Pfitzner, Hans (1869-1949): Sämtliche Musikautographen in der BSB

Pfitzner, Hans (1869-1949): Sämtliche Musikautographen in der BSB

Hans Pfitzner, 1869 in Moskau als Sohn des Musikers Robert Pfitzner geboren, wuchs in Frankfurt am Main auf, studierte dort 1886-1890 am Hoch’schen Konservatorium, lebte danach als Lehrer, Kapellmeister und Komponist in Koblenz, Mainz und ab 1897 in Berlin als Lehrer am Stern’schen Konservatorium, wo er ab 1903 auch erster Kapellmeister am Theater des Westens wurde. 1907/08 wirkte Pfitzner als Dirigent des Kaim-Orchesters in München. Ein Meilenstein seiner Karriere war die Berufung 1908 nach Straßburg als Städtischer Musikdirektor, als Leiter des Konservatoriums und ab 1910 zusätzlich als musikalischer Leiter der Straßburger Oper, wo er auch als Regisseur wirkte.1917 wurde im Münchner Prinzregententheater unter Bruno Walter die musikalische Legende ‘Palestrina’ uraufgeführt, die als Pfitzners bedeutendstes Werk gilt. Nach der Flucht aus Straßburg angesichts der deutschen Niederlage im 1. Weltkrieg ließ sich Pfitzner 1919 in Schondorf/Ammersee nieder, von wo aus er 1920-1929 an der Preußischen Akademie der Künste in Berlin eine Meisterklasse für Komposition leitete, aus der namhafte Komponisten (Felix Wolfes, Hermann Ambrosius, Robert Rehan, Eduard Hebra, Gerhard Frommel) hervorgingen. 1930 siedelte er nach München über. Nach der Zerstörung seines Münchner Hauses 1943 und kurzen Aufenthalten in Wien und Garmisch-Partenkirchen verbrachte er die letzten Lebensjahre in einem Altersheim in München-Ramersdorf.
Die Pfitzner-Sammlung der Bayerischen Staatsbibliothek wurde aus vielen Quellen gespeist. Die zahlenmäßig weitaus bedeutendsten Teilbestände sind die über 70 Autographen aus dem Nachlass seines Schülers Paul Winter (1972) sowie die 66 Handschriften aus dem Depot Habs/Soherr (1997). Dazu kommen zahlreiche Einzelkäufe schon seit den 1950er Jahren sowie Geschenke, vor allem von Ursula Fürstner und Anneliese Habs, sowie Pfitzneriana aus dem Besitz seiner Schüler und Interpreten (Maria Ivogün, Julius Patzak, Gerhard Frommel, Lilo Martin). Den Musikalien steht in der Abteilung für Handschriften und Alte Drucke eine mehrere hundert Pfitzner-Briefe umfassende Sammlung zur Seite. 2012 konnte die Bibliothek eine große Sammlung von Pfitznerhandschriften und –dokumenten aus dem Nachlass von Willy Kössel erwerben.
Die Werke von Hans Pfitzner sind urheberrechtlich geschützt. Deshalb ist eine Einsichtnahme in die Digitalisate ausschließlich am ausgewiesenen Arbeitsplatz im Lesesaal Musik, Karten und Bilder möglich.

Kontext-sensitive Suche

Autor

Titel

Signatur

Jahr

RSS RSS

angezeigt: 1-40 aus 181

40
Service

Bestellung von Digitalisaten

Bayerische Staatsbibliothek
Dokumentlieferung „Altes Buch“

80328 München
Fax: +49-89-28638-2775




Digitale Sammlungen - Kategorien

Handschriften
Handschriften

Mittelalterliche und neuzeitliche Handschriften aus aller Welt, Briefe und Autographen, Musikhandschriften

Alte Drucke
Alte Drucke

Inkunabeln, Blockbücher, Einblattdrucke, Emblembücher, Druckschriften der Neuzeit, Altsinica

Karten & Bilder
Karten & Bilder

Landkarten, Stadtpläne, Ortsansichten, Architekturzeichnungen, Kartogramme, Wasserzeichen

Zeitungen
Zeitungen

Tages- und Wochenzeitungen, Gelehrten-Journale

Zeitschriften
Zeitschriften

Historische und aktuelle wissenschaftliche Zeitschriften und Publikationsreihen

Lexika
Lexika

Nachschlagewerke und Wörterbücher, sprachkundliche Werke

Historische Forschung
Historische Forschung

Geschichtswissenschaftliche und volkskundliche Werke

Quellen
Quellen

Quellen und Quelleneditionen für die geschichtswissenschaftliche Forschung

Nachlässe & Autographen
Nachlässe & Autographen

Nachlässe & Autographen berühmter Persönlichkeiten

Bavarica
Bavarica

Bayern in Quellen, Nachschlagewerken, Landkarten, Ortsansichten und Zeitungen

Musikalien
Musikalien

Notendrucke, Musikhandschriften, Libretti und Literatur über Musik

Fotografie
Fotografie

Porträt- und Ansichtensammlung, Fotoarchive Hoffmann, Timpe, Johannes und Fruhstorfer, Porträtarchiv des Münchener Stadtmuseums

Verschiedenes
Verschiedenes

Digitisation on Demand

Erkunden

Themen
Themen

Unsere digitalisierten Werke nach den klassischen thematischen Signaturfächern der BSB

Autoren
Autoren

Unsere digitalisierten Werke alphabetisch nach den Namen ihrer Verfasser

Zeit
Zeit

Unsere digitalisierten Werke nach Erscheinungsdatum - Jahr für Jahr und nach Jahrhunderten

Orte
Orte

Unsere digitalisierten Werke nach dem Ort ihres Erscheinens

Verlage
Verlage

Die Werke nach ihren Verlagshäusern, Herausgebern oder Druckern

Neueste Digitalisate
Bildähnlichkeit

Ähnlichkeit von Bildmotiven nach Farben, Texturen, markanten Formen und Kontrasten

Neueste Digitalisate
Neueste Digitalisate

Die letzten Neuzugänge, ohne inhaltliche Sortierung, in der Reihenfolge ihrer Online-Publikation

IIIF
IIIF

Digitale Sammlungen der Bayerischen Staatsbibliothek im IIIF-Standard

Liste aller Sammlungen

zur Homepage der BSB

Version 3.8.7 | 25.10.2016

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren