntmaistern, Pflegern, und deren Verwaltern, Richtern, Castnern, Mauttnern, Zollnern, derselben Gegenschreibern, und all anderen Unsern Beambten, wie nicht weniger auch denenvon Unser lieben, und getrewen Landschafft, von allen Ständen, und ins gemain allen Unsern Underthonen Unsern Grueß, und Gnad zuvor, unnd geben denenselben zuvernemmen, daß zwar verschayden, nach deß Heil. Römischen Reichs Satzungen, auch Unserer Landts: und Policey Ordnung, regulirte Mandata außgangen, wie es so wol der Inn: als Außländischen Bettler, gartender Landsknecht, und anderen müssig gehenden Gesindels halber, in Unserm Churfürstenthumb, und Landen gehalten werden solle ... - Geben in unserer Haupt, und Residentz Statt München, den fünfften Monatstag Junij, im Sechzehenhundert, Neun und Neuntzigisten Jahr. Ex Commissione Ser.mi Domini Ducis Electoris speciali

Shelf number Cgm 2549(3#Bl.152, [S.l.] 1699

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ober: vnd Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß vnd Churfürst ... Entbieten allen vnd jeden, sowol Unser Hoch: Vnd Nidern Kriegs-Officiern, als auch Beambten, denen dises Patent vorkombt, Unser Gnad vnd Gruß zuvor vnd geben ihnen hiermit zuvernemmen, welcher massen in Zeit jetzig Unsere auff den Bainen stehender Militz nit ohne Unser, sonderbahr vngnädigistes Mißfallen die Erfahrenheit nur all zu offt gegeben ... - Geben in Unserer Haupt- vnd Residentz-Statt München, vnder Unserem Churfürstl. Kriegs-Cantzley-Secrete, den zwölfften Monats-Tag Octobris, im siebzehenden hundert vnd ain Jahr

Shelf number Cgm 2549(3#Bl.159, [S.l.] 1701

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Maximilian Emanuel, in Ober: vnnd Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß vnd Churfürst ... Unsern Gruß zuvor. Lieber Getreuer, Nachdeme die gegenwärtige Conjuncturen also beschaffen, daß wir zu Rett- vnd Beschützung vnserer von Gott anvertrauter Landen, vns gegen allen antringenden Gewalt auch in eine zulänglich: vnd mehrere Verfassung in Zeiten zusetzen bemüssiget befinden ... - Geben in vnserer Haupt- vnd Residentz-Statt München, den 29. Decembris, 1702.

Shelf number Cgm 2549(3#Bl.160, [S.l.] 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß H. Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraf zu Leichtenberg. Entbieten allen und jeden unsern HofRathsPraesidenten Vitzthumben Hauptleuthen Renntmaistern Pflegern Castnern Mauttnern Zohlnern Gerichtschreibern und dann allen Mitverwohnten unserer lieben getrewen Landtschafft der dreyen Ständen von Praeläthen Pröbsten und Stifften auch Grafen Herren Ritterschafft und Adel gleichfahls allen Stätt und Märckten wie auch ins gemain allen LandsUnderthonen und Innwohnern sodann denen jenigen die anderer Orthen seßhafft seynd aber in unseren Fürstenthumb und Landen RenntGilt und Einkombnussen haben Unsern Grueß und Gnad anvor und geben ihnen auch dabey zuvernemmen daß nachdem Wir von Landsfürstl. Sorgfalt und Liebe gegen Unseren von Gott anvertrawten Land und Leuthen tieff zu Gemüth gezogen in was betrübten Stand das gesambte Röm: Reich durch den gantz unbesorgten Einfahl der Frantzösischen Völckermithin auch unsere Landeund Herrschafften in gröste Gefahr eines gäntzlichen Ruin und Undergangs gesetzt worden und dahero die eusseriste Noth erfordert daß Wir Uns gleichwie von anderen Chur und Fürsten deß Reichs geschicht in möglichiste Verfassung stellen ... - München den 12. Jenner, Anno 1689.

Shelf number Kloeckeliana 61#Beibd.8, [S.l.] 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß Heil. Röm. Reichs Ertztruckseß und Churfürst Landgraf zu Leuchtenberg. Entbieten allen und jeden Unsern HofrathsPraesidenten Vicedomen Rentmaistern Pflegern Pflegsverwaltern Richtern unnd all andern Unsern Beambten wie nicht weniger denen von Unserer lieben und getreuen Landtschafft und allen Stendten auch ins gemain allen Unseren Underthanen dann den jenigen so anderer Orthen seßhafft aber in Unseren Landten Rennt Gilt und Einkonfften haben Unsern Grueß und Gnad zuvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Nachdeme ein bekannte und leyder im gantzen Röm: Reich offenbare Sach ist Was massen deß Feinds Macht nochzumahlen nit ab: sondern nur mehrers zugenommen und die Kriegs Conjuncturn so beschaffen seyen ... - Geben in Unserer Churfürstl. Haupt- unnd Residentz-Statt München den 22. Martij Anno 1694.

Shelf number Kloeckeliana 61#Beibd.24, [S.l.] 1694

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß H. Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraf zu Leichtenberg. Entbieten allen und jeden Unsern HofRaths Praesidenten Vitzdomben Hauptleuthen Renntmaistern Pflegern Castnern Mauthnern Zohlnern derselben Gegenschreibern unnd dann allen Mitverwohnten Unserer lieben getrewen Landtschafft der dreyen Stendten von Praeläten Pröbsten und Stifften auch Grafen Herren Ritterschafft und Adel gleichfahls allen Stött und Märckten wie auch ins Gemain allen LandtsUnderthonen unnd Inwohnern so dann denen jenigen die anderer Orthen seßhafft seynd aber in Unserm Fürstenthumb und Landen RenttGiltund Einkomnussen haben Unsern Grueß und Gnad anvor Und geben Euch zuvernemmen daß ob Wir zwar von Landsfürstl. Vätterlicher Sorgfalt und getreuistem Mitleyden mit Unsern Landstenden und Underthonen dahin allzeit antragen daß die Ihnen obligende Purdten erringert und auch mit denen bißhero erforderten Anlagen und Steuern sovil es nur möglich verschont werden mechten ... - Geben in Unser Churfürstl. Haupt- und Residentz-Statt München, den 22. Mertzen Anno 1688.

Shelf number Kloeckeliana 61#Beibd.5, [S.l.] 1688

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß H. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraf zu Leichtenberg. Entbieten allen unnd jeden Unserm HofrathsPraesidenten Vitzedomben Hauptleuthen Renntmaistern Pflegern auch deren Verwaltern Richtern Castnern Mautnern Zollnern derselben Verwaltern und Gegenschreibern Wie nit weniger allen denn Unsern Unserer lieben getrewen Landschafft der dreyen Ständen von Praelaten und Stifften auch Grafen Herren Ritterschafft und Adl: gleichfahls allen Stätten und Märckten Unsern Grueß und Gnad zuvor Und geben denenselben zuvernemmen daß ob es sich schon im Werck bezaigt hat daß die bißher ergriffne Mittl zu bestreitung deren Uns und Unserer lieben Landschafft obligenden schweren Purden nicht zulänglich seyn wollen So haben Wir jedoch umb daß Unsere getrewgehorsambiste Ständ und Underthanen also gleich bey antrettung Unserer Landsfürstl. Regierung verspüren mögen daß Wir auff derselben Wolfahrt mehrers als auff Unser aignes Interesse, das absehen stellen ... - Geben in Unser Haupt-und Residentz-Statt München, den 9. April, Anno 1681.

Shelf number Kloeckeliana 60#Beibd.9, [S.l.] 1681

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß H. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraf zu Leichtenberg. Entbieten allen unnd jeden Unserm HofrathsPraesidenten Vitzedomben Hauptleuten Renntmaistern Pflegern auch deren Verwaltern Richtern Castnern Mautnern Zollnern derselben Verwaltern und Gegenschreibern wie nit weniger allen den Unsern Unserer lieben getrewen Landschafft der dreyen Ständen von Praelaten und Stifften auch Grafen Herren Ritterschafft und Adl gleichfahls allen Stätten und Märckten Unsern Grueß und Gnad zuvor Stellen auch anbey ausser zweiffel es werde auß denen bißhero beschehenen Außfertigungen jedermenniglichen noch genugsamblich bewust und unentfallen seyn auß was underschidlichen eüsserist antringenden Ursachen Wir benöthigt seynd die vom letstern Landtag in vorschlag kommne unnd seithero auch eingebrachte ordinari Steur von allen in Unsern Churfürstenthumben und Landen entsessenen Underthonen und Inwohnern noch weiters vortsetzen und continieren zlassen ... - Geben in Unser Haupt- und Residentz-Statt München, den 12. Augusti, Anno 1681.

Shelf number Kloeckeliana 60#Beibd.12, [S.l.] 1681

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraff bey Rhein deß Heyl. Röm. Reichs ErtzTruchseß und Churfürst Landgraff zu Leuchtenberg [et]c. Entbieten allen und jeden Unsern Beambten Landsessen Städt und Märckten auch Unterthanen Unsers Regierungs Districts Landshuet Unser Genad und Gruß zuvor und geben hiemit zuvernehmen was massen Wir Uns gnädigist erinnern was Wir wegen der allzu groß verspürten Traidt Außfuhr und derentwegen unverhofft entstandner Theurung für gnädigiste Befelch außfertigen lassen ... - Datum Landshuet den 13. Novembris Anno 1698. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris speciali

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.9, [S.l.] 1698

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraf zu Leichtenberg. Entbieten allen unnd jeden Unsern HofrathsPraesidenten Vitzthumben Hauptleuthen Renntmaistern Pflegern und deren Verwaltern Richtern Castnern Mauttnern Zollnern derselben Gegenschreibern und all anderen Unsern Beambten wie nicht weniger auch denenvon Unser lieben und getrewen Landschafft von allen Ständen und ins gemain allen Unsern Underthonen Unsern Grueß und Gnad zuvor unnd geben denenselben zuvernemmen daß zwar verschayden nach deß Heil. Römischen Reichs Satzungen auch Unserer Landts: und Policey Ordnung regulirte Mandata außgangen wie es so wol der Inn: als Außländischen Bettler garttender Landsknecht und anderen müssig gehenden Gesindels halber in Unserm Churfürstenthumb und Landen gehalten werden solle ... - Geben in unserer Haupt, und Residentz Statt München, den fünfften Monatstag Junij, im Sechzehenhundert, Neun und Neuntzigisten Jahr. Ex Commissione Ser.mi Domini Ducis Electoris speciali

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.12, [S.l.] 1699

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß unnd Churfürst Landgraf zu Leichtenberg [et]c. Unsern Grueß zuvor. Lieber Getrewer. Demnach Wir für das gemaine Landweesen neben andern vorträgig erachten daß Wir bey jetzig decretirter Traydtspörr beyläuffig wissen mögen was in Unsern Landen an allerhand Getraydt für ein Vorrat: oder Mangel vorhanden unnd was zu dessen aygner Consumption nöthig seye? Damit man darnach die weitere Messurn machen kundte; Als befehlen Wir dir hiermit gnädigist daß du bey jetzig vorhabender Einforderung der Stewr all deine Underthanen in Persohn fürfordern und von ihnen selbst ihren TraydtVorrath: oder dessen Mangel glaubhafftig vernemmen ein ordentliche Specification darüber verfassen lassen alsdann immediate zu Unserm Hofrath selbe so bald immer möglich einschicken sollest ... - München den 5. May, Anno 1699. Ex Commissione Ser.mi Domini Ducis Electoris speciali

Shelf number Cgm 2550(2#Bl.59, [S.l.] 1699

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß unnd Churfürst Landgraf zu Leichtenberg [et]c. Unsern Grueß zuvor. Lieber Getrewer. Demnach Wir für das gemaine Landweesen neben andern vorträgig erachten daß Wir bey jetzig decretirter Traydtspörr beyläuffig wissen mögen was in Unsern Landen an allerhand Getraydt für ein Vorrat: oder Mangel vorhanden unnd was zu dessen aygner Consumption nöthig seye? Damit man darnach die weitere Messurn machen kundte; Als befehlen Wir dir hiermit gnädigist daß du bey jetzig vorhabender Einforderung der Stewr all deine Underthanen in Persohn fürfordern und von ihnen selbst ihren TraydtVorrath: oder dessen Mangel glaubhafftig vernemmen ein ordentliche Specification darüber verfassen lassen alsdann immediate zu Unserm Hofrath selbe so bald immer möglich einschicken sollest ... - München den 5. May, Anno 1699. Ex Commissione Ser.mi Domini Ducis Electoris speciali

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.11, [S.l.] 1699

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog PfaltzGraf bey Rhein deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraf zu Leichtenberg [et]c. Unsern Grueß zuvor. Liebe Getrewe. Wir erinnern Uns zwar gnädigist was gestalten Wir vor einigen Jahren unserem damahls auffgestelten Commercien Collegio gnädigist committirt: unnd auffgetragen daß es neben anderem auch unser Toback und SiglPapierWeesen dirigirn, nicht weniger all anders auch denen hierüber in Truck außgefertigten Generalien gemäß verbschayden und voreinander bringen solle ... - [München den 23. Martij, Anno 1699. Ex Commissione speciali]

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.10, [S.l.] 1699

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraff bey Rhein deß Heil. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraff zu Leuchtenberg [et]c. [et]c. Entbieten allen und jeden Unsern HofRaths Praesidenten Vitzdomben Renntmaistern Pfleger Richtern Verwaltern Castnern Mauttnern Zollnern derselben Gegenschreibern und aller andern unsern Beambten wie nicht weniger denen von Unserer lieben und getreuen Landschafft von allen Ständen unsern Grueß und Gnad zuvor und geben männigklich hiemit zuvernemmen. Was Gestalten Uns Bericht eingelangt daß zu Nürnberg vier Sorten gar zuringhaltiger Guldiner als Mecklburgische under der Jahrzahl 1678 ... - Geben in unserer Haupt- und Residentz-Statt München, den 7. November 1684. Ex Com[m]issione Serenissimi Domini Ducis Electoris

Shelf number Kloeckeliana 66#Beibd.6, [S.l.] 1684

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob: und Nidern Bayrn auch der ObernPfaltz Herzog Pfaltzgraf bey Rhein deß Heil: Röm: Reichs Ertztruchses und Churfürst Landgraf zu Leuchtenberg. Entbieten allen und jeden Unsern HofRhats Praesidenten Vicedomben Rentmaistern Pflegern Richtern Verwalthern Castnern Mauttnern Zollnern derselben Gegenschreibern und allen andern Unsern Beambten wie nitweniger denen von Unser lieben und getreuen Landschafft von allen Ständten Unsern Grueß und Genad zuvor und geben denenselben zuvernemmen welchergestalten Wir im Werck erfahren daß Unser biß auff dato außgemüntzte LandMuentz der Zehenpfenninger wie jedermenniglich bereits selbsten bekandt vast gäntzlichen ausser Lands kommen und dem Vernemmen nach zu denen so häuffig im Schwung gehenter schlimmer Müntz welche hernach zu Schaden Unserer Landen wider hereingeschoben: verschmölzt werden also daß dardurch ohne andere Vorsehung vast alle Gewerb: und Handlschafften ehisten ins Stöcken gerathen sonderlich aber auß grossen Mangl der SchidtMüntz andere ungemach im Land erfolgen derffen ... - Geben in Unser Haubt- und Residentz-Statt München den 30. Monats-Tag Septemb. Anno 1690.

Shelf number Cgm 2552(1#Bl.9, [S.l.] 1690

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob: und Nidern Bayrn auch der ObernPfaltz Herzog Pfaltzgraf bey Rhein deß Heil: Röm: Reichs Ertztruchses und Churfürst Landgraf zu Leuchtenberg. Entbieten allen und jeden Unsern HofRhats Praesidenten Vicedomben Rentmaistern Pflegern Richtern Verwalthern Castnern Mauttnern Zollnern derselben Gegenschreibern und allen andern Unsern Beambten wie nitweniger denen von Unser lieben und getreuen Landschafft von allen Ständten Unsern Grueß und Genad zuvor und geben denenselben zuvernemmen welchergestalten Wir im Werck erfahren daß Unser biß auff dato außgemüntzte LandMuentz der Zehenpfenninger wie jedermenniglich bereits selbsten bekandt vast gäntzlichen ausser Lands kommen und dem Vernemmen nach zu denen so häuffig im Schwung gehenter schlimmer Müntz welche hernach zu Schaden Unserer Landen wider hereingeschoben: verschmölzt werden also daß dardurch ohne andere Vorsehung vast alle Gewerb: und Handlschafften ehisten ins Stöcken gerathen sonderlich aber auß grossen Mangl der SchidtMüntz andere ungemach im Land erfolgen derffen ... - Geben in Unser Haubt- und Residentz-Statt München den 30. Monats-Tag Septemb. Anno 1690.

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.19, [S.l.] 1690

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraff bey Rhein deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraff zu Leuchtenberg [et]c. Entbieten allen und jeden Unsern HofRaths Praesidenten Vicedomben Ren[n]tmaistern Pflegern Richtern und deren Verwaltern wie auch Castnern Mauttnern und ins Gemain allen Unsern Beambten nit weniger allen Unsern Landständen und Underthanen Unsere Gnad und Grueß und geben ihnen hiemit zuvernemmen. Nach deme einige Zeit die allzugeringhaltige Guldiner über die Hand genommen daß auch Unsere Lande der gethanen Vorsorg und Warnung ungehindert darmit mercklich angefüllet seynd ... - Geben in Unserer Haubt- und Residentz Statt München den 11. Jenner 1694. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris speciali

Shelf number Kloeckeliana 58#Beibd.7, [S.l.] 1694

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraff bey Rhein deß Heyl: Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraff zu Leuchtenberg. Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths Praesidenten Vicedomen Renntmaistern Pflegern Richtern und deren Verwaltern wie auch Castnern Mauttnern und ins Gemain allen Unseren Beambten. Nit weniger allen Unseren Landständen und Underthanen Unsere Gnad und Grueß und thun dieselbe erinneren was Wir Ihnen sammentlich und jeden zu gutem wegen der immer schlechter außkommender Guldner im Januario deß verwichnen 1688. Jahrs für ernstliche Mandat haben ergehen lassen daß man nit allein der Annamb jeniger Sorten Guldner welche in ihrem innerlichen Halt nach dem Fueß deß Reichsthallers zu neuntzig kr. gerechnet die fünff und viertzig kr. nit erraichen (deren damals die Abtruck nit allein zu unseren Gericht: unnd anderen Aembtern auch denen Clöstern Stätt Märckt und Hofmarchs Innhabern zugeschickt: sondern auch zu männiglichs Nachricht offentlich angeschlagen worden) sich enthalten und selbige als ein allzugeringe Müntz gar nit annemmen: sondern solche confisciert werden sollen ... - Geben in Unserer Haupt: und Residentz Statt München, den zwaintzigisten Monats-Tag Februarij, im sechzehen hundert zway und neuntzigistem Jahre

Shelf number Kloeckeliana 58#Beibd.5, [S.l.] 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß Heil. Röm. Reichs ErtzTruchseß und Churfürst Landgraf zu Leuchtenberg [et]c. Unsern Grueß zuvor Auß was Ursachen Wir bewogen worden nit allein bey allhiesigem HofBauAmbt sonder auch in allen Unsern Landen bey denen Gebäuen wie die Namen haben mögen ein Veränderung der Obsicht und Direction halber vorzunemmen und die GeneralDirection hierüber Unserm Gehaimen Rath und Unserer freundl. geliebsten Frauen Gemahlin Lbd. Obristen Hofmaistern Grafen von der Wahl völlig zu überlassen unnd anzuvertrauen das hastu auß dem bereits underm dato 14. Aprill jüngst abgescheinten Jahrs außgefertigt: gnädigsten GeneralBefelch gehorsamist vernommen ... - [München, den 3. Jenner, 1689. Ex Commissione Sereniss.mi Dni Ducis Electoris propria]

Shelf number Kloeckeliana 64#Beibd.2, [S.l.] 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Oberen Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß Heil. Röm. Reichs ErtzTruchseß und Churfürst Landgraf zu Leuchtenberg [et]c. Entbieten allen und jeden Unseren Praesidenten Vitzdomen ObristJägermeistern Haubtleuthen Renntmaistern Pflegern Richtern PflegsVerwaltern Mauttnern Zollnern Kastnern PreuSaltz und MüntzBeambten derselben Gegenschreibern auch allen und jeden Unsern Forst: und BauBeambten Unser Gnad und Gruß zuvor. Und thun dieselbige erinneren was Wir wegen der Unserm Gehaimen Rath und Unserer frdl. geliebsten Frauen Gemahlin Lbd. Obristen Hofmaister Grafen von der Wall zu gewissem Bau und andern ihme gnädigist anvertrauten Außgaben assignierten Scharwerchs ... - [München, den 18.ten Jenner, Anno 1689. Ex Commissione Sereniss.mi Dni Ducis Electoris propria]

Shelf number Kloeckeliana 66#Beibd.8, [S.l.] 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß Heil. Röm. Reichs Ertztruckseß und Churfürst Landgraf zu Leichtenberg. Entbieten allen und jeden Unsern HofrathsPraesidenten Vitzthumben Hauptleuthen Renntmaistern Pflegern und deren Verwaltern Richtern Castnern Mauttnern Zohlnern derselben Gegenschreibern und all andern Unseren Beambten wie nicht weniger auch denen von Unser lieben und getrewen Landschafft von allen Ständten und ins gemain allen Unsern Underthanen Unsern Grueß und Gnad zuvor und thuen kundt jedermänniglich. Obwolen Wir uns zwar vor heur in Unsern Landten abermahlen eines reich: und wolersprießlichen Traydtfangs von dem Allerhöchsten der angeschinenen Hoffnung nach gäntzlichen vertröstet haben ... - Geben under Unserm Churfürstl. Secrete, Unserer Haupt- und Residentz Statt München den 10. Novembris, Anno 1699. Ex Commissione Ser.mi Domini Ducis, Electoris speciali

Shelf number Kloeckeliana 58#Beibd.9, [S.l.] 1699

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ob: vnd Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß, vnd Churfürst ... Entbieten allen vnd jeden Unsern Hof-Raths- vnd Hof-Cammer-Praesidenten, Vicedomben ... Unsern Gruß, vnd Gnad zuvor. Und geben ihnen hiemit zuvernemmen, was Gestalten Wir zu gewisen Ende einen Auffschlag auff alle im Land fabricierende, vnd zum Verkauff-kommende Karten, solchergestalten Gnädigist resolviert haben, daß künfftig von jeder Frantzösisch: gantz: dann auch sogenannten Umbra-Karten ... - Geben in Unserer Haupt: vnd Residentz-Stadt München, den achten Monats-Tag Julij, im Sibenzehenhundert, vier- vnd zwaintzigisten Jahr

Shelf number Cgm 2550(2#Bl.63, [S.l.] 1724

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wür Maximilian Emanuel, in Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern-Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß, und Churfürst ... Entbiethen, allen und jeden Unsern Hof-Raths- und Hof-Cammer-Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Grueß und Gnad zuvor, und geben denenselben hiemit zuvernemmen, ist auch vorhin faßt jedermänniglich wissend, was grosse Anzahl und Weite in unsern Landen der sogenannten Gambloß, oder Waißlägger, Hayden, Filtzen, Möser, und anderen zu keines Menschen Nutzen gedeyend verschaidenen öden Gründe verhanden ... - Geben in unserer Haubt- und Residenz-Stadt München den 30. Julij Anno 1723.

Shelf number Cgm 2552(2#Bl.77, [S.l.] 1723

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wür Maximilian Emanuel, in Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern-Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß, und Churfürst ... Entbiethen, allen und jeden Unsern Hof-Raths- und Hof-Cammer-Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Grueß und Gnad zuvor, und geben denenselben hiemit zuvernemmen, ist auch vorhin faßt jedermänniglich wissend, was grosse Anzahl und Weite in unsern Landen der sogenannten Gambloß, oder Waißlägger, Hayden, Filtzen, Möser, und anderen zu keines Menschen Nutzen gedeyend verschaidenen öden Gründe verhanden ... - Geben in unserer Haubt- und Residenz-Stadt München den 30. Julij Anno 1723.

Shelf number Cgm 2550(2#Bl.64, [S.l.] 1723

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wür Maximilian Emanuel, In Ober und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß, und Churfürst ... Entbiethen, allen- und jeden Unsern Hof-Raths- und Hof-Cammer-Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Grueß und Genad zuvor, und geben denenselben hiemit zuwissen, nachdeme Wür reifflichen überlegt, und ermeßiget, wie nöthig- und Unsern Landen daran gelegen seye, daß eines Theils in selbigen das zimblich verfahlene Commercium von solchen Waaren, welche hierinnen selbsten erzeiget: und fabricirt werden können ... - Datum München den 20. Junij Anno 1722.

Shelf number Cgm 2550(1#Bl.657, [S.l.] 1722

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wür Maximilian Emanuel, In Ober und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß, und Churfürst ... Entbiethen, allen- und jeden Unsern Hof-Raths- und Hof-Cammer-Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Grueß und Genad zuvor, und geben denenselben hiemit zuwissen, nachdeme Wür reifflichen überlegt, und ermeßiget, wie nöthig- und Unsern Landen daran gelegen seye, daß eines Theils in selbigen das zimblich verfahlene Commercium von solchen Waaren, welche hierinnen selbsten erzeiget: und fabricirt werden können ... - Datum München den 20. Junij Anno 1722.

Shelf number Cgm 2552(2#Bl.76, [S.l.] 1722

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden Wür Maximilian Emanuel, in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß, und Churfürst ... Entbiethen all- und jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicethumben ... Unser Gnad und Grueß zuvor, und geben gnädigst zuvernemmen, wasmassen Uns zwar annoch gnädigst anerinnerlich seye, was in unseren Chur-Landen wegen der sich immer ergebenden Landschädlichen Wasser-Einbrüch schon in Anno 1679. vor ein gnädigstes General-Mandat außgangen ... - Geben in unserer Haubt- und Residentz-Stadt München den 25 Octob. 1721.

Shelf number Cgm 2549(2#Bl.2173, [S.l.] 1721

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wür Maximilian Emanuel, In Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß, und Churfürst ... Entbiethen allen, und jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor. Demnach bey nunmehro auffgehobenen Taback-Appaldo, und widerumben zugelassenen freyen Commercio verschaidenen Beschwärde vorkommen, sonderbahr aber, daß durch die Land-Vaganten der außländische Toback in minuto und abseithiger Weiß ins Land herein getragen ... - Geben in unserer Haupt- und Residentz-Stadt München den 5. Aprill 1720.

Shelf number Cgm 2550(1#Bl.371, [S.l.] 1720

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wür Maximilian Emanuel, In Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß, und Churfürst ... Entbiethen allen, und jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor. Demnach bey nunmehro auffgehobenen Taback-Appaldo, und widerumben zugelassenen freyen Commercio verschaidenen Beschwärde vorkommen, sonderbahr aber, daß durch die Land-Vaganten der außländische Toback in minuto und abseithiger Weiß ins Land herein getragen ... - Geben in unserer Haupt- und Residentz-Stadt München den 5. Aprill 1720.

Shelf number Cgm 2552(2#Bl.7, [S.l.] 1720

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wür Maximilian Emanuel, In Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß, und Churfürst ... Thuen kundt jedermäniglich durch dises offene Patent, daß, ob Wir uns zwar genädigst versehen hätten, es wurden unsere wider das Bettler- Zigeuner und Räuber-Gesündel verscheidentlich in Druck gegebene Mandata und Land-Gebott in die Pflicht-schudigste Obacht genommen worden seyn, so müssen Wür jedoch, zu unserm ungenädigsten Mißfallen ein widriges und sovil vernehmen ... - Geben in unserer Haupt- und Residentz-Stadt München den 29.ten Decembris Anno 1719.

Shelf number Cgm 2549(1#Bl.363, [S.l.] 1719

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wür Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern-Bayn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Chur-Fürst ... Entbiethen allen und jeden unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomen ... Unser Gnad und Gruß zuvor und geben denenselben zu vernehmen, wasmassen die sambtliche Tuchmacher in unsern Landen zu Bayrn und der Obern Pfaltz sich bey Uns lamentirlich beschwerdt und mit Umbständen unterthänigst vorgestellt, wie daß ihr Handwerck in verschiedenen Jahren her so weith in Abgang kommen ... - Geben in unserer Haupt- und Residentz-Stadt München den 9. Monats-Tag Julij 1718.

Shelf number Cgm 2552(2#Bl.75, [S.l.] 1718

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel, in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fürst ... Entbiethen allen und jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vitzdomben ... und geben denenselben zu vernehmen. Demnach Wir für eine unumbgängliche Nothdurfft befunden, daß die in Unserer Abwesenheit bekannter massen im gantzen Land ruinirt- und in Abgang gerathene Jagdbarkeiten so vil möglich widerumb auffgerichtet: und hergestellt werden ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Stadt München den 28. Montaths-Tag Maij, im 1717. Jahr

Shelf number Cgm 2549(2#Bl.2335, [S.l.] 1717

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel, in Ob- und Nidern Bayrn- auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fürst ... Entbiethen allen ... Unseren Gruß und Gnad zuvor. Demnach Wir mißfälligist vernemmen müssen, daß ob zwar Unsere Lande zu Bayern und Pfaltz, die vorgangene Kriegs-Zeiten an dem edlen Wildpräd vorhin fast gäntzlichen außgelährt und außgereittet worden, sich jedannoch vil Wildprädschützen bezaigen, welche da auch das Wild ansonsten gehayet, und in den Vermehrungs-Stand gebracht werden wolte ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Stadt München den 17. April, 1717.

Shelf number Cgm 2549(3#Bl.143, [S.l.] 1717

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Chur-Fürst ... Entbiethen allen und jeden unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomen ... Unsere Gnad und Grueß zuvor und geben ihnen hiemit zuvernehmen. Wasgestalten Wir die bey dem bißhero errichtet-gewesten Taback-Appalto fast unauffhörlich-untergeloffen-sehr grosse Beschwärlichkeiten ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Statt München den 23. Martij Anno 1717.

Shelf number Cgm 2552(2#Bl.4, [S.l.] 1717

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Obern vnd Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heiligen Römischen Reichs Ertz-Truchses, vnd Chur-Fürst ... Entbieten allen, und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicedomben ... Unsere Gnad, vnd Gruß zuvor, vnd geben ihnen hiemit zuvernem[m]en. Nachdeme über Unser den 26. Octob. verschinenen Jahrs, im Druck außganenes Mandatu[m], vnd darauff so wol von Unserm Hof-Raht, vnd Regierungen, als Hof-Cammer, vnd Rentämbtern beschehen Außfertigungen, wegen deß angeordneten Getraidt-Accis ... - ... München den Sechs vnd zwaintzigisten Mertzen, Anno Ain tausend Siben hundert vnd Drey

Shelf number Cgm 2550(2#Bl.58, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ob- vnd Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heiligen Römis. Reichs Ertz-Truchseß, vnd Chur-Fürst ... Entbieten allen vnd jeden Vnsern Hof-Raths Praesidenten, Vice-Domen ... Unsere Gnad- vnd Gruß zuvor: Vnd geben ihnen hiemit zuvernemmen, daß Wir bey gegenwärtigen sehr misslichen schnellen Läuffen ... für eine vnumbgängliche hoche Nothdurfft erachtet, vor allem auff die Conservation- vnd Beschützung Unserer von Gott anvertrauten Land- vnd Leuthen nachdrucklich zugedencken ... - Geben in Vnserer Haubt- und Residentz-Stadt München, den 26. October 1702.

Shelf number Cgm 2550(2#Bl.60, [S.l.] 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Gnad und Grueß zuvor. Nachdeme es bey dem benachbarten Schäbischen Craiß dahin ankommen, daß nunmehr die bey letzterm Augspurgischen Müntz-Probations-Tag schon für ungültig erkennte Stadt Costantzer Kreutzer völlig verruffen worden, also daß nun eine Nothdurfft seyn will, auch an Seiten Unserer Landen ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Stadt München den 17. Junii. Anno 1702.

Shelf number Cgm 2550(2#Bl.17, [S.l.] 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Gnad und Grueß zuvor. Nachdeme es bey dem benachbarten Schäbischen Craiß dahin ankommen, daß nunmehr die bey letzterm Augspurgischen Müntz-Probations-Tag schon für ungültig erkennte Stadt Costantzer Kreutzer völlig verruffen worden, also daß nun eine Nothdurfft seyn will, auch an Seiten Unserer Landen ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Stadt München den 17. Junii. Anno 1702.

Shelf number Cgm 2550(2#Bl.23, [S.l.] 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten Unsern Hoff-Raths Praesidenten, Vitzthumben ... Unseren Gruß und Gnad zuvor und geben denenselben zu vernehmen. Demnach Wir auß denen von Unsern Beambten eingeloffenen Berichten Mißhällig verstehen müssen, was Gestalten bey dem gemeinen Volck das Laster der Blut-Schanden dermassen überhand genommen, daß Wir zu Abstraff- und Außreuttung dergleichen ärgerlichen Unthaten bewogen worden ... -

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.15, [S.l.] 1700

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hoff-Raths Praesidenten, Vicedomben ... Unseren Gruß und Gnad zuvor und geben Euch zuvernehmen, daß ob Wir zwar wegen deß haimlich höchst schädlichen Perl-Fangs und verbottener verzuckung deren Muschl ehevor schon ainige General Mandata, und Befelch außgertigen und widerhollen lassen ... -

Shelf number Kloeckeliana 58#Beibd.10, S.l. 1700

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unseren Gruß und Gnad zuvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Was gestalten zwar auß tragend Lands-Vätterlicher Zueneygung gegen Unseren gesambt lieben getreuen Land-Ständen und Underthanen Unser aintzig gröstes Verlangen, Zihl und End seye bey jetztmahlig von dem lieben Gott erhaltnen werthen Friden und Ruhestand ... -

Shelf number Kloeckeliana 62#Beibd.14, S.l. 1700

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicedomben ... Unsern gnädigsten Gruß und Gnad zuvor und geben denenselben zuvernemmen. Was gestalten Wir zwar auß zutragend Lands-Vätterlicher Liebe nichts mehrers verlangten als daß Unsere liebe getrewe Ständ und Underthanen den nunmehr durch die Gnaden Gottes allerseyts erhaltnen lieben Friden vollkommentlich geniessen ... -

Shelf number Kloeckeliana 62#Beibd.11, S.l. 1699

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog PfaltzGraf bey Rhein deß Heil. Röm: Reichs Ertztruchses und Churfürst Landgraf zu Leuchtenberg [et]c. [et]c. Entbieten Allen und jeden Unseren HofRathsPraesidenten Vicedomen Pflegern Richtern PflegsCommissarien und Verwaltern Mauttnern Zollnern dann denen Gericht: und Gegenschreibern wie auch allen Clöstern und HoffmarchsIn[n]habern nit weniger denen Stätt: und Marcks Obrigkeiten in Unseren Landen zu Bayrn und in der Obern Pfaltz Unsern Grueß und Gnad zuvor und geben Jedermänniglich zu vernemmen daß Wir Uns zwar Gnädigst versehen hätten es wurden die wegen deß TabacksAppalts hievor disem schon außgefertigte und den 7. Febr. Anno 1678. So dann den 9. Junij Anno 1679. und 1687. widerholte Ernstliche und gemessne Generalia, welche Wir nachgehents als Wir in Anno 1692. das völlige TabackWeesen selbsten übernommen mit Nachtruck repetieren lassen von Jedermann Pflichtschuldigist beobachtet: und darauff verfäncklich gehalten werden: So müssen Wir jedoch mit ungnädigistem Mißfallen vernemmen daß auff sothanen Unseren gemessnen Verordnungen und Mandaten, uneracht der darinnen gegen die Ubertretter begriffnen Gelt: und SchandStraffen jedannoch sowohlen von denen Obrigkeiten als Unterthanen schlechtlich gehalten ... - Geben in Unserer Haubt- und Residentz-Statt München den 2. Monats-Tag October Anno 1698. Ex Commissione Ser.mi Domini Ducis Electoris propria

Shelf number Cgm 2552(2#Bl.1, [S.l.] 1698

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog PfaltzGraf bey Rhein deß Heil. Röm: Reichs Ertztruchses und Churfürst Landgraf zu Leuchtenberg [et]c. [et]c. Entbieten Allen und jeden Unseren HofRathsPraesidenten Vicedomen Pflegern Richtern PflegsCommissarien und Verwaltern Mauttnern Zollnern dann denen Gericht: und Gegenschreibern wie auch allen Clöstern und HoffmarchsIn[n]habern nit weniger denen Stätt: und Marcks Obrigkeiten in Unseren Landen zu Bayrn und in der Obern Pfaltz Unsern Grueß und Gnad zuvor und geben Jedermänniglich zu vernemmen daß Wir Uns zwar Gnädigst versehen hätten es wurden die wegen deß TabacksAppalts hievor disem schon außgefertigte und den 7. Febr. Anno 1678. So dann den 9. Junij Anno 1679. und 1687. widerholte Ernstliche und gemessne Generalia, welche Wir nachgehents als Wir in Anno 1692. das völlige TabackWeesen selbsten übernommen mit Nachtruck repetieren lassen von Jedermann Pflichtschuldigist beobachtet: und darauff verfäncklich gehalten werden: So müssen Wir jedoch mit ungnädigistem Mißfallen vernemmen daß auff sothanen Unseren gemessnen Verordnungen und Mandaten, uneracht der darinnen gegen die Ubertretter begriffnen Gelt: und SchandStraffen jedannoch sowohlen von denen Obrigkeiten als Unterthanen schlechtlich gehalten ... - Geben in Unserer Haubt- und Residentz-Statt München den 2. Monats-Tag October Anno 1698. Ex Commissione Ser.mi Domini Ducis Electoris propria

Shelf number Kloeckeliana 58#Beibd.8, [S.l.] 1698

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Gruß und Gnad zuvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Obwolen Wir auß Landts-Vätterlicher Liebe und Mitleiden nichts mehrers wünscheten, als daß Unsere liebe getreue Ständ und Underthanen nach Vollendung deß gegen der Cron Franckreich geführeten schwären und kostbahren Kriegs den nunmehr durch die Gnaden Gottes ... -

Shelf number Kloeckeliana 62#Beibd.8, S.l. 1698

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruckseß und Churfürst ... Entbietten allen und jeden Unsern Hof-Rahts Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Gruß und Gnad zuvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Nachdeme männiglich unverborgen und vor Augen ligend ist, Was massen es mit gegenwärtigem Reichs-Krieg ein so gefährlich müßliches Außsehen habe, daß, wann es je einmahl nöthig gewest, anjetzo unvermeydentlich seye, sich an Seyten Unseres Churfürstenthumbs ... -

Shelf number Kloeckeliana 62#Beibd.5, S.l. 1697

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wür Maximilian Emanuel in Obern unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vitzdomben ... Unsern Gruß und Gnad zuvor Und geben denenselben hiemit zuvernehmen. Nachdem jedermänniglich bekandt, was massen deß H. Röm. Reichs Feinde sowol ab Occidente als Oriente zu vorstehender Campagne ihren äusseristen Kräfften auffbieten und sich solcher gestalten zu Feld richten, daß die höchst unumbgängliche Nothturfft erfordert ... -

Shelf number Kloeckeliana 62#Beibd.2, S.l. 1696

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Obern unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Gruß und Gnad anvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Auß was Ursachen Wir anheur abermahlig bemüssiget, bey denen layder annoch continuirend gefährlichen Kriegs Conjuncturn zu Rett- und Schutzung Unserer von Gott anvertrawten Landten unnd Provintzen mit Recroutier- und Underhaltung der auff den Bainen habenden Völcker ... -

Shelf number Kloeckeliana 61#Beibd.29, S.l. 1695

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bei Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths Praesidenten, Vicedomen, ... Unsern Grueß und Gnad zuvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Demnach bey jetztmahlig noch continuirenden gefehrlichen Kriegs-Conjuncturn, die Notthurfft erfordert, die von einigen Jahren hero veranstalte Gegenverfassung noch fortan mit gesambtem Röm. Reich zu continuieren umb hierdurch die Uns von Gott anvertraute Land ... -

Shelf number Kloeckeliana 61#Beibd.27, S.l. 1695

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hoff-Raths Praesidenten, Vicedomben, Vice-Stadthaltern zu Amberg ... Unser Genad und Gruß und geben Euch hiemit zuvernehmen. Obwolen Wir Uns genädigist und gäntzlichen versehen hätten, man wurde Unserer wegen deß in Unsern Landten zu Bayrn und in der Obern Pfaltz introducirten Sigl-Pappiers sub datis 15. Junii Anno 1690 ... ergangene gnädigiste Mandata ... beobachten ... -

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.16, S.l. 1700

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Chur-Fürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicedomben, ... Unser Gand und Grueß. Und geben ihnen hiemit zuvernemmen, daß Wir Uns zar gnädigist erinneren, was Wir underm ailfften Jenner verwichnen in Müntz-Sachen für eine Verordnung gethan, Krafft deren gewisse abgetruckte Guldiner in Handl und Wandl gäntzlich verbotten und verruefft seyn sollen -

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.5, S.l. 1694

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicedomben, Vicestatthaltern zu Amberg, Renntmeistern ... Unsern Grueß und Gnad zuvor und geben jedermänniglich durch diß außgelassene General zuvernemmen. Demnach die tägliche Erfahrnuß bißhero genugsamb gezaigt, was massen wider Unsere ehebevor ergange Gnädigiste Resolution neben dem Außländischen Eysen zugleich auch allerhand Gießwerck ... -

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.4, S.l. 1694

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Chur-Fürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Grueß und Gnad zuvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen, Was gestalten Wir zwar auß Landsfürstlich tragender Zuneigung zu Unsern Ständt- und Underthanen michts mehrers wünscheten als daß der jetzige Kriegsstand so beschafften were, damit selbe mit ferrner beschwerlichen Anlagen kundten verschont bleiben -

Shelf number Kloeckeliana 61#Beibd.21, S.l. 1693

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ober: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl: Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst, Landgraff zu Leuchtenberg [et]c. Entbieten allen unnd jeden Unsern Hofraths Praesidenten, Vicedomen, Renntmaistern, Pflegern, Richtern und deren Verwaltern, wie auch Castnern, Mauttnern, unnd ins Gemain allen Unseren Beambten: Nit weniger allen Unseren Land-Ständen, unnd Underthanen, Unsere Gnad, und Grueß. Demnach wir auß Lands-Fürstl: Vorsorg wegen der Unvorsehens eingefallner Getraydt-Theurung, und darauß erfolgten allgemeinen Lands-Noth bewogen worden, ein Universal und durchgehende Getraydt-Sperr im gantzen Land den 8. Mertzen diß lauffenden Jahrs Gnädigist zu decretieren und außschreiben zulassen ... - München den 24. Septembris, Anno 1692. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris Bavariae

Shelf number Cgm 2550(2#Bl.57, [S.l.] 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ober: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl: Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst, Landgraff zu Leuchtenberg [et]c. Entbieten allen unnd jeden Unsern Hofraths Praesidenten, Vicedomen, Renntmaistern, Pflegern, Richtern und deren Verwaltern, wie auch Castnern, Mauttnern, unnd ins Gemain allen Unseren Beambten: Nit weniger allen Unseren Land-Ständen, unnd Underthanen, Unsere Gnad, und Grueß. Demnach wir auß Lands-Fürstl: Vorsorg wegen der Unvorsehens eingefallner Getraydt-Theurung, und darauß erfolgten allgemeinen Lands-Noth bewogen worden, ein Universal und durchgehende Getraydt-Sperr im gantzen Land den 8. Mertzen diß lauffenden Jahrs Gnädigist zu decretieren und außschreiben zulassen ... - München den 24. Septembris, Anno 1692. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris Bavariae

Shelf number Cgm 2550(2#Bl.67, [S.l.] 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ober: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl: Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst, Landgraff zu Leuchtenberg [et]c. Entbieten allen unnd jeden Unsern Hofraths Praesidenten, Vicedomen, Renntmaistern, Pflegern, Richtern und deren Verwaltern, wie auch Castnern, Mauttnern, unnd ins Gemain allen Unseren Beambten: Nit weniger allen Unseren Land-Ständen, unnd Underthanen, Unsere Gnad, und Grueß. Demnach wir auß Lands-Fürstl: Vorsorg wegen der Unvorsehens eingefallner Getraydt-Theurung, und darauß erfolgten allgemeinen Lands-Noth bewogen worden, ein Universal und durchgehende Getraydt-Sperr im gantzen Land den 8. Mertzen diß lauffenden Jahrs Gnädigist zu decretieren und außschreiben zulassen ... - München den 24. Septembris, Anno 1692. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris Bavariae

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.26, [S.l.] 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Chur-Fürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths Presidenten, Vicedomen ... Unsere Gnad und Grueß. Wir erinneren Uns zwar gnädigist, was Wir vermittels deß underm 20. Februarii deß Jahrs in Truck gegebnen Mandats auß Lands-Fürstlicher Vorsorg wegen der geringhaltigen Guldner, welche in ihrem innerlichen Halt nach dem Fueß deß Thallers zu 90. kr. gerechnet, die 40. kr. nit erraichen ... -

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.25, S.l. 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heyl. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Entbieten allen und jeden unsern Hof-Rhats-Presidenten, Vitzdomben ... Unsern Gruß und Gnad zuvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen; Wasmassen Wir zwar verhofft, daß gleichwie Wir Uns durch Unsere Landsfürstl. Sorgfalt haben angelegen seyn lassen Unsere von Gott anvertraute Land und Leuth bey nunmehr etlich Jahr wehrend schweren Kriegs-Troublen in guten Frid- und Ruhstand ... -

Shelf number Kloeckeliana 61#Beibd.18, S.l. 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Entbiethen allen unnd jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vitzdomben ... Unsern Gruß und Gnad zuvor und geben dennselben hiemit zu vernemmen: Demnach Wir bey denen immerdar mehrers antringenden Gefählichkeiten benöthigt seynd, zu deren Hindertreibung auff alle ersprießliche Mittl anzutragen und der Ursachen halber nit weniger thun kündten als die fertigen Jahrs außgeschribne Stewr ...anzuordnen -

Shelf number Kloeckeliana 61#Beibd.15, S.l. 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraf zu Leuchtenberg. Entbieten allen und jeden Unsern HofrathsPraesidenten Vitzdomben Renntmaistern Pflegern Pflegsverwaltern Richtern und all andern Unsern Beambten wie nit weniger denen von Unser lieben und getrewen Landtschafft und allen Ständten auch ins gemain all Unsern Underthanen dann denn jenigen so anderer Orthen seßhafft aber in Unsern Landen Rennt Gilt und Einkonfften haben Unsern Grueß und Gnad zuvor Und geben dennselben hiemit zuvernemmen: Demnach bey gegenwertigen höchstgefehrlich außsehenden Kriegszeiten die unvermeydentliche Notthurfft erfordert zu versicherung der Uns von Gott anvertrauten Land und Leuth neben denen zu Bestreittung deren Uns und Unserer lieben und getrewen Landschafft unvermeidentlich obligenden Außgaben vorhin destinirten Ordinari Mitlen so diser Zeit nit mehr zulenglich noch erklecklich auch thails nit practicierlich andere Extraordinari zuergreiffen ... - Datum under Unserm hiefür getruckten Churfürstlichen Secrete in Unserer Haupt- und Residentz Statt München, den 23. Februarij, Anno 1691.

Shelf number Cgm 2552(2#Bl.399, [S.l.] 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraf zu Leuchtenberg. Entbieten allen und jeden Unsern HofrathsPraesidenten Vitzdomben Renntmaistern Pflegern Pflegsverwaltern Richtern und all andern Unsern Beambten wie nit weniger denen von Unser lieben und getrewen Landtschafft und allen Ständten auch ins gemain all Unsern Underthanen dann denn jenigen so anderer Orthen seßhafft aber in Unsern Landen Rennt Gilt und Einkonfften haben Unsern Grueß und Gnad zuvor Und geben dennselben hiemit zuvernemmen: Demnach bey gegenwertigen höchstgefehrlich außsehenden Kriegszeiten die unvermeydentliche Notthurfft erfordert zu versicherung der Uns von Gott anvertrauten Land und Leuth neben denen zu Bestreittung deren Uns und Unserer lieben und getrewen Landschafft unvermeidentlich obligenden Außgaben vorhin destinirten Ordinari Mitlen so diser Zeit nit mehr zulenglich noch erklecklich auch thails nit practicierlich andere Extraordinari zuergreiffen ... - Datum under Unserm hiefür getruckten Churfürstlichen Secrete in Unserer Haupt- und Residentz Statt München, den 23. Februarij, Anno 1691.

Shelf number Kloeckeliana 61#Beibd.14, [S.l.] 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Entbietten Allen und Jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unseren Grueß und Gnad zuvor; Demnach die kundbare Erfahrung bißhero gegeben, welchermassen Unserer hievor in zimblich grosser Anzahl außgemüntzte Land-Müntz der Zehen-Pfenninger sich dergestalten verlohren und dem Vernemmen nach maistens ausser Lands zu deben dort und da vorhandenen verschaidenen Hecken-Müntz-Stätten ... -

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.23 a, S.l. 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Entbietten Allen und Jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unseren Grueß und Gnad zuvor; Demnach die kundbare Erfahrung bißhero gegeben, welchermassen Unserer hievor in zimblich grosser Anzahl außgemüntzte Land-Müntz der Zehen-Pfenninger sich dergestalten verlohren und dem Vernemmen nach maistens ausser Lands zu deben dort und da vorhandenen verschaidenen Hecken-Müntz-Stätten ... -

Shelf number Kloeckeliana 59#Beibd.6, S.l. 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß unnd Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern HofRaths-Praesidenten Vitzdomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor. Wir erinnern Uns zwar annoch Gnädigist, was Wir unterm 29. Augusti nechst verwichenen Jahrs wegen deß newen Tuechhandels für General Mandata in offnem Truck außfertigen lassen, nachdeme Uns aber hierwider underschidliche Beschwerdten von Inn- und Außländern vorkommen ... -

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.17, S.l. 1690

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß unnd Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unseren HofRaths-Praesidenten, Vitzdomben ... Unsern Grueß und Gnad anvor Und geben Ihnen dabey auch zuvernemmen, daß nachdeme Wir die von vorigen Jahrn im Röm. Reich hervorgebrochne- und zu dato noch gar zu klar vor Augen stehende Gefehrlichkeiten bey Uns öffters überlegt und zu deren möglichister hindertreibung auff behörige mittel sorgfeltigist angetragen ... -

Shelf number Kloeckeliana 61#Beibd.11, S.l. 1690

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden unseren Hof- und Cammer-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... unseren Grueß und Gnad zuvor und geben denenselben zu vernemmen, was massen vor uns sich die allhiesige und andere in verschaidenen unseren Stätten und Märckten ansessige Tuechmacher zu mehrmahlen underthängigst beschwerdt, wie daß sie bey ihren Handwerckern gäntzlich ins Verderben gerathen -

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.15, S.l. 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein ... Unsern Grueß zuvor Wir erinnern Uns zwar annoch Gnädigist Was gestalten von Uns mitls außgefertigter Generalien unlengsthin die gnädigiste Anbefehlung geschehen daß bey Unsern Gränitz Mautten und Zollstätten oder wann selbige nicht betretten wurden bey andern Mautt: und Zollämbtern wo die Passagieri, und Fuehrleuth am ersten eintreffen deren bey sich habende und führende Güter wie auch die Pusatzen und Felleysen deßgleichen wegen von newem einreissender ringhaltigen Müntzen alle ins Landt herein bringende Gelter durchgehend visitirt: und die erfundene Frantzösische Wahren nit weniger die falsche GeltSorten hinweg genommen: und confiscirt werden sollen ... - [München, den 28. Junii, 1689 ...]

Shelf number Cgm 2552(1#Bl.7, [S.l.] 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vitzdomben ... Unsern Gruß und Gnad zuvor, und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Nachdeme unlängsthin die Cron Franckreich durch ein ordentliches Reichs-Conclusum auß denen darinn entworffenen verscheidenen Motiven und Ursachen für eine offentlichen Reichs-Feind declariert, und under anderen zwischen dem Heil. Röm. Reich ... -

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.14, S.l. 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Generalpatent. Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Wir hetten uns zwar gnädigist versehen, es wurde Unsern sowohln wegen deß durch allerhand suchende Abweeg und unzulässige Practiquen einschleichenden Außländischen Biers wie auch deß haibmlich herein bringenden Weins und Brandtweins so dann der Landschädlichen Hausierer und deren Außrottung halber ... -

Shelf number Kloeckeliana 59#Beibd.5, S.l. 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyligen Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unseren Hofraths-Praesidenten, Vitzdomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor. Demnach Uns die Remonstration geschehen, daß in Unsern Landen verschaidene Mißbräuch und Ungelegenheiten under denen Handlungen eingeschlichen, deren Verbesserung sowol dem Land- als Handelsmann zu gutem kommen wurde ... -

Shelf number Kloeckeliana 59#Beibd.4, S.l. 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyligen Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unseren Hofraths-Praesidenten, Vitzdomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor. Demnach Wir für ein Notturfft befinden, daß die ohne das in Unserer Pollicey-Ordnung auch vermög underschidlicher ergangner Generalien verbotene Hausierer nunmehr völlig abgestellt und auff kein Weiß noch Weeg mehr passirt werden ... -

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.12, S.l. 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraff bey Rhein deß Heyl: Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraff zu Leuchtenberg [et]c. Entbieten allen und jeden Unsern HofrathsPraesidenten Vitzdomben Renntmaistern Pflegern PflegsCom[m]issarien Castnern Mautnern Zollnern derselben Gegenschreibern und allen anderen Unseren Beambten wie nit weniger denen von Unserer lieben und getrewen Landschafft von allen Ständen deßgleichen allen Hofmarchs Innhabern und ins gemain allen Burgerlichen Obrigkeiten in Unsern Stätt und Märckten Unsern Grueß und Gnad zuvor. Nachdeme biß anhero die Erfahrung gegeben und mehr als zuvil bekandt daß ein Jahr hindurch auff allerhand gesuchten Abweegen Unsern vormahls öffters ergangnen gemessenen Abschaffungen und Befelchen zugegen allerhand außländisches Bier ... - Geben in Unserer Haubt: und Residentz-Statt München, den 15. Mertz Anno 1689. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris propria

Shelf number Cgm 2552(1#Bl.521, [S.l.] 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraff bey Rhein deß Heyl: Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraff zu Leuchtenberg [et]c. Entbieten allen und jeden Unsern HofrathsPraesidenten Vitzdomben Renntmaistern Pflegern PflegsCom[m]issarien Castnern Mautnern Zollnern derselben Gegenschreibern und allen anderen Unseren Beambten wie nit weniger denen von Unserer lieben und getrewen Landschafft von allen Ständen deßgleichen allen Hofmarchs Innhabern und ins gemain allen Burgerlichen Obrigkeiten in Unsern Stätt und Märckten Unsern Grueß und Gnad zuvor. Nachdeme biß anhero die Erfahrung gegeben und mehr als zuvil bekandt daß ein Jahr hindurch auff allerhand gesuchten Abweegen Unsern vormahls öffters ergangnen gemessenen Abschaffungen und Befelchen zugegen allerhand außländisches Bier ... - Geben in Unserer Haubt: und Residentz-Statt München, den 15. Mertz Anno 1689. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris propria

Shelf number Cgm 2550(2#Bl.77, [S.l.] 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraff bey Rhein deß Heyl: Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraff zu Leuchtenberg [et]c. Entbieten allen und jeden Unsern HofrathsPraesidenten Vitzdomben Renntmaistern Pflegern PflegsCom[m]issarien Castnern Mautnern Zollnern derselben Gegenschreibern und allen anderen Unseren Beambten wie nit weniger denen von Unserer lieben und getrewen Landschafft von allen Ständen deßgleichen allen Hofmarchs Innhabern und ins gemain allen Burgerlichen Obrigkeiten in Unsern Stätt und Märckten Unsern Grueß und Gnad zuvor. Nachdeme biß anhero die Erfahrung gegeben und mehr als zuvil bekandt daß ein Jahr hindurch auff allerhand gesuchten Abweegen Unsern vormahls öffters ergangnen gemessenen Abschaffungen und Befelchen zugegen allerhand außländisches Bier ... - Geben in Unserer Haubt: und Residentz-Statt München, den 15. Mertz Anno 1689. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris propria

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.13, [S.l.] 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß H. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen unnd jeden Unsern HofRaths Praesidenten, Vitzthumben ... Unsern Grueß und Gnad anvor, Geben Ihnen auch darbey zuvernemmen, daß nachdeme Wir bißhero öffters überlegt und erwogen haben, welchergestalten der Allmechtige Gott die Christliche Waffen an underschidlichen Orthen in so weit hat gesegnet, daß denen abgesagten Feinden deß Christlichen Namens denen Türcken ... -

Shelf number Kloeckeliana 61#Beibd.2, S.l. 1687

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß H. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern HofRaths Praesidenten, Vitzthumben ... Unsern Grueß und Gnad anvor, Geben ihnen auch darbey zuvernemmen, daß obwolen Wir von bestendiger gantz Vätterlicher Lieb unnd Propension zu Unseren jederzeit bißhero getreuen Stendten unnd Underthonen nichts mehrers wünschen , als daß Sie deß auß höchst angedrungnen Ursachen nunmehr etlich Jahr erforderten Beytrags ainstens ... -

Shelf number Kloeckeliana 67#Beibd.6, S.l. 1686

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß H. Römischen Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbieten allen Unseren Hoff-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unsern Gruß und Gnad zuvor und geben jedermänniglich in Krafft deß im Truck außgefertigten General-Mandat zuvernemmen. Nachdeme der hiebevor disem underm 7. Februarii Anno 1678. dem Johann Sennser ... in Unserer Statt Schrobenhausen & Cons. auff 8. Jahr lang in die vier Rennt-Aembter München ... erthailte Toback-Appalto ... -

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.11, S.l. 1686

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß H. Röm. Reichs Ertztruckseß und Churfürst ... Entbieten allen unnd jeden Unsern HofRaths Praesidenten, Vitzthumben ... Unsern Gruß und Gnad anvor unnd geben darbey zuvernemmen, daß weiln die von etlichen Jahren hero auß sonderer Verhengnuß Gottes vorgebrochne Gefehrlichkeiten noch kein End haben, sondern mit stetter Sorgfalt dahin anzutragen ist, wie forderist deß Christlichen Namens abgesagtem Erbfeind dem grimmigen Tyrann unnd Bluthund dem Türcken ... -

Shelf number Kloeckeliana 67#Beibd.5, S.l. 1685

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraff bey Rhein deß Heil. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfurst Landgraff zu Leuchtenberg [et]c. [et]c. Entbieten allen und jeden so wol Unsern Hoch und Nidern KriegsOfficirn als auch Beambten denen dises Patent vorkombt Unser Gnad und Gruß zuvor und geben ihnen hiermit zuvernemmen. Welchermassen in Zeit jetzig Unserer auff den Bainen stehender Miliz nit ohne Unser sonderbar ungnädigistes Mißfallen die Erfahrenheit nur all zu offt gegeben daß bey denen Völckern so wol zu Pferdt als Fueß da sie doch die Quartier Servizen und andere ihnen außgeworffne Verpflegung richtig geniessen mit Hindansetzung deß abgelegten Ayds je dannoch ein: und anderer gantz treuloß und ohne alle Ursach und zwar deren nicht ein geringe Anzahl mainaydig: und pflichtvergeßner Weiß außgerissen ... - Geben in Unserer Haubt: und Residentz-Statt München, under Unserm Churfürstlichen Secrete, den neun und zwaintzigisten Monats-Tag Decembris. Im sechszehenhundert vier und achtzigsten Jahr. Ex speciali Mandato Serenissimi Domini Ducis Electoris

Shelf number Cgm 2552(2#Bl.389, [S.l.] 1684

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraff bey Rhein deß Heil. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfurst Landgraff zu Leuchtenberg [et]c. [et]c. Entbieten allen und jeden so wol Unsern Hoch und Nidern KriegsOfficirn als auch Beambten denen dises Patent vorkombt Unser Gnad und Gruß zuvor und geben ihnen hiermit zuvernemmen. Welchermassen in Zeit jetzig Unserer auff den Bainen stehender Miliz nit ohne Unser sonderbar ungnädigistes Mißfallen die Erfahrenheit nur all zu offt gegeben daß bey denen Völckern so wol zu Pferdt als Fueß da sie doch die Quartier Servizen und andere ihnen außgeworffne Verpflegung richtig geniessen mit Hindansetzung deß abgelegten Ayds je dannoch ein: und anderer gantz treuloß und ohne alle Ursach und zwar deren nicht ein geringe Anzahl mainaydig: und pflichtvergeßner Weiß außgerissen ... - Geben in Unserer Haubt: und Residentz-Statt München, under Unserm Churfürstlichen Secrete, den neun und zwaintzigisten Monats-Tag Decembris. Im sechszehenhundert vier und achtzigsten Jahr. Ex speciali Mandato Serenissimi Domini Ducis Electoris

Shelf number Kloeckeliana 64#Beibd.1, [S.l.] 1684

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heil. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicdomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor und geben mänigklich hiemit zuvernemmen. Ob Wir Uns zwar gnädigst versehen, es wurden die wegen deß Toback-Appalts hie vor disem außgefertigte den 7. Februarii Anno 1678. und hernach ... wegen deß dem Johann Senser & Consorten verlyhnen Appalts ... -

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.10, S.l. 1684

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß H. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern HofRaths Praesidenten, Vitzthumben ... Unsern Grueß und Gnad anvor, geben auch darbey zuvernemmen, daß nachdeme Wir von angeborner Landsfürstlichen Sorgfalt umb deren von Gott Uns anvertrawten Land und Leuthen möglichister Conservation und errettung von denen aller Orthen antringenden gefährligkeiten bey Uns öffters haben überlegt, was underschidliche Purden ... -

Shelf number Kloeckeliana 60#Beibd.27, S.l. 1684

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vitzthumben ... Unsern Grueß unnd Gnad anvor Und geben denenselben zuvernehmen, daß nachdeme Wir von angebohrener Landtsfürstlichen Sorgfalt und Liebe gegen denen von Gott Uns anvertrawten Landt und Leuthen, die zeit hero öffters bey Uns erwogen in was für gefehrlichen Standt das Heil. Röm. Reich sonderbar wegen der je länger je mehr annahenden Türcken -

Shelf number Kloeckeliana 60#Beibd.24, S.l. 1683

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß H. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unserm Hofraths-Praesidenten, Vitzethomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor; und weilen nun jedermenniglichen vorhin genuegsamb bewust ist, mit was underschidlichen schweren und gantz nothwendigen Außgaben Wir und Unser liebe getrewe Landschafft noch dermalen beladen seynd ... -

Shelf number Kloeckeliana 60#Beibd.21, S.l. 1682

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß H. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen unnd jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vitzethomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor Und geben denenselben zuvernemmen, daß weilen die mit anfang diß Jahrs erforderte Steur und Anlagen zu fortsetzung der in bessern Stand erhobnen Lands-Defension nit wollen erklecken, gleichwol allen und jeden in Unsern Churfürstenthumb und Landen daran gelegen ist ... -

Shelf number Kloeckeliana 60#Beibd.18, S.l. 1682

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unsern Gruß und Gnad zuvor und geben mänigich hiemit zuvernemmen, demnach uns vorkommen und sich in dem Werck selbsten bezaigt, daß die neu außgebrägte Sachsen-Lauenburgische, Baden-Durlachische und Dänische gantz- und halb-Guldiner, Fünffzehner, ... eingeschlichen ... -

Shelf number Kloeckeliana 67#Beibd.3, S.l. 1682

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß Heil: Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraf zu Leichtenberg. Entbieten Allen und jeden Unsern HofRathsPraesidenten Vitzthumben Haupthleuthen Renntmaistern Pflegern Castnern Mautnern Zollnern Derselben Gegenschreibern und dann allen Mitverwohnten Unserer lieben und getrewen Landtschafft der dreyen Stendten von Praelaten Pröbsten unnd Stifften Auch Grafen Herrn Ritterschafft und Adel Gleichfals allen Stätt und Märckten wie auch in gemain allen LandtsUnderthanen und Inwohnern so dann denen jenigen die anderer Orthen seßhafft seynd aber in Unsern Fürstenthumb und Landen Rent Gilt und Einkomnussen haben Unsern Grueß und Gnad anvor Und geben denenselben zuvernehmen daß ob schon uns betaurlich fallt also gleich im anfang Unserer Regierung die von Gott Uns undergebene und andere mit einem so schweren beytrag als hinnach zuvernemmen ist zubeladen ... - Außgefertigt in Unserer Churfürstl. Haupt- und Residentz-Stadt München, den zwölfften Januarij, im ain tausend, sechshundert, zway und achtzigisten Jahr

Shelf number Cgm 2552(2#Bl.388, [S.l.] 1682

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß Heil: Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraf zu Leichtenberg. Entbieten Allen und jeden Unsern HofRathsPraesidenten Vitzthumben Haupthleuthen Renntmaistern Pflegern Castnern Mautnern Zollnern Derselben Gegenschreibern und dann allen Mitverwohnten Unserer lieben und getrewen Landtschafft der dreyen Stendten von Praelaten Pröbsten unnd Stifften Auch Grafen Herrn Ritterschafft und Adel Gleichfals allen Stätt und Märckten wie auch in gemain allen LandtsUnderthanen und Inwohnern so dann denen jenigen die anderer Orthen seßhafft seynd aber in Unsern Fürstenthumb und Landen Rent Gilt und Einkomnussen haben Unsern Grueß und Gnad anvor Und geben denenselben zuvernehmen daß ob schon uns betaurlich fallt also gleich im anfang Unserer Regierung die von Gott Uns undergebene und andere mit einem so schweren beytrag als hinnach zuvernemmen ist zubeladen ... - Außgefertigt in Unserer Churfürstl. Haupt- und Residentz-Stadt München, den zwölfften Januarij, im ain tausend, sechshundert, zway und achtzigisten Jahr

Shelf number Kloeckeliana 60#Beibd.15, [S.l.] 1682

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Obern und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß H. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen unnd jeden Unsern Hofraths Praesidenten und Vitzthomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor Und geben hiemit jedermänniglichen zuvernemmen, daß nachdeme allbereits auff nechstvorgangnem Landtag für ein unumbgängliche Notturfft befunden worden ist zu abhelffung deren uns sowollen als einer Landschafft obligenden starcken Purden neben continuirung der Auffschläg ... -

Shelf number Kloeckeliana 60#Beibd.6, S.l. 1680

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Der von dem Tod überwundene Überwünder, Maximilian Maria Emanuel, nunmehro seel. Chur-Fürst in Bayern -

Shelf number Res/2 Bavar. 1400,VI,39, Augspurg 1726

Franz Paul Lachner & Geibel, Emanuel [Verfasser]

Reue, B (A), pf, op.84/2, WagL op.84/2 - BSB Mus.ms. 6382 - Nr. 2: Reue, v. Emanuel Geibel

Shelf number Mus.ms. 6382, 1850

Hyacinth Holland & Emanuel Geibel

Hyacinth Holland (1827-1918) Nachlass: Mappe Emanuel Geibel - BSB Hollandiana Personae.Geibel, Emanuel -

Shelf number Hollandiana Personae.Geibel, Emanuel, [S.l.] 1827

Julius Grosse & Emanuel Geibel

Julius Grosse (1828-1902) Nachlass: Emanuel Geibel. Ein Gedenkblatt - BSB Grosseana Suppl. A.VII.3 -

Shelf number Grosseana Suppl. A.VII.3, [S.l.] 1884

Mozart, Wolfgang Amadeus [Komponist] & Schikaneder, Emanuel [Librettist]

Die Zauberflöte - Oper von Emanuel Schikaneder

Shelf number Mus.Schott.Ha 3-1, London 1880

Mozart, Wolfgang Amadeus [Komponist] & Schikaneder, Emanuel [Librettist]

Die Zauberflöte - Oper von Emanuel Schikaneder

Shelf number Mus.Schott.Ha 3-2, Mainz 1850

Mozart, Wolfgang Amadeus [Komponist] & Schikaneder, Emanuel [Librettist]

Die Zauberflöte - Oper von Emanuel Schikaneder

Shelf number Mus.Schott.Ha 3-3, Mainz 1870

Mozart, Wolfgang Amadeus [Komponist] & Schikaneder, Emanuel [Librettist]

Die Zauberflöte - Oper von Emanuel Schikaneder

Shelf number Mus.Schott.Ha 3-4, Mainz 1870

Mozart, Wolfgang Amadeus [Komponist] & Schikaneder, Emanuel [Librettist]

Die Zauberflöte - Oper von Emanuel Schikaneder

Shelf number Mus.Schott.Ha 3-5, Mainz 1870

Mozart, Wolfgang Amadeus [Komponist] & Schikaneder, Emanuel [Librettist]

Die Zauberflöte - Oper von Emanuel Schikaneder

Shelf number Mus.Schott.Ha 3-6, Mainz 1850

Mozart, Wolfgang Amadeus [Komponist] & Schikaneder, Emanuel [Librettist]

Die Zauberflöte - Oper von Emanuel Schikaneder

Shelf number Mus.Schott.Ha 3-7, Mainz ; Leipzig ; Bruxelles ; Paris 1885

Mozart, Wolfgang Amadeus [Komponist] & Schikaneder, Emanuel [Librettist]

Die Zauberflöte - Oper von Emanuel Schikaneder

Shelf number Mus.Schott.Ha 3-8, Mainz 1870

Mozart, Wolfgang Amadeus [Komponist] & Schikaneder, Emanuel [Librettist]

Die Zauberflöte - Oper von Emanuel Schikaneder

Shelf number Mus.Schott.Ha 3-9, Mainz 1870

Jakob Haibel & Emanuel Schikaneder

Der Tiroler Wastel, V (17), Coro maschile, orch - BSB Mus.ms. 1191 - [label on cover:] Tyroler Wastl // Oper // in 3 Acten. // von Haibl. [caption title, center:] Der Tyroler Wastl. // (von Emanuel Schikaneder.) [right:] von Haibl

Shelf number Mus.ms. 1191, 1810

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Emanuel, in Ober- und Nieder-Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fürst, Landgraff zu Leuchtenberg. Entbiethen allen und jeden ... unsern Gruß und Gnad zuvor; und fügen denenselben zu vernemmen; demnach Wir glaubwürdig vernemmen müssen, daß wegen der dermahligen Situation mit denen Statt-Augspurgerischen Sachen ... durch Uns übel gesinnte Gemüther, weiß nicht was für ungleiche Außsprengungen, von zu besorgen stehenden Plünderungen ... beschehen ... - [Geben in unserer Haupt- und Residentz-Statt München, den 16. Febr. 1704]

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Aug 352#(Beibd., [München] 1704

Christian Friedrich Emanuel Fischer

Geschichte und Beschreibung der schlesischen Fürstenthumshauptstadt Jauer - größtentheils nach handschriftlichen Urkunden bearbeitet von Christian Friedrich Emanuel Fischer

Shelf number Bor. 61 ik-1/2, Jauer 1803

Christian Friedrich Emanuel Fischer

Geschichte und Beschreibung der schlesischen Fürstenthumshauptstadt Jauer - größtentheils nach handschriftlichen Urkunden bearbeitet von Christian Friedrich Emanuel Fischer

Shelf number Bor. 61 ik-1/2, Jauer 1804

Emanuel Swedenborg

Emanuel. Swedenborgii Sacr - Deque Mechanismo Operationis Anim

Shelf number Ph.sp. 818 n, Dresd 1734

Emanuel Theophil Harrer

Verzeichniß einer auserlesenen Naturaliensammlung, bestehend in Vierfüßigen Thieren, Vögeln, Schlangen, Insekten, Conchylien, Korallen, Mineralien und Versteinerungen, wobey sich verschiedene Kunstsachen, Maschinen, Antiquitäten und andern Seltenheiten befinden - welche weil. S. T. Herr Emanuel Theophilus Harrer des innern Raths zu Regensburg und verschiedener wohllöbl. Reichsstädte Deputatus bey der allgemeinen Reichsversammlung hinterlassen und bis künftigen 1sten October und folgende Täge Nachmittags um 2. Uhr auf gemeiner Stadt Waaghauß zu Regensburg versteigert und dem Meistbiethenden gegen baare Bezahlung zugeschlagen werden solle ; Dieses Verzeichniß wird in der Montagischen Buchhandlung und in der Volzmanischen Behaußung am Eck der Spiegelgaße umsonst ausgegeben

Shelf number H.nat. 481, Regensburg 1787

Emanuel Gonzalès

Concino Concini oder Die Tochter des Blinden - Ein Roman von Emanuel Gonzalès. Aus dem Französischen übersetzt von Friderike Bäuerle

Shelf number P.o.gall. 2565 f-1, Pest 1855

Emanuel Gonzalès

Concino Concini oder Die Tochter des Blinden - Ein Roman von Emanuel Gonzalès. Aus dem Französischen übersetzt von Friderike Bäuerle

Shelf number P.o.gall. 2565 f-3, Pest 1855

Emanuel Gonzalès

Concino Concini oder Die Tochter des Blinden - Ein Roman von Emanuel Gonzalès. Aus dem Französischen übersetzt von Friderike Bäuerle

Shelf number P.o.gall. 2565 f-2, Pest 1855

Emanuel Gonzalès

Der Menschenjäger oder: Der Blinde - Von Emanuel Gonzalès. Übersetzt von Friederike Bäuerle

Shelf number P.o.gall. 2565 c, Pest, Wien, Leipzig 1856

Emanuel Geibel

Ein Münchner Dichterbuch Herausgegeben von Emanuel Geibel -

Shelf number P.o.germ. 430 tl, Stuttgart 1862

Emanuel Geibel

Neue Gedichte von Emanuel Geibel -

Shelf number P.o.germ. 430 suc, Stuttgart und Augsburg 1858

Emanuel Swedenborg

Von den Erdcörpern der Planeten und des gestirnten Himmels Einwohnern - allwo von derselben Art zu denken, zu reden und zu handeln, von ihrer Regierungs-Form, Policey, Gottesdienst, Ehestand und überhaupt von ihrer Wohnung und Sitten, aus Erzählung derselben selbst durch Emanuel Sweenborg Nachricht gegeben wird ; Ein Werk zur Prüfung des wahren und wahrscheinlichen, woraus wenigst vieles zur Philosophie und Theologie, Physik, Moral, Metaphysik und Logik kann genommen werden

Shelf number Phys.m. 271 f, [S.l.] 1770

Emanuel Swedenborg & Oetinger, Friedrich Christoph [Übersetzer]

Emanuel Schwedenborg von den Erdkörpern der Planeten und des gestirnten Himmels Einwohnern - allwo von derselben Art zu denken, zu reden und zu handeln, von ihrer Regierungsform, Policey, Gottesdienst, Ehestand und überhaupt von ihrer Wohnung und Sitten, aus Erzählung derselben Geister selbst Nachricht gegeben wird. Aus dem Lateinischen übersetzt und mit Reflexionen begleitet

Shelf number Phys.m. 271 g, Frankfurt und Leipzig 1771

Emanuel Geibel

Gedichte von Emanuel Geibel -

Shelf number P.o.germ. 430 si, Berlin 1849

Emanuel Geibel

Ein Münchner Dichterbuch Herausgegeben von Emanuel Geibel -

Shelf number P.o.germ. 1922 f, Stuttgart 1862

Johann Georg Seidenbusch & Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Vorstellung Wie der Großmüthig- und Starcke Bayrische Löw Maximilian Emanuel, Zwar den 26. Febr. 1726. in Gott Gottseelig entschlaffen, aber durch vier Durchleuchtigste offne Augen seinem Durchleuchtigsten Chur-Hauß und gantzem Vatterland, verstehe durch 4. ... Printzen gantz Vätterliche Vorsehung gethan -

Shelf number P.o.germ. 2102 n, Regenspurg 1726

Emanuel Geibel

Neue Gedichte von Emanuel Geibel -

Shelf number P.o.germ. 1916 g, Stuttgart und Augsburg 1857

Emanuel Stern

Die Kaufmännische Buchführung und der erste Absatz des Art. 28. des allgemeinen deutschen Handelsgesetzbuches - Vorträge über obigen Gegenstand, gehalten und auf vielseitiges Verlangen dem Drucke übergeben von Emanuel Stern

Shelf number Merc. 391 n, Berlin 1864

Carl Philipp Emanuel Bach & Wilhelm Gustav Werner Volk

Carl Philipp Emanuel Bachs Versuch über die wahre Art das Clavier zu spielen -

Shelf number B.Sandb. 40-2, [S.l.] 1762

Emanuel Swedenborg

Emanuel von Swedenborg auserlesene Schriften -

Shelf number Asc. 4812 f-1/2, Frankfurt am Mayn 1776

Emanuel Swedenborg

Tableau analytique et raisonné de la doctrine céleste de l'église de la nouvelle Jerusalem, prédite par le Seigneur, en Daniel Chap. VII, VS. 13, 14, et dans l'Apocalypse, Chap. XXI, 1,2 - ou précis des oeuvres théologiques d'Emanuel de Swedenborg

Shelf number Asc. 4811 h, Londres u.a. 1786

Emanuel Swedenborg

Emanuel von Swedenborg auserlesene Schriften -

Shelf number Asc. 4812 f-1/2, Frankfurt am Mayn 1776

Emanuel Swedenborg

De la nouvelle Jérusalem et de sa doctrine céleste - d'après ce qu'en a entendu du ciel Emanuel Baron de Swedenborg ; Précédé d'une brève dissertation touchant le nouveau ciel et de la nouvelle terre

Shelf number Asc. 4811 l, Londres 1782

Emanuel Swedenborg

Emanuel von Swedenborg auserlesene Schriften -

Shelf number Asc. 4812 f-5, Frankfurt am Mayn 1777

Emanuel Swedenborg

Emanuel von Swedenborg auserlesene Schriften -

Shelf number Asc. 4812 f-3, Frankfurt am Mayn 1776

Emanuel Swedenborg

Emanuel von Swedenborg auserlesene Schriften -

Shelf number Asc. 4812 f-4, Frankfurt am Mayn 1776

Emanuel König & Johann Jakob Waldschmidt

Keras Amaltheias, Seu Thesaurus Remediorum e Triplici Regno, Vegetabili, Animali, Minerali - sistens I. Jo. Jac. Waldschmied Descriptionem Virium Medicamentorum ... II. Successum Processum Chymicorum Jo. Franc. Vigani in Medulla Chemiae. III. Remedia Anglica selectissima Galenica & Chymica, ut & Monspeliensia aliaque Miscellanea. IV. Generalia Operationum Pharmaceutico-Chymicar. V. Joelis Langelotti & Emanuel. König Chymiam Physicam circa Corporum naturalem & artificialem statum ...

Shelf number 4 H.nat. 71-1/2#Beibd.3, Basileae 1693

Emanuel König & Johann Jakob Waldschmidt

Keras Amaltheias, Seu Thesaurus Remediorum e Triplici Regno, Vegetabili, Animali, Minerali - sistens I. Jo. Jac. Waldschmied Descriptionem Virium Medicamentorum ... II. Successum Processum Chymicorum Jo. Franc. Vigani in Medulla Chemiae. III. Remedia Anglica selectissima Galenica & Chymica, ut & Monspeliensia aliaque Miscellanea. IV. Generalia Operationum Pharmaceutico-Chymicar. V. Joelis Langelotti & Emanuel. König Chymiam Physicam circa Corporum naturalem & artificialem statum ...

Shelf number 4 H.nat. 72 a#Beibd.3, Basileae 1693

Swedenborg, Emanuel [Dargestellte Person]

Sammlung einiger Nachrichten, Herrn Emanuel Swedenborg, Sr. Königl. Schwedischen Majestät und des Reichs weiland hochverordneten Beysitzer im Bergwerks-Collegio, und Mitglied der Königl. Schwedischen Akademie der Wissenschaften, und desselben vorgegebenen Umgang mit dem Geisterreich betreffend - Nebst einem Schreiben an denselben, worinn seine vornehmsten Meynungen geprüfet werden

Shelf number 4 Biogr. 243, Hamburg 1771

Emanuel Hoffmann

Die Arwalbrüder - Von Emanuel Hoffmann. Mit Zusätzen vermehrter Abdruck a. d. Verhandlungen der XVII. Versammlung deutscher Philologen, Schulmänner u. Orientalisten zu Breslau

Shelf number 4 Ant. 100 c, Breslau 1858

Emanuel König & Johann Jakob Waldschmidt

Keras Amaltheias, Seu Thesaurus Remediorum e Triplici Regno, Vegetabili, Animali, Minerali - sistens I. Jo. Jac. Waldschmied Descriptionem Virium Medicamentorum ... II. Successum Processum Chymicorum Jo. Franc. Vigani in Medulla Chemiae. III. Remedia Anglica selectissima Galenica & Chymica, ut & Monspeliensia aliaque Miscellanea. IV. Generalia Operationum Pharmaceutico-Chymicar. V. Joelis Langelotti & Emanuel. König Chymiam Physicam circa Corporum naturalem & artificialem statum ...

Shelf number 4 M.med. 125, Basileae 1693

Emanuel d' Aranda

Relation De La Captivité & Liberté Du Sieur Emanuel D'Aranda, Jadis Esclave à Alger - Où se trouvent plusieurs Particularites de l'Affrique, dignes de remarque

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Hist.pol.4741, Bruxelles 1662

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Helv. 368-2, Bern 1785

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Helv. 368-4, Bern 1786

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Helv. 368-1, Bern 1785

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Helv. 368-6, Bern 1787

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Helv. 368-5, Bern 1787

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Helv. 368-3, Bern 1786

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Helv. 368-7, Bern 1788

Emanuel d' Aranda

Relation de la captivité et liberté du Sieur Emanuel d'Aranda iadis Esclaue à Alger ou se trouvent plusieurs particularitez de l'Affrique, dignes de remarque -

Shelf number It.sing. 22 l, Paris 1665

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel Hallers Erster Versuch einer Critischen Verzeichniß, aller Schriften, welche die Schweiz ansehen -

Shelf number Helv. 367-1/3, Bern 1759

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel Hallers Erster Versuch einer Critischen Verzeichniß, aller Schriften, welche die Schweiz ansehen -

Shelf number Helv. 367-1/3, Bern 1763

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel Hallers Erster Versuch einer Critischen Verzeichniß, aller Schriften, welche die Schweiz ansehen -

Shelf number Helv. 367-1/3, Bern 1762

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel Hallers Erster Versuch einer Critischen Verzeichniß, aller Schriften, welche die Schweiz ansehen -

Shelf number Helv. 367-5, Bern 1766

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel Hallers Erster Versuch einer Critischen Verzeichniß, aller Schriften, welche die Schweiz ansehen -

Shelf number Helv. 367-4, Bern 1764

Emanuel Joseph de Herigoyen

Nekrolog des am 27. Juli 1817 in München verstorbenen Emanuel Joseph de Herigoyen, königlichen Oberbaukommissärs -

Shelf number Bavar. 4538 w, München 1854

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Entbiethen allen unnd jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vitzdomben ... Unsern Gruß und Gnad zuvor und geben dennselben hiemit zu vernemmen: Demnach Wir bey denen immerdar mehrers antringenden Gefählichkeiten benöthigt seynd, zu deren Hindertreibung auff alle ersprießliche Mittl anzutragen und der Ursachen halber nit weniger thun kündten als die fertigen Jahrs außgeschribne Stewr ...anzuordnen -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,55, S.l. 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Churfürst ... Entbieten all undjeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unser Gnad und Grueß zuvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen, wie es ihnen vorhin schon bekandt seyn würdet, daß nit allein Unser dermahlen auff denen Bainen habende Trouppen zu Pferdt und Fuß ein mercklich starcke Quantitet Proviant- Mehl und Haabern zu deren Subsistenz erforderen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VII,19, S.l. 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Unsern Grueß zuvor. Lieber Getrewer, Ob wir zwar underm 28. Junii nechsthin mittls außgefertigten Generalien die Gnädigste Verordnung gethan, daß jede und alle in unsere Landen herein bringende wie auch durchfahrende Güter und Waaren, an statt der vorhero anbefohlenen Visitationen bey unsern Gränitz- Maut- und Zollstätten sollen blombiert werden, So wollen wir jedoch mit denen Reichs-Stätten Nürnberg ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,35, S.l. 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vitzdomben ... Unsern Gruß und Gnad zuvor, und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Nachdeme unlängsthin die Cron Franckreich durch ein ordentliches Reichs-Conclusum auß denen darinn entworffenen verscheidenen Motiven und Ursachen für eine offentlichen Reichs-Feind declariert, und under anderen zwischen dem Heil. Röm. Reich ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,33, S.l. 1689

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ob: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein ... Unsern Grueß zuvor. Uns seynd so wol von thails Unsern Beambten, als denen Saltz: und andern Fuehrleuthen, wie auch denen Landraisigen und mehr anderen underschidliche, sonders erhebliche Beschwärden eingelangt, hat es auch die Erfahrung, und sonderlich die von underschidlichen Unsern Räthen zu verscheydenen Zeiten eingenommene Augenschein, zu Genügen ... - [München, den 27. Junij, Anno 1699. ...]

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,91, [S.l.] 1699

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unsern Gruß und Gnad zuvor unnd geben denenselben hiemit zuvernemmen, was Gestalten zwar Unser ainiger Wunsch und Verlangen dahin gestanden, daß nach Unser nunmehr erfolgten Gegenwart in das liebe Vatterland zugleich auch die verhofft bessere Zeiten neben dem einstmahlig vollständigen Fridens-Genuß ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VII,10, S.l. 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Entbiethen allen unnd jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vitzdomben ... Unsern Gruß und Gnad zuvor und geben dennselben hiemit zu vernemmen: Demnach Wir bey denen immerdar mehrers antringenden Gefählichkeiten benöthigt seynd, zu deren Hindertreibung auff alle ersprießliche Mittl anzutragen und der Ursachen halber nit weniger thun kündten als die fertigen Jahrs außgeschribne Stewr ...anzuordnen -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,56, S.l. 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Hei . Röm. Reichs Ertztruckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hoffraths-Praesidenten, Vicedomen, ... Unsern Grueß und Gnad zuvor und geben denenselben ins gemain hiemit zuvernehmen. Ob zwar so wohl in der erklärten Lands Freyheit als der Unsern Landrechten beygetruckten absonderlichen Jaidts-Ordnung , wie nit weniger in denen seithero darüber ergangenen underschidlichen Erleutterungs- und Erklärungs-Decreten ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,80, S.l. 1695

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern-Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-truchses und Churfürst ... Ihre Churfürstliche Durchleucht in Bayrn etc. etc. Erindern sich gnädigist, welcher gestalten Sie dero neu verpflichten Commercien-Uberreuttern in ihren erthailten Instructionen und widerholt getruckten General Patenten, die genaue Obsicht auff allerhand Contrabanden, vorab aber auff daß je länger je mehr zu Nachtheil Seiner Churfürstlichen Durchl. Preuhäusern ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,59 a, S.l. 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruckseß und Churfürst ... Entbietten allen und jeden Unsern Hof-Rahts Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Gruß und Gnad zuvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Nachdeme männiglich unverborgen und vor Augen ligend ist, Was massen es mit gegenwärtigem Reichs-Krieg ein so gefährlich müßliches Außsehen habe, daß, wann es je einmahl nöthig gewest, anjetzo unvermeydentlich seye, sich an Seyten Unseres Churfürstenthumbs ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,83, S.l. 1697

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel, in Obern und Nidern-Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, des Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Chur-Fürst ... Unsern Grueß zuvor. Nachdem dem Allerhöchsten seinem unerforschlichen Rath und Göttlichen Willen nach gefallen, die Durchleuchtigiste Fürstin unnd Frawe Maria Antonia, in Obern unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzogin, Pflatzgräfing bey Rhein, Churfürstin ... nach außgestandner schwären Kindbeth nechstvergangnen H. Christabend gegen der Nacht ... in das ewige Leben abzufordern ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,68 b, S.l. 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Obern unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Gruß und Gnad anvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Auß was Ursachen Wir anheur abermahlig bemüssiget, bey denen layder annoch continuirend gefährlichen Kriegs Conjuncturn zu Rett- und Schutzung Unserer von Gott anvertrawten Landten unnd Provintzen mit Recroutier- und Underhaltung der auff den Bainen habenden Völcker ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,81, S.l. 1695

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bei Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths Praesidenten, Vicedomen, ... Unsern Grueß und Gnad zuvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Demnach bey jetztmahlig noch continuirenden gefehrlichen Kriegs-Conjuncturn, die Notthurfft erfordert, die von einigen Jahren hero veranstalte Gegenverfassung noch fortan mit gesambtem Röm. Reich zu continuieren umb hierdurch die Uns von Gott anvertraute Land ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,79, S.l. 1695

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Chur-Fürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths Presidenten, Vicedomen ... Unsere Gnad und Grueß. Wir erinneren Uns zwar gnädigist, was Wir vermittels deß underm 20. Februarii deß Jahrs in Truck gegebnen Mandats auß Lands-Fürstlicher Vorsorg wegen der geringhaltigen Guldner, welche in ihrem innerlichen Halt nach dem Fueß deß Thallers zu 90. kr. gerechnet, die 40. kr. nit erraichen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,63, S.l. 1692

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog PfaltzGraf bey Rhein deß Heil. Röm: Reichs Ertztruchses und Churfürst Landgraf zu Leuchtenberg [et]c. [et]c. Entbieten Allen und jeden Unseren HofRathsPraesidenten Vicedomen Pflegern Richtern PflegsCommissarien und Verwaltern Mauttnern Zollnern dann denen Gericht: und Gegenschreibern wie auch allen Clöstern und HoffmarchsIn[n]habern nit weniger denen Stätt: und Marcks Obrigkeiten in Unseren Landen zu Bayrn und in der Obern Pfaltz Unsern Grueß und Gnad zuvor und geben Jedermänniglich zu vernemmen daß Wir Uns zwar Gnädigst versehen hätten es wurden die wegen deß TabacksAppalts hievor disem schon außgefertigte und den 7. Febr. Anno 1678. So dann den 9. Junij Anno 1679. und 1687. widerholte Ernstliche und gemessne Generalia, welche Wir nachgehents als Wir in Anno 1692. das völlige TabackWeesen selbsten übernommen mit Nachtruck repetieren lassen von Jedermann Pflichtschuldigist beobachtet: und darauff verfäncklich gehalten werden: So müssen Wir jedoch mit ungnädigistem Mißfallen vernemmen daß auff sothanen Unseren gemessnen Verordnungen und Mandaten, uneracht der darinnen gegen die Ubertretter begriffnen Gelt: und SchandStraffen jedannoch sowohlen von denen Obrigkeiten als Unterthanen schlechtlich gehalten ... - Geben in Unserer Haubt- und Residentz-Statt München den 2. Monats-Tag October Anno 1698. Ex Commissione Ser.mi Domini Ducis Electoris propria

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,87, [S.l.] 1698

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Obern unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths Praesidenten, Vicedomben, ... Unser Gnad und Gruß zuvor. Es haben Uns Vice-Praefectus, Praeses, und gesambter Magistrat der von Unsers geliebtisten Herrn Bruders deß Churfürstens von Cölln Ld. fundirten Confraternitet S. Michaëlis underthänigist zuvernemmen gegeben, was Gestalten von Seiner Kayserl. Majestät erwehnter Confraternitet under 15. Novembris ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VII,1, S.l. 1701

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten Unsern Hoff-Raths Praesidenten, Vitzthumben ... Unseren Gruß und Gnad zuvor und geben denenselben zu vernehmen. Demnach Wir auß denen von Unsern Beambten eingeloffenen Berichten Mißhällig verstehen müssen, was Gestalten bey dem gemeinen Volck das Laster der Blut-Schanden dermassen überhand genommen, daß Wir zu Abstraff- und Außreuttung dergleichen ärgerlichen Unthaten bewogen worden ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,97, [S.l.] 1700

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Wir von Gottes Genaden, Maximilian Emanuel in Ober- unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Chur-Fürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicedomben, Vicestatthaltern zu Amberg, Räthen ... Unser Genad und Grueß und geben Euch hiemit zuvernemmen. Ob Wir zwar Uns genädigist versehen, es wurde Unser underm dato 15. Junii Anno 1690. wegen Gebrauch deß verordneten Sigl-Pappiers in Tuck außgangnes Mandat in mehrere Obacht schuldigist genommen werden ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,75, S.l. 1693

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden Maximilian Emanuel in Ober- unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Unsern Gruß zuvor. Liebe Getreue. Demnach Männiglich zu genügen bekandt, was bey denen jüngsteren Ungarischen und Reichs-Kriegen wegen der zu Conservierung sowohl Unserer als anderer Gräntzen und Länder auff den Bainen gehaltenen und zu Feld gestellten starcken Mülitz uns für grosse Außgaben obgelegen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VII,3, S.l. 1701

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Gruß und Gnad zuvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Obwolen Wir auß Landts-Vätterlicher Liebe und Mitleiden nichts mehrers wünscheten, als daß Unsere liebe getreue Ständ und Underthanen nach Vollendung deß gegen der Cron Franckreich geführeten schwären und kostbahren Kriegs den nunmehr durch die Gnaden Gottes ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,85, S.l. 1698

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden unseren Hof- und Cammer-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... unseren Grueß und Gnad zuvor und geben denenselben zu vernemmen, was massen vor uns sich die allhiesige und andere in verschaidenen unseren Stätten und Märckten ansessige Tuechmacher zu mehrmahlen underthängigst beschwerdt, wie daß sie bey ihren Handwerckern gäntzlich ins Verderben gerathen -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,37, S.l. 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Generalpatent. Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Demnach Wir Unseren Landen zum besten gnädigst resolviert den Toback Blötter-Pau und die Fabricierung deß Tobacks darinnen einführen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,58, S.l. 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicedomben ... Unsern gnädigsten Gruß und Gnad zuvor und geben denenselben zuvernemmen. Was gestalten Wir zwar auß zutragend Lands-Vätterlicher Liebe nichts mehrers verlangten als daß Unsere liebe getrewe Ständ und Underthanen den nunmehr durch die Gnaden Gottes allerseyts erhaltnen lieben Friden vollkommentlich geniessen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,89, S.l. 1699

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unseren Gruß und Gnad zuvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Was gestalten zwar auß tragend Lands-Vätterlicher Zueneygung gegen Unseren gesambt lieben getreuen Land-Ständen und Underthanen Unser aintzig gröstes Verlangen, Zihl und End seye bey jetztmahlig von dem lieben Gott erhaltnen werthen Friden und Ruhestand ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,95, S.l. 1700

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Beambten, Landsessen ... Unsern Grueß und Gnad zuvor und geben ihnen hiemit zuvernemmen. Demnach Wir Gändigist resolvirt, unnd bereit verordnet haben zu Unser- und Unserer von Gott anvertrauten Land und Leuth Defension vor außwärtig- oder Feindlichem Gewalt von Unseren auff denen Bainern habenden Völckern ein starckes Corpo zu Pferdt und zu Fueß zwischen Braunau ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VII,19 s, S.l. 1703

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Entbietten Allen und Jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unseren Grueß und Gnad zuvor; Demnach die kundbare Erfahrung bißhero gegeben, welchermassen Unserer hievor in zimblich grosser Anzahl außgemüntzte Land-Müntz der Zehen-Pfenninger sich dergestalten verlohren und dem Vernemmen nach maistens ausser Lands zu deben dort und da vorhandenen verschaidenen Hecken-Müntz-Stätten ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,50, S.l. 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Grueß und Gnad zuvor, und geben denenselben zu vernehmen. Ob wir Uns zwar gnädigst versehen, es wurde Unserm wegen der umbvagierent-unnützen Ziegeuner emmanirten Generalien und absonderlich den unterm 23. Junii 1690. dißfalls außgerfertigten Mandat ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VII,11, S.l. 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heil. Römischen Reichs Ertz-Truckseß unnd Chur-Fürst ... Unsern Grueß zuvor, Ehrsamber lieber Getreuer, Was Wir auff den Clerum Saecularem für eine Geldt- und Getraidt-Concurrenz zu denen dermahligen höchst nöthigisten Lands-Defensions-Außgaben gnädigist resolvirt und derentwillen für ein Decretum zu Unserer Hof-Cammer herauß geben lassen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VII,23, S.l. 1703

Joseph Cajetan Khuen & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] [Dargestellte Person]

Magnus In Ortu; Maximus In Meridie; Major In Occasu Semperque Serenissimus Principum Sol. Maximilianus Emanuel, Utr. Bav. & Palat. Sup. Dux. Com. Pal. Rheni S. R. Imp. Archidap. & Elector, Landgr. Leucht. &c. Seu Apparatus Funebris Litterarius Extremis Honoribus Ejusdem Seren.mi ac Potentissimi Princ. Electoris Adornatus - Cum in Elect. Templo Cler. Reg. Solennes Exequiae Eidem Piissime Defuncto Electori celebrantur

Shelf number 2 Bavar. 494 a#Beibd.2, Monachii 1727

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß H. Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraf zu Leichtenberg. Entbieten allen und jeden Unsern HofRaths Praesidenten Vitzdomben Hauptleuthen Renntmaistern Pflegern Castnern Mauthnern Zohlnern derselben Gegenschreibern unnd dann allen Mitverwohnten Unserer lieben getrewen Landtschafft der dreyen Stendten von Praeläten Pröbsten und Stifften auch Grafen Herren Ritterschafft und Adel gleichfahls allen Stött und Märckten wie auch ins Gemain allen LandtsUnderthonen unnd Inwohnern so dann denen jenigen die anderer Orthen seßhafft seynd aber in Unserm Fürstenthumb und Landen RenttGiltund Einkomnussen haben Unsern Grueß und Gnad anvor Und geben Euch zuvernemmen daß ob Wir zwar von Landsfürstl. Vätterlicher Sorgfalt und getreuistem Mitleyden mit Unsern Landstenden und Underthonen dahin allzeit antragen daß die Ihnen obligende Purdten erringert und auch mit denen bißhero erforderten Anlagen und Steuern sovil es nur möglich verschont werden mechten ... - Geben in Unser Churfürstl. Haupt- und Residentz-Statt München, den 22. Mertzen Anno 1688.

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,25, [S.l.] 1688

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraff bey Rhein deß Heyl: Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraff zu Leuchtenberg [et]c. Entbieten allen und jeden Unsern HofrathsPraesidenten Vitzdomben Renntmaistern Pflegern PflegsCom[m]issarien Castnern Mautnern Zollnern derselben Gegenschreibern und allen anderen Unseren Beambten wie nit weniger denen von Unserer lieben und getrewen Landschafft von allen Ständen deßgleichen allen Hofmarchs Innhabern und ins gemain allen Burgerlichen Obrigkeiten in Unsern Stätt und Märckten Unsern Grueß und Gnad zuvor. Nachdeme biß anhero die Erfahrung gegeben und mehr als zuvil bekandt daß ein Jahr hindurch auff allerhand gesuchten Abweegen Unsern vormahls öffters ergangnen gemessenen Abschaffungen und Befelchen zugegen allerhand außländisches Bier ... - Geben in Unserer Haubt: und Residentz-Statt München, den 15. Mertz Anno 1689. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris propria

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,28 a, [S.l.] 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern-Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Entbieten allen und jeden unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicethomen ... Unseren Grueß und Gnad zuvor. Ob Uns schon eines theils seither unser in Braunen Preu- und Aufschlags-Sachen unterm 16. Julii. 23. Septemb. und 19. Octob. abgewichnen Jahrs erlassenen Verordnungen von mehrern Preuenden Ständen die mehrmahlig flehentlich-underthängiste und gehorsambste Vorstellungen geschehen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,IX,37, S.l. 1724

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Gnad und Grueß zuvor. Nachdeme es bey dem benachbarten Schäbischen Craiß dahin ankommen, daß nunmehr die bey letzterm Augspurgischen Müntz-Probations-Tag schon für ungültig erkennte Stadt Costantzer Kreutzer völlig verruffen worden, also daß nun eine Nothdurfft seyn will, auch an Seiten Unserer Landen ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Stadt München den 17. Junii. Anno 1702.

Shelf number 2 Bavar. 960,VII,17, [S.l.] 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen, Daß gleich wie Wir Zeit Unserer angetrettnen Regierung mitten under denen auff allen Seyten außgeschlagnen starcken Kriegsfeur für die innerliche Ruhe und Wollfahrt Unserer Landten unnd lieben Underthonen die gröste Sorg getragen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VII,20, S.l. 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Unsern Grueß zuvor, Lieber Getrewer. Nachdem Ihre Päbstl. Heyligkeit verordnet, daß in Unsern Churfürstenthumb und Landen und was darzu gehörig von der Geistlichkeit und milden Stifftungen, ins gemein nichtsdavon außgenommen, dreymal hundert tausent Gulden eingefordert- und Uns zu bestreittung der kostbaren Verfassung wider den allgemeinen Erbfeind den Türcken gelifert werden sollen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,12, S.l. 1684

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unsern Gruß und Gnad zuvor und geben mäniglich hiemit zuvernemmen. Wasgestalten uns Bericht eingelangt, daß im verschinen Monat Martio durch die kayserl. Königreich und Lande solche Mandata außgefertiget worden, Krafft deren daselbst hinfüran die gantze und halbe Guldiner, dann Fünffzehner ... nit mehr eingeführt ... werden sollen -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,4, S.l. 1682

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß H. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen unnd jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vitzethomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor Und geben denenselben zuvernemmen, daß weilen die mit anfang diß Jahrs erforderte Steur und Anlagen zu fortsetzung der in bessern Stand erhobnen Lands-Defension nit wollen erklecken, gleichwol allen und jeden in Unsern Churfürstenthumb und Landen daran gelegen ist ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,6, S.l. 1682

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Unsern Gruß zuvor. Gleichwie in der über auffgehobenen Taback-Appalto und dagegen introducirte 15. kr. jährliche Hert- oder Feurstatts-Anlag unterm 23. Martii fertigen Jahrs außgefertigten Instruction Puncto 4to, vorhin schon enthalten, daß nach Verfliessung jeden Jahrs bey unserer Hoff-Cammer ordentliche Rechnung abzulegen seye ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,IX,3, S.l. 1718

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern-Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbiethen allen und jeden unsern Pfleg- und Land-Grichts-Beamten ... unsern Grueß und Gnad zuvor und geben ihnen hiemit zu vernehmen, wasgestalten Wir auß denen von verschaidentlich unsern Grichts- und Hofmarchs-Unterthanen auch in andernweg bißhero eingeloffenen vilfältigen Klagen und Beschwerden sehr mißfällig vernehmen müssen, daß die mehriste ermeldt- unserer Pfleg- und Land-Grichts-Beambten ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,IX,9, S.l. 1719

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wür Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbiethen allen und jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vitzthumben ... Unseren Grueß und Gnad zuvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Demnach Wür mit besonderem Mißfallen vernemmen müessen, wie langsamb es dan und wan in denen Malefiz-Sachen bey Unseren Justiz-Collegien- vornemblich aber auf dem Land bey Unseren Gerichteren mit denen gefänglich enthaltenen Delinquenten hergehe ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,IX,22, S.l. 1721

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unsern Gruß und Gnad zuvor und geben mänigich hiemit zuvernemmen, demnach uns vorkommen und sich in dem Werck selbsten bezaigt, daß die neu außgebrägte Sachsen-Lauenburgische, Baden-Durlachische und Dänische gantz- und halb-Guldiner, Fünffzehner, ... eingeschlichen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,3, S.l. 1682

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Obern und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß H. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen unnd jeden Unsern Hofraths Praesidenten und Vitzthomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor Und geben hiemit jedermänniglichen zuvernemmen, daß nachdeme allbereits auff nechstvorgangnem Landtag für ein unumbgängliche Notturfft befunden worden ist zu abhelffung deren uns sowollen als einer Landschafft obligenden starcken Purden neben continuirung der Auffschläg ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,V,91, S.l. 1680

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

General-Patent. Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Es ist Jedermänniglich bekannt, Welcher gestalten in Lebzeiten Unsers gnädigist geliebsten Herrn Vatters Churfürstl. Durchl. höchstseeligister Gedächtnuß gewise Verordnung wegen deß Toback Appalts, denselbigen auffrecht zuerhalten und denen solchem Appaltoweesen höchst schädlichen Contrabandierungen vorzubiegen gemacht ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,V,95, S.l. 1680

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vitzdomben ... Unsern Gruß und Gnad zuvor, und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Nachdeme unlängsthin die Cron Franckreich durch ein ordentliches Reichs-Conclusum auß denen darinn entworffenen verscheidenen Motiven und Ursachen für eine offentlichen Reichs-Feind declariert, und under anderen zwischen dem Heil. Röm. Reich ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,32, S.l. 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß H. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern HofRaths Praesidenten, Vitzthumben ... Unsern Grueß und Gnad anvor, Geben ihnen auch darbey zuvernemmen, daß obwolen Wir von bestendiger gantz Vätterlicher Lieb unnd Propension zu Unseren jederzeit bißhero getreuen Stendten unnd Underthonen nichts mehrers wünschen , als daß Sie deß auß höchst angedrungnen Ursachen nunmehr etlich Jahr erforderten Beytrags ainstens ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,20, S.l. 1686

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß H. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen unnd jeden Unsern HofRaths Praesidenten, Vitzthumben ... Unsern Grueß und Gnad anvor, Geben Ihnen auch darbey zuvernemmen, daß nachdeme Wir bißhero öffters überlegt und erwogen haben, welchergestalten der Allmechtige Gott die Christliche Waffen an underschidlichen Orthen in so weit hat gesegnet, daß denen abgesagten Feinden deß Christlichen Namens denen Türcken ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,22, S.l. 1687

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Generalpatent. Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Wir hetten uns zwar gnädigist versehen, es wurde Unsern sowohln wegen deß durch allerhand suchende Abweeg und unzulässige Practiquen einschleichenden Außländischen Biers wie auch deß haibmlich herein bringenden Weins und Brandtweins so dann der Landschädlichen Hausierer und deren Außrottung halber ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,31, S.l. 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß H. Römischen Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbieten allen Unseren Hoff-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unsern Gruß und Gnad zuvor und geben jedermänniglich in Krafft deß im Truck außgefertigten General-Mandat zuvernemmen. Nachdeme der hiebevor disem underm 7. Februarii Anno 1678. dem Johann Sennser ... in Unserer Statt Schrobenhausen & Cons. auff 8. Jahr lang in die vier Rennt-Aembter München ... erthailte Toback-Appalto ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,19, S.l. 1686

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyligen Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unseren Hofraths-Praesidenten, Vitzdomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor. Demnach Uns die Remonstration geschehen, daß in Unsern Landen verschaidene Mißbräuch und Ungelegenheiten under denen Handlungen eingeschlichen, deren Verbesserung sowol dem Land- als Handelsmann zu gutem kommen wurde ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,30, S.l. 1689

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heil. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicdomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor und geben mänigklich hiemit zuvernemmen. Ob Wir Uns zwar gnädigst versehen, es wurden die wegen deß Toback-Appalts hie vor disem außgefertigte den 7. Februarii Anno 1678. und hernach ... wegen deß dem Johann Senser & Consorten verlyhnen Appalts ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,16, S.l. 1684

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraff bey Rhein deß Heil. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfurst Landgraff zu Leuchtenberg [et]c. [et]c. Entbieten allen und jeden so wol Unsern Hoch und Nidern KriegsOfficirn als auch Beambten denen dises Patent vorkombt Unser Gnad und Gruß zuvor und geben ihnen hiermit zuvernemmen. Welchermassen in Zeit jetzig Unserer auff den Bainen stehender Miliz nit ohne Unser sonderbar ungnädigistes Mißfallen die Erfahrenheit nur all zu offt gegeben daß bey denen Völckern so wol zu Pferdt als Fueß da sie doch die Quartier Servizen und andere ihnen außgeworffne Verpflegung richtig geniessen mit Hindansetzung deß abgelegten Ayds je dannoch ein: und anderer gantz treuloß und ohne alle Ursach und zwar deren nicht ein geringe Anzahl mainaydig: und pflichtvergeßner Weiß außgerissen ... - Geben in Unserer Haubt: und Residentz-Statt München, under Unserm Churfürstlichen Secrete, den neun und zwaintzigisten Monats-Tag Decembris. Im sechszehenhundert vier und achtzigsten Jahr. Ex speciali Mandato Serenissimi Domini Ducis Electoris

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,17, [S.l.] 1684

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Obern- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Chur-Fürst ... Entbieten allen und jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomen ... Unser Gnad und Grueß und geben euch hiemit zuvernehmen. Daß ob zwar Innhalt deß den 15. Junii Anno 1690. in Truck gegebenen General-Mandats, unser gnädigster Befelch dahin gegeangen, auch noch ist, daß nach dem Exempel anderer Potentzen die ... Sigl-Pappier-Ertragnussen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VIII,78, S.l. 1717

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein ... Unsern Grueß zuvor Wir erinnern Uns zwar annoch Gnädigist Was gestalten von Uns mitls außgefertigter Generalien unlengsthin die gnädigiste Anbefehlung geschehen daß bey Unsern Gränitz Mautten und Zollstätten oder wann selbige nicht betretten wurden bey andern Mautt: und Zollämbtern wo die Passagieri, und Fuehrleuth am ersten eintreffen deren bey sich habende und führende Güter wie auch die Pusatzen und Felleysen deßgleichen wegen von newem einreissender ringhaltigen Müntzen alle ins Landt herein bringende Gelter durchgehend visitirt: und die erfundene Frantzösische Wahren nit weniger die falsche GeltSorten hinweg genommen: und confiscirt werden sollen ... - [München, den 28. Junii, 1689 ...]

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,34, [S.l.] 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern-Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Chur-Fürst ... Unsern Gruß zuvor. Nachdem der erste Termin, zu Erlag deß an statt deß auffgehobenen Taback-Appalto, auff die Herd- oder Feurstätt jährliche mit 15. kr. gelegten Surrogati, schon vor geraumer Zeit verfallen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VIII,80, S.l. 1717

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruckseß und Churfürst ... Entbietten allen und jeden Unsern Hof-Rahts Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Gruß und Gnad zuvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Nachdeme männiglich unverborgen und vor Augen ligend ist, Was massen es mit gegenwärtigem Reichs-Krieg ein so gefährlich müßliches Außsehen habe, daß, wann es je einmahl nöthig gewest, anjetzo unvermeydentlich seye, sich an Seyten Unseres Churfürstenthumbs ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,84, S.l. 1697

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unseren Gruß und Gnad zuvor und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Was gestalten zwar auß tragend Lands-Vätterlicher Zueneygung gegen Unseren gesambt lieben getreuen Land-Ständen und Underthanen Unser aintzig gröstes Verlangen, Zihl und End seye bey jetztmahlig von dem lieben Gott erhaltnen werthen Friden und Ruhestand ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,94, S.l. 1700

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel, in Obern und Nidern-Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, des Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Chur-Fürst ... Unsern Grueß zuvor. Nachdem dem Allerhöchsten seinem unerforschlichen Rath und Göttlichen Willen nach gefallen, die Durchleuchtigiste Fürstin unnd Frawe Maria Antonia, in Obern unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzogin, Pflatzgräfing bey Rhein, Churfürstin ... nach außgestandner schwären Kindbeth nechstvergangnen H. Christabend gegen der Nacht ... in das ewige Leben abzufordern ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,68 c, S.l. 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbiethen allen und jeden Unsern Hoff-Raths-Praesidenten, Vicedomen ... Unser Gnad und Gruß und geben Euch hiemit zuvernehmen. Obwohlen in Unsern wegen Gebrauch deß verordneten Sigl-Pappiers ehebevor in Truck außgegangenen Mandaten klar und deutlich versehen, daß alle Instrumenta, Conträct, Bescheinigungen und andere Handlungen so bey Gericht und vor Obrigkeit ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VII,7, S.l. 1701

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unseren Renntmaistern, Pflegern ... Unsern Grueß und Gnad zuvor. Nachdeme vorhero bereits bekannt ist, was massen Wir dem Hoch- und Wolgebornen Unserm geheimben Rath, Cammerern, General Baw-Directorn, und Pflegern zu Crandtsperg, dann Unserer geliebsten Frawen Gemahlin Liebden Obrist Hofmaistern Ferdinand Frantz Allbrecht Graffen von der Wahl ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,38, S.l. 1690

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Obern unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths Praesidenten, Vicedomben, ... Unser Gnad und Gruß zuvor. Es haben Uns Vice-Praefectus, Praeses, und gesambter Magistrat der von Unsers geliebtisten Herrn Bruders deß Churfürstens von Cölln Ld. fundirten Confraternitet S. Michaëlis underthänigist zuvernemmen gegeben, was Gestalten von Seiner Kayserl. Majestät erwehnter Confraternitet under 15. Novembris ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VII,2, S.l. 1701

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden unseren Hof- und Cammer-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... unseren Grueß und Gnad zuvor und geben denenselben zu vernemmen, was massen vor uns sich die allhiesige und andere in verschaidenen unseren Stätten und Märckten ansessige Tuechmacher zu mehrmahlen underthängigst beschwerdt, wie daß sie bey ihren Handwerckern gäntzlich ins Verderben gerathen -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,36, S.l. 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Chur-Fürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicedomben, ... Unser Gand und Grueß. Und geben ihnen hiemit zuvernemmen, daß Wir Uns zar gnädigist erinneren, was Wir underm ailfften Jenner verwichnen in Müntz-Sachen für eine Verordnung gethan, Krafft deren gewisse abgetruckte Guldiner in Handl und Wandl gäntzlich verbotten und verruefft seyn sollen -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,78, S.l. 1694

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Ober und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vicedomen ... Unsern Grueß und Gnad zuvor, und geben denenselben zu vernehmen. Ob wir Uns zwar gnädigst versehen, es wurde Unserm wegen der umbvagierent-unnützen Ziegeuner emmanirten Generalien und absonderlich den unterm 23. Junii 1690. dißfalls außgerfertigten Mandat ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VII,12, S.l. 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heyl. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Unsern Grueß zuvor Wohlgebohrner Liebe Gethreue. Euch ist von Unsern Kriegs-Rath auß beraiths hinauß geschriben worden, was Gestalten Wür ainige Commission abgeschickt die Landt-Milliten zu folg Unsers sub dato 5. Jenner verwichen außgeförtigt Gnädigsten Befelchs nicht allain gegen Entlassung der Alt verheyrathen Leuth mit lediger Mannschafft zuersetzen ... ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VII,10 m, S.l. 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Entbietten Allen und Jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomben ... Unseren Grueß und Gnad zuvor; Demnach die kundbare Erfahrung bißhero gegeben, welchermassen Unserer hievor in zimblich grosser Anzahl außgemüntzte Land-Müntz der Zehen-Pfenninger sich dergestalten verlohren und dem Vernemmen nach maistens ausser Lands zu deben dort und da vorhandenen verschaidenen Hecken-Müntz-Stätten ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,51, S.l. 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchses und Chur-Fürst ... Unsern Gruß zuvor, Lieber Getreuer, demnach sich bey Auffnahm der Kirchen-Rechnungen von Zeit des den 1. Octobris Anno 1690. gnädigst angeordneten Brauch des Sigl-Pappiers und derentwillen in offenen Druck außgelassen General-Mandats ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,60, S.l. 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern-Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-truchses und Churfürst ... Ihre Churfürstliche Durchleucht in Bayrn etc. etc. Erindern sich gnädigist, welcher gestalten Sie dero neu verpflichten Commercien-Uberreuttern in ihren erthailten Instructionen und widerholt getruckten General Patenten, die genaue Obsicht auff allerhand Contrabanden, vorab aber auff daß je länger je mehr zu Nachtheil Seiner Churfürstlichen Durchl. Preuhäusern ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,59, S.l. 1692

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heiligen Römischen Reichs Ertz-Truchses und Churfürst ... Entbieten Allen unnd Jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vitzthomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor und geben denselben hiemit zu vernemmen. Demnach Wir in Betrachtung Unsers von dem Allmächtigen anbefolchenen LandsFürstlichen Ambts für ein Nothdurfft befunden, daß der Land Kinder und Underthanen halber, welche sich auß Unserm Chur-Fürstenthumb und Landen begeben ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,V,97, S.l. 1681

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyligen Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unseren Hofraths-Praesidenten, Vitzdomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor. Demnach Wir für ein Notturfft befinden, daß die ohne das in Unserer Pollicey-Ordnung auch vermög underschidlicher ergangner Generalien verbotene Hausierer nunmehr völlig abgestellt und auff kein Weiß noch Weeg mehr passirt werden ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,29, S.l. 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emanuel, in Obern und Nidern-Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, des Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Chur-Fürst ... Unsern Grueß zuvor. Nachdem dem Allerhöchsten seinem unerforschlichen Rath und Göttlichen Willen nach gefallen, die Durchleuchtigiste Fürstin unnd Frawe Maria Antonia, in Obern unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzogin, Pflatzgräfing bey Rhein, Churfürstin ... nach außgestandner schwären Kindbeth nechstvergangnen H. Christabend gegen der Nacht ... in das ewige Leben abzufordern ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,68 a, S.l. 1692

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Obern und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß H. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen unnd jeden Unsern Hofraths Praesidenten und Vitzthomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor Und geben hiemit jedermänniglichen zuvernemmen, daß nachdeme allbereits auff nechstvorgangnem Landtag für ein unumbgängliche Notturfft befunden worden ist zu abhelffung deren uns sowollen als einer Landschafft obligenden starcken Purden neben continuirung der Auffschläg ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,V,90, S.l. 1680

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbieten allen undjeden Unseren Praesidenten, Vitzdomen Unser Gnad und Gruß zuvor. Demnach Wir Uns gnädigist resolviert, Unserm Gehaimen Rath, Cammerer und Unserer freundlich geliebsten Frauen Gemahlin Lbden Obristen Hofmaistern, General Bau-Directorn, unnd Pflegern zu Crandsperg, auch lieben getreuen Ferdinand Frantz Albrecht Grafen von der Wahl alle Forst unnd Dechel-Gefäll ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,26, S.l. 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Emanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß H. Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraf zu Leichtenberg. Entbieten allen und jeden Unsern HofRaths Praesidenten Vitzdomben Hauptleuthen Renntmaistern Pflegern Castnern Mauthnern Zohlnern derselben Gegenschreibern unnd dann allen Mitverwohnten Unserer lieben getrewen Landtschafft der dreyen Stendten von Praeläten Pröbsten und Stifften auch Grafen Herren Ritterschafft und Adel gleichfahls allen Stött und Märckten wie auch ins Gemain allen LandtsUnderthonen unnd Inwohnern so dann denen jenigen die anderer Orthen seßhafft seynd aber in Unserm Fürstenthumb und Landen RenttGiltund Einkomnussen haben Unsern Grueß und Gnad anvor Und geben Euch zuvernemmen daß ob Wir zwar von Landsfürstl. Vätterlicher Sorgfalt und getreuistem Mitleyden mit Unsern Landstenden und Underthonen dahin allzeit antragen daß die Ihnen obligende Purdten erringert und auch mit denen bißhero erforderten Anlagen und Steuern sovil es nur möglich verschont werden mechten ... - Geben in Unser Churfürstl. Haupt- und Residentz-Statt München, den 22. Mertzen Anno 1688.

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,24, [S.l.] 1688

Carl Philipp Emanuel Bach

Verzeichniß des musikalischen Nachlasses des H. Capellmeisters Carl Philipp Emanuel Bach -

Shelf number Mus.th. 3885, Hamburg 1790

Emanuel Gambale

Die musikalische Reform - Ein neues System von Zeichen und Regeln, die Musik zu erlernen von Emanuel Gambale. Aus dem Ital. übersetzt von F. A. Häser

Shelf number Mus.th. 1221, Leipzig 1841

Emanuel Swedenborg

Sammlung etlicher Briefe Herrn Emanuel Swedenborg's - betreffend einige Nachrichten von seinem Leben und Schriften

Shelf number Epist. 880 r, S.l. 1772

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Obern und Nidern-Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbiethen all unseren in dem Bistthumb Freysing entlegnen Pfleg- und Land-Gerichtern ... unsere Gnad zuvor und thun denenselben zu wissen. Demnach zwischen Uns und dem Hochwürdigen in Gott Vatter unserm besonder lieben Freund Herrn Joann Francisc, Bischoffen und deß Heil. Röm. Reichs Fürsten zu Freysing sich einige Zeithero verschaiden Differentien ... - [München den 3. Decemb. Anno 1718]

Shelf number 2 Bavar. 960,IX,6, [S.l.] 1718

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Maximilian Emanuel in Obern und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Chur-Fürst ... Demnach Uns gehorsambist referiret worden, in was für einem schlecht- und mittel-losen Stand fast der mehriste Theil der in unseren Landen situirt- und verhandenen Gotts-Häuser Vermögen sich dermahlen befinde und daß die Nothdurfft erfordere, in ain- so anderm denenselben zu Nutzen zu remediren, sohin auch dises Rechnungs-Weesen besser ind compendioser einzurichten ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VIII,81, S.l. 1717

Carl Philipp Emanuel Bach

Carl Philipp Emanuel Bachs Versuch über die wahre Art das Clavier zu spielen - mit Exempeln und achtzehn Probe-Stücken in sechs Sonaten erläutert

Shelf number 4 Mus.th. 54-1/2, Leipzig 1780

Carl Philipp Emanuel Bach

Carl Philipp Emanuel Bachs Versuch über die wahre Art das Clavier zu spielen - mit Exempeln und achtzehn Probe-Stücken in sechs Sonaten erläutert

Shelf number 4 Mus.th. 54-1/2, Leipzig 1787

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emanuel in Obern und Nidern-Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbiethen all unseren in dem Bistthumb Freysing entlegnen Pfleg- und Land-Gerichtern ... unsere Gnad zuvor und thun denenselben zu wissen. Demnach zwischen Uns und dem Hochwürdigen in Gott Vatter unserm besonder lieben Freund Herrn Joann Francisc, Bischoffen und deß Heil. Röm. Reichs Fürsten zu Freysing sich einige Zeithero verschaiden Differentien ... - [München den 3. Decemb. Anno 1718]

Shelf number 2 Bavar. 705#Beibd.1, [S.l.] 1718

Carl Philipp Emanuel Bach

Carl Philipp Emanuel Bachs Versuch über die wahre Art das Clavier zu spielen - mit Exempeln und achtzehn Probe-Stücken in sechs Sonaten erläutert

Shelf number 4 Mus.th. 53-1/2, Leipzig 1787

Carl Philipp Emanuel Bach

Carl Philipp Emanuel Bachs Versuch über die wahre Art das Clavier zu spielen - mit Exempeln und achtzehn Probe-Stücken in sechs Sonaten erläutert

Shelf number 4 Mus.th. 53-1/2, Leipzig 1780

Emanuel Geibel

Volkslieder u. Romanzen der Spanier im Versmasse des Originals verdeutscher durch Emanuel Geibel -

Shelf number P.o.hisp. 85 z, Berlin 1843

Emanuel Geibel

Gedichte von Emanuel Geibel -

Shelf number DD.I 6833 b, Berlin 1849

Emanuel Schück

Zur Pathogenie und Aetiologie der sogenannten Tuberculose - Inaugural-Dissertation, welche mit Genehmigung der medicinischen Facultät ... verteidigen wird Emanuel Schück

Shelf number Diss.med. 243-52, Breslau 1868

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Bibl.Mont. 2634-2, Bern 1785

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Bibl.Mont. 2634-6, Bern 1787

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Bibl.Mont. 2634-4, Bern 1786

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Bibl.Mont. 2634-3, Bern 1786

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Bibl.Mont. 2634-7, Bern 1788

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Bibl.Mont. 2634-1, Bern 1785

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Bibl.Mont. 2634-5, Bern 1787

Gottlieb Emanuel von Haller & Johann Georg Zimmermann

Dubia Ex Clarissimi Caroli Linnaei Fundamentis Botanicis Hausta Tradere Pergit - Simulque Viro Nobilissimo, Doctissimo ... Iohanni Georgio Zimmermanno Helveto Brugensi Medicinae Candidato ... Gratulatur Theophilus Emanuel v. Haller Helveto Bernas, Medicinae Cultor

Shelf number 4 Diss. 3247,11, Gottingae 1751

Adolf Emanuel Pernold

Geistesblumen - Auf Oesterreichischem Boden verpflanzt von Adolf Emanuel Pernold

Shelf number 4 41.112-2, Wien 1842

Adolf Emanuel Pernold

Geistesblumen - Auf Oesterreichischem Boden verpflanzt von Adolf Emanuel Pernold

Shelf number 4 41.112-4, Wien 1845

Emanuel Adolf Pernold

Literarische Denksteine - Von Emanuel Adolf Pernold. [Adolf Emanuel Pernold.]

Shelf number 4 41.111-1, Wien 1846

Adolf Emanuel Pernold

Geistesblumen - Auf Oesterreichischem Boden verpflanzt von Adolf Emanuel Pernold

Shelf number 4 41.112-3, Wien 1843

Adolf Emanuel Pernold

Geistesblumen - Auf Oesterreichischem Boden verpflanzt von Adolf Emanuel Pernold

Shelf number 4 41.112-1, Wien 1841

Emanuel Adolf Pernold

Literarische Denksteine - Von Emanuel Adolf Pernold. [Adolf Emanuel Pernold.]

Shelf number 4 41.111-2, Wien 1847

Ludwig [XV., Frankreich, König] [Sonstige] & Carl Emanuel [III., Sardinien, König] [Sonstige]

Gespräch im Reiche der Toden, zwischen den beeden jüngstverstorbenen Königen, Ludwig dem Funfzehenden, von Frankreich, und Karl Emanuel, von Sardinien - In welchem die richtige Geschichte dieser beeden Potentaten mit vielen besondern und merkwürdigen Umständen kurz und unpartheyisch erzählt wird

Shelf number 4 H.misc. 85-1/2, Frankfurt und Leipzig 1774

Ludwig [XV., Frankreich, König] [Sonstige] & Carl Emanuel [III., Sardinien, König] [Sonstige]

Gespräch im Reiche der Toden, zwischen den beeden jüngstverstorbenen Königen, Ludwig dem Funfzehenden, von Frankreich, und Karl Emanuel, von Sardinien - In welchem die richtige Geschichte dieser beeden Potentaten mit vielen besondern und merkwürdigen Umständen kurz und unpartheyisch erzählt wird

Shelf number 4 H.misc. 85-1/2, Frankfurt und Leipzig 1775

Ferdinand Emanuel Settelle

Als Der Edle und Wohlgelahrte Herr Ferdinand Emanuel Settelle gebürtig von Regenspurg, LL. Stud. Auf der Weltberühmten Universität Jena Unter dem Praesidio ... Herrn ... Schröders De Testivm Minvs Idoneorvm Habilitate ... disputirte, Wolte hierbey ihre Freundschafft ... bezeugen Die gesammte Regenspurgische Landsmannschafft -

Shelf number 4 Diss. 3541,16#Beibd.1, Jena 1711

Joseph Clemens [Köln, Erzbischof] & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Der getrewen Trojanerin Andromachae Wider deß Pyrrhi vnbefuegt: angemaßte Liebs-Flammen, verthädigte Unschuld - Beeden Chufürstl. Durchl. Durchl. ... Maximilian Emanuel, In Ob: vnd Nidern Bayrn ... Hertzogen ... Wie auch ... Maria Antonia, Hertzogin in Obern vnnd Nidern Bayrn ... In Frantzösischer Sprach vorgestellt. Durch ... Hertzog Joseph Clement, In Obern vnnd Nidern Bayrn, [et]c. sambt denen hierzu gezogenen Hof-Damesen vnd Cavalliern. Den 7. Februarij, Anno 1686

Shelf number Res/4 Bavar. 2170,I,1/7#Beibd.7, München 1686

Emanuel Leser

Necker's zweites Ministerium - Von Emanuel Leser

Shelf number Gall.g. 569 r, Mainz 1871

David Fassmann & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] [Sonstige]

Gespräche In Dem Reiche derer Todten, Hundert und Fünffte Entrevuë, Zwischen Dem letzt-verstorbenen, Großmüthigen Churfürsten von Bäyern, Maximiliano Maria Emanuel, Und Dem vortrefflichen Hertzog von Burgund, Carolo, Dem Kühnen, Welcher in einer Schlacht unweit Nancy in Lothringen umgekommen - Worinnen die Ankunfft des Churfürsten in dem Reiche derer Todten, sonderbare Nachrichten von dem hohen Character und der Gemüths-Beschaffenheit dieses Herrn, und der bißherigen Herrlichkeit des Chur-Bäyrischen Hofes, ja des gantzen Bäyerlandes; wie auch die deckwürdige Historie des Hertzogs guten Theils; dann eine Erzehlung verschiedener anderer wichtigen Begebenheiten, und sonst noch sehr remarquable Discurse enthalten. Sammt dem Kern derer neuesten Merckwürdigkeiten, und darüber gemachten curieusen Reflexionen

Shelf number Res/4 H.misc. 83-105/112, Leipzig 1728

David Fassmann & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] [Sonstige]

Gespräche In Dem Reiche derer Todten, Hundert und Siebende Entrevuë, Bestehende: In einer weitern Fortsetzung und Vollendung derer vorhergehenden beyden, Zwischen Dem letzt-verstorbenen Großmüthigen Churfürsten von Bäyern, Maximiliano Maria Emanuel, Und Dem vortrefflichen Hertzog von Burgund, Carolo, Dem Kühnen - Worinnen, nebst verschiedenen sonderbaren Discursen, und Anmerckungen, der Rest von der Historie des Churfürsten enthalten, Sammt dem Kern derer neuesten Merckwürdigkeiten, und darüber gemachten curieusen Reflexionen

Shelf number Res/4 H.misc. 83-105/112, Leipzig 1728

David Fassmann & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] [Sonstige]

Gespräche In Dem Reiche derer Todten, Hundert und Sechste Entrevuë, Bestehende: In einer Fortsetzung der vorhergehenden, Zwischen Dem großmüthigen Churfürsten von Bäyern, Maximiliano Maria Emanuel, Und dem vortrefflichen Hertzog von Burgund, Carolo, Dem Kühnen - Worinnen unter andern raren Discursen, der Beschluß der Historie des Hertzogs, und dessen klägliches Ende, wie auch ein Theil derer Geschichte des Churfürstens enthalten. Sammt dem Kern derer neuesten Merckwürdigkeiten, und darüber gemachten curieusen Reflexionen

Shelf number Res/4 H.misc. 83-105/112, Leipzig 1728

Emanuel Geibel

Anthologie aus den Gedichten von Emanuel Geibel - mit Biographie und Portrait

Shelf number P.o.germ. 521 tu-189, Hildburghausen 1870

Emanuel Geibel

Emanuel Geibel -

Shelf number P.o.germ. 722 u-3/4, Cassel 1852

David Fassmann & Württemberg, Maximilian Emanuel von [Sonstige]

Gespräche In Dem Reiche derer Todten, Hundert Acht und Neuntzigste Entrevuë, zwischen Dem Printzen Maximilian Emanuel, Sr. Durchl. des jetzt-regierenden Hertzogs von Würtemberg Herren Gebrüdern einem, und Dem Kayserlichen Feldmarschall, Grafen von Mercy - Worinnen, unter vielen sonderbaren Discursen, die überaus merckwürdige Lebens-Beschreibung beyder aufgeführten hohen Personen enthalten. Samt dem Kern derer neuesten Merckwürdigkeiten, und darüber gemachten curieusen Reflexionen

Shelf number Res/4 H.misc. 83-193/200, Leipzig 1735

David Fassmann & Württemberg, Maximilian Emanuel von [Sonstige]

Gespräche In Dem Reiche derer Todten, Hundert Neun und Neuntzigste Entrevuë, Bestehende: In einer Fortsetzung und Vollendung der nechst-vorhergehenden, Zwischen Dem Printzen Maximilian Emanuel, Sr. Durchl. des jetzt-regierenden Hertzogs von Würtemberg Herren Gebrüdern einem, Und Dem Kayserlichen Feldmarschall, Grafen von Mercy - Worinnen, unter vielen sonderbaren Discursen, der Rest von der Historie des Printzens, und die Lebens-Beschreibung des Feldmarschalls enthalten. Samt dem Kern derer neuesten Merckwürdigkeiten, und darüber gemachten curieusen Reflexionen

Shelf number Res/4 H.misc. 83-193/200, Leipzig 1735

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emanuel, in Ob: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein ... Unsern Grueß zuvor. Uns seynd so wol von thails Unsern Beambten, als denen Saltz: und andern Fuehrleuthen, wie auch denen Landraisigen und mehr anderen underschidliche, sonders erhebliche Beschwärden eingelangt, hat es auch die Erfahrung, und sonderlich die von underschidlichen Unsern Räthen zu verscheydenen Zeiten eingenommene Augenschein, zu Genügen ... - [München, den 27. Junij, Anno 1699. ...]

Shelf number 4 Bavar. 3431 a, [S.l.] 1699

Emanuel Philipp Paris

Species Facti, Oder Wahrhafftige Erzehlung, Dessen Was sich neulich mit einem Prediger zu zu Hartzkerode ... mit Nahmen Emanuel Philip Paris, zugetragen - Wie Ihm nehmlich der Herr Christus zu drey unterschiedenen mahlen ... erschienen ...

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Hist.eccl.1885, [S.l.] 1710

Fritz, Emanuel [Gefeierter] & Fritz, Charlotte [Gefeierter]

Zur Weihe des Vermählungsfestes des Wohlgebohrnen Herrn Dr. M. et Ch. Emanuel Fritz Fürstlich Thurn und Taxischen Raths und Leibwundarztes mit der Wohlgebohrnen Demoiselle Charlotte Hessling - Regensburg am [12.] August 1818

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/2Rat.civ.143(232, [Regensburg] 1818

Felix Mendelssohn Bartholdy & Emanuel Geibel

Loreley - Finale des ersten Aufzuges. Text von Emanuel Geibel Musik von Felix Mendelssohn-Bartholdy

Shelf number L.eleg.m. 1095 y, München 1871

Anna Sophia Magdalena Reger & Reger, Emanuel Christoph [Gefeierter]

Kindliche Thränen der Dankbarkeit widmet dem entseelten Körper Ihres verehrungswürdigen Herrn Vaters Herrn Emanuel Christoph Reger, E.E. Hanßgerichts gewesenen Assessors ... eine höchstbetrübte Tochter, Anna Sophia Magdalena Regerin -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/2Rat.civ.311(62, Regensburg 1774

Philipp Friedrich Gampert & Johann Emanuel Wild

Rede am Begräbnißtage des Herrn Johann Emanuel Wild, Mitglieds des innern geheimen Raths und Vormundamts, Directors in Regensburg -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Rat.civ.417(161, Regensburg 1800

Emanuel Theophil Harrer

Catalogus librorum varii generis et argumenti ex bibliotheca Emanuel. Theophili Harreri - una cum eiusdem tabulis aere incisis ... die VII Ian. et seqq. MDCCLXXI ... publica licitatione distrahendorum

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Rat.civ.645a, Ratisbonae 1770

Philipp Friedrich Gampert & Wild, Johann Emanuel [Gefeierter]

Rede am Begräbnißtage des Herrn Johann Emanuel Wild, Mitglieds des innern geheimen Raths und Vormundamts, Directors in Regensburg -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Rat.civ.592(37, Regensburg 1800

Philipp Friedrich Gampert & Johann Emanuel Wild

Rede am Begräbnißtage des Herrn Johann Emanuel Wild, Mitglieds des innern geheimen Raths und Vormundamts, Directors in Regensburg -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Rat.civ.598a(35, Regensburg 1800

August Emanuel Fürnrohr

Dem Gedächtnisse des am 6. Mai 1861 verstorbenen Herrn Dr. August Emanuel Fürnrohr ... unseres theuren, unvergesslichen Lehrers - bei dessen Beerdigung gewidmet von den tieftrauernden Candidaten des Lyceums zu Regensburg ...

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/2Rat.civ.598(11, Regensburg 1861

Emanuel Philipp Paris

Wahrhafftige Vorstellung Zweyer Schreiben, Eines von einem Bekandten nach Hartzgeroda an Herrn Emanuel Philipp Paris, geschrieben, Und denn dessen hierauf gegebene Antwort, In welcher nicht nur die halbe und viertel Zeit von ihm erklähren wird, Sondern auch andere merckliche Dinge, die sich nach dem begeben, befindlich - nebst Grund und Prüfung göttlicher Erscheinungen, bey Gelegenheit der neulich geschehenen und publicirten Erscheinung in Hartzgeroda, erörtert und kürtzlich entworffen

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/A.Diss.11308, S.l. 1710

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Letzter Todtes-Kampff deß Welt-berühmtisten Heldens Deß Durchleuchtigsten Fürsten und Herrn Herrn Maximilian Emanuel In Ober- und Nidern Bayrn, auch der Oberen Pfaltz Hertzogen ... - welcher Zu höchstem Leyd-Wesen deß Durchleichtigsten Chur-Hauß und gantzen Vatterlands Sig-reich vollbracht worden, den 26. Monats-Tag Februarij, Im Jahr 1726

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.1861(7, München 1726

Emanuel Philipp A. P. S. & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Letzte Helden-Prob deß Großmüthigisten Helden deß Durchläuchtigisten Fürsten und Herrn Maximilian Emanuel In Ober und Nider Bayrn auch der Obern Pfaltz Herzogen ... - ... Pfaltz-Grafen bey Rhein deß H. Römische Reichs-Ertz-Truxes, chur-Fürsten und Land-Grafen zu Leuchtenberg &c. &c. ; so nach erwisenen Kennzeichen einer sehr Christlichen Vorbereitung, außerordentlicher Gedult, Heldenwürdige Großmuth Den 26. Februarii durch Gott-seeliges Hinscheyden von diser Sterblichkeit außgetretten

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.1861(6, München 1726

Emanuel Geibel

Gedichte von Emanuel Geibel -

Shelf number 43.2012-2, Stuttgart 1873

Carl Philipp Emanuel Bach & Expedit Baumgart

Carl Philipp Emanuel Bach's Clavier-Sonaten, Rondos und freie Fantasien - für Kenner u. Liebhaber

Shelf number 2 Mus.pr. 3278-4, Breslau 1863

Carl Philipp Emanuel Bach & Expedit Baumgart

Carl Philipp Emanuel Bach's Clavier-Sonaten, Rondos und freie Fantasien - für Kenner u. Liebhaber

Shelf number 2 Mus.pr. 3278-2, Breslau 1863

Carl Philipp Emanuel Bach & Expedit Baumgart

Carl Philipp Emanuel Bach's Clavier-Sonaten, Rondos und freie Fantasien - für Kenner u. Liebhaber

Shelf number 2 Mus.pr. 3278-5, Breslau 1863

Carl Philipp Emanuel Bach & Expedit Baumgart

Carl Philipp Emanuel Bach's Clavier-Sonaten, Rondos und freie Fantasien - für Kenner u. Liebhaber

Shelf number 2 Mus.pr. 3278-3, Breslau 1864

Carl Philipp Emanuel Bach & Expedit Baumgart

Carl Philipp Emanuel Bach's Clavier-Sonaten, Rondos und freie Fantasien - für Kenner u. Liebhaber

Shelf number 2 Mus.pr. 3278-1, Breslau 1863

Carl Philipp Emanuel Bach & Expedit Baumgart

Carl Philipp Emanuel Bach's Clavier-Sonaten, Rondos und freie Fantasien - für Kenner u. Liebhaber

Shelf number 2 Mus.pr. 3278-6, Breslau 1863

Emanuel Deutsch

Literary remains of the late Emanuel Deutsch -

Shelf number Var. 394 mse, London 1874

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel Hallers ... Versuch eines critischen Verzeichnisses aller Schriften, welche die Schweiz betreffen -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Gs 3784 -2, Bern 1762

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Des Weyland durchl. Printzens Maximilian Emanuel Herzogs in Würtemberg ... Obristen über ein Schwedisch Dragonerregiment Reisen und Campagnen durch Deutschland und Polen, Lithauen ... -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Gs 6272, Stuttgart 1730

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel Hallers ... Versuch eines critischen Verzeichnisses aller Schriften, welche die Schweiz betreffen -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Gs 3784 -6, Bern 1770

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel Hallers ... Versuch eines critischen Verzeichnisses aller Schriften, welche die Schweiz betreffen -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Gs 3784 -3, Bern 1763

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel Hallers ... Versuch eines critischen Verzeichnisses aller Schriften, welche die Schweiz betreffen -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Gs 3784 -5, Bern 1766

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel Hallers ... Versuch eines critischen Verzeichnisses aller Schriften, welche die Schweiz betreffen -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Gs 3784 -4, Bern 1764

Carl Philipp Emanuel Bach & Cölln [Schreiber]

14 Neue Melodien, clav - BSB Liturg. 1384 s#Beibd.1 - [title page:] Neue Melodien // zu // einigen Liedern // des // neuen Hamburgischen // Gesangbuchs, // nebst einigen Berichtigungen // von // Carl Philipp Emanuel // Bach // des Hamburgischen Musick // Chors Director. // Hamburg 1787

Shelf number Liturg. 1384 s#Beibd.1, 1787

Emanuel Thomson

Gulden Kleinod der Kinder Gottes - Das ist: der waare Weg zum Christenthum, Herrn Emanuel Sonthoms ; aus dem Englischen in das Teutsche versetzet ... an vielen Orten geändert, und mit zweyen herrlichen neuen Tractätlein vermehret, deren das I. von dem Gespräch deß Hertzens, II. von der ... Samt einem Bericht Johann Michael Dilherrns ...

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Th Pr 2468, Nürnberg 1684

Emanuel Thomson

Gülden Kleinod der Kinder Gottes, Das ist: Der waare Weg zum Christenthumb, Emanuel Sonthoms -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Th Pr 5030, Nürnberg 1664

Gottfried Emanuel Schumann & Johann Christoph Dallensteiner

Stantem decedere imperantem decet, will ein Regent sich den höchsten Ruhm erwerben, muß er in seinem Amt wie gleichsam stehend sterben - dieses sollte bey erfolgtem seeligen Hintritt und Absterben des ... Johann Christoph Dallensteiners, ... welches den 25. Aprilis Anno 1722 ... erfolgte mit betrübter Feder erklären der vornehmen Familie ... verbundenster Diener Gottfried Emanuel Schumann, ... Stadt- und Gerichts-Procurator-Ordinarius

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Bio 96 -I,23, Regenspurg 1722

Johann Emanuel Wild & Johann Christoph Dallensteiner

Bey Beerdigung des ... Johann Christoph Dallensteiners, ... welcher den 25. Aprilis dieses 1722. Jahres sanfft und seelig verschieden, wolte denen übrigen seine wehmüthigen Thränen mit beyfügen ein ... Tauff-Pathe, Johann Emanuel Wild -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Bio 96 -I,26, Regensburg 1722

Joseph Cajetan Khuen & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Magnus in ortu, maximus in meridie, maior in occasu ... Maximilianus Emanuel ... - seu apparatus funebris litterarius ...

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Bio 81, Monachii 1727

Heinrich Leuchter & Emanuel Kaldenbach

Ein Christliche LeichPredigt, Bey Begräbnuß weyland deß Würdigen und Wolgelahrten Herrn Emanuel Kaldenbachs, gewesenen Pfarrers zu Pfungstatt ... -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 Bio 700 -629, Darmbstatt 1618

Carl Emanuel Rogol

Lehrbuch der Stenographie zum Selbstunterricht und Gebrauch beim Unterricht nach eigenem neuen System mit kritisirenden Betrachtungen über das Gabelsberger‛sche und Stolze‛sche System von Carl Emanuel Rogol -

Shelf number 4 Graph. 366, Hof 1874

Emanuel Theophil Harrer

Verzeichniß einer auserlesenen Naturaliensammlung, bestehend in Vierfüßigen Thieren, Vögeln, Schlangen, Insekten, Conchylien, Korallen, Mineralien und Versteinerungen ... welche weil. S. T. Herr Emanuel Theophilus Harrer ... bey der allgemeinen Reichsversammlung hinterlassen und bis künftigen 1sten October ... auf gemeiner Stadt Waaghauß zu Regensburg versteigert ... werden solle -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Num 387#(Beibd. 1, Regensburg 1787

Emanuel Kohn

Die Syphilis während der Periode ihrer Initial- und Frühformen und deren Behandlung - Auf Grund von Fournier's "Leçons sur la Syphilis" dargestellt von Emanuel Kohn

Shelf number Path. 685 qh, Wien 1875

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- K-K 226 -5, Bern 1787

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- K-K 226 -4, Bern 1786

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- K-K 226 -6, Bern 1787

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- K-K 226 -3, Bern 1786

Gottlieb Emanuel von Haller

Gottlieb Emanuel von Hallers des souverainen Raths des Freystaats Bern und Landvogts zu Nyon Bibliothek der Schweizer-Geschichte und aller Theile, so dahin Bezug haben - Systematisch-Chronologisch geordnet

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- K-K 226 -Register, Bern 1788

Johanna Kinkel & Emanuel Geibel

Sechs Gedichte von Emanuel Geibel für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte - op. 8

Shelf number 4 Mus.pr. 2012.7120, Berlin 1840

Emanuel Bunzel

Bad Gastein - Nach den neuesten Hilfsquellen bearbeitet von Emanuel Bunzel. (Braumüllers Bade Bibliothek Nr. 44)

Shelf number M.med. 175 ld, Wien 1876

Gerhard Adam Neuhofer & Emanuel Friedrich Dietz

Bey dem freudigen Verbindungsfeste des Wohlehrenvesten und Wohlfürnehmen Herrn Emanuel Friedrich Dietz, und der Wohledlen Viel Ehr- und Tugendreichen Jungfer Maria Barbara Bischoffin -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Aug 202 -205, Augsburg 1789

Jacob Emanuel Kleinert & Johann Friedrich Vogt

Bey dem Grabe der Weyland Reichs-Frey Hochwohlgebohrnen Frau Frau Anna Sibylla Freyin von Garbin, Edle von Gilbelli, gebohrnen Seyfriedin ... Des ... Herrn Jacob Emanuel Freyharrn von Garben ... Herz-innigst geliebten Frau Gemahlin, Welche Anno 1740. den 12. Jan. schnell, doch seelig im Herrn verschieden ... -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Aug 202 -286, Augspurg 1740

Lorenz Emanuel von Welser

Als Der Wohlgebohrne Lorenz Emanuel von Welßer, P. A. Des ... Marx Christoph von Welßers ... dritter Herr Sohn ersterer Ehe, den 17. Augusti dieses Zeitliche mit dem Ewigen verwechselte, und den 20. darauf dessen Leichnam der Erde anvertrauet wurde, wollten ihre lezte Pflicht und Schuldigkeit gegen den Wohlseligen an den Tag legen ... dessen sämtlich daselbst studirende und im Leben liebgewesene Commilitones -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Aug 202 -1367, Nürnberg 1738

Lorenz Emanuel von Welser

Wohlmeinende Gedancken, welche bey Beerdigung Ihres im Leben liebgewesenen Schülers, Lorenz Emanuel von Welsers, Des ... Marx Christoph von Welsers ... dritten Jungen Herrns ersterer Ehe, Welcher den 17ten Augusti 1738. ... in seinem 14ten Jahr seelig verschieden ... zum Trost des Hochadelichen Hauses ... Mit eilfertiger Feder unter vieler Wehmuth entworffen, Die Praeceptores der Schule zu Neustadt an der Aysch -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Aug 202 -1366, Nürnberg 1738

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] [Sonstige]

Hercules Oeteus, Das ist: Der vnter der Götter-Zahl auffgenommene Hercules - In gesungner Vorstellung Zu Befrolockung der Glorreichisten Zuruckkonfft Maximilian Emanuel, Hertzogen in Obern- und Nidern-Bayrn, deß Heil. Römis. Reichs Ertz-Truckseß vnd Churfürsten, Landgraffen zu Leichtenberg [et]c. ... Offentlich hervor gegeben, Von der getreu vnterthänigst verpflichten Haupt-Stadt Straubing, in gesambt, vnd sonders Einer Churfürstlichen Regierung, Geistlichkeit, Adel vnd gefreyten Ständen, Statt-Magistrat, vnd gantz treu ergebnister Burgerschafft

Shelf number 4 Bavar. 1811, Straubing 1715

Agostino Steffani & Luigi Orlandi

Niobe Königin in Thebe - Ihro Churfürstlichen Durchleucht Maximilian Emanuel In Ober: und Nider Bayrn ... Wie auch ... Maria Antonia Ertz-Hertzogin zu Oesterreich ... Gesungener vorgestellet ...

Shelf number 4 Bavar. 2165,VI,14, München 1688

Tagebuch eines Soldaten des fränkischen Truppenkontingents aus dem Feldzug gegen die Türken bis zur Einnahme von Belgrad durch Kurfürst Max Emanuel - BSB Cgm 7047 -

Shelf number Cgm 7047, [S.l.] 1688

Friedrich Bodenstedt & Ferdinand Fränkel

Immortellen-Kränze - Gedichte von F. Bodenstedt, Emanuel Geibel, Jul[ius] Große, Aug[ust] Radnitzky, Oscar v. Rewitz, M.E. Schleich, Her[mann] Schmid ; in den Tagen der Trauer um den allgeliebten König Maximilian II. gesammelt und dem dankbaren Volke zur Erinnerunng dargebracht.

Shelf number Bavar. 4323 t, München 1864

Adam Walasser

Vom zarten Kindlin Jesu vnserm allerliebsten herrn vnd wahren Emanuel - Ein altes, zuuor nie im Truck außgangen Büchlin, voll Christlicher Lehr vnd Geistlicher Betrachtung, sonderlich auff die Weyhenechtische vnd volgende Christliche Feste, vast nutzlich zulesen vnd zugebrauchen

Shelf number Asc. 2505, Dilingen 1565

Des kaiserlichen Generals Grafen v. Heister Manifest gegen Max Emanuel - BSB Cgm 2699 -

Shelf number Cgm 2699, [S.l.] Tirol 1703

Conrad Löw

Historischer Bericht ..., wie Herr Carl Emanuel, Hertzog von Saphoyen, die Marggraffschafft Saluze eyngenommen -

Shelf number 2 Ital. 95 s, Cölln 1597

Kaspar Amort

Bayerisches Turnier (eigentlich Maskenzug) gehalten 1662 im Turnierhaus zur Feier der Geburt des Kurprinzen Max Emanuel, Blatt 3 - BSB Cgm 2636(3 -

Shelf number Cgm 2636(3, München 1662

Friedrich Gernsheim

Kriegslied - Empor, mein Volk das Schwert zur Hand ; Gedicht von Emanuel Geibel ; für 1 Singstimme mit Begl. d. Pianoforte

Shelf number 4 Mus.pr. 21048, Cöln 1870

Balthasar Springer

Die Merfart vn[d] erfarung nüwer Schiffung vnd Wege zu viln onerkanten Jnseln vnd Künigreichen von dem großmechtigen Portugalische[n] Kunig Emanuel Erforscht funden bestritten vnnd Jngenomen - Auch wunderbarliche Streyt ordenung leben wesen handlung vnd wunderwercke des volcks vnd Thyrer dar in[n] wonende findestu ...

Shelf number Rar. 470, [Oppenheim] 1509

Jens Holger Schjørring

Theologische Gewissensethik und politische Wirklichkeit - das Beispiel Eduard Geismars und Emanuel Hirschs

Shelf number Z 77.26,B-7, Göttingen 1979

Bayerisches Turnier, eigentlich Maskenzug, gehalten 1662 im Turnierhaus zur Feier der Geburt des Churprinzen Max Emanuel - BSB Clm 2636 -

Shelf number Clm 2636#Mikroform, [S.l.] 1662

Franz Xaver Karl Gewey & Ferdinand Kauer

Erwine von Steinheim - parodirt in Knittelversen ; aufgeführt in dem k. k. privilegirten Schauspielhause des Herrn Emanuel Schikaneder

Shelf number Slg.Her 2450, Wien 1802

Pietro Torri & Perozzo de Perozzi

Amadis Aus Griechenland - Musicalisches Schau-Spiel Umb bey feyerlicher Begehung Der Höchst-glücklichen Entbindung Ihro Durchleucht Maria Amalia, Chur-Printzessin in Bayrn ... Auf Gnädigsten Befehl und Anordnung Seiner Churfürstlichen Durchleucht Maximilian Emanuel, In Ober- und Nider-Bayrn, wie auch der Oberen Pfaltz Hertzogen, Pfaltz-Grafen bey Rhein .... zu München im Monat October deß 1724. Jahrs vorgestellet zu werden

Shelf number Slg.Her 2592, München 1724

Kaspar Amort

Bayerisches Turnier (eigentlich Maskenzug) gehalten 1662 im Turnierhaus zur Feier der Geburt des Kurprinzen Max Emanuel, Aufnahme 1 - BSB Cgm 2636(1 -

Shelf number Cgm 2636(1, München 1662

Kaspar Amort

Bayerisches Turnier (eigentlich Maskenzug) gehalten 1662 im Turnierhaus zur Feier der Geburt des Kurprinzen Max Emanuel, Aufnahme 2 - BSB Cgm 2636(2 -

Shelf number Cgm 2636(2, München 1662

Kaspar Amort

Bayerisches Turnier (eigentlich Maskenzug) gehalten 1662 im Turnierhaus zur Feier der Geburt des Kurprinzen Max Emanuel, Aufnahme 4 - BSB Cgm 2636(4 -

Shelf number Cgm 2636(4, München 1662

Kaspar Amort

Bayerisches Turnier (eigentlich Maskenzug) gehalten 1662 im Turnierhaus zur Feier der Geburt des Kurprinzen Max Emanuel, Aufnahme 5 - BSB Cgm 2636(5 -

Shelf number Cgm 2636(5, München 1662

Kaspar Amort

Bayerisches Turnier (eigentlich Maskenzug) gehalten 1662 im Turnierhaus zur Feier der Geburt des Kurprinzen Max Emanuel, Aufnahme 6 - BSB Cgm 2636(6 -

Shelf number Cgm 2636(6, München 1662

Kaspar Amort

Bayerisches Turnier (eigentlich Maskenzug) gehalten 1662 im Turnierhaus zur Feier der Geburt des Kurprinzen Max Emanuel, Aufnahme 7 - BSB Cgm 2636(7 -

Shelf number Cgm 2636(7, München 1662

Kaspar Amort

Bayerisches Turnier (eigentlich Maskenzug) gehalten 1662 im Turnierhaus zur Feier der Geburt des Kurprinzen Max Emanuel, Aufnahme 8 - BSB Cgm 2636(8 -

Shelf number Cgm 2636(8, München 1662

Heinrich Marschner

Der Schmetterling - von Emanuel Geibel ; für 1 Singstimme mit Begl. d. Pianoforte ; op. 178

Shelf number 4 Mus.pr. 12508, Wien 1857

Acten-mäßige Designation Derer Von einer Diebischen Juden-Bande verübten Kirchen-Raubereyen und gewaltsamen mörderischen Einbrüche - Samt Angefügter Beschreibung Derer meisten Jüdischen Ertz-Diebe, Wie solche in der Anno 1734. & 1735. Allhier in Coburg geführten Inquisition, Von denen famosen Hoyum Moyses, oder Johann Ingolstädet, von Treuchtlingen im Anspachischen, Dann Joseph Samuel, vulgo Joseph Braunum, von Wilmers im Würtzburgischen, Und Emanuel Heinemann, sonst Mendel Carbe, von Groß-Carbe bey Franckfurth am Mayn bürthig, auch andern mit inhafftirten Jüdischen Complicibus bekannt, angegeben, und ex Actis zusammen getragen worden

Shelf number Res/4 Biogr. 141#Beibd.1, Coburg 1735

Adolf Jensen & Rio, Manuel del [Verfasser]

En las aguas del Jordan, Coro, Fragments - BSB Mus.ms. 10135 - [caption title:] En las aguas del Jordan (Don Manuel del Rio) übersetzt von Emanuel Geibel

Shelf number Mus.ms. 10135, 1864

Joseph Joachim Raff

Sechs Gesänge von Emanuel Geibel - für 3 Frauenstimmen mit Begl. d. Pianoforte ; op. 184

Shelf number 4 Mus.pr. 62321-1, [Leipzig] 1873

Ludwig Thuille

Fünf Lieder von Emanuel Geibel - BSB Mus.ms. 16550#Beibd.1 -

Shelf number Mus.ms. 16550#Beibd.1, 1877

Joseph Rheinberger

Lieder nach Emanuel Geibel - BSB Mus.ms. 4741-22 -

Shelf number Mus.ms. 4741-22, 1861

Robert Schumann

3 Gedichte - von Emanuel Geibel ; für mehrstg. Gesang mit Begl. d. Pianoforte ; op. 29

Shelf number 2 Mus.pr. 2258-1/3#3, Leipzig 1841

Karl [VII., Heiliges Römisches Reich, Kaiser]

Von Gottes Genaden, Wür Carl Albrecht, in Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern-Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, des Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß, und Churfürst, Land-Graf zu Leuchtenberg [et]c. ENtbieten allen und jeden, den diß Unser offen General-Patent fürkombt, oder wißlich gemacht würdet, und die von unserm Churfürstenthumb Bayrn, und dessen Graf- und Herrschafften, gemeine Peitl-Lehen, so bey allhiesig unserm Churfürstl. Lehenhof zu Landshut pflegen verlyhen zuwerden, besitzen, und innhaben, Unsern Gruß und Gnad zuvor, und thuen euch hiemit kundt und zu wissen. Nachdeme auf zeitliches Ableiben unsers hertzliebsten Herrn Vatters, des Durchleuchtigisten Fürsten, und Herrn, Herrn Maximilian Emanuel, in Ober: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzogen, Pfaltz-Grafen bey Rhein, des Heil. Römischen Reichs Ertztruchsessen, und Churfürsten, Landgrafens zu Leuchtenberg, [et]c. Christmildisten Angedenckens alle und jede dises Churfürstenthumbs, und dessen Graf: und Herrschafften angehörige Lehen fällig worden, und sich dahero gebühret, solche Lehen anjetzo von Uns als Chur-Erben dises Churfürstenthumbs von Neuem gezühmends zu requiriren, zu empfangen, und desthalben gewohnliche Lehens-Pflicht, auch andere Schuldigkeit zulaisten, wie solches nach Beschaffenheit eines jeden Peitl-Lehens, auch aus Gewonheit, und Herkommen der Lehen-Recht, und dises unsers Churfürstl. Lehenhofs beschehen solle. - Geschehen in unserer Churfürstlichen Haupt- und Residentz-Stadt München, den 24. May, Anno 1727. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 86#Beibd.3, [S.l.] 1727

Nach Christi geburt, 1515. Jar, Ad. 1. May. Hat man dem Grossmechtigen König Emanuel von Portugal, gen Lysabona auss India bracht, ein solch lebendig Thier. Das nennen sie Rhinocerus ... - 1515 Rhinocervs AD

Shelf number Res/Slg.Faust 161, [S.l.] 1515

Respective Privation, auch Acht- und Ober-Achts-Erklärung gegen die gewesene Churfürsten zu Cölln und in Bayern, Joseph Clemens und Maximilian Emanuel &c -

Shelf number 2 Ded. 213 m#Beibd.19, Heidelberg 1706

Valdemar Adolph Thisted

Eventyr, Skizzer og Sagn ved Emanuel St. Hermidad -

Shelf number P.o.rel. 5436, Kjöbenhavn 1850

Vertheidigung der kritischen Briefe an Herrn Emanuel Kant über seine Kritik der reinen Vernunft, vornehmlich gegen die Bornischen Angriffe -

Shelf number Ph.sp. 782-2#Beibd.1, Göttingen 1792

Valdemar Adolph Thisted

Das Meerweib - Herausgegeben von Emanuel St. Hermidad. [d. i. Valdemar Adolph Thisted] Aus dem Dänischen von F. A. Leo

Shelf number P.o.rel. 4900-3/4, Leipzig 1850

Valdemar Adolph Thisted

Das Meerweib - Herausgegeben von Emanuel St. Hermidad. [d. i. Valdemar Adolph Thisted] Aus dem Dänischen von F. A. Leo

Shelf number P.o.rel. 4900-1/2, Leipzig 1850

Valdemar Adolph Thisted

Das Meerweib - Herausgegeben von Emanuel St. Hermidad. [d. i. Valdemar Adolph Thisted] Aus dem Dänischen von F. A. Leo

Shelf number P.o.rel. 4900-3/4, Leipzig 1850

Vertheidigung der Kritischen Briefe an Herrn Emanuel Kant über seine Kritik der reinen Vernunft vornehmlich gegen die Bornischen Angriffe -

Shelf number Ph.sp. 961#Beibd.2, Göttingen 1792

Karl Murhard

Leben und Schicksale Emanuel August Dieudonnés Grafen von LasCases -

Shelf number Biogr. 599 o, Leipzig 1818

Sigmund Schott

Max Emanuel, Prinz von Würtemberg und sein Freund Karl XII König von Schweden -

Shelf number Biogr. 747 t, Stuttgart 1839

Jean-Chrysostome Bruslé de Montpleinchamp

L' Histoire de Filipe Emanuel ... Duc de Mercoeur -

Shelf number Biogr. 776, Haye 1691

Jean-Chrysostome Bruslé de Montpleinchamp

L' Histoire de Filipe Emanuel ... Duc de Mercoeur -

Shelf number Biogr. 775, Cologne 1689

William White

Emanuel Swedenborg - His Life & Writings

Shelf number Biogr. 1136 pq, London 1868

Johann Friedrich Immanuel Tafel

Sammlung von Urkunden betreffend das Leben und den Charakter Emanuel Swedenborg's - nach den Quellen treu niedergegeben und mit Anmerkungen begleitet

Shelf number Biogr. 1136 m-1/2, Tübingen 1839

Johann Friedrich Immanuel Tafel

Sammlung von Urkunden betreffend das Leben und den Charakter Emanuel Swedenborg's - nach den Quellen treu niedergegeben und mit Anmerkungen begleitet

Shelf number Biogr. 1136 m-1/2, Tübingen 1839

James John Garth Wilkinson

Abriß des Lebens und Wirkens Emanuel Swedenborg's - übersetzt aus der Penny-Cyclopaedia of the Society for the Diffusion of Useful Knowledge ; mit neuen Urkunden über Swedenborg's Leben und einer historischen Untersuchung seiner 12 Erfahrungsbeweise für die Unsterblichkeit und fortdauernde Wiedererinnerungskraft der Seele ; verbunden mit einer Würdigung der Berichte und Urtheile Stilling's, Klopstock's, Herder's, Kant's, Wieland's und anderer

Shelf number Biogr. 1136 p, Stuttgart [u.a.] 1845

Jam. John Garth Wilkinson

Emanuel Swedenborg: a Biography -

Shelf number Biogr. 1136 pl, London 1849

Johann Friedrich Immanuel Tafel

Sammlung von Urkunden betreffend das Leben und den Charakter Emanuel Swedenborg's - nach den Quellen treu niedergegeben und mit Anmerkungen begleitet

Shelf number Biogr. 1136 m-3, Tübingen 1842

W. Hamm

Emanuel Fellenberg's Leben und Wirken - Zur Erinnerung für seine Freunde, Schüler und Verehrer

Shelf number Biogr. 1279,5, Bern 1845

Carl Georg Seibert

Über ein charakteristisches Element in der Lyrik Emanuel Geibels - Ein Vortrag von Carl Georg Seibert

Shelf number P.o.germ. 430 ti, Marburg 1859

Johann Bartholomäus Goßmann

Max Emanuel - Episches Gedicht in 6 Gesängen

Shelf number P.o.germ. 499 nz, Würzburg 1840

Emil Kneschke

Anthologie Deutscher Lyriker seit 1850 - hrsg. mit literarhistorischer Einleitung und biographisch-kritischen Notizen von Emil Kneschke. Mit dem Portrait Emanuel Geibels nach einer Originalphotographie von Albert in München in Stahl gestochen von Weger

Shelf number P.o.germ. 743 sf, Leipzig 1865

George Köberle

Max Emanuel von Bayerns Schauspiel in fünf Aufzügen Von ++++ -

Shelf number P.o.germ. 745 sc, s.l. (Nürnberg) 1864

Carl F. Nanz

Emanuel Swedenborg, der nordische Seher - Sein Leben und seine Lehre, nebst einer kurzen Kritik der letztern von biblischem Standpunkte

Shelf number Biogr. 1281,1, Schwäbisch Hall 1851

Eduard Frederich

Emanuel Schall - ein historischer Roman

Shelf number P.o.germ. 891 qm, Leipzig [u.a.] 1849

Ludwig von Wurstemberger

Bernhard Emanuel von Rodt - Lebensbild eines Alt-Berners als Soldat, Staatsdiener, Geschichtsschreiber, Zeitgenosse und Augenzeuge der schweizerischen Umwälzungen

Shelf number Biogr. 992 h, Bern 1851

Franziska von Stengel

Maximilian Emanuel und seine Baiern -

Shelf number P.o.germ. 1419 n-1/3, Leipzig 1835

Franziska von Stengel

Maximilian Emanuel und seine Baiern -

Shelf number P.o.germ. 1419 n-1/3, Leipzig 1835

Franziska von Stengel

Maximilian Emanuel und seine Baiern -

Shelf number P.o.germ. 1419 n-1/3, Leipzig 1835

Oraison Funebre - Emanuel De Cock eut le malheur de naitre ...

Shelf number Belg. 224 w-61#Beibd.30, [S.l.] 1790

Ehren-Grab der Maria Antonia ... Gemahlin des Churfürsten in Baiern Emanuel ... gest. 1692 -

Shelf number 4 Hom. 178#Beibd.8, Prag 1693

Joachim Du Bellay

Epithalame sur le mariage du prince Philibert Emanuel duc de Savoye -

Shelf number 4 P.o.gall. 132#Beibd.2, Paris 1559

Catalogve Des Marchandises & danrées pour lesquelles il plait à Treshaut & noble Seigneur Emanuel Philibert, comme souuerain en son pais de Sauoye, Se parer la traicte Foreine à raison des sommes en chacu article cy après escriptes & declarées -

Shelf number Gall.g. 755 k#Beibd.4, Lyon 1560

Ausführlicher Bericht von der höchst-nützlichen Andacht der marianischen Liebsversammlung unter dem Schutze des Durchlaucht. Churfürsten in Baiern Maximilian Emanuel &c. zu München in St. Peterspfarrkirchen eingesetzt, u. v. Pabst Innocentio XI. ... 1684 bestättiget - darinn ausführlich erklärt wird, wie nützlich diese Andacht sey: u. wie man seine Schuldigkeit verichten soll. Samt einigen andächtigen Gebethern, welche den Einverleibten zum sonderlichen Trost gereichen

Shelf number Asc. 5536 k, München 1802

Publius Ovidius Naso

Publii Ovidii Nasonis, Equitis Romani, Tristium Libri V. Et Epistolarum Ex Ponto Libri IV. Captui Studiosae Iuventutis Accommodati, Oder Deutliche und nach dem Begriff der studirenden Jugend eingerichtete Erklärung Der Bücher Tristium und Ex Ponto ... Ovidii - (1.) D. Constructiones, wo es nöthig, gewiesen, (2.) d. schweren Stellen durch teut. Paraphrases u. Anm. deutlich gemacht, (3.) die Antiquitäten zulängl. erl., (4.) d. Mythologie u. Geographie sattsam erkläret, (5.) d. Graecismi, Ellipses, Tropi, ... angezeiget, (6.) d. Innh. jed. Elegie beygefüget, u. (7.) d. Lat. Phrases. ... Übers. Nebst e. Lebens-Beschreibung u. Bericht v. d. Schrifften ... samt beyg. Reg. nach Art der durch Emanuel Sincerum an das Licht gestellten Autorum

Shelf number A.lat.a. 1293, Augspurg 1743

Publius Ovidius Naso

Publii Ovidii Nasonis, Equitis Romani, Tristium Libri V. Et Epistolarum Ex Ponto Libri IV. Captui Studiosae Iuventutis Accommodati, Oder Deutliche und nach dem Begriff der studirenden Jugend eingerichtete Erklärung Der Bücher Tristium und Ex Ponto ... Ovidii - (1.) D. Constructiones, wo es nöthig, gewiesen, (2.) d. schweren Stellen durch teut. Paraphrases u. Anm. deutlich gemacht, (3.) die Antiquitäten zulängl. erl., (4.) d. Mythologie u. Geographie sattsam erkläret, (5.) d. Graecismi, Ellipses, Tropi, ... angezeiget, (6.) d. Innh. jed. Elegie beygefüget, u. (7.) d. Lat. Phrases. ... Übers. Nebst e. Lebens-Beschreibung u. Bericht v. d. Schrifften ... samt beyg. Reg. nach Art der durch Emanuel Sincerum an das Licht gestellten Autorum

Shelf number A.lat.a. 2615, Augspurg 1743

Josef Arneth

Vortrag bei Überreichung zweier Werke von Vicomte Emanuel de Rougé und. Prof. Roeth an die kais. Acad. der Wissenschaften - (Aus dem Maihefte des Jahrg. 1856 der Sitz. Ber. der philos. histor. Classe der kais. Acad. der Wiss. (XX Bd., S. 471 besonders abgedruckt)

Shelf number Arch. 3 w, Wien 1856

Erdmann Neumeister & Johann Samuel Magnus

Die Him[m]lische Vocation zur Triumphirenden Kirche wurde bey ... Herrn Johann Samuel Magno, Sor. Lutz. des Ministerii würdigsten Candidato, Aus dessen erwehltem Leibspruche und Leichen-Texte, Ephes. VI. 24. Am Tage seiner Beerdigung den 13. Novembr. 1707 Bey Volck-reicher Versammlung vorgezeiget - Rede b. d. Beerdigung des Joh. Emanuel Magnus

Shelf number 4 Germ.sp. 211#Beibd.1, S.l. 1709

Antonio Draghi & Andreas Anton Schmelzer

Das Palladium in Rom - zu Befrolockung deß Beglückesten Beylagers Ihrer Chur-Fürstl. Durchleucht Maximilian Emanuel, Hertzogen in Ober- und Nider Bayren ... mit Ihro Ertz-Fürstl. Durchleucht Maria Antonia ...

Shelf number Passau, Staatliche Bibliothek -- S nv/La (b) 324, Wienn 1685

Giovanni Ambrogio Maria Bertrandi & Carl Heinrich Spohr

Ambrosii Bertrandi Professoris der praktischen Wundarzneykunst zu Turin, Mitglieds der königlichen Academie der Wundarzneykunst zu Paris, der königlichen Societät zu Turin, und ersten Wundarzts des hochseligen Königs Carl Emanuel Lehre von den Knochenkrankheiten - nach der von den Professoren eben dieser Universität Johann Anton Penchienati und Johann Brugnone besorgten, und mit Zusätzen und Anmerkungen bereicherten Ausgabe aus dem Italiänischen übersezt [von Carl Heinrich Spohr]

Shelf number Chir. 28, Dresden ; Leipzig 1792

Giovanni Ambrogio Maria Bertrandi & Carl Heinrich Spohr

Amrosius Bertrandi Professors der practischen Wundarzneykunst zu Turin, Mitglieds der königlichen Academie der Wundarzneykunst zu Paris, der königlichen Societät zu Turin, und ersten Leibwundarzts des hochseligen Königs Karl Emanuel Abhandlung von den venerischen Krankheiten - nebst vorgesezter Lebensbeschreibung des Verfassers

Shelf number Path. 121-2, Nürnberg 1791

Giovanni Ambrogio Maria Bertrandi & Carl Heinrich Spohr

Amrosius Bertrandi Professors der practischen Wundarzneykunst zu Turin, Mitglieds der königlichen Academie der Wundarzneykunst zu Paris, der königlichen Societät zu Turin, und ersten Leibwundarzts des hochseligen Königs Karl Emanuel Abhandlung von den venerischen Krankheiten - nebst vorgesezter Lebensbeschreibung des Verfassers

Shelf number Path. 121-1, Nürnberg 1790

François E. Fodéré & Hermann Wilhelm Lindemann

D. Franz Emanuel Foderé, über den Kropf und den Cretinismus - Für Aerzte und Philosophen

Shelf number Path. 422 c, Berlin 1796

Jean Emmanuel Gilibert & Ernst Benjamin Gottlieb Hebenstreit

Joh. Emanuel Giliberts der Arzneiw. Dr. und Professors zu Lyon Sammlung praktischer Beobachtungen und Krankengeschichten -

Shelf number Path. 476 n, Leipzig 1792

Prospero Urbani

Difesa a fauor della Sereniss. Repvblica Di Venezia - Nella quale pienamente si risoluono le opposizioni introdotte contra di lei nel Libro di Emanuel Tordisiglia, stampato in Madril l'anno 1616. Intitolato Relazion Verdadera, oue si discorre la mate ria degli Vscocchi, e dei presenti moti d'armi in Friuli per cagion loro seguiti

Shelf number 4 Ital. 187#Beibd.5, [S.l.] 1620

Friedrich Butters

Emanuel Tremellius, erster Rector des Zweibrücker Gymnasiums - eine Lebensskizze zur Feier des 300jährigen Jubiläums dieser Studienanstalt

Shelf number Bavar. 519 tb, Zweibrücken 1859

Victor A. Coremans

Miscellanées de l'epoque de Maximilien-Emanuel -

Shelf number Bavar. 592, Bruxelles 1846

Mémoires de Maximilian Emanuel, Duc de Wirtemberg -

Shelf number H.sept. 136 d, Amsterdam u.a. 1740

Felix Joseph Lipowsky

Des Churfürsten von Baiern Maximilian Emanuel Statthalterschaft in den spanischen Niederlanden und dessen Feldzüge - historisch geschildert und mit einem Anhange über die Schicksale der Jesuiten in Baiern, Tirol, Schwaben und der Schweiz während dieser Zeit

Shelf number Bavar. 1695 n, München 1820

Saecular-Feier der Einführung der Freymaurerey in Hamburg und Deutschland - am 6. December A. 1837 ; festlich begangen durch die Große Loge zu Hamburg, in Vereine mit ihren zu Hamburg arbeitenden Töchter Logen, g. u. v. St. Johannis Logen: Absalom, St. Georg, Emanuel, Ferdinande Caroline und Ferdinand zum Felsen

Shelf number H.g.hum. 408 c, Hamburg 1838

Bernhard Erdmannsdörffer

Herzog Karl Emanuel der Erste von Savoyen und die deutsche Kaiserwahl von 1619 - Ein Beitr. zur Vorgeschichte d. dreissigjährigen Krieges

Shelf number Eur. 251, Leipzig 1862

Friedrich Anton Wilhelm Schreiber

Max Emanuel, Kurfürst von Bayern - Erinnerung an die Enthüllung des Monumentes Max Emanuels zu München

Shelf number Bavar. 2414 mb, München 1861

Der von Glück und Friden Auf das neue sehr herrlich gekrönte Bayrische Löw, Maximilian Emanuel, zueylende Nach seinem alten Chur-Fürstlichen Löwen-Sitz und Residentz-Stadt München - Vorgestellet In einem neuen Jäger-Lied. Im Thon: Es gieng ein Jäger spatzieren etc.

Shelf number Bavar. 4003,III,20, Augspurg 1714

Johann Samuel Sondermann

Gedächtniß-Predigt auf Herrn Gotthold Emanuel Friedrich Seidel Doctor der Philosophie und gehalten am Sonntag Septuagesimä -

Shelf number Bavar. 4007,III,13, Nürnberg 1838

Gespräche im Reiche der Todten von der Mutter Bojaria, ihrem Sohn Maxmilian Emanuel, mit ihrer Tochter Austria - nebst einem angehängten Gedicht und einer poetischen Unterredung der vorzüglichsten Regenten in Europa

Shelf number Bavar. 4055,26, [S.l.] 1806

Johann Christoph Ernst Lösch

Gotthold Emanuel Seidel, Dr. der Philosophie, Königl. Bayr. Kirchenrath ... nach seinem Leben und Wirken -

Shelf number Bavar. 4062,17, Nürnberg 1838

Bojonarchi Erga Deiparam Pretiosa Pietas - a Congregatione Maiori eiusd B. V. ab Angelo Salutatae in Scenam data, Cum Serenissimus ... Princeps Maximilianus Emanuel Utriusque Bav. ac Super. Palatin. Dux ... Eiusdem Sodalitalis Praefecturam susciperet, Die 5. Februarii, Anno MDCCII

Shelf number Bavar. 4025,II,45m/91#Cah.46 z, Monachii 1702

Wehmüthiges Trauer-Lied ... über den Hintritt Maxim. Maria Emanuel Churfürst in Bayern etc. ... anno 1726 -

Shelf number Bavar. 4003,III,21, Augspurg 1726

Venceslao - Musicalisches Schau-Spiel, Umb Auf dem hohen Nahmens-Tag Seiner Churfürstl. Durchl. Maximilian Emanuel, In Ober- vnd Nider-Bayrn wieauch der Obern-Pfaltz Herzogen ... In München den 12. Octob. deß 1725sten Jahrs vorgestellet zu werden

Shelf number Bavar. 4015-36,3, [München] 1725

Bojonarchi Erga Deiparam Pretiosa Pietas - a Congregatione Maiori eiusd B. V. ab Angelo Salutatae in Scenam data, Cum Serenissimus ... Princeps Maximilianus Emanuel Utriusque Bav. ac Super. Palatin. Dux ... Eiusdem Sodalitalis Praefecturam susciperet, Die 5. Februarii, Anno MDCCII

Shelf number Bavar. 4025,IV,215/240#Cah.216, Monachii 1702

Verklaeringhe van de redenen, de welke Don Emanuel Prince van Portugael ... bewoghen hebben, te Scheijden van de Roomsche Kerche -

Shelf number 4 Hom. 617#Beibd.1, S.l. 1630

Emmanuel Crespel & Louis Crespel

Voyages du R. P. Emanuel Crespel, dans le Canada et son naufrage en revenant en France -

Shelf number It.sing. 269, Francfort sur le Meyn 1752

Friedrich Bodenstedt & Ferdinand Fränkel

Immortellen-Kränze - Gedichte von F. Bodenstedt, Emanuel Geibel, Jul[ius] Große, Aug[ust] Radnitzky, Oscar v. Rewitz, M.E. Schleich, Her[mann] Schmid ; in den Tagen der Trauer um den allgeliebten König Maximilian II. gesammelt und dem dankbaren Volke zur Erinnerunng dargebracht.

Shelf number Bavar. 4095,29, München 1864

Veith Scheidt

Geringstes Ehren-Gedicht. Weillent deß Großmächtigist. ... Hölden Maximilian Emanuel, In Ob. und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog ... -

Shelf number Bavar. 4337 v, S.l. 1687

Unterthänigste Ehrenbezeugung so dem Durchl. Fürsten Maximilian Emanuel zu der ... Höchsterfreulichen Rückkunft ... errichtet worden ist von der Stadt München anno 1715 -

Shelf number 2 Bavar. 224, München 1716

Annulus Gygis ... Emanuel Max, Graf v. Törring-Jettenbach ... und Augusta Isabella Josepha, Gräfin v. Seinsheim ... consecrirt -

Shelf number 2 Bavar. 950,I,9, München 1755

Petrus Ries

Phoebus Bavarorum redivivus Maximilianus Emanuel -

Shelf number 2 Bavar. 950,IX,47, Luxemburg 1714

Joseph [I., Heiliges Römisches Reich, Kaiser]

Wir Joseph von Gottes Gnaden Erwählter Römischer Kayser, zu allen Zeiten Mehrer deß Reichs, in Germanien, zu Hungarn und Böheim ... König etc. ... Entbiethen allen und jeden Churfürsten, Fürsten ... Unsere Freundschafft, Vetter- und Oheimischen Willen ... Es ist nunmehro Welt-kündig, was massen seyt etlicher Jahren der bißherige Churfürst und Hertzog in Bayern Maximilian Emanuel theils von seiner ohnmäßlichen Begierde nach grösserer weltlicher Macht und Hochheit, theils aus heimlich gehegtem ohnverdientem Haß und Mißgunst gegen weyland Ihre Kayserl. Majestät ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VII,51 d, S.l. 1706

Maximilian [III., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Joseph, in Ober- und Niedern-Bayrn, auch der Obern-Pfaltz Herzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, des Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbiethen allen und jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vice-Praesidenten ... Unsern Gruß und Gnad zuvor, und geben Denenselben zu vernehmen: Was gestalten Uns unterthänigst angezeiget worden, daß der, von Unserem Herrn Groß-Vattern Churfürsten Maximilian Emanuel Christ-mildesten Angedenckens, zum allgemeinen Lands-Besten, nemlichen zu Hintanrichtung der Uns, und Unseren Chur- und Erb-Landen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,XII,48, S.l. 1751

Sebastian Seelmann

Neue-Jahrs-Myrrhen, dem Durchl. Fürsten Maximilian Emanuel ... angezündet -

Shelf number 2 Bavar. 950,X,39, München 1680

Schmertzlicher Todtes-Triumph uber den Durchleuchtigisten Fürsten und Herrn, Herrn Maximilian Emanuel, In Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog. Pfaltz-Graff bey Rhein deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß, Chur-Fürst und Land-Graf zu Leichtenberg ec. ec. ...welcher zu höchstem Leyd-Wesen deß gantzen Landes sich begeben den 26ten Februarii Anno 1726 -

Shelf number 2 Bavar. 950,XI,23, München 1726

Wünsche Maximilian Emanuel Graf v. Törring-Jettenbach bey sr. Vermählung mit Aug. Isab. Jos. Gr. v. Seinsheim dargebracht -

Shelf number 2 Bavar. 950,XIII,25, S.l. 1755

Ludwig [XV., Frankreich, König] [Sonstige] & Karl Emmanuel [I., Sardinien, König] [Sonstige]

Gespräch im Reiche der Todten, Zwischen den beeden jüngstverstorbenen Königen, Ludwig dem Funfzehenden, von Frankreich, und Karl Emanuel, von Sardinien - In welchem die richtige Geschichte dieser beeden Potentaten mit vielen besondern und merkwürdigen Umständen kurz kurz und unpartheyisch erzehlt wird

Shelf number 4 Jes. 81-1#Beibd.1, Frankfurth und Leipzig 1774

Karl Hermann Bitter

Carl Philipp Emanuel und Wilhelm Friedemann Bach und deren Brüder -

Shelf number Mus.th. 4568-1, Berlin 1868

Karl Hermann Bitter

Carl Philipp Emanuel und Wilhelm Friedemann Bach und deren Brüder -

Shelf number Mus.th. 4568-2, Berlin 1868

Joseph [I., Heiliges Römisches Reich, Kaiser]

Achterklärung Kaiser Josephs gegen den Churfürsten Maximilian Emanuel v. Bayern -

Shelf number 2 Bavar. 1000,24 a, S.l. 1706

Karl Hermann

Vah duram mortalium fortem ! Vah insatiabilem libitinae rabiem ! ... Jacet reverendissimus ... D. D. Emanuel II. sacri, et exemti Oridinis Cisterciensis in Monasterio B. V. M. de Raitenhaslach abbas vigilantissimus ... - [natus est Dilingae anno ... 1716 die 4e Decembris, ... defunctus anno 1780, 20. Junii]

Shelf number 2 Bavar. 996,23, S.l. 1780

Schmertzlicher Todtes-Triumph uber den Durchleuchtigisten Fürsten und Herrn, Herrn Maximilian Emanuel, In Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog. Pfaltz-Graff bey Rhein deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß, Chur-Fürst und Land-Graf zu Leichtenberg ec. ec. ...welcher zu höchstem Leyd-Wesen deß gantzen Landes sich begeben den 26ten Februarii Anno 1726 -

Shelf number 2 Bavar. 950,XI,24, München 1726

Michael Hoegg

Unterthänigste Gratulatori-Dedication - Maximilian Emanuel (u. Joseph Ferd. Leopold Churprinzen v. Baiern, bey dessen Ankunft im Vaterland dargebracht)

Shelf number 2 Bavar. 950,V,21, [München] 1693

Respective Privation, auch Acht- und Ober-Achts-Erklärung gegen die gewesene Churfürsten zu Cölln und in Bayern, Joseph Clemens und Maximilian Emanuel &c -

Shelf number 2 Bavar. 1000,24 m, Heidelberg 1706

Johann Leonhard Balthasar von Sonnenfels

Gedicht ... An dem Hohen Hochzeit-Festin ... Herrn Maximilian Emanuel, des Heil. Röm. Reichs Grafen zu Törring ... mit Augusta, Isabella, Josepha, ... als verlobten Fräulein Braut des ... Herrn Joseph Frantz ... Grafen von Seinsheim etc., ... älteren Fräulein Gräfin Tochter -

Shelf number 2 Bavar. 950,X,59#Beibd.1, München 1755

Emmanuel van Meteren

Niderländischer Histori Emanuel von Meteren Supplementum - Darinn was sich vom Jahr 1613. biß auff gegenwertiges 1620. gedenckwirdiges fast in der gantzen Welt sich zugetragen begriffen

Shelf number 2 Belg. 147-2#Beibd.1, Arnheim 1620

Pro Memoria. Wenn eine von denjenigen Schadloshaltungs-Forderungen, welche wegen des Spanischen Successions-Kriegs gegen den höchstseligen Kurfürsten Maximilian Emanuel in Baiern verschiedentlich gestellet worden sind, je hätte Plaz greifen können: So war' es verläßig jene des höchstseligen Kurfürstens Johan Wilhelm von der Pfalz gewesen ... - [Regensburg, den 15 Dec. 1779]

Shelf number 2 Bavar. 1219 a#Beibd.1, [Erscheinungsort nicht ermittelbar] 1779

Martin Fischer & Georg Anton Hülz

Diarium Uber Jene Traur-volleste Umbstände, In welchen ... Maximilian Emanuel, In Ob- vnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog ... Tödtlich hingetretten - Dann Was von Seit Höchst-Dero Gottseeligisten Ableidens, biß Ende der Exequien, Merckwürdiges vorbey gangen ist

Shelf number 2 Bavar. 970,IX,20 c, München 1726

Respective Privation, Auch Achts-Erklärung gegen Joseph Clemens und Maximilian Emanuel die Churfürsten zu Cölln und in Bayern -

Shelf number 2 Bavar. 678, Heidelberg 1706

Martin Fischer & Georg Anton Hülz

Diarium Uber Jene Traur-volleste Umbstände, In welchen ... Maximilian Emanuel, In Ob- vnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog ... Tödtlich hingetretten - Dann Was von Seit Höchst-Dero Gottseeligisten Ableidens, biß Ende der Exequien, Merckwürdiges vorbey gangen ist

Shelf number 2 Bavar. 970,IX,20 b, München 1726

Karl von Leoprechting

General-Acta der während der Kaiserlichen Administration für ungültig erklärten und zu kaiserlicher Renovation angewiesenen von Kurbayern aus erhobenen Freiherren und Adelichen in Annis 1709 - 1712 - Nebst einer Specilikation aller unter Ferdinand Maria und Max Emanuel in Bayern gegraften gefreiten und geadelten Geschlechter von von 1654 - 1703. Herausgegeben und bevorwortet von Karl Frh. von Leoprechting in Neubling

Shelf number Bavar. 5189 c, 1865

Theatrum Gloriosum, Oder Glorreiche Schaupine, Deß Durchleuchtigisten Fürsten vnd Hertzogen in Obern- vnd Nidern-Bayrn Maximilian Emanuel, Pfaltzgraffen am Rhein, Landtgraffen zu Leichtenberg ... Chur-Fürsten ec. Da er mit seinem gantzen Durchleichtigisten Hauß glorreich in Bayrlandt zuruck kehrete - zu sonderbahren unsterblichen Ehren, und Beyspill der Nach-Welt, auß denen Glorwürdigen Sinn-Bilderen der Hertzog-Chur-Fürst-König- vnd Kayserl. Vor-Elteren auß Bayren ... auffgerichtet ; Von der getreu unterthänigst verpflichten Haupt-Stadt Straubing, in gesambt, vnd sonders Einer Churfürstlichen Regierung, Geistlichkeit, Adel vnd gefreyten Ständen, Statt-Magistrat, vnd gantz treu ergebnister Burgerschafft ; Anno quo paX Io De GaLLIs BoICas reMIgraret In oras ...

Shelf number 4 Bavar. 1811, Straubing 1715

Hercules Oeteus, Das ist: Der vnter der Götter-Zahl auffgenommene Hercules - In gesungner Vorstellung Zu Befrolockung der Glorreichisten Zuruckkonfft Maximilian Emanuel, Hertzogen in Obern- und Nidern-Bayrn, deß Heil. Römis. Reichs Ertz-Truckseß vnd Churfürsten, Landgraffen zu Leichtenberg [et]c. ... Offentlich hervor gegeben, von der getreu vnterthänigst verpflichten Haupt-Stadt Straubing, in gesambt, vnd sonders Einer Churfürstlichen Regierung, Geistlichkeit, Adel vnd gefreyten Ständen, Statt-Magistrat, vnd gantz treu ergebnister Burgerschafft Anno qVo tanDeM boICas prInCeps IntraVIt In oras. Im Jahr, In dem der Churfürst gnädigst wollen Sein Bayrland widerumb erhollen

Shelf number 4 Bavar. 1811#Beibd.1, Straubing 1715

Torri, Pietro [Komp.] & Perozzi, Perozzo de [Textverf.]

Amadis Aus Griechenland - Musicalisches Schau-Spiel Umb bey feyerlicher Begehung, Der Höchst-glücklichen Entbindung Ihro Durchleucht Maria Amalia, Chur-Printzessin in Bayrn ... Auf Gnädigsten Befehl und Anordnung Seiner Churfürstlichen Durchleucht Maximilian Emanuel, In Ober- und Nider-Bayrn, wie auch der Oberen Pfaltz Hertzogen, Pfaltz-Grafen bey Rhein .... Mit gewöhnlicher Pracht, zu München, im Monat October deß 1724. Jahrs vorgestellet zu werden

Shelf number 4 Bavar. 2165,VII,19, München 1724

Emanuel martyr in voto -

Shelf number 4 Bavar. 2193,IX,45, Augspurg 1724

Hercules Oeteus, Das ist: Der vnter der Götter-Zahl auffgenommene Hercules - In gesungner Vorstellung Zu Befrolockung der Glorreichisten Zuruckkonfft Maximilian Emanuel, Hertzogen in Obern- und Nidern-Bayrn, deß Heil. Römis. Reichs Ertz-Truckseß vnd Churfürsten, Landgraffen zu Leichtenberg [et]c. ... Offentlich hervor gegeben, von der getreu vnterthänigst verpflichten Haupt-Stadt Straubing, in gesambt, vnd sonders Einer Churfürstlichen Regierung, Geistlichkeit, Adel vnd gefreyten Ständen, Statt-Magistrat, vnd gantz treu ergebnister Burgerschafft Anno qVo tanDeM boICas prInCeps IntraVIt In oras. Im Jahr, In dem der Churfürst gnädigst wollen Sein Bayrland widerumb erhollen

Shelf number 4 Bavar. 2194,II,1/60#Cah.11, Straubing 1715

Johannes Draconites

Von unserm Hern Emanuel Jesu Christo -

Shelf number 2 Dogm. 107#Beibd.22, Lübeck 1548

Peccatum Ultimum summum malum - Drama cum Josephus Maximilianus Emanuel de Rechberg Congregationis Maioris Academiae Praefectus promulgaretur

Shelf number 4 Bavar. 2192,II,29/51#Beibd.37, Ingolstadium 1757

Theatrum Gloriosum, Oder Glorreiche Schaupine, Deß Durchleuchtigisten Fürsten vnd Hertzogen in Obern- vnd Nidern-Bayrn Maximilian Emanuel, Pfaltzgraffen am Rhein, Landtgraffen zu Leichtenberg ... Chur-Fürsten ec. Da er mit seinem gantzen Durchleichtigisten Hauß glorreich in Bayrlandt zuruck kehrete - zu sonderbahren unsterblichen Ehren, und Beyspill der Nach-Welt, auß denen Glorwürdigen Sinn-Bilderen der Hertzog-Chur-Fürst-König- vnd Kayserl. Vor-Elteren auß Bayren ... auffgerichtet ; Von der getreu unterthänigst verpflichten Haupt-Stadt Straubing, in gesambt, vnd sonders Einer Churfürstlichen Regierung, Geistlichkeit, Adel vnd gefreyten Ständen, Statt-Magistrat, vnd gantz treu ergebnister Burgerschafft ; Anno quo paX Io De GaLLIs BoICas reMIgraret In oras ...

Shelf number 4 Bavar. 2194,II,1/60#Cah.10, Straubing 1715

Schmertzlicher Todtes-Triumph uber den Durchleuchtigisten Fürsten und Herrn, Herrn Maximilian Emanuel, In Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog. Pfaltz-Graff bey Rhein deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß, Chur-Fürst und Land-Graf zu Leichtenberg ec. ec. ...welcher zu höchstem Leyd-Wesen deß gantzen Landes sich begeben den 26ten Februarii Anno 1726 -

Shelf number 4 Bavar. 3419 q#Beibd.1, München 1726

Matthias Quad

Historia des Königreichs Navarra - Darinn verzeichnet Aller Könige von Navarra Leben vnd Thaten, vnnd was sich gedenckwirdiges zugetragen inn Navarra, seidhero dem Jahr 716. nach der Jungfrawlichen Geburt biß auffs jetzt lauffende 1603. Jahr. Hierzu seynd gethan folgende Tractätlein: Zum Ersten ein Bericht, wie Carmagnola die Hauptstatt der Marggraffschafft Saluce inn Piemont, im Jahr 1588. vom Hertzogen von Saphoy Carln Emanuel, ist eingenommen ... Zum andern, Ein Discurß vnd Bericht der Vrsachen des Kriegs zwischen der Cron Franckreich, vnd dem Herzogen von Saphoy. Zum dritten, Ein Tractätlein von den Herrn, Grafen vnd Hertzogen von Saphoy, derer Leben vnd Händel kürtzlich darinn verzeichnet

Shelf number 2 Gall.sp. 27, Vrsel 1603

Jacob Burckhardt

Die Bitte des Zöllners im Tempel - betrachtet in einer Leichen-Rede ; gehalten bei der Beerdigung des Herrn Emanuel Schnell ; Montags den 1. April 1844 in der Kirche zu Läufelfingen

Shelf number Or.fun. 155 q, Basel 1844

Johann Rudolf Burkhardt & Valeria Huber

Christliche Leichen-Rede über Offenb. Joh. XIV: 12. bey Erdbestattung Der Ehren- und Tugendreichen Frau Valeria Huber Herrn Emanuel Schnell des Handelsmanns gewesener Frau Eheliebsten den 12ten Brachm. 1805. bey St. Peter gehalten -

Shelf number Or.fun. 155 c, Basel 1805

Pompone de Bellièvre & Nicolas Brulart de Sillery

Lettres, mémoires et negociations de Messieurs de Bellievre et de Silleri - contenant un Journal concernant la Negociation de la Paix, Traitée à Vervins l'an 1598 entre Henri IV. Roi de France, Philippe II., Roi d'Espagne, et Charles Emanuel, Duc de Savoye

Shelf number J.publ.e. 630 m-1/2, La Haye 1725

Damião de Góis & Juan Bautista Labaña

Chronica do felicissimo Rey Dom. Emanuel a qual Damiano de Goes colegis -

Shelf number 2 Port. 13 h, Lisboa 1619

Hugo Laemmer & Juan Bautista

Coelestis urbs Ierusalem - Aphorismen ; nebst einer Beilage. [Festschrift des Breslauer Domkapitels zur Feier des fünfzigjährigen Priesterjubiläums ... Hochwürden ... Emanuel Joseph Elsler ...]

Shelf number 4 Liturg. 335 u, Freiburg im Breisgau 1866

Torri, Pietro [Komp.] & Perozzi, Perozzo de [Textverf.]

Amadis Aus Griechenland - Musicalisches Schau-Spiel Umb bey feyerlicher Begehung, Der Höchst-glücklichen Entbindung Ihro Durchleucht Maria Amalia, Chur-Printzessin in Bayrn ... Auf Gnädigsten Befehl und Anordnung Seiner Churfürstlichen Durchleucht Maximilian Emanuel, In Ober- und Nider-Bayrn, wie auch der Oberen Pfaltz Hertzogen, Pfaltz-Grafen bey Rhein .... Mit gewöhnlicher Pracht, zu München, im Monat October deß 1724. Jahrs vorgestellet zu werden

Shelf number 4 L.eleg.m. 8#Beibd.4, München 1724

Damião de Góis

Chronica Do Serenissimo D. Emanuel -

Shelf number 4 Port. 9 b-3/4, Coimbra 1790

Christian Wilhelm Kindleben

Emanuel Hartensteins eines peregrinirenden Weltbürger's Reise von Berlin über Rostock nach Dreßden - Ein hieroglyph. Tagebuch für Pilger und Pilgerfreunde

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- H 986, Halle 1780

Pompone de Bellièvre & Nicolas Brulart de Sillery

Lettres, mémoires et negociations de Messieurs de Bellievre et de Silleri - contenant un Journal concernant la Negociation de la Paix, Traitée à Vervins l'an 1598 entre Henri IV. Roi de France, Philippe II., Roi d'Espagne, et Charles Emanuel, Duc de Savoye

Shelf number J.publ.e. 630 m-1/2, La Haye 1725

Philipp David Kräuter & Michael Lebegott Marggraff

Als Die Frey-Reichs-Hochwohlgebohrne Frau, Frau Anna Sibylla von Garben, des Heil. Röm. Reichs Freyin, auch Edle Frau von Gilbelli, gebohrne Seyfriedin, Des ... Herrn Jacob Emanuel von Garben ... Hertz-innigst geliebteste Frau Gemahlin, d. 12. Jan. 1740 durch einen schnellen Tod in die seelige Ewigkeit eingegangen, Setzte zur Trauer-Musique ... folgende Text-Worte auf ... -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Aug 202 -288, Augspurg 1740

Damião de Góis

Chronica Do Serenissimo D. Emanuel -

Shelf number 4 Port. 9 b-1/2, Coimbra 1790

Sollen die Bischöfe allein die Kirche sein? - eine Gegenfrage an den Herrn Wilhelm Emanuel v. Ketteler, Bischof von Mainz, auf dessen Frage: "Soll die Kirche allein rechtlos sein?" ; Ein Wort an ihre Mitbürger

Shelf number Polem. 331 m, Wiesbaden 1861

Polemisch-religiöser Licht und Wahrheit verbreitender Federkampf - entstanden zwischen dem römisch-katholischen Herrn Chorherrn Geiger, und dem reformirten Emanuel Friedrich Fuchs, bei Anlaß des Übertritts des Herrn Carl Ludwig von Haller von Bern zur römischen Kirche

Shelf number Polem. 968 m, Reutlingen 1823

Union, wenigstens unter den Protestanten, nach der Lehre jener neuen Kirche, welche Johannes unter dem Bild eines neuen Jerusalems vorhergesagt und Emanuel von Swedenborg ... beschrieben hat ... -

Shelf number Polem. 2835 r, Tübingen 1851

Union, wenigstens unter den Protestanten, nach der Lehre jener neuer Kirche, welche Johannes unter dem Bild eines neuen Jerusalems vorhergesagt u. Emanuel von Swedenborg ... beschrieben hat ... -

Shelf number Polem. 3035,13, Tübingen 1851

Rudolf Wickerhauser

Aus der Mappe eines Cosmopoliten - Erzählungen, Novellen, Genrebilder und Humoresken von Emanuel Raulf

Shelf number P.o.germ. 1895 p, Leipzig 1857

Pro Memoria. Wenn eine von denjenigen Schadloshaltungs-Forderungen, welche wegen des Spanischen Successions-Kriegs gegen ... Maximilian Emanuel in Baiern verschiedentlich gestellet worden sind, ... - [Regensburg, den 15 Dec. 1779]

Shelf number 2 J.publ.g. 471,3, S.l. 1779

Felix Joseph Lipowsky

Des Churfürsten von Baiern Maximilian Emanuel Statthalterschaft in den spanischen Niederlanden und dessen Feldzüge - historisch geschildert und mit einem Anhange über die Schicksale der Jesuiten in Baiern, Tirol, Schwaben und der Schweiz während dieser Zeit

Shelf number Bibl.Mont. 2980, München 1820

Gespräche im Reiche der Todten von der Mutter Bojaria, ihrem Sohn Maxmilian Emanuel, mit ihrer Tochter Austria - nebst einem angehängten Gedicht und einer poetischen Unterredung der vorzüglichsten Regenten in Europa

Shelf number Bibl.Mont. 3218-65,1/6#Cah.5, [S.l.] 1806

Jerónimo Osório & Jakob Dominikus

Don Emanuel König von Portugal - Ein Charakter zur Aufklärung der Geschichte des Mittelalters oder der anfangenden neuen Geschichte von Portugal, Afrika und Indien

Shelf number Port. 57 c, Leipzig 1795

Franz von Kobell

An Emanuel Geibel - am 5. Dezember 1852

Shelf number 4 P.o.germ. 116 sb-1/52#Beibd.31, [s.l.] 1852

Franz von Jean Paul & Alexander von Westerholt

Verehrter Herr Graf ! G. Emanuel Osmund, der Ihnen dieses Blättchen übergibt, ist seit 20 Jahren mein Freund und ich bin seiner. ... - Baireut d. 18. Oktob. 1821

Shelf number 2 Graph. 19 n#Beibd.1, [S.l.] 1860

Joseph [I., Heiliges Römisches Reich, Kaiser]

Achterklärung Kaiser Josephs gegen den Churfürsten Maximilian Emanuel v. Bayern -

Shelf number 4 Diss. 2094#Beibd.42, S.l. 1706

Philipp von Körber

Emanuel - historische Erzählung aus der Zeit der Zerstörung Jerusalems

Shelf number Paed.pr. 1868-2,1/5, Nürnberg 1849

Bohuslaus Balbinus

Bohuslava Balbina Rozprava na obranu jazyka slovanského, zvláště pak českého - Z. původ. spisu latin. pęel. a poznám., jakož i životopisy Balbina a Tom. Pešiny opatęil Emanuel Tonner

Shelf number Z 40.339-3,3, v Praze 1869

Conrad Löw

Historischer Bericht ..., wie Herr Carl Emanuel, Hertzog von Saphoyen, die Marggraffschafft Saluze eyngenommen -

Shelf number 2 Ital. 95 s, Cölln 1597

Exercitium militare - wie solches auß ... Befelch ... Max. Emanuel in Ober- und Nidern Bayrn ... hinkünfftig bey Dero sammentlichen Infanterie-Regimenter observirt, und biß auff anderwärtig Gnädigiste Verordnung strictissimè gehalten werden soll

Shelf number Res/4 Bavar. 682, München 1723

Gespräche im Reiche der Todten von der Mutter Bojaria, ihrem Sohn Maxmilian Emanuel, mit ihrer Tochter Austria - nebst einem angehängten Gedicht und einer poetischen Unterredung der vorzüglichsten Regenten in Europa

Shelf number Res/Bavar. 5197 r#Beibd.4, [S.l.] 1806

Zwey schöne newe Lieder - das erste: Ein schönes Triumph-Lied, welches dem Durchl. Fürst. Maximilian Emanuel, zu großen Ehren ist gemacht worden ...

Shelf number Res/4 Bavar. 2122,9, S.l. 1685

Der wider alle Soldaten ...Schildt-Wacht stehende Todt, so auch den stärksten Helden Maximilian Emanuel, Churfürst in Bayern überwunden hat - Volkslied

Shelf number Res/4 Bavar. 2122,41, München 1726

Joseph Wunderer

Trauergedanken auf den Tod Ihro Churfürstlichen Durchlaucht zu Pfalzbaiern Maria Elisabetha Augusta, Joseph Carl Emanuel Pfalzgraf von Sulzbach Tochter - geb. d. 17. Jänn. 1721, gest. d. 17. Aug. ... 1794

Shelf number Res/4 Bavar. 2120,XVII,29, München 1794

Adam Walasser

Vom zarten Kindlin Jesu vnserm allerliebsten herrn vnd wahren Emanuel - Ein altes, zuuor nie im Truck außgangen Büchlin, voll Christlicher Lehr vnd Geistlicher Betrachtung, sonderlich auff die Weyhenechtische vnd volgende Christliche Feste, vast nutzlich zulesen vnd zugebrauchen

Shelf number Asc. 2505, Dilingen 1565

Letzter Todes-Kampf deß Welt-berühmtisten Heldens ... Maximilian Emanuel -

Shelf number Res/4 Bavar. 2120,XVI,25, München 1726

Empfindungen bey ... der fünfzigjährigen Ehe Maximilian Emanuel v. Sandizell -

Shelf number Res/4 Bavar. 2120,IV,61, Ingolstadt 1777

Aufgerichtetes Castrum Doloris oder Trauer-Gerüst des ... Helden Maximilian Maria Emanuel ... -

Shelf number Res/4 Bavar. 2120,IV,12, Augspurg 1726

Karl Goedeke

Emanuel Geibel -

Shelf number Biogr. 444 p-1, Stuttgart 1869

Georg Joseph Bossard

Der Angriff auf die eidgenössischen Kriegs-Gelder in Luzern, oder, Die Angelegenheit der Herren Rudolf Rüttimann, Const. Siegwart-Müller, Karl Emanuel Müller, Ludwig Sigrist, Wendelin Kost, General Ludwig v. Sonnenberg, Joseph Zünd, Peter Thalmann, Alois Hautt, Joseph Tschopp, Med. Dr. Joseph Scherer, gewesener Mitglieder des Regierungsrathes des Kantons Luzern - eine historisch-rechtliche Darstellung

Shelf number Helv. 927 f#Beibd.7, Luzern 1848

Friedrich Bodenstedt & Ferdinand Fränkel

Immortellen-Kränze - Gedichte von F. Bodenstedt, Emanuel Geibel, Jul[ius] Große, Aug[ust] Radnitzky, Oscar v. Rewitz, M.E. Schleich, Her[mann] Schmid ; in den Tagen der Trauer um den allgeliebten König Maximilian II. gesammelt und dem dankbaren Volke zur Erinnerunng dargebracht.

Shelf number Bavar. 4323 t, München 1864

David Fassmann & Franz Ludwig [Mainz, Erzbischof] [Sonstige]

Gespräche In Dem Reiche derer Todten, Hundert und Achtzigste Entrevuë, Zwischen Dem letzt-verstorbenen Churfürsten von Mayntz, Francisco Ludovico, aus dem Chur-Hause Pfaltz, Und Dem gewesenen Decano des Cardinals-Collegii, Emanuel Theodosio von Bouillon - Worinnen, unter vielen remarquablen Discursen, die sonderbare Historie dieses Durchlauchtigsten Churfürstens so wohl, als die Lebens-Beschreibung des Cardinals enthalten. Samt dem Kern derer neuesten Merckwürdigkeiten, und darüber gemachten curieusen Reflexionen

Shelf number Res/4 H.misc. 83-177/184, Leipzig 1733

David Fassmann & Mercœur, Philippe Emmanuel de Lorraine de [Sonstige]

Gespräche In Dem Reiche derer Todten, Hundert Sechs und Neuntzigste Entrevuë, Bestehende: In einer Fortsetzung und Vollendung der nechstvorhergehenden, Zwischen Dem Hertzog von Mercoeur, aus dem Hause Lothringen, Philippo Emanuel, Und Dem weltberühmten Frantzösischen Marschall, von Villars - Worinnen, unter gantz sonderbaren Discursen, der Rest von der überaus remarquablen Historie derer beyden aufgeführten Personen enthalten. Samt dem Kern derer neuesten Merckwürdigkeiten, und darüber gemachten curieusen Reflexionen

Shelf number Res/4 H.misc. 83-193/200, Leipzig 1735

David Fassmann & Mercœur, Philippe Emmanuel de Lorraine de [Sonstige]

Gespräche In Dem Reiche derer Todten, Hundert Fünff und Neuntzigste Entrevuë, Zwischen Dem Hertzog von Mercoeur, aus dem Hause Lothringen, Philippo Emanuel, Und Dem, vor kurtzer Zeit verstorbenen, welt-berühmten Frantzösischen Marschall, von Villars - Worinnen, unter vielen trefflichen Discursen, die überaus remarquable Historie derer beyden aufgeführten Personen enthalten. Samt dem Kern derer neuesten Merckwürdigkeiten, und darüber gemachten curieusen Reflexionen

Shelf number Res/4 H.misc. 83-193/200, Leipzig 1735

Franz Maria Brug

Konrad Tribler, der Büchsenmacher von Friedberg - eine Erzählung aus der Zeit der Regierung des Kurfürsten Maximilian Emanuel von Bayern

Shelf number BA/Bavar. 1617 l-9/10, Augsburg 1854

Max von Pelkhoven

Max Emanuel und seine Ritter - gedichtet zur Preisevertheilung am 28ten August in der königlichen Pagerie

Shelf number 4 Bavar. 2125-2#Beibd.21, [S.l.] 1840

Valdemar Adolph Thisted

Örkenens Hjerte - Et Digt i tolv Sange af Emanuel St. Hermidad

Shelf number P.o.rel. 5436 b, Kjöbenhavn 1850

Agostino Steffani & Luigi Orlandi

Niobe Königin in Thebe - Ihro Churfürstlichen Durchleucht Maximilian Emanuel In Ober: und Nider Bayrn ... Wie auch ... Maria Antonia Ertz-Hertzogin zu Oesterreich ... Gesungener vorgestellet ...

Shelf number 4 Bavar. 2165,VI,14, München 1688

Wolf von Metternich

Alethophili Sendschreiben an Herrn M. R. O. Von unterschiedlichen Etliche Jahre her vorgegebenen Neuen Propheten und Prophezeyungen - Worinnen Absonderlich auch von der Welt-beruffenen Männer Theophrasti Paracelsi, Isaac Bickerstats, Emanuel Philippi Paris, Georgii Reichardi und Nicolai Drabicii Vaticiniis wegen der jetzigen Schwedischen und anderer Conjuncturen ausführlicher Bericht geschiehet

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/4Hist.pol.541(20#angeb.25, Cölln 1712

Theatrum gloriosum, oder Glorreiche Schaupine, Deß Durchleuchtigisten Fürsten und Hertzogen in Obern- und Nidern-Bayrn Maximilian Emanuel, Pfaltzgraffen am Rhein ... Da er mit seinem gantzen Hauss glorreich in Bayrlandt zuruck kehrete - ... auss denen ... Sinn-Bilderen der Hertzog-Chur-Fürst-König-und Kayserl. Vor-Elteren auss Bayren ... auffgerichtet ; Von der ... Haupt-Stadt Straubing, in gesambt, und sonders Einer Churfürstlichen Regierung, Geistlichkeit, Adel und gefreyten Ständen, Statt-Magistrat, und gantz treu ergebnister Burgerschafft ; Anno quo paX Io De GaLLIs BoICas reMIgraret In oras ...

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/4Hist.pol.541(5, Straubing 1715

Johann Jacob Strohmeyer & Anna Sibylla von Garb

Die von Gott in seine himmlische Friedens- und Freuden-Scheune eingesammelte Garbe, Als die Frey Reichs Hochwohlgebohrne Frau, Frau Anna Sibylla von Garben, des H. R. Reichs Freyin, auch Edle Frau von Gilbelli, gebohrne Seyfriedin, Des ... Jacob Emanuel von Garben ... allerhochwertheste Frau Gemahlin, Nach Dero Höchstseeligen Abschied aus dieser Welt in das himmlische Frieden- und Freuden-Land ... den 18. Jan. 1740. beygesetzet war -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Aug 202 -290, Augspurg 1740

Ernst Foerster

Trinkspruch auf das Wohl Seiner Majestät des Königs Maximilian bei dem Festmahl Emanuel Geibels München den 5. Dezember 1852 -

Shelf number Res/4 P.o.germ. 239,31#Beibd.3, [München] 1852

Friedrich Hasenest

Theater-Wochenschrift - Enthaltend Gedichte, Anekdoten, Nachrichten von andern deutschen Bühnen, Theaterreden ... ; Nebst einem Verzeichniß aller aufgeführten Stücke ... bey der unter der Direction des Herrn Johann Emanuel Schikaneders stehenden, von Herrn Moser übernommenen Schauspielergesellschaft

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Art.1614, Augsburg 1778

Valdemar Adolph Thisted

Das Meerweib - Herausgegeben von Emanuel St. Hermidad. [d. i. Valdemar Adolph Thisted] Aus dem Dänischen von F. A. Leo

Shelf number P.o.rel. 4900-1/2, Leipzig 1850

Lettera all'Ill. S. Bali d'Acri Fra Don Ant. Emanuel di Lisbona, contenente la Relazione delle feste fatte in Siena in occasione dell'Esaltazione al Gran Magistero di Malta dell'Emin. e Rev. Fra Marc'Antonio Zondari -

Shelf number Res/4 Eur. 416,49, Siena 1720

Ausführliche wahrhaffte Relation ... welchergestalten ... Maximilian Emanuel ... mit Dero, und Bey-Hülff der Frantzösischen Waffen den 17. Juni 1703 ... Tyrol invadiert -

Shelf number Res/4 Eur. 389,33, Insprugg 1703

Theatrum Gloriosum, Oder Glorreiche Schaupine, Deß Durchleuchtigisten Fürsten vnd Hertzogen in Obern- vnd Nidern-Bayrn Maximilian Emanuel, Pfaltzgraffen am Rhein, Landtgraffen zu Leichtenberg ... Chur-Fürsten ec. Da er mit seinem gantzen Durchleichtigisten Hauß glorreich in Bayrlandt zuruck kehrete - zu sonderbahren unsterblichen Ehren, und Beyspill der Nach-Welt, auß denen Glorwürdigen Sinn-Bilderen der Hertzog-Chur-Fürst-König- vnd Kayserl. Vor-Elteren auß Bayren ... auffgerichtet ; Von der getreu unterthänigst verpflichten Haupt-Stadt Straubing, in gesambt, vnd sonders Einer Churfürstlichen Regierung, Geistlichkeit, Adel vnd gefreyten Ständen, Statt-Magistrat, vnd gantz treu ergebnister Burgerschafft ; Anno quo paX Io De GaLLIs BoICas reMIgraret In oras ...

Shelf number Res/4 Hom. 1901,12#Beibd.4, Straubing 1715

Martin Fischer & Georg Anton Hülz

Diarium über jene traur-volleste Umbstände, in welchen der durchleuchtigste Fürst und Herr, Herr Maximilian Emanuel, ... nach einer langwürig- mit aller Gedult außgestandener ... schmertzlichisten Kranckheit tödtlich hingetretten -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.2171(3, München 1726

Der falsche Christus Welcher anno 1709, den 7. Dezember Einem Prediger zu Hartzgeroda im Fürstenthum Anhalt gelegen und mit Nahmen Emanuel Philipp Paris, zu löblicher Gestalt erschienen -

Shelf number Res/4 Phys.m. 114,28, Leipzig 1710

Felix Joseph Lipowsky

Des Churfürstens von Baiern Maximilian Emanuel Statthalterschaft in den spanischen Niederlanden, und dessen Feldzüge - historisch geschildert u. mit e. Anh. über d. Schicksale d. Jesuiten in Baiern, Tirol, Schwaben u. d. Schweiz, während dieser Zeit begabt

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.830, München 1820

Aufgerichtetes Epitaphium, des siegenden und durch den Tod besiegten Grossen Helden Maximilian Maria Emanuel, nunmehro seeligen Chur-Fürstens in Bayern -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.2341(19, [s.l.] 1726

Churfürstliches Mandat an Die in Bayern befindende Regierung und Haupt-Pflegen d.d. München den 2. Mart. 1726 - Den Todesfall des seel. verstorbenen Churfürsten Maximilian Emanuel betreffend

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.2341(11, [München] 1726

Karl Theod. von Dalberg, Emanuel Geibel, Aphorismen von Luther - mit den Biographien und Luthers Porträt

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Germ.3949(Suppl.13, Hildburghausen [u.a.] 1855

Lob-, Ehr- und Freuden-Gesang an dem ... Triumph- und Geburts-Tag Des ... Churfürsten ... Maximilian Emanuel ... - In ... München, den 11. Julii 1715 ... von einem devotisten Vasalen zu höchst-schuldigister Gratulation

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.474, München 1715

Georg Riederer

Bayrischer Freuden-Frühling/ Welcher Nach zehen-Jährig erlittenem Traurens-Winter höchst erwünschlich angebrochen/und in dem allerannemblichsten Flor sich erzeiget/ als Der Durchleuchtigste deß H. Römischen Reichs Churfürst Maximilianus Emanuel, Hertzog in Bayrn ... Wie auch dero Durchleuchtigiste Frau/ Frau Gemahlin/ Theresia Chunegundis, Gebohrne Königliche Princessin auß Polen/ ... sambt unsern Durchleuchtigisten Erb-Printzen/ Alberto Cajetano ... den offnen Herrlichen, und Freud-bringenden Einzug allergnädigist genommen -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.1861(5, München 1701

Luigi Orlandi

Niobe Königin in Thebe - Ihro Churfürstlichen Durchleucht Maximilian Emanuel ... Wie auch Ihro Churfürstlichen Durchleucht Maria Antonia ... Gesungener vorgestellet, Im Jahr 1688.

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.1861(4, München 1688

Emanuele Tesauro & Valeriano Castiglione

Del Regno d'Italia sotto i Barbari Epitome Del D. Emanuel Tesauro -

Shelf number 2 Ital. 172 c, Torino 1664

Der Falsche Christus, Welcher Anno 1709. den 7. Decembr. Einem Prediger zu Hertzgeroda im Fürstenthum Anhalt gelegen, Mit Nahmen Emanuel Philipp Paris, In Leiblicher Gestalt erschienen - Wurde einer gelehrten Compagnie zu betrachten gegeben von dem Curieusen Etranger, In der Leipziger Neu-Jahrs-Messe

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/97.1732, S.l. 1710

Heinrich Esser

Frühling - Gedicht von Emanuel Geibel ; op. 24,1

Shelf number 4 Mus.pr. 29566#Beibd.4, Mainz 1846

Ernst Foerster

Trinkspruch auf das Wohl Seiner Majestät des Königs Maximilian bei dem Festmahl Emanuel Geibels München den 5. Dezember 1852 -

Shelf number Bavar. 4003,I,12 q, [München] 1852

Robert Schumann

Drei Gedichte - von Emanuel Geibel ; für 1 Singstimme mit Begl. d. Piano-Forte ; op. 30

Shelf number 4 Mus.pr. 11376-3, Berlin 1841

Robert Schumann

Drei Gedichte - von Emanuel Geibel ; für 1 Singstimme mit Begl. d. Piano-Forte ; op. 30

Shelf number 4 Mus.pr. 11376-1, Berlin 1841

Schuldiges Trauer-Opffer, Welches Bey Volck-reicher Beerdigung, am 9. Septembr. 1697. Der ... Frauen Isabella Jacobe, Deß ... Herrn Emanuel Harrers ... Ehefrau seel. Abstatten sollen -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/2Rat.civ.555#59, Regenspurg 1697

Johann Christoph Spieß

Den andern Joseph, und Frommen klugen Regenten Wolte und solte, Als Der ... Herr Emanuel Harrer ... Regenspurg hochverdienter Cam[m]erer, und deß In[n]ern geheimen Raths Hoch-ansehnliches Mitglied ... den 8. Monaths-Tag Febr. dieses 1715. Jahrs ... begraben wurde, Durch dieses geringe Traur- und Leichen-Carmen gebührend beweynen und beehren ... -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/2Rat.civ.555#62, [Regensburg] 1715

Unterthaenigste Imploratio Pro Restitutione In Integrum Gegen die den 24ten November 1758. bey dem Kayserlischen und Reichs-Cammer-Gericht eröfnete Urtel Cum Deductione Causarum Restitutionis In Integrum ... In Sachen Herrn Emanuel Ludwig Grafen von Leonrod und Consorten Wider Herrn Johann Ludwig Freyherrn von Heidenheim - de anno 1759-761-769 et 770

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Rw 76#(Beibd. 1, Wetzlar 1759

Unterthänigstes Pro Memoria Und in die Kürze gezogene Causales restitutionis in integrum. In Sachen Herrn Emanuel Ludwig Grafen von Leonron und Consorten Contra Herrn Johann Ludwig Freyherrn von Heidenheim -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Rw 76#(Beibd. 6-8, S.l. 1758

In Jure Et Facto bestgegründete, aus den eigenen Gegnerischen Beylagen gezogene Beleuchtung und rechtliche Abfertigung der, von Herrn Johann Ludwig Freyherrn von Heidenheim bey dem Hochstpreisl. Kayserlichen und Reichs-Cammer-Gericht, contra Sententiam de 24. Nov. 1758. übergebenen so betitulten Unterthänigsten Imploration pro restitutione in integrum cum deductione caussarum, nicht minder der von Jhme annoch nachgebrachten Ulterioris deductionis caussarum restitutionis in integrum, in Sachen Herrn Emanuel Ludwig Grafen von Leonrodt [et]c. und Consorten contra Herrn Johann Ludwig Freyherrn von Heidenheim ... Die Revocation des Leonrodtischen Mann- und Stamm-Lehens Münsterhausen betreffend -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Rw 76, Wertheim 1764

Adolf Jensen

Sieben Gesänge - aus d. span. Liederbuche von Emanuel Geibel u. Paul Heyse ; op. 21

Shelf number 4 Mus.pr. 47943#Beibd.5, Hamburg 1864

Der wider alle Soldaten ... Schildt-Wacht stehende Todt, so auch den stärksten Helden Maximilian Emanuel, Churfürst in Bayern überwunden hat -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 Gs 236#(Beibd. 14, München 1726

Johann Friedrich Immanuel Tafel

Sammlung von Urkunden betreffend das Leben und den Charakter Emanuel Swedenborg's - nach den Quellen treu niedergegeben und mit Anmerkungen begleitet

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Bio 7805 -4, Tübingen 1845

August Söderman

Tannhäuser - ballad af Emanuel Geibel ; komponerad för baryton och orchester

Shelf number 4 Mus.pr. 56448, Stockholm 1856

Siegmund Schott

Max Emanuel, Prinz von Würtemberg, und sein Freund Karl der Zwölfte, König von Schweden - Ein biographisch-historischer Versuch. Mit den Portr. v. Max u. Karl XII.

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- HV 1671, Stuttgart 1839

Ado. van Soust de Borckenfeldt

La Rénovation Flamande - Au poëte Emanuel Hiel

Shelf number P.o.gall. 2083 g, London 1875

Marcus Iunianus Iustinus & Pompeius [Trogus]

Justinus Explicatus, Sive: Historiae Philippicae Ex Trogo Pompejo Libri XLIV. Recte Tandem Captui Juventutis Accommodatae, Oder: Deutliche und nach dem Begriff der Jugend endlich recht eingerichtete Erklärung Deß Justini - Nebst Teutschen Summarien der Capitul, einem dreyfachen Register, tauglichen Land-Charten und einem darzu gehörigen Indice, nach Arth, deß Durch Emanuel Sincerum, Edirten Cornelii Nepotis und Q. Curtii, der studirenden Jugend zum Besten an das Licht gegeben

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- LR 1292, Augspurg 1717

Carl Leimbach

Emanuel Geibel - Des Dichters Leben, Werke und Bedeutung für das deutsche Volk

Shelf number Biogr. 444 pb, Goslar 1877

Michael Lebegott Marggraff & Anna Sibylla von Garb

Wehmüthige Trauer-Ode, Mit welcher, als Der Frey-Reichs-Hochwohlgebohrnen Frau, Frau Anna Sibylla von Garben, des Heil. Röm. Reichs Freyin, auch Edlen Frau von Gilbelli, gebohrnen Seyfriedin, Des ... Herrn Jacob Emanuel von Garben ... Hertz-innigst geliebtesten Frau Gemahlin, d. 18. Jan. 1740. die Standes-mäßige Exequien gehalten wurden, seine unterthänige Condolenz ablegen wollte ... M. Michaël Lebegott Marggraff ... -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Aug 202 -287, Augspurg 1740

Robert Schumann

3 Gedichte - von Emanuel Geibel ; für mehrstg. Gesang mit Begl. d. Pianoforte ; op. 29

Shelf number 2 Mus.pr. 2258-2, Leipzig 1841

Eduard Rüffer

König Victor Emanuel in seinem Leben und Walten - Nach den besten Quellen dargestellt von Rueffer Eduard. Mit dem Porträt Victor Emanuel's

Shelf number Ital. 425 lfo, Wien, Pest, Leipzig 1878

Johann H. Loewe

Johann Emanuel Veith - eine Biographie

Shelf number Biogr. 1196 sg, Wien 1879

Ulterior Deductio Causarum Restitutionis In Integrum Gegen die den 24ten November 1758. bey dem Kayserlichen Cammer-Gericht eröfnete Urthel. In Sachen Herrn Emanuel LUdwig Grafen von Leonrod und Consorten Wider Herrn Johann Ludwig Freyherrn von Heidenheim. Worin gezeiget wird: Daß Münsterhausen kein unveräußerliches Stamm- oder Fideicommiß-Lehen seye ... -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Rw 76#(Beibd. 2-5, Wetzlar 1761

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1750 - BSB Cgm 5456(29 -

Shelf number Cgm 5456(29, München 1750

Emanuel Kirschner

Synagogen-Gesänge - für Cantor u. Chor mit Orgelbegl.

Shelf number 4 Mus.pr. 49843-1, München 1896

Joseph Joachim Raff & Emanuel Geibel

Mädchenlied - für eine Singstimme mit Pianoforte-Begleitung ; op. 98,22

Shelf number 4 Mus.pr. 62913, Leipzig [u.a.] 1865

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1733 - BSB Cgm 5456(16 -

Shelf number Cgm 5456(16, München 1733

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1726 - BSB Cgm 5456(9 -

Shelf number Cgm 5456(9, München 1726

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1717 - BSB Cgm 5456(1 -

Shelf number Cgm 5456(1, München 1717

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1732 - BSB Cgm 5456(15 -

Shelf number Cgm 5456(15, München 1732

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1718 - BSB Cgm 5456(2 -

Shelf number Cgm 5456(2, München 1718

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1719 - BSB Cgm 5456(3 -

Shelf number Cgm 5456(3, München 1719

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1720 - BSB Cgm 5456(4 -

Shelf number Cgm 5456(4, München 1720

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1721 - BSB Cgm 5456(5 -

Shelf number Cgm 5456(5, München 1721

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1722 - BSB Cgm 5456(6 -

Shelf number Cgm 5456(6, München 1722

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1723 - BSB Cgm 5456(7 -

Shelf number Cgm 5456(7, München 1723

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1725 - BSB Cgm 5456(8 -

Shelf number Cgm 5456(8, München 1725

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1727 - BSB Cgm 5456(10 -

Shelf number Cgm 5456(10, München 1727

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1728 - BSB Cgm 5456(11 -

Shelf number Cgm 5456(11, München 1728

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1729 - BSB Cgm 5456(12 -

Shelf number Cgm 5456(12, München 1729

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1730 - BSB Cgm 5456(13 -

Shelf number Cgm 5456(13, München 1730

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1731 - BSB Cgm 5456(14 -

Shelf number Cgm 5456(14, München 1731

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1734 - BSB Cgm 5456(17 -

Shelf number Cgm 5456(17, München 1734

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1735 - BSB Cgm 5456(18 -

Shelf number Cgm 5456(18, München 1735

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1736 - BSB Cgm 5456(19 -

Shelf number Cgm 5456(19, München 1736

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1738 - BSB Cgm 5456(20 -

Shelf number Cgm 5456(20, München 1738

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1739 - BSB Cgm 5456(21 -

Shelf number Cgm 5456(21, München 1739

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1740 - BSB Cgm 5456(22 -

Shelf number Cgm 5456(22, München 1740

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1741 - BSB Cgm 5456(23 -

Shelf number Cgm 5456(23, München 1741

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1743 - BSB Cgm 5456(24 -

Shelf number Cgm 5456(24, München 1743

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1745 - BSB Cgm 5456(25 -

Shelf number Cgm 5456(25, München 1745

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1746 - BSB Cgm 5456(26 -

Shelf number Cgm 5456(26, München 1746

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1748 - BSB Cgm 5456(27 -

Shelf number Cgm 5456(27, München 1748

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1749 - BSB Cgm 5456(28 -

Shelf number Cgm 5456(28, München 1749

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1751 - BSB Cgm 5456(30 -

Shelf number Cgm 5456(30, München 1751

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1755 - BSB Cgm 5456(31 -

Shelf number Cgm 5456(31, München 1755

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1756 - BSB Cgm 5456(32 -

Shelf number Cgm 5456(32, München 1756

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1757 - BSB Cgm 5456(33 -

Shelf number Cgm 5456(33, München 1757

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1758 - BSB Cgm 5456(34 -

Shelf number Cgm 5456(34, München 1758

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1759 - BSB Cgm 5456(35 -

Shelf number Cgm 5456(35, München 1759

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1760 - BSB Cgm 5456(36 -

Shelf number Cgm 5456(36, München 1760

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1761 - BSB Cgm 5456(37 -

Shelf number Cgm 5456(37, München 1761

Johann Maximilian Emanuel von Preysing

Tagebücher, Schreib-Calender auf ein besondere Form und Weiß allen Obrigkeiten, Kauff- und Handels-Leuthen, auch männiglich zum täglichen Nutz also eingericht, auf das Jahr 1763 - BSB Cgm 5456(38 -

Shelf number Cgm 5456(38, München 1763

Emanuel Schreiber

Abraham Geiger als Reformator des Judenthums -

Shelf number Jud. 45 pc, o̱ebau Westfar 1879

Carl Philipp Emanuel Bach & Arnold Schering

Phantasie-Sonate - (1787) ; für Violine und Klavier

Shelf number 4 Mus.pr. 13965-1, Leipzig 1938

Paul Aler & Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Foedus Leonis Et Aquilae. Hoc est Serenissimi Principis Maximiliani Emmanuelis S.R.I. Archidap. Elect. Utriusq[ue] Bav. Ducis etc. Leuchtenb. Landgr. etc. et Serenissimae Principis Mariae Antoniae Archi-D. Aust. Bohem. etc. Princ. Ducis Styr. Carint. etc. Com. Tyr. etc. Connubium - Gratul. Carm. honoratum a Musis Colleg. S.J. Colon. Anno M.DC.LXXXV.

Shelf number Res/2 Bavar. 296, Coloniae Agrippinae 1685

Johann Crüger & Emanuel Christian Gottlob Langbecker

Johann Crüger's Choral-Melodien - aus den besten Quellen streng nach dem Original mitgetheilt, und mit einem kurzen Abrisse des Lebens und Wirkens dieses geistlichen Lieder-Componisten begleitet

Shelf number 4 Mus.pr. 3085, Berlin 1835

Joseph Wölfl & Emanuel Schikaneder

Der Höllenberg, oder Prüfung und Lohn - eine große heroisch-komische Oper in zwey Aufzügen

Shelf number Slg.Her 785, [S.l.] 1801

Emanuel Geibel

Am Schillertage - ein Gedicht

Shelf number Biogr. 1060 g-48, München 1859

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Dies Natalis Serenissimi Infantis et Principis Boiorum, Maximiliani Em[m]anuelis Favoribus Sanctorum, Heroum Crepundiis, Et votis Patrum S.I. Coronatus, In solennibus baptismalibus ... -

Shelf number Res/2 P.o.lat. 74,2, Coloniae Agrippinae 1662

Georg Joseph Vogler & Carl Philipp Emanuel Bach

Heilig, S, Coro, orch, timp, SchV 205, G-Dur - BSB Mus.ms. 4299 - [label on cover, by Schafhäutl:] Abbe // Voglers Heilig // für Singstimmen und // Orchester. // (Partitur.) comp. 1809 [title page, by Schafhäutl:] Originalpartitur. // Abbe Voglers Heilig // fuer Singstimmen und // Orchester // (mit einer Vorrede und der enucleatio Fuge // als Gegenstück // zu // Carl Phil. Em. Bachs // Heilig 1779 Hamburg // für 2 Chöre nebst einem Engelsgesang

Shelf number Mus.ms. 4299, 1809

Georg Joseph Vogler & Carl Philipp Emanuel Bach

Heilig, S, Coro, orch, timp, SchV 205, G-Dur - BSB Mus.ms. 4211 - [label on cover, by Schafhäutl:] Abbe // Voglers Heilig // für Singstimmen und // Orchester. // (Partitur.) [title page:] Abbe Voglers Heilig // für // Singstimmen u: Orchester. [added by Schafhäutl: "Comp zu München 1809"] // Partitur. [added by Schafhäutl: "Die Originalpartitur ist in meinem Besitz"] [by other hand:] Als Gegenstück zu // Phil Emm. Bach's: Heilig // bearbeitet

Shelf number Mus.ms. 4211, 1809

Emanuel Costa & Giovanni Pietro Maffei

Rervm A Societate Iesv In Oriente Gestarum Ad Annvm vsqve à Deipara Virgine MDLXVIII, commentarius Emanuelis Acostae Lusitani -

Shelf number Res/Jes. 4, Dilingae 1571

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.] & Maria Antonia [Bayern, Kurfürstin]

Nach dem Ihre Churfürstl. Durchl. Hertzog Maximilian Emmanuel in Bayrn, [et]c. mit der Durchleuchtigsten Fürstin Frawen Maria Antonia geborne Königl. Princessin zu Ungarn unnd Böhaim, Ertzhertzogin zu Osterreich, [et]c. den 15. Juli Anno 1685. zu Wien ihr Beylager gehalten ... haben sie Ihre Ruckraiß in Bayrn angestelt, und den 9. Octobris Anno 1685. mit aller Einwohner, Bedienten, und Underthanen ... in dero Haupt unnd Residentz-Statt München ihren so Sig- als trostreichen Einzug ... genommen ... -

Shelf number Rar. 1429#Beibd.1, München 1685

Emanuel von Wengen

Christliche Trost: vnd Vnderweisungs-Predigt Von der gantz lieblichen vnd anmüthigen History der Verklärung Jesu Christi auff dem Berg - Gehalten den 29. Julii 1649. In der Christlichen Gemeinde zu Bilthen des Lands-Glarus ...

Shelf number Hom. 2099 l#Beibd.13, Basel 1649

Emanuel Meyer

Der diebische Nacht-Läuffer: Das ist Christliche Warnungs-Predigt Wieder den Diebstahl ins gemein - Darinn auch In Specie von den Nacht-Dieben und nächtlichen Einbrüchen gehandelt wird. Auß Anlaß Der Worten Exod. XXII. 2. Bey offentlicher Vorstellung einer solchen lasterhafften und zugleich Monströsen Persohn. gehalten Zu Wintersingen, den 17. Febr. 1704

Shelf number Hom. 2099 l#Beibd.17, Basel 1704

Emanuel Schikaneder

Das Regenspurger Schif - Ein Lustspiel in drey Aufzügen

Shelf number P.o.germ. 1272 z, Salzburg 1780

Emanuel Aloys Förster

Dreißig Praeludien - für d. Orgel, oder d. Klavier ; als Forts. d. pract. Beispiele zu seiner Anleitung d. Generalbaßes

Shelf number 4 Mus.pr. 20992, Wien 1830

Carl Philipp Emanuel Bach & Johann Wilhelm Ludwig Gleim

Der Wirth und die Gaeste - eine Singode vom Herrn Gleim

Shelf number 2 Mus.pr. 1146, Berlin 1766

Carl Philipp Emanuel Bach

Neue Melodien zu einigen Liedern des neuen Hamburgischen Gesangbuchs - nebst einigen Berichtigungen

Shelf number 4 Liturg. 697 di, [Hamburg] 1787

Ventura Terzago & Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Servio Tullio - Drama per Musica Da rappresentarsi Alle Augustissime Nozze Di Sue Altezze Elettorali Il Serenissimo Massimiliano Emanuele Duca dell'una el'altra Baviera , e del Palatinato Superiore ... E La Serenissima Elettrice Maria Antonia Arciduchessa d'Austria ... Posto in Musica dal S. D. Agostino Steffani ... Con L'Arie per i balletti del S. Melchior Dardespin ...

Shelf number Res/4 Bavar. 2165,VI,2, Monaco 1685

Emanuel Costa & Giovanni Pietro Maffei

Kurtze Verzeichnuß und historische Beschreibung deren Dingen, so von der Societät Iesu in Orient von dem Jar nach Christi Geburt, 1542. biß auff das 1568. gehandlet worden -

Shelf number Jes. 3, Ingolstadt 1586

Emanuel Costa & Giovanni Pietro Maffei

Kurtze Verzeichnuß und historische Beschreibung deren Dingen, so von der Societät Iesu in Orient von dem Jar nach Christi Geburt, 1542. biß auff das 1568. gehandlet worden -

Shelf number Jes. 571, Ingolstadt 1586

Wolfgang Amadeus Mozart & Emanuel Schikaneder

Die Zauberflöte - Oper in zwei Aufzügen

Shelf number Mus.coll. 5.381, Leipzig 1880

Carl Philipp Emanuel Bach & Fritz Oberdörffer

Sonatine d-moll - für Cembalo (Klavier), 2 Flöten, 2 Violinen, Bratsche u. Bass ; (1764)

Shelf number 4 Mus.pr. 26290, Kassel 1951

Carl Philipp Emanuel Bach & Fritz Oberdörffer

Sonatine Es-dur - für Cembalo (Klavier), 2 Flöten, 2 Violinen, Bratsche u. Bass ; (1766)

Shelf number 4 Mus.pr. 26289, Kassel 1951

Emanuel Adler

Fünf Orgelstücke - (3 Praeludien und 2 Choral-Vorspiele) ; Opus 1

Shelf number 4 Mus.pr. 67934, Leobschütz 1890

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Von Gottes Genaden, Maximilian Emmanuel, in Ob: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm: Reichs Ertz-Truckseß, unnd Chur-Fürst, Land-Graf zu Leuchtenberg, [et]c. [et]c. - Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicethomben, Hauptleuthen, Renntmaistern ... und allen Unsern Beambten ... und getreuen Landschafft, von allen Ständten, Unsern Gruß und Gnad zuvor. Es ist ein bekandt: unnd all zu richtige Sach, was Gestalten von Unsern in Gott ruhenden Vorfahrern, die auff in: und außwendiges Getranck, auch Fleischwerch, nach und nach von Jahren zuruck eingeführte Auffschläg ... ; [Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Statt München, den sechzehenden Monats-Tag Julii, im Aintausent, Sibenhundert drey und zwaintzigisten Jahr]

Shelf number 2 Bavar. 960,IX,34, [S.l.] 1723

Emanuel Schikaneder & Benedikt Schack

Arien aus Cosa Rara Zweyter Theil oder: Die Ehstands Treue - Eine komische Oper in zwey Aufzügen

Shelf number Slg.Her 325, Prag 1790

Franz Xaver Süßmayr & Emanuel Schikaneder

Gesänge aus dem Singspiele: Die neuen Arkadier, in zwei Aufzügen -

Shelf number Slg.Her 111, Hamburg 1796

Adalbert Gyrowetz & Johann Emanuel Veith

Der Augenarzt - ein Singspiel in zwey Aufzügen

Shelf number Slg.Her 137 a, München 1812

Johann Baptist Henneberg & Emanuel Schikaneder

Konrad Langbart von Friedburg oder der Burggeist - ein Ritterschauspiel mit Gesang in 3 Akten

Shelf number Slg.Her 570, [S.l.] 1817

Emanuel Schikaneder & Benedikt Schack

Arien aus den Dummen Gärtner - ein komisches Singspiel in zwey Auzügen

Shelf number Slg.Her 593, Augsburg 1803

Benedikt Schack & Emanuel Schikaneder

Die drey Ringe, oder Kaspar der Mundkoch - Eine komische Oper in drey Aufzügen

Shelf number Slg.Her 909, [S.l.] 1796

Peter von Winter & Emanuel Schikaneder

Arien und Gesänge aus dem Zweyten Theil der Zauberflöte. Genannt Das Labyrinth - Eine große heroisch-komische Oper in zwey Akten

Shelf number Slg.Her 954, 1806

Franz Xaver Süßmayr & Emanuel Schikaneder

Der Spiegel von Arkadien - Eine grosse heroisch-komische Oper in zwey Aufzügen

Shelf number Slg.Her 1652, Wien 1795

Franz Xaver Süßmayr & Emanuel Schikaneder

Der Spiegel von Arkadien - heroisch-komische Oper in 2 Akten

Shelf number Slg.Her 1652 a, München 1814

Emanuel Schikaneder & Benedikt Schack

Arien und Gesänge aus Dem Stein der Weisen, oder: Die Zauber-Insel - Eine heroisch-komische Oper in zwey Aufzügen

Shelf number Slg.Her 1666, Frankfurt am Main 1796

Franz Anton Hoffmeister & Emanuel Schikaneder

Telemach Prinz von Ithaka - Eine heroisch-komische Oper in zwei Aufzügen

Shelf number Slg.Her 1726, Weimar 1797

Franz Anton Hoffmeister & Emanuel Schikaneder

Gesänge aus dem Singspiele: Telemach, Prinz von Ithaka - eine heroisch-komische Oper in vier Aufzügen

Shelf number Slg.Her 1726 a, Hamburg 1797

Emanuel Schikaneder

Thespis - ein Nachspiel in einem Aufzuge ; beym Beschluß der Schaubühne im hochfürstl. Starhembergischen Freyhause auf der Wieden ; den 11. Juni

Shelf number Slg.Her 1758, Wien 1801

Johann Jakob Haibel & Emanuel Schikaneder

Der Tyroler Wastel - eine komische Oper in drei Aufzügen ; aufgeführt unter der Direktion des Herrn Albingers

Shelf number Slg.Her 1795, Donauwörth 1805

Joseph Weigl & Emanuel Schikaneder

Arien und Gesänge aus Vesta's Feuer - eine große heroische Oper in zwey Aufzügen ; aufgeführt von der Müller'schen Gesellschaft

Shelf number Slg.Her 1847, Augsburg 1809

Wolfgang Amadeus Mozart & Emanuel Schikaneder

Die Zauberflöte -

Shelf number Slg.Her 1958 b, [S.l.] 1840

Benedikt Schack & Emanuel Schikaneder

Arien und Gesänge aus der komische Oper: Die Zaubertrommel oder Die Schellenkappe - In drey Aufzügen

Shelf number Slg.Her 1972, Altona 1800

Benedikt Schack & Emanuel Schikaneder

Arien zur Zaubertrommel oder Der wohlthätige Derwisch - Eine grosses komisches Singspiel in drey Aufzügen

Shelf number Slg.Her 1972 a, Augsburg 1793

Wolfgang Amadeus Mozart & Emanuel Schikaneder

Die Zauberflöte - Eine große Oper in zwey Aufzügen

Shelf number Slg.Her 1958, [S.l.] 1793

Wolfgang Amadeus Mozart & Emanuel Schikaneder

Die Zauberflöte - Eine große Oper in zwei Aufzügen

Shelf number Slg.Her 1958 a, München 1818

Wolfgang Amadeus Mozart & Emanuel Schikaneder

Der Zauberflöte - zweyter Theil

Shelf number Slg.Her 1959, [S.l.] 1820

Max Bruch & Emanuel Geibel

Die Loreley - große romantische Oper in 3 Akten

Shelf number Slg.Her 2475, Breslau 1864

Emanuel Trierweiler

Grundriss der kurpfälzischen Residenzstadt und Festung Mannheim - Liegenschaftskataster - BSB Cgm 2852 -

Shelf number Cgm 2852, Mannheim 1775

Franz Anton Hoffmeister & Emanuel Schikaneder

Der Königssohn aus Ithaka - Eine große heroisch-komische Oper in 2 Aufzügen

Shelf number Slg.Her 2545, Wien 1797

Emanuel Schikaneder

Arien aus der komischen Oper Die Lyranten, oder das lustige Elend -

Shelf number Slg.Her 2872, Nürnberg 1777

Wolfgang Amadeus Mozart & Emanuel Schikaneder

Die Zauberflöte Eine romantische Oper, von Schikaneder: Die Musik ist vom H: Kapellmeister W. A. Mozardt. Erster, und zweÿter Aufzug. - [Titelbl. von 1, Bd. 1] ; [Historisches Aufführungsmaterial der Bayerischen Staatsoper]

Shelf number St.th. 125-25, 1870

Benedikt Schack & Emanuel Schikaneder

Gesänge aus der komischen Oper: Die beyden Antone oder: Der Name thut Nichts zur Sache - in zwey Aufzügen

Shelf number Slg.Her 2622, Bamberg 1802

Johann Nepomuk Hummel & Johann Emanuel Veith

Die Rückfahrt des Kaisers - Ein Singspiel in einem Aufzuge ; für das k. k. priv. Theater an der Wien

Shelf number Slg.Her 3222, Wien 1814

Julius Schneider & Emanuel Christian Gottlob Langbecker

Deutschlands Befreiung - eine Cantate

Shelf number Slg.Her O 35, Berlin 1841

Felix Mendelssohn Bartholdy & Emanuel Geibel

Loreley - Finale des ersten Aktes des unvollendeten Oper

Shelf number Slg.Her 3542, München 1852

Franz Teyber & Emanuel Schikaneder

Alexander - eine heroische, große Oper, in zwey Aufzügen ... zum ersten Mahl vorgestellt bey Eröffnung der neuen Schaubühne den 13. Juni 1801

Shelf number Slg.Her 60, Wien 1801

Benedikt Schack & Emanuel Schikaneder

Gesänge aus dem Singspiele: Die geplagten Ehemänner - in zwey Aufzügen, eine Fortsetzung des Singspiels Lilla

Shelf number Slg.Her 406, Hamburg 1792

Adalbert Gyrowetz & Johann Emanuel Veith

Der Augenarzt - ein Singspiel in zwey Aufzügen

Shelf number Slg.Her 137, Wien 1812

Ernst Julius Otto & Emanuel Klopsch

Am Meerestrande - charakteristisches Tongemälde für Männergesang mit Orchesterbegleitung

Shelf number Slg.Her O 178, Schleusingen 1857

Emanuel Aloys Förster & copyist Sammlung Schubert 1 [Schreiber] [Sonstige]

6 Quartets, vl (2), vla, vlc - BSB Mus.ms. 7109 - [label on binding, vlc:] VI // Quartetti // Oeuvre 7 // Del: Sig A: E: Förster. // [title page:] VI // Quartetti // pour // deux Violons, Alto et Basso // Composés et dediés // A sa majesté le Roi de Prusse // par // A: E Förster. // Oeuvre 7 m e. // 1794

Shelf number Mus.ms. 7109, 1794

Emanuel Lasker

Ueber Reihen auf der Convergenzgrenze -

Shelf number 4 Math.p. 192 o, London 1902

Törring et Gronsfeld, Emanuel Comes à [Früherer Eigentümer] & Riberolles, Barthélemy de [Sonstige]

8 Stage music, Excerpts - Musiksammlung der Grafen zu Toerring-Jettenbach 23 - [title page, printed:] RECUEIL DES PLUS BEAUX ENDROITS DES OPERA De M r de Lully. Scavoir; Les Duo, Trio et Recite chantans, avec la Basse-continue chiffrée. DES OPERA DE PSICHE Folio 1. CADMUS Folio 13. ALCESTE Folio 29. THESEE Folio 41. ATYS Folio 65. ISIS Folio 79. BELLEROPHON Folio 93. PROSERPINE Folio 107. Tome I. SE VEND A PARIS. Chez le Sieur FOUCAULT, Marchant, demeurant à l'entrée de la rue S. Honoré, prés la rue de la Lingerie, à la Lingerie, à l'Enseigne de la Regle d'Or.

Shelf number Winhöring, Gräflich Toerring-Jettenbachsche Bibliothek -- 23, 1690

Peter von Winter & Emanuel Schikaneder

Das Labyrinth (Zauberflöte II. Teil) Oper in 2 Aufzügen - [Historisches Aufführungsmaterial der Bayerischen Staatsoper

Shelf number St.th. 2305-2, 1978

Peter von Winter & Emanuel Schikaneder

Das Labyrinth (Zauberflöte II. Teil) Oper in 2 Aufzügen - [Historisches Aufführungsmaterial der Bayerischen Staatsoper

Shelf number St.th. 2305-7, 1978

Wolfgang Amadeus Mozart & Emanuel Schikaneder

Die Zauberflöte - Eine große Oper in zwey Aufzügen

Shelf number Rar. 1824#Beibd.3, Wien 1791

Wolfgang Amadeus Mozart & Emanuel Schikaneder

Die Zauberflöte - Singspiel in zwey Aufzügen

Shelf number Rar. 4328, Amsterdam 1794

Emanuel Oppitz

Geschichte des K. u. K. Feldjäger-Bataillons Nr. 15 <1849 - 1890> -

Shelf number 4 Mil.g. 226 d, Innsbruck 1892

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Introduction Zu einem Ballet, So An Ihro Churfürstl. Durchl. in Bayrn [et]c. GeburtsTag Von dero Herrn Bruder Und Frawen Schwester ... vorgestellt worden. Den 11. Julii. Anno 1684. -

Shelf number Bavar. 4025,II,1/45#Cah.21, [S.l.] 1684

Emanuel Löwy

Zwei Reliefs der Villa Albani - [Kopftitel.]

Shelf number 4 Arch. 258 f, (Berlin) 1887

Emanuel Probst

Der Prozess der Jungfrau von Orléans - [Jeanne d'Arc.] Wissenschaftl. Beilage zum Bericht über das Gymnasium. Schuljahr 1894 - 1895

Shelf number 4 Biogr. 126 no, Basel 1895

Emanuel Grosser

Reform im Schul-Zeichenunterricht -

Shelf number Art. 1224 y, Berlin 1900

Carl Philipp Emanuel Bach & Hugo Ruf

Les folies d'Espagne - Thema mit Variationen für Pianoforte oder andere Tasteninstrumente (Clavichord, Cembalo)

Shelf number 4 Mus.pr. 27184-3, Lörrach/Baden 1955

Emanuel Turczynski

Die deutsch-griechischen Kulturbeziehungen bis zur Berufung König Ottos -

Shelf number H.misc. 361 v-46/48#48, München 1959

Johann Philipp Haid & Emanuel Eichel

Erklärung und erbauliche Anwendung des obenstehenden Gemähldes für die evangelische Schuljugend an ihrem Friedensfeste den 14. August, des Jahrs 1776. - Text: Daniel VI. 27.

Shelf number Res/2 L.eleg.m. 76#Beibd.98, [S.l.] 1776

Giuseppe Carlo Zucchi & Emanuel Eichel

Kurze Erklärung und Anwendung des obenstehenden Gemähldes, am Kinder-Friedenfest des Jahres 1775. den 9. des August ausgetheilt. - Text, Psalm XXII. 24 - 26. Rühmet den Herrn, die ihr ihn fürchtet! Es ehre ihn aller SaameJacob; und vor ihm scheue sich aller Saame Israel. ...

Shelf number Res/2 L.eleg.m. 76#Beibd.97, [S.l.] 1775

Johann Philipp Haid & Emanuel Eichel

Ermunterungen an die evangelische Schuljugend zu Augsburg, aus ihrem Friedensgemählde, welches den11ten Aug. 1773. ausgetheilt worden. - Text I. Mos. VIII. 15.- - 19.

Shelf number Res/2 L.eleg.m. 76#Beibd.95, [S.l.] 1773

Emanuel Eichel

Gedanken, zur Erläuterung und Anwendung des obenstehenden Friedens-Gemähldes, das der evangelischen Schuljugend Anno 1772. den 12. August ausgetheilt wurde. - Text, Joh. VI, 27.

Shelf number Res/2 L.eleg.m. 76#Beibd.94, [S.l.] 1772

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ob: unnd Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heiligen Roemischen Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg, [et]c. [et]c. ENtbieten allen und jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vicedomben, Pflegern, Pflegs-Commissarien, Verwaltern, Richtern, und all andern Unsern Beambten, wie nit weniger denen von Unser lieben und getreuen Landschafft, auch allen Staendten, und ins gemain allen Unsern Underthonen, dann denen jenigen, so anderer Orthen seßhafft, aber in Unsern Landen Rennten, Gilt: und Einkunfften haben, Unsern Grueß und Gnad zuvor, und geben denenselben zuwissen, Wie daß Unser Lands-Vaetterlicher Antrag und Wunsch bestaendig dahin gangen, und noch gehet, Unsern lieben und getreuen Staendten, und Underthonen, nach ihren so viljaehrig, selbst wol erkennend zu tragen gehabt schwaer: und empfindlichen Entrichtungen, einstens fernerer grossen Oblagen halber, dergestalten enthoben: und selbige im Standt sehen zu koennen, daß sie hierauß die reiche Fruechten deß lieben Fridens in vollkommner ihrer Ruhe geniessen moechten ... - Geben in Unser Haupt- und Residentz-Statt Muenchen, under Unserm hiefuergetruckten Insigl, den 9.ten Mertzen Anno 1720.

Shelf number Kloeckeliana 63#Beibd.34, [S.l.] 1720

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ob: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heiligen Roemischen Reichs Ertz-Truchseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg, [et]c. [et]c. ENtbieten allen und jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vicedomben, Renntmaistern, Pflegern, Pflegs-Commissarien, Verwaltern, Richtern, und all andern Unsern Beambten wie nit weniger denen von Unser lieben, und getreuen Landschafft, auch allen Staendten, und ins gemain allen Unsern Underthonen, dann denen jenigen, so anderer Orthen seßhafft, aber in Unsern Landen Rennten, Gilt: und Einkunfften haben, Unsern Grueß, und Gnad zuvor, und geben denenselben zuvernemmen, Welchergestalten Wir neben anderen, sonderbahr Unsere Lands-Vaetterliche Obsorge vor Staendt: und Underthonen, wegen ihrer durch die Verhaengnuß GOttes, in vilen widrigen Gelegenheiten: außgestanden, und uebertragnen Abraichungen, dahin nemmen, selbigen bey gegenwaertigen wider erlangten Fridens-Zeiten, in denen unumbgaenglich Jaehrlichen Praestationen, eine solche außgibige Respiration in effectu geniessen zu machen, daß sie darauß Unser hertzliche Genaigenheit, und die Freud, die Wir ob ihren Wolweesen und Conservation empfinden, genuegig erkennen moechten ... - Geben in Unser Haupt: und Residentz-Statt Muenchen, under Unserm hiefuer getruckten Insigl, den 11. Februarij, Anno 1719.

Shelf number Kloeckeliana 63#Beibd.29, [S.l.] 1719

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ob: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg, [et]c. [et]c. ENtbieten allen und jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vicedomben, Renntmaistern, Richtern, und allen andern Unsern Beambten, wie nit weniger denen von Unserer lieben und getreuen Landschafft, und allen Staendten: auch ins gemain allen Unsern Underthonen, dann denen jenigen, so anderer Orthen seßhafft, aber in Unsern Landen, Rennten, Gilt: und Einkunfften haben, Unsern Grueß und Gnad zuvor, und machen denenselben offenbahr, wie daß Unser Lands-Vaetterlicher antrag jederzeit dahin gestellet, nach Moeglichkeit ersagt Unsere Staendt und Underthonen mit denen erforderlichen Lands-Praestationen in Steurn und andern ueberheben: und nach so vil bey letztern Krieg außgestandnen verderblichen Trangsahlen, selbe mit einer mehrern Sublevation, weder biß anhero beschehen moegen, consoliern zu koennen ... - Geben in Unserer Haupt: und Residentz-Statt Muenchen, under Unsern hiefuergetruckten Insigl, den 18. Martij, Anno 1717.

Shelf number Kloeckeliana 63#Beibd.21, [S.l.] 1717

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ob: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg, [et]c. [et]c. ENtbieten allen und jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vicedomben, Renntmaistern, Pflegern, Pflegs-Verwaltern, Richtern, und allen andern Unsern Beambten, wie nicht weniger denen: von Unserer lieben und getreuen Landschafft, und allen Staendten: auch ins gemain allen Unsern Underthonen, dann denen Jenigen, so anderer Orthen seßhafft, aber in Unsern Landen Rennten, Gilt: und Einkunfften haben, Unsern Grueß und Gnad zuvor, und lassen denenselben unverborgen, Wasgestalten die unumbgaengliche Nothturfft erfordert, fuer dises lauffende 1716.te Jahr, zu Bestreittung Unserer Obligenheiten die Fundos solchergestalten außzusechen, unnd zu stabilieren, damit hierauff der zuversichtliche Antrag gemacht- und so wol die noethige Cameral- als Militar-Außgaben darvon entrichtet werden moegen, mit ununderbrochnen Verlangen, daß gleichwie Wir Unsern von GOtt verlychenen Landen, dessen Staendten und Underthonen eine bestaendige Gewogenheit, und Lands-Vaetterliche Sorge zuerragen, Also auch Wir wuenschten, dise von aller Praestation umb so lieber fuer dises gegenwaertige Jahr ueberhoben zu sechen, als Uns erinderlich, was grosse Entrichtungen in vorgangenen Zeiten auff selbige gefallen seynd, und Wir eben auch das verflossene Jahr nach Unser wider Zuruckkehr, selbiges nicht, wie gern Wir immer gewolt, zuverschonen gewußt haben ... - Geben in Unserer Haupt: und Residentz-Statt Muenchen, under Unsern hiefuergetruckten Insigl, den 30. Martij, Anno 1716.

Shelf number Kloeckeliana 63#Beibd.16, [S.l.] 1716

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden Wir Maximilian Emmanuel, in Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Liechtenberg, [et]c. [et]c. DEmnach Wir von unsern verschaidenen Pfleg-Gerichtern, wie auch theils Regierungen so vil unterthaenigst berichtet worden, und es auch die taegliche Erfahrung selbsten, laider, zeiget, was massen nicht allein die Land- und Ordinari-Strassen bißhero so unsicher gemacht, sondern auch maistens die Einoeden, auch wohl gantze Dorffschafften durch sich zusam[m]en rotirt, und mit Gewoehr versehen schlimmen Rauber-Gesindels da und dorten einige davon außgeblindert, ja dabey wohl gar durch allerhand vornemmende, grausamb, und unerhoerte Tractamenta, als mit Brennen, erschroecklichen Raitlen, und andern Torquirungen gepeiniget, ja gar getoedtet worden ... - So geschehen in Muenchen den 18. August, 1716. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris Speciali, &c.

Shelf number Kloeckeliana 66#Beibd.18, [S.l.] 1716

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden Wir Maximilian Emmanuel, in Ober: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roemischen Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Leichtenberg, [et]c. ENtbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vice-Thumben, Vice-Statthaltern zu Amberg, Rentmaistern, Haupt-Leuthen, Pflegern, deren Verwalthern, Richtern, Castnern, Mauttnern, Zohlnern, und all andern Unsern Beambten, wie auch Cloestern, Hofmarchs-Innhabern, dann Staett, und Maerckten, deßgleichen all Unsern Underthanen der Landen zu Bayrn, wie auch der Obern Pfaltz, und Land-Graffschafft Leichtenberg Unseren Gruß und Genad zuvor, und geben ihnen zuvernemmen, wasgestalten Wir, auff die verscheydentlich einkommene Klagen, und die von Unserer Hof-Cammer beschehne gehorsambste Erinnderung, daß Unser Taback-Appalto-Wesen, ungeachtet der oeffters in Truck gegebnen scharpffen Mandaten, einige Zeit her, und zwar je laenger je mehr in grossen Abschwung zugerathen beguenne, genaedigist resolviert haben, Dises Werck, (wie es ohne dem gleich Anfangs bey dessen Introducierung keine andere Maynung gehabt) zu Behueff deß Publici, und zu besserer Bestreittung der Uns obligenden Lands-Herrschafftlichen Burden und Außlagen, wider zu Uns zunemmen, mithin solches auff vorigen Fuß herstellen ... - Geben in Unserer Residentz-Statt Muenchen, den 7. Augusti, 1715. Ex Speciali Mandato Serenissimi Domini Ducis Electoris.

Shelf number Kloeckeliana 66#Beibd.17, [S.l.] 1715

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ob: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roemis. Reichs Ertz-Truckseß, und Churfuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg, [et]c. [et]c. ENtbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vicethumben, Haupt-Leuthen, Renntmaistern, Pflegern, und deren Verwaltern, Richtern, Castnern, und allen Unsern Beambten, wie nitweniger denen von Unserer Lieb: und Getreuen Landschafft von allen Staenden hiemit, und geben zuvernemmen, daß man sich zwar gaentzlichen versehen haette, es werde zu Folg der in Anno 1691. dann vorhin, von Unserm Anherrn, und Herrn Vattern Maximilian, und Ferdinando Maria, beeder Churfurstl. Durchl. [et]c. Hoechstseeligisten Angedenckens, zu verschaydentlichmahlen, so ernstlich außgefertigten Generalien, und beschehenen Verbott (deren sich keiner mehr, was Stands der auch seyn moege, und zwar bey Verliehrung seiner habenden Praeu-Gerechtigkeit, understehen solle, ainiges Bier auff die weisse Art, und obere Guer zu seiner Nothturfft zu praeuen, vil weniger zu verleithgeben, oder ihre habende Tafern damit zubeschlagen, sonderen sich dessen gaentzlich enthalten, kein widriges erfolgt seyn, ungeacht dessen aber, bezaigt sich auß denen seythero vilfaeltig-eingelangten Berichten so vil, daß zu grossen Nachtheil Unserer weissen Praeuhaeuser, dises Bierpraeuen, auff die weisse Art, und obere Guer annoch und gleichsamb ungescheuchter Dingen fortgesetzt werde ... - Geben in Muenchen den 1. Junij, Anno 1715. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris Speciali, &c.

Shelf number Kloeckeliana 66#Beibd.15, [S.l.] 1715

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ob: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein ... ENtbieten allen und jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vicedomben, Pflegern ... Unsern Grueß und Gnad zuvor, und machen denenselben kundtbar, Was massen Wir zwar Unsern genaygt Lands-Vaetterlichen Willen, noch bestaendighin hoegen, Unsern lieben: und getreuen Staendten und Underthonen, nach Ihrer, von letztern Kriegs-Zeiten herstammend und abmessenden grossen Beduerfftigkeit, in denen zum Behueff deß allgemainen Weesens, abzuraichen schuldigen Lands-Praestationen, ein solch außgibiges Sublevamen zu gehen zlassen, Warbey sie eine mehrere Consolation schoepffen moechten, weder bißhero die zufaellig erschinene Conjuncturn zugeben koendten ... - Geben in Unser Haupt- und Residentz-Statt Muenchen, under Unserm hiefuer getruckten Insigl, den 6. Februarij, Anno 1721.

Shelf number Kloeckeliana 67#Beibd.15, [S.l.] 1721

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Gnaden Wir Maximilian Emmanuel, in Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein ... ENtbiethen allen unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicethumben, Stadthaltern ... Unsere Gnad und Gruß, und geben Euch hiemit zu vernehmen. Nachdeme Uns die Mißbraeuch, und Ubermaß, welche mit Gelegenheit der Leichbegaengnussen, auch Traurkleidungen fast taeglich sich ereignen, mit mehrerem vorgestellt worden, haben wir raethlich zu seyn erachtet, zu besserer Beobachtung der Pollicey, auch Erleichterung der ansonsten ein Zeit hero aufgewendten grossen und beschwaerlichen Unkosten, die in nachgesetzten Articuln bestehende Ordnung, nach Exempel anderer Potenzen, verfassen und publiciren zulassen ... - Geben in unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen, den 17. Monaths-Tag Martij, Anno 1716. Ex Commissione Sereniss. Domini Domini Ducis Electoris Speciali, &c.

Shelf number Kloeckeliana 67#Beibd.12, [S.l.] 1716

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Gnaden Wir Maximilian Emmanuel, in Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Liechtenberg, [et]c. [et]c. ENtbiethen allen und jeden, unsern Obrist-Hof-Meistern, Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomen, Haupt-Leuthen, Renntmeistern, Pflegern, Richtern, derselben Verwaltern, Castnern, Gegenschreibern, und andern Unsern Dienern und Beambten, item, Unserer lieben getreuen Landschafft, aller drey Staend, wie auch maeniglichen in- und ausser Lands, welchen dises Unser Mandat vorkombt, Unser Gnad und Gruß, und geben euch sambtlich, ohne weitlaeuffige Vorstellung zu vernehmen, was durch die Bergwercker- und darauß erhaltende allerhand Metalla, die der allmaechtige GOtt in die Gebuerge dort und da wunderbahrlicher Weiß verborgen, und den Menschen zu Gut- und Nutzen an den Tag bringen lassen, an allen End- und Orthen fuer Gutes geschaffet, auch wie vile Land und Leuthe dardurch in Auffnehmen gebracht, und darinnen bißhero erhalten worden ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen den 28. Monaths-Tag Augusti im ein tausend, sibenhundert, und sechszehenden Jahre. Ex Mandato Speciali Serenissimi Domini Ducis Electoris.

Shelf number Kloeckeliana 65#Beibd.3, [S.l.] 1716

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden Wir Maximilian Emmanuel, in Ob: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Landgraf zu Leuchtenberg, [et]c. [et]c. UNsern Gruß zuvor, [...] Wir haben auß deinen: und der Hofmarchs-Innhaber und Richter unterthaenigist ein gesendten Specificationen deren verhandenen Wuerthen, und deß Jahrs hindurch sich dabey an begebende[n] Taentzen, sovil Gnaedigist ersehen, was gestalten nicht nur ermelte Wirth von dir und denen Hoff-Marchs Innhabern sehr ungleich in die verlangte drey Classes der bessern, mittlern, und schlechtern gesetzt: sondern auch dise unordentlich vorgetragen ... - Muenchen, den 8. November 1715. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris.

Shelf number Kloeckeliana 65#Beibd.2, [S.l.] 1715

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emmanuel, in Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Leichtenberg, [et]c. [et]c. ENtbiethen allen Unsern Hoff-Raths-Praesidenten, Vice-Thumben, Vice-Stadthaltern zu Amberg, Renntmaistern, Haupt-Leuthen, Pflegern, deren Verwalthern, Richtern, Castnern, Mauthnern, Zollnern, und all andern Unsern Beambten, wie auch Cloestern, Hoffmarchs-Innhabern, dann Staedt- und Maerckten, deßgleichen all Unsern Unterthanen der Landen zu Bayrn, wie auch der Obern Pfaltz, und Land-Graffschafft Leichtenberg Unsere Gnad und Gruß zuvor, und geben euch hiemit zu vernehmen, wasgestalten Wir zwar zu Ende deß nechst abgescheinten Jahrs durch eine allgemeine Außschreibung publicieren lassen, wie daß bey Uns in Deliberation und Erwoegung kommen, ob Unserem Cameral-interesse die Fortfuehrung deß bißherigen Taback-Appalts, oder nicht vilmehr das freye Commercium vortraeglicher seyn wurde, wann nemblichen erweyhnter Appalt aufgehebt-hingegen aber an denen Graenitzen ein billich-und thunlicher Auffschlag auff jeden Centen deß ins Land einfuehrenden Tabacks gelegt-und folglich einem jeden zur Wahl gelassen werden sollte, woher, und mit was vor einem Guth derselbe sich, gegen Abreichung besagt-leidentlichen Auffschlags, versehen-und wider in billichem Preiß abgeben wolle ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen, den 23. Martij Anno 1716. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris Speciali

Shelf number Kloeckeliana 59#Beibd.16, [S.l.] 1716

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ob: und Nidern Bayrn, auch der Oberen Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heiligen Roem. Reichs Ertz-Truchseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Leichtenberg, [et]c. [et]c. ENtbieten allen und jeden, so wol Unsern Hoch: und Nidern Kriegs-Officiern, als auch Beambten, denen dises Patent vorkombt, Unser Gnad und Gruß zuvor, und geben ihnen hiermit zuvernemmen, welcher massen in Zeit der zu Augmentierung Unserer Trouppen wider angefangnen Werbung, mit Unsern sonderbahr ungnaedigisten Mißfallen die Erfahrenheit nur all zu offt gegeben, daß von denen auffgebrachten Recrouten, mit Hindansetzung deß abgelegten Ayds, ohne alle Ursach, und zwar, deren nicht ein geringe Anzahl mainaydig: und Pflicht-vergessener Weiß außgerissen, fort: und durchgegangen, auch die Gelegenheiten und Schlueff darzu so vermessentlich gesucht, und endlich zu Werck gebracht, daß ihnen so gar die wolverwahrte Staett daran nicht hinderlich seyn moegen, Demnach nun aber zu kuenfftiger Verhuetung solch mainaydigen Außreissens, die unumbgaenglich hohe Nothturfft erfordern will, gegen denen so sich weiters also pflicht: und treuloß durchzugehen, anmassen: und understehen werden, nach aller Ungnad mit der Schaerpffe zuverfahren ... - Geben in Muenchen, den 12. September, Anno 1715. Ex Speciali Mandato Serenissimi Domini Ducis Electoris. I. M. Vellhorn.

Shelf number Kloeckeliana 59#Beibd.11, [S.l.] 1715

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ob: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhei, deß Heiligen Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Leichtenberg, [et]c. [et]c. ENtbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicedomben, Renntmaistern, Pflegern, Pflegsverwaltern, Richtern und allen andern Unsern Beambten, wie nit weniger denen: von Unserer lieben unnd getreuen Landschafft, und allen Staendten: auch ins gemain allen Unsern Underthonen, dann denen Jenigen, so anderer Orthen seßhafft, aber in Unsern Landen Rennten, Gilt: und Einkunfften haben, Unsern Grueß und Gnad zuvor, und geben denenselben hiemit zuvernemmen; Nachdeme durch GOttes Gnad der vorgeweßt so langwuerig - verderblich - und blutige Krieg, sich einstens gelegt, unnd der auffs eyffrigist erwuenscht liebe Friden darfuer hergestellt worden, mithin Wir in Unser Chur- und Erb-Land widerumben eingetretten, so will erforderlich seyn, zu Underhaltung der auff denen Bainen nothwendig stehend verbleibenden Unserer Militz, dann auch Fortfuehrung Unsers Churfuerstl. Staats, auff die behoerige Mittel zugedencken ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Statt Muenchen, under Unsern hiefuer getruckten Insigel, den 26. Julij, Anno 1715.

Shelf number Kloeckeliana 62#Beibd.28, [S.l.] 1715

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ober: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Roem: Reichs Ertztruckseß, und Churfuerst, Landtgraf zu Leuchtenberg, [et]c. [et]c. ENtbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vitzdomben, Renntmaistern, Pflegern, Pflegsverwaltern, Richtern, und allen andern Unsern Beambten, wie nit weniger denen von Unser lieben, und getreuen Landschafft, und allen Staendten, auch ins gemain allen Unsern Underthonen, dann denen Jenigen, so anderer Orthen seßhafft, aber in Unsern Landten Rennt: Gilt: und Einkunfften haben, Unsern Grueß und Gnad zuvor, unnd geben Denenselben hiemit zuvernemmen, Es werde Jedermaenniglich zu Genuegen bekandt seyn, mit was grosser Verbitterung und Rach-Beguerde man feindlicher Seyts, die gaentziche Eversion Unsers Chur-Hauß, wie auch die voellige Ubergwaeltig: und Ruinierung Unserer von GOTT anvertrauten Landt und Leuthen gesucht, wie es zuforderist, die exponirte Graenitz-Orth, so in naechstverwichnem Jahr, die feindliche Einfaell am maisten beruehrt, leyder zu Genuegen zubezeugen wissen ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Statt Muenchen, under Unsern hiefuer getruckten Insigel, den 7. Mertzen Anno 1704.

Shelf number Kloeckeliana 62#Beibd.25, [S.l.] 1704

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Maximilian Emmanuel, in Ob: und Nidern Bayrn: auch der Obern-Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Churfuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg, [et]c.[et]c. UNsern Gruß zuvor, [...] Liebe Getreue! In Unserm deß Praeu- unnd Auffschlag-Wercks halber, underm 16. Julij fertigen Jahrs getruckter erlassenen General-Mandat, ist zwar Puncto 30. folio 25. außtrucklich verordnet worden, daß kuenfftighin das praune Bier in der eingefuehrten Muenchner-Maesserey, in gleichem durchgehenden Satz, durch das gantze Land verleuth-geben: unnd von keinem Praeu-Stand, er mag sodann wo immer situirt seyn, und mehrern Behueff, oder muenderen Vorthail haben, in hoecher: oder muenderen Werth, als der all-jaehrliche Satz vermag, verschlissen werden solle, welches auch in dem darueber underm 23.ten Septembet [sic!] gedacht-fertigen Jahrs weiters außgefertigten Additional-Mandat Puncto 2.do folio 51. also widerhollet worden ... - München, den 3. Februarij Anno 1724. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 58#Beibd.16, [S.l.] 1724

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Obern und Nidern Bayrn, auch der Oberen Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Leuchtenberg, [et]c. [et]c. ENtbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vice-Thumben, Vice-Statt-Haltern, Raethen, Pflegern, Richtern, Castnern, Mauttnern, und all anderen Unsern Beambten, nit weniger Unsern Land-Staenden, Unserer Chur-Fuerstenthumb, und Landen, Praelaten, Grafen, Herrn, Ritterschafft, auch Staett, und Maerckten, und ins gemein allen Unsern Underthonen, Unser Gnad, und Gruß zuvor, und geben denenselben zuvernemmen, daß, gleichwie Wir auff Ansuchen Unsers geliebsten Herrn Bruders, deß Churfuersten von Coelln Liebden, [et]c. Vice Praefecti, Praesidis, und gesambten Magistrats der Hof-Bruderschafft St. Michael, Ertz-Engel zu Josephs-Burg in der Hof-March Berg am Laimb naechst allhier, schon im Monat Februarij Anno 1701. die Gnaedigist Verschaffung gethan haben, daß nach Innhalt Seiner Kayserlichen Majestaet erwehnter Confraternitet, allergnaedigist erthailt-widerhollten Privilegien, die zu diser Andacht benoethigte guldene, silberne, Metall, oder messingene Bruderschafft-Pfennig, Testimonia, und Buechlein, auch in Unsern Landen zu Bayrn, und der obern Pfaltz nit nachgetruckt, gepraegt, nachgestochen, feyl gehalten, noch zum Verkauff herumb getragen werden ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Statt Muenchen den 17. Jenner 1722. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris Speciali, &c.

Shelf number Kloeckeliana 58#Beibd.15, [S.l.] 1722

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Ordonance-Abschrifft. - Muenchen, den 22. Februarij, Anno 1715. An Alle Commendanten von der Churfuerstl. Militz zu Fuß und Pferdt, mutatis mutandis abgangen.

Shelf number Kloeckeliana 58#Beibd.12, [S.l.] 1715

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Gnaden Wir Maximilian Emmanuel, in Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß und Chur-Fuerst, Land-Graf zu Liechtenberg, [et]c. [et]c. LIebe Getreue. Was Euch bey voriger Lands-Regierung zuverschaidentlichenmahlen, wegen der weissen Bier-Fuehrer grossen Betrugs, und Verfaelschung deß Biers, auch wasgestalt darauff acht gegeben, und fuer Abstellung verfueget werden solle, bereiths sub Datis 26. Octob. Anno 1643. 9. Decemb. Anno 1645. und 4. Decemb. Anno 1658. auch nachfolgende Jahr vor ernstliche Befelch zugefertiget worden, solches wuerdet sich bey der euch anvertrauten Registratur auff Nachsuchen mit mehrerem befinden ... - Datum Muenchen, den 9. Jenner Anno 1716. Ex Commissione Sereniss. Domini Domini Ducis Electoris speciali, &c.

Shelf number Kloeckeliana 59#Beibd.15, [S.l.] 1716

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Gnaden Wir Maximilian Emmanuel [et]c. [et]c. In Ob- und Nidern-Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Roemischen Reichs Ertz-Truchseß, und Churfuerst, Land-Graf zu Leichtenberg, [et]c. [et]c. ENtbiethen allen und jeden Unserm Hof-Raths-Praesidenten, Vicethumben, Haupt-Leuthen, Renntmeistern, Pflegern, Mauthnern, Zollner, und allen unseren Beambten, wie nicht weniger denen von unserer lieb- und getreuen Landschafft von allen Staenden, und ins gemein all unsern Unterthanen deß Hertzogthumbs Ober- und Nider-Bayrn, und geben denenselben zu vernehmen. Demnach Wir fuer eine unumbgaengliche Nothdurfft befunden, daß die in unserer Abwesenheit, bekannter massen, im gantzen Land voellig ruinirt- und in Abgang gerathene Jagdbarkeiten, so vil moeglich, widerumb auffgerichtet- und hergestellt werden ... - Geben in unserer Haupt- und Residentz-Stadt Muenchen, den 9. Monaths-Tag Novembris, Anno 1715. Ex Commissione Serenissimi Domini Domini Ducis, Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 59#Beibd.14, [S.l.] 1715

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Maximilian Emmanuel, in Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heil. Roemischen Reichs Ertz-Trucksess, und Chur-Fuerst, Land-Graff zu Leuchtenberg, [et]c. UNseren Gruß zuvor. [...] lieber getreuer. Wir haben auß denen einige Zeithero einkommen verschaidenen Berichten mitleidig vernommen, wie hart unsere Landts-Underthonen in dem Fuerstenthumb der Obern-Pfaltz, dann der Wald Refier, und ein guter thail, unsers Rennt-Ambts Burghausen durch den unlaengst erfolgten Vorbruch der Kayserl. und anderer mit Allijrten Voelcker hergenommen worden, also zwar daß sie nebst ihren Mobilien, Hauß-und Baumans Vahrnuß fast durchgehends, auch umb all ihr gehabtes Hueff- und Klo-Vich kommen, und was man hieran feindlicher seits nicht mit zuschleppen gewust, auff eine unchristliche- und niemahls erhoerte weiß, sonsten zu grund gericht haben ... - Landshuet, den 15. Maij. Anno 1703. Ex commissione Ser:mi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.30, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Maximilian Emmanuel, in Ob- und Niedern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Land-Graff zu Leuchtenberg, [et]c. UNsern Gruß zuvor. [...] lieber getreuer. Demnach wir den Bayrischen Gold-Gulden noch per 10. kr. erhoechern: und mithin auff 3. fl. 30. kr. setzen lassen ... - Landshuet, den 15. Maij. Anno 1703.

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.29, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel in Ober- und Nidern Baeyrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß heiligen Roemischen Reichs Ertz-Truckseß, und Churfuerst, Landgraff zu Leuchtenberg, [et]c. [et]c. GEben hiemit gnaedigist zuvernemmen, was massen Unß von unserer lieben, und Getreuen Landschafft ist hinderbracht worden, es komme bey ihnen vor, sambd die Underthonen theils Orthen zu Anbauung der Sommersaat schlechten Lust haetten, dessen Unterlassung nicht nur zu ihrer selbstigen voelligen Verderben außschlagen: sondern auch dem gantzen Land zu unwiderbringlichen Schaden gereichen wuerde ... - Geben den 26. Martij. Anno 1703. Regierung Landshuet. Ex commissione Ser:mi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.28, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Maximilian Emmanuel, in Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Land-Graff zu Leuchtenberg, [et]c. UNseren Gruß zuvor. [...] lieber getreuer. Obwohlen wir uns gnaedigist versehen, es wurden zu volge der von unseren Durchleuchtigisten Vorfahrern glorwuerdigster Gedaechtnuß gefuehrten Loebl. intention, so den 17. Decembris Anno 1677. per generale außgeschriben worden, unsere Landstaende und von Adel, auch andere ihre Soehn, auf unsere Universitaet zu Ingolstatt ad studia abschicken, so thut sich aber in der That bezeigen (welches wir nicht anders als mit groestem mißfallen vernehmen koennen) daß solch gnaedigiste intention von denen maisten ausser acht gelassen: und ihre Soehn nicht dahin: sondern auf andere ausser Landes ligende Academien verschicket: hierdurch aber besagter Universitaet Ingolstatt nicht allain diser bißhero weit und breit gehabte sonderbare Ruhm entzogen, sonder auch Gelt ausser Landts gebracht: und die Außlaendische Studenten, welche sonsten die Universitaet in zimblicher Anzahl besuchet haben, derselben ferners zuzuraisen abgehalten werden ... - Landshut, den 13. Februarij Anno 1703. Ex commissione Ser:mi Domini Ducis Electoris speciali.

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.26, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wuer Maximilian Emmanuel, in Ober: unnd Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heiligen Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Chur-Fuerst, Land-Graf-zu Leichtenberg, [et]c. [et]c.ENtbieten allen und jeden Unseren Hof-Raths Praesidenten, Vicedomben, Renntmaistern, Hauptleuthen, Pflegern, deren Verwaltern, Richtern, Castnern, Mauttnern, Zollnern, und all andern Unseren Beambten, wie auch Cloestern, Hofmarchs-Innhabern, dann Staett: und Maerckten, deßgleichen all Unseren Underthonen der Landen zu Bayrn, und in der Obern Pfaltz, Unseren Gruß zuvor, und geben denenselben hiemit zuvernemmen. Was Gestalten vor Uns die taegliche Klagen vorkommen, daß ob denen in Annis 1679. den 11.ten Junij und 26. Mertzen 1706. dann den 28. November Anno 1707. ergangenen: Item den 29. Augusti 1711. und 23. December Anno 1712. wegen gaentzlicher Außrottung der mit verbottnen Trinck: und Schnopff-Taback zu grossem Abbruch Unsers Aerarij Cameralis, auch Gewerbs und Nahrung der verburgerten: und Land-Kraemer, sowolen mit verbottenen Taback, als Saltz, und außlaendischen: ohne Auffschlag, und Umbgelt einschwoertzenden Wein und Bier, contrabandirenden schlimmen Gesindls, in offnen Truck emanirten ernstlichen Generalien schlechtlich gehalten ... - Geben unter Unserem Churfuerstl. Secrete in Unserer Haupt- und Residentz-Statt Muenchen, den 18. Februarij, Anno 1715. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris Speciali.

Shelf number Kloeckeliana 58#Beibd.11, [S.l.] 1715

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von GOttes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Obern- unnd Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Roem. Reichs Ertz-Truckseß, und Churfuerst, Landgraf zu Leichtenberg, [et]c. ENtbieten allen, und jeden Unsern Hofraths Praesidenten, Vicedomben, Vice-Statthaltern zu Amberg, Raethen, Pflegern, Richtern, Castnern, Mautnern, unnd andern Unsern Beambten, wie auch allen andern Unsern Landt-Staendten, Unserer Churfuerstenthumb unnd Landten, und Praelaten, Grafen, Herren, Ritterschafft, auch Staetten, und Maerckten, und ins gemein allen Unsern Underthanen Unser Gnad und Gruß zuvor. Es haben Uns Vice-Praefectus, Praeses, und gesambter Magistrat der von Unsers geliebtisten Herrn Bruders, deß Churfuerstens von Coelln Ld. fundirten Confraternitet S. Michaelis underthaenigist zuvernemmen gegeben ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz Statt Muenchen, den letzten Monats Tag Februarij, im Jahr sibenzehenhundert und Eins. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris Speciali.

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.17, [S.l.] 1701

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Zuvermercken. Demnach wir von Gottes genaden Maximilian Pfalgrave bey Rhein Herzog in Obern und Nidern Bayrn etc. unlengsten auß getreuer sorgfeltigkeit so wir zu unsern getreuen lieben Landts underthonen tragen etliche geringheltige Müntzsorten weiln mit denselben zu unwiderbringlich Landt verderblichen schaden unsere Landen heuffig angestellt worden und da nit in etwan gesteut ... sein wurde ... in truck außferigen unnd publicirn lassen daß sie sovilmüglichen zescheuhen und nit mehr einzenemmen ... - ... fürgetrucktem Secrete, in unser Statt München, den 26. Augusti, An. 1614.

Shelf number Einbl. V,53 e, [München] 1614

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emmanuel in Obern unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog PfaltzGraff bey Rhein deß Heil. Röm: Reichs ErtzTruckseß und Churfürst LandGraff zu Leichtenberg [et]c. Unseren Gruß zuvor. Wir geben hiemit Gnädigist zuvernemmen wasmassen Wir wieder die von unserer Regierung Landshuet hiebevor schon auff unsern Befelch beschehne Abschaffung gleichwollen verschaidentlich vernemmen müssen daß die meiste LandStänd und HoffmarchsInhaber ihre Wirth ein gantzes Jahr kein: oder doch nur gar wenig weisses Bier einlegen lassen ja wann ein: oder anderer Wirth ohne ihr Bewilligung dergleichen beybringet selbige mit ergibigen Straffen ansehen oder es ihnen auff allerhand andere unzimmente Mittl verleyden thun ... - Landshuet den 10. Aprilis im aintausent sechshundert acht und neunzigisten Jahr. Regierung Landshut. Ex Commissione Ser:mi Domini Ducis Electoris speciali

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.7, [S.l.] 1698

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emmanuel in Ober unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß H. Röm. Reichs ErtzTruchseß und ChurFürst Landgraf zu Leuchtenberg. Demnach von denen benachbarten ReichsFürsten Ständten: und ReichsStädten wegen ausser Landtshaltung wider einreissender theils falschen: mehrern theils aber gantz ringhaltiger MüntzSorten die heylsame Vorsehungen mittls veranstalter genauen Visitation so wohlen der einführenden Güter als ankommender Passagieri selbsten neben der noch weitern Verordnung geschehen daß die gute Gelter nit sollen ausser Landts und deren Bottmässigkeit geführet werden ... - Actum in unserer Haupt- und Residentz-Stadt München, den 26. Febr. Anno 1693. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris propria

Shelf number Cgm 2552(1#Bl.10, [S.l.] 1693

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emmanuel in Ober unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß H. Röm. Reichs ErtzTruchseß und ChurFürst Landgraf zu Leuchtenberg. Demnach von denen benachbarten ReichsFürsten Ständten: und ReichsStädten wegen ausser Landtshaltung wider einreissender theils falschen: mehrern theils aber gantz ringhaltiger MüntzSorten die heylsame Vorsehungen mittls veranstalter genauen Visitation so wohlen der einführenden Güter als ankommender Passagieri selbsten neben der noch weitern Verordnung geschehen daß die gute Gelter nit sollen ausser Landts und deren Bottmässigkeit geführet werden ... - Actum in unserer Haupt- und Residentz-Stadt München, den 26. Febr. Anno 1693. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris propria

Shelf number Cgm 2550(1#Bl.571, [S.l.] 1693

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emmanuel in Ober unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß H. Röm. Reichs ErtzTruchseß und ChurFürst Landgraf zu Leuchtenberg. Demnach von denen benachbarten ReichsFürsten Ständten: und ReichsStädten wegen ausser Landtshaltung wider einreissender theils falschen: mehrern theils aber gantz ringhaltiger MüntzSorten die heylsame Vorsehungen mittls veranstalter genauen Visitation so wohlen der einführenden Güter als ankommender Passagieri selbsten neben der noch weitern Verordnung geschehen daß die gute Gelter nit sollen ausser Landts und deren Bottmässigkeit geführet werden ... - Actum in unserer Haupt- und Residentz-Stadt München, den 26. Febr. Anno 1693. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris propria

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.3, [S.l.] 1693

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emmanuel in Obern und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst -

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.2, [S.l.] 1693

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emmanuel in Ob und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog PfaltzGraff bey Rhein deß Heil. Römischen Reichs ErtzTruckseß und ChurFürst LandGraff zu Leichtenberg [et]c. Entbieten Allen und Jeden Unsern HoffrathsPraesidenten Vicedomben Rentmaistern Pflegern Richtern Verwaltern Castnern Mauthnern Zollnern und derselben Gegenschreibern nit weniger gemeiner Unserer Landtschafft von allen Ständten Unsern Gruß und Genad zuvor Und erindern dieselbe hiemit Gnädigist was underm zwaintzigsten MonatsTag Junij verwichenen sechzehenhundert neun und siebenzigisten Jahrs wegen der NeuAußgepräggten LandMüntz: oder Zehenpfenniger für ein Gnädigstes Decret im offnen Truck außgefertigt ... - Geben in unserer Residentz-Stadt München, den vierzehenden Monats-Tag Julij, im Sechzehenhundert Ain und Achtzigisten Jahr

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.4, [S.l.] 1681

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes genaden Wir Maximilian Emmanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog PfaltzGraf bey Rhein deß Heil. Röm. Reichs ErtzTruchseß und ChurFürst LandGraf zu Leuchtenberg [et]c. Geben hiemit gnedigist zuvernemmen und würdet von selbsten einem jeden erinderlich seyn was vor deme in unserem Churfürstenthumb unnd Landen in Bayrn wegen der nothleydenten Underthonen underm 4. Februarij Anno 1676. für eine haylsambe Verordnung beschehen ... - Datum Landshuet, den 27. Mertzen Anno 1692. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris speciali

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.24, [S.l.] 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emmanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß Heil: Röm: Reichs Ertztruchses und Churfürst Landgraf zu Leuchtenberg. Wir erinneren Uns gnädigist welcher gestalten Wir die Einführung der außländischen Tücher wo die Ellen under 3. Gulden verkaufft wird unterm 7. Junij nechst verwichnen Jahrs per generalia verbietten: Und darinnen die erhebliche Ursachen und motiven zu mäniglichs Wissenschafft einrucken lassen ... - Geben in Unserer Haubt- und Residentz-Statt München den 25. Jenner im 1691igisten Jahr. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris propria

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.20, [S.l.] 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emmanuel in Ob und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraf bey Rhein deß H. Röm. Reichs ErtzTruchseß und ChurFürst Landgraf zu Leichtenberg. Entbieten Allen und jeden Unsern HoffrathsPraesidenten, Vitzdomben Renntmaistern Pflegern und deren Verwaltern Richtern Castnern Mautnern Zollnern derselben Gegenschreibern und allen andern Unsern Beambten wie nit weniger den von Unser lieben und getreuen Landschafft von allen Ständten und ins gemain allen Unsern Unterthanen Unsern Grueß und Gnad zuvor und geben denselben zuvernemmen. Obwollen Wir in wehrender Unserer Regierung wegen deß hailloßumbvagierenden schlimmen Gesindls Inn und Außländischer Betler Stationirer unnd anderer dergleichen Landfahrer gartenden Soldaten und was sich sonst zu dergleichen beschwerlichen Gesellen und Gartbrüdern zu schlagen pflegt gemäßne Mandata ergehen lassen und allerley gute Verordnung und Gesätz vorgenommen haben genädigist versehende es wurden solche von Unsern Beambten deren nachgesetzten Obrigkeiten und Landschafft von allen Ständten ihrer Schuldigkeit und Pflicht nach in gebührende Observanz genommen und denen gehorsambist nachkommen worden seyn ... - München, den 10. Februarii, Anno 1693.

Shelf number Kloeckeliana 66#Beibd.9, [S.l.] 1693

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Maximilian Emmanuel in Ob- und Nidern-Bayrn etc. auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß unnd Chur-Fürst ... Unsern Grueß zuvor etc. Es ist eine Land- und fast durchgehends kündige Sach, was Gestalten man Sr. Kayserl. Majest. nachdeme der Erbfeind Christlichen Namens im abgewichnen Jahr 1716. den Stillstand mit Ihro gebrochen und Sie damahlen dises an alle Chur-Fürsten, Fürsten und Ständte so wol in Particulari, als auch mittels deß vorwehrenden Reichs-Convents gelangen lassen ... -

Shelf number Cgm 2552(2#Bl.387, [S.l.] 1718

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Churfürst ... Entbiethen allen Unsern Hoff-Raths-Praesidenten, Vice-Thumben ... Unsere Gnad und Gruß zuvor und geben euch hiemit zu vernehmen, wasgestalten Wir zwar zu Ende deß nechst abgescheinten Jahrs durch eine allgemeine Außschreibung publicieren lassen, wie daß bey Uns in Deliberation und Erwögung kommen, ob Unseren Cameral-Interesse die Fortführung deß bißherigen Taback-Appalts ... - Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Stadt München, den 23. Martij Anno 1716.

Shelf number Cgm 2552(2#Bl.3, [S.l.] 1716

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Emmanuel, in Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Chur-Fürst ... Entbiethen allen unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicethumben ... Unsere Gnad und Gruß, und geben Euch hiemit zu vernehmen. Nachdeme Uns die Mißbräuch, und Ubermaß, welche mit Gelegenheit der Leichbegängnussen, auch Traurkleidungen fast täglich sich ereignen, mit mehrerem vorgestellt worden, haben wir räthlich zu seyn erachtet, zu besserer Beobachtung der Pollicey ... - Geben in unserer Haupt- und Residentz-Stadt München, den 17. Monaths-Tag Martij, Anno 1716.

Shelf number Cgm 2549(3#Bl.74, [S.l.] 1716

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Emmanuel, in Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Chur-Fürst ... Entbiethen allen unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicethumben ... Unsere Gnad und Gruß, und geben Euch hiemit zu vernehmen. Nachdeme Uns die Mißbräuch, und Ubermaß, welche mit Gelegenheit der Leichbegängnussen, auch Traurkleidungen fast täglich sich ereignen, mit mehrerem vorgestellt worden, haben wir räthlich zu seyn erachtet, zu besserer Beobachtung der Pollicey ... - Geben in unserer Haupt- und Residentz-Stadt München, den 17. Monaths-Tag Martij, Anno 1716.

Shelf number Cgm 2549(1#Bl.547, [S.l.] 1716

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Wir von Gottes Gnaden, Maximilian Emmanuel in Obern und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vicedomben ... Unser Genad und Grueß und geben Euch hiemit zuvernemmen. Daß Wir auß denen eingelangten Berichten unnd Monatlichen extracten zu Unserm Befrembden ersehen, was Gestalten die ad usus publicos bey dermahlig noch für wehrender Lands-Noth destinierte Sigl-Papier Gefäll unerachtet selbige in zweyen Gattungen erhöchert worden ... -

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.8, S.l. 1698

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ob- vnd Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß H. Röm. Reichs Ertz-Truchseß vnd Chur-Fürst ... Entbieten, Allen vnd jeden Unsern Hoffraths-Praesidenten, Vitzdomben ... Unsern Grueß vnd Gnad zuvor, vnd geben denselben zuvernemmen. Obwollen Wir in wehrender Unserer Regierung, wegen deß hailloß-vmbvagierenden schlimmen Gesindls, Inn- vnd Außländischer Betler, Stationierer vnnd anderer dergleichen Landfahrer, gartenden Soldaten ... gemäßne Mandata ergehen lassen ... - München, den 10. Februarij, Anno 1693.

Shelf number Cgm 2549(3#Bl.153, [S.l.] 1693

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ober und Nidern Bayrn, auch der Oberen Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß, und Chur-Fürst, Landgraf zu Leuchtenberg, [et]c. Demnach Wir vernemmen müssen, daß uneracht Unser Gnädigiste Intention, wegen Introducierung der Manufacturen, und in Absonderheit der Tuech-Fabricierung in vorigen Generalien außführlich genug enthalten, selber dannoch, eintweders auß Abgang der gründlichen Information, oder Antrib eines eigennutzigen Absehens, noch immerdar ein ungleiche Censurierung, und Nachred zugezogen: mithin dises gemein-nutzige Werck odios zu machen, und gleichsamb zu undertrucken gesucht werde; Als haben Wir für gut befunden, die Substanz dises gantzen Weesen kürtzlich verfassen: und in folgenden Puncten zu männiglichens Nachricht nochmaheln in compendio public machen zulassen ... - Geben in Unserer Chur-Fürstlichen Haupt: und Residentz-Statt München, den 29. Jenner, Anno 1693. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris propria

Shelf number Cgm 2552(2#Bl.66, [S.l.] 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ober und Nidern Bayrn, auch der Oberen Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß, und Chur-Fürst, Landgraf zu Leuchtenberg, [et]c. Demnach Wir vernemmen müssen, daß uneracht Unser Gnädigiste Intention, wegen Introducierung der Manufacturen, und in Absonderheit der Tuech-Fabricierung in vorigen Generalien außführlich genug enthalten, selber dannoch, eintweders auß Abgang der gründlichen Information, oder Antrib eines eigennutzigen Absehens, noch immerdar ein ungleiche Censurierung, und Nachred zugezogen: mithin dises gemein-nutzige Werck odios zu machen, und gleichsamb zu undertrucken gesucht werde; Als haben Wir für gut befunden, die Substanz dises gantzen Weesen kürtzlich verfassen: und in folgenden Puncten zu männiglichens Nachricht nochmaheln in compendio public machen zulassen ... - Geben in Unserer Chur-Fürstlichen Haupt: und Residentz-Statt München, den 29. Jenner, Anno 1693. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris propria

Shelf number Kloeckeliana 56#Beibd.1, [S.l.] 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Auß Unseren vorigen underm 29. Augusti Anno 1689. dann den 7. Junii fertigen Jahrs zu Männiglichs Wissenschafft in offnen Truck außgeförtigt- und publicierten generalien wird ein jeder die antringende erhebliche Ursachen, welche uns zu Verbietung der außländischen Tücher, so die Ellen nit über 3 Gulden gilt und in Unseren Landen mit Ernährung viler tausen armen Lauth selbst gemacht werden könden ... -

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.23, S.l. 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel in Ober- unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß unnd Chur-Fürst ... Entbietten Allen und Jeden Unseren Hofraths-Praesidenten, Vicedomben ... Unseren Grueß und Gnad zuvor. Auß was für erheblichen reiff überlegten hochwichtig und zemahlen höchst-antringlichen Ursachen Wir bewogen worden, nach dem Exempl anderer benachbarten auch in Unsern Chur-Fürstenthumb unnd Landen das Sigl-Papier mit gewiser mehrers moderierten Maß ... einzuführen ... -

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.22, S.l. 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Entbietten allen und Jeden Unseren nachgesetzten Beambten und Underthanen Unseren Grueß und Gnad zuvor und fügen Ihnen wie auch Männiglichen in- und ausser Landes denen dises Unser offenes Außschreiben zu sehen, zu lesen und zu hören vorkombt oder so dessen sonsten berichtet werden hiemit zuwissen ... was durch die Bergwercker und darauß erhaltende allerhand Metalla ... -

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.21, S.l. 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emmanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraff bey Rhein deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraff zu Leuchtenberg [et]c. Entbieten allen unnd jeden Unsern HofRaths Praesidenten Vicedomben Renntmaistern Pflegern Richtern Verwaltern Castnern Mauttnern Zollnern derselben Gegenschreibern und allen andern Unsern Beambten wie nit weniger denen von Unser lieben und getrewen Landschafft von allen Ständen Unsern Grueß und Genad zuvor und erinnern dieselbe hiemit gnädigist daß ob zwar bereits den 23. May Anno 1669. von Unsers in Gott ruehenden geehrt liebsten Herrn Vatters Weyl. Churfürsten Ferdinand Maria Liebd. mildreichisten Angedenckens ein gnädigistes Decret in offenen Truck außgefertigt und darinnen männiglich bey der würcklichen Confiscation, auch andern Leibs: und Schandtstraff inhibirt: unnd verbotten die gute Gold: unnd Silberne Müntz in Unsern Landen nit auffzuwechßlen zuverbrechen unnd zuverschmöltzen noch weniger selbigen neben dem Bruchgold und Bruchsilber zu Verhütung deß dardurch causierenden Schadens ausser Lands zuverhandlen ... - Geben in Unser Haupt: und Residentz Statt Munchen, den 30. Septembr. Anno 1690. Ex Commissione Serenissimi D[omi]ni Ducis Electoris speciali

Shelf number Cgm 2552(1#Bl.8, [S.l.] 1690

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emmanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraff bey Rhein deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraff zu Leuchtenberg [et]c. Entbieten allen unnd jeden Unsern HofRaths Praesidenten Vicedomben Renntmaistern Pflegern Richtern Verwaltern Castnern Mauttnern Zollnern derselben Gegenschreibern und allen andern Unsern Beambten wie nit weniger denen von Unser lieben und getrewen Landschafft von allen Ständen Unsern Grueß und Genad zuvor und erinnern dieselbe hiemit gnädigist daß ob zwar bereits den 23. May Anno 1669. von Unsers in Gott ruehenden geehrt liebsten Herrn Vatters Weyl. Churfürsten Ferdinand Maria Liebd. mildreichisten Angedenckens ein gnädigistes Decret in offenen Truck außgefertigt und darinnen männiglich bey der würcklichen Confiscation, auch andern Leibs: und Schandtstraff inhibirt: unnd verbotten die gute Gold: unnd Silberne Müntz in Unsern Landen nit auffzuwechßlen zuverbrechen unnd zuverschmöltzen noch weniger selbigen neben dem Bruchgold und Bruchsilber zu Verhütung deß dardurch causierenden Schadens ausser Lands zuverhandlen ... - Geben in Unser Haupt: und Residentz Statt Munchen, den 30. Septembr. Anno 1690. Ex Commissione Serenissimi D[omi]ni Ducis Electoris speciali

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.18, [S.l.] 1690

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Decretum Serenissimi Domini Ducis Electoris. Demnach Ihro Chur-Fürstl. Durchl. in Bayrn, [et]c. Unserem Gnädigisten Herrn vorkommen, daß die Weibs-Personen, welche in Vnzucht geschwängert werden, nit allein ihre Schwängerung bößlich verhalten, vnd verlaugnen, sondern auch ihre Kinder heimblich gebähren, vnd gefährlicher Weiß an heimbliche Orth verlegen, oder fallen lassen, vnd so sie nachmals, da derselben Kinder Todt gefunden worden, darumb zu Red gestellt, vnd gefänglich eingekehrt werden ... - Geben in München, den 21. Aprill, Anno 1684.

Shelf number Cgm 2549(2#Bl.1546 a, [S.l.] 1684

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Decretum Serenissimi Domini Ducis Electoris. Demnach Ihro Chur-Fürstl. Durchl. in Bayrn, [et]c. Unserem Gnädigisten Herrn vorkommen, daß die Weibs-Personen, welche in Vnzucht geschwängert werden, nit allein ihre Schwängerung bößlich verhalten, vnd verlaugnen, sondern auch ihre Kinder heimblich gebähren, vnd gefährlicher Weiß an heimbliche Orth verlegen, oder fallen lassen, vnd so sie nachmals, da derselben Kinder Todt gefunden worden, darumb zu Red gestellt, vnd gefänglich eingekehrt werden ... - Geben in München, den 21. Aprill, Anno 1684.

Shelf number Cgm 2549(3#Bl.69, [S.l.] 1684

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Decretum Serenissimi Domini Ducis Electoris. Demnach Ihro Chur-Fürstl. Durchl. in Bayrn, [et]c. Unserem Gnädigisten Herrn vorkommen, daß die Weibs-Personen, welche in Vnzucht geschwängert werden, nit allein ihre Schwängerung bößlich verhalten, vnd verlaugnen, sondern auch ihre Kinder heimblich gebähren, vnd gefährlicher Weiß an heimbliche Orth verlegen, oder fallen lassen, vnd so sie nachmals, da derselben Kinder Todt gefunden worden, darumb zu Red gestellt, vnd gefänglich eingekehrt werden ... - Geben in München, den 21. Aprill, Anno 1684.

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.9, [S.l.] 1684

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Decretum Serenissimi Domini Ducis Electoris. Die Churfürstl. Hoff-Cammer wird sich erinderen, was an dieselbe beraits Anno 1676. wegen Underhaltung der Churfürstl. Schlösser für ein gnädigist Decret ergangen. Zumahlen nun Ihr Churfürstl. Durchl. in Bayren etc. unser gnädigster Herr auß denen von Zeit zu Zeit eingeloffenen Ambts-Berichten wahr genommen, wasmassen deroselben under anderen auch bey angeregt dero Schlössern, Häusern, Hoffbau, Gärten und anderen Grundstücken ... alle Reparations- und Underhalts Kosten außgerechnet werden ... -

Shelf number Kloeckeliana 66#Beibd.5, S.l. 1682

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Decretum Serenissimi Domini Ducis Electoris. Nachdeme Ihrer Churfürstl. Durchl. in Bayrn [et]c. Unserm gnädigsten Churfürsten und Herrn underthänigist vorgetragen worden wasmassen hievor disem öffters wegen deß hailloß: umb vagirenden schlimmen Gesindls Stationirer Steig: und anderer inn: und außländischer Betler gartender Soldaten fahrender Schueller und was sich sonsten zu dergleichen Landfahrer und beschwärlichen GartBrüdern zuschlagen pflegt vor ernstliche Landsfürstliche Gebott und Verbott ergangen ... - Signatum München den 4. Junij. 1682.

Shelf number Cgm 2552(1#Bl.206, [S.l.] 1682

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Decretum Serenissimi Domini Ducis Electoris. Nachdeme Ihrer Churfürstl. Durchl. in Bayrn [et]c. Unserm gnädigsten Churfürsten und Herrn underthänigist vorgetragen worden wasmassen hievor disem öffters wegen deß hailloß: umb vagirenden schlimmen Gesindls Stationirer Steig: und anderer inn: und außländischer Betler gartender Soldaten fahrender Schueller und was sich sonsten zu dergleichen Landfahrer und beschwärlichen GartBrüdern zuschlagen pflegt vor ernstliche Landsfürstliche Gebott und Verbott ergangen ... - Signatum München den 4. Junij. 1682.

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.7, [S.l.] 1682

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Maximilian Emmanuel, in Ober: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst, auch Landgraff zu Leuchtenberg, [et]c. Entbieten allen, und jeden, Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vitzdomben, Renntmaistern, Pflegern, Pflegsverwaltern, Castnern, Mauttnern, Zollnern, derselben Gegenschreibern, und allen andern Unsern Beambten, wie nicht weniger denen von Unserer lieben, und getrewen Landschafft von allen Ständen, Unsern Grueß, und Gnad zuvor, und geben jedermänniglich durch diß außgelassene General zuvernemmen. Demnach der Allmächtige Gott Uns mit einem solchen ärztreichen Bley-Bergwerch gesegnet ... - Geben, und geschehen in Unserer Residenz Statt München, den fünffzehenden Jenner, Anno sechzehenhundert zway und achtzig

Shelf number Cgm 2550(2#Bl.78, [S.l.] 1682

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Maximilian Emmanuel, in Ober: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst, auch Landgraff zu Leuchtenberg, [et]c. Entbieten allen, und jeden, Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vitzdomben, Renntmaistern, Pflegern, Pflegsverwaltern, Castnern, Mauttnern, Zollnern, derselben Gegenschreibern, und allen andern Unsern Beambten, wie nicht weniger denen von Unserer lieben, und getrewen Landschafft von allen Ständen, Unsern Grueß, und Gnad zuvor, und geben jedermänniglich durch diß außgelassene General zuvernemmen. Demnach der Allmächtige Gott Uns mit einem solchen ärztreichen Bley-Bergwerch gesegnet ... - Geben, und geschehen in Unserer Residenz Statt München, den fünffzehenden Jenner, Anno sechzehenhundert zway und achtzig

Shelf number Kloeckeliana 55#Beibd.5, [S.l.] 1682

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vitzdomben ... Unsern Grueß und Gnad zuvor und geben jedermänniglich durch diß außgelassene offentliche General zuvernemmen, was massen Wir Uns gegen Unsere auffgestellte Beambten und Obrigkeiten Unserer Landen gnädigist versehen hette, daß sie mit mehrers schuldigen Eyffer und Fleiß ab Unseren hie vor disem zum öfftern der Meichßner ... -

Shelf number Kloeckeliana 66#Beibd.3, S.l. 1681

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Verordnung betr. das Münzwesen in seinen Provinzen Luxemburg und Namur - [v. 29. XI. 1713]

Shelf number Einbl. V,53 m, Luxemburg 1713

Lachner, Franz Paul [Komponist] & Emanuel Geibel

Lieder, B, A (B), pf, WagL op. 84/2, WagL op. 84/3, WagL op. 84/4, WagL op. 84/5, WagL op. 84/6, WagL op. 84/7 - BSB Mus.ms. 6008 - [without title?]

Shelf number Mus.ms. 6008, 1846

Franz Paul Lachner & Geibel, Emanuel [Verfasser]

6 Lieder, A, pf, op.134, WagL op.134 - BSB Mus.ms. 6023 - 6 Lieder für eine Altstimme mit Begleitung des Pianoforte

Shelf number Mus.ms. 6023, 1867

Franz Paul Lachner & Geibel, Emanuel [Verfasser]

6 Lieder, A, pf, op.134, WagL op.134 - BSB Mus.ms. 6384 - 6 Lieder für eine Altstimme mit Begleitung des Pianoforte

Shelf number Mus.ms. 6384, 1870

Tobias Conrad Lotter & Emanuel Eichel

Colossus Monarchicus Statua Danielis Dan. II. 31 -

Shelf number 2 Mapp. 169#174, Aug. Vind. 1765

Seidl, Emanuel von [Sonstige]

Gästebuch des Architekten Emmanuel von Seidl in Tutzing. Mit vielen, z.T. farbigen Zeichnungen von Künstlern, Bd. 1 - BSB Cgm 7927(1 -

Shelf number Cgm 7927(1#Mikroform, Tutzing 1902

Seidl, Emanuel von [Sonstige]

Gästebuch des Architekten Emmanuel von Seidl in Tutzing. Mit vielen, z.T. farbigen Zeichnungen von Künstlern, Bd. 2 - BSB Cgm 7927(2 -

Shelf number Cgm 7927(2#Mikroform, Tutzing 1902

Seidl, Emanuel von [Sonstige]

Gästebuch des Architekten Emmanuel von Seidl in Tutzing. Mit vielen, z.T. farbigen Zeichnungen von Künstlern, Bd. 3 - BSB Cgm 7927(3 -

Shelf number Cgm 7927(3#Mikroform, Tutzing 1902

Seidl, Emanuel von [Sonstige]

Gästebuch des Architekten Emmanuel von Seidl in Tutzing. Mit vielen, z.T. farbigen Zeichnungen von Künstlern, Bd. 4 - BSB Cgm 7927(4 -

Shelf number Cgm 7927(4#Mikroform, Tutzing 1902

Moór, Emánuel [Komponist]

16 Lieder für eine Singstimme mit Pianoforte-Begleitung - Op. 13

Shelf number Mus.Schott.Ha 1161, London 1888

Mozart, Wolfgang Amadeus [Komponist] & Schikaneder, Emanuel [Arrangeur]

Terzett (Die Nacht ist finster &:) - für 3 Singstimmen mit Begleitung einer Guitarre

Shelf number Mus.Schott.Ha 1484, Mainz 1821

Schikaneder, Emanuel [Komponist]

Terzett (Last uns zur dunkeln Laube gehn) - für drei Singstimmen mit Begleitung einer Guitarre

Shelf number Mus.Schott.Ha 1485, Mainz und Antwerpen 1821

Wolfgang Amadeus Mozart & Emanuel Schikaneder

Die Zauberflöte, KV 620 - BSB Mus.ms. 20894 - [title, colored:] Die // Zauber-Flöte. // eine große Oper // in // Zwey Aufzügen. // Musik von Herrn Wolffgang Mozardt // [spine title, golden letters:] Die // Zauber Flöte // von // W. Mozart

Shelf number Mus.ms. 20894, 1800

Seidl, Emanuel von [Sonstige]

Gästebuch des Architekten Emmanuel von Seidl in Tutzing. Mit vielen, z.T. farbigen Zeichnungen von Künstlern, Bd. 1 - BSB Cgm 7927(1 -

Shelf number Cgm 7927(1, Tutzing 1902

Seidl, Emanuel von [Sonstige]

Gästebuch des Architekten Emmanuel von Seidl in Tutzing. Mit vielen, z.T. farbigen Zeichnungen von Künstlern, Bd. 2 - BSB Cgm 7927(2 -

Shelf number Cgm 7927(2, Tutzing 1902

Seidl, Emanuel von [Sonstige]

Gästebuch des Architekten Emmanuel von Seidl in Tutzing. Mit vielen, z.T. farbigen Zeichnungen von Künstlern, Bd. 3 - BSB Cgm 7927(3 -

Shelf number Cgm 7927(3, Tutzing 1902

Seidl, Emanuel von [Sonstige]

Gästebuch des Architekten Emmanuel von Seidl in Tutzing. Mit vielen, z.T. farbigen Zeichnungen von Künstlern, Bd. 4 - BSB Cgm 7927(4 -

Shelf number Cgm 7927(4, Tutzing 1902

Törring et Gronsfeld, Emanuel Comes à [Früherer Eigentümer] & Riberolles, Barthélemy de [Sonstige]

8 Stage music, Excerpts - Musiksammlung der Grafen zu Toerring-Jettenbach 24 - [title page, printed:] RECUEIL DES PLUS BEAUX ENDROITS DES OPERA De M r de Lully. SCAVOIR; Les Duo, Trio et Recite chantans, avec la Basse-continue chiffré. DES OPERA DU TRIOMPHE DE L'AMOUR Folio 1. PERSEE Folio 15. PHAETON Folio 31. AMADIS Folio 49. TEMPLE DE LA PAIX Folio 65. ROLAND Folio 81. ARMIDE Folio 91. ACIS & GALATEE Folio 117. Tome II. SE VEND A PARIS Chez le Sieur FOUCAULT, Marchand, demeurant à l'entrée de la rue S. Honoré, pré la rue de la Lingerie, à L'Enseigne de la Regle d'Or.

Shelf number Winhöring, Gräflich Toerring-Jettenbachsche Bibliothek -- 24, 1690

Richard Wagner & Emanuel Storch

Walther's Lied aus der Oper Die Meistersinger von Nürnberg -

Shelf number 4 Mus.pr. 56435-2, Mainz 1877

Fischer, Christian Friedrich Emanuel [Verfasser]

Geographisch-statistisches Handbuch über Schlesien und die Grafschaft Glatz -

Shelf number Bor. 61 il-1, Breslau und Jauer 1817

Anton Joseph Emanuel Kraus

Geist der oesterreichischen Gesetzgebung zur Aufmunterung der Erfindungen im Fache der Industrie -

Shelf number Austr. 2640, Wien 1838

Fischer, Christian Friedrich Emanuel [Verfasser]

Geographisch-statistisches Handbuch über Schlesien und die Grafschaft Glatz -

Shelf number Bor. 61 il-2, Breslau und Jauer 1818

Emanuel Swedenborg

Tractat von der Verbindung der Seele mit dem Körper, welche entweder durch einen physikalischen Einfluß ... geschehen soll -

Shelf number Ph.sp. 818 p, Frankfurt u.a. 1772

Emanuel Swedenborg

Vom Neuen Jerusalem und dessen himmlichen Lehre - Nebst einem Vorbericht vom neuen Himmel und der neuen Erde

Shelf number Ph.sp. 818 p#Beibd.1, [S.l.] 1772

Günther, Anton [Mitwirkender] & Veith, Johann Emanuel [Mitwirkender]

Lydia - philosophisches Jahrbuch

Shelf number Ph.u. 321 x-2,2, Wien 1851

Günther, Anton [Mitwirkender] & Veith, Johann Emanuel [Mitwirkender]

Lydia - philosophisches Jahrbuch

Shelf number Ph.u. 321 x-3, Wien 1852

Günther, Anton [Mitwirkender] & Veith, Johann Emanuel [Mitwirkender]

Lydia - philosophisches Jahrbuch

Shelf number Ph.u. 321 x-4/5, Wien 1854

Günther, Anton [Mitwirkender] & Veith, Johann Emanuel [Mitwirkender]

Lydia - philosophisches Jahrbuch

Shelf number Ph.u. 321 x-1, Wien 1849

Günther, Anton [Mitwirkender] & Veith, Johann Emanuel [Mitwirkender]

Lydia - philosophisches Jahrbuch

Shelf number Ph.u. 321 x-2,1, Wien 1850

Emanuel Schärer

John Locke - Seine Verstandestheorie u. seine Lehren über Religion, Staat u. Erziehung. Psycholog.-histor. dargest.

Shelf number Ph.u. 441 g, Leipzig 1860

August Emanuel Fürnrohr

Grundzüge der Naturgeschichte -

Shelf number H.nat. 179 sd, Augsburg 1846

August Emanuel Fürnrohr

Grundzüge der Naturgeschichte für den ersten wissenschaftlichen Unterricht, besonders an technischen Lehranstalten - Mit e. Anleitung zum Anlegen von Naturaliensammlungen

Shelf number H.nat. 179 sg, Augsburg 1855

Georg Friedrich Brander & Emanuel Eichel

Kurze Beschreibung zweyer besonderer und neuer Barometer, welche sich nicht nur verschließen und sicher von einem Orte zu dem andern bringen lassen, sondern auch zu Höhenbeobachtungen vorzüglich zu gebrauchen sind - als ein Zusatz zu des Herrn du Cest Sammlung kleiner Schriften von Thermometern und Barometern

Shelf number Math.p. 55 b#Beibd.3, Augsburg 1772

August Emanuel Fürnrohr

Grundzüge der Naturgeschichte für den ersten wissenschaftlichen Unterricht, besonders an technischen Lehranstalten - Mit einer Anleitung zum Anlegen von Naturaliensammlungen

Shelf number H.nat. 179 sa, Augsburg 1839

Freimuth, Emanuel [Mitwirkender] & Gutwill, Pankrazius [Mitwirkender]

Agonie des Patriziats in Nürnberg -

Shelf number Germ.sp. 8 g, Deutschland 1797

Emanuel Hiel & Pierre Benoit

Isa - drama in drie bedrijven

Shelf number P.o.rel. 5543-3,1/12, Antwerpen 1867

August Emanuel Fürnrohr

Grundzüge der Naturgeschichte - für den ersten wissenschaftlichen Unterricht, besonders an technischen Lehranstalten

Shelf number H.nat. 179 sc, Augsburg 1845

August Emanuel Fürnrohr

Grundzüge der Naturgeschichte - für den ersten Unterricht besonders für höhere Bürger- und Gewerbeschulen

Shelf number H.nat. 179 s, Regensburg 1836

August Emanuel Fürnrohr

Grundzüge der Naturgeschichte für den ersten wissenschaftlichen Unterricht, besonders an technischen Lehranstalten - Mit e. naturhistor. Atlas v. Döbner

Shelf number H.nat. 179 sb, Augsburg 1841

Emanuel Portus

Porto astronomico -

Shelf number Math.p. 433, Padova 1636

Emanuel Biedermann

Erinnerungen, Wanderungen, Erfahrungen und Lebensansichten eines froh- und freisinnigen Schweizers -

Shelf number Biogr. 102 u-2, Trogen 1829

Emanuel Biedermann

Erinnerungen, Wanderungen, Erfahrungen und Lebensansichten eines froh- und freisinnigen Schweizers -

Shelf number Biogr. 102 u-1, Trogen 1828

Joseph Schmid & Philipp Emanuel von Fellenberg

Fellenbergs Klage gegen Pestalozzi -

Shelf number Biogr. 884 ha, Karlsruhe 1827

Emanuel van der Hoeven

Histoire de la vie et de la mort des deux illustres frères Corneille et Jean de Witt -

Shelf number Biogr. 1249 r-2, Utrecht 1709

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Itinerarium -

Shelf number Biogr. 1136 n, Tubinga 1840

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Responsum ad epistolam ab amico - [Thoma Hartley]

Shelf number Biogr. 1136 o, Tubinga 1838

Vuk Stefanović Karadžić & Đorđije A. Emanuel

Žitije Đorđija Arsenijevića Emanuela - Rosijsko-Imperatorskoga General-Lejtnanta, i Ordena Rosijski: ...

Shelf number Biogr. 3326 h, U Budimu 1827

Emanuel Geibel

Am Schillertage - ein Gedicht

Shelf number Biogr. 1060 g-48, München 1859

August Emanuel Fürnrohr

Lehrbuch der technischen Chemie, für den ersten Unterricht an Gewerbsschulen -

Shelf number Chem. 104 g, Regensburg 1842

August Emanuel Fürnrohr

Lehrbuch der technischen Chemie, für den ersten Unterricht an Gewerbsschulen -

Shelf number Chem. 104 ga, Regensburg 1846

August Emanuel Fürnrohr

Lehrbuch der technischen Chemie, für den ersten Unterricht an Gewerbsschulen -

Shelf number Chem. 104 gb, Regensburg 1853

Emanuel Swedenborg

Prodromus principiorum rerum naturalium -

Shelf number Chem. 241 r#Beibd.2, Amstelodamum 1727

Emanuel Swedenborg

Prodromus principiorum rerum naturalium -

Shelf number Chem. 252, Amstelodamum 1727

August Emanuel Fürnrohr

Anleitung zum Anlegen von Naturaliensammlungen für Anfänger -

Shelf number H.nat. 504,24, Augsburg 1852

Geibel, Emanuel [Übers.] & Leuthold, Heinrich [Übers.]

Fünf Bücher französischer Lyrik - vom Zeitalter d. Revolution bis auf unsere Tage

Shelf number P.o.gall. 892 t, Stuttgart 1862

Friedrich Schiller & Emanuel Friedrich Wilhelm Ernst Follenius

Friedrich von Schillers Geisterseher - aus den Papieren des Grafen von O**

Shelf number P.o.germ. 380 gfc-2/3, Leipzig 1840

Abraham Emanuel Fröhlich

Der ungläubige Pfarrer - Eine Erzählung

Shelf number P.o.germ. 402 wh, Zürich 1862

Abraham Emanuel Fröhlich

Gesammelte Schriften -

Shelf number P.o.germ. 402 wf-6, Frauenfeld 1861

Abraham Emanuel Fröhlich

Gesammelte Schriften -

Shelf number P.o.germ. 402 wf-2, Frauenfeld 1853

Abraham Emanuel Fröhlich

Reimsprüche aus Staat, Kirche, Schule -

Shelf number P.o.germ. 402 wb, Zürich 1850

Abraham Emanuel Fröhlich

Schweizer-novellen -

Shelf number P.o.germ. 402 wd, Frauenfeld 1853

Abraham Emanuel Fröhlich

Gesammelte Schriften -

Shelf number P.o.germ. 402 wf-1, Frauenfeld 1853

Abraham Emanuel Fröhlich

Gesammelte Schriften -

Shelf number P.o.germ. 402 wf-4, Frauenfeld 1853

Abraham Emanuel Fröhlich

Gesammelte Schriften -

Shelf number P.o.germ. 402 wf-3, Frauenfeld 1853

Abraham Emanuel Fröhlich

Der Brand in Glarus - Eine Erzählung

Shelf number P.o.germ. 402 wg, Zürich 1862

Abraham Emanuel Fröhlich

Gesammelte Schriften -

Shelf number P.o.germ. 402 wf-5, Frauenfeld 1853

Emanuel Geibel

Gedichte und Gedenkblätter -

Shelf number P.o.germ. 430 tn, Stuttgart 1864

Emanuel Geibel

Meister Andrea - Lustspiel in zwei Aufzügen

Shelf number P.o.germ. 430 th, Stuttgart ; Augsburg 1855

Emanuel Geibel

Gedichte -

Shelf number P.o.germ. 430 sh, Berlin 1848

Emanuel Geibel

König Sigurds Brautfahrt - Eine nordische Sage

Shelf number P.o.germ. 430 s, Berlin 1846

Emanuel Geibel

Juniuslieder -

Shelf number P.o.germ. 430 tb, Stuttgart 1851

Emanuel Geibel

Gedichte -

Shelf number P.o.germ. 430 sm, Berlin 1852

Emanuel Geibel

Neue Gedichte -

Shelf number P.o.germ. 430 su, Stuttgart ; Augsburg 1856

Georg Emanuel Haas

Der alte Cardinal - Von G. E. Haas

Shelf number P.o.germ. 533 bc-1/4, Wien 1864

Georg Emanuel Haas

Der alte Cardinal - Von G. E. Haas

Shelf number P.o.germ. 533 bc-1/4, Wien 1864

Georg Emanuel Haas

Der alte Cardinal - Von G. E. Haas

Shelf number P.o.germ. 533 bc-1/4, Wien 1864

Georg Emanuel Haas

Der alte Cardinal - Von G. E. Haas

Shelf number P.o.germ. 533 bc-1/4, Wien 1864

Emanuel Geibel

Brunhild - eine Tragödie aus der Nibelungensage

Shelf number P.o.germ. 430 sb, Stuttgart ; Augsburg 1857

Emanuel Geibel

Die Lorelen -

Shelf number P.o.germ. 430 tk, Hannover 1861

Hermann Lingg & Emanuel Geibel

Gedichte -

Shelf number P.o.germ. 864 mb-1, Stuttgart 1860

Abraham Emanuel Fröhlich

Ulrich von Hutten - 17 Gesänge

Shelf number P.o.germ. 402 w, Zürich 1845

Hermann Lingg & Emanuel Geibel

Gedichte -

Shelf number P.o.germ. 864 l-2, Stuttgart 1868

Hermann Lingg & Emanuel Geibel

Gedichte -

Shelf number P.o.germ. 864 l-1, Stuttgart ; Tübingen 1854

Karl Emanuel Traun

Adelstern oder der bestrafte Ehrgeitz - Ein Trauerspiel in 5 Aufzügen

Shelf number P.o.germ. 1215, Wien 1781

Karl Emanuel Traun

Der Triumph brüderlicher Großmuth - Schauspiel in 5 Aufz.

Shelf number P.o.germ. 1232#Beibd.1, Wien 1785

Johann Baptist Lasser & Emanuel von Lerchenheim

Der Jude, oder: Betrug für Betrug - Ein original-deutsches komisches Singspiel von zween Handlungen

Shelf number P.o.germ. 1233#Beibd.1, Brünn 1783

Emanuel Schikaneder & Sambach, Christian [Beiträger k.]

Emmanuel Schikaneders sämmtliche theatralische Werke -

Shelf number P.o.germ. 1273-2, Wien ; Leipzig 1792

Emanuel Schikaneder

Das Regenspurger Schif - Ein Lustspiel in drey Aufzügen

Shelf number P.o.germ. 1272 z, Salzburg 1780

Emanuel Schikaneder & Sambach, Christian [Beiträger k.]

Emmanuel Schikaneders sämmtliche theatralische Werke -

Shelf number P.o.germ. 1273-1, Wien ; Leipzig 1792

Schikaneder, Emanuel [Textverf. und Komp.]

Arien aus der komischen Oper Die Lyranten, oder: Das lustige Elend -

Shelf number P.o.germ. 1419 u#Beibd.4, Nürnberg 1777

Adalbert Gyrowetz & Johann Emanuel Veith

Der Augenarzt - ein Singspiel in zwey Aufzügen

Shelf number P.o.germ. 1494 gd, Wien 1811

Johann Emanuel Veith

Balsaminen - ein Taschenbuch für d. Jahr ...

Shelf number P.o.germ. 1494 g-1823, Wien 1823

Emanuel Christian Löber & Michael Friedrich Geussenhainer

Disputatio medico-practica exhibens historiam morborum ex acido -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Diss Med 2424, Ienae 1724

Emanuel Geibel

Gedichte -

Shelf number P.o.germ. 1894 w, Berlin 1855

Emanuel Geibel

Juniuslieder -

Shelf number P.o.germ. 1900 g, Stuttgart ; Tübingen 1848

Hermann Lingg & Geibel, Emanuel [Hrsg.]

Gedichte -

Shelf number P.o.germ. 1907 z, Stuttgart ; Tübingen 1854

Emanuel Geibel & Paul Heyse

Spanisches Liederbuch -

Shelf number P.o.germ. 1907 g, Berlin 1852

Emanuel Geibel

Die Loreley -

Shelf number P.o.germ. 1914 g, Hannover 1861

Georg Emanuel Haas

Der alte Cardinal - Von G. E. Haas

Shelf number P.o.germ. 1927 f-1/2, Wien 1864

Georg Emanuel Haas

Der alte Cardinal - Von G. E. Haas

Shelf number P.o.germ. 1927 f-3/4, Wien 1864

Georg Emanuel Haas

Der alte Cardinal - Von G. E. Haas

Shelf number P.o.germ. 1927 f-3/4, Wien 1864

Emanuel Geibel

Juniuslieder -

Shelf number P.o.germ. 1993 y, Stuttgart, Augsburg 1857

Emanuel Schikaneder

Der Grandprofos - Ein Trauerspiel in vier Aufzügen

Shelf number P.o.germ. 2046 i, Regensburg 1787

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Churfürst ... Entbieten allen vnd jeden Unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicedomen ... unser Genad und Gruß zuvor vnd geben ihnen hiemit zuvernemmen wasgestalten Wir Uns zwar gnädigist erinneren dem Johann Caspar Schaur Burgern Distillatori, vnd Chymico in deß ... Statt Augspurg ... -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 Aug 1091, München 1716

Johann Emanuel Veith

Erzählungen und Humoresken -

Shelf number P.o.germ. 2067 g-1, Wien 1842

Johann Emanuel Veith

Erzählungen und Humoresken -

Shelf number P.o.germ. 2067 g-2, Wien 1842

Hermann Lingg & Geibel, Emanuel [Hrsg.]

Gedichte -

Shelf number P.o.germ. 2100 g, Stuttgart ; Tübingen 1854

Johann Emanuel Veith & Friedrich Ludwig Zacharias Werner

Balsaminen -

Shelf number P.o.germ. 2092 b, Regensburg 1837

Gaius Sallustius Crispus & Emanuel Sueiro

Obras de Caio Crispo Salustio -

Shelf number A.lat.b. 1624, Anvers 1615

Emanuel Geibel

Juniuslieder -

Shelf number P.o.germ. 1893 p, Stuttgart ; Tübingen 1850

Johann Christoph Alber & Ulber, Christian Emanuel [Mitwirkender]

Beschäftigung für Christliche Communicanten -

Shelf number Asc. 501 m, Hamburg 1780

Emanuel von Dambrowski

Theorie und Anleitung zur practischen Ausführung der rationellen Inhalts-Berechnung bei den Erdbauten, besonders der Eisenbahnen -

Shelf number A.hydr. 467, Leipzig 1876

Julius Emanuel Bibanco

Das ungarische Handels- und Wechselrecht, mit einer deutlichen Erklärung des Wechselgeschäftes und der Beschäftigungen mit Wechseln für alle Jene, welche hierin die nöthigen Grundideen erlangen wollen -

Shelf number Merc. 25 o, Ofen 1841

Emanuel Burckhardt-Fürstenberger

Entwurf einer Schweizerischen Wechselordnung mit Motiven -

Shelf number Merc. 34 t, Zürich 1857

Emanuel Stern

Die Lehre von den Wechseln und dem Wechsel-Verkehr -

Shelf number Merc. 234 hp, Giessen 1853

Philipp Emanuel von Fellenberg & Charles Pictet

Vues relatives à l'agriculture de la Suisse -

Shelf number Oecon. 603, Geneve 1808

Philipp Emanuel von Fellenberg

Landwirthschaftliche Blätter von Hofwyl -

Shelf number Oecon. 603 b-1/3, Aarau 1811

Fellenberg, Philipp Emanuel von [Mitwirkender] & Johann F. Pott

Landwirthschaftliche Blätter von Hofwyl -

Shelf number Oecon. 603 b-1/3, Aarau 1808

Philipp Emanuel von Fellenberg

Landwirthschaftliche Blätter von Hofwyl -

Shelf number Oecon. 603 b-1/3, Aarau 1809

Emanuel König & Rhagor, Daniel [Sonstige]

Georgica Helvetica Curiosa, Das ist: Neu Curioses Eydgnossisch-Schweitzerisches Hauß-Buch - Vorstellend in IV Bücheren, I. Von dem Reben-Bau, wie ein Wein-Reben wol Anzulegen, ... II. Von dem Garten-Bau, nemlich I. Von der Baum-Gärten Wartung, ... III. Von der Vieh-Zucht, nutzlicher Wartung der Pferden, Kühen, Schafen, ... IV. Ein Schweitzerischer Hauß-Calender, was in denen XII. Monaten durchs Jahr im Feld-Bau, Wein- Obs- Kraut- und Blumen-Garten ... zu verrichten ...

Shelf number Oecon. 699, Basel 1706

Johann Nepomuk Hrdina & Ludwig Emanuel Hrdina

Geschichte der Wieliczkaer Saline -

Shelf number Metall. 55 m, Wien 1842

Emanuel Costa & Giovanni Pietro Maffei

Rervm A Societate Iesv in Oriente Gestarvm Volvmen - Continens Historiam iucundam lectu omnibus Christianis, praesertim ijs, quibus vera Religio est cordi. In qua videre possunt, quomodo nunquam Deus Ecclesiam suam deserat, et in locum deficientium a vera fide, innumeros alios in abditißimis etiam regionibus substituat

Shelf number Jes. 1029, Coloniae 1574

Emanuel Costa & Giovanni Pietro Maffei

Kurtze Verzeichnuß und historische Beschreibung deren Dingen, so von der Societät Iesu in Orient von dem Jar nach Christi Geburt, 1542. biß auff das 1568. gehandlet worden -

Shelf number Jes. 224#Beibd.1, Ingolstadt 1586

Emanuel Costa & Giovanni Pietro Maffei

Kurtze Verzeichnuß und historische Beschreibung deren Dingen, so von der Societät Iesu in Orient von dem Jar nach Christi Geburt, 1542. biß auff das 1568. gehandlet worden -

Shelf number Jes. 570, Ingolstadt 1586

Emanuel Costa & Giovanni Pietro Maffei

Kurtze Verzeichnuß und historische Beschreibung deren Dingen, so von der Societät Iesu in Orient von dem Jar nach Christi Geburt, 1542. biß auff das 1568. gehandlet worden -

Shelf number Jes. 572, Ingolstadt 1586

Emanuel Christian Löber

Historiam Inflammationis Ex Principiis Anatomicis Et Mechanicis Deductam -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Diss Med 2423, Halae Magdeburgicae 1722

Emanuel van der Hoeven

Histoire de la vie et de la mort des deux illustres frères Corneille et Jean de Witt -

Shelf number Biogr. 1249 r-1, Utrecht 1709

Emanuel Costa & Giovanni Pietro Maffei

Rervm A Societate Iesv in Oriente Gestarvm Volvmen - Continens Historiam iucundam lectu omnibus Christianis, praesertim ijs, quibus vera Religio est cordi. In qua videre possunt, quomodo nunquam Deus Ecclesiam suam deserat, et in locum deficientium a vera fide, innumeros alios in abditißimis etiam regionibus substituat

Shelf number Jes. 576 b, Coloniae 1574

Emanuel Swedenborg

Eman. Swedenborgii Assess. Coll. Metall. in Suecia, Miscellanea Observata Circa Res Naturales & praefertim circa Mineralia, Ignem & Montium strata -

Shelf number Alch. 96#Beibd.1, Lipsiae 1722

Valentin Pogatschnigg & Emanuel Herrmann

Deutsche Volks-Lieder aus Kärnten - Gesammelt von V. Pogatschnigg und Em. Herrmann

Shelf number P.o.germ. 1088 q-1, Graz 1869

Hermann Lingg & Emanuel Geibel

Gedichte -

Shelf number P.o.germ. 864 mb-2, Stuttgart ; Tübingen 1869

Emanuel Straube

Ein Wiener Früchtl - lokaler Roman in zwei Abheilungen

Shelf number P.o.germ. 1426 pr, Wien 1858

Philipp Emanuel von Fellenberg

Sammlung der wichtigsten Schriften über das landwirthschaftliche Institut des H. Fellenberg -

Shelf number Oecon. 1542 h, Wien 1839

August Emanuel von Reuss

Carlsbad, Marienbad, Franzensbad und ihre Umgebung vom naturhistorischen und medicinisch-geschichtlichen Standpunkte -

Shelf number M.med. 182 s, Prag ; Karlsbad 1862

Johann Emanuel Veith

Die Naturgeschichte der nutzbaren Haussäugethiere -

Shelf number Oecon. 1750 hm, Wien 1856

Emanuel Friedr. Flemming

Geschichte der Blindenanstalt zu Hannover -

Shelf number M.med. 314 d, Hannover 1846

Emanuel Hasenfeld

Der Kurort Szliács nächst Neusohl in Ungarn in topographischer, historischer, phisikalisch-chemischer Hinsicht und seine phisiologischen und therapeutischen Wirkungen - Mit 3 Ansichten u. 2 lithogr. Karten

Shelf number M.med. 434 n, Wien 1867

Emanuel Thomson

Gülden Kleinod der Kinder Gottes -

Shelf number Asc. 2659, Lüneburg 1630

Augustus Clissold & Emanuel Swedenborg

The practical nature of the doctrines and alleged revelations contained in the writings of E. Swedenborg -

Shelf number Asc. 1093, London 1838

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] & Franz Joseph Müller

Parentalia Maximiliani Emmanuelis Electoris Bavariae - Jussu, & Auctoritate regnantis nostri Serenissimi Ac Potentissimi Principis Electoris In Insigni Collegiata Ecclesia ad Divam Virginem Monachji magnifice celebrata

Shelf number 4 Bavar. 3419 q#Beibd.3, [Monachii] 1726

Pierre Thouvenel & Emanuel Gottlieb Quant

Herrn Thouvenels Arztes der Facultät zu Montpellier, Adjuncts der Königl. medicinischen Gesellschaft zu Paris und des midcinischen Collegium zu Nancy ... Abhandlung von der Beschaffenheit, dem Nutzen und den Wirkungen der Luft und Luftarten, als Nahrungs- und Heilmitteln für den thierischen Körper - Eine von der Akademie der Wissenschaften, Inschriften und freyen Künste im Jahre 1778. mit dem doppelten Preiße gekrönte Preißschrift

Shelf number M.med. 1031, Jena 1782

Emanuel Deutsch

Der Talmud -

Shelf number A.hebr. 519 p, Berlin 1869

Johann Georg Rosenmüller & Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Auserlesenes Beicht- und Communionbuch -

Shelf number Asc. 4137 m, Nürnberg 1827

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel & Johann Samuel Sondermann

Krankenbüchlein -

Shelf number Asc. 4518 i, Nürnberg 1839

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-2, London u.a. 1831

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-10, London u.a. 1819

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-5, London u.a. 1808

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-11, London u.a. 1820

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-16, London u.a. 1813

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-19, London u.a. 1815

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-18, London u.a. 1814

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-12, London u.a. 1820

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-26, London u.a. 1817

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-14, London u.a. 1834

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-24, London u.a. 1819

Emanuel Swedenborg

Continuation du dernier jugement et du monde spirituel -

Shelf number Asc. 4811 i#Beibd.1, Londres 1787

Emanuel Swedenborg

Doctrine de la nouvelle Jérusalem, touchant le seigneur -

Shelf number Asc. 4811 i, Londres 1787

Emanuel Swedenborg

Abrégé des ouvrages de Swedenbog -

Shelf number Asc. 4809, Stockholm 1788

Johann Emanuel Veith

Politische Passionspredigten - nebst der Rede zum Seelenamte weil. des ... Grafen Baillet de Latour

Shelf number Asc. 5016 qw#Beibd.2, Wien 1849

Emanuel Swedenborg

Du dernier jugement et de la Babylone detruite - Ce qui fait voir que, généralement tout ce qui a été prédit en l'Apocalypse, est aujourd hui parfaitement accompli. Le tout fidèlement rendu du latin en françois par un amateur des vérités du nouveau rêgne. D'après ce qu'en sui et vû

Shelf number Asc. 4811 h#Beibd.1, Londres 1787

Emanuel Swedenborg

Traité de la vie que doivent mener ceux qui aspirent à devenir membres réels de la nouvelle Jérusalem - d'après les préceptes du Décalogue

Shelf number Asc. 4811 h#Beibd.3, Londres 1787

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Asc. 4812-5, Tübingen 1830

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-30, London u.a. 1834

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-28, London u.a. 1833

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-29, London u.a. 1826

Heinrich August Andreas Ries & Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Auserlesenes und vollständiges Gebetbuch für glaubige Christen - in den Morgen- und Abendstunden, an allen festlichen Tagen, in allen Fällen und Anliegen, und auf dem Kranken- und Sterbebette

Shelf number Asc. 5516 h-1/5, Nürnberg 1820

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-23, London u.a. 1811

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-25, London u.a. 1819

Emanuel Swedenborg

Du Commerce De L'Ame Et Du Corps -

Shelf number Asc. 4810, Londres ; Paris 1785

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-27, London u.a. 1828

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Asc. 4812-3, Tübingen 1824

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-31, London u.a. 1811

Heinrich August Andreas Ries & Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Auserlesenes und vollständiges Gebetbuch für glaubige Christen - in den Morgen- und Abendstunden, an allen festlichen Tagen, in allen Fällen und Anliegen, und auf dem Kranken- und Sterbebette

Shelf number Asc. 5516 h-1/5, Nürnberg 1820

Heinrich August Andreas Ries & Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Auserlesenes und vollständiges Gebetbuch für glaubige Christen - in den Morgen- und Abendstunden, an allen festlichen Tagen, in allen Fällen und Anliegen, und auf dem Kranken- und Sterbebette

Shelf number Asc. 5516 h-1/5, Nürnberg 1820

Johann Emanuel Veith

Die Leidenswerkzeuge Christi -

Shelf number Asc. 5016 qu, Wien 1833

Johann Emanuel Veith

Das Vater Unser -

Shelf number Asc. 5016 r, Wien 1842

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Asc. 4812-2, Tübingen 1824

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Asc. 4812-4, Tübingen 1829

Emanuel Swedenborg & N. Guyton de Morveau

Traité Curieux Des Charmes De L'Amour Conjugal Dans Ce Monde Et Dans L'Autre -

Shelf number Asc. 4811, Berlin ; Basle 1784

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Asc. 4812-6, Tübingen 1831

Johann Emanuel Veith

Die heiligen Berge -

Shelf number Asc. 5016 qv-1/2, Wien 1847

Johann Emanuel Veith

Die heiligen Berge -

Shelf number Asc. 5016 qv-1/2, Wien 1840

Johann Emanuel Veith

Die Leidenswerkzeuge Christi -

Shelf number Asc. 5016 qw#Beibd.1, Wien 1851

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-3, London u.a. 1832

Heinrich August Andreas Ries & Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Auserlesenes und vollständiges Gebetbuch für glaubige Christen - in den Morgen- und Abendstunden, an allen festlichen Tagen, in allen Fällen und Anliegen, und auf dem Kranken- und Sterbebette

Shelf number Asc. 5516 h-1/5, Nürnberg 1817

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Liber Quotidianae Devotionis - In Usum Serenissimi Maximiliani Emanuelis S. R. I. Electoris, &c. Gubernatoris Belgii

Shelf number Asc. 5517 g-1/3, Bruxellis 1700

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Liber Quotidianae Devotionis - In Usum Serenissimi Maximiliani Emanuelis S. R. I. Electoris, &c. Gubernatoris Belgii

Shelf number Asc. 5517 g-1/3, Bruxellis 1700

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Liber Quotidianae Devotionis - In Usum Serenissimi Maximiliani Emanuelis S. R. I. Electoris, &c. Gubernatoris Belgii

Shelf number Asc. 5517 g-1/3, Bruxellis 1700

Friedrich Christoph Oetinger & Emanuel Swedenborg

Swedenborgs und anderer Irrdische und Himmlische Philosophie - zur Prüfung des Besten ans Licht gestellt

Shelf number Asc. 5434 r-2, Franckfurt ; Leipzig 1765

Heinrich August Andreas Ries & Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Auserlesenes und vollständiges Gebetbuch für glaubige Christen - in den Morgen- und Abendstunden, an allen festlichen Tagen, in allen Fällen und Anliegen, und auf dem Kranken- und Sterbebette

Shelf number Asc. 5511 c-1/5, Nürnberg 1808

Heinrich August Andreas Ries & Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Auserlesenes und vollständiges Gebetbuch für glaubige Christen - in den Morgen- und Abendstunden, an allen festlichen Tagen, in allen Fällen und Anliegen, und auf dem Kranken- und Sterbebette

Shelf number Asc. 5511 c-1/5, Nürnberg 1807

Emanuel Thomson

Gülden Kleinod der Kinder Gottes - Das ist d. wahre Wech zum Christenthumb

Shelf number Asc. 5532 b, Lüneburg 1639

Emanuel Phaedrus & Emanuel Sincerus

Phaedri Augusti Liberti Fabularum Aesopiarum Libri V - Recte Tandem Captui Puerorum Accommodati, Oder: Deutliche und nach dem Begriff der Jugend endlich recht eingerichtete Erklärung Der Aesopischen Fabeln, welche Phaedrus, Ein Freygelassener Des Käysers Augusti In 5. Büchern hinterlassen ... ; Nebst einem Teutschen und Lateinischen Register

Shelf number A.lat.a. 2615 z, Augspurg 1738

Heinrich August Andreas Ries & Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Auserlesenes und vollständiges Gebetbuch für glaubige Christen - in den Morgen- und Abendstunden, an allen festlichen Tagen, in allen Fällen und Anliegen, und auf dem Kranken- und Sterbebette

Shelf number Asc. 5511 c-1/5, Nürnberg 1807

Heinrich August Andreas Ries & Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Auserlesenes und vollständiges Gebetbuch für glaubige Christen - in den Morgen- und Abendstunden, an allen festlichen Tagen, in allen Fällen und Anliegen, und auf dem Kranken- und Sterbebette

Shelf number Asc. 5511 c-1/5, Nürnberg 1807

Cornelius Tacitus & Emanuel Sueiro

Las obras ... -

Shelf number A.lat.b. 1906, Anvers 1619

Johann Georg Rosenmüller & Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Auserlesenes Beicht- und Communionbuch für glaubige Christen - mit einer Vorrede und Unterricht vom rechten Gebrauch des heiligen Abendmahls ; nebst einigen neuen Buß-, Beicht- und Abendmahlsliedern

Shelf number Asc. 5529 r, Nürnberg 1831

Emanuel Gottlieb Elvert

Über ärztliche Untersuchung des Gemüths-Zustandes -

Shelf number Med.for. 3 m, Tübingen 1810

Emanuel Gottlieb Elvert

Die Unzulässigkeit ärztlicher Entscheidungen über vorhandenes männl. Vermögen - als anfang ein zufälliger Gedanke über den Begriff der Nothzucht

Shelf number Med.for. 3 m#Beibd.1, Tübingen 1808

Johann Emanuel Veith

Handbuch der Veterinärkunde in besonderer Beziehung auf die Seuchen der nutzbarsten Haussäugethiere - für Physiker, Kreischirurgen, Thierärzte und Ökonomen

Shelf number A.vet. 92 h-1, Wien 1831

Emanuel Gottlieb Elvert

Ueber den Selbstmord in Bezug auf gerichtliche Arzneykunde -

Shelf number Med.for. 3 mb, Tübingen 1794

Emanuel Bondi

Maslul ha-limud le-horot yalde Yiśraʾel - Reshit limude ha-XD6keriʾah we-havanat leshon ʿEver be-derekh XD6katsar XD6ve-XD6kal. Illusṭrirṭes Lehr- und Lezebukh fir die izraeliṭishe Yugend

Shelf number A.hebr. 1228 u-2, Prag 1865

Johann Emanuel Veith

Handbuch der Veterinärkunde in besonderer Beziehung auf die Seuchen der nutzbarsten Haussäugethiere - für Physiker, Kreischirurgen, Thierärzte und Ökonomen

Shelf number A.vet. 92 h-2, Wien 1831

Emanuel Bondi

Maslul ha-limud le-horot yalde Yiśraʾel - Reshit limude ha-XD6keriʾah we-havanat leshon ʿEver be-derekh XD6katsar XD6ve-XD6kal. Illusṭrirṭes Lehr- und Lezebukh fir die izraeliṭishe Yugend

Shelf number A.hebr. 1228 u-1, Prag 1864

Georg Emanuel Hogel

Erfahrungen und gemeinnützige Bemerkungen vom Gipse und dessen nützlichen Gebrauch - Eine Preißschrift der Churfürstlich-Maynzischen Gesellschaft nützlicher Wissenschaften zu Erfurt

Shelf number Lith. 235 f, Erfurt 1780

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-2, Wien 1853

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-12, Wien 1862

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-22, Wien 1865

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-23, Wien 1867

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-7, Wien 1859

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-11, Wien 1861

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-3, Wien 1853

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-17, Wien 1864

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-8, Wien 1860

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-9, Wien 1860

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-1, Wien 1853

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-13, Wien 1862

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-6, Wien 1858

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-18, Wien 1864

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-16, Wien 1863

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-21, Wien 1865

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-10, Wien 1861

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-20, Wien 1864

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-5, Wien 1858

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-15, Wien 1863

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-24,2, Wien 1868

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-19, Wien 1864

August Emanuel von Reuss

Geognostische Skizzen aus Böhmen -

Shelf number Lith. 339 x-1, Prag 1840

August Emanuel von Reuss

Kurze Uebersicht der geognostischen Verhältnisse Böhmens - fünf Vorträge, gehalten im naturwissenschaftlichen Vereine Lotos im Jahre 1853 ; mit drei geologischer Uebersichtskarten

Shelf number Lith. 339 xl, Prag 1854

August Emanuel von Reuss

Über Entomostraceen und Foraminiferen im Zechstein der Wetterau -

Shelf number Lith. 469-1, [S.l.] 1854

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-4, Wien 1854

Christian Günther & Heinrich Emanuel Grabowski

Enumeratio stirpium phanerogamarum, quae in Silesia sponte proveniunt -

Shelf number Phyt. 154 d, Vratislava 1824

Emanuel Hoffmann

Homeros und die Homeriden-Sage von Chios -

Shelf number A.gr.a. 1475 f, Wien 1856

Emanuel Hannak

Appianus und seine Quellen - Allgemeines über Appianus und sein Werk. Die fragmentarisch überlieferten Bücher

Shelf number A.gr.b. 498 s, Wien 1869

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-14, Wien 1863

August Emanuel von Reuss

Geognostische ?? Abhandlungen in Separatabdrucken aus den Sitzungsberichten der mathem. naturw. Classe der K. K. Akad. der Wiss.) in ?? - (Chronologisch geordnet.)

Shelf number Lith. 339 w-24,1, Wien 1861

Johann Emanuel Pohl

Tentamen florae Bohemiae -

Shelf number Phyt. 531-2, Prag 1814

Johann Emanuel Pohl

Tentamen florae Bohemiae -

Shelf number Phyt. 531-1, Prag 1809

Ludwig Emanuel Schaerer

Enumeratio critica Lichenum Europaeorum - Quos ex nova methodo digerit. Accedunt tabulae decem, quibus cuncta Lichenum Europaeorum genera et subgenera in lapidem delineata et per partes colorata illustratur

Shelf number Phyt. 617 c, Bernae 1850

Pehr Gustaf Emanuel Theorin

Iakttagelser rörande öfverhudens bihang hos växterna - (Doctordissertation.)

Shelf number Phyt. 695 c, Upsala 1866

August Emanuel von Reuss

Die Kreidegebilde des westlichen Böhmens, ein monographischer Versuch - nebst Bemerkungen über die Braunkohlenlager jenseits der Elbe und eine Übersicht der fossilen Fischreste Böhmens

Shelf number Lith. 339 x-2, Prag 1844

August Emanuel von Reuss

Geognostische Skizze der Umgebungen von Carlsbad, Marienbad und Franzensbad -

Shelf number Lith. 339 yc, Prag & Carlsbad 1863

Friedrich Wimmer & Heinrich Emanuel Grabowski

Flora Silesiae -

Shelf number Phyt. 784 m-2,1, Vratislaviae 1829

Friedrich Wimmer & Heinrich Emanuel Grabowski

Flora Silesiae -

Shelf number Phyt. 784 m-2,2, Vratislaviae 1829

Friedrich Wimmer & Heinrich Emanuel Grabowski

Flora Silesiae -

Shelf number Phyt. 784 m-1, Vratislaviae 1827

Johan Emanuel Zetterstedt

Revisio Grimmiearum Scandinaviae -

Shelf number Phyt. 791 t, Upsaliae 1861

Johan Emanuel Zetterstedt & Fredrik J. Björnström

Monographiae Andreaerum Scandinaviae -

Shelf number Phyt. 803,45, Upsaliae 1855

Johan Emanuel Zetterstedt

Dispositio Muscorum Frondosorum in monte Kinnekulle nascentium -

Shelf number Phyt. 803,46, Upsaliae 1854

Emanuel Schreiber

Der Tabacks- u. Cigarrenfabricant -

Shelf number Techn. 190 g, Weimar 1850

Emanuel Klopsch

Orthopädische Studien und Erfahrungen - Ein Bericht über die Leistungen der orthopädischen Heilanstalt zu Breslau. Mit 4 Tafeln Abbildungen

Shelf number Chir. 152 ei, Breslau 1861

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Predigt am Neujahrsfeste 1822 -

Shelf number Hom. 1440 l, Nürnberg 1822

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kanzelrede am letzten Abend des Jahres 1825 -

Shelf number Hom. 1805,15, Nürnberg 1825

Emanuel Alexander Ludovicus Brunner & G. Ziegenhagen

Vom Staar und dessen Heilverfahren, der Niederdruckung sowohl als Ausziehung -

Shelf number Chir. 345, Straßburg 1788

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kanzelrede am letzten Abende des Jahres 1831 -

Shelf number Hom. 1792,21, Nürnberg 1831

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Predigt, am Erndtefeste 1817 gehalten -

Shelf number Hom. 1439#Beibd.2, Nürnberg 1817

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Vesperpredigt am letzten Tage des Jahres 1807 -

Shelf number Hom. 1436 s, Sulzbach 1808

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Einige herzliche Worte über die Empfänglichkeit der Kinderseelen als wichtig für ihre Bildung zur Religion - vorgetragen in einer Predigt ...

Shelf number Hom. 1439#Beibd.1, Nürnberg 1816

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Synodalpredigten im Jahre 1812 -

Shelf number Hom. 1439, Sulzbach 1812

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Drey Predigten in der Kirche zu St. Ägydien am Schluße des Jahres 1806 -

Shelf number Hom. 1436 r, Nürnberg 1807

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Sammlung einzeln erschienener Kanzelreden und Predigten in den Jahren 1821 - 1829 -

Shelf number Hom. 1439 n-2, Nürnberg 1831

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Predigt am Feste der dreihundertjährigen Säcularfeier der Übergabe der Augsburgischen Confession den 25. Juni 1830 -

Shelf number Hom. 1439 m, Nürnberg 1830

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Predigt zur Feyer des 1. Säcular-Kirchweihfestes bey St. Ägydien ... 1818 -

Shelf number Hom. 1439#Beibd.4, Nürnberg 1818

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Predigt, gehalten am ersten Tage des Jahres 1817 -

Shelf number Hom. 1439#Beibd.3, Nürnberg 1817

Emanuel Seidl

Die granulöse Ophthalmie, oder die sogenannte egyptische Augenentzündung -

Shelf number Chir. 352,15, Wien 1850

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kanzelrede gehalten am letzten Abende des Jahres 1833 in der Kirche zu St. Aegidien -

Shelf number Hom. 1793,16, Nürnberg 1834

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kanzelrede gehalten am letzten Abende des Jahres 1834 in der Kirche zu St. Aegidien -

Shelf number Hom. 1793,17, Nürnberg 1835

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Predigt, gehalten am Reformationsfeste 1831 - auf Verlangen zum Besten der Anstalt für arme und verwahrloste Knaben dahier in den Druck gegeben

Shelf number Hom. 1792,22, Nürnberg 1831

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kanzelrede gehalten am letzten Abende des Jahres 1835 in der Kirche zu St. Aegidien -

Shelf number Hom. 1793,18, Nürnberg 1836

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Predigt für den letzten Abend des Jahres 1836 -

Shelf number Hom. 1793,19, Nürnberg 1837

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kanzelrede am letzten Abend des Jahres 1830 -

Shelf number Hom. 1792,20, Nürnberg 1830

Emanuel [de Conceptione]

Sermones ad tempus quadragesimale spectantes -

Shelf number Hom. 424 m, Colonia 1615

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Predigt am ersten Festtage der Säkularfeier der Reformation den 31. Oct. 1817 -

Shelf number Hom. 1440, Nürnberg 1817

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Predigt am dritten Festtage der Säkularfeier der Reformation den 2. Nov. 1817 -

Shelf number Hom. 1440#Beibd.1, Nürnberg 1817

Emanuel Aub

Ueber die Pflege und Erziehung der Kinder in den ersten Lebensjahren -

Shelf number Path. 59 u, Erlangen 1837

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kanzelrede am letzten Abende des Jahres 1832 -

Shelf number Hom. 1793,11, Nürnberg 1832

Nils H. Sjöborg & Emanuel Wenster

Rigs-Mal, carmen Gothicum antiquissimam Scaniae historiam illustrans -

Shelf number 4 P.o.rel. 646, Lunda 1801

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Worte des alten Lehrers an seine geliebte Gemeinde bei dem Wechsel des Jahres 1837 und 1838 -

Shelf number Hom. 1793,30, Nürnberg 1838

Johann Emanuel Veith

Weltleben und Christenthum - sechs Vorträge, gehalten in der Faste des Jahres 1850 in der Pfarrkirche am Hof ; nebst einigen Zugaben

Shelf number Hom. 1639 tx, Wien 1851

Johann Emanuel Veith

Festpredigten - zumeist in einer Doppelreihe

Shelf number Hom. 1639 tv-1/2,2, Wien 1845

Johann Emanuel Veith

Festpredigten - zumeist in einer Doppelreihe

Shelf number Hom. 1639 tv-1/2,2, Wien 1844

Johann Emanuel Veith

Homiletische Werke -

Shelf number Hom. 1639 u-6, Wien 1860

Valentin Karl Veillodter & Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Zwei Predigten - am Reformationsfeste im Jahre 1817 gehalten und zur Vorbereitung auf die dritte Säcularfeier herausgegeben

Shelf number Hom. 1639 m, Nürnberg 1817

Johann Emanuel Veith

Homiletische Werke -

Shelf number Hom. 1639 u-5, Wien 1860

Johann Emanuel Veith

Homiletische Werke -

Shelf number Hom. 1639 u-11, Wien 1866

Emanuel König

Emanuelis König Philos. & Medic. Doct. Basil. S.R.I. Acad. Nat. Curios. Avicennae Regnum Vegetabile, Physice, Medice, Anatomice, Chymice, Theoretice, Practice enucleatum -

Shelf number 4 H.nat. 72 a#Beibd.1, Basileae Rauracorum 1688

Emanuel König

Emanuelis König ... Regnum Minerale, Physice, Medice, Anatomice, Chymice, Alchymice, Analogice, Theoretice & Practice - Investigatum, perscrutatum et erutum ; Metallorum nimirum, Lapidum, Salium, Sulphurum, Terrarum, quin & Acidularum, Thermarum Naturam, Ortum, Differentias, Praeparationes selectissimas Ususque multiplices candide sistens

Shelf number 4 H.nat. 72 a#Beibd.2, Basilea Rauracorum 1687

Emanuel König

Emanuelis König Philos. & Medic. Doct. Basil. S.R.I. Acad. Nat. Curios. Avicennae Regnum Vegetabile, Physice, Medice, Anatomice, Chymice, Theoretice, Practice enucleatum -

Shelf number 4 H.nat. 71-4, Basileae Rauracorum 1708

Emanuel König

Emanuelis König ... Regnvm Animale, Sectionibus III. - Physicè, Medicè, Anatomicè, Harmonicè, Mechanicè, Theoreticè, Practicè Evisceratum, Enumeratum & Emedullatum ; Hominis scilicet & Brutorum Machinam hydraulico-pneumaticam comparatè, item V. Classes universales, ac Usum Cibarium & Medicinalem Curiosis quibusvis proponens

Shelf number 4 H.nat. 72 a, Coloniae Munatianae 1682

Emanuel König

Emanuelis König, ... Regnum Animale - Sectionibus III. Physice, Medice, Anatomice, Harmonice, Mechanice, Theoretice, Practice Evisceratum, Enumeratum & Emedullatum, Hominis scilicet & Brutorum Machinam hydraulico-pneumaticam comparate, item V. Classes universales, ac Usum Cibarium & Medicinalem Curiosis quibusvis proponens

Shelf number 4 H.nat. 72, Coloniae Munatianae 1698

Emanuel König

Emanuelis König Philos. & Medic. Doct. Basil. S.R.I. Acad. Nat. Curios. Avicennae Regnum Vegetabile, Physice, Medice, Anatomice, Chymice, Theoretice, Practice enucleatum -

Shelf number 4 H.nat. 71-1/2, Basileae Rauracorum 1696

Emanuel König

Emanuelis König Philos. & Medic. Doct. Basil. S.R.I. Acad. Nat. Curios. Avicennae Regnum Vegetabile, Physice, Medice, Anatomice, Chymice, Theoretice, Practice enucleatum -

Shelf number 4 H.nat. 71-1/2, Basileae Rauracorum 1688

Emanuel Krötz

Ueber den Vortrag der Naturwissenschaften, und deren Beziehung auf Gewerbs-Encyclopädie -

Shelf number 4 Phys.g. 80 t, München 1837

Emanuel König

Emanuelis König, Phil. & Med. Doct. & Prof. P. in Univers. Basil. Acad. Leopold. Nat. Curios. Avicennae, Regnum Minerale, Generale Et Speciale - Quorum illud Naturalem Et Artificialem Mineralium productionem cum Parallelismo Alchymico verorum Philosophorum, Tractatibus hucusque ineditis, Commentario super Jntroitum Philalethae, &c. candide sistit; Olim sub Nomine Regni Quarti Sulphurum Fixorum Metallicorum promissum. Hoc vero Metalla, Lapides, Salia, Sulphura, Terras, quin & Acidulas, Thermas, Physice, Chymice, Practice recludit

Shelf number 4 H.nat. 72#Beibd.1, Basileae 1703

Christoph Friedrich Franz Emanuel Schmidter

Abschiedspredigt, gehalten am 16. Sonntag nach Trinitatis, den 26. September 1841, in der Dreieinigkeitskirche zu Regensburg -

Shelf number Hom. 1795,21, Regensburg 1841

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kanzelrede vom letzten Abend 1814 -

Shelf number Hom. 1437, Nürnberg 1815

Johann Emanuel Veith

Homiletische Werke -

Shelf number Hom. 1639 u-3, Wien 1858

Johann Emanuel Veith

Homiletische Werke -

Shelf number Hom. 1639 u-8, Wien 1863

Emanuel König

Emanuelis König, ... Regnum Animale - Sectionibus III. Physice, Medice, Anatomice, Harmonice, Mechanice, Theoretice, Practice Evisceratum, Enumeratum & Emedullatum, Hominis scilicet & Brutorum Machinam hydraulico-pneumaticam comparate, item V. Classes universales, ac Usum Cibarium & Medicinalem Curiosis quibusvis proponens

Shelf number 4 H.nat. 71-1/2#Beibd.1, Coloniae Munatianae 1698

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Predigt, gehalten am Reformationsfeste 1831 - auf Verlangen zum Besten der Anstalt für arme und verwahrloste Knaben dahier in den Druck gegeben

Shelf number Hom. 1667 m,1/7#Cah.5, Nürnberg 1831

Johann Emanuel Veith

Charitas - neun Kanzelvorträge gehalten während der Faste des Jahres 1851 mehrentheils in der Hauptkirche zu St. Nicolaus in Prag

Shelf number Hom. 1639 tx#Beibd.1, Wien 1851

Johann Emanuel Veith

Homiletische Werke -

Shelf number Hom. 1639 u-10, Wien 1866

Emanuel König

Emanuelis König ... Regnum Minerale, Physice, Medice, Anatomice, Chymice, Alchymice, Analogice, Theoretice & Practice - Investigatum, perscrutatum et erutum ; Metallorum nimirum, Lapidum, Salium, Sulphurum, Terrarum, quin & Acidularum, Thermarum Naturam, Ortum, Differentias, Praeparationes selectissimas Ususque multiplices candide sistens

Shelf number 4 H.nat. 71-1/2#Beibd.2, Basilea Rauracorum 1687

Johann Emanuel Veith

Homiletische Werke -

Shelf number Hom. 1639 u-9, Wien 1865

Johann Emanuel Veith

Das Friedensopfer in einer Folgereihe katholischer Darstellungen -

Shelf number Hom. 1639 ts#Beibd.1, Wien 1852

Johann Emanuel Veith

Festpredigten - zumeist in einer Doppelreihe

Shelf number Hom. 1639 tv-1/2,2, Wien 1844

Johann Emanuel Veith

Eucharistia - zwölf Vorträge über das heilige Meßopfer

Shelf number Hom. 1639 ts, Wien 1847

Johann Emanuel Veith

Homiletische Werke -

Shelf number Hom. 1639 u-4, Wien 1859

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kanzelrede am letzten Abend des Jahres 1819 -

Shelf number Hom. 1437 a, Nürnberg 1820

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Predigt auf das Neujahrsfest 1821 -

Shelf number Hom. 1440 h, Nürnberg 1821

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Neue Predigten über das Gebet des Herrn -

Shelf number Hom. 1439 o, Nürnberg 1838

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Vier Predigten gehalten in der Passionszeit -

Shelf number Hom. 1439 p, Sulzbach 1810

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Predigten -

Shelf number Hom. 1440 d, Nürnberg 1817

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Was ist Christus? - Eine Predigt auf den 25. Sonnt. nach dem Feste der Dreieinigkeit

Shelf number Hom. 1440 f, Nürnberg 1820

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Predigt zur Feyer des 1. Säcular-Kirchweihfestes bey St. Ägydien ... 1818 -

Shelf number Hom. 1440 a, Nürnberg 1818

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Ideen zu Beichtreden -

Shelf number Hom. 1438 b, Sulzbach 1812

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kanzelrede am letzten Abend des Jahres 1821 -

Shelf number Hom. 1440 k, Nürnberg 1822

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Synodalpredigt, gehalten am 16. Oct. 1821 -

Shelf number Hom. 1440 i, Nürnberg 1821

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kirchweihpredigt am 14. Sonntage nach Trinitatis gehalten, 1820 -

Shelf number Hom. 1440 e, Nürnberg 1820

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kanzelrede am letzten Abend des Jahres 1820 -

Shelf number Hom. 1440 g, Nürnberg 1821

Johann Emanuel Veith

Homiletische Werke -

Shelf number Hom. 1639 u-1, Wien 1855

Johann Emanuel Veith

Die Erweckung des Lazarus -

Shelf number Hom. 1639 tq, Wien 1842

Johann Emanuel Veith

Homiletische Werke -

Shelf number Hom. 1639 u-7, Wien 1862

Johann Emanuel Veith

Homiletische Werke -

Shelf number Hom. 1639 u-13, Wien 1868

Johann Emanuel Veith & Josef Axmann

Mater dolorosa - in zwölf Vorträgen

Shelf number Hom. 1639 tw, Wien 1844

Johann Emanuel Veith

Homiletische Werke -

Shelf number Hom. 1639 u-14, Wien 1869

Johann Emanuel Veith

Homiletische Werke -

Shelf number Hom. 1639 u-2, Wien 1856

Johann Emanuel Veith

Homiletische Werke -

Shelf number Hom. 1639 u-12, Wien 1866

Johann Emanuel Veith

Etwas über die Mystik der Kirchenmusik -

Shelf number Hom. 1802,33, Wien 1831

Emanuel van der Hoeven

Leeven en Dood der Gebroeders Cornelis de Witt en Johan de Witt -

Shelf number 4 Biogr. 264 m, Amsterdam 1708

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Auswahl von biblischen Sprüchen und passenden Liedern ... für den Unterricht in der christlichen Lehre -

Shelf number Catech. 590 k, Nürnberg 1820

Johann Emanuel Veith

Die Leidenswerkzeuge Christi -

Shelf number Hom. 2071 o, Wien 1833

Emanuel Christian Löber

Kurze Anführung zu einer heilsamen Lebensart -

Shelf number Path. 778-1, Jena 1745

Emanuel Christian Löber

Kurze Anführung zu einer heilsamen Lebensart -

Shelf number Path. 778-2, Jena 1745

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kanzelrede am letzten Abend des Jahres 1824 -

Shelf number Hom. 1805,14, Nürnberg 1824

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Liber Quotidianae Devotionis - In Usum Serenissimi Maximiliani Emanuelis S. R. I. Electoris, &c. Gubernatoris Belgii

Shelf number 4 Asc. 566 a-3, Bruxellis 1700

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Vera christiana religio, continens universam theologiam novae ecclesiae a Domino apud Dan. cap. VII. 13, 14, et in Apoc. cap. XXI, I. 2. praedicatae -

Shelf number Dogm. 993 r-2, Tubingae 1858

Francisco Suárez & Emanuel Laurentius Soarez

Svmma Siue Epitome Dilvcida, Brevis & Resoluta, Commentariorvm ac Disputationum R. P. Francisci Suarez è Societate Iesv In Tertiam Partem D. Thomae - quarum Elenchum XVI. ostendit pagina

Shelf number Dogm. 987, Coloniae Agrippinae 1628

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Die wahre christliche Religion - enthaltend die ganze Theologie der Neuen Kirche, so wie sie vom Herrn bei Daniel Kap. 7, 13. 14. und in der Offenbarung Kap. 21, 1. 2. vorhergesagt worden ist ; aus der zu Amsterdam im Jahre 1771 gedruckten lateinischen Urschrift

Shelf number Dogm. 993 s-1, Tübingen 1855

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Sapientia angelica de divina providentia -

Shelf number Dogm. 993 u, Tubingae [u.a.] 1855

Emanuel Swedenborg & Antoine Joseph Pernety

Les Merveilles Du Ciel Et De L'Enfer Et Des Terres Planétaires Et Astrales -

Shelf number Dogm. 993 m-2, Berlin 1782

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Vera christiana religio, continens universam theologiam novae ecclesiae a Domino apud Dan. cap. VII. 13, 14, et in Apoc. cap. XXI, I. 2. praedicatae -

Shelf number Dogm. 993 r-1, Tubingae 1857

Emanuel Swedenborg

Vom Himmel und von den wunderbaren Dingen desselben - wie auch von der Geisterwelt und von dem Zustand des Menschen nach dem Tod; und von der Hölle, So, wie es gehöret und gesehen worden

Shelf number Dogm. 993 o, [S.l.] 1774

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Die wahre christliche Religion - enthaltend die ganze Theologie der Neuen Kirche, so wie sie vom Herrn bei Daniel Kap. 7, 13. 14. und in der Offenbarung Kap. 21, 1. 2. vorhergesagt worden ist ; aus der zu Amsterdam im Jahre 1771 gedruckten lateinischen Urschrift

Shelf number Dogm. 993 s-3/4, Tübingen 1858

Emanuel Swedenborg & Antoine Joseph Pernety

Les Merveilles Du Ciel Et De L'Enfer Et Des Terres Planétaires Et Astrales -

Shelf number Dogm. 993 m-1, Berlin 1782

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Die wahre christliche Religion - enthaltend die ganze Theologie der Neuen Kirche, so wie sie vom Herrn bei Daniel Kap. 7, 13. 14. und in der Offenbarung Kap. 21, 1. 2. vorhergesagt worden ist ; aus der zu Amsterdam im Jahre 1771 gedruckten lateinischen Urschrift

Shelf number Dogm. 993 s-3/4, Tübingen 1859

Emanuel Swedenborg

Summaria expositio doctrinae Novae Ecclesiae, quae per Novam Hierosolymam in Apocalypsi intelligitur - Ad fidem editionis principis anno MDCCLXIX. Amstelodami excussae denuo edidit Jo. Fr. Im. Tafel

Shelf number Dogm. 993 v, Tubingae 1859

Emanuel Swedenborg

Ueber das Schicksal des Menschen nach dem Sterben zuerst in der Geisterwelt, nachher im Himmel oder in der Hölle, nebst dreißig Abhandlungen über die Hauptlehren der neuen christl. Kirche, aus den Kundgebungen des Eman. v. Swedenborg ausgezogen -

Shelf number Dogm. 993 t, Ulm 1852

Emanuel Swedenborg & Antoine Joseph Pernety

Les Merveilles Du Ciel Et De L'Enfer Et Des Terres Planétaires Et Astrales -

Shelf number Dogm. 993 n-1, Berlin 1782

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Die wahre christliche Religion - enthaltend die ganze Theologie der Neuen Kirche, so wie sie vom Herrn bei Daniel Kap. 7, 13. 14. und in der Offenbarung Kap. 21, 1. 2. vorhergesagt worden ist ; aus der zu Amsterdam im Jahre 1771 gedruckten lateinischen Urschrift

Shelf number Dogm. 993 s-2, Tübingen 1857

Gottlieb Emanuel von Haller

Schweizerisches Münz- u. Medaillenkabinet -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- H 967 -1, Bern 1780

Emanuel Swedenborg

Ueber das Schicksal des Menschen nach dem Sterben zuerst in der Geisterwelt, nachher im Himmel oder in der Hölle, nebst dreißig Abhandlungen über die Hauptlehren der neuen christl. Kirche, aus den Kundgebungen des Eman. v. Swedenborg ausgezogen -

Shelf number Dogm. 993 ta, Ulm 1852

Emanuel Swedenborg & Ludwig Hofacker

Der Himmel mit seinen Wundererscheinungen und die Hölle - Vernommenes und Geschautes ; Zu der Neuen Kirche des Herrn

Shelf number Dogm. 993 p, Tübingen 1836

Emanuel Swedenborg

Abrégé des Merveilles du ciel et de l'enfer d'Emmanuel Swedenborg avec annotations et observations - Par L. A. Cahagnet

Shelf number Dogm. 1209 m, Paris 1854

Gottlieb Emanuel von Haller

Schweizerisches Münz- u. Medaillenkabinet -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- H 967 -2, Bern 1781

Emanuel Swedenborg

Regnum animale anatomice, physice et philosopice perlustratum - E chirographo ejus in biblioth. regiae academiae Holmiensis asservato nunc primum edidit Jo. Fr. Im. Tafel

Shelf number Zool. 512 q-7, Tubingae et Londini 1849

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Arcana coelestia quae in scriptura sacra seu verbo Domini sunt, detecta -

Shelf number Exeg. 1080 m-10, Tubingae 1840

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Arcana coelestia quae in scriptura sacra seu verbo Domini sunt, detecta -

Shelf number Exeg. 1080 m-3, Tubingae 1835

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Arcana coelestia quae in scriptura sacra seu verbo Domini sunt, detecta -

Shelf number Exeg. 1080 m-4, Tubingae 1836

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Arcana coelestia quae in scriptura sacra seu verbo Domini sunt, detecta -

Shelf number Exeg. 1080 m-9, Tubingae 1840

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Arcana coelestia quae in scriptura sacra seu verbo Domini sunt, detecta -

Shelf number Exeg. 1080 m-5, Tubingae 1838

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Arcana coelestia quae in scriptura sacra seu verbo Domini sunt, detecta -

Shelf number Exeg. 1080 m-8, Tubingae 1839

Emanuel Swedenborg

Regnum animale anatomice, physice et philosopice perlustratum - E chirographo ejus in biblioth. regiae academiae Holmiensis asservato nunc primum edidit Jo. Fr. Im. Tafel

Shelf number Zool. 512 q-6,1/2, Tubingae et Londini 1849

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Arcana coelestia quae in scriptura sacra seu verbo Domini sunt, detecta -

Shelf number Exeg. 1080 m-6, Tubingae 1838

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Arcana coelestia quae in scriptura sacra seu verbo Domini sunt, detecta -

Shelf number Exeg. 1080 m-7, Tubingae 1839

Emanuel Swedenborg

Regnum animale anatomice, physice et philosopice perlustratum - E chirographo ejus in biblioth. regiae academiae Holmiensis asservato nunc primum edidit Jo. Fr. Im. Tafel

Shelf number Zool. 512 q-6,1/2, Tubingae et Londini 1849

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Exeg. 1080 n-8, Tübingen 1867

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Arcana coelestia quae in scriptura sacra seu verbo Domini sunt, detecta -

Shelf number Exeg. 1080 m-13, Tubingae 1842

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Exeg. 1080 n-1, Tübingen 1845

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Exeg. 1080 n-12, Tübingen 1869

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Arcana coelestia quae in scriptura sacra seu verbo Domini sunt, detecta -

Shelf number Exeg. 1080 m-12, Tubingae 1841

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Arcana coelestia quae in scriptura sacra seu verbo Domini sunt, detecta -

Shelf number Exeg. 1080 m-1, Tubingae 1833

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Exeg. 1080 n-9, Tübingen 1867

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Exeg. 1080 n-11, Tübingen 1868

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Arcana coelestia quae in scriptura sacra seu verbo Domini sunt, detecta -

Shelf number Exeg. 1080 m-2, Tubingae 1834

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Exeg. 1080 o-6, Tübingen 1831

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Exeg. 1080 o-2, Tübingen 1824

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Exeg. 1080 o-1, Tübingen 1823

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Exeg. 1080 n-7, Tübingen 1867

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Exeg. 1080 n-15, Tübingen 1869

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Exeg. 1080 o-5, Tübingen 1830

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Exeg. 1080 n-13, Tübingen 1869

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Gedrängte Erklärung des innern Sinnes der prophetischen Bücher des Alten Testaments und der Psalmen Davids - Mit einem doppelten Sachregister ; Ein nachgelassenes Werk ... aus der zu London 1784 erstmahls erschienenen lateinischen Urschrift inś Deutsche übersetzt von Joh. Friedr. Immanuel Tafel

Shelf number Exeg. 1080 p, Tübingen 1852

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Arcana coelestia quae in scriptura sacra seu verbo Domini sunt, detecta -

Shelf number Exeg. 1080 m-11, Tubingae 1841

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Exeg. 1080 o-4, Tübingen 1829

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Exeg. 1080 o-3, Tübingen 1824

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Exeg. 1080 n-3, Tübingen 1855

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Exeg. 1080 n-2, Tübingen 1850

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Exeg. 1080 n-14, Tübingen 1869

Emanuel Friedrich Hagemeister

Einleitung in die Wissenschaft des Schwedisch-Pommerschen Lehnrechts - nebst einem Entwurfe zur vollständigen Darstellung desselben

Shelf number Feud. 50 h, Berlin ; Greifswald 1800

Emanuel Swedenborg

Eman. Swedenborgii Adversaria in libros Veteris Testamenti e chirographo ejus in bibliotheca regiae academiae Holmiensis asservato, nunc primum edidit Jo. Fr. Im. Tafel -

Shelf number Exeg. 1080 k-1,5/7, Tubingae, Londini 1853

Emanuel Swedenborg

Eman. Swedenborgii Adversaria in libros Veteris Testamenti e chirographo ejus in bibliotheca regiae academiae Holmiensis asservato, nunc primum edidit Jo. Fr. Im. Tafel -

Shelf number Exeg. 1080 k-3/4, Tubingae, Londini 1842

Gaius Sallustius Crispus & Emanuel Sueiro

Obras -

Shelf number 4 A.lat.b. 503 m, Madrid 1796

Emanuel Swedenborg

Eman. Swedenborgii Adversaria in libros Veteris Testamenti e chirographo ejus in bibliotheca regiae academiae Holmiensis asservato, nunc primum edidit Jo. Fr. Im. Tafel -

Shelf number Exeg. 1080 k-1,5/7, Tubingae, Londini 1854

Emanuel Swedenborg

Eman. Swedenborgii Adversaria in libros Veteris Testamenti e chirographo ejus in bibliotheca regiae academiae Holmiensis asservato, nunc primum edidit Jo. Fr. Im. Tafel -

Shelf number Exeg. 1080 k-1,3/4, Tubingae, Londini 1851

Emanuel Swedenborg

Eman. Swedenborgii Adversaria in libros Veteris Testamenti e chirographo ejus in bibliotheca regiae academiae Holmiensis asservato, nunc primum edidit Jo. Fr. Im. Tafel -

Shelf number Exeg. 1080 k-2, Tubingae, Londini 1842

Emanuel Swedenborg

Eman. Swedenborgii Adversaria in libros Veteris Testamenti e chirographo ejus in bibliotheca regiae academiae Holmiensis asservato, nunc primum edidit Jo. Fr. Im. Tafel -

Shelf number Exeg. 1080 k-1,3/4, Tubingae, Londini 1852

Emanuel Swedenborg

Eman. Swedenborgii Adversaria in libros Veteris Testamenti e chirographo ejus in bibliotheca regiae academiae Holmiensis asservato, nunc primum edidit Jo. Fr. Im. Tafel -

Shelf number Exeg. 1080 k-1,5/7, Tubingae, Londini 1854

Emanuel Swedenborg

Eman. Swedenborgii Adversaria in libros Veteris Testamenti e chirographo ejus in bibliotheca regiae academiae Holmiensis asservato, nunc primum edidit Jo. Fr. Im. Tafel -

Shelf number Exeg. 1080 k-3/4, Tubingae, Londini 1843

Emanuel Mendes da Costa

A Natural History Of Fossils -

Shelf number 4 Lith. 114 i-1,1, London 1757

August Emanuel von Reuss

Die fossilen Polyparien des Wiener Tertiärbeckens - ein monographischer Versuch

Shelf number 4 Lith. 138 xc, Wien 1847

August Emanuel von Reuss

Beitraege zur Charakteristik der Kreideschichten in den Ostalpen besonders im Gosauthale und am Wolfgangsee - (aus dem VII. Bande der Denkschriften der mathematisch-naturwissenschaftlichen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften besonders abgedruckt)

Shelf number 4 Lith. 138 xl, Wien 1854

August Emanuel von Reuss

Die Foraminiferen u. Entomostraceen des Kreidemergels von Lemberg - Mit 5 lithograph. Tafeln. (Aus d. naturw. Abhdlgn. hg. vor Haidinger. IV Bd. I Abthl.)

Shelf number 4 Lith. 138 xf, Wien 1850

Emanuel König

Emanuelis König, Phil. & Med. Doct. & Prof. P. in Univers. Basil. Acad. Leopold. Nat. Curios. Avicennae, Regnum Minerale, Generale Et Speciale - Quorum illud Naturalem Et Artificialem Mineralium productionem cum Parallelismo Alchymico verorum Philosophorum, Tractatibus hucusque ineditis, Commentario super Jntroitum Philalethae, &c. candide sistit; Olim sub Nomine Regni Quarti Sulphurum Fixorum Metallicorum promissum. Hoc vero Metalla, Lapides, Salia, Sulphura, Terras, quin & Acidulas, Thermas, Physice, Chymice, Practice recludit

Shelf number 4 Lith. 90, Basileae 1703

August Emanuel von Reuss

Zur Kenntniss fossiler Krabben - vorgelegt in der Sitzung der mathematisch-naturwissenschaftlichen Classe am 12. November 1857

Shelf number 4 Lith. 138 xm, Wien 1859

August Emanuel von Reuss

Palaeontologische Miscellen - Mit VII. Tafeln. (Aus dem X. Bande der Denkschr. der math. naturw. Classe der K. Academie der Wissensch. besonders abgedruckt)

Shelf number 4 Lith. 138 xk, Wien 1856

August Emanuel von Reuss

Neue Foraminiferen aus den Schichten des oesterreichischen Tertiärbeckens - Mit 6 Tafeln. (Aus d. I Bd. d. Denkschr. d. math. nat. Cl. d. ??. Acad. d. Wiss.)

Shelf number 4 Lith. 138 xd, Wien 1849

Velleius [Paterculus] & Emanuel Sueiro

Veleyo Paterculo en castellano - Historia Romana escrita al consul Marco Vinicio

Shelf number 4 A.lat.b. 695 g, Madrid 1787

Johann Emanuel Pohl

Systematischer Ueberblick der Reihenfolge einfacher Fossilien - nebst Beyfügung der üblichsten deutschen und französischen Synonyme und eines vollständigen alphabetischen Registers, zur Anordnung oryktognostischer Fossiliensammlungen dargestellt

Shelf number 4 Lith. 129 m, Prag 1816

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Regles Du Jeu Des Passes. Inventé Par S.A.S.E. Monseigneur L'Electeur De Baviere -

Shelf number Gymn. 234 x, [S.l.] 1765

Emanuel König

Emanuelis König ... Regnum Minerale, Physice, Medice, Anatomice, Chymice, Alchymice, Analogice, Theoretice & Practice - Investigatum, perscrutatum et erutum ; Metallorum nimirum, Lapidum, Salium, Sulphurum, Terrarum, quin & Acidularum, Thermarum Naturam, Ortum, Differentias, Praeparationes selectissimas Ususque multiplices candide sistens

Shelf number 4 Lith. 89, Basilea Rauracorum 1687

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Exeg. 1080 o-7, Leipzig: Kummer 1833

Emanuel König

Emanuelis König Philos. & Medic. Doct. Basil. S.R.I. Acad. Nat. Curios. Avicennae Regnum Vegetabile, Physice, Medice, Anatomice, Chymice, Theoretice, Practice enucleatum -

Shelf number 4 Phyt. 183 da, Basileae Rauracorum 1696

Ludwig Emanuel. Schaerer

Lichenum Helveticorum Spicilegium -

Shelf number 4 Phyt. 267 l-1, Berna 1823

Emanuel König

Emanuelis König Philos. & Medic. Doct. Basil. S.R.I. Acad. Nat. Curios. Avicennae Regnum Vegetabile, Physice, Medice, Anatomice, Chymice, Theoretice, Practice enucleatum -

Shelf number 4 Phyt. 183 d, Basileae Rauracorum 1708

Emanuel König

Emanuelis König Philos. & Medic. Doct. Basil. S.R.I. Acad. Nat. Curios. Avicennae Regnum Vegetabile, Physice, Medice, Anatomice, Chymice, Theoretice, Practice enucleatum -

Shelf number 4 Phyt. 183 d#Beibd.1, Basileae Rauracorum 1696

Emanuel König

Emanuelis König Basileensis Regnum Vegetabile - Tam Physice quam Medice Ex Veris Recentiorum Fundamentis Reclusum, Omnibus Florae Cultoribus Lectu non minus iucundum, quam utile & necessarium

Shelf number 4 Phyt. 183, Basileae 1680

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Niemand kann christlicher Weise zum Besuch der Kirche gezwungen werden - Eine Predigt gehalten am 13. Sonntag nach Trinitatis als am Kirchweihfeste

Shelf number Bavar. 508 ko#Beibd.3, Nürnberg 1822

August Emanuel von Reuss & Joseph Rubesch

Die Versteinerungen der böhmischen Kreideformation - mit Abbildungen der neuen oder weniger bekannten Arten

Shelf number 4 Lith. 138 x-2, Stuttgart 1846

August Emanuel von Reuss & Joseph Rubesch

Die Versteinerungen der böhmischen Kreideformation - mit Abbildungen der neuen oder weniger bekannten Arten

Shelf number 4 Lith. 138 x-1, Stuttgart 1845

August Emanuel von Reuss

Über zwei Polyparien aus den Hallstätter Schichten -

Shelf number 4 Lith. 201,8, Wien 1855

August Emanuel Fürnrohr & Karl Ludwig Koch

Naturhistorische Topographie von Regensburg -

Shelf number Bavar. 874 em-1/2, Regensburg 1838

August Emanuel Fürnrohr

Flora Ratisbonensis oder Uebersicht der um Regensburg wildwachsenden Gewächse -

Shelf number Bavar. 874 em-1/2, Regensburg 1839

Emanuel König

Emanuelis König, ... Regnum Animale - Sectionibus III. Physice, Medice, Anatomice, Harmonice, Mechanice, Theoretice, Practice Evisceratum, Enumeratum & Emedullatum, Hominis scilicet & Brutorum Machinam hydraulico-pneumaticam comparate, item V. Classes universales, ac Usum Cibarium & Medicinalem Curiosis quibusvis proponens

Shelf number 4 Zool. 208 d, Coloniae Munatianae 1698

Emanuel König

Emanuelis König Philos. & Medic. Doct. Basil. S.R.I. Acad. Nat. Curios. Avicennae Regnum Vegetabile, Physice, Medice, Anatomice, Chymice, Theoretice, Practice enucleatum -

Shelf number 4 Zool. 208#Beibd.2, Basileae Rauracorum 1688

Emanuel König

Emanuelis König ... Regnvm Animale, Sectionibus III. - Physicè, Medicè, Anatomicè, Harmonicè, Mechanicè, Theoreticè, Practicè Evisceratum, Enumeratum & Emedullatum ; Hominis scilicet & Brutorum Machinam hydraulico-pneumaticam comparatè, item V. Classes universales, ac Usum Cibarium & Medicinalem Curiosis quibusvis proponens

Shelf number 4 Zool. 208, Coloniae Munatianae 1682

Emanuel König

Emanuelis König ... Regnum Minerale, Physice, Medice, Anatomice, Chymice, Alchymice, Analogice, Theoretice & Practice - Investigatum, perscrutatum et erutum ; Metallorum nimirum, Lapidum, Salium, Sulphurum, Terrarum, quin & Acidularum, Thermarum Naturam, Ortum, Differentias, Praeparationes selectissimas Ususque multiplices candide sistens

Shelf number 4 Zool. 208#Beibd.1, Basilea Rauracorum 1687

Franz Xaver Süßmayr & Emanuel Schikaneder

Der Spiegel von Arkadien - eine grosse heroisch-komische Oper in 2 Aufzügen

Shelf number Passau, Staatliche Bibliothek -- S nv/La (b) 328, S.l. 1796

Emanuel von Rodt

Die Feldzüge Karls des Kühnen, Herzogs von Burgund und seiner Erben - mit besonderem Bezug auf die Theilnahme der Schweizer an denselben

Shelf number Gall.sp. 160 xm-1, Schaffhausen 1843

Emanuel von Rodt

Die Feldzüge Karls des Kühnen, Herzogs von Burgund und seiner Erben - mit besonderem Bezug auf die Theilnahme der Schweizer an denselben

Shelf number Gall.sp. 160 xm-2, Schaffhausen 1844

Jean Baptiste Dubos & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Manifeste De Son Altesse Electorale de Bavière -

Shelf number Bavar. 1742 y, [S.l.] 1705

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Sr. Churf. Durchl. von Bäyern Manifest - samt dessen Beantwortung, oder einigen anmerckungen über die darinnen angeführten ursachen, wordurch man die gerechtigkeit seiner waffen zu behaupten suchet

Shelf number Bavar. 1742 n, Franckfurt am Mayn 1706

Jean Baptiste Dubos & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Manifeste De Son Altesse Electorale de Bavière -

Shelf number Bavar. 1742 z, [S.l.] 1705

Damian Ferdinand Haas & Emanuel Sincerus

Sammlung einiger wichtigen Aktenstüke, die neuere Untersuchung des Hochpreißlichen Kaiserl. Kammergerichts gegen den Churmaynzischen Hofrath und Agenten bey gedachtem Gericht Herrn Lic. Haas, wegen einer dem durch rechtliche Untersuchung und Bestrafung abgethanen Noch Etwas [et]c. S. 78. n. b. eingeflossenen - von der zweytvorigen Visitation herrührenden - durch das tausendzüngige Gerücht aber zu Wezlar, Maynz und Regensburg auf neuere Zeiten ausgelegten Anekdote, betreffend -

Shelf number 4 Ded. 239, Tittmaning ; Worbis 1784

Emanuel Arnold

Děge Husitů s zwláštnjm zhledem na Jana Žižku - Od Emanuele Arnolda. [Jana Žižka z Trocnova]

Shelf number H.ref. 743 n-1, W Praze 1848

Emanuel Swedenborg

Doctrina novae Hierosolymae de fide -

Shelf number 4 Dogm. 175#Beibd.3, Amsterdam 1763

Emanuel Swedenborg

Sapientia angelica de divina providentia -

Shelf number 4 Dogm. 175#Beibd.5, Amstelodamum 1764

Emanuel Swedenborg

Sapientia angelica de divina amore -

Shelf number 4 Dogm. 175#Beibd.6, Amstelodamum 1763

Emanuel Swedenborg

Doctrina novae Hierosolymae de Domino -

Shelf number 4 Dogm. 175, Amsterdam 1763

Emanuel Swedenborg

Doctrina novae Hierosolymae de scriptura sacra -

Shelf number 4 Dogm. 175#Beibd.1, Amsterdam 1763

Emanuel Swedenborg

De Coelo et eius mirabilibus, et de inferno, ex auditis & visis -

Shelf number 4 Dogm. 539 s, Londinium 1758

Carl Friedrich Kunz & Emanuel Feust

Panorama von Bamberg - neuester Führer durch die Stadt und ihre Umgebungen ; mit einem Plane der Stadt

Shelf number Bavar. 2037 m, Bamberg 1842

Carl Emanuel Rosselet

Versuch einer historischen und rechtlichen Abhandlung von den Schweizerischen Schuz- und Schirm-Bündnissen, oder sogen. Mitburger-Rechten -

Shelf number 4 Helv. 363, [Bern?] 1757

Emanuel Swedenborg

De ultimo Iudicio -

Shelf number 4 Exeg. 411, London 1758

Johann Emanuel Pohl

Reise im Innern von Brasilien -

Shelf number 4 It.sing. 210 t-1, Wien 1832

René Rapin & Emanuel Domenech

Histoire du jansénisme depuis son origine jusqu'en 1644 -

Shelf number Passau, Staatliche Bibliothek -- S nv/Nhe 2, Paris 1861

Emanuel Geibel

Prolog zur Eröffnungs-Feier des K. Residenz-Hoftheaters am 28. November 1857, Gedichtet von Em. Geibel, gesprochen von Frau Straßmann -

Shelf number Bavar. 4003,V,5, (München) 1857

Valerius Anselmus Ryd & Emanuel Stierlin

Valerius Anselm's Berner-Chronik von Anfang der Stadt Bern bis 1526 -

Shelf number Helv. 80-1, Bern 1825

Valerius Anselmus Ryd & Emanuel Stierlin

Valerius Anselm's Berner-Chronik von Anfang der Stadt Bern bis 1526 -

Shelf number Helv. 80-3, Bern 1827

Valerius Anselmus Ryd & Emanuel Stierlin

Valerius Anselm's Berner-Chronik von Anfang der Stadt Bern bis 1526 -

Shelf number Helv. 80-2, Bern 1826

Valerius Anselmus Ryd & Emanuel Stierlin

Valerius Anselm's Berner-Chronik von Anfang der Stadt Bern bis 1526 -

Shelf number Helv. 80-6, Bern 1833

Valerius Anselmus Ryd & Emanuel Stierlin

Valerius Anselm's Berner-Chronik von Anfang der Stadt Bern bis 1526 -

Shelf number Helv. 80-4, Bern 1829

Valerius Anselmus Ryd & Emanuel Stierlin

Valerius Anselm's Berner-Chronik von Anfang der Stadt Bern bis 1526 -

Shelf number Helv. 80-5, Bern 1831

Emanuel Wetzel

Die Stadt Biel nach ihrer Uranlage und ächten ursprünglichen Verfassung, bis zu ihrer gewaltsamen Umwandlung und Verunstaltung im Eingang des 17ten Jahrhunderts - Ein Beitrag zur Staatsgeschichte des Schweizerlandes

Shelf number Helv. 175 m, [Biel] 1795

Thüring Frickart & Emanuel von Rodt

Beschreibung des Twingherrenstreites daselbst, im Jahre 1470 -

Shelf number Helv. 304, Bern 1837

Gottlieb Emanuel von Haller

Conseils pour former une Bibliotheque historique de la Suisse -

Shelf number Helv. 369, Berna 1771

Vincenz Bernhard von Tscharner & Gottlieb Emanuel von Haller

Dictionnaire Historique, Politique Et Géographique De La Suisse - Contenant Une description de ce qu'il y a de plus remarquable dans les Cantons Suisses et dans les Etats de leurs Alliés, ...

Shelf number Helv. 250-1, Genève 1788

Philipp Emanuel von Fellenberg

Beleuchtung einer weltgerichtlichen Frage an unseren Zeitgeist -

Shelf number Helv. 287, Bern 1830

August Emanuel Fürnrohr

Bericht über die erste, von der k. b. botanischen Gesellschaft zu Regensburg veranstaltete Blumen-, Gemüse- und Fruchtausstellung - erstattet in d. Sitzung am 4. Oct. 1841

Shelf number Bavar. 4069,3, Regensburg 1841

Vincenz Bernhard von Tscharner & Gottlieb Emanuel von Haller

Dictionnaire Historique, Politique Et Géographique De La Suisse - Contenant Une description de ce qu'il y a de plus remarquable dans les Cantons Suisses et dans les Etats de leurs Alliés, ...

Shelf number Helv. 250-2, Genève 1788

Conrad Justinger & Emanuel Stierlin

Berner-Chronik - von Anfang der Stadt Bern bis in das Jahr 1421

Shelf number Helv. 424, Bern 1819

Vincenz Bernhard von Tscharner & Gottlieb Emanuel von Haller

Dictionnaire Historique, Politique Et Géographique De La Suisse - Contenant Une description de ce qu'il y a de plus remarquable dans les Cantons Suisses et dans les Etats de leurs Alliés, ...

Shelf number Helv. 250-3, Genève 1788

Emanuel F. von Fischer

Bericht und Anrede an den Großen Rath der Stadt und Republik Bern bei Eröffnung der periodischen Wintersitzung den 6. Christmonat 1830 -

Shelf number Helv. 159, Bern 1830

Bendicht Tschachtlan & Emanuel Stierlin

Berner-Chronik, von dem Jahre 1421 bis in das Jahr 1466 -

Shelf number Helv. 736, Bern 1820

Emanuel Stierlin

Schweizerischer Ehrenspiegel - Edle Züge aus der Geschichte der Väter, mit moralischen Bemerkungen, zum Gebrauch für Landschulen

Shelf number Helv. 926 s, Bern 1813

Emanuel Bozenhard

Bemerkungen auf einer Reise von Kopenhagen nach Wien im Jahr 1793 -

Shelf number It.sing. 1405 v, Hamburg 1795

Carl Philipp Emanuel Bach

Versuch über die wahre Art das Clavier zu spielen - Exempel nebst 18 Probestücken in 6 Sonaten

Shelf number 2 Mus.th. 33, [Leipzig] 1787

Maximilian Emanuel von Törring & Ferdinand von Menshengen

Memoriale an eine hochansehnlich-allgemeine Reichs-Versammlung von der Chur- und fürstl. bayerischen Gesandschafft - dictatum Francofurti die 17. Martii 1744

Shelf number 2 Bavar. 1125, Moguntinum [Mainz] 1744

Maximilian Emanuel von Törring & Ferdinand von Menshengen

Memoriale an eine hochansehnlich-allgemeine Reichs-Versammlung von der Chur- und fürstl. bayerischen Gesandschafft - dictatum Francofurti die 17. Martii 1744

Shelf number 2 Bavar. 1127, Moguntinum [Mainz] 1744

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Kriegs- und Verpflegungs-Ordonanz für die Kayserliche im Schwäbischen Crayß stehende Regimenter -

Shelf number 2 Bavar. 572, München 1689

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Hymen Auspicatissimus Serenissimi Ac Potentissimi Principis Maximiliani Emmanuelis Utriusque Bav. ac Sup. Palat. Ducis ... Cum Serenissima Teresia Kunegunde Regia Poloniae Principe &c. In Templo Honoris a propitiis Caelitibus geniali pompa celebratus Suo, & Provinciae Germaniae Superioris nomine augurante, ac prospera omnia vovente Electorali Collegio Monacensi Societatis Jesu Mense Ianuario M.DC.XCV. -

Shelf number 2 Bavar. 950,V,43, Monachii 1695

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emmanuel in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog Pfaltzgraff bey Rhein deß Heyl. Röm. Reichs Ertztruchseß und Churfürst Landgraff zu Leuchtenberg [et]c. Entbieten allen unnd jeden Unsern HofRaths Praesidenten Vicedomben Renntmaistern Pflegern Richtern Verwaltern Castnern Mauttnern Zollnern derselben Gegenschreibern und allen andern Unsern Beambten wie nit weniger denen von Unser lieben und getrewen Landschafft von allen Ständen Unsern Grueß und Genad zuvor und erinnern dieselbe hiemit gnädigist daß ob zwar bereits den 23. May Anno 1669. von Unsers in Gott ruehenden geehrt liebsten Herrn Vatters Weyl. Churfürsten Ferdinand Maria Liebd. mildreichisten Angedenckens ein gnädigistes Decret in offenen Truck außgefertigt und darinnen männiglich bey der würcklichen Confiscation, auch andern Leibs: und Schandtstraff inhibirt: unnd verbotten die gute Gold: unnd Silberne Müntz in Unsern Landen nit auffzuwechßlen zuverbrechen unnd zuverschmöltzen noch weniger selbigen neben dem Bruchgold und Bruchsilber zu Verhütung deß dardurch causierenden Schadens ausser Lands zuverhandlen ... - Geben in Unser Haupt: und Residentz Statt Munchen, den 30. Septembr. Anno 1690. Ex Commissione Serenissimi D[omi]ni Ducis Electoris speciali

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,46, [S.l.] 1690

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel in Ober- unnd Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertztruchseß unnd Chur-Fürst ... Entbietten Allen und Jeden Unseren Hofraths-Praesidenten, Vicedomben ... Unseren Grueß und Gnad zuvor. Auß was für erheblichen reiff überlegten hochwichtig und zemahlen höchst-antringlichen Ursachen Wir bewogen worden, nach dem Exempl anderer benachbarten auch in Unsern Chur-Fürstenthumb unnd Landen das Sigl-Papier mit gewiser mehrers moderierten Maß ... einzuführen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,54, S.l. 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Wir von Gottes Genaden, Maximilian Emmanuel in Obern- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ...Entbieten allen und jeden Unsern Hofraths-Praesidenten, Vitzedomben ... Unser Gnad und Grueß und geben Euch hiemit zu vernemmen. Nach deme sich der Standt im Röm. Reich dermahlen durch die Verhängnuß Gottes also bezaigt, daß man mit zweyen mächtigen Feinden sonderlich von deß gesambten Röm. Reichs wegen mit der Cron Franckreich in einem schwären doch unvermeydenlikchen Krieg verfangen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,43, S.l. 1690

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Instruction, So Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Emmanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß H.Römischen Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Unserm unlängst auffgestellten Commercien Collegio gnädigist erthailet. Auß was für antringenden und erheblichen Ursachen Wir zu Auffhebung allerhand under denen Handlungen in Unsern Landen eingeschlichener Miß-Bräuch und Ungelegenheiten auch deren Verbesserung und Vermehrung der Commercien, so Wir mittels Introducierung allerhand Manufacturen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,41, S.l. 1690

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Instruction, und Verordnung in Pollicey-Sachen, Welche Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ober- und Nidern-Bayrn auch der Oberen Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, des Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Unserer allhiesiger Residentz-Stadt Bueß-Verordneten Genädigist gegeben -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,67 b, S.l. 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Instruction, und Verordnung in Policey-Sachen, Welche Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ober- und Nidern-Bayrn auch der Oberen Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, des H. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Unserer allhiesiger Residentz-Stadt Buß-Verordneten gnädigist gegeben -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,67, S.l. 1692

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ob- vnd Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß H. Röm. Reichs Ertz-Truchseß vnd Chur-Fürst ... Entbieten, Allen vnd jeden Unsern Hoffraths-Praesidenten, Vitzdomben ... Unsern Grueß vnd Gnad zuvor, vnd geben denselben zuvernemmen. Obwollen Wir in wehrender Unserer Regierung, wegen deß hailloß-vmbvagierenden schlimmen Gesindls, Inn- vnd Außländischer Betler, Stationierer vnnd anderer dergleichen Landfahrer, gartenden Soldaten ... gemäßne Mandata ergehen lassen ... - München, den 10. Februarij, Anno 1693.

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,71, [S.l.] 1693

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Instruction. Wessen sich in denen Churfürstlichen Landten zu Bayrn unnd der Obern Pfaltz zu jetzig neuen Recrouten-Werbung zu Fueß, umb damit den Abgang der Regimenter zu compltiren, so wol die Beambte bey der Vorstell- und Verpflichtung als zuvorderist die Werbuns-Officier bey denen Annemmungen zuverhalten haben -

Shelf number 2 Bavar. 960,VII,13, S.l. 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Eysen-Hütten-Ordnung Der erneuerten fünffjährigen Hammerwercks-Ainigung: Deß Fürstenthumbs der Obern Pfaltz, Wie es hinfüro in der Haubt-Eysen-Niderlag zu Amberg, und andern davon dependierenden Factoreyen, auch durchgehend bey denen Hammer-Hütten gehalten werden solle, auffgerichtet im Jahr 1694. - [Geben und geschehen zu München/ den 16. Aprill. 1694.]

Shelf number 2 Bavar. 227, München 1694

Albert Weinperger & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] [Gefeierter]

Maximilianus II. Der Großmüthige, Weyland Durchleuchtigister und Großmächtigister Fürst und Herr, Herr In Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Römischen Reichs Ertz-Truchseß, und Chur-Fürst, Land-Graf zu Leuchtenberg ... In einer Lob- und Leich-Predig Vorgestellet - In der Hof-Kirchen Der H.H. Cajetani und Adelaidis, Der Wohl-Ehrwürdigen Patrum Theatinorum, Bey Anfang der Drey-Tägigen Leich-Begängnuß, Den 12. Martij 1726

Shelf number 2 Bavar. 886, München 1726

Friedrich Christoph Oetinger & Emanuel Swedenborg

Swedenborgs und anderer Irrdische und Himmlische Philosophie - zur Prüfung des Besten ans Licht gestellt

Shelf number Epist. 880 r#Beibd.1, Franckfurt ; Leipzig 1773

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Instruction, So Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Emmanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß H.Römischen Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Unserm unlängst auffgestellten Commercien Collegio gnädigist erthailet. Auß was für antringenden und erheblichen Ursachen Wir zu Auffhebung allerhand under denen Handlungen in Unsern Landen eingeschlichener Miß-Bräuch und Ungelegenheiten auch deren Verbesserung und Vermehrung der Commercien, so Wir mittels Introducierung allerhand Manufacturen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,40, S.l. 1690

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Instruction. Welchergestalten an hernachfolgenden Orthen deß Lech-Stroms die auffgestellte Uberreitter zu Pferd unnd Fueß wegen der schädlichen Traid- und Mehl-Außfuhren, dann hinauß Practicierung der Innländischen Woll, Schmaltz, Inßlicht, Leimb, Lein-Öl, Schaff- und Schaaf-Fehl, gemasten Ochsen unnd Schweine, Ochsen- und Schmahl-Häut, auch Kalb-Fehl, wie nicht weniger deß edlen Fisch-Wercks ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,92, S.l. 1699

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Instruction, Vor die Churfürstliche Pfleg-Gerichts-Beambte, Hofmarchs-Innhaber und deren Richter, die neue vorhabende Steur-Beschreibung und derselben Einrichtung betreffend -

Shelf number 2 Bavar. 960,IX,23, S.l. 1721

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Maximilian Emmanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Chur-Fürst ... Unsern Gruß zuvor, dir bleibt unverhalten, was massen Wir zwar entschlossen und es allbereyts determinieret, Unser lieben und getreuen Landschafft deß jetzt einfliessend 1721.ten Jahrs von Landts-Herrschafft wegen zustellen habenden Postulati halber auffn Erchtag den 21.ten Jenner Unsere Proposition vernemmen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,IX,19, S.l. 1721

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Instruction, und Verordnung in Pollicey-Sachen, Welche Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ober- und Nidern-Bayrn auch der Oberen Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, des Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Unserer allhiesiger Residentz-Stadt Bueß-Verordneten Genädigist gegeben -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,67 a, S.l. 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Instruction, So vom Churfürstlichen Commercien Rhat denen auffgestellen Churfürstl. Commercien- und Contrabande Uberreittern der schuldigisten Darobhaltung willen gnädigist erthailt worden.Erstlichen wird denenselben mit Widerholung ihrer vorhin habenden Toback-Appalts Instruction und denen vormahls underm 15. Mertzen fertigen Jahrs, auch hinnach weiters ergangener verschaidner Generalien gemessen anbefohlen, daß sie ob denen wegen Einrichtung deß neuen Tuech-Handels und Tuech-Fabriquen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,44, S.l. 1690

Joseph Ferdinand [Bayern, Kurprinz] & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Serenissimo Ac Potentissimo Principi Ac Domino, Domino Maximiliano Emmanueli Utr. Bav. ac Sup. Palat. Duci, Com Palat. Rhen. Landgr. Leucht. S. R. I. Electori & Archidapifero &c. Electoralem Haeredem Filium Josephum Ferdinandum Natum Ex Serenissima Princ. Maria Antonia Archid. Austr. Com. Tir. &c. Demississime gratulantur Musae Monacenses Collegii Soc. Jesu -

Shelf number 2 Bavar. 950,VII,41, Monachii 1693

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Sol Austriaco-Bavarus resplendens In Monasterio Ottoburano: Sive Electoralis Domus Bavarae Genius Ottoburae Hospitans, Et Serenissimo ... Principi, Maximiliano Emmanueli ... S. R. I. Electori ... Auspicatissima sua Praesentia Antiquiss. Liber. Exempt. Imperiale, O. SS. P. B. Mon. Ottoburanum Illustrantibus In Melo-Dramate Praesentatus ... - [Perioche, Ottobeuren, 1723]

Shelf number 2 Bavar. 950,X,54, [Kempten] 1723

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Erleuterung und kurtzer Begriff, Wie daß in Ihrer Churfürstl. Durchl. in Bayrn etc. Landen, als Ober- und Under Lands Bayrn, auch dem Hertzogthumb der Obern Pflatz gnädigist verordnete Sigl-Papier zugebrauchen -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,48, S.l. 1690

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Von Gottes Genaden, Maximilian Emmanuel, in Ober: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Röm: Reichs Ertztruchseß und Churfürst, auch Landgraff zu Leuchtenberg, [et]c. Entbieten allen, und jeden, Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vitzdomben, Renntmaistern, Pflegern, Pflegsverwaltern, Castnern, Mauttnern, Zollnern, derselben Gegenschreibern, und allen andern Unsern Beambten, wie nicht weniger denen von Unserer lieben, und getrewen Landschafft von allen Ständen, Unsern Grueß, und Gnad zuvor, und geben jedermänniglich durch diß außgelassene General zuvernemmen. Demnach der Allmächtige Gott Uns mit einem solchen ärztreichen Bley-Bergwerch gesegnet ... - Geben, und geschehen in Unserer Residenz Statt München, den fünffzehenden Jenner, Anno sechzehenhundert zway und achtzig

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,2, [S.l.] 1682

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden Maximilian Emmanuel, in Ober- und Niedern Bayrn auch der Obern-Pfaltz Herzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß H. R. Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Unsern Gruß zuvor, Was Wir für gemessene General-Mandata, und zwar letzthin unterm 30. Novemb. Anno 1703. und 6. Februar. Anno 1704. im Saliter- und Munitions-Weesen ausfertigen lassen, dessen werdest du duch annoch unterthänigst zu erinneren oder dich beyr Gerichts-Registratur zu informiren wissen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,IX,31, S.l. 1723

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Wir Maximilian Emmanuel, in Obern und Nidern Bayrn auch der Oberen Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Chur-Fürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths-Praesidenten, Vice-Thumben ... Unser Gnad und Gruß zuvor und geben denenselben zuvernemmen, daß, gleichwie Wir auff Ansuchen Unsers geliebsten Herrn Bruders deß Churfürsten von Cölln Liebden etc. Vice Praefecti, Praesidis und gesambten Magistrats der Hof-Bruderschafft St. Michael Ertz-Engel zu Josephs-Burg in der Hof-March Berg am Laimb ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,IX,26, S.l. 1722

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel in Obern und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraff bey Rhein, deß Heyl. Römischen Reichs Ertztruchseß und Churfürst ... Unsern Grueß zuvor, Lieber Getrewer. Nachdem auff zeitlichen Hintritt Weil. Unsers Gnädigist gliebsten Herrn Vatters Durchl. höchstseel. Angedenckens vermög deß bey Unserm Churhauß eingeführten Primogenitur Rechts wie auch der Guldenen Bull, die Lands-Fürstl. Regierung Erblich auff Uns gefallen, welche Wir auch ... bereits angetretten -

Shelf number 2 Bavar. 960,V,89, S.l. 1680

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Decretum Serenissimi Domini Ducis Electoris. Die Churfürstl. Hoff-Cammer wird sich erinderen, was an dieselbe beraits Anno 1676. wegen Underhaltung der Churfürstl. Schlösser für ein gnädigist Decret ergangen. Zumahlen nun Ihr Churfürstl. Durchl. in Bayren etc. unser gnädigster Herr auß denen von Zeit zu Zeit eingeloffenen Ambts-Berichten wahr genommen, wasmassen deroselben under anderen auch bey angeregt dero Schlössern, Häusern, Hoffbau, Gärten und anderen Grundstücken ... alle Reparations- und Underhalts Kosten außgerechnet werden ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,7, S.l. 1682

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Decretum Serenissimi Domini Ducis Electoris. Demnach Ihro Chur-Fürstl. Durchl. in Bayrn, [et]c. Unserem Gnädigisten Herrn vorkommen, daß die Weibs-Personen, welche in Vnzucht geschwängert werden, nit allein ihre Schwängerung bößlich verhalten, vnd verlaugnen, sondern auch ihre Kinder heimblich gebähren, vnd gefährlicher Weiß an heimbliche Orth verlegen, oder fallen lassen, vnd so sie nachmals, da derselben Kinder Todt gefunden worden, darumb zu Red gestellt, vnd gefänglich eingekehrt werden ... - Geben in München, den 21. Aprill, Anno 1684.

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,15, [S.l.] 1684

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heiligen Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Churfürst ... Bekennen offentlich mit disem Brieff und thuen kundt jedermänniglich, daß Uns Fürweiser diß Johann Caspar Schaur, Burger, Distillator, und Chymicus in deß Heiligen Römischen Reichs-Statt Augspurg mittls eines allhier überreicht-underthänigisten Supplicati, unnd verschaydener authentischer Beylagen zuvernemmen gegeben, was massen er bey seinem abgeleibten Vöttern Philipp Jacob Schaur ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VIII,56, S.l. 1715

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Articuls-Brieff, Der bey Seiner Churfürstl. Durchleucht in Bayrn etc. Unsers Gnädigisten Herrns sambtlichen Soldatesca zuverlesen und zu observieren ist -

Shelf number 2 Bavar. 960,VIII,76, S.l. 1717

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Gnaden Wir Maximilian Emmanuel, in Ob- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Chur-Fürst ... Entbiethen allen unseren Hof-Raths-Praesidenten, Vicethumben ... Unsere Gnad und Gruß, und geben Euch hiemit zu vernehmen. Nachdeme Uns die Mißbräuch, und Ubermaß, welche mit Gelegenheit der Leichbegängnussen, auch Traurkleidungen fast täglich sich ereignen, mit mehrerem vorgestellt worden, haben wir räthlich zu seyn erachtet, zu besserer Beobachtung der Pollicey ... - Geben in unserer Haupt- und Residentz-Stadt München, den 17. Monaths-Tag Martij, Anno 1716.

Shelf number 2 Bavar. 960,VIII,65 a, [S.l.] 1716

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Instruction. Welcher Gestalten auf das unter zu End gesetztem Dato außgefertigt-Chur-Fürstl. Mandat sich die Chur-Fürstliche Gerichts- und all andere Beambte, wie auch Burgerliche Obrigkeiten in Städt- und Märckten, nach auffgehebten Taback-Appalto, Ratione Einbring- und Liferung dann konfftiger Verrechnung der dargegen resolvirten neuen Anlag in ein- so anderm zuverhalten haben -

Shelf number 2 Bavar. 960,VIII,73, S.l. 1717

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Kayserliche Reichs-Post-Taxa, Nach welcher sich alle und jede dem Kayserl. Reichs-Ober-Post-Ambt München untergebene Posthalter, wie auch die Courirs und andere sich Post bedienende Personen zu reguliren - alles nach der unterm 8. Octobris 1698 ausgegangenen ... Post-Tax-Ordnung eingerichtet

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,88, S.l. 1761

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graff bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Auß Unseren vorigen underm 29. Augusti Anno 1689. dann den 7. Junii fertigen Jahrs zu Männiglichs Wissenschafft in offnen Truck außgeförtigt- und publicierten generalien wird ein jeder die antringende erhebliche Ursachen, welche uns zu Verbietung der außländischen Tücher, so die Ellen nit über 3 Gulden gilt und in Unseren Landen mit Ernährung viler tausen armen Lauth selbst gemacht werden könden ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,57, S.l. 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel in Ob- und Nidern B ayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Hel. Römis. Reichs Ertz-Truckseß und Churfürst ... Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicethumben ... und geben zuvernemmen, daß man sich zwar gäntzlichen versehen hätte, es werde zu Folg der in Anno 1691. dann vorhin von Unserm Anherrn und Herrn Vattern Maximilian und Ferdinando Maria beeder Churfurstl. Durchl. etc. Höchstseeligisten Angedenckens zu verschaydentlichmahlen so ernstlich außgefertigte Generalien ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VIII,55 a, S.l. 1715

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel in Ober- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß und Chur-Fürst ... Entbietten allen und Jeden Unseren nachgesetzten Beambten und Underthanen Unseren Grueß und Gnad zuvor und fügen Ihnen wie auch Männiglichen in- und ausser Landes denen dises Unser offenes Außschreiben zu sehen, zu lesen und zu hören vorkombt oder so dessen sonsten berichtet werden hiemit zuwissen ... was durch die Bergwercker und darauß erhaltende allerhand Metalla ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,49, S.l. 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel in Ob- und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß und Churfürst ... Demnach Wir von unsern verschaidenen Pfleg-Gerichtern wie auch theils Regierungen so vil unterthängst berichtet worden und es auch die tägliche Erfahrung selbsten laider zeiget, was massen nicht allein die Land- und Ordinari-Strassen bißhero so unsicher gemacht, sondern auch maistens die Einöden, auch wohl gantze Dorffachafften durch sich zusammen rotirt und mit Gewöhr versehen schlimmen Rauber-Gesindels -

Shelf number 2 Bavar. 960,VIII,69, S.l. 1716

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] & Franz Joseph Müller

Parentalia Maximiliani Emmanuelis Electoris Bavariae - Jussu, & Auctoritate regnantis nostri Serenissimi Ac Potentissimi Principis Electoris In Insigni Collegiata Ecclesia ad Divam Virginem Monachji magnifice celebrata

Shelf number 2 Bavar. 950,VIII,30, [Monachii] 1726

Emanuel Libicki

Handbuch der in der österreichischen Monarchie bestehenden Taxgesetze -

Shelf number J.austr. 34 l, Wien 1860

Emanuel Aloys Förster

Anleitung zum General-Bass -

Shelf number 4 Mus.th. 498, Leipzig 1804

Emanuel Friedrich Hagemeister

Erörterungen über General- und Special-Inquisition -

Shelf number Crim. 120 m, Berlin 1804

Friedrich Christoph Oetinger & Emanuel Swedenborg

Swedenborgs und anderer Irrdische und Himmlische Philosophie - zur Prüfung des Besten ans Licht gestellt

Shelf number Epist. 880 r#Beibd.2, Franckfurt ; Leipzig 1773

Emanuel Swedenborg

Eman. Swedenborgii Adversaria in libros Veteris Testamenti e chirographo ejus in bibliotheca regiae academiae Holmiensis asservato, nunc primum edidit Jo. Fr. Im. Tafel -

Shelf number Exeg. 1080 k-1,1, Tubingae, Londini 1847

Julius H. Dessauer & Emanuel Aub

Tehillat ēl oder Sammlung deutscher und hebräischer Gebete für Schule und Haus -

Shelf number Jud. 18 sa, Erlangen 1836

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Denkmal der Hochachtung, Liebe und Dankbarkeit Herrn Johann Albert Colmar ... Im Namen des Pegnesischen Blumenordens errichtet -

Shelf number Bavar. 5071 f, Nürnberg 1835

Emanuel Schönfelder

Theoretisch-praktische Anleitung nach eigener Fantasie regelrecht zu spielen ... - auch bei geringen Anlagen Vorpiele etc. mit Leichtigkeit zu bilden und den Generalbaß gründlich zu verstehen ; ein Buch zur Selbstbelehrung für Flügelspieler und für angehende Organisten

Shelf number Mus.th. 3070 h, Breslau 1850

Jakob [Kapuziner] & Mayr, Emanuel [Gefeierter]

Trauerrede auf den tödtlichen Hintritt des Hochwürdig-Hochedelgebohrnen Herrn Herrn Emanuels des Zweyten dieses Namens würdigsten Abtes des heil. und befreyten Cisterzerordens in Raitenhaslach dann Mitverordneten einer hochlöbl. Landschaft in Oberbajern -

Shelf number 2 Bavar. 970,IV,11, Burghausen 1780

Wolfgang Amadeus Mozart & Emanuel Schikaneder

Die Zauberflöte - Text-Erläuterungen für alle Verehrer Mozarts. Nebst dem vollständigen Text der Zauberflöte

Shelf number L.eleg.m. 713, Leipzig 1866

Gelasius Hieber & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Der Streittende, Sigend- Und Triumphierende Durchleuchtigste Stiffter Der Hochlöblichen Hof- und Kriegs-Staabs-Bruderschafft Der heiligen Mariae Magdalenae Und Deß heiligen Martyrers Mauritij, Maximilianus Emmanuel, Weyland Chur-Fürst deß Heil. Röm. Reichs, Hertzog in Ober- und Nider-Bayrn, Pfaltz-Graf bey Rhein, [et]c. [et]c. -

Shelf number 2 Bavar. 970,IX,19 c, München 1726

Franz X. Müller & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Letzter Will Maximiliani Emmanuelis Gottseeligist auß diser Welt abgeschidenen Durchleuchtigisten Churfürsten von Bayrn etc. - Erklärt, und zur Nachfolg vorgestelt in der Predig An dem Fest-Tag deß Heiligen Joseph ... in München

Shelf number 2 Bavar. 970,IX,23, München 1726

Gelasius Hieber & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Der Streittende, Sigend- Und Triumphierende Durchleuchtigste Stiffter Der Hochlöblichen Hof- und Kriegs-Staabs-Bruderschafft Der heiligen Mariae Magdalenae Und Deß heiligen Martyrers Mauritij, Maximilianus Emmanuel, Weyland Chur-Fürst deß Heil. Röm. Reichs, Hertzog in Ober- und Nider-Bayrn, Pfaltz-Graf bey Rhein, [et]c. [et]c. -

Shelf number 2 Bavar. 970,IX,20, München 1726

Albert Weinperger & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] [Gefeierter]

Maximilianus II. Der Großmüthige, Weyland Durchleuchtigister und Großmächtigister Fürst und Herr, Herr In Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Römischen Reichs Ertz-Truchseß, und Chur-Fürst, Land-Graf zu Leuchtenberg ... In einer Lob- und Leich-Predig Vorgestellet - In der Hof-Kirchen Der H.H. Cajetani und Adelaidis, Der Wohl-Ehrwürdigen Patrum Theatinorum, Bey Anfang der Drey-Tägigen Leich-Begängnuß, Den 12. Martij 1726

Shelf number 2 Bavar. 970,IX,25, München 1726

Gelasius Hieber & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Der Streittende, Sigend- Und Triumphierende Durchleuchtigste Stiffter Der Hochlöblichen Hof- und Kriegs-, Staabs-, Bruderschafft Der heiligen Mariae Magdalenae Und Deß heiligen Martyrers Mauritij, Maximilanus Emmanuel, Weyland Chur-Fürst deß Heil. Röm. Reichs, Hertzog in Ober- und Nider-Bayrn, Pfaltz-Graf bey Rhein, [et]c. [et]c. -

Shelf number 2 Bavar. 970,IX,19, München 1726

Franz Xaver Süßmayr & Emanuel Schikaneder

Musiktexte aus der grossen komischen Oper: Der Spiegel von Arkadien -

Shelf number L.eleg.m. 1170 u, S.l. 1797

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Vorstellung, Welche Ihre Churfürstl. Durchl. in Bayrn, [et]c. dem Reichs-Convent zu Regenspurg, durch Dero Gesandtschafft allda thuen lassen, den 15. Jenner, Anno 1703. -

Shelf number 2 Bavar. 1000,7, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Copia - Schreibens, so von Ihro Churfürstl. Durchl. in Bayrn, [et]c. [et]c. An Die Außschreibämbter, deß Fränckischen & mut. mut. deß Schwäbischen Craiß abgangen - [Geben auff Unserm Schloß Liechtenberg, den 10. Septembris 1702.]

Shelf number 2 Bavar. 1000,2, [S.l.] 1702

Emanuel Aloys Förster

Anleitung zum General-Baß -

Shelf number Mus.th. 1127, Wien 1805

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Allerdurchleuchtigster, [et]c. [et]c. Euer Kayserl. Majestät Gnädigistes Handschreiben, vom 18. hujus, habe Ich diser Tagen wol erhalten, vnd darauß deß mehrern in Underthänigkeit zuvernemmen gehabt, was Dieselbe vornemblich auß Veranlassung der von meinen Trouppen besetzten Statt Ulm, mir für eine gutmainende Erjnnerung beybringen- vnd welchergestalten Sie, neben begehrender deren Restitution, vnd dem Beytritt zu dem gesambten Reichs-Concluso, mich von aller weitern Thätlichkeit, in Kayserl. Gnaden abmahnen- vnd auff andere Gegen-Mittel Gnädigist zu deuten, belieben wollen ... - [Geben in der Charthauß Buxheimb, den 30. Septembris, Anno 1702.]

Shelf number 2 Bavar. 1000,6, [S.l.] 1702

Emanuel Antonîn Meliš

Průvodce v oboru českých tištěných pîsnî pro jeden neb vîce hlasů - Em. Meliš a Jos[ef] Bergmann.

Shelf number Mus.th. 7125 f, V Praze 1863

Maximilian Emanuel von Törring & Ferdinand von Menshengen

Memoriale an eine hochansehnlich-allgemeine Reichs-Versammlung von der Chur- und fürstl. bayerischen Gesandschafft - dictatum Francofurti die 17. Martii 1744

Shelf number 2 Bavar. 1126, Moguntinum [Mainz] 1744

Emanuel Kofler

Gesuchte Sünderin und gefundene Tugend - Eine Leichpredigt auf Elenora Magd. Ther. Röm. Kais. Pfalzgräf. b. Rhein

Shelf number 2 Bavar. 970,III,33, Münster 1720

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Introduction Zu einem Ballet, So An Ihro Churfürstl. Durchl. in Bayrn [et]c. GeburtsTag Von dero Herrn Bruder Und Frawen Schwester ... vorgestellt worden. Den 11. Julii. Anno 1684. -

Shelf number Bavar. 4025,II,1/45#Cah.21, [S.l.] 1684

Georg Christoph Ludwig & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Die Beglückte Wiederkehr, Ihro Chur-Fürstl. Durchl. aus Bayern, Herrn Herrn Maximilian Emanuels, In Ober- und Nieder-Bayern, auch der Ober-Pfaltz Hertzogens, ... Als Dieselbige Von dem auch Durchleuchtigsten Fürsten und Herrn, Herrn Eberhard Ludwigen, Hertzogen zu Würtemberg und Teck, ... Den 3. und 4. April, Anno 1715. Unter Weegs Zu Ludwigs-Burg, In dem Hertzogthum Würtemberg Aufs Freundlichste und freudigste bewillkommet wurden - In Einem wohlgemeinten Teutschen Gedichte, unterthänigst beschrieben; Nunmehro aber Wegen der von Ihro Chur-Fürstlichen Durchleucht geschehenen Allergnädigsten Aufnahm desselben, Nach dem Befehl einer Hohen Persohn, Zur stätswährenden Gedächtnüß und Erinnerung auch der Folge-Zeit Durch den Druck einverleibet

Shelf number 2 Bavar. 950,VI,41 m, [S.l.] 1715

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Maximilian Emmanuel, in Ob: und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Röm: Reichs Ertz-Truckseß, unnd Chur-Fürst, Land-Graf zu Leuchtenberg, [et]c. [et]c. - Entbieten allen und jeden Unsern Hof-Raths Praesidenten, Vicethomben, Hauptleuthen, Renntmaistern ... und allen Unsern Beambten ... und getreuen Landschafft, von allen Ständten, Unsern Gruß und Gnad zuvor. Es ist ein bekandt: unnd all zu richtige Sach, was Gestalten von Unsern in Gott ruhenden Vorfahrern, die auff in: und außwendiges Getranck, auch Fleischwerch, nach und nach von Jahren zuruck eingeführte Auffschläg ... ; [Geben in Unserer Haupt- und Residentz-Statt München, den sechzehenden Monats-Tag Julii, im Aintausent, Sibenhundert drey und zwaintzigisten Jahr]

Shelf number 2 Bavar. 960,IX,31 m, [S.l.] 1723

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ober und Nidern Bayrn, auch der Oberen Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß, und Chur-Fürst, Landgraf zu Leuchtenberg, [et]c. Demnach Wir vernemmen müssen, daß uneracht Unser Gnädigiste Intention, wegen Introducierung der Manufacturen, und in Absonderheit der Tuech-Fabricierung in vorigen Generalien außführlich genug enthalten, selber dannoch, eintweders auß Abgang der gründlichen Information, oder Antrib eines eigennutzigen Absehens, noch immerdar ein ungleiche Censurierung, und Nachred zugezogen: mithin dises gemein-nutzige Werck odios zu machen, und gleichsamb zu undertrucken gesucht werde; Als haben Wir für gut befunden, die Substanz dises gantzen Weesen kürtzlich verfassen: und in folgenden Puncten zu männiglichens Nachricht nochmaheln in compendio public machen zulassen ... - Geben in Unserer Chur-Fürstlichen Haupt: und Residentz-Statt München, den 29. Jenner, Anno 1693. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris propria

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,70, [S.l.] 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden Maximilian Emmanuel in Ob- und Nidern-Bayrn etc. auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß unnd Chur-Fürst ... Unsern Grueß zuvor etc. Es ist eine Land- und fast durchgehends kündige Sach, was Gestalten man Sr. Kayserl. Majest. nachdeme der Erbfeind Christlichen Namens im abgewichnen Jahr 1716. den Stillstand mit Ihro gebrochen und Sie damahlen dises an alle Chur-Fürsten, Fürsten und Ständte so wol in Particulari, als auch mittels deß vorwehrenden Reichs-Convents gelangen lassen ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,IX,5 h, [S.l.] 1718

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel in Ob- und Nidern Bayrn etc. auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truckseß unnd Chur-Fürst ... Unsern Grueß zuvor etc. Es ist eine Land- und fast durchgehends kündige Sach, was Gestalten man Sr. Kayserl. Majest. nachdeme der Erbfeind Christlichen Namens im abgewichnen Jahr 1716. den Stillstand mit Ihro gebrochen und Sie damahlen dises an alle Chur-Fürsten, Fürsten und Stände ... -

Shelf number 2 Bavar. 960,VIII,71, S.l. 1717

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Von Gottes Genaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ober und Nidern Bayrn, auch der Oberen Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein, deß Heil. Röm. Reichs Ertz-Truchseß, und Chur-Fürst, Landgraf zu Leuchtenberg, [et]c. Demnach Wir vernemmen müssen, daß uneracht Unser Gnädigiste Intention, wegen Introducierung der Manufacturen, und in Absonderheit der Tuech-Fabricierung in vorigen Generalien außführlich genug enthalten, selber dannoch, eintweders auß Abgang der gründlichen Information, oder Antrib eines eigennutzigen Absehens, noch immerdar ein ungleiche Censurierung, und Nachred zugezogen: mithin dises gemein-nutzige Werck odios zu machen, und gleichsamb zu undertrucken gesucht werde; Als haben Wir für gut befunden, die Substanz dises gantzen Weesen kürtzlich verfassen: und in folgenden Puncten zu männiglichens Nachricht nochmaheln in compendio public machen zulassen ... - Geben in Unserer Chur-Fürstlichen Haupt: und Residentz-Statt München, den 29. Jenner, Anno 1693. Ex Commissione Serenissimi Domini Ducis Electoris propria

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,69, [S.l.] 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Chur-Bayrisches Gegen-Manifest Auff Die widerholter-ergangene Kayserliche Avocatoria, vnd die darin enthaltene-seither mit der würcklichen Ruptur bestättigte Kriegs-Declaration - [Geben in der Churfürstl. Haubt- und Residentz-Stadt München den 1. Junij 1703.]

Shelf number 2 Bavar. 1000,15#Beibd.1, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel von Törring & Ferdinand von Menshengen

Memoriale an eine hochansehnlich-allgemeine Reichs-Versammlung von der Chur- und fürstl. bayerischen Gesandschafft - dictatum Francofurti die 17. Martii 1744

Shelf number 2 Bavar. 1129, Moguntinum [Mainz] 1744

Maximilian Emanuel von Törring & Ferdinand von Menshengen

Memoriale An Eine Hochansehnlich-Allgemeine Reichs-Versammlung von der Chur- und Fürstl. Bayerischen Gesandschafft - Dictatum Francofurti die 17. Martii 1744 publice per Moguntinum

Shelf number 2 Bavar. 1130, S.l. 1744

Maximilian Emanuel von Törring & Ferdinand von Menshengen

Memoriale An Eine Hochansehnlich-Allgemeine Reichs-Versammlung von der Chur- und Fürstl. Bayerischen Gesandschafft - Dictatum Francofurti die 17. Martii 1744 publice per Moguntinum

Shelf number 2 Bavar. 1128, S.l. 1744

August Emanuel Fürnrohr

Die wildwachsenden Nutzpflanzen der Umgebungen Regensburgs -

Shelf number 4 Bavar. 774 l, Stadtamhof 1846

August Emanuel Fürnrohr

Die Fische in den Gewässern um Regensburg -

Shelf number 4 Bavar. 774 m, Stadtamhof 1847

Mozart, Wolfgang Amadeus [Komp.] & Schikaneder, Emanuel [Textverf.]

Die Zauberflöte - Eine große Oper in zwey Aufzügen

Shelf number L.eleg.m. 1213, [S.l.] 1793

Wolfgang Amadeus Mozart & Emanuel Schikaneder

Die Zauberflöte - Große Oper in 2 Aufzügen

Shelf number L.eleg.m. 1213 oc, Wien 1823

Wolfgang Amadeus Mozart & Emanuel Schikaneder

Die Zauberflöte - Eine Oper in drei Aufzügen ; aufgeführt auf dem Herzoglichen Hoftheater zu Weimar zum erstenmal am 16. Januar 1794

Shelf number L.eleg.m. 1213 m, Leipzig 1794

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Augspurgischer Recess De Anno 1684 -

Shelf number 2 Bavar. 705, S.l. 1684

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] & Franz Joseph Müller

Parentalia Maximiliani Emmanuelis Electoris Bavariae - Jussu, & Auctoritate regnantis nostri Serenissimi Ac Potentissimi Principis Electoris In Insigni Collegiata Ecclesia ad Divam Virginem Monachji magnifice celebrata

Shelf number 2 Bavar. 950,VIII,29, [Monachii] 1726

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Instruction, Und Verordnung, In Policey-Sachen, Welche Von Gottes Gnaden, Wir Maximilian Emmanuel, in Ober- und Nidern-Bayern, auch der Oberen Pfaltz Hertzog, Pfaltzgraf bey Rhein ... Unserer allhiesiger Residentz-Stadt Buß-Verordneten gnädigst gegeben ... - [Gegeben in unserer Residentz-Stadt München, den 4. Novembris Anno 1692]

Shelf number 2 Bavar. 960,VI,68, S.l. 1692

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] & Ferdinand Maria [Bayern, Kurfürst]

Fama Prognostica Ad Cvnas Serenissimi Principis Maximiliani Emmanuelis Ludovici Ferdinandi Josephi Caietani Antonii Nicolai Francisci Ignatii Felicis Serenissimi ac Peotentissimi Principis Domini, Domini Ferdinandi Mariae Vtr. Bav. & Palat. Sup. Duc. ... Et Serenissimae Principis ac D. Dominae Henrietae Adelaidis ... Dulcissimi Filii -

Shelf number 2 Bavar. 950,III,1 c, [München] 1662

Georg Christoph Ludwig & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Die Beglückte Wiederkehr, Ihro Chur-Fürstl. Durchl. aus Bayern, Herrn Herrn Maximilian Emanuels, In Ober- und Nieder-Bayern, auch der Ober-Pfaltz Hertzogens, ... Als Dieselbige Von dem auch Durchleuchtigsten Fürsten und Herrn, Herrn Eberhard Ludwigen, Hertzogen zu Würtemberg und Teck, ... Den 3. und 4. April, Anno 1715. Unter Weegs Zu Ludwigs-Burg, In dem Hertzogthum Würtemberg Aufs Freundlichste und freudigste bewillkommet wurden - In Einem wohlgemeinten Teutschen Gedichte, unterthänigst beschrieben; Nunmehro aber Wegen der von Ihro Chur-Fürstlichen Durchleucht geschehenen Allergnädigsten Aufnahm desselben, Nach dem Befehl einer Hohen Persohn, Zur stätswährenden Gedächtnüß und Erinnerung auch der Folge-Zeit Durch den Druck einverleibet

Shelf number 2 Bavar. 950,VI,42, [S.l.] 1715

Emanuel Bernhardt

Begriff und Grundform der griechischen Periode -

Shelf number 4 L.gr. 10 e, Wiesbaden 1854

Franz Anton Hoffmeister & Emanuel Schikaneder

Der Königsohn aus Ithaka - Eine große heroisch-komische Oper in 2 Aufzügen

Shelf number L.eleg.m. 2427, S.l. 1800

Franz Xaver Süßmayr & Emanuel Schikaneder

Moses, oder der Auszug aus Egypten - In 2 Abth.

Shelf number L.eleg.m. 2588, Wien 1792

Emanuel Schikaneder

Gesänge aus der Oper Der Stein der Weisen, oder Die Zauberinsel - Eine heroisch komische Oper in 2 Aufz., in Musik gesetzt von Herrn Mozart

Shelf number L.eleg.m. 3170 v, [s.l.] 1796

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] & Ferdinand Maria [Bayern, Kurfürst]

Fama Prognostica Ad Cvnas Serenissimi Principis Maximiliani Emmanuelis Ludovici Ferdinandi Josephi Caietani Antonii Nicolai Francisci Ignatii Felicis Serenissimi ac Peotentissimi Principis Domini, Domini Ferdinandi Mariae Vtr. Bav. & Palat. Sup. Duc. ... Et Serenissimae Principis ac D. Dominae Henrietae Adelaidis ... Dulcissimi Filii -

Shelf number 2 Bavar. 285 n, [München] 1662

Emanuel Aloys Förster

Ariette avec X variations de l'opéra I finti eridi - pour le clavecin ou piano forte

Shelf number 4 Mus.pr. 91.479, Berlin 1798

Emanuel Geibel

Romanzero der Spanier und Portugiesen -

Shelf number P.o.hisp. 86 c, Stuttgart 1860

Maximilian Emanuel Kurz

Zweyfache Sorgfalt - das ist: Traur- und schuldige Ehren-Predig, weyland des hochwürdigen, wohledlen, und hochgelehrten Francisci Salesii Gailler, der Heil. Schrift Licent. des Löbl. Land-Capituls Weilheim Dechants, und Pfarrers zu Raisting seel. ...

Shelf number 4 Bavar. 2140,III,3, Augspurg 1766

Wolfgang Amadeus Mozart & Emanuel Schikaneder

Il flauto magico - Dramma eroicomico per musica in 2 atti

Shelf number L.eleg.m. 4211, Milano 1816

Emanuel Geibel

Romanzero der Spanier und Portugiesen -

Shelf number P.o.hisp. 86 ca, Stuttgart 1860

Emanuel Geibel & Paul Heyse

Spanisches Liederbuch -

Shelf number P.o.hisp. 86, Berlin 1852

Emanuel Geibel

Romanzero der Spanier und Portugiesen -

Shelf number P.o.hisp. 1011 p, Stuttgart 1860

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Vergeblich- und zernichtete Protestation Prinz Emanuels, geweßten Chur-Fürsten von Bayrn - Belangend die unbefugt-gesuchte Admission zu der Kayserl. Wahl ; Aus dem Lateinischen Original translatiert ; [Geschehen, Namur den 7. Julii 1711]

Shelf number 4 Bavar. 1465, [S.l.] 1711

Maximilian Emanuel Kurz

Zweyfache Sorgfalt - das ist: Traur- und schuldige Ehren-Predig, weyland des hochwürdigen, wohledlen, und hochgelehrten Francisci Salesii Gailler, der Heil. Schrift Licent. des Löbl. Land-Capituls Weilheim Dechants, und Pfarrers zu Raisting seel. ...

Shelf number 4 Bavar. 2140,III,1, Augspurg 1766

Emanuel Swedenborg

Delitiae sapientiae de amore coniugiali - post quas sequuntur voluptates insaniae de amore scortatorio

Shelf number 4 J.can.p. 876, Amstelodami 1768

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Chur-Bayrisches Gegen-Manifest Auff Die widerholter-ergangene Kayserliche Avocatoria, vnd die darin enthaltene-seither mit der würcklichen Ruptur bestättigte Kriegs-Declaration - [Geben in der Churfürstl. Haubt- und Residentz-Stadt München den 1. Junij 1703.]

Shelf number 2 Ded. 203#Beibd.2, [S.l.] 1703

Emanuel Correa

Emmanuelis Correae Idea Consiliarii sive methodus tradendi consilii ex regulis conscientiae -

Shelf number 2 Mor. 50, Roma 1712

Franz X. Müller & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Letzter Will Maximiliani Emmanuelis Gottseeligist auß diser Welt abgeschidenen Durchleuchtigisten Churfürsten von Bayrn etc. - Erklärt, und zur Nachfolg vorgestelt in der Predig An dem Fest-Tag deß Heiligen Joseph ... in München

Shelf number 4 Bavar. 3419 q#Beibd.2, München 1726

Albert Weinperger & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Maximilianus II. Der Großmüthige, Weyland Durchleuchtigister und Großmächtigister Fürst und Herr, Herr In Ober- und Nidern Bayrn, auch der Obern Pfaltz Hertzog, Pfaltz-Graf bey Rhein, deß Heil. Römischen Reichs Ertz-Truchseß, und Chur-Fürst, Land-Graf zu Leuchtenberg ... In einer Lob- und Leich-Predig Vorgestellet - In der Hof-Kirchen Der H.H. Cajetani und Adelaidis, Der Wohl-Ehrwürdigen Patrum Theatinorum, Bey Anfang der Drey-Tägigen Leich-Begängnuß, Den 12. Martij 1726

Shelf number 4 Bavar. 3419 q, München 1726

Samuel Elsner & Emanuel Christian Gottlob Langbecker

Geistlicher Liederschatz - Sammlung der vorzüglichsten geistlichen Lieder für Kirche, Schule und Haus und alle Lebensverhältnisse ; (dem Gesangbuch sind Gebete beigegeben)

Shelf number Liturg. 716 o, Berlin 1832

Samuel Elsner & Emanuel Christian Gottlob Langbecker

Horae diurnae Breviarii Romani -

Shelf number Liturg. 603 b, Antverpia 1749

Emanuel Correa

Emmanuelis Correae Idea Consiliarii sive methodus tradendi consilii ex regulis conscientiae -

Shelf number 2 Mor. 49, Roma 1712

Jacob Albrecht Flintberg & Hagemeister, Emanuel Friedrich [Sonstige]

Schwedisches Seerecht - mit Anmerkungen welche die neuern dahin einschlagenden Verordnungen enthalten, nebst einer Nachweisung über die Obliegenheiten der schwedischen Consuln und die ihnen gebührenden Consultat-Abgaben

Shelf number 4 J.publ.e. 101 m, Greifswald 1796

Samuel Elsner & Emanuel Christian Gottlob Langbecker

Geistlicher Liederschatz - Sammlung der vorzüglichsten geistlichen Lieder für Kirche, Schule und Haus und alle Lebensverhältnisse ; (dem Gesangbuch sind Gebete beigegeben)

Shelf number Liturg. 1370 a, Berlin 1832

Emanuel Merian

Sammlung geistlicher Lieder und Gesänge - mit Melodien in Discant und Baß, zum Gebrauch bey dem öffentlichen Gottesdienste und bey der häuslichen Andacht, für die christlichen Gemeinen in Basel gewidmet

Shelf number Liturg. 1371 e, Basel 1809

Emanuel González Téllez & Gregorius [IX., Papst]

D.D. Emanuelis Gonzalez Tellez, In Inclyta Salmanticensi Academia Collegii Majoris Conchensis Alumni ... Commentaria Perpetua In singulos Textus quinque Librorum Decretalium Gregorii IX. - Additis Notis uberioribus ab Historia, & Chorographia

Shelf number 2 J.can.u. 212-4/5, Francofurti Ad Moenum 1690

Emanuel Costa

Emanuelis Costae omnia quae quidem exstant in ius canonicum et civile opera -

Shelf number 2 J.rom.m. 109#Beibd.1, Lugdunum 1584

Emanuel González Téllez

Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium -

Shelf number 2 J.can.u. 213-1, Venetiae 1699

Emanuel González Téllez

Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium Gregorii IX. -

Shelf number 2 J.can.u. 214-4/5, Lugdunum 1715

Emanuel González Téllez & Gregorius [IX., Papst]

D.D. Emanuelis Gonzalez Tellez, In Inclyta Salmanticensi Academia Collegii Majoris Conchensis Alumni ... Commentaria Perpetua In singulos Textus quinque Librorum Decretalium Gregorii IX. - Additis Notis uberioribus ab Historia, & Chorographia

Shelf number 2 J.can.u. 212-4/5, Francofurti Ad Moenum 1690

Emanuel González Téllez & Gregorius [IX., Papst]

D.D. Emanuelis Gonzalez Tellez, In Inclyta Salmanticensi Academia Collegii Majoris Conchensis Alumni ... Commentaria Perpetua In singulos Textus quinque Librorum Decretalium Gregorii IX. - Additis Notis uberioribus ab Historia, & Chorographia

Shelf number 2 J.can.u. 212-2, Francofurti Ad Moenum 1690

Emanuel González Téllez

Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium -

Shelf number 2 J.can.u. 213-2, Venetiae 1699

Emanuel González Téllez

Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium Gregorii IX. -

Shelf number 2 J.can.u. 214-3, Lugdunum 1715

Emanuel González Téllez

Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium Gregorii IX. -

Shelf number 2 J.can.u. 215-1, Lugdunum 1715

Emanuel González Téllez

Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium Gregorii IX. -

Shelf number 2 J.can.u. 214-2, Lugdunum 1715

Emanuel González Téllez & Gregorius [IX., Papst]

D.D. Emanuelis Gonzalez Tellez, In Inclyta Salmanticensi Academia Collegii Majoris Conchensis Alumni ... Commentaria Perpetua In singulos Textus quinque Librorum Decretalium Gregorii IX. - Additis Notis uberioribus ab Historia, & Chorographia

Shelf number 2 J.can.u. 212-1, Francofurti Ad Moenum 1690

Emanuel González Téllez

Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium Gregorii IX. -

Shelf number 2 J.can.u. 214-1, Lugdunum 1715

Emanuel González Téllez & Gregorius [IX., Papst]

D.D. Emanuelis Gonzalez Tellez, In Inclyta Salmanticensi Academia Collegii Majoris Conchensis Alumni ... Commentaria Perpetua In singulos Textus quinque Librorum Decretalium Gregorii IX. - Additis Notis uberioribus ab Historia, & Chorographia

Shelf number 2 J.can.u. 212-3, Francofurti Ad Moenum 1690

Emanuel González Téllez

Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium Gregorii IX. -

Shelf number 2 J.can.u. 215-2, Lugdunum 1715

Emanuel González Téllez

Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium -

Shelf number 2 J.can.u. 213-3/5, Venetiae 1699

Emanuel González Téllez

Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium -

Shelf number 2 J.can.u. 213-3/5, Venetiae 1699

Emanuel González Téllez

Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium Gregorii IX. -

Shelf number 2 J.can.u. 214-4/5, Lugdunum 1715

Emanuel González Téllez

Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium -

Shelf number 2 J.can.u. 213-3/5, Venetiae 1699

Emanuel González Téllez & Gregorius [IX., Papst]

D. D. Emanuelis Gonzales Tellez, In Inclyta Salmanticensi Academia Collegii Majoris Conchensis Alumni ... Commentaria Perpetua In singulos Textus quinque Librorum Decretalium Gregorii IX. - additis notis uberioribus ab historia & chorographia

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 KR 93 -3/5, Venetiis 1737

Emanuel González Téllez

D. D. Emanuelis Gonzalez Tellez ... Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium Gregorii IX. -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 KR 94, Venetiis 1756

Emanuel González Téllez

D. D. Emanuelis Gonzalez Tellez ... Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium Gregorii IX. -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 KR 94, Venetiis 1756

Christoph Friedrich Franz Emanuel Schmidter & Gampert, Philipp Friedrich [Gefeierter]

Gedächtnißrede, bei der Beerdigung des Herrn M. Philipp Friedrich Gampert ... Decans und ersten Pfarrers der obern Stadt Regensburg - gehalten den 31. Juli 1838, auf dem Friedhofe zu St. Lazarus

Shelf number Or.fun. 150 v, [Regensburg] 1838

Charles Emanuel de Ville

Estat En Abregé De La Iustice Ecclesiastiqve Et Secvliere, Dv Pays De Savoye - Contenant Les Choses Plvs Importantes De l'Histoire du Méme pays, de la grandeur de ses Princes, des moeurs de ses habitans, & la nature de son gouvernement, Offices, & Seigneuries, ...

Shelf number 4 J.rel. 520-1/2, Chambert 1674

Johannes Curtius & Emanuel Putsch

Johannes Cvrtivs Bishofrodensis, Philosophiae Et J.U.D. Ac Rhetoricae Professor Sequentes conclusiones De Emptione-Venditione Ordinarie atq[ue] publice disputandas proponit, Respondente Emanvele Pvtschio, Stadensi Sax. Ad diem XXVII. Aprilis, hora VII. matutina in publico ICtorum auditorio -

Shelf number 4 J.germ. 186#Beibd.17, Lipsiae 1615

Emanuel González Téllez & Gregorius [IX., Papst]

D. D. Emanuelis Gonzales Tellez, In Inclyta Salmanticensi Academia Collegii Majoris Conchensis Alumni ... Commentaria Perpetua In singulos Textus quinque Librorum Decretalium Gregorii IX. - additis notis uberioribus ab historia & chorographia

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 KR 93 -1/2, Venetiis 1737

Emanuel Raillard & Karl Ulrich Stückelberger

Rede bey Beerdigung des wohlehrwürdigen und wohlgelehrten Herrn Carl Ulrich Stückelberger, gewesenen obersten Helfer, über Joh. 12, 26. - gehalten im Münster den 19. Februar 1816

Shelf number Or.fun. 154 z, Basel 1816

Charles Emanuel de Ville

Estat En Abregé De La Iustice Ecclesiastiqve Et Secvliere, Dv Pays De Savoye - Contenant Les Choses Plvs Importantes De l'Histoire du Méme pays, de la grandeur de ses Princes, des moeurs de ses habitans, & la nature de son gouvernement, Offices, & Seigneuries, ...

Shelf number 4 J.rel. 520-1/2, Chambert 1674

Jakob Christoph Iselin & Emanuel Ryhiner

Diss. philol.-hist. de Tyro, et prophetarum de ea vaticiniis -

Shelf number 4 Diss. 109#Beibd.13, Basilea 1715

Emanuel González Téllez & Gregorius [IX., Papst]

D. D. Emanuelis Gonzales Tellez, In Inclyta Salmanticensi Academia Collegii Majoris Conchensis Alumni ... Commentaria Perpetua In singulos Textus quinque Librorum Decretalium Gregorii IX. - additis notis uberioribus ab historia & chorographia

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 KR 93 -3/5, Venetiis 1737

Tomás Sánchez & Emanuel Laurentius Soarez

Compendium tractatus de Sancto matrimonii sacramento -

Shelf number Mor. 855, Venetia 1625

Thomasius, Christian [Praeses] & Greiff, Johann Emanuel [Respondent]

Dissertatio Inauguralis De Pactis Futurorum Sponsaliorum -

Shelf number 4 Diss. 83#Beibd.14, Hal 1729

Johann Emanuel Veith & J. Kubatt

Der verlorne Sohn -

Shelf number Mor. 1245 m, Wien 1838

Karl Emanuel [Trient, Bischof]

Statuto E Riforma Delle Tasse Per le fette Pieve della Giuicaria -

Shelf number 2 J.austr. 64 fd#Beibd.4, [S.l.] 1710

Mathias Emanuel Löbenstein

Der dritte Stand und eine Kammer -

Shelf number J.publ.g. 924,19, Wien 1850

Jacques Crétineau-Joly & Johannes Emanuel Ludwig

Geschichte der Jesuiten vom religiosen, politischen und literarischen Standpunkte -

Shelf number Jes. 274 h-2, Berlin 1846

Jacques Crétineau-Joly & Johannes Emanuel Ludwig

Geschichte der Jesuiten vom religiosen, politischen und literarischen Standpunkte -

Shelf number Jes. 274 h-1, Berlin 1845

Johann Andreas Frommann & Emanuel Röttlin

Diss. iur. inaug. de statu obligationis dividuae: eines angelegten Capitals oder dergleichen Schuld: post mortem potissimum primi creditoris -

Shelf number 4 Diss. 670#Beibd.26, Tubinga 1686

Emanuel Brandmüller

Seneca iurisconsultus -

Shelf number 4 Diss. 764#Beibd.16, Basilea 1673

Nicolaus Christoph von Lyncker & Theodosius Emanuel Volckhart

De evictionibus, der Gewährschafft -

Shelf number 4 Diss. 754#Beibd.33, Jena 1699

Johann Volkmar Bechmann & Tobias Emanuel Adami

Dissertatio juridica inauguralis de aetate, ejusque jure et privilegiis -

Shelf number 4 Diss. 741#Beibd.36, Jena 1661

Emanuel Frimel

Tractatus de maiestate -

Shelf number 4 Diss. 647#Beibd.16, Lignitium 1678

Johann Gottfried von Berger & Heinrich Emanuel Rüel

Ordinis Medici in Academia Vitembergensi Decanus Et Senior, Jo. Gothofredus Berger ... Ad Dissertationem Inauguralem De Hydrope -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Diss Med 366, S.l. 1693

Joseph Bernhard Glettle & Johann Heinrich Franz Emanuel Nothafft von Wernberg

Quaestiones Juris, Ex Tertia Parte Pandectarum, ac Concordantibus Titulis Codicis, Jurisque Canonici selectae atq[ue] in manipulos collectae -

Shelf number 4 J.rom.m. 102 c-1/2#Beibd.1, Salisburgi 1695

Andreas Joseph Schnaubert & Emanuel Friedrich Hagemeister

Auch der Regent ist an die von ihm gegebenen Gesetze gebunden - eine Abhandlung

Shelf number J.publ.g. 1067 i, Rostock u.a. 1795

Emanuel [I., Portugal, König]

Serenissimi Emanuelis Portugallie Regis ad Iulium II. Pont. max. Epistola de Provinciis, Civitatibus, Terris, et locis Orie[n]talis partis, sue ditioni fideiq[ue] christiane novissime per eum subactis -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 Gs Flugschr. 30, [Rom] 1508

Friedrich Schrag & Emanuel Röttlin

Diss. iur. de decimis ecclesiasticis -

Shelf number 4 Diss. 399#Beibd.12, Argentoratum 1683

Carl Philipp Emanuel Bach & Gellert, Christian Fürchtegott [Textverf.]

Herrn Professor Gellerts Geistliche Oden und Lieder mit Melodien -

Shelf number 4 Liturg. 697 bb, Berlin 1771

Johann Heinrich Feltz & Christian Emanuel von Garb

Austria princeps, id est de augustissimae domus Austriacae iuribus praerogativis illustrioribus intuitu praesertim nexus cum imperio Romano-Germanico tractatio academica -

Shelf number 4 Diss. 330#Beibd.1, Lipsiae 1736

Victor Emanuel Öman

Ueber die deutsche Sprache als ein Darstellungsmittel der Dichtkunst - eine als Lehrfähigkeitsprobe ... an der Universität Upsala ... öffentlich zu vertheidigende Abhandlung ; nebst einem Anhang von sechs in englischer Sprache zu vertheidigenden Sätzen

Shelf number L.germ. 191 q, Örebro 1860

Johann Rudolf Iselin & Emanuel Falckner

Dissertatio Iuridico Politica De Iure Legationum Liberae Reipubl. Helveticae -

Shelf number 4 Diss. 502#Beibd.13, Basileae 1737

Jacob Brandmüller & Emanuel Stupan

Diss. iur. de statu hominum -

Shelf number 4 Diss. 563#Beibd.17, Basilea 1731

Jakob Christoph Beck & Emanuel Faesch

Dissertatio De Usu Histori -

Shelf number 4 Diss. 579#Beibd.20, Basile 1742

Jacob Brandmüller & Emanuel Stupan

Diss. iur. de statu hominum -

Shelf number 4 Diss. 584#Beibd.23, Basilea 1731

Ferdinand August Hommel & Emanuel Gottlob Langbein

Ad Artic. XXXI. Constitutionis Carolinae criminalis de nominatione socii criminis commentatio -

Shelf number 4 Diss. 637#Beibd.11, Lipsia 1745

Emanuel Christoph von Essen & Albert Philipp Westphal

Exercitatio acad. de onere structurae aedium sacrarum atque parochialium in Pomerania praecipue Suethica -

Shelf number 4 Diss. 648#Beibd.6, Gryphiswalda 1745

Conrad Wilhelm Strecker & Emanuel Bader

Dissertatio Juridica Inauguralis De Qualitate Testium Ad Probanda Crimina Productorum -

Shelf number 4 Diss. 658#Beibd.30, Erfordiae 1747

Emanuel Faesch

Specimen iur. de iurisdictione et imperio -

Shelf number 4 Diss. 659#Beibd.15, Basilea 1746

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] [Gefeierter] & Maria Antonia [Bayern, Kurfürstin] [Gefeierter]

Thronus Gloriae Invictissimis Principibus Serenissimis Sponsis Maximiliano Emanueli ... Et Mariae Antoniae ... ab Electorali Universitate Ingolstadiana Demississimae Observantiae ac subjectionis ergò erectus, ac consecratus -

Shelf number 2 P.o.lat. 78,12, Ingolstadii 1685

Carl Philipp Emanuel Bach & Gellert, Christian Fürchtegott [Verfasser]

Herrn Professor Gellerts Geistliche Oden und Lieder mit Melodien -

Shelf number 4 Liturg. 697 ba, Berlin 1764

Johann Heinrich Feltz & Christian Emanuel von Garb

Austria Princeps - Id Est De Avgvstissimae Domvs Avstriacae Jvribvs Praerogativis Illvstrioribvs, Intvitv Praesertim Nexvs Cvm Imperio Romano-Germanico, Tractatio Academica

Shelf number 2 Diss. 70#Beibd.1, Argentorati 1721

Georg Daniel Coschwitz & Emanuel Johann Rothardt

Dissertatione solemni med. gravidarum affectus a plethora, foetus, et secundinarum mole oriundos -

Shelf number 4 Diss. 1650#Beibd.14, Hala 1728

Emanuel Christian Löber

Brevis commentatio de sanguinis missione, eiusque utilitate in morbis infantum acutis -

Shelf number 4 Diss. 1669#Beibd.12, Jena 1723

Emanuel Christian Löber & Johann Philipp Wolff

Disp. med. pract., exhibens historiam contusionum -

Shelf number 4 Diss. 1669#Beibd.20, Jena 1726

Victor Emanuel Öman

An essay on the construction in the English language -

Shelf number L.g.sept. 46 c-1, Oerebro 1862

Friedrich Gottlieb Struve & Adam Emanuel Deyll

Exercitatio academica de dominio mariti in rebus uxoris immobilibus inaestimato in dotem datis -

Shelf number 4 Diss. 734#Beibd.38, Jena 1720

Ignaz Emanuel Wessely

Das Grundprincip des deutschen Rhythmus auf der Höhe des neunzehnten Jahrhunderts -

Shelf number L.germ. 284 w, Leipzig 1868

Johann Rudolph Rodolph & Emanuel Eien

Disquisitio philol. proph. theol. in benedictionem Iudae -

Shelf number 4 Diss. 470#Beibd.28, Berna 1702

Emanuel Hess

Diss. inaug. ... sponsaliorum de futuro et de praesenti differentias exhibens -

Shelf number 4 Diss. 602#Beibd.32, Basilea 1724

Emanuel Faesch & Emanuel Merian

Specimen hist. sive notata quaedam circa constitutionem regni Francorum tempore Caroli Magni -

Shelf number 4 Diss. 656#Beibd.1, Basilea 1747

Emanuel Brandmüller

Diss. de patriae potestatis origine, progressu, meta -

Shelf number 4 Diss. 1486#Beibd.1, Basilea 1673

David Emanuel Daniel Europaeus

Die finnisch-ungarischen Sprachen und die Urheimath des Menschengeschlechts - Zur Beleuchtung der archaeologischen Fragen im Betreff des ältesten vorhistorischen Daseins der Menschen

Shelf number L.rel. 1314 p, Helsingfors 1870

Emanuel Wolleb

Dissertatio ijridica inauguralis, generalia juris naturae, et singularia quaedam de legitimatione ... tradens -

Shelf number 4 Diss. 528#Beibd.43, Basilea 1731

Conrad Wilhelm Strecker & Emanuel Bader

Facultatis juridicae decanus Conr. Wilhelmus Strecker ... ad audiendam lectionem cursoriam ad l. 11. ff. de test. et dissertationem inauguralem ... lectorem benevolum perhumaniter invitat - [De qualitate testium ad probanda crimina productorum]

Shelf number 4 Diss. 658#Beibd.30a, Erfordiae 1747

Daniel Nettelbladt & Friedrich Johann Emanuel Eisenberg

Dissertatio ivris gentivm de forma litterarvm credentialivm legatorvm -

Shelf number 4 Diss. 789#Beibd.11, Hala 1783

Carl Friedrich Walch & Johann Emanuel Voigt

Dissertatio Ivris Germanici De Instrvmentorvm Post Ivratam Eorvm Diffessionem Fide -

Shelf number 4 Diss. 817#Beibd.32, Jenae 1758

Rudolph Christoph Henne & Georg Emanuel Hogel

De expositione infantum ex idea iuris naturalis, Rom. et Germanici -

Shelf number 4 Diss. 824#Beibd.4, Erfordiae 1756

Johann Heinrich Feltz & Christian Emanuel von Garb

Austria princeps, id est de augustissimae domus Austriacae iuribus praerogativis illustrioribus intuitu praesertim nexus cum imperio Romano-Germanico tractatio academica -

Shelf number 4 Diss. 952#Beibd.10, Lipsiae 1736

Gottlieb Emanuel von Haller

Dubiorum contra sectionem septimam Fundamentorum botanicorum illustris Linnaei manipulus ... -

Shelf number 4 Diss. 1327#Beibd.17, Gottinga 1753

Carl Otto Thyllius & Emanuel Sustman

Jus asylorum seu refugii -

Shelf number 4 Diss. 437#Beibd.19, Duisburgum 1703

Maximilian Emanuel von Törring & Ferdinand von Menshengen

Memoriale An Eine Hochansehnlich-Allgemeine Reichs-Versammlung von der Chur- und Fürstl. Bayerischen Gesandschafft - Dictatum Francofurti die 17. Martii 1744 publice per Moguntinum

Shelf number 2 J.publ.e. 18 m#Beibd.25, S.l. 1744

Emanuel Wolleb & J. Gems

Disquisitionis de fundatione imperii rom. sub Romulo pars -

Shelf number 4 Diss. 579#Beibd.17, Basilea 1740

Johann Crüger & Emanuel Christian Gottlob Langbecker

Johann Crüger's Choral-Melodien - aus den besten Quellen streng nach dem Original mitgetheilt, und mit einem kurzen Abrisse des Lebens und Wirkens dieses geistlichen Lieder-Componisten begleitet

Shelf number 4 Liturg. 697 hb, Berlin 1835

Bernard Désirant & Emanuel Christian Gottlob Langbecker

Paraklētikē Syn Theō Hagiō Periechusa tēn prepusan autē kat' tus oktōēchus Akoluthian Neōsi typōtheisa ... -

Shelf number 4 Liturg. 227-3#Beibd.1, [S.l.] 1738

Antonio Lavagno & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Ode Istoriche, Et Geniali -

Shelf number P.o.it. 520 m-1/2, Colonia 1697

Philipp Emanuel von Fellenberg

Darstellung der Armen-Erziehungs-Anstalt in Hofwyl -

Shelf number Pol.civ. 37 c, Aarau 1813

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Allerdurchleuchtigster, [et]c. [et]c. Euer Kayserl. Majestät Gnädigistes Handschreiben, vom 18. hujus, habe Ich diser Tagen wol erhalten, vnd darauß deß mehrern in Underthänigkeit zuvernemmen gehabt, was Dieselbe vornemblich auß Veranlassung der von meinen Trouppen besetzten Statt Ulm, mir für eine gutmainende Erjnnerung beybringen- vnd welchergestalten Sie, neben begehrender deren Restitution, vnd dem Beytritt zu dem gesambten Reichs-Concluso, mich von aller weitern Thätlichkeit, in Kayserl. Gnaden abmahnen- vnd auff andere Gegen-Mittel Gnädigist zu deuten, belieben wollen ... - [Geben in der Charthauß Buxheimb, den 30. Septembris, Anno 1702.]

Shelf number 2 J.publ.g. 35#Beibd.3 a, [S.l.] 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Chur-Bayrisches Gegen-Manifest Auff Die widerholter-ergangene Kayserliche Avocatoria, vnd die darin enthaltene-seither mit der würcklichen Ruptur bestättigte Kriegs-Declaration - [Geben in der Churfürstl. Haubt- und Residentz-Stadt München den 1. Junij 1703.]

Shelf number 2 J.publ.g. 35#Beibd.5, [S.l.] 1703

Emanuel Amor. de Soria

Bonorum Finito Bello Restituendorum Ex Amnestiae Pactione Elaborata Synopsis -

Shelf number 4 Diss. 600#Beibd.23, Viennae Austriae 1738

Emanuel Burckhardt

Specimen inaug. iur. de transactionibus -

Shelf number 4 Diss. 602#Beibd.29, Basilea 1709

Emanuel Wolleb

Fasciculus, thesium ex omni jure -

Shelf number 4 Diss. 528#Beibd.44, Basilea 1731

Johann Heinrich Fesch & Emanuel Merian

Disquisitio hist. crit. de Philippi Cominaei Commentariis rerum a Ludovico XI. et Carolo VIII., Galliae regibus gestarum -

Shelf number 4 Diss. 656#Beibd.10, Basilea 1747

Emanuel Faesch

Diss. iur. de patria potestate -

Shelf number 4 Diss. 660#Beibd.8, Basilea 1745

Johann Christian Schröter & Ferdinand Emanuel Settelle

Dissertatio de testium minus idoneorum habilitate -

Shelf number 4 Diss. 669#Beibd.3, Jenae 1711

Philipp Reinhard Vitriarius & Christian Emanuel von Garb

Disp. ... de officio illorum, qui respiciunt legatos -

Shelf number 4 Diss. 1479#Beibd.7, Lugdunum Batavorum 1719

Christian Gottlieb Buder & Emanuel Biermann

Facvltatis Ivridicae Prodecanvs Christianvs Gottlieb Bvder D. Praenobilissimi Candidati Emanuelis Biermanni Avgvstani Solennia Inavgvralia Indicit Ad Diem XXVIII Octobris Anni S. MDCCLVIII. - Pavca Praefatvs De Precibvs Pro Imperatore Fvsis

Shelf number 4 Diss. 674#Beibd.34, Ienae 1758

Emanuel Faesch & Hieronymus Christ

Diss. hist. de divisione imperii, facta a Ludovico I. imperatore Cogn. Pii, inter filios -

Shelf number 4 Diss. 656#Beibd.2, Basilea 1744

Rudolph Christoph Henne & Georg Emanuel Hogel

De expositione infantum ex idea iuris naturalis, Rom. et Germanici -

Shelf number 4 Diss. 813#Beibd.8, Erfordiae 1756

Daniel Nettelbladt & Friedrich Johann Emanuel Eisenberg

Diss. ... de forma litterarum credentalium legatorum -

Shelf number 4 Diss. 832#Beibd.10, Hala 1753

Emanuel Correa

Idea consiliarii sive methodus tradendi consilii ex regulis conscientiae - opus posthumum

Shelf number Passau, Staatliche Bibliothek -- S nv/a Nh (b) 3, Romae 1712

Anton Joseph Emanuel Kraus

Das ethische Staatsprinzip oder Propädeutik der Staatswissenschaft -

Shelf number Pol.g. 468 s, Wien 1841

Michael Alberti & Georg Emanuel Eichenfeld

Dissertatio inauguralis medica de peregrinatione medica -

Shelf number 4 Diss. 514#Beibd.32, Halae Magdeburgicae 1739

Johann Gottfried Brendel & Emanuel Johann Albert Evers

Diss. inaug. med. forensis sistens experimenta circa submersos in animalibus instituta -

Shelf number 4 Diss. 807#Beibd.50, Gottinga 1754

Emanuel Anton Zadler

Valore pactorum intuitu prioritatis spectatorum paucis expenso ... Christiano Masio ... disputationem proxime habendam gratulantur ... cultores ... auctore Emanuele Antonio Zadler -

Shelf number 4 Diss. 1050#Beibd.5, Erlanga 1768

Christian Ferdinand Harpprecht & Carl August Emanuel Leutrum von Ertingen

Coronidem cyclicam de hypothesi communi systematis foederatarum civitatum difficultates circa formam Imp. R. G. non solvente -

Shelf number 4 Diss. 789#Beibd.14, Tubinga 1750

Gottlieb Emanuel von Haller

Dubiorum contra sectionem septimam Fundamentorum botanicorum illustris Linnaei manipulus ... -

Shelf number 4 Diss. 1327#Beibd.17,a, Gottinga 1753

Franz X. Müller & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Letzter Will Maximiliani Emmanuelis Gottseeligist auß diser Welt abgeschidenen Durchleuchtigisten Churfürsten von Bayrn etc. - Erklärt, und zur Nachfolg vorgestelt in der Predig An dem Fest-Tag deß Heiligen Joseph ... in München

Shelf number 2 P.o.lat. 76,7, München 1726

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] [Gefeierter] & Maria Antonia [Bayern, Kurfürstin] [Gefeierter]

Thronus Gloriae Invictissimis Principibus Serenissimis Sponsis Maximiliano Emanueli ... Et Mariae Antoniae ... ab Electorali Universitate Ingolstadiana Demississimae Observantiae ac subjectionis ergò erectus, ac consecratus -

Shelf number 2 P.o.lat. 78,12 a, Ingolstadii 1685

Christian Friedrich Emanuel Fischer & Karl Friedrich Stuckart

Geschichte und Beschreibung der ehemaligen Burgvesten und Ritterschlösser der preussischen Monarchie -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Kst 657, Schweidnitz 1821

Gottlieb Emanuel von Haller

Schweizerisches Münz- u. Medaillenkabinet -

Shelf number Num.rec. 29-2, Bern 1781

Christian Gottlieb Buder & Emanuel Biermann

Facvltatis Ivridicae Prodecanvs Christianvs Gottlieb Bvder D. Praenobilissimi Candidati Emanuelis Biermanni Avgvstani Solennia Inavgvralia Indicit Ad Diem XXVIII Octobris Anni S. MDCCLVIII. - Pavca Praefatvs De Precibvs Pro Imperatore Fvsis

Shelf number 4 Diss. 1806#Beibd.14, Ienae 1758

Emanuel Moritz

Untersuchungen über die Entwickelung der quergestreiften Muskelfaser - (Inaug. Diss.)

Shelf number Diss.med. 12-37, Dorpat 1860

Charles Emanuel Rousselet de Charpillot

Diss. iur. inaug. de potestate legislatoria summorum imperantium -

Shelf number 4 Diss. 1743#Beibd.25, Argentoratum 1742

Antonio Lavagno & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Ode Istoriche, Et Geniali -

Shelf number P.o.it. 520 n-1/2, Colonia 1697

Philipp Emanuel von Fellenberg

Der dreimonatliche Bildungskurs der neulich in Hofwyl hundert Schullehrern ertheilt worden ist in seinen Verhältnissen zu der Dorfschule, zum häuslichen Kreise, zum Staate und zur Kirche -

Shelf number Paed.th. 1340, Bern 1833

Antonio Lavagno & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Ode Istoriche, Et Geniali -

Shelf number P.o.it. 520 m-1/2, Colonia 1697

Antonio Lavagno & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Ode Istoriche, Et Geniali -

Shelf number P.o.it. 520 n-1/2, Colonia 1697

Maximilian Emanuel von Törring & Ferdinand von Menshengen

Memoriale an eine hochansehnlich-allgemeine Reichs-Versammlung von der Chur- und Fürstl. Bayrischen Gesandschafft - dictatum Francofurti die 17. Martii 1744

Shelf number 2 J.publ.e. 28#Beibd.2, Mainz 1744

Maximilian Emanuel von Törring & Ferdinand von Menshengen

Memoriale An Eine Hochansehnlich-Allgemeine Reichs-Versammlung von der Chur- und Fürstl. Bayerischen Gesandschafft - Dictatum Francofurti die 17. Martii 1744 publice per Moguntinum

Shelf number 2 J.publ.e. 18 m#Beibd.51, [S.l.] 1744

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-22, London u.a. 1811

Nicolas Passavant & Emanuel Roht

Disp. iur. de testamento solemni -

Shelf number 4 Diss. 1484#Beibd.7, Basilea 1675

Emanuel Valk

Advis van Regtsgeleerden, waar by blykt, dat Eman. Valk, predikant tot Vianen, welgegronde redenen heeft, omme niet te ligten Mandament van Purge -

Shelf number 4 Polem. 3039 h-1,3, Utrecht 1731

Christian Wildvogel & Johann Emanuel Rudolphi

Libellus de statibus provincialibus -

Shelf number 4 Diss. 1552#Beibd.2, Jena 1747

Emanuel Christian Löber

Historia inflammationis, ex principiis anatomicis et mechanicis deducta -

Shelf number 4 Diss. 1671#Beibd.15, Hala 1722

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Copia - Schreibens, so von Ihro Churfürstl. Durchl. in Bayrn, [et]c. [et]c. An Die Außschreibämbter, deß Fränckischen & mut. mut. deß Schwäbischen Craiß abgangen - [Geben auff Unserm Schloß Liechtenberg, den 10. Septembris 1702.]

Shelf number 2 J.publ.g. 35#Beibd.3, [S.l.] 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Copia - Schreibens, so von Ihro Churfürstl. Durchl. in Bayrn, [et]c. [et]c. An Die Außschreibämbter, deß Fränckischen & mut. mut. deß Schwäbischen Craiß abgangen - [Geben auff Unserm Schloß Liechtenberg, den 10. Septembris 1702.]

Shelf number 2 J.publ.g. 35#Beibd.8, [S.l.] 1702

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Vorstellung, Welche Ihre Churfürstl. Durchl. in Bayrn, [et]c. dem Reichs-Convent zu Regenspurg, durch Dero Gesandtschafft allda thuen lassen, den 15. Jenner, Anno 1703. -

Shelf number 2 J.publ.g. 35#Beibd.6, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Chur-Bayrisches Gegen-Manifest Auff Die widerholter-ergangene Kayserliche Avocatoria, vnd die darin enthaltene-seither mit der würcklichen Ruptur bestättigte Kriegs-Declaration - [Geben in der Churfürstl. Haubt- und Residentz-Stadt München den 1. Junij 1703.]

Shelf number 2 J.publ.g. 35#Beibd.10, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Chur-Bayrisches Gegen-Manifest Auff Die widerholter-ergangene Kayserliche Avocatoria, vnd die darin enthaltene-seither mit der würcklichen Ruptur bestättigte Kriegs-Declaration - [Geben in der Churfürstl. Haubt- und Residentz-Stadt München den 1. Junij 1703.]

Shelf number 2 J.publ.g. 72#Beibd.8, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Chur-Bayrisches Gegen-Manifest Auff Die widerholter-ergangene Kayserliche Avocatoria, vnd die darin enthaltene-seither mit der würcklichen Ruptur bestättigte Kriegs-Declaration - [Geben in der Churfürstl. Haubt- und Residentz-Stadt München den 1. Junij 1703.]

Shelf number 2 J.publ.g. 164#Beibd.4, [S.l.] 1703

Christian Thomasius & Johann Emanuel Greiff

Tractatio iuridica de pactis futurorum sponsaliorum - Von Ja-Wort

Shelf number 4 Diss. 1950#Beibd.3, Halae Magdeburgicae 1736

Ferdinand August Hommel & Emanuel Gottlob Langbein

Ad Artic. XXXI. Constitutionis Carolinae criminalis de nominatione socii criminis commentatio -

Shelf number 4 Diss. 1961#Beibd.6, Lipsia 1745

Ferdinand August Hommel & Emanuel Gottlob Langbein

Ad Artic. XXXI. Constitutionis Carolinae criminalis de nominatione socii criminis commentatio -

Shelf number 4 Diss. 2003#Beibd.19, Lipsia 1745

Georg Emanuel Opiz

Character-Scenen aus dem Leben in Paris - Prospectus

Shelf number 4 Don.Lud. II,25, [Dresden] 1819

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Vorstellung, Welche Ihre Churfürstl. Durchl. in Bayrn, [et]c. dem Reichs-Convent zu Regenspurg, durch Dero Gesandtschafft allda thuen lassen, den 15. Jenner, Anno 1703. -

Shelf number 2 J.publ.g. 376#Beibd.1, [S.l.] 1703

Jakob Christoph Beck & Emanuel Faesch

Dissertatio De Usu Histori -

Shelf number H.lit.p. 651 b, Basile 1742

Gottlieb Emanuel von Haller

Schweizerisches Münz- u. Medaillenkabinet -

Shelf number Num.rec. 29-1, Bern 1780

Emanuel Christian Löber & Christian Friedrich Löber

Disp. med. pract. sistens plethorae naturam, ortum atque effectus -

Shelf number 4 Diss. 1669#Beibd.7, Jena 1728

Paul Wilhelm Schmid & Emanuel Biermann

Dissertatio Inavgvralis Ivridica Controversias Qvasdam Circa Recessvm Execvtionis Ao. MDCXLIX. Et L. Norimbergae Conclvsvm Exponens Eivsqve Convenientiam Cvm Ipso Instrvm. Pacis Westphal. Vindicans -

Shelf number 4 Diss. 1806#Beibd.13, Ienae 1758

Emanuel Lahnstein

Über die künstliche Eröffnung der Eihäute -

Shelf number Diss.med. 14-12, 1861

Philipp Emanuel von Fellenberg

Darstellung der Armen-Erziehungs-Anstalt in Hofwyl -

Shelf number Paed.th. 1339, Aarau 1813

Valentin Karl Veillodter & Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Einladung zur Bildung eines Frauenvereins für Unterstützung der Armen -

Shelf number 4 Don.Lud. VII,11, [Nürnberg] 1821

Daniel Nettelbladt & Friedrich Johann Emanuel Eisenberg

Dissertatio ivris gentivm de forma litterarvm credentialivm legatorvm -

Shelf number 4 Diss. 1911#Beibd.16, Hala 1783

Alois Emanuel Biedermann

Die freie Theologie oder Philosophie und Christentum in Streit und Frieden -

Shelf number Polem. 312 n, Tübingen 1844

Emanuel Christian Löber & Christian Friedrich Löber

Disp. med. pract. sistens plethorae naturam, ortum atque effectus -

Shelf number 4 Diss. 2165#Beibd.1, Jena 1728

Joseph Bernhard Glettle & Johann Heinrich Franz Emanuel Nothafft von Wernberg

Quaestiones Juris, Ex Tertia Parte Pandectarum, ac Concordantibus Titulis Codicis, Jurisque Canonici selectae atq[ue] in manipulos collectae -

Shelf number 4 Diss. 2197#Beibd.8, Salisburgi 1695

Emanuel Kofler & Johannes U. Macolinus

Navicula Petri agitata, et agitatione promota, seu propositiones quaedam Ex Recentibus Sectariorum Libellis Selectae - quibus praeter indifferentistas Joannes Guilielmus Montgallus, (sub quo nomine latere dicitur Hophan) Anno 1709 ; Abrahamus Wagner, Praeco & Subdiaconus Augustanus, anno 1711 ; Joannes Wolfgangus Jaeger, Univ. Tubing. Prof. Prim. &c. &c. Anno 1712 ; Lutherani Unam, Sanctam, Catholicam, Et Apostolicam Ecclesiam Romanam ita impugnarunt ... ; cum tab. aen.

Shelf number Diss. 1095, Augusta 1712

Emanuel Alexander Ludovicus Brunner

Diss. inaug. med. chir. de cataracta -

Shelf number Diss. 763,9, Gottinga 1787

Emanuel Kofler & Johannes U. Macolinus

Navicula Petri agitata, et agitatione promota, seu propositiones quaedam Ex Recentibus Sectariorum Libellis Selectae - quibus praeter indifferentistas Joannes Guilielmus Montgallus, (sub quo nomine latere dicitur Hophan) Anno 1709 ; Abrahamus Wagner, Praeco & Subdiaconus Augustanus, anno 1711 ; Joannes Wolfgangus Jaeger, Univ. Tubing. Prof. Prim. &c. &c. Anno 1712 ; Lutherani Unam, Sanctam, Catholicam, Et Apostolicam Ecclesiam Romanam ita impugnarunt ... ; cum tab. aen.

Shelf number Diss. 1096, Augusta 1712

Emanuel Christian Löber & Johann Philipp Wolff

Disp. med. pract., exhibens historiam contusionum -

Shelf number 4 Diss. 2161#Beibd.27, Jena 1726

Georg Daniel Coschwitz & Emanuel Johann Rothardt

Dissertatione solemni med. gravidarum affectus a plethora, foetus, et secundinarum mole oriundos -

Shelf number 4 Diss. 2163#Beibd.18, Hala 1728

Emanuel Christian Löber

Historia inflammationis, ex principiis anatomicis et mechanicis deducta -

Shelf number 4 Diss. 2163#Beibd.36, Hala 1722

Emanuel Christian Löber

Historia inflammationis, ex principiis anatomicis et mechanicis deducta -

Shelf number 4 Diss. 2167#Beibd.28, Hala 1722

Johann Ludwig Mögling & Emanuel Brigel

Coquinaria naturae, sive theses physicae de concoctione -

Shelf number 4 Diss. 2079#Beibd.63, Tubingae 1663

Mozart, Wolfgang Amadeus [Komp.] & Schikaneder, Emanuel [Textverf.]

Die Zauberflöte - Eine große Oper in zwei Aufzügen

Shelf number Bibl.Mont. 986, München 1818

Emanuel von Rodt

Geschichte des Bernerischen Kriegswesens - Von der Gründung der Stadt Bern bis zur Staatsumwälzung von 1798

Shelf number Bibl.Mont. 1435 h-1, Bern 1831

Emanuel von Rodt

Geschichte des Bernerischen Kriegswesens - Von der Gründung der Stadt Bern bis zur Staatsumwälzung von 1798

Shelf number Bibl.Mont. 1435 h-2, Bern 1831

Johann Rudolph Rodolph & Emanuel Eien

Disquisitio philol. proph.-theol. in benedictionem Iudae -

Shelf number 4 Diss. 2331#Beibd.34, Lipsia 1719

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Kurze Darstellung der Lehre der Neuen Kirche, welche unter dem Neuen Jerusalem in der Offenbarung verstanden wird -

Shelf number Polem. 2666 n, Tübingen 1854

Christoph Emanuel von Schimonsky-Schimoni

Merkwürdiges Umlaufschreiben des Fürstbischofs von Breslau an die gesammte Diöcesan-Geistlichkeit - begleitet mit einer Vorerinnerung und mit Bemerkungen ; nebst einer Zugabe, enthaltend Beitäge zu einer Parallele zwischen dem jetzigen Fürstbischof von Breslau und seinem Vorgänger

Shelf number Polem. 2833 m, Hannover 1827

Paul Wilhelm Schmid & Emanuel Biermann

Dissertatio Inavgvralis Ivridica Controversias Qvasdam Circa Recessvm Execvtionis Ao. MDCXLIX. Et L. Norimbergae Conclvsvm Exponens Eivsqve Convenientiam Cvm Ipso Instrvm. Pacis Westphal. Vindicans -

Shelf number 4 Diss. 2368#Beibd.6, Ienae 1758

Johann Andreas Frommann & Emanuel Röttlin

Diss. iur. inaug. de statu obligationis dividuae: eines angelegten Capitals oder dergleichen Schuld: post mortem potissimum primi creditoris -

Shelf number 4 Diss. 2285#Beibd.13, Tubinga 1686

Emanuel Hartog

Dissertatio inavgvralis medica de hysteria contagiosa, sive hydrophobia - qvam ... pro gradv doctoris medicinae ...

Shelf number Diss. 836,2, Erlangae 1806

Christian Thomasius & Johann Emanuel Greiff

Dissertatio iuridica de pactis futurorum sponsaliorum, Von Ja-Wort -

Shelf number 4 Diss. 2277#Beibd.17, Hala Magdeburgica 1723

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-6, London u.a. 1816

Rudolph Christoph Henne & Georg Emanuel Hogel

De expositione infantum ex idea iuris naturalis, Rom. et Germanici -

Shelf number 4 Diss. 2370#Beibd.18, Erfordiae 1756

Franz Ludwig von Habermann & Emanuel Joseph Ludwig von Leonrodt

Continuatio iurisprudentiae publicae Romano-Germanicae, cuius principia tam proxima, quam remota, tam legalia, quam non legalia etin specie pacem religosam, Westphalicam ... -

Shelf number 4 Diss. 2358#Beibd.18, Herbipolis 1728

Christian Gottlieb Buder & Emanuel Biermann

Facvltatis Ivridicae Prodecanvs Christianvs Gottlieb Bvder D. Praenobilissimi Candidati Emanuelis Biermanni Avgvstani Solennia Inavgvralia Indicit Ad Diem XXVIII Octobris Anni S. MDCCLVIII. - Pavca Praefatvs De Precibvs Pro Imperatore Fvsis

Shelf number 4 Diss. 2368#Beibd.6 a, Ienae 1758

Emanuel van der Hoeven

Histoire de la vie et de la mort des deux illustres frères Corneille et Jean de Witt -

Shelf number Bibl.Mont. 3337-2, Utrecht 1709

Quintus Curtius Rufus & Sincerus, Emanuel [Sonstige]

Q. Curtius Rufus De Rebus Alexandri Magni Recte Tandem Captui Juventutis Accommodatus, Oder: Deutliche und nach dem Begriff der Jugend endlich recht eingerichtete Erklärung Des Q. Curtii - Nebst Teutschen Summarien, Teutschen Supplementis, wie auch einer gantz neuen accuraten Land-Charte, und darzu gehörigen Register

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- S 334, Augspurg 1745

Emanuel van der Hoeven

Histoire de la vie et de la mort des deux illustres frères Corneille et Jean de Witt -

Shelf number Bibl.Mont. 3337-1, Utrecht 1709

Friedrich Schiller & Emanuel Friedrich Wilhelm Ernst Follenius

Fridrich Schiller's Geisterseher - Aus den Memoiren des Grafen von O***

Shelf number P.o.germ. 380 gf-2/3, Leipzig 1810

Emanuel Geibel

Juniuslieder -

Shelf number P.o.germ. 430 t, Stuttgart ; Tübingen 1848

Emanuel Geibel

Brunhild - eine Tragödie aus der Nibelungensage

Shelf number P.o.germ. 1896 h, Stuttgart ; Augsburg 1857

Emanuel Geibel

Meister Andrea - Lustspiel in zwei Aufzügen

Shelf number P.o.germ. 1909 a, Stuttgart ; Augsburg 1855

Georg Emanuel Haas

Der alte Cardinal - Von G. E. Haas

Shelf number P.o.germ. 1927 f-1/2, Wien 1864

Emanuel Costa & Giovanni Pietro Maffei

Rerum a Societate Jesu in Oriente gestarum volumen ... -

Shelf number 4 Jes. 216-1, Neapolis 1573

Isaac Fröreisen & Emanuel Frölich

Disp. theol. contra purgatorium pontificiorum -

Shelf number 4 Diss. 2226#Beibd.65, Argentoratum 1622

Emanuel Aub

Über die Pflege und Erziehung der Kinder in den ersten Lebensjahren - Haus- und Hülfsbüchlein für sorgsame Mütter

Shelf number Diss. 2046,11, Erlangen 1835

Emanuel Herz Herzberg

Disquisitiones quaedam anatomico-physiologicae circa iridem -

Shelf number Diss. 1521#Beibd.18, Berolini 1820

Emanuel Lutz

Ueber Haut-Syphilis - Inaugural- Abhandlung

Shelf number Diss. 2055,9, München 1836

Carl Friedrich Walch & Johann Emanuel Voigt

Dissertatio Ivris Germanici De Instrvmentorvm Post Ivratam Eorvm Diffessionem Fide -

Shelf number 4 Diss. 1693#Beibd.23, Jenae 1758

Johann Heinrich Feltz & Christian Emanuel von Garb

Austria princeps, id est de augustissimae domus Austriacae iuribus praerogativis illustrioribus intuitu praesertim nexus cum imperio Romano-Germanico tractatio academica -

Shelf number 4 Diss. 1695#Beibd.3, Lipsiae 1736

Michael Ettmüller & Emanuel Blum

Disputatio Medica De Dolore Hypochondriaco, vulgo sed falso putato Splenetico -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Diss Med 1041, Lipsiae 1671

Philipp Emanuel von Fellenberg & Charles Pictet

Vues relatives à l'agriculture de la Suisse -

Shelf number Bibl.Mont. 3929, Geneve 1808

Emanuel Christian Löber & Christian Friedrich Löber

Disp. med. pract. sistens plethorae naturam, ortum atque effectus -

Shelf number 4 Diss. 2454#Beibd.2, Jena 1728

Georg Emanuel Jaesche

De apoplexia pulmonali - Diss. inaug. med.

Shelf number Diss. 2081,8, Dorpatum Livanorum 1838

Joseph Bernhard Glettle & Johann Heinrich Franz Emanuel Nothafft von Wernberg

Quaestiones Juris, Ex Tertia Parte Pandectarum, ac Concordantibus Titulis Codicis, Jurisque Canonici selectae atq[ue] in manipulos collectae -

Shelf number 4 Diss. 2448#Beibd.2, Salisburgi 1695

Constantin Emanuel von Weltzien

Dissertatio inauguralis Medica de pulmonum autenergia in organico respirationis mechanismo -

Shelf number Diss. 2104,19, Dorpati 1819

Emanuel Herz Herzberg

Disquisitiones quaedam anatomico-physiologicae circa iridem -

Shelf number Diss. 2105,12, Berolini 1820

Emanuel von Kostin

Über das essigsaure Morphium, dessen Wirkung und Anwendung am Krankenbette und seine Bereitungsart - Inaug.-Abh.

Shelf number Diss. 2073,31, München 1838

Emanuel Lutz

Ueber Haut-Syphilis - Inaugural- Abhandlung

Shelf number Diss. 2097,21, München 1836

Emanuel Schärer

Über den Standpunkt und die Aufgabe der Philosophie in unserer Zeit - Habilitationsrede gehalten am 1. Mai 1846

Shelf number Diss. 2118,22, Zürich 1846

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Ideen zu Beichtreden -

Shelf number Bibl.Mont. 4369, Sulzbach 1812

Emanuel Wulffius

Ueber den Nachweis von Salpetersäure im Harn - Inaug. Diss.

Shelf number Diss. 2209,3, Dorpat 1861

Ignaz Emanuel Wessely

A New Pocket Dictionary of the English & German Languages by I. E. Wessely - Neues English-Deutsches und Deutsch-Englisches Taschenwörterbuch von I. E. Wessely. (Tauchnitz's New Pocket Dictionaries.)

Shelf number 36.6571, Leipzig 1871

Emanuel Geibel

Gedichte und Gedenkblätter -

Shelf number 36.6128, Stuttgart 1865

Emanuel Lutz

Ueber Haut-Syphilis - Inaugural- Abhandlung

Shelf number Diss. 1451#Beibd.20, München 1836

Emanuel Frentrop

De nuce vomica - Diss. inaug.

Shelf number Diss. 1587#Beibd.11, Berolinum 1835

Emanuel Munk

Nonnulla de corde sano et morboso - diss. inaug. med.

Shelf number Diss. 1587#Beibd.20, Berolinum 1835

Alois Emanuel Biedermann

Stellung u. Aufgabe der Philosophie in der Theologie - Akad. Antrittsrede

Shelf number Diss. 2149,6, Zürich 1850

Joseph Ferdinand [Bayern, Kurprinz] & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Serenissimo Ac Potentissimo Principi Ac Domino, Domino Maximiliano Emmanueli Utr. Bav. ac Sup. Palat. Duci, Com Palat. Rhen. Landgr. Leucht. S. R. I. Electori & Archidapifero &c. Electoralem Haeredem Filium Josephum Ferdinandum Natum Ex Serenissima Princ. Maria Antonia Archid. Austr. Com. Tir. &c. Demississime gratulantur Musae Monacenses Collegii Soc. Jesu -

Shelf number 2 P.o.lat. 74,4, Monachii 1693

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Hymen Auspicatissimus Serenissimi Ac Potentissimi Principis Maximiliani Emmanuelis Utriusque Bav. ac Sup. Palat. Ducis ... Cum Serenissima Teresia Kunegunde Regia Poloniae Principe &c. In Templo Honoris a propitiis Caelitibus geniali pompa celebratus Suo, & Provinciae Germaniae Superioris nomine augurante, ac prospera omnia vovente Electorali Collegio Monacensi Societatis Jesu Mense Ianuario M.DC.XCV. -

Shelf number 2 P.o.lat. 74,11, Monachii 1695

Emanuel Jacob Adler

De nephritide eiusque morbis secundariis - Diss. inaug. med.

Shelf number Diss. 1606#Beibd.9, Berolina 1839

Emanuel Polomsky

De plica polonica - Diss. inaug. med.

Shelf number Diss. 1600#Beibd.23, Berolinum 1838

Emanuel Le Duc

De intestinorum helminthibus nonnulla -

Shelf number Diss. 1621#Beibd.4, Berolini 1841

Axel Emanuel Holmberg

Skandinaviens hällristningar - Arkeologisk afhandling

Shelf number 4 39.785, Stockholm 1848

Friedrich Wilhelm Kücken & Emanuel Geibel

Lied "Wo still ein Herz von Liebe glüht" - op. 47 No. 2

Shelf number 4 Mus.pr. 92.557, Leipzig 1849

Emanuel Viellöhner

De hypochondriae et hysteriae differentiis -

Shelf number Diss. 1623#Beibd.2, Berolini 1841

Emanuel Swedenborg & Ludwig Hofacker

Die Christenreligion in ihrer Aechtheit - und darinn: die gesammte Glaubenslehre der Neuen Kirche, welche vom Herrn, ward vorhergesagt bei Daniel im 7. Cap. V. 13. u. 14. und in der Offenbarung Cap. 21 V. 1 u. 2

Shelf number Th.u. 470 g-3, Tübingen 1831

Emanuel Swedenborg & Ludwig Hofacker

Die Christenreligion in ihrer Aechtheit - und darinn: die gesammte Glaubenslehre der Neuen Kirche, welche vom Herrn, ward vorhergesagt bei Daniel im 7. Cap. V. 13. u. 14. und in der Offenbarung Cap. 21 V. 1 u. 2

Shelf number Th.u. 470 g-1, Tübingen 1831

Emanuel Swedenborg & Ludwig Hofacker

Die Christenreligion in ihrer Aechtheit - und darinn: die gesammte Glaubenslehre der Neuen Kirche, welche vom Herrn, ward vorhergesagt bei Daniel im 7. Cap. V. 13. u. 14. und in der Offenbarung Cap. 21 V. 1 u. 2

Shelf number Th.u. 470 g-4, Tübingen 1832

Emanuel Swedenborg & Ludwig Hofacker

Die Christenreligion in ihrer Aechtheit - und darinn: die gesammte Glaubenslehre der Neuen Kirche, welche vom Herrn, ward vorhergesagt bei Daniel im 7. Cap. V. 13. u. 14. und in der Offenbarung Cap. 21 V. 1 u. 2

Shelf number Th.u. 470 g-2, Tübingen 1831

Emanuel Brandmüller

Seneca iurisconsultus -

Shelf number 4 Diss. 3069,10, Basilea 1673

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kanzelrede am letzten Tage des Jahres 1817 -

Shelf number Hom. 1437#Beibd.3, Nürnberg 1817

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kanzelrede in den letzten Abendstunden des Jahres 1815 -

Shelf number Hom. 1437#Beibd.1, Nürnberg 1816

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kanzelrede am letzten Abend des Jahres 1816 -

Shelf number Hom. 1437#Beibd.2, Nürnberg 1817

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Kanzelrede am letzten Tage des Jahres 1818 -

Shelf number Hom. 1437#Beibd.4, Nürnberg 1819

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Kriegs- und Verpflegungs-Ordonanz für die Kayserliche im Schwäbischen Crayß stehende Regimenter -

Shelf number 2 Mil.g. 52 m, München 1689

Johann Volkmar Bechmann & Tobias Emanuel Adami

Dissertatio juridica inauguralis de aetate, ejusque jure et privilegiis -

Shelf number 4 Diss. 1416#Beibd.1, Jena 1661

Christian Gottlieb Buder & Emanuel Biermann

Facvltatis Ivridicae Prodecanvs Christianvs Gottlieb Bvder D. Praenobilissimi Candidati Emanuelis Biermanni Avgvstani Solennia Inavgvralia Indicit Ad Diem XXVIII Octobris Anni S. MDCCLVIII. - Pavca Praefatvs De Precibvs Pro Imperatore Fvsis

Shelf number 4 Diss. 3076,22, Ienae 1758

Johann Emanuel Pohl

Systematischer Ueberblick der Reihenfolge einfacher Fossilien - nebst Beyfügung der üblichsten deutschen und französischen Synonyme und eines vollständigen alphabetischen Registers, zur Anordnung oryktognostischer Fossiliensammlungen dargestellt

Shelf number BHS II B 221, Prag 1816

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Jugendkalender - für das Jahr ...

Shelf number Paed.pr. 1705 m-1805, Nürnberg 1805

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Jugendkalender - für das Jahr ...

Shelf number Paed.pr. 1705 m-1804, Nürnberg 1804

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Jugendkalender - für das Jahr ...

Shelf number Paed.pr. 1705 m-1806, Nürnberg 1806

Daniel Nettelbladt & Friedrich Johann Emanuel Eisenberg

Diss. ... de forma litterarum credentalium legatorum -

Shelf number 4 Diss. 3155,28, Hala 1753

Emanuel Christoph von Essen & Albert Philipp Westphal

Exercitatio acad. de onere structurae aedium sacrarum atque parochialium in Pomerania praecipue Suethica -

Shelf number 4 Diss. 3164,2, Gryphiswalda 1745

Johann Martin Böhm & Emanuel Grosius

Tentamen philos. selectiores quasdam meditationes circa quaestiones: An mundus sit aeternus? An esse possit ab aeterno? et Qua libertate dici possit ab aeterno creatus? exhibens, ubi simul omnis controversia pro viribus deciditur -

Shelf number 4 Diss. 3231,24, Carls-Ruhe 1746

August Emanuel von Reuss

Kurze Uebersicht der geognostischen Verhältnisse Böhmens - fünf Vorträge, gehalten im naturwissenschaftlichen Vereine Lotos im Jahre 1853 ; mit drei geologischer Uebersichtskarten

Shelf number BHS II G 108, Prag 1854

Emanuel Swedenborg

Emanuelis Swedenborgii Sacrae Regiae Majestatis Regnique Sveciae Collegii Metallici Assessoris Regnum Subterraneum Sive Minerale De Cupro Et Orichalco - Deque Modis Liquationum Cupri Per Europam Passim In Usum Receptis: De Secretione Ejus Ab Argento: De Conversione In Orichalcum: Inque Metalla Diversi Generis: De Lapide Calaminari: De Zinco: De Vena Cupri Et Probatione Ejus: Pariter De Chymicis Praeparatis, Et Cum Cupro Factis Experimentis &c. &c.

Shelf number BHS I C 180 a, Dresdae [u.a.] 1734

Joseph Bernhard Glettle & Johann Heinrich Franz Emanuel Nothafft von Wernberg

Quaestiones Juris, Ex Tertia Parte Pandectarum, ac Concordantibus Titulis Codicis, Jurisque Canonici selectae atq[ue] in manipulos collectae -

Shelf number 4 Diss. 3219,3 a, Salisburgi 1695

Gottlieb Emanuel von Haller

Dubiorum contra sectionem septimam Fundamentorum botanicorum illustris Linnaei manipulus ... -

Shelf number 4 Diss. 3247,12-1/2, Gottinga 1753

Emanuel Swedenborg

Emanuelis Swedenborgii Sacrae Regiae Majestatis Regnique Sveciae Collegii Metallici Assessoris Regnum Subterraneum Sive Minerale De Ferro - Deque Modis Liquationum Ferri Per Europam Passim In Usum Receptis: Deque Conversione Ferri Crudi In Chalybem: De Vena Ferri Et Probatione Ejus: Pariter De Chymicis Praeparatis Et Cum Ferro Et Victriolo Ejus Factis Experimentis &c. &c.

Shelf number BHS I C 180, Dresdae [u.a.] 1734

Emanuel H. Geller

Diss. inaug. med. zincum chemicum inquirens -

Shelf number 4 Diss. 3209,17, Jena 1784

Gottlieb Emanuel von Haller

Dubiorum contra sectionem septimam Fundamentorum botanicorum illustris Linnaei manipulus ... -

Shelf number 4 Diss. 3247,12-1/2, Gottinga 1753

Rudolph Christoph Henne & Georg Emanuel Hogel

De expositione infantum ex idea iuris naturalis, Rom. et Germanici -

Shelf number 4 Diss. 3291,25, Erfordiae 1756

Johann Heinrich Hottinger & Emanuel Lucius

Diaskepseōs Sabbathicae; De Sabbatho Mariano; Disputatio Tertia -

Shelf number 4 Diss. 3298,28,2/3, Heidelbergae 1658

Ferdinand August Hommel & Emanuel Gottlob Langbein

Ad Artic. XXXI. Constitutionis Carolinae criminalis de nominatione socii criminis commentatio -

Shelf number 4 Diss. 3355,2, Lipsia 1745

Carl von Linné & Gabriel Emanuel Avelin

Specimen acad. sistens miracula insectorum -

Shelf number 4 Diss. 3369,36, Upsalia 1752

Emanuel Swedenborg

Emanuelis Swedenborgii Sacrae Regiae Majestatis Regnique Sveciae Collegii Metallici Assessoris Principia Rerum Naturalium Sive Novorum Tentaminum Phaenomena Mundi Elementaris Philosophice Explicandi -

Shelf number BHS I C 181, Dresdae [u.a.] 1734

Sebastian Ramspeck & Emanuel Sustman

Centuria Thesium Ex Universa Philosophia -

Shelf number 4 Diss. 3462,8, Heidelbergae 1663

Johann Emanuel Pohl & Johann Gottfried Jancke

Disp. de medico exorcista -

Shelf number 4 Diss. 3309,1, Lipsia 1788

Emanuel Acosta

Descripção das allegorias pintadas nos tectos do Real Paço de Queluz, novamente reformado a ordem do General em Chefe do Exercito Francez na occasião em que esperava em Portugal o seu Imperador -

Shelf number Res/Art. 1406 v, Lisboa 1808

Emanuel Herrmann

Miniaturbilder aus dem Gebiete der Wirthschaft -

Shelf number Cam. 532, Halle a. S. 1877

Mozart, Wolfgang Amadeus [Komp.] & Schikaneder, Emanuel [Textverf.]

Die Zauberflöte - Eine große Oper in zwei Aufzügen

Shelf number Don.Lud. LXIII,10, München 1818

Johann Rudolph Rodolph & Emanuel Eien

Disquisitio philol. proph. theol. in benedictionem Iudae -

Shelf number 4 Diss. 338#Beibd.33, Berna 1702

Emanuel Bergmann

Zuruf. Der Nebel reißt ... - [Pesth, in den glorreichen Märztagen 1848]

Shelf number Res/Austr. 1506 c-1/19#Beibd.12, [Pest] 1848

Johann Christian Schröter & Ferdinand Emanuel Settelle

Dissertatio de testium minus idoneorum habilitate -

Shelf number 4 Diss. 3541,16, Jenae 1711

Johann Josua Stutzmann & Emanuel Romanus Brauser

Commentatio de rervmpvblicarum veteris Graeciae ingenio atqve indole - pars I. quae de rerum publicarum graecarum ingenio atque indole in universum agit

Shelf number 4 Diss. 3575,22, Erlangae 1806

Emanuel Geibel

Gedichte -

Shelf number Passau, Staatliche Bibliothek -- S nv/La (b) 118(21), Berlin 1850

Johann Emanuel Veith

Homiletische Vorträge für Sonn- und Festtage -

Shelf number 81.86403, Wien 1855

Johann Emanuel Veith

Homiletische Vorträge für Sonn- und Festtage -

Shelf number 81.86400, Wien 1852

Johann Emanuel Veith

Homiletische Vorträge für Sonn- und Festtage -

Shelf number 81.86398, Braumüller 1848

Johann Emanuel Veith

Homiletische Vorträge für Sonn- und Festtage -

Shelf number 81.86399, Wien 1845

Johann Emanuel Veith

Die Heilung des Blindgebornen - in zwölf Vorträgen

Shelf number 81.86391, Wien 1846

Johann Emanuel Veith

Die Säulen der Kirche - zwölf Vorträge über die Apostelgeschichte

Shelf number 81.86405, Wien 1849

Johann Emanuel Veith

Homiletische Vorträge für Sonn- und Festtage -

Shelf number 81.86402, Wien 1854

Johann Emanuel Veith

Homiletische Vorträge für Sonn- und Festtage -

Shelf number 81.86401, Braumüller 1848

Johann Emanuel Veith

Erzählungen und Humoresken -

Shelf number 81.86174, Wien 1842

Johann Emanuel Veith

Homiletische Vorträge für Sonn- und Festtage -

Shelf number 81.86397, Wien 1846

Johann Sporschil & Georg Emanuel Opiz

Die Schweizer-Chronik - von der Stiftung des Rütlibundes bis zum ewigen Frieden mit Frankreich

Shelf number 41.5283, Leipzig 1840

Friedrich Schiller & Emanuel Friedrich Wilhelm Ernst Follenius

Fridrich Schiller's Geisterseher - Aus den Memoiren des Grafen von O***

Shelf number P.o.germ. 380 gf-2/3, Leipzig 1810

Max Emanuel Stern

<...> Kochbe Jizchak - Eine Sammlung ebräischer Aufsätze, literarhistorischen, exegetischen ... poetischen Inhalts zur Förderung des ebr. Sprachstudiums

Shelf number A.hebr. 582 lk, Wien 1856

Max Emanuel Stern

Zur Alexander-Sage -

Shelf number A.hebr. 596,37, Leipzig 1861

Emanuel Bergmann

Zuruf. Der Nebel reißt ... - [Pesth, in den glorreichen Märztagen 1848]

Shelf number Res/2 Austr. 62 p,1/16#Beibd.1, [Pest] 1848

Augustin Casimir Redel & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] [Gefeierter]

Hymen Fortitudinis, Et Dulcedinis, In felicissimis Nuptiis ... Maximiliani Emanuelis, Utriusque Bav. ac Sup. Pal. Ducis ... Cum Serenissima Teresia Cunegunde, Regia Poloniae Principe, &c. -

Shelf number Res/4 Bavar. 2120,XIII,47, Monachii 1695

Emanuel Herrmann

Die Familie vom Standpunkte der Gesammtwirthschaft -

Shelf number Cam. 187 h-9/10,1/8, Berlin 1888

Emanuel Herrmann

Volkswirthschaft und Unterricht - ein Beitrag zur Schulreform vom wirthschaftlichen Standpunkte

Shelf number Cam. 187 h-9/10,1/8, Berlin 1888

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Asc. 4812-8, Tübingen 1871

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Asc. 4812-7, Tübingen 1872

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Die Wonnen der Weisheit betreffend die eheliche Liebe, dann die Wollüste der Thorheit betreffend die buhlerische Liebe -

Shelf number Asc. 4812 gd-2, Tübingen 1872

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Sig-prangender Freuden-Schall - Dem Durchleuchtigsten, Großmächtigsten Chur-Fürsten, vnd Herrn, Herrn Maximilian Emmanuel, Jn Ober- vnd Nidern Bayrn, ... Hertzogen, [et]c. [et]c. Sambt Deroselben Armee, allen dapffern Rittern vnd Soldaten, Zu Ewigen Ehren verfaßt

Shelf number Res/4 Bavar. 2120,VII,20, [s.l.] 1685

Emanuel Geibel

König Sigurds Brautfahrt - Eine nordische Sage

Shelf number 81.86205, Berlin 1846

Johann Emanuel Veith

Die Samaritin -

Shelf number Asc. 5563 h, Wien 1840

Johann Emanuel Veith

Lebensbilder aus der Passions-Geschichte -

Shelf number Asc. 5563 g, Wien 1836

Julius Friedrich von Malblanc & Emanuel Ludwig Heinrich Alex de Felice

De fatis processus civilis oralis et publici posterioribus imperatorum rom. seculis, eiusque influxu in processum gallicum et patrium -

Shelf number 4 Diss. 3720,18, Tubinga 1824

Carl Philipp Emanuel Bach

Neue Melodien zu einigen Liedern des neuen Hamburgischen Gesangbuchs - nebst einigen Berichtigungen

Shelf number 4 Liturg. 697 di, [Hamburg] 1787

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Vergeblich- und zernichtete Protestation Prinz Emanuels, geweßten Chur-Fürsten von Bayrn - Belangend die unbefugt-gesuchte Admission zu der Kayserl. Wahl ; Aus dem Lateinischen Original translatiert ; [Geschehen, Namur den 7. Julii 1711]

Shelf number Res/4 Bavar. 3000,XIII,25, [S.l.] 1711

Johann Emanuel Pohl

De soli differentia in cultura plantarum attendenda -

Shelf number 4 Diss. 3803,6, Lipsia 1773

Emanuel Jaesche

De telis epithelialibus in genere et de vasorum sanguiferorum parietibus in specie - acced. tab.

Shelf number 4 Diss. 3867,56/60#Cah.60, Dorpatum Livanorum 1847

Rudolf Emanuel

Quaedam de effectu, quem olea, in specie oleum iecoris aselli exerceant in organismum eiusque partes -

Shelf number 4 Diss. 3867,66, Marburgi 1848

Emanuel Riedel

Diss. inaug. med. de bilis qualitate laudabili, ut optimo praesidio sanitatis -

Shelf number 4 Diss. 3877,26, Erfordia 1768

Emanuel [I., Portugal, König]

Epistola Invictissimi Regis Portugalliae ad Leonem X. P. M. super foedere inito cum Presbytero Ioanne Aethiopiae Rege -

Shelf number 4 Port. 36,1, [Olisipone] 1520

Emanuel [I., Portugal, König] & Johannes Guida

Trivmphvs Emanvelis Christianissimi Porthugalliorum Regis de infidelibus Acquisitus Leoni.x. Pon.max. Epistolari munere conscriptus -

Shelf number 4 Port. 6 a, [Straßburg] 1513

Georg Thegen & Emanuel Davisson

Disp. polit. de imperio hominis in hominem naturali -

Shelf number 4 Diss. 3585,5, Regiomontum 1711

Emanuel [I., Portugal, König]

Epistola potentissimi ac Invictissimi Emanuelis Regis Portugaliae et Algarbiorum etc. De Victoriis habitis in India et Malacha Ad. S. in Christo Patrem et Dominum nostrum Do. Leonem X. Pont.Maximum -

Shelf number 4 H.as. 180, Vienna 1513

Andreas Elias Büchner & Emanuel L. Rosa

Diss. inaug. med. de nausea et vomitu eorum qui carru vehuntur -

Shelf number 4 Diss. 3902,16, Hala 1751

Christian Friederich Jäger & Emanuel Gottlieb Elvert

Binae observationes anat.-med.-pract. - I. de hepatitide cum naturali vesiculae felleae defectu. II. de phtihisi pulmonali in viro, cui cor in dexto pectore pulsabat

Shelf number 4 Diss. 3902,8, Tubinga 1780

Emanuel Sueiro

Anales De Flandes -

Shelf number Res/2 Belg. 129-1/2, Anvers 1624

Emanuel Sueiro

Anales De Flandes -

Shelf number Res/2 Belg. 129-1/2, Anvers 1624

Emanuel [I., Portugal, König]

Epistola ad Iulium II. de provinciis ... orientalis partis suae ditioni fideique Christ. subactis -

Shelf number Res/4 H.eccl. 263, S.l. 1508

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Chur-Bayrisches Gegen-Manifest Auff Die widerholter-ergangene Kayserliche Avocatoria, vnd die darin enthaltene-seither mit der würcklichen Ruptur bestättigte Kriegs-Declaration - [Geben in der Churfürstl. Haubt- und Residentz-Stadt München den 1. Junij 1703.]

Shelf number Res/2 Eur. 150 s,1/17#Cah.4, [S.l.] 1703

Emanuel Geibel

Sophonisbe - Tragödie in fünf Aufzügen

Shelf number P.o.germ. 430 tp, Stuttgart 1870

Emanuel Geibel

Heroldsrufe - Ältere und neuere Zeitgedichte

Shelf number P.o.germ. 430 tr, Stuttgart 1871

Abraham Emanuel Fröhlich & Gottlieb Konrad Pfeffel

Fabeln von Fröhlich, Pfeffel und Anderen -

Shelf number P.o.germ. 521 tu-163, Hildburghausen 1870

Hermann Lingg & Emanuel Geibel

Gedichte -

Shelf number P.o.germ. 864 mb-3, Stuttgart 1870

Valentin Pogatschnigg & Emanuel Herrmann

Deutsche Volks-Lieder aus Kärnten - Gesammelt von V. Pogatschnigg und Em. Herrmann

Shelf number P.o.germ. 1088 q-2, Graz 1870

Johann Heinrich Feltz & Christian Emanuel von Garb

Austria princeps, id est de augustissimae domus Austriacae iuribus praerogativis illustrioribus intuitu praesertim nexus cum imperio Romano-Germanico tractatio academica -

Shelf number 4 Diss. 4190, Lipsiae 1736

Christian Wildvogel & Johann Emanuel Rudolphi

Libellus de statibus provincialibus -

Shelf number 4 Diss. 3660,2, Jena 1747

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Vorstellung, Welche Ihre Churfürstl. Durchl. in Bayrn, [et]c. dem Reichs-Convent zu Regenspurg, durch Dero Gesandtschafft allda thuen lassen, den 15. Jenner, Anno 1703. -

Shelf number Res/2 Eur. 150 s,1/17#Cah.7, [S.l.] 1703

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

... Send-Schreiben An die hohe Directores der Fränckischen und Schwäbischen Creysse, die Einnehmung der ... Reichs-Stadt Ulm ... betreffend ... -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 Gs Flugschr. 2045, S.l. 1702

Christian Thomasius & Johann Emanuel Greiff

Dissertatio inauguralis de pactis futurorum sponsaliorum - Von Ja-Wort

Shelf number 4 Diss. 4926#Beibd.17, Halae Magdeburgicae 1712

Gelasius Hieber & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Der Streittende, Sigend- Und Triumphierende Durchleuchtigste Stiffter Der Hochlöblichen Hof- und Kriegs-, Staabs-, Bruderschafft Der heiligen Mariae Magdalenae Und Deß heiligen Martyrers Mauritij, Maximilanus Emmanuel, Weyland Chur-Fürst deß Heil. Röm. Reichs, Hertzog in Ober- und Nider-Bayrn, Pfaltz-Graf bey Rhein, [et]c. [et]c. -

Shelf number 4 Bavar. 3429 r, München 1726

Jakob [Kapuziner] & Emanuel Mayr

Trauerrede auf den tödtlichen Hintritt des Hochwürdig-Hochedelgebohrnen Herrn Herrn Emanuels des Zweyten dieses Namens würdigsten Abtes des heil. und befreyten Cisterzerordens in Raitenhaslach dann Mitverordneten einer hochlöbl. Landschaft in Oberbajern -

Shelf number 4 Bavar. 3429 f, Burghausen 1780

Emanuel Hiel & Edward Gortebeeck

Ella - Lustspel in één bedrijf

Shelf number P.o.rel. 5543-1,1/12, Antwerpen 1865

Christian Michael Adolphi & Emanuel G. Helcher

Diss. med. inaug. de remediorum solarium praestantia -

Shelf number 4 Diss. 1278#Beibd.26, Lipsia 1723

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Chur-Bayrisches Gegen-Manifest Auff Die widerholter-ergangene Kayserliche Avocatoria, vnd die darin enthaltene-seither mit der würcklichen Ruptur bestättigte Kriegs-Declaration - [Geben in der Churfürstl. Haubt- und Residentz-Stadt München den 1. Junij 1703.]

Shelf number Res/2 A.lat.a. 183#Beibd.2, [S.l.] 1703

Johann Nagel & Emanuel Hermanni

Diss. ... de mutuis iisdemque praecipuis inter docentes discentesque officiis -

Shelf number Res/4 Diss. 273#Beibd.23, Witteberga 1702

Emanuel Swedenborg & Georg Carl Seuffert

Grundzüge des christlichen Glaubens nach dem Lehrbegriffe der Neuen Kirche -

Shelf number Res/Dogm. 1140,20, Schweinfurt 1833

Johann Emanuel Veith

Sursum corda - Predigt, vorgetragen in der Pfarrkirche zum heil. Carl Borromäus am Feste der Himmelfahrt Christi als dem Gründungstage des Unterstützungs- und Pensions-Vereines für Lehrgehilfen in Wien

Shelf number H.eccl. 3203 c#Beibd.6, Wien 1845

Emanuel Sustman

Oratio Inauguralis de Authoritate notularum vetustiora Graecorum scripta distinguentium -

Shelf number 4 Diss. 5153, Rintelium 1667

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Copia - Schreibens, so von Ihro Churfürstl. Durchl. in Bayrn, [et]c. [et]c. An Die Außschreibämbter, deß Fränckischen & mut. mut. deß Schwäbischen Craiß abgangen - [Geben auff Unserm Schloß Liechtenberg, den 10. Septembris 1702.]

Shelf number Res/2 Eur. 150 s,1/17#Cah.3, [S.l.] 1702

Emanuel Hiel

Gedichten -

Shelf number P.o.rel. 5912, Arnhem 1868

Johann Josua Stutzmann & Emanuel Romanus Brauser

Commentatio de rervmpvblicarum veteris Graeciae ingenio atqve indole - pars I. quae de rerum publicarum graecarum ingenio atque indole in universum agit

Shelf number 4 Diss. 4996#Beibd.30, Erlangae 1806

Karl Emanuel [I., Savoyen, Herzog]

Exceptiones sub - et obreptioneis Caroli Emanuelis ... In causa Mandati, super dimittendo milite & abstinendo a vi ... contra ... Jo. Mendozzam, Marchionem Inojosam -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 Gs Flugschr. 776, Aug. Taur. 1656

Paul Wilhelm Schmid & Emanuel Biermann

Dissertatio Inavgvralis Ivridica Controversias Qvasdam Circa Recessvm Execvtionis Ao. MDCXLIX. Et L. Norimbergae Conclvsvm Exponens Eivsqve Convenientiam Cvm Ipso Instrvm. Pacis Westphal. Vindicans -

Shelf number 4 Diss. 5242 c#Beibd.14, Ienae 1758

Christian Gottlieb Buder & Emanuel Biermann

Facvltatis Ivridicae Prodecanvs Christianvs Gottlieb Bvder D. Praenobilissimi Candidati Emanuelis Biermanni Avgvstani Solennia Inavgvralia Indicit Ad Diem XXVIII Octobris Anni S. MDCCLVIII. - Pavca Praefatvs De Precibvs Pro Imperatore Fvsis

Shelf number 4 Diss. 5242 b#Beibd.16, Ienae 1758

Daniel Nettelbladt & Friedrich Johann Emanuel Eisenberg

Diss. ... de forma litterarum credentalium legatorum -

Shelf number 4 Diss. 5247 a#Beibd.7, Hala 1753

Christian Gottlieb Buder & Emanuel Biermann

Facvltatis Ivridicae Prodecanvs Christianvs Gottlieb Bvder D. Praenobilissimi Candidati Emanuelis Biermanni Avgvstani Solennia Inavgvralia Indicit Ad Diem XXVIII Octobris Anni S. MDCCLVIII. - Pavca Praefatvs De Precibvs Pro Imperatore Fvsis

Shelf number 4 Diss. 5238 b#Beibd.7, Ienae 1758

Philipp Emanuel von Fellenberg

Darstellung der Armen-Erziehungsanstalt in Hofwyl -

Shelf number Bibl.Mont. 3944, Aarau 1813

Franz Ludwig von Habermann & Emanuel Joseph Ludwig von Leonrodt

Continuatio iurisprudentiae publicae Romano-Germanicae, cuius principia tam proxima, quam remota, tam legalia, quam non legalia etin specie pacem religosam, Westphalicam ... -

Shelf number 4 Diss. 1688#Beibd.1 a, Herbipolis 1728

Johann Emanuel Veith

Der Liebe Gesetz und Maß - dargestellt an den Statuten des Kranken-Institutes für Handlungs-Commis und vorgetragen am Pfingstmontage den 27. Mai 1844 als dem jährlichen Patronats- und Dankfeste dieses Institutes

Shelf number H.eccl. 3203 c#Beibd.5, Wien 1844

Emanuel Thomson

Gülden Kleinodt der Kinder Gottes - das ist: der ware Weg zum Christenthumb

Shelf number Asc. 2663 d, Lüneburg 1632

Friedrich Christoph Oetinger & Emanuel Swedenborg

Swedenborgs und anderer Irrdische und Himmlische Philosophie - zur Prüfung des Besten ans Licht gestellt

Shelf number Asc. 3510-1/2, Franckfurt ; Leipzig 1773

Friedrich Christoph Oetinger & Emanuel Swedenborg

Swedenborgs und anderer Irrdische und Himmlische Philosophie - zur Prüfung des Besten ans Licht gestellt

Shelf number Asc. 3510-1/2, Franckfurt ; Leipzig 1773

Heinrich August Andreas Ries & Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Auserlesenes und vollständiges Gebetbuch für glaubige Christen - in den Morgen- und Abendstunden, an allen festlichen Tagen, in allen Fällen und Anliegen, und auf dem Kranken- und Sterbebette

Shelf number Asc. 5516 h-1/5, Nürnberg 1820

Heinrich August Andreas Ries & Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Auserlesenes und vollständiges Gebetbuch für glaubige Christen - in den Morgen- und Abendstunden, an allen festlichen Tagen, in allen Fällen und Anliegen, und auf dem Kranken- und Sterbebette

Shelf number Asc. 5511 c-1/5, Nürnberg 1807

Vincent Joly & Emanuel Hiel

De bannelingen - drama in drie bedrijven

Shelf number P.o.rel. 5543-5,1/12, Antwerpen 1869

Carl Emanuel Friedheim

De prima respiratione - Diss. inaug. physiol. med.

Shelf number 4 Diss. 5107#Beibd.9, Berolinum 1824

Christian Thomasius & Johann Emanuel Greiff

Dissertatio iuridica de pactis futurorum sponsaliorum, Von Ja-Wort -

Shelf number 4 Diss. 5189#Beibd.6, Hala Magdeburgica 1723

Christian Gottlieb Buder & Emanuel Biermann

Facvltatis Ivridicae Prodecanvs Christianvs Gottlieb Bvder D. Praenobilissimi Candidati Emanuelis Biermanni Avgvstani Solennia Inavgvralia Indicit Ad Diem XXVIII Octobris Anni S. MDCCLVIII. - Pavca Praefatvs De Precibvs Pro Imperatore Fvsis

Shelf number 4 Diss. 5242 c#Beibd.15, Ienae 1758

Heinrich Friedrich von Delius & Johann Georg Emanuel Rosner

Toni Theoria Magnvm Medicinae Incrementvm - Dissertatio Medica

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Diss Med 855, Erlangae 1749

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Glorwürdigistes Angedencken, Deß Großmüthigisten Heldens Und Tapfferisten Beschürmers Deß allein wahren Seeligmachenden Glaubens, Deß Durchleuchtigisten Fürstens und Herrn, Herrn Maximiliani Emmanuelis, In Ober- und Nider-Bayrn, auch der Obern Pfaltz Herzogens ... Chürfürstens ... Welcher in die Welt gebohren worden den 11. Julij Anno 1662 - jetzt aber, Nach einer unvergleichlich schönen Heldenmüthigisten Christ-aufrichtigisten Zubereitung die Schuld der Natur bezahlet, und sowohl sein gantzes Durchleuchtigistes Chur-Hauß, Als das gantze Bayrland in tieffiste Traur gesetzt, den 26. Febr. 1726

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/4Hist.pol.541(5#24, München 1726

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.] & Theresia Kunigunde [Bayern, Kurfürstin]

Anagrammata Gratulatoria In ingressum serenissimi Domini Electoris Bavariae Maximiliani Emanuelis, & Serenissimae ipsius Dominae Conjugis Theresiae Chunigundae, Celebratum Monachii, d. 24. Maji 1701 -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/4Hist.pol.541(5, [S.l.] 1701

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Allerdurchleuchtigster, [et]c. [et]c. Euer Kayserl. Majestät Gnädigistes Handschreiben, vom 18. hujus, habe Ich diser Tagen wol erhalten, vnd darauß deß mehrern in Underthänigkeit zuvernemmen gehabt, was Dieselbe vornemblich auß Veranlassung der von meinen Trouppen besetzten Statt Ulm, mir für eine gutmainende Erjnnerung beybringen- vnd welchergestalten Sie, neben begehrender deren Restitution, vnd dem Beytritt zu dem gesambten Reichs-Concluso, mich von aller weitern Thätlichkeit, in Kayserl. Gnaden abmahnen- vnd auff andere Gegen-Mittel Gnädigist zu deuten, belieben wollen ... - [Geben in der Charthauß Buxheimb, den 30. Septembris, Anno 1702.]

Shelf number Res/2 Eur. 150 s,1/17#Cah.7,a, [S.l.] 1702

Christian Ferdinand Harpprecht & Carl August Emanuel Leutrum von Ertingen

Coronidem cyclicam de hypothesi communi systematis foederatarum civitatum difficultates circa formam Imp. R. G. non solvente -

Shelf number 4 Diss. 5269 b#Beibd.11, Tubinga 1750

Günther, Anton [Mitwirkender] & Veith, Johann Emanuel [Mitwirkender]

Lydia - philosophisches Jahrbuch

Shelf number Bibl.Haup. 966-1, Wien 1849

Ferdinand August Hommel & Emanuel Gottlob Langbein

Ad Artic. XXXI. Constitutionis Carolinae criminalis de nominatione socii criminis commentatio -

Shelf number 4 Diss. 5274#Beibd.12, Lipsia 1745

Emanuel Anton Zadler

Valore pactorum intuitu prioritatis spectatorum -

Shelf number 4 Diss. 5281 a#Beibd.21, Erlanga 1768

Johann Heinrich Feltz & Christian Emanuel von Garb

Austria princeps, id est de augustissimae domus Austriacae iuribus praerogativis illustrioribus intuitu praesertim nexus cum imperio Romano-Germanico tractatio academica -

Shelf number 4 Diss. 5268 a#Beibd.8, Lipsiae 1736

Carl Friedrich Walch & Johann Emanuel Voigt

Dissertatio Ivris Germanici De Instrvmentorvm Post Ivratam Eorvm Diffessionem Fide -

Shelf number 4 Diss. 5289 e#Beibd.5, Jenae 1758

Emanuel Christian Löber & Christian Friedrich Löber

Disp. med. pract. sistens plethorae naturam, ortum atque effectus -

Shelf number 4 Diss. 5454#Beibd.1, Jena 1728

Christian Wildvogel & Johann Emanuel Rudolphi

Libellus de statibus provincialibus -

Shelf number 4 Diss. 5243 a#Beibd.15, Jena 1747

Emanuel Kofler & Johannes U. Macolinus

Navicula Petri Agitata, & Agitatione Promota, Seu Propositiones Quaedam Ex Recentibus Sectariorum Libellis Selectae - Quibus Praeter Indifferentistas Joannes Guilielmus Montgallus, (sub quo nomine latere dicitur Hophan) Anno 1709. Abrahamus Wagner, Praeco & Subdiaconus Augustanus, Anno 1711. Joannes Wolfgangus Jaeger, Univ. Tubing. Prof. Prim. &c. &c. Anno 1712. Lutherani Unam, Sanctam, Catholicam, Et Apostolicam Ecclesiam Romanam ... impugnarunt ...

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Theol.syst.769, Augustae 1712

Abraham Emanuel Fröhlich

Fabeln -

Shelf number 81.89793-1/2, Frauenfeld 1853

Abraham Emanuel Fröhlich

Schweizer-Novellen -

Shelf number 81.89793-3/5, Frauenfeld 1853

Abraham Emanuel Fröhlich

Ulrich Zwingli - ein und zwanzig Gesänge

Shelf number 81.89793-3/5, Frauenfeld 1853

Abraham Emanuel Fröhlich

Lieder -

Shelf number 81.89793-1/2, Frauenfeld 1853

Abraham Emanuel Fröhlich

Ulrich von Hutten - achtzehn Gesänge

Shelf number 81.89793-3/5, Frauenfeld 1853

Emanuel Swedenborg

Die ganze Theologie der Neuen Kirche - nebst dem Anhange derselben aus dem Lateinischen übersetzt und mit Zusätzen und Registern begleitet

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Theol.syst.1035(2, Basel 1795

Emanuel Swedenborg

Die ganze Theologie der Neuen Kirche - nebst dem Anhange derselben aus dem Lateinischen übersetzt und mit Zusätzen und Registern begleitet

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Theol.syst.1035(1, Basel 1795

Heinrich Kisselbach & Emanuel Meyer

Disputatio Physica De Anima In Genere -

Shelf number 4 Diss. 5430-1/54,2#Cah.24, Basileae 1668

Emanuel Costa & Giovanni Pietro Maffei

Kurtze Verzeichnuß Und Historische Beschreibung deren dingen, so von der Societet Iesv in Orient, von dem Jar nach Christi Geburt, 1542. biß auff das 1568. gehandlet worden -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Hist.eccl.360, Ingolstadt 1586

Emanuel Costa & Giovanni Pietro Maffei

Rerum a Societate Jesu in Oriente gestarum ad annum usque a Deipara Virgine MDLXVIII, commentarius Emanuelis Acostae - recognitus et latinitate donatus

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Hist.eccl.753, Dilingae 1571

Emanuel Aloys Förster

Anleitung zum General-Baß -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Art.1311, Wien 1805

Sebastian Ramspeck & Emanuel Sustman

Centuria Thesium Ex Universa Philosophia -

Shelf number 4 Diss. 5431#Beibd.18, Heidelbergae 1663

Abraham Emanuel Fröhlich

Auf den Tod des am 6. Sept. 1839 in Zürich gefallenen Reg.-Rath Dr. J. Hegutschweiler - ein Lied

Shelf number Res/4 P.o.germ. 238,33, [Aarau] 1839

Emanuel Marcus

Ueber die Filtration von Gummilösungen durch thierische Membranen - Inaug. Diss.

Shelf number 4 Diss. 5403, Giessen 1860

Franz Xaver Süßmayr & Emanuel Schikaneder

Gesänge zur großen heroisch-komischen Oper in zwey Aufzügen: Der Spiegel von Arkadien -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Art.1451(7, [S.l.] 1797

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Vertrag mit dem Bischofe zu Freising -

Shelf number Res/2 Liturg. 404#Beibd.2, München 1715

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Sr. Churfl. Durchl. von Bäyern Manifest, samt dessen Beantwortung , oder einigen anmerckungen über die darinnen angeführten ursachen, wordurch man die gerechtigkeit seiner waffen zu behaupten suchet -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Hist.pol.2579, Franckfurt am Mayn 1706

Karl Emanuel [I., Savoyen, Herzog]

Exemplum epistolae, ad S. Caes. Maiest. ... qua ... totius controuersiae inter ipsum, & Regem Hispaniarum vertentis, statum exponit ... -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/4Jur.302, S.l. 1615

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Vergeblich- und zernichtete Protestation Prinz Emanuels, geweßten Chur-Fürsten von Bayrn - Belangend die unbefugt-gesuchte Admission zu der Kayserl. Wahl ; Aus dem Lateinischen Original translatiert ; [Geschehen, Namur den 7. Julii 1711]

Shelf number Res/4 Eur. 392,36#Beibd.1, [S.l.] 1711

Emanuel Geibel

Zeitstimmen -

Shelf number Res/P.o.germ. 1691,4, Lübeck 1841

Emanuel Raspe

Das Verbrechen der Calumnia nach römischem Rechte - Herausgegeben von Dr. Hugo Böhlau

Shelf number Crim. 215 lp, Rostock 1872

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Sr. Churfl. Durchl. von Bäyern Manifest, samt dessen Beantwortung , oder einigen anmerckungen über die darinnen angeführten ursachen, wordurch man die gerechtigkeit seiner waffen zu behaupten suchet -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Hist.pol.1650(3, Franckfurt am Mayn 1706

Vincenz Bernhard von Tscharner & Gottlieb Emanuel von Haller

Dictionnaire Géographique, Historique Et Politique De La Suisse - Avec Une Carte Géographique

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Hist.pol.59(2, Genève 1777

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Chur-Bayrisches Gegen-Manifest Auff Die widerholter-ergangene Kayserliche Avocatoria, vnd die darin enthaltene-seither mit der würcklichen Ruptur bestättigte Kriegs-Declaration - [Geben in der Churfürstl. Haubt- und Residentz-Stadt München den 1. Junij 1703.]

Shelf number Res/4 Bavar. 3002,17, [S.l.] 1703

Emanuel [I., Portugal, König]

Epistola potentissimi ac Invictissimi Emanuelis Regis Portugaliae et Algarbiorum etc. De Victoriis habitis in India et Malacha Ad. S. in Christo Patrem et Dominum nostrum Do. Leonem X. Pont.Maximum -

Shelf number H.as. 4619, Vienna 1513

Vincenz Bernhard von Tscharner & Gottlieb Emanuel von Haller

Dictionnaire Géographique, Historique Et Politique De La Suisse - Avec Une Carte Géographique

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Hist.pol.59(1, Genève 1777

Harrer, Emanuel Theophil [Gefeierter] & Harrer, Elisabeth Katharina [Gefeierter]

Bey der Von Gott beglückten Harrer- Und Memlerischen Ehe-Verbindung, Welche den 20. Octobr. 1739. ... vollzogen wurde, Erstattete in Abwesenheit Seine hertzliche Gratulation In diesen geringen Zeilen Ein dem Hochwerthesten Harrerischen Hause Höchst-verbundener Freund und Diener, G. G. O. -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/2Rat.civ.143(142, Regenspurg 1739

Harrer, Emanuel Theophil [Gefeierter] & Harrer, Elisabeth Katharina [Gefeierter]

Die Wunderbaren aber doch seeligen Führungen Gottes Wollten bey der Harrer- und Memlerischen Ehe-Verbindung, Welche den 20. October 1739. in Regenspurg Glücklich vollzogen wurde, In gegenwärtigen Zeilen vorstellen ... Der Frau Braut Sämtliche ledige Geschwister Maria Wilhelmina Regina Mühlin ... -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/2Rat.civ.143(144, Regenspurg 1739

Johann Volkmar Bechmann & Tobias Emanuel Adami

Dissertatio iuridica inauguralis de aetate, eiusque iure & privilegiis -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/A.Diss.502, Jenae 1661

Michael Alberti & Emanuel Henricus Garmann

Dissertatio Inauguralis Medica De Sanitate Morbis Et Morte B. Lutheri -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/A.Diss.56, Halae Magdeburgicae 1750

Emanuel Wurm

Richtlinien für ein Gemeindeprogramm -

Shelf number H.un.app. 908 n, Berlin 1919

Emanuel von Ullmann

Festrede aus Anlass des fünfundzwanzigjährigen Regierungs-Jubiläums S.M. Kaiser Franz Josef I. -

Shelf number Pol.g. 960 b, Innsbruck 1873

Emanuel Friedrich von Fischer

Rückblicke eines alten Berners -

Shelf number 81.89692, Bern 1868

Rudolf Julius Emanuel Clausius

Ueber die Beziehungen zwischen den bei Centralbewegungen vorkommenden characteristischen Grössen -

Shelf number Phys.sp. 139 k-9, [S.l.] 1873

Hugo-Emanuel Hamberg

Om den s. k. luftelektriciten - Akad. afhandling

Shelf number Phys.sp. 278 ko, Upsala 1872

Johann G. Bohn & Emanuel Peilschmitt

Disputatio Moralis, De Eo An Liceat Simulare Et Dissimulare? - Ex Principiis Rationis Deducta

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/A.Diss.1358, Lipsiae 1714

Johann Joachim Metzger & Emanuel Harrer

Der Abriß eines geistlichen Harrers, als ... Emmanuel Harrer ... den 4. Februarii Anno 1715 ... seelig entschlaffen ... -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/2Rat.civ.311(35, Regenpurg 1715

August Emanuel Fürnrohr & David Heinrich Hoppe

Festrede zur Feier von Dr. David Heinrich Hoppe's fünfzigjährigem Doctorjubiläum am 5ten Mai 1845 - Gehalten bei der Enthüllung seines Standbildes im Locale der Königlichen botanischen Gesellschaft zu Regensburg

Shelf number Res/4 Bavar. 3007,V,1, Regensburg 1845

Carl Friedrich Philipp von Martius & August Emanuel Fürnrohr

Dr. David Heinrich Hoppes Jubelfeier - ein Andenken für seine Freunde ; mit zwei Abhandlungen von Dr. v. Martius und Dr. Fürnrohr. Mit Hoppes Portrait

Shelf number Res/4 Bavar. 3007,V,6, Regensburg 1845

Maximilian Emanuel Kurz

Die in der Welt wider die Welt streitende und in der Welt wider die Welt siegende Heldin S. Mechtildis ... - Lobrede gehalten zu Diessen

Shelf number Res/4 Hom. 1901,34#Beibd.25, Augspurg 1757

Johann Emanuel Veith

Homiletische Vorträge für Sonn- und Festtage -

Shelf number Hom. 2105 n-2, Wien 1835

Sebastian Kirchmaier & Emanuel Harrer

Decas Positionum Historicarum De Prima Monarchia Assyriaco-Chaldaica -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/A.Diss.5434, Ratisponae 1670

Hermann Lingg & Geibel, Emanuel [Hrsg.]

Gedichte -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Germ.253, Stuttgart ; Augsburg 1855

August Emanuel Fürnrohr & Martin Balduin Kittel

Grundzüge der Naturgeschichte für den ersten wissenschaftlichen Unterricht -

Shelf number H.nat. 179 sk, Augsburg 1870

Nicolaus Christoph von Lyncker & Theodosius Emanuel Volckhart

De Evictionibus (praestandis:) der Gewährschafft: Dissertatio: -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/A.Diss.6517, Jenae 1699

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Sr. Churfl. Durchl. von Bäyern Manifest, samt dessen Beantwortung , oder einigen anmerckungen über die darinnen angeführten ursachen, wordurch man die gerechtigkeit seiner waffen zu behaupten suchet -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.1367, Franckfurt am Mayn 1706

John Keynes & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] [Gefeierter]

Florus Anglo-Bavaricvs - serenissimo principi Maximiliano Emmanueli, duci Bavariae, etc. et Mariae Antoniae, Leopoldi caesaris filiae, auspicato nuptiarum foedere coniunctis inscriptus

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.1702, Leodii 1685

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Fama prognostica ad cunas serenissimi principis Maximiliani Emmanuelis ... celebrata ... à Collegio Monacensi Societatis Iesu -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.1777, S.l. 1662

Matthäus Eimmart & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Zodiacum Hunc Bojensem In Applausum Ob Regiam Hungariae Civitatem Budam, Quae Anno M.D.XLI. ... Perdita, Anno autem M.DC.LXXXVI. ... Leopoldo I. Tradita ... Maximiliano Emanueli ... Reduci E Castris Turcicis ... offert Laetvs Author Matthaeus Eimmart, Civis Ratisponensis Et Pictor -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.1861(10, Ratisponae 1687

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Wald- und Kohl-Ordnung Deß Fürstenthumbs der Obern Pfaltz -

Shelf number 2 Bavar. 227#Beibd.1, München 1694

Lupulus [Teutoburgensis] & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Einfältiger Jedoch Unterthänigst treu gemainter Glück- und Freuden-Ruf Uber die Antrettente Regirung ... Maximiliani Emanuelis -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.175, Regenspurg 1680

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Es ist aus der leydigen Erfahrung vorhin offenbar und männiglich bewust, was für ein unvermutheter Mangel und Abgang an denen Traid- und Feld-Früchten, in denen benachbarten Landen, vor nunmehr vier Jahr, ... ausgebrochen, so, daß Jhre Churfürstliche Durchleucht zu Bayern sich genötiget befunden, ... einige Verordnung zu Abwendung einer besorgten grössern Noth, ohnumgänglich vorzunehmen; ... - Decretum in Senatu den 3. Martii Anno 1696.

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/2Rat.civ.187#88, [S.l.] 1696

Emanuel Swedenborg

Prodromus principiorum rerum naturalium sive novorum tentaminum chymiam & physicam experimentalem geometrice explicandi -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Philos.1473/1475, Amstelodami 1727

Emanuel Swedenborg

Methodus Nova Inveniendi Longitudines Locorum Terrâ Marique ope Lunae -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Philos.1473/1475, Amstelodami//Amsterdam// 1727

Maximilian Emanuel Kurz

Blutschaumendes Der Welt zur Nachfolge, dem Himmel zur Belohnung abgespieltes Spectacul, Das ist: Lob- und Ehren-Predig, Von denen zwey heiligen Blut-Zeugen Christi Maximo und Clementi Da ... Deren zwey heiligen Leiber von ... Herrn Prälaten von Unterstorf ... in das Löbl. Pfarr-Gottshauß zu Sandizell daselbst hochfeyerlich übersetzt wurden den 25. September 1768 -

Shelf number Res/4 Hom. 1901,48,32, Augspurg 1768

Emanuel Meyer

Der diebische Nacht-Läuffer: Das ist, Christliche Warnungs-Predigt, Wieder den Diebstahl ins gemein - Darinn auch In Specie von den Nacht-Dieben und nächtlichen Einbrüchen gehandelt wird. Auß Anlaß Der Worten, Exod. XXII. 2. Bey offentlicher Vorstellung einer solchen lasterhafften und zugleich Monströsen Persohn. gehalten Zu Wintersingen, den 17. Febr. 1704.

Shelf number Hom. 2099 l#Beibd.17, Basel 1705

Emanuel von Wengen

Christliche Trost: vnd Vnderweisungs-Predigt Von der gantz lieblichen vnd anmüthigen History der Verklärung Jesu Christi auff dem Berg - Gehalten den 29. Julii 1649. In der Christlichen Gemeinde zu Bilthen des Lands-Glarus ...

Shelf number Hom. 2099 l#Beibd.13, Basel 1649

Johann Emanuel Veith

Homiletische Vorträge für Sonn- und Festtage -

Shelf number Hom. 2105 n-4, Wien 1834

Johann Emanuel Veith

Homiletische Vorträge für Sonn- und Festtage -

Shelf number Hom. 2105 n-1, Wien 1835

Johann Emanuel Veith

Homiletische Vorträge für Sonn- und Festtage -

Shelf number Hom. 2105 n-3, Wien 1834

Daniel Paul Hopffer & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Bavariae ac totius Germaniae commune gaudium in inauguratione Serenissimi ac Potentissimi Principis Ac Domini, Domini Maximiliani Emanuelis, Utriusque Bavariae, ac Superioris Palatinatus Ducis ... -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.175, Ratisbonae 1680

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Abdruck Churfürstl. Bayrischen Neu wiederholt- und Geschärfften Bettel-Mandats - Vom 5ten Monats-Tag Junii Anno 1699

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.706b, [S.l.] 1699

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Sr. Churfl. Durchl. von Bäyern Manifest, samt dessen Beantwortung , oder einigen anmerckungen über die darinnen angeführten ursachen, wordurch man die gerechtigkeit seiner waffen zu behaupten suchet -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.2035, Franckfurt am Mayn 1706

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Glorwürdigistes Angedencken, Deß Großmüthigen Heldens Und Tapfferisten Beschürmers Deß allein wahren Seeligmachenden Glaubens, Deß Durchleuchtigisten Fürstens und Herrn, Herrn Maximiliani Emmanuelis, In Ober- und Nider-Bayrn, auch der Obern Pfaltz Herzogens ... Chürfürstens ... Welcher in die Welt gebohren worden den 11. Julij Anno 1662 - jetzt aber, Nach einer unvergleichlich schönen Heldenmüthigisten Christ-aufrichtigisten Zubereitung die Schuld der Natur bezahlet, und sowohl sein gantzes Durchleuchtigistes Chur-Hauß, Als das gantze Bayrland in tieffester Traur gesetzt, den 26. Febr. 1726

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.2341(17, Stadt am Hof 1726

Sebastian Kirchmaier & Emanuel Harrer

Decas Positionum Historicarum De Prima Monarchia Assyriaco-Chaldaica -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Rat.civ.1155, Ratisponae 1670

Edward Emanuel Klein

The Anatomy of the lymphatic system -

Shelf number Anat. 246 g-2, London 1875

Maximilian Emanuel Kurz

Durchleuchtigiste Sonnen-Liechter - In denen zweyen grossen Fürsten der Apostlen Petro und Paulo, In der Hochfreyherrlichen Baron Viereggischen Hofmarchs-Pfarr-Kirchen Tutzing ... Eben an ihrem Fest-Tag, Da der Hochwürdige ... Herr Benno des ur-alten Closter- und Stiffts der Canonicorum Reg. Ord. S. August. zu Bernried würdigster Praelat &c. Zwey heilige Gebein diser HH. Apostlen ... Hochfeyerlich übertragen den 29. Junii, Anno 1763

Shelf number Res/4 Hom. 1901,48,31, München 1763

Maximilian Emanuel Kurz

Ehr- und Lob-Predig von der hochjungfräulichen Mutter Gottes Maria -

Shelf number Res/4 Hom. 1901,48,33, Augspurg 1768

Maximilian Emanuel [Bayern, Kurfürst, II.]

Vergeblich- und zernichtete Protestation Prinz Emanuels, geweßten Chur-Fürsten von Bayrn - Belangend die unbefugt-gesuchte Admission zu der Kayserl. Wahl ; Aus dem Lateinischen Original translatiert ; [Geschehen, Namur den 7. Julii 1711]

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.1860c, [S.l.] 1711

Georg Friedrich Brander & Emanuel Eichel

Die neue Art, Winkel zu messen - vermittelst eines neuen amphidioptrischen Goniometers, ingleichem Linien und Zirkel mit dem Glas Ronius Maaßstab scharf und richtig zu theilen

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Philos.1420(2 angeb.4, Augsburg 1772

Emanuel Swedenborg

Nova observata et inventa circa ferrum et ignem et praecipue circa naturam ignis elementarem - una cum nova camini inventione

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Philos.1473/1475, Amstelodami 1727

Emanuel Schreiber

Die Vergoldungs- und Versilberungskunst durch Einlegen oder Anreiben - ein unentbehrliches Vademecum für Gold-, Silber-, und Bijoumateriearbeiter, Uhrmacher, Kupferschmiede, Büchsenmacher, Gürtler, Klempner und Metallarbeiter aller Art

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Philos.5744, Weimar 1853

Wilhelm Hoffmann & Christoph Friedrich Franz Emanuel Schmidter

Trauerrede zum Ehrengedächtnisse Ihrer Hoheit der ... Frau Therese Mathilde Amalie verwittweten Fürstin von Thurn und Taxis, gebornen Herzogin von Mecklenburg-Strelitz - gehalten den 21. Februar 1839 in der Dreieinigkeitskirche zu Regensburg

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Rat.civ.598a(33, [Regensburg] 1839

Edward Emanuel Klein

The Anatomy of the lymphatic system -

Shelf number Anat. 246 g-1, London 1873

Emanuel Swedenborg

Prodromus Principiorum Rerum Naturalium Sive Novorum Tentaminum Chymiam & Physicam Experimentalem Geometrice explicandi -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Philos.1187, Hildburghusae 1754

Emanuel Swedenborg

Methodus Nova Inveniendi Longitudines Locorum Terrâ Marique ope Lunae -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Philos.1187, Hildburghusae 1754

Emanuel Swedenborg

Nova Observata Et Inventa Circa Ferrum Et Ignem Et praecipue Circa Naturam Ignis Elementarem - Unà cum Nova Camini inventione

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Philos.1187, Hildburghusae 1754

Emanuel Herrmann

Prinzipien der Wirthschaft -

Shelf number Cam. 71 nd, Wien 1873

Emanuel von Ullmann

Über die Fortschritte in der Strafrechtspflege seit dem Ende des 18. Jahrhunderts - Rede bei Gelegenheit der feierlichen Kundmachung der Preisaufgaben gehalten

Shelf number Crim. 271 gi, Innsbruck 1873

Barth, Emanuel [Gefeierter]

Den In der hohen Himmels-Schul Glückseeligen Studenten, sollten ... Bey Beerdigung Ihres ... Condiscipuli, Emanuelis Barthens, Deß Weyland ... Herrn Joh. Andreä Barthens ... Evangelischen Predigers allhier, seel. Hinterlassenen Sohnes ... vorstellen Dessen sämmtliche Condiscipuli -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/2Rat.civ.598(3, Regenspurg 1716

Emanuel Ras

Disputatio Iuridica Inauguralis De Iniuriis -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/A.Diss.7930, Lugduni Batavorum 1717

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Chur-Bayrisches Gegen-Manifest Auff Die widerholter-ergangene Kayserliche Avocatoria, vnd die darin enthaltene-seither mit der würcklichen Ruptur bestättigte Kriegs-Declaration - [Geben in der Churfürstl. Haubt- und Residentz-Stadt München den 1. Junij 1703.]

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/4Bav.5356, [S.l.] 1703

Johann Heinrich Feltz & Christian Emanuel von Garb

Austria Princeps, id est de augustissimae domus Austriacae iuribus praerogativis illustrioribus, intuitu praesertim nexus cum Imperio Romano-Germanico, tractatio academica -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/4 97.419, Argentorati 1721

Emanuel Putsch

Controversiae Illvstriores De Ivrisdictione -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/A.Diss.14318, Argentorati 1624

Franz X. Müller & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Letzter Will Maximiliani Emmanuelis Gottseeligist auß diser Welt abgeschidenen Durchleuchtigisten Churfürsten von Bayrn etc. - erklärt und zur Nachfolg vorgestelt in der Predig am Festtag deß Heiligen Joseph ... in München

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.1669, München 1726

Johann Christian Schröter & Ferdinand Emanuel Settelle

Dissertatio Iuridica De Testium Minus Idoneorum Habilitate -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/A.Diss.9407, Jenae 1711

Emanuel Geibel

Ein Münchner Dichterbuch -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Germ.4332, Stuttgart 1863

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Parentalia Maximiliani Emmanuelis Electoris Bavariae iussu, & auctoritate regnantis nostri Serenissimi ac Potentissimi Principis Electoris in Insigni Collegiata Ecclesia ad Divam Virginem Monachii magnifice celebrata -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.1669, Monachium 1726

Emanuel Boęický

Petrographische Studien an den Basaltgesteinen Böhmens -

Shelf number 4 Lith. 20 h, Prag 1873

Johann Heinrich Riedel & Anthon Emanuel Hogel

Disputatio De Decoro -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/A.Diss.8316, Erffordiae 1708

Emanuel Philipp Paris

Species facti, oder Wahrhafftige Erzehlung dessen, was sich neulich mit einem Prediger zu Hartzkerode ... Em. Ph. Paris zugetragen - wie ihm nehmlich der Herr Christus zu drey unterschied. malen ... erschienen

Shelf number Res/4 Phys.m. 112,14, S.l. 1710

Johann Emanuel Veith

Handbuch der gesammten gerichtlichen Thierarzneykunde -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Med.1148, Wien 1826

Emanuel Deutsch

Der Islam - Aus dem Englischen übertragen

Shelf number H.g.hum. 41 ei, Berlin 1873

Emanuel Sonnentheil

Šyr -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Rat.civ.653i angeb., [s.l.] 1841

Carl Friedrich Walch & Johann Emanuel Voigt

De instrumentorum post iuratam eorum diffessionem fide -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/A.Diss.11398, 1758

Michael Alberti & Emanuel Schmolck

Dissertatio Inauguralis Medica, De Quatuor Novissimis Medicis -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/A.Diss.12646, Halae Magdeburgicae 1736

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Memoria Funebris Serenissimo Maximiliano Emanueli Utriusque Bavariae Ac Palatinatûs Superioris Duci Comiti Palatino rheni Sac. Rom. Imperij Archidapifero & Electori Landtgraphio Lecuhtenbergae &c. &c. Post Decretoriam luctam vigesimô sextô Februarij Christianissimè obitam In Domum aeternitatis suae demigranti Adornata In ultimae Pietatis obsequium -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.1861(6, Monachii 1726

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Traur- vnd Klag-Lied, Deß Sehr betrübten Bayrlands, Uber Den Todt jhres Genädigisten Lands-Für-Fürsten, vnd Herrn, Herrn Maximilian Emmanuel ... - ... sambt einer kurtzen Angelobung der Treu Carolo Alberto ...

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.1861(8, München 1726

Georg Christoph Ludwig & Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Die Beglückte Wiederkehr, Ihro Chur-Fürstl. Durchl. aus Bayern, Herrn Herrn Maximilian Emanuels, In Ober- und Nieder-Bayern, auch der Ober-Pfaltz Hertzogens, ... Als Dieselbige Von dem auch Durchleuchtigsten Fürsten und Herrn, Herrn Eberhard Ludwigen, Hertzogen zu Würtemberg und Teck, ... Den 3. und 4. April, Anno 1715. Unter Weegs Zu Ludwigs-Burg, In dem Hertzogthum Würtemberg Aufs Freundlichste und freudigste bewillkommet wurden - In Einem wohlgemeinten Teutschen Gedichte, unterthänigst beschrieben; Nunmehro aber Wegen der von Ihro Chur-Fürstlichen Durchleucht geschehenen Allergnädigsten Aufnahm desselben, Nach dem Befehl einer Hohen Persohn, Zur stätswährenden Gedächtnüß und Erinnerung auch der Folge-Zeit Durch den Druck einverleibet

Shelf number 4 Bavar. 3436 h, [S.l.] 1715

Emanuel Hoffmann

Die Construction der lateinischen Zeitpartikeln -

Shelf number L.lat. 411 o, Wien 1873

Johann Emanuel Veith

Homilienkranz für das katholische Kirchenjahr -

Shelf number 81.94041, Wien 1844

Johann Emanuel Veith

Homilienkranz für das katholische Kirchenjahr -

Shelf number 81.94040, Wien 1842

Emanuel Diemmer

Vorträge über die Grundzüge der Strategie - Gehalten am K.K. Central - Infanterie - Curse. Durchges. u. hrsg. v. Peter Kukulj. Mit 33 Fig. u. 8 Kt. - Skizzen auf 7 Taf.

Shelf number Sc.mil. 221 f, Wien 1873

Johann Emanuel Veith

Homilienkranz für das katholische Kirchenjahr -

Shelf number Hom. 2107 l-4, Wien 1838

Johann Emanuel Veith

Homilienkranz für das katholische Kirchenjahr -

Shelf number Hom. 2107 l-5, Wien 1839

Emanuel Aufrecht

Die chronische Bronchopneumonie (Lungenschwindsucht) und die Granulie (Tuberculose) - eine Skizze

Shelf number Path. 61 r, Magdeburg 1873

Johann Emanuel Veith

Homilienkranz für das katholische Kirchenjahr -

Shelf number Hom. 2107 l-3, Wien 1837

Jakob [I., England, König] & Emanuel Thomson

Das Königlich Geschencke ... - Welches seine Kön. Majest. seinem Eltesten Sohn und Erben dem Printzen Henrico zugeschrieben

Shelf number 40.8125, Hamburg 1604

Emanuel Engel

Básně -

Shelf number 81.89243, V Praze 1867

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Copia Zweyer Schreiben, von dem gewesenen Churfürsten in Bäyern, an die Herren General-Staaten und den Herrn Hertzog von Marlborough, sammt beygefügter Antwort, den Frieden betreffend -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Bav.1860i, [S.l.] 1706

Emanuel Aloys Förster

Anleitung zum General-Bass -

Shelf number 4 Mus.th. 2209, Leipzig 1804

Emanuel Aloys Förster

Anleitung zum General-Bass -

Shelf number Mus.th. 7632, Leipzig 1804

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] & Theresia Kunigunde [Bayern, Kurfürstin]

Hymenavs Jvbilaevs Qvinqvagenarivs Versuum Chormetrico-Leoninorum, Sive Jubilum nuptiale Pro Strena oblatum In Faedere Connubiali Serenissimi & Potentissimi Max: Emanvelis... Et Serenissimae Teresiae Cvnigvndae Carolinae Casimirae Mariae -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/4Lat.rec.205, Rurae-Mundae 1695

Johann Heinrich Feltz & Christian Emanuel von Garb

Austria Princeps - Id Est De Avgvstissimae Domvs Avstriacae Jvribvs Praerogativis Illvstrioribvs, Intvitv Praesertim Nexvs Cvm Imperio Romano-Germanico, Tractatio Academica

Shelf number 2 J.publ.g. 427#Beibd.14, Argentorati 1721

Emanuel Aguilar

The ancient melodies of the liturgy of the Spanish and Portuguese jews -

Shelf number 4 Mus.pr. 316, London 1857

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Rede zum Andenken an K. V. Veillodter -

Shelf number Res/4 Or.fun. 267,6 m, Nürnberg 1828

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Zu wissen, Nachdem Ihre Chur-Fürstliche Durchl. in Bäyern, zu Bezeugung Dero gegen dem Heil. Römischen Reich und Allgemeinem Vatterland immerfort führender Patriotischer Intention, auch vornemlich auß unverruckter, für den Löbl. Schwäbischen Cräyß und angräntzende Lande, tragender Vorsorg ... - [So geschehen in Ulm, den 15./25. Novembr. 1691.]

Shelf number 2 J.publ.g. 359 a#Beibd.7, [S.l.] 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Zu wissen, Nachdeme Ihre ChurFürstliche Durchl. in Bäyern, zu Bezeugung Dero gegen dem Heil. Römischen Reich und allgemeinem Vatterland immerfort führender Patriotischer Intention, auch vornemlich auß unverruckter, für den Löbl. Schwäbischen Cräyß und angräntzende Lande, tragender Vorsorg ... - [So geschehen in Ulm, den 15./25. Novembr. 1691.]

Shelf number 2 J.publ.g. 359 a#Beibd.5, [S.l.] 1691

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Zu wissen, Nachdeme Ihre ChurFürstliche Durchl. in Bäyern, zu Bezeugung Dero gegen dem Heil. Römischen Reich und allgemeinem Vatterland immerfort führender Patriotischer Intention, auch vornemlich auß unverruckter, für den Löbl. Schwäbischen Cräyß und angräntzende Lande, tragender Vorsorg ... - [So geschehen in Ulm, den 15./25. Novembr. 1691.]

Shelf number 2 J.publ.g. 359 a#Beibd.6, [S.l.] 1691

Hermann Voss & Carl Philipp Emanuel Bach

Oden und Lieder von Joh. Heinr. Voss ... - Festgabe zu seinem 100jähr. Geburtstage ; mit d. Melodien [= Compositionen] von C. Ph. Em. Bach, Joh. Abr. Pet. Schulz, Joh. Friedr. Reichardt, C. Friedr. Zelter u. A.

Shelf number 4 Mus.pr. 1341, Düsseldorf 1851

Carl Philipp Emanuel Bach & Hans Michel Schletterer

Ph. Em. Bach's Orat. Die Israeliten in der Wüste -

Shelf number 2 Mus.pr. 1422, Wolfenbüttel 1860

Carl Philipp Emanuel Bach & Johann Carl Friedrich Rellstab

C. P. E. Bachs Anfangsstücke - mit einer Anleitung den Gebrauch dieser Stücke, die Bachsche Fingersetzung, die Manieren und den Vortrag betreffend von Johann Carl Friedrich Rellstab

Shelf number 2 Mus.pr. 2789, Berlin 1790

Carl Philipp Emanuel Bach & Hans Michel Schletterer

Ph. E. Bach's Cantate Auferstehung u. Himmelfahrt Jesu -

Shelf number 2 Mus.pr. 1565, Wolfenbüttel 1860

Carl Philipp Emanuel Bach & Johann Wilhelm Ludwig Gleim

Der Wirth und die Gaeste - eine Singode vom Herrn Gleim

Shelf number 2 Mus.pr. 1146, Berlin 1766

Wenzel Emanuel Horak

6 Hymni seu gradualia - pro soprano, alto, tenore, basso, 2 violinis, viola, 2 cornibus et violone vel pro organo solo

Shelf number 2 Mus.pr. 1764, Augsburg 1867

Wenzel Emanuel Horak

Vesperae - (De confessore) ; für Sopran, Alt, Tenor & Baß, 2 Violinen, 2 Trompeten (abwechselnd mit 2 Horn), Pauken, Contrabaß mit Cello & Orgel

Shelf number 2 Mus.pr. 1766, Augsburg 1866

Wenzel Emanuel Horak

Te Deum laudamus - für vier Singstimmen, II Violinen, Viola, Flöte, II Oboen oder Clarinetten, (II Horn ad libitum) II Trompeten, Pauken, Contrabaß mit Cello und Orgel

Shelf number 2 Mus.pr. 1765, Augsburg 1867

Heinrich August Andreas Ries & Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Auserlesenes und vollständiges Gebetbuch für gläubige Christen -

Shelf number Asc. 4091 u, Nürnberg 1827

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-7, London u.a. 1812

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-4, London u.a. 1807

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-13, London u.a. 1833

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Asc. 4812-1, Tübingen 1823

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-17, London u.a. 1814

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-21, London u.a. 1832

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-8, London u.a. 1812

Emanuel Swedenborg

Von dem Neuen Jerusalem und seiner Himmlischen Lehre, nach Gehörtem aus dem Himmel - Welchem etwas vorausgeschickt wird über den Neuen Himmel und die Neue Erde ; Aus der 1758 zu London gedruckten lateinischen Urschrift erstmahls übersetzt von I. F. Immanuel Tafel

Shelf number Asc. 4812 e, Tübingen 1860

Carl Philipp Emanuel Bach

Die Israeliten in der Wüste - ein Oratorium

Shelf number 2 Mus.pr. 754, Hamburg 1775

Georg Ritschl & Emanuel Geibel

Zwei Balladen - Tannhäuser

Shelf number 2 Mus.pr. 6736#Beibd.3, Berlin [u.a.] 1860

Carl Philipp Emanuel Bach

CONCERTO III. PER IL CEMBALO CONCERTATO, ACCOMPAGNATO DA II. VIOLINI, VIOLETTA E BASSO. COMPOSTO DA CARLO FILIPPO EMANUELE BACH -

Shelf number 2 Mus.pr. 3303, Berlin 1760

Mozart, Wolfgang Amadeus [Komp.] & Schikaneder, Emanuel [Textverf.]

Die Zauberflöte - Singspiel in zwey Aufzügen

Shelf number Rar. 4328, Amsterdam 1794

Wenzel Emanuel Horak

9.te Messe - (D-Dur) ; für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, Flöte (ad lib.), 2 Oboen, 2 Horn, 2 Trompeten, Pauken, Baßposaune (ad lib.), Contrabaß mit Cello u. Orgel nebst Beigabe e. Directionsstimme

Shelf number 2 Mus.pr. 1967, Augsburg 1868

Ferdinand Gumbert & Emanuel Geibel

Spielmann's Lied - für Alt oder Bariton ; Aus Op. 16 No. 1

Shelf number 4 Mus.pr. 2009.4678, Berlin 1845

Carl Philipp Emanuel Bach

4 Orchester-Sinfonien - componirt 1776 ; nach d. in d. Königl. Bibliothek zu Berlin befindl. Orig.-Hs. d. Componisten

Shelf number 4 Mus.pr. 425-2, Leipzig u.a. 1860

Carl Philipp Emanuel Bach

4 Orchester-Sinfonien - componirt 1776 ; nach d. in d. Königl. Bibliothek zu Berlin befindl. Orig.-Hs. d. Componisten

Shelf number 4 Mus.pr. 425-3, Leipzig u.a. 1860

Hans Michel Schletterer & Emanuel Geibel

Drei Lieder für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte - 1tes Heft der Gesänge

Shelf number 2 Mus.pr. 1721#Beibd.17, Magdeburg 1852

August Emanuel von Reuss

Geognostische Skizzen aus Böhmen -

Shelf number Mapp. XXIV,50 r, Prag 1840

Carl Philipp Emanuel Bach

Preludio e sei sonate pel organo - op. V d. A.

Shelf number 4 Mus.pr. 2009.4561, Berlino 1790

Emanuel Costa

In nonnullas leges et paragraphos Commentarii -

Shelf number 2 J.rom.m. 56, Lugdunum 1564

Emanuel Costa

Commentaria in XA7 Et quid si tantum L. Gallus ff. de liber et posthu. -

Shelf number 2 J.rom.m. 35#Beibd.1, Conimbrica 1548

Emanuel Christian Gottlob Langbecker

Das deutsch-evangelische Kirchenlied - Ein Denkmal zur 3. Jubelfeier der Augsburgischen Confession

Shelf number Liturg. 1391, Berlin 1830

Wenzel Emanuel Horak

Offertorium - (Ave Maria) ; für Sopran, Alt, Tenor, Baß, 2 Violinen, Viola, 2 Clarinetten, 2 Hörner, Contrabaß mit Cello

Shelf number 4 Mus.pr. 782, Augsburg 1868

Hieronymus Truhn & Emanuel Geibel

Scheiden und Leiden - Lied für eine Alt- oder Bariton-Stimme ; Op. 74

Shelf number 4 Mus.pr. 2009.4676, Berlin 1845

Rudolf Radecke & Emanuel Geibel

Mädchenlieder - für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte ; Op. 3

Shelf number 4 Mus.pr. 2009.4774, Berlin 1858

Ferdinand Gumbert & Emanuel Geibel

Die dunkeln Linden - op. 27

Shelf number 4 Mus.pr. 2012.223, Leipzig 1850

Wilhelm Weins & Emanuel Geibel

Zwei Lieder für eine Bassstimme mit Begleitung des Pianoforte - op. 14

Shelf number 4 Mus.pr. 2012.530, Wien 1845

Emanuel Schikaneder

Vier komische Terzetten - für Sopran, Tenor u. Baß oder für 2 Tenöre u. Baß ohne Begl.

Shelf number 4 Mus.pr. 88.1333-1, Bonn 1830

Emanuel Schikaneder

Vier komische Terzetten - für Sopran, Tenor u. Baß oder für 2 Tenöre u. Baß ohne Begl.

Shelf number 4 Mus.pr. 88.1332-2, Bonn 1820

Friedrich Schiller & Emanuel Friedrich Wilhelm Ernst Follenius

Friedrich von Schillers Geisterseher - aus den Papieren des Grafen von O**

Shelf number P.o.germ. 380 gfc-2/3, Leipzig 1840

Wenzel Emanuel Horak

Requiem - seu hymni in sacris pro defunctis usitati viris cantandi

Shelf number 2 Mus.pr. 1956, Augusta Vindelicorum 1868

Abraham Emanuel Fröhlich

Auserlesene Psalmen und geistliche Lieder - für d. evang.-reformierte Kirche d. Kantons Aargau

Shelf number Liturg. 1371, Aarau 1844

Hieronymus Truhn & Emanuel Geibel

Scheiden und Leiden - Lied für eine Alt- oder Bariton-Stimme ; Op. 74

Shelf number 4 Mus.pr. 2009.3632, Berlin 1845

Emanuel König

Emanuelis König Regnum minerale - physice, medice, anatomice, chymice, alchymice, analogice, theoretice & practice investigatum, perscrutatum & erutum ; metallorum nimirum, lapidum, salium, sulphurum, terrarum, quin & acidularum, thermarum naturam, ortum, differentias, praeparationes selectissimas ususque multiplices candide sistens

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 Med 487#(Beibd., Basileae Rauracorum 1686

Carl Philipp Emanuel Bach & Hans von Bülow

Sechs ausgewählte Sonaten für Klavier allein -

Shelf number 4 Mus.pr. 17434-2, Leipzig u.a. 1862

Emanuel Philipp Häberl

Die Bußfertige Bereitung zum Tode vor dem Tode, Sollte an dem Exempel Deß ... Herrn Johan[n] Philipp Hammans, Des Innern Raths ... Nicht nur zu seinem Unterricht lernen, Sondern auch Am Tage Dessen Volck-reichen Beerdigung, Welcher war der 23. Aprilis dieses 1717. Jahrs, Zu Dessen letztschuldigsten Ehren ... Mit wehmüthiger Feder entwerffen, Ihro Gestreng und Herrlichkeit Seel. Gedächtnüß, Verbundenster Tauff-Bathe -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/2Rat.civ.555#61, Regenspurg 1717

Friedrich Ludwig Häberl & Emanuel Philipp Häberl

Den unschätzbahren Tugend-Ruhm Der Wohl-Edlen, Hoch-Ehr- und Tugend-belobten Jungfer Susanna Elisabeth, Des ... Herrn Johann Philipp Hammanns, Des Innern Raths ... Und Dessen ... Ehe-Liebsten ... Frauen Maria Elisabeth, Einer gebohrnen Häberlin ... Tochter, Welche den 15. Septembr. des 1713. Jahrs dieses Zeitliche mit dem Ewigen verwechselte, suchten mit größter Bestürtzung abzuschildern -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/2Rat.civ.555#60, Regenspurg 1713

Franz Paul Lachner & Emanuel Geibel

Kriegslied - für Männerquartett

Shelf number 4 Mus.pr. 35498, (Berlin) 1871

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-1, London u.a. 1837

Gotthold Emanuel Friedrich Seidel

Beicht- und Kommunionbuch für evangelische Christen -

Shelf number Asc. 4518 h, Sulzbach 1817

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-20, London u.a. 1832

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Die Wonnen der Weisheit betreffend die eheliche Liebe, dann die Wollüste der Thorheit betreffend die buhlerische Liebe -

Shelf number Asc. 4812 gd-1, Tübingen 1845

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-15, London u.a. 1836

Emanuel Swedenborg

Works -

Shelf number Asc. 4808 x-9, London u.a. 1834

Emanuel Straube

Ein Wiener Früchtl - lokaler Roman in zwei Abheilungen

Shelf number P.o.germ. 1979 d-1/2, Wien 1858

David Heinrich Hoppe & August Emanuel Fürnrohr

D. H. Hoppe's Selbstbiographie -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Rat.civ.573, Regensburg 1849

Emanuel Geibel

Gedichte -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Germ.246, Berlin 1851

Johann Emanuel Stephani

Der allzeit fertige Bergmann von der Feder, Das ist: Ein nach bergmännischen Stylo eingerichtetes Brieff-Buch - Darinnen denen Berg-Wurtzeln curiöser Liebhaber Wie bey aufgegebenen Tagbrichen erforderter Schrifften das Schlägel und Eisen bergmännischer Allegorien anzuführen gezeiget wird ; Nebst beygefügter kleinen Vorraths-Kammer ausgehaltener bergmännischer Allegorien-Ertzte

Shelf number Metall. 9 k, Dresden 1730

David Heinrich Hoppe & August Emanuel Fürnrohr

D. H. Hoppe's Selbstbiographie -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Philos.7174(23, Regensburg 1849

Emanuel Geibel

Gedichte -

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999/Germ.443, Stuttgart 1873

Emanuel Schmeer

Vollständige Anleitung zum Bau einer ganz neu erfundenen, höchst vortheilhaften, höchst einfachen, billigen Rad-Dampfmaschine und Vergleichung anderer bisher bekannten Dampfmaschinen nebst besonderen Bemerkungen und Erläuterungen -

Shelf number BHS V 262, Ratibor 1874

Johann Emanuel Veith

Homiletische Werke -

Shelf number Hom. 1639 u-15, Wien 1874

Joseph Joachim Raff & Emanuel Geibel

Mädchenlied - für eine Singstimme mit Pianoforte-Begleitung ; op. 98,22

Shelf number 4 Mus.pr. 62913, Leipzig [u.a.] 1865

Otto Lessmann & Emanuel Geibel

Mädchenlieder - 3 Gedichte von E. Geibel ; für e. Mittelstimme ; op. 2

Shelf number 4 Mus.pr. 61025-1, Berlin 1871

Otto Lessmann & Emanuel Geibel

Mädchenlieder - 3 Gedichte von E. Geibel ; für e. Mittelstimme ; op. 2

Shelf number 4 Mus.pr. 61024-1, Berlin 1871

Otto Lessmann & Emanuel Geibel

Mädchenlieder - 3 Gedichte von E. Geibel ; für e. Mittelstimme ; op. 2

Shelf number 4 Mus.pr. 61025-2, Berlin 1871

Emanuel Milner

Zur Diätenfrage - Eine politische Studie

Shelf number J.publ.g. 476 z, Tübingen 1874

Gustav Schmidt & Emanuel Geibel

Die stille Wasserrose - für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte ; Sopran oder Tenor ; Alt oder Bariton

Shelf number 4 Mus.pr. 62526, Offenbach a/M. u.a. 1853

Emanuel Costa & Giovanni Pietro Maffei

Rervm A Societate Iesv in Oriente Gestarvm Volvmen - Continens Historiam iucundam lectu omnibus Christianis, praesertim ijs, quibus vera Religio est cordi. In qua videre possunt, quomodo nunquam Deus Ecclesiam suam deserat, et in locum deficientium a vera fide, innumeros alios in abditißimis etiam regionibus substituat

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Th H 1758, Coloniae 1574

Carl Gottlieb Reißiger & Emanuel Geibel

Der Zigeunerbube im Norden - Gedicht von E. Geibel ; für Gesang und Piano

Shelf number 4 Mus.pr. 64340#Beibd.7, Dresden 1844

Hieronymus Truhn & Emanuel Geibel

Scheiden und Leiden - Gedicht von E. Geibel ; für Sopran oder Tenor mit Begleitung des Pianoforte ; op. 74

Shelf number 4 Mus.pr. 64340#Beibd.30, Berlin 1845

Carl Philipp Emanuel Bach

Clavier-Sonaten nebst einigen Rondos fürs Forte-Piano - für Kenner und Liebhaber ; zweyte Sammlung

Shelf number 4 Mus.pr. 64233, Leipzig 1865

Theodor Kirchner & Emanuel Geibel

Zwei Könige - Ballade ; für Bariton und Pianoforte ; op. 10

Shelf number 4 Mus.pr. 63916, Winterthur 1861

Karl von Schlözer & Emanuel Geibel

Drey Gedichte von E. Geibel - in Musik gesetzt mit Pianoforte-Begleitung ; op. 18 ; No. 11 der Gesangstücke

Shelf number 4 Mus.pr. 66485, Lübeck 1842

Emanuel Aloys Förster

Quintuor pour deux violons, deux altes et violoncelle - oeuv. 20

Shelf number 4 Mus.pr. 65914, Vienne 1802

Emanuel Aloys Förster

Quintuor pour deux violons, deux altes et violoncelle - oeuv. 19

Shelf number 4 Mus.pr. 65924, Vienne 1801

Maximilian Emanuel Kurz

Hochgeadleter Adelmann Bestraft Den Ungeadleten Adelmann, Das ist: Lob- und Sitten-Predig, Von dem Hochheiligen Neu-Testamentischen Erz-Patriarchen Josepho - An dessen hohen Fest-Tag einem zahlreichen Auditorio bey denen R.R.P.P. Franciscaneren zu Weillheim Den 19. Martii 1764. Vorgetragen

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 Th Pr 505 -97, Augspurg 1764

Tomás Sánchez & Emanuel Laurentius Soarez

Compendivm Totivs Tractatvs De S. Matrimonii Sacramento R. P. Thomae Sanches E Soc. Jesv -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Th Pr 4440, Mussiponti 1625

Emanuel Geibel

König Sigurds Brautfahrt - eine nordische Sage

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- LD 2012, Berlin 1848

Emanuel Geibel

Neue Gedichte -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- LD 2023, Stuttgart ; Augsburg 1857

Emanuel Geibel

König Roderich - eine Tragödie in fünf Aufzügen

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- LD 2028, Stuttgart [u.a.] 1844

Emanuel Geibel

Zeitstimmen - Gedichte

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- LD 2032, Lübeck 1843

Emanuel Geibel

Neue Gedichte -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- LD 2024, Stuttgart 1873

Emanuel Geibel

Gedichte -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- LD 2017 -1, Stuttgart 1869

Emanuel Geibel

Gedichte -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- LD 2016, Berlin 1857

Emanuel Geibel

Gedichte -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- LD 2017 -[2], Stuttgart 1870

Johann Emanuel Veith

Lebensbilder aus der Passions-Geschichte -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Th Pr 2689 -1, Sarmensdorf 1831

Johann Emanuel Veith

Die heiligen Berge -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Th Pr 2690 -1, Augsburg 1833

Friedrich Schiller & Follenius, Emanuel Friedrich Wilhelm Ernst [Sonstige]

Friedrich von Schiller's Geisterseher - Aus den Papieren des Grafen von O..

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- LD 1773, Leipzig 1840

Emanuel Friedrich Wilhelm Ernst Follenius

Johnson oder der edle Taschenspieler - aus d. Memoiren d. Grafen von O**

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- LD 1774, Leipzig 1797

Friedrich Schiller & Follenius, Emanuel Friedrich Wilhelm Ernst [Sonstige]

Friedrich von Schiller's Geisterseher - Aus den Papieren des Grafen von O..

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- LD 1773, Leipzig 1840

Abraham Emanuel Fröhlich

Weihnachtsgabe zum Besten der Wasserbeschädigten in der Schweiz -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- LD 7423, Basel 1839

Krzysztof Warszewicki & Karl Emanuel [I., Savoyen, Herzog]

Christophori Varseuicij C. C. Ad Serenissimvm Carolvm Emanvelem Dvcem Sabavdiae Oratio Habita Tavrini xxij. Nouembris Anno 1601. -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 Bio 701 -324, Aug. Taurinorum 1601

Georg W. Zapf & Emanuel Ludwig von Leonrodt

Ode des Danks und der Empfindung, geweihet, an dem Hohen Geburtsfeste, den 29. Oktober 1772. dem ... Herrn Emmanuel Ludwig, Des Heil. Röm. Reichs Grafen von und zu Leonrodt ... -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 Bio 700 -746, Schwabach 1772

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Panoplia Togatae & Sagatae Palladis - Quam Serenissimo, ac Potentissimo Principi Maximiliano Emmanueli Utriusque Bavariae, & Palat. super. Duci, comiti Palatino Rheni Sac: Rom: Imper. Electori, et Archidapifero Landgravio Leichenbergensi &c. &c. Pro Auspicatissimo in Patriam reditu In Demississimae Observantiae testimonium Ad duas urbis portas Fixit Academia Anglipolitana

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Bio 96 -III,38, Ingolstadii 1715

Emanuel Kofler & Eleonore [Heiliges Römisches Reich, Kaiserin] [Gefeierter]

Gesuchte Sünderin Und Gefundne Tugend Auß Gelegenheit der Grab-Schrifft (Magdalena Peccatrix) ... Welche Aller-Genädigist und Demüthigist für Sich verordnet Eleonora Magdalena Theresia Gekrönte Römische Käyserin ... - Bey Dem Von Löblicher Vor-Oesterreichischer Regierung und Cammer auffgerichten Traur-Gerüst, Und angeordneter drey-tägiger Leich-Besingnuß In Einer Lob-Predig Den 13. May vorgetragen worden

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Bio 96 -II,2, [Freyburg im Breisgau] 1720

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] & Theresia Kunigunde [Bayern, Kurfürstin]

Hymen Auspicatissimus Serenissimi Ac Potentissimi Principis Maximiliani Emmanuelis Vtriusque [Utriusque] Bav. ac Sup. Palat. Ducis ... Cum Serenissimia Teresia Kunegunde Regia Poloniae Principe &c. - In Templo Honoris à propitijs Caelitibus geniali pompâ celebratus ; Suo, et Provinciae Germaniae Superioris nomine augurante, ac prospera omnia vovente Electorali Collegio Monacensi Societatis Jesu Mensi Ianuario M. DC. XCV.

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Bio 96 -III,37, Monachii 1695

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] & Maria Antonia [Bayern, Kurfürstin]

Thalamus Nuptialis Auspicatissimis Hymenaeis Serenissimorum Principum Maximiliani Emmanuelis Utr. Bav. ac Sup. Palat. Ducis ... Et Mariae Antoniae Archid. Austr. Com. Tirol. ... -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Bio 96 -III,36, Monachii 1685

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Dies Natalis Serenissimi Infantis et Principis Boiorum Maximiliani Emmanuelis -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Bio 96 -III,34, Colonia Agrippina 1662

Emanuel Costa

In nonnullas leges et paragraphos Commentarii -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Rw 162, Lugduni 1564

Carl Philipp Emanuel Bach

4 Orchester-Sinfonien - componirt 1776 ; nach d. in d. Königl. Bibliothek zu Berlin befindl. Orig.-Hs. d. Componisten

Shelf number 4 Mus.pr. 425-1, Leipzig u.a. 1860

Carl Gottlieb Reißiger & Emanuel Geibel

Sieben Lieder für eine Mezzo-Sopran-, Alt- oder Bariton-Stimme (mit Begleitung des Pianoforte) - op. 189

Shelf number 4 Mus.pr. 92.373, Berlin u.a. 1848

Emanuel Costa & Giovanni Pietro Maffei

Emanvelis Acostae Lvsitani Historia Rervm A Societate Iesv In Orie[n]te Gestarum, ad annum vsq[ue] a Deipara Virgine M.D.LXVIII - recognita & latinitate donata ; Accessere De Iaponicis Rebvs Epistolarum libri IIII, item recogniti, et in latinum ex Hispanico sermone conuersi ; Et Recentivm De Rebvs Indicis epistolarum liber. vsque ad annum 1570

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Th H 10, Parisiis 1572

Gottlieb Emanuel von Haller

Beschreibung der eydgenößischen Schau- und Denkmünzen nach den Kantonen und zugewandten Orten - nebst Anzeige der Münzwardins und Anagrammen von Künstlern

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Num 142 -2, Bern 1795

Gottlieb Emanuel von Haller

Beschreibung der eydgenößischen Schau- und Denkmünzen nach den Kantonen und zugewandten Orten - nebst Anzeige der Münzwardins und Anagrammen von Künstlern

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Num 142 -1, Bern 1795

Emanuel König

Emanuelis König Regnum vegetabile tam physice quam medice - ex veris recentiorum fundamentis reclusum ; omnibus florae cultoribus lectu non minus jucundum, quam utile & necessarium

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 Nat 204, Basileae 1680

Emanuel Bondi

Masl"ul hal-limm"ud le-h"or"ot yald"e YiśrāéXC5l - R"eš"it limm"ud"e haq-qer"iáXC5 we-havānat leš"on ÉXC5ver be-derek qāṣēr wā-qal

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Jud 70, Prag 1864

Josef Emanuel Fischer

Abbildungen zur Berichtigung und Ergänzung der Schmetterlingskunde, besonders der Mikrolepidopterologie - als Supplement zu Treitschke's und Hübners europäischen Schmetterlingen, mit erläuterndem Text

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 Nat 527, Leipzig 1834

Emanuel Garbagni

Ueber das Pneumotyphoid - Inaug.-Diss.

Shelf number Diss.med. 129-16, Würzburg 1875

Joël Emanuel Goudsmit

Studemund's Vergleichung der Veroneser Handschrift - Kritische Bemerkungen zu Gaius. Übers. v. S.Sutro

Shelf number J.rom.f. 24 ot, Utrecht 1875

Emanuel González Téllez

D. D. Emanuelis Gonzalez Tellez ... Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium Gregorii IX. -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 KR 94, Venetiis 1756

Emanuel González Téllez

D. D. Emanuelis Gonzalez Tellez ... Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium Gregorii IX. -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 KR 94, Venetiis 1756

Emanuel Swedenborg

Die Erdkörper in unserem Sonnensystem welche Planeten genannt werden, und einige Erdkörper am Fixsternhimmel, sowie ihre Bewohner, Geister und Engel -

Shelf number Phys.m. 271 h, Stuttgart 1875

Emanuel González Téllez & Gregorius [IX., Papst]

D. D. Emanuelis Gonzales Tellez, In Inclyta Salmanticensi Academia Collegii Majoris Conchensis Alumni ... Commentaria Perpetua In singulos Textus quinque Librorum Decretalium Gregorii IX. - additis notis uberioribus ab historia & chorographia

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 KR 93 -3/5, Venetiis 1737

Emanuel González Téllez & Gregorius [IX., Papst]

D. D. Emanuelis Gonzales Tellez, In Inclyta Salmanticensi Academia Collegii Majoris Conchensis Alumni ... Commentaria Perpetua In singulos Textus quinque Librorum Decretalium Gregorii IX. - additis notis uberioribus ab historia & chorographia

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 KR 93 -1/2, Venetiis 1737

Emanuel González Téllez

D. D. Emanuelis Gonzalez Tellez ... Commentaria perpetua in singulos textus quinque librorum decretalium Gregorii IX. -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 KR 94, Venetiis 1756

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Sr. churfürstlichen Durchl. von Baiern Manifest, sammt dessen Beantwortung, oder einigen Anmerkungen über die darinnen angeführten Ursachen, wodurch man die Gerechtigkeit seiner Waffen zu behaupten sucht -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Stw 4807, Francfurt am Mayn 1706

Emanuel Christoph Klüpfel

Gedächtniss-Rede, welche nach dem seeligen Hintritt des ... Hn. Jacob von Furtenbach auf Hummelsburg, Aeltesten Vorstehers und Mitstiffters des in Genf aufgerichteten Evangelisch-Lutherischen Gottes-Diensts, in öffentlicher Versammlung daselbst den 16. Novemb. Ao. 1741. ... gehalten worden -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 HV 56, Lindau 1741

Emanuel Heider

Ein kurtzer Tractat von der Welt Lauff - Wie es bey dieser Blutsaurigen Welt pflegt herzugehen oder sich zu verhalten

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 Th S 637, S.l. 1639

Emanuel Philipp Paris

Species facti, oder Wahrhafftige Erzehlung dessen, was sich neulich mit einem Prediger zu Hartzkerode ... Em. Ph. Paris zugetragen - wie ihm nehmlich der Herr Christus zu drey unterschied. malen ... erschienen

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 Th S 1123 -147, S.l. 1709

Alfred Wilhelm Stelzner & Emanuel Kayser

Beiträge zur Geologie und Palaeontologie der argentinischen Republik -

Shelf number 4 Lith. 48 i,Suppl.-III,1/2,2, Cassel [u.a.] 1876

Alfred Wilhelm Stelzner & Emanuel Kayser

Beiträge zur Geologie und Palaeontologie der argentinischen Republik -

Shelf number 4 Lith. 48 i,Suppl.-III,1/2,2, Cassel [u.a.] 1876

Emanuel Weil

Beitrag zur Lehre von den syphilitischen Gelenkkrankheiten - Inaug.-Diss.

Shelf number Diss.med. 122-4, Strassburg 1876

Jakób Emanuel Fraenkel

Talmud i jego zasady - Odpowiedź na dzieło profesora Dr. Augusta Rohlinga pod tytulem "Żyd talmudyczny" czyli zgubne zasady talmudyzmu.

Shelf number Jud. 180 b#Beibd.1, Lwów 1876

Anton Emanuel von Komers

Abriß der Nationalökonomie - Beitrag zur Verbreitung der wichtigsten nationalökonomischen Kenntnisse im Kreise der Landwirthe und Industriellen

Shelf number Passau, Staatliche Bibliothek -- S nv/Ts 16, Prag 1867

Johann Emanuel Veith

Hundert Psalmen - übersetzt und mit Erklärungen begleitet

Shelf number Passau, Staatliche Bibliothek -- S nv/Rn 52, Wien 1868

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst] & Theresia Kunigunde [Bayern, Kurfürstin]

Hymen auspicatissimus serenissimi ac potentissimi principis Maximiliani Emmanuelis Utriusque Bav. ac Sup. Palat. ducis ... cum serenissima Teresia Kunegunde regia Poloniae principe etc. in templo honoris à propitijs caelitibus geniali pompa celebratus -

Shelf number Passau, Staatliche Bibliothek -- S nv/a K (b) 2, Monachii 1695

Johann Emanuel Veith

Das Vater Unser -

Shelf number Passau, Staatliche Bibliothek -- S nv/Gb 35, Wien 1852

Alois Emanuel Biedermann

Christliche Dogmatik -

Shelf number Passau, Staatliche Bibliothek -- S BBP/07 DAA 23, Zürich 1869

Maximilian Emanuel [II., Bayern, Kurfürst]

Dies natalis serenissimi infantis et principis Boiorum Maximiliani Emmanuelis ... -

Shelf number Passau, Staatliche Bibliothek -- S nv/a K (b) 1, Coloniae Agrippinae 1662

Alois Emanuel Biedermann

Christliche Dogmatik -

Shelf number Passau, Staatliche Bibliothek -- S nv/Fa 8, Zürich 1869

Emanuel Glatzel

Ueber einige neue Verbindungen des Titans - Inaug. Diss.

Shelf number Chem. 166 bq#Beibd.4, Göttingen 1876

Emanuel Geibel

Neue Gedichte -

Shelf number P.o.germ. 430 sv, Stuttg. 1876

Emanuel Friedrich Imlin

Vogesische Ruinen und Naturschönheiten -

Shelf number Passau, Staatliche Bibliothek -- S nv/Sd (b) 296, Straßburg 1821

Emanuel Geibel

Gedichte und Gedenkblätter -

Shelf number Passau, Staatliche Bibliothek -- S nv/La (b) 119(5), Stuttgart 1868

Emanuel Swedenborg & Ludwig Hofacker

Die Johanneische Offenbarung nach ihrem Buchstabensinn und Geistigen Sinn, oder Göttliches Vorgemählde vom Ende-Stand der so nochbenannten Christen-Kirche -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 930 -4,3, Tübingen 1839

Emanuel Boęický

Petrographische Studien (in Böhmens) -

Shelf number Austr. 169-3,1/2, Prag 1876

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Die Wonnen der Weisheit betreffend die eheliche Liebe, dann die Wollüste der Thorheit betreffend die buhlerische Liebe -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3767 -1, Tübingen 1845

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3755 -16, Tübingen 1869

Emanuel Swedenborg & Ludwig Hofaker

Die Erdkörper in unserem Sonnensysteme, welche wir Planeten heißen, und Erdkörper am Fixsternhimmel, auch beider Bewohner, sowie ihre Geister und Engel - Vernommenes und Geschautes

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3753, Tübingen u.a. 1841

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3755 -14, Tübingen 1869

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3755 -11, Tübingen 1868

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3755 -13, Tübingen 1869

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3755 -10, Tübingen 1867

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3762 -1, Tübingen 1823

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3755 -4, Tübingen 1857

Emanuel Swedenborg & Ludwig Hofacker

Grundlehre der Neuen Kirche des Herrn oder des Neuen Jerusalems, welches in der Offenbarung verkündet ist -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3757, Tübingen 1834

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3755 -8, Tübingen 1867

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3755 -7, Tübingen 1867

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3755 -4, Tübingen 1861

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3755 -9, Tübingen 1867

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3755 -6, Tübingen 1866

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3755 -5, Tübingen 1866

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3762 -4, Tübingen 1833

Emanuel Swedenborg & Ludwig Hofacker

Die Christenreligion in ihrer Aechtheit - und darinn: die gesammte Glaubenslehre der Neuen Kirche, welche vom Herrn, ward vorhergesagt bei Daniel im 7. Cap. V. 13. u. 14. und in der Offenbarung Cap. 21 V. 1 u. 2

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3762A -1/2, Tübingen 1831

Emanuel Swedenborg & Ludwig Hofacker

Die Christenreligion in ihrer Aechtheit - und darinn: die gesammte Glaubenslehre der Neuen Kirche, welche vom Herrn, ward vorhergesagt bei Daniel im 7. Cap. V. 13. u. 14. und in der Offenbarung Cap. 21 V. 1 u. 2

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3762A -1/2, Tübingen 1831

Emanuel Swedenborg & Ludwig Hofacker

Die Christenreligion in ihrer Aechtheit - und darinn: die gesammte Glaubenslehre der Neuen Kirche, welche vom Herrn, ward vorhergesagt bei Daniel im 7. Cap. V. 13. u. 14. und in der Offenbarung Cap. 21 V. 1 u. 2

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3762A -3/4, Tübingen 1831

Emanuel Swedenborg & Ludwig Hofacker

Die Christenreligion in ihrer Aechtheit - und darinn: die gesammte Glaubenslehre der Neuen Kirche, welche vom Herrn, ward vorhergesagt bei Daniel im 7. Cap. V. 13. u. 14. und in der Offenbarung Cap. 21 V. 1 u. 2

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3762A -3/4, Tübingen 1832

Emanuel Swedenborg & Ludwig Hofacker

Der Himmel mit seinen Wundererscheinungen und die Hölle - Vernommenes und Geschautes ; Zu der Neuen Kirche des Herrn

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3762B, Tübingen 1830

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3762 -2, Tübingen 1824

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3762 -3, Tübingen 1830

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Göttliche Offenbarungen -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3763 -8, Tübingen 1836

Emanuel Swedenborg & Ludwig Hofaker

Der Verkehr zwischen Seele und Leib -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3766, Tübingen 1830

Emanuel Swedenborg & Johann Friedrich Immanuel Tafel

Himmlische Geheimnisse, welche in der Heiligen Schrift oder in dem Worte des Herrn enthalten und nun enthüllt sind, zugleich die Wunder, welche gesehen worden in der Geisterwelt und im Himmel der Engel -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Phil 3755 -12, Tübingen 1869

Emanuel Geibel

Classisches Liederbuch - Griechen und Römer in deutscher Nachbildung

Shelf number 81.86204, Berlin 1876

Emanuel Schikaneder

Philippine Welserinn, die schöne Herzoginn von Tyrol - ein Schauspiel in 5 Aufz.

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Aug 2061, Wien 1792

Antonio Salieri & Emanuel Schikaneder

Arien aus dem neuen Narrenhaus - eine Oper in drey Aufzügen

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Aug 2039 -8, [Augsburg] 1786

Emanuel Kofler & Johannes U. Macolinus

Navicula Petri agitata, & agitatione promota, Seu propositiones quaedam ex recentibus sectariorum libellis selectae ... -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Aug 880 -6, Augustae 1712

Emanuel Schikaneder

Arien und Gesänge aus Vesta's Feuer - Eine ... Oper ... ausfgeführt von der Müller'schen Gesellschaft

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Aug 2039 -18, Augsburg 1809

Johann Friedrich de Pré & Emanuel Augustus Lezius

Dissertatio Inauguralis Medica, Sistens Arthriticum Scorbuticum Doloribus Vagis Gravissimis Liberatum -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Diss Med 904, Erfordiae 1719

Andreas Elias Büchner & Emanuel L. Rosa

Dissertatio Inavgvralis Medica De Navsea Et Vomitv Eorvm Qvi Cvrrv Vehvntvr -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Diss Med 586, Halae Magdebvrgicae 1751

Emanuel Boęický

Elemente einer neuen chemisch-mikroskopischen Mineral- und Gesteinsanalyse -

Shelf number Austr. 169-3,3/5, Prag 1877

Emanuel Roth

Historisch-kritische Studien über Vererbung auf physiologischem und pathologischem Gebiete -

Shelf number Anat. 365 u, Berlin 1877

Antonius Emanuel a Rosset

Dissertatio Inauguralis Physico-Medica De Visu -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Diss Med 3298, Basileae 1725

Christian Stephan Scheffel & Karl Emanuel Charisius

Dissertatio Medica Inavgvralis Exhibens Olfactvm Deficientem -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Diss Med 3399, Gryphiswaldiae 1747

Emanuel Christian Löber & Christian Friedrich Löber

Dispvtatio Medico-Practica Sistens Plethorae Natvram Ortvm Atqve Effectvs -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Diss Med 2425, [Jenae] 1728

Emanuel König & Johann Georg Fontana

Dissertatio Medica De Aegrotis Vagantibus -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Diss Med 2341, Basileae 1715

Emanuel König

Dissertatio Inauguralis Physico Medica De Stimulis Villorum Corporis Humani -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Diss Med 2342, Basileae 1718

Christoph Küster & Jacob Emanuel Garb

Plausus Nuptialis, Oder Erfreuliches Glücks-Zuruffen, Als der Edle und Veste Herr Jacob Immanuel Garb, Ihro Majest. der Römischen Kayserin Cammer-Jubelier ... Mit der Hoch-Ehren- und Tugend-begabten Jungfrauen Anna Sibylla Seyfridin, Deß ... Leonhard Seyfrids ... Ehren-Tochter, Sein Hochzeitliches Ehren- und Freuden-Fest Anno 1696. den 3. Septembris, st. n. In Augspurg glücklich und nach höchstem Vergnügen celebriret -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Aug 202 -292, Augspurg 1696

Jakob Christoph Iselin & Emanuel Ryhiner

Dissertatio Philologico-Theologica De Tyro Et Prophetarum De ea Vaticinis -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Diss Theol prot 2720, Basileae 1715

Christoph Daniel Welser & Lorenz Emanuel von Welser

Wehmüthige Trauer-Ode, womit bey dem Grabe Seines im Leben herzlich-geliebtesten Bruders Lorenz Immanuel von Welser, Des ... Marx Christoph von Welser ... Dritter Sohn ersterer Ehe, Welcher den 17. Aug. 1738. in dem 14ten Jahr Seines Alters zu Neustadt an der Aysch sanfft und seelig verschied, und den 20. ejusd. zu Seiner Ruhe begleitet wurde, seine empfindliche Wehmuth bezeugen ... wollte, Christoph Daniel von Welser, L. H. C. -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 2 Aug 202 -1365, S.l. 1738

Ludwig Friedrich Jacobi & Emanuel Lebrecht Brandt

Disputatio Inauguralis Medica Exhibens Casum, De Nimio Haemorrhoico Mensium Fluxu in Virgine observato -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Diss Med 2168, Erfordiae 1710

Isaac Fröreisen & Emanuel Frölich

Dispvtatio Theologica Contra Purgatorium Pontificiorvm -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Diss Theol prot 1026, Argentinae 1622

Friedrich Hoffmann & Georg Emanuel Weis

Dissertatio Medica Inavgvralis De Medicis Morborvm Cavsa -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- Diss Med 2052, Halae Magdeburgicae 1728

Emanuel Biermann

Oeffentlicher Vortrag, die Geschichte der hiesigen Kunstakademie, und die Angelegenheiten des Kunstwesens überhaupt betreffend ... -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 S 63, Augsburg 1780

Philipp Reinhard Vitriarius & Christian Emanuel von Garb

Disputatio Ex Jure Naturae Et Gentium, De Officio Illorum, Qui recipiunt Legatos -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 S 151 -121, Lugduni Batavorum 1719

Johann Georg Emanuel Rosner & Johann Christoph Krauseneck

Sammlung einiger Gedichte -

Shelf number Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- S 1393, Bayreuth 1773

Emanuel Boęický

Elemente einer neuen chemisch-mikroskopischen Mineral- und Gesteinsanalyse -

Shelf number 4 Lith. 20 hf, Prag 1877

Emanuel Geibel

König Sigurds Brautfahrt -

Shelf number P.o.germ. 430 sa, Stuttgart 1877

Emanuel von Ringhoffer

Lehre vom Hochbau - ein Compendium für Lehranstalten und zum Selbst-Unterricht

Shelf number 4 A.civ. 65 h-2, Brünn 1878

Emanuel von Ringhoffer

Lehre vom Hochbau - ein Compendium für Lehranstalten und zum Selbst-Unterricht

Shelf number 4 A.civ. 65 h-1, Brünn 1878

Emanuel Wertheimer

Cromwell - Tragödie in 5 Aufzügen

Shelf number Heyse-Archiv XI-20,3, Leipzig 1876

Emanuel Eduard Christa

Die Erneuerung unseres Volkes - Predigt nach den Attentaten auf Seine Majestät den deutschen Kaiser gehalten am heiligen Pfingstfeste den 9. Juni 1878

Shelf number Hom. 381 h#Beibd.15, Kaufbeuren 1878

Carl Philipp Emanuel Bach

Zwölf geistliche Oden und Lieder als ein Anhang zu Gellerts geistlichen Oden und Liedern mit Melodien -

Shelf number 4 Liturg. 697 bb#Beibd.1, Berlin 1771

Viktor Emanuel [II., Italien, König]

Discorsi di Vittorio Emanuele II Re d'Italia al Parlamento nazionale e proclami di lui all'Esercito - Raccolti e publ. a cura della Presidenza del Senato del Regno

Shelf number 4 Ital. 509 y, Roma 1878

Emanuel Lüthi

Die bernische Politik in den Kappelerkriegen -

Shelf number 4 Helv. 238, Bern 1878

Alfred Wilhelm Stelzner & Emanuel Kayser

Beiträge zur Geologie und Palaeontologie der argentinischen Republik -

Shelf number 4 Lith. 48 i,Suppl.-III,2,3, Cassel [u.a.] 1878

Emanuel Jaesche

Das räumliche Sehen - Mit 37 erläuternden Holzschnitten, 2 Steindrucktafeln und 1 Lichtdrucktafel

Shelf number Anat. 236 ki, Stuttgart 1879

Johann Emanuel Veith

Homiletische Werke -

Shelf number Hom. 1639 u-16, Wien 1877

Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg -

Caption page: Abb. 12: Emanuel Welser, erfundener Domherr zu Basel 1073

Shelf number Bavar. 4722 l-95, Nürnberg 2008

[Die Totenrotelsammlung von St. Emmeram, Band 10] - 1791 - 1795

Caption page: Priester Emanuel (Franz) Rauch - Fürstenzell (Geb. Ingolstadt 06.03.1717, Gest. 09.06.1793)

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- IM/Rat.e, 1795

Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg -

Caption page: Abb. [1]: Emanuel Deggendorfer

Shelf number Hbfo/Bav. 300 FJ 105-94, Nürnberg 2007

Circuli Bavarici succincta descriptio das ist: Kurtz gefasste Beschreibung des Bajerischen Creißes - darinnen das Chur-Fürstenthum Ober- und Nieder-Bajern, das Ertz-Bistum Saltzburg, die Bistümer Passaz, Freysingen und Regenspurg, die gefürstete probstey zu Berchtoldsgaden, die Abteyen zu Kaisersheim, Haimeran und Waldsachsen etc., die Ober-Pfalz, die Herzogthümer Neuburg und Sulzbach, die Grafschaften Leuchtenberg, Ortenburg Sternstein, Maxelrain, Wolffstein etc. ... ans Liecht gegeben worden

Caption page: Bild von Maximilian Emanuel Churfürst in Bayern

Shelf number Germ.sp. 109 n#Beibd.1, Nürnberg 1703

Anton Wilhelm Ertl

Chur-bayerischer Atlas - Das ist: Eine Grundrichtige, Historische, und mit vielen schönen Kupfern und Land-Karten gezierte Abbildung, aller in dem hochberühmten Chur-Herzogthum Ober- und Niederbayern, auch in der Obern Pfalz liegenden vortrefflichen Städten, Märkt, und theils Schlösser, samt deroselben Ursprung, Fortpflanzung, und andere merkwürdigste Bayrische Denk-Sachen, alle aus dem unverfälschten Grund der Antiquität

Caption page: Tafel 2: [Kurfürst Maximilian II. Emanuel].

Shelf number Hbks/F 17 b-1, Nürnberg 1705

Georg Oesterlin

Catalogus Universalis Librorum Theologicorum, Iuridicorum, Medicorum, Philosoph. Histor. Polit. Philolog. Miscellan. Quos Curiae Bibliotheca Continet - Ordine Alphabetico De Integro Adornat[us]

Caption page: Tellez, Emanuel Gonzalez

Shelf number Regensburg, Staatliche Bibliothek -- 999 IM/2, [Regensburg] 1731

Christoph Stenglin

Fortifikations-Lineal - BSB Cgm 919 -

Caption page: Widmung des Schreibers an Kurfürst Max Emanuel von Bayern

Shelf number Cgm 919, München 1700

Grabmäler München S. Antonius Paduanus - BSB Cod.icon. 396 -

Caption page: Grabtafel für Emanuel Joseph Joachim Pancratius von Wahl

Shelf number Cod.icon. 396, [S.l.] 1803

Die Totenrotelsammlung des Benediktinerklosters Ensdorf, Band 5 - Provinzialbibliothek Amberg 2 Ms. 39(5 -

Caption page: [Bl. 190r - 190v] P. Emanuel Vogl (Fürstenfeld, † 19.11.1764)

Shelf number Amberg, Provinzialbibliothek -- 2 Ms. 39(5, Ensdorf 1760

Robert Schumann

Robert Schumann`s Werke -

Caption page: Drei Gedichte von Emanuel Geibel Op. 30 No. 1 Der Knabe mit dem Wunderhorn Lebhaft, rasch

Shelf number 2 Mus.pr. 3202-13,119/134#122, Leipzig 1885

Robert Schumann

Robert Schumann`s Werke -

Caption page: Serie X Mehrstimmige Gesangwerke mit Pianoforte No. 101 Drei Gedichte von Emanuel Geibel Op. 29

Shelf number 2 Mus.pr. 3202-10,97/108#10,101, Leipzig 1884

Instrumentalkonzerte deutscher Meister -

Caption page: C. Philipp Emanuel Bach Concerto a Cembalo concertato, 2 Violini, Viola e Basso [I.] Allegro

Shelf number 2 Mus.pr. 3951-29/30, Leipzig 1907

Francia - Forschungen zur westeuropäischen Geschichte

Caption page: R. de Schryver, Max II. Emanuel von Bayern und das spanische Erbe. Die europäischen Ambitionen des Hauses Wittelsbach (1665-1715), 1996 (R. Pillorget)

Shelf number Z 74.441-29,2, Ostfildern 2002

Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben -

Caption page: Hermann ENDRÖS, Emanuel Schikaneder und das Augsburger Theater. Ein Beitrag zur Geschichte des Augsburger Theaters zur Zeit W. A. Mozarts

Shelf number Augsburg, Universitätsbibliothek -- 50/NA 873, Augsburg 1943

Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben -

Caption page: Abb. [24]: Emanuel Schikaneder

Shelf number Augsburg, Universitätsbibliothek -- 50/NA 873, Augsburg 1943

Friedrich Bodenstedt & Ferdinand Fränkel

Immortellen-Kränze - Gedichte von F. Bodenstedt, Emanuel Geibel, Jul[ius] Große, Aug[ust] Radnitzky, Oscar v. Rewitz, M.E. Schleich, Her[mann] Schmid ; in den Tagen der Trauer um den allgeliebten König Maximilian II. gesammelt und dem dankbaren Volke zur Erinnerunng dargebracht.

Caption page: Emanuel Geibel: Sonett.

Shelf number Bavar. 4323 t, München 1864

Felix Joseph Lipowsky & Winter, Heinrich E. [Illustrator]

Portraite der berühmtesten Compositeurs der Tonkunst -

Caption page: XXXIX. Johann Christian Bach XL. Karl Philipp Emanuel Bach

Shelf number Lithogr. 196, [München] 1813

Felix Joseph Lipowsky & Winter, Heinrich E. [Illustrator]

Portraite der berühmtesten Compositeurs der Tonkunst -

Caption page: Carl Philipp Emanuel Bach 1714

Shelf number Lithogr. 196, [München] 1813

Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte - ZBLG

Caption page: Monika Ruth FRANZ, Der Verkauf von Scharwerksgeldern an die bayerischen landständischen Klöster unter Kurfürst Max Emanuel 1. Einleitung

Shelf number Hbfo/Bav. 300 E 103-56,3, München 1993

Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte - ZBLG

Caption page: Annelie HOPFENMÜLLER, Johann Martin Constante von Vestenburg und die bayerische Kirchenpolitik unter Kurfürst Max Emanuel.

Shelf number Hbfo/Bav. 300 E 103-55, München 1992

Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte - ZBLG

Caption page: Michael KOMASZYNSKI, Die Kandidatur des bayerischen Kurfürsten Maximililian Emanuel im polnischen Thronfolgerstreit.

Shelf number Hbfo/Bav. 300 E 103-53, München 1990

Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte - ZBLG

Caption page: Isidoro SOFFIETTI, Anna Christina Luise von Sulzbach, die erste Gemahlin des Königs Karl Emanuel III. von Sardinien.

Shelf number Hbfo/Bav. 300 E 103-44,1, München 1981

Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte - ZBLG

Caption page: Ahnenliste des Kurfürsten Max II. Emanuel von Bayern

Shelf number Hbfo/Bav. 300 E 103-44,1, München 1981

Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte - ZBLG

Caption page: Ludwig HÜTTL, Die Politik des bayerischen Kurfürsten Max Emanuel im Lichte der französischen und österreichischen Quellen. I. Forschungsaufgabe.

Shelf number Hbfo/Bav. 300 E 103-39,3, München 1976

Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte - ZBLG

Caption page: Zbigniew GORALSKI, Zur Kandidatur des bayerischen Kurfürsten Maximilian Emanuel für die polnische Krone (1696-1697).

Shelf number Hbfo/Bav. 300 E 103-34,1, München 1971

Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte - ZBLG

Caption page: Fritz WAGNER, Die Toepferschen Abschriften. Eine wichtige Quellensammlung zur Geschichte der Kurfürsten Max Emanuel und Karl Albrecht.

Shelf number Hbfo/Bav. 300 E 103-11, München 1938

Michael Doeberl & Max Spindler

Entwickelungsgeschichte Bayerns -

Caption page: Viertes Kapitel. Bayern im militärischen Bündnis mit Österreich während des Türkenkrieges und des dritten Raubkrieges. - Max Emanuel auf der Höhe seiner Laufbahn.

Shelf number Bavar. 650 ph-2, München 1912

Michael Doeberl & Max Spindler

Entwickelungsgeschichte Bayerns -

Caption page: Achtes Kapitel. Innerer Niedergang Bayerns unter den Kurfürsten Max Emanuel und Karl Albrecht - Bayerns Anteil an der Kultur des fürstlich-höfischen Zeitalters.

Shelf number Bavar. 650 ph-2, München 1912

Sammelblatt des Historischen Vereins Ingolstadt -

Caption page: Miszelle Johann Baptist GÖTZ, Zur Leichenfeier des Kurfürsten Max Emanuel in Ingolstadt

Shelf number Bavar. 2314 lo-42/46#4646. 1927, Ingolstadt 1927

Zeitschrift für Instrumentenbau -

Caption page: S. 1040 50jähriges Jubiläum von Emanuel Kemper in Lübeck Otto Spaethe [gestorben]

Shelf number Berlin, Staatliches Institut für Musikforschu, Leipzig 1929

Jahrbücher für Geschichte Osteuropas - JGO

Caption page: Halicz, Emanuel: Polish National Liberation Struggles and the Genesis of the Modern Nation. Collected Papers. Odense 1982

Shelf number Z 65.489-32, Stuttgart 1984

Jahrbücher für Geschichte Osteuropas - JGO

Caption page: Halicz, Emanuel: Danish Neutrality during the Crimean War (1853-1856). Denmark between the Hammer and the Anvil. Odense 1977

Shelf number Z 65.489-26, Stuttgart 1978

Jahrbücher für Geschichte Osteuropas - JGO

Caption page: Klanica, Zdeněk: Předvelkomoravské pořebiště v Dolních Dunajovicích. Příspěvek k otázce vzájemných vztahů Slovanů a Avarů v Podunají. Praha 1972 / Opravil, Emanuel: Rostliny z velkomoravského hradiště v Mikulčicích. Výzkum z let 1954-1965. Praha 1972 / Tejral, Jaroslav: Mähren im 5. Jahrhundert. Die Stellung des Grabes XXXII aus Smolín im Rahmen der donauländischen Entwicklung zu Beginn der Völker

Shelf number Z 65.489-23, Stuttgart 1975

Jahrbücher für Geschichte Osteuropas - JGO

Caption page: Nodel, Emanuel: Nation on the Anvil. New York 1963

Shelf number Z 65.489-13, Stuttgart 1965

Jahrbücher für Geschichte Osteuropas - JGO

Caption page: Sarkisyanz, Emanuel: Geschichte der orientalischen Völker Rußlands bis 1917. Eine Ergänzung zur ostslawischen Geschichte Rußlands. München 1961

Shelf number