Willkommen im Münchener DigitalisierungsZentrum (MDZ)

Das Münchener DigitalisierungsZentrum bringt seit 1997 die reichhaltigen Bestände der Bayerischen Staatsbibliothek (BSB) ins Internet. Es ist die zentrale Innovations- und auch Produktionseinheit der BSB für die Entwicklung, Erprobung und Inbetriebnahme neuer Produkte und Prozesse rund um das facettenreiche Großthema "Digitale Bibliothek", derzeit im Besonderen für die Digitalisierung und Langzeitarchivierung.

Aktuelles

Neue Digitalisate in unseren SammlungenNeue Digitalisate in unseren Sammlungen

Täglich aktuell: Neue Digitalisate in den Digitalen Sammlungen der Bayerischen Staatsbibliothek. Titel online: 2.022.970

[22.08.2017]

Neu in <i>bavarikon</i> im August 2017: Der immerwährende Reichstag zu RegensburgNeu in bavarikon im August 2017: Der immerwährende Reichstag zu Regensburg

Neu in <i>bavarikon</i> im August 2017: Der immerwährende Reichstag zu Regensburg

Im August hat bavarikon 40 Objekte zu den Räumlichkeiten des immerwährenden Reichstags im Alten Rathaus Regensburg publiziert. Dabei handelt es sich um historische Fotografien, Stiche und Grundrisse aus dem Bestand des Historischen Museums der Stadt Regensburg, darunter die bekannte Darstellung der Reichsproposition vom 10./20. Jan. 1663. bavarikon, das Portal zur Kunst, Kultur und Landeskunde des Freistaats Bayern, umfasst nun insgesamt 227.618 Objekte

[21.08.2017]

zur Homepage der BSB

Version 3.8.7 | 25.10.2016

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren