Logo des MDZ: Münchener DigitalisierungsZentrum, Digitale Bibliothek. Zur Startseite

Schnittstellen

IIIF-APIs

Sie können die Inhalte der Bayerischen Staatsbibliothek, die im IIIF-Standard angeboten werden, über die APIs (Application Programming Interface) direkt in Webangebote integrieren, ohne dass Sie die Daten selbst herunterladen und vorhalten müssen.

Bitte beachten Sie: Jegliche kommerzielle Nutzung unserer Digitalisate ist genehmigungs- und gebührenpflichtig. Weitere Informationen zur Nutzung und ggf. anfallenden Gebühren finden Sie in unseren FAQ.

Falls Sie Bilder für wissenschaftliche Zwecke laden wollen, so können wir Ihnen Bilder im JPEG-Format einzeln zur Verfügung stellen. Bitte klicken Sie dazu im Viewer rechts oben auf das Download-Icon.

Sie können, falls tatsächlich notwendig, auch größere Mengen an Bildern und Volltexten über die IIIF-APIs herunterladen. Alle im Folgenden beschriebenen Schnittstellen liefern ihre Antworten mit dem Access-Control-Allow-Origin: * Header aus, der es erlaubt die Daten direkt in client-seitigen JavaScript-Anwendungen zu verwenden. Die Bayerische Staatsbibliothek bietet die IIIF Presentation API und die IIIF Image API an. Erstere erlaubt es auf sogenannte Manifeste im JSON-LD Format für die digitalisierten Objekte zuzugreifen (Beispiel für ein Manifest (JSON)). Aus diesen heraus werden die Endpunkte der Image API für die verschiedenen Faksimile-Bilder referenziert. An jedem dieser Endpunkte ist eine info.json-Datei vorhanden (Beispiel für eine info.json-Datei), die es erlaubt, sofort Informationen über das Bild abzurufen, etwa die maximal verfügbare Auflösung. Weiterhin sind über diese Endpunkte eine Reihe von Bildmanipulationsschritten ansprechbar, die auf unseren Servern ausgeführt werden und deren Resultat dann an Sie ausgeliefert wird. Zusätzlich zum Faksimile-Bild ist auch, falls vorhanden, der OCR-Text einer Seite über das Manifest zugänglich. Sie finden den Link dazu unter dem seeAlso Schlüssel eines Faksimile-Canvases im Manifest.

Adressen der IIIF-Endpunkte:

  • Presentation API: https://api.digitale-sammlungen.de/iiif/presentation/v2/{object_id}/manifest

  • Image API: https://api.digitale-sammlungen.de/iiif/image/v2/{image_id}

  • OCR API: https://api.digitale-sammlungen.de/ocr/{object_id}/{page_num}

Für nähere Informationen über das Format des Manifests konsultieren Sie bitte die offizielle Spezifikation der IIIF Presentation API. Eine nähere Beschreibung der verfügbaren Bildmanipulations-Möglichkeiten über die Image API finden sie ebenfalls in der entsprechenden Spezifikation.

Besuchen Sie uns auch auf Github. Dort finden Sie vom MDZ entwickelte IIIF-OpenSource-Software.

RSS-Feed

Der RSS-Feed des Münchener DigitalisierungsZentrums präsentiert die 50 aktuellsten Neuzugänge in den Digitalen Sammlungen in der Reihenfolge ihrer Online-Bereitstellung.