Liszt, Franz - Musikalische Werke

Liszt, Franz - Musikalische Werke

Bis heute sind die Werke des großen Komponisten der Romantik Franz Liszt (1811-1886) in keiner vollständigen Gesamtausgabe erschienen.
Dabei wurde schon kurze Zeit nach Liszts Tod zum ersten Mal das Projekt einer vollständigen Werkausgabe in Angriff genommen: Die 1888 in Weimar gegründete Franz-Liszt-Stiftung hatte sich unter Großherzog Carl Alexander von Sachsen-Weimar-Eisenach das Ziel gesteckt, in den folgenden Jahrzehnten eine Gesamtausgabe herauszubringen. Die in sieben Werkgruppen gegliederte sog. "Carl-Alexander-Ausgabe" wurde jedoch niemals abgeschlossen. In der Zeit von 1907 bis 1936 erschienen insgesamt 34 Bände unter verschiedenen Herausgebern, von denen die meisten zu Liszts Schülern zählten (u.a. Eugen d’Albert, Ferruccio Busoni, José Vianna da Motta, Bernhard Stavenhagen und Peter Raabe). Jeder Band enthält ein Vorwort und einen kritischen Apparat. Nach 1936 wurde die Ausgabe nicht weitergeführt und blieb somit unvollständig. In dieser Form beinhaltet sie einen Großteil von Liszts musikalischem Schaffen, darunter die wichtigsten seiner Hauptwerke (Orchesterwerke, Klavierwerke, Lieder). Es fehlen dagegen u.a. die Oratorien, die Oper, die Orgelwerke, eine Reihe von Chorwerken, die Klavierkompositionen zu vier Händen, etliche Klavierbearbeitungen sowie einige Werke für Klavier und Orchester.

Dennoch stellt die Carl-Alexander-Ausgabe noch immer Liszts umfangreichste Werkausgabe dar, da die seit 1970 erscheinende "Neue Liszt-Ausgabe" (Hrsg. Imre Sulyok) bislang nur im Bereich der Klaviermusik zu zwei Händen abgeschlossen ist.

Wir präsentieren die 34 Bände der Carl-Alexander-Ausgabe (darunter der Doppelband 8/9) aus der Musiksammlung der BSB in digitalisierter Form, ergänzt um die beiden Oratorien "Die Legende von der heiligen Elisabeth" und "Christus" in den Erstausgaben.

Der Notentext der Sammlung ist durch OMR (Optical Music Recognition) erfasst und kann über die Anwendung musiconn.scoresearch durchsucht werden.

Kontext-sensitive Suche

Autor

Titel

Signatur

Jahr

RSS RSS

angezeigt: 1-35 aus 35
(Zeitraum 90 - 2020)

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 1,3,[1] = 3. Abt. Kleinere Orchesterwerke
1./2. Zwei Episoden aus Lenaus Faust. 3. Zweiter Mephisto-Walzer. 4. Von der Wiege bis zum Grabe.

Leipzig 1913
2 Mus.pr. 5851-1,3,1

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 2,8
Verschiedene Werke für Pianoforte zu zwei Händen

Leipzig 1924
2 Mus.pr. 5851-2,7/8#8

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 2,12
Ungarische Rhapsodien für Pianoforte zu zwei Händen

Leipzig 1926
2 Mus.pr. 5851-2,12

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 3,1 = [III.] Freie Bearbeitungen. Bd. I
Bearbeitungen und Transkriptionen für Klavier von Werken Richard Wagners

Leipzig 1911
2 Mus.pr. 5851-3,1

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 5,6. Kirchliche und geistliche Gesangswerke
Kleinere Chor- und Einzelgesänge mit Orgel

Leipzig 1936
2 Mus.pr. 5851-5,6

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 5,7. Kirchliche und geistliche Gesangswerke
Letzte zyklische Chorgesänge mit Orgel nebst Bearbeitungen.

Leipzig 1936
2 Mus.pr. 5851-5,7

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 5,5. Kirchliche und geistliche Gesangswerke.
Hymnen sowie sonstige Chorgesänge mit Orchester

Leipzig 1936
2 Mus.pr. 5851-5,5

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 5,3 = V. Kirchliche und geistliche Gesangswerke. Bd. 3
Messen und Requiem

Leipzig 1918
2 Mus.pr. 5851-5,3

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 2,10
Tänze und kleine Klavierstücke

Leipzig 1928
2 Mus.pr. 5851-2,10

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 2,3
6. Bravour-Studien nach Paganinis Capricen. 7. Große Etüden nach Paganini. 8. Salonstück. Etüde zur Vervollkommnung aus der Schule der Schulen. 9. Große Etüde zur Vervollkommnung. 10. Drei Konzertetüden. 11. Gnomenreigen. 12. Waldesrauschen.

Leipzig 1912
2 Mus.pr. 5851-2,3

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 2,7
Verschiedene Werke für Pianoforte zu zwei Händen

Leipzig 1926
2 Mus.pr. 5851-2,7/8#7

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 2,5
Aus der Wanderzeit

Leipzig 1917
2 Mus.pr. 5851-2,4/5#5

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 2,4
Tagebuch eines Wanderers

Leipzig 1916
2 Mus.pr. 5851-2,4/5#4

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 2,9
Verschiedene Werke für Pianoforte zu zwei Händen

Leipzig 1927
2 Mus.pr. 5851-2,9

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 2,2
4. Bravour-Studien. 5. Große Bravour-Phantasie über das Glöckchen von Paganini.

Leipzig 1911
2 Mus.pr. 5851-2,2

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 1,4 = 4. Abt. Werke für Pianoforte und Orchester
1. Erstes Konzert. 2. Zweites Konzert. 3. Totentanz. Paraphrase über Dies irae. 4. Malediction für Klavier solo u. Streichinstrumente

Leipzig 1915
2 Mus.pr. 5851-1,4

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 1,3,[3]
9. Vom Fels zum Meer. Deutscher Sieges-Marsch. 10. Ungarischer Marsch zur Krönungsfeier in Ofen-Pest am 8.6.1867. 11. Ungarischer Sturmmarsch. 12. Die Toten (nach F. Lamennais). Trauerode für Orchester u. Männerchor. 13. Die Nacht.

Leipzig 1916
2 Mus.pr. 5851-1,3,3

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 1,3,[2]
5. Fest-Vorspiel. 6. Künstler-Festzug zur Schiller-Feier 1859. 7. Fest-Marsch zur Goethe-Jubiläum-Feier. 8. Huldigungs-Marsch.

Leipzig 1915
2 Mus.pr. 5851-1,3,2

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 2,6
Wanderjahre

Leipzig 1917
2 Mus.pr. 5851-2,6

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 1,1,[2]
2a. Trauer-Feier Tassos. Epilog zur symphon. Dichtung Tasso. 3. Präludien. 4. Orpheus

Leipzig 1908
2 Mus.pr. 5851-1,1,2

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 1,1,[1] = I. Für Orchester. 1. Abt. Symphonische Dichtungen
1. Was man auf dem Berge hört. 2. Tasso, Klage und Triumph.

Leipzig 1907
2 Mus.pr. 5851-1,1,1

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 1,1,[3]
5. Prometheus. 6. Mazeppa

Leipzig 1909
2 Mus.pr. 5851-1,1,3

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 1,1,[4]
7. Festklänge. 8. Heldenklage

Leipzig 1909
2 Mus.pr. 5851-1,1,4

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 1,1,[5]
9. Hungaria. 10. Hamlet

Leipzig 1909
2 Mus.pr. 5851-1,1,5

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 2,1. II. Pianofortewerke. Etüden für Pianoforte zu zwei Händen.
1. Etüde in 12 Übungen. 2. 12 große Etüden. 3. Mazeppa.

Leipzig 1910
2 Mus.pr. 5851-2,1

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 1,1,[6]
11. Hunnenschlacht. 12. Die Ideale.

Leipzig 1910
2 Mus.pr. 5851-1,1,6

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 7,3 = VII. Einstimmige Lieder und Gesänge. Bd. III
Einstimmige Lieder und Gesänge, Bd. III

Leipzig 1923
2 Mus.pr. 5851-7,3

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 1,2,[2]
2. Eine Faust-Symphonie in 3 Charakterbildern nach Goethe mit Schlußchor

Leipzig 1918
2 Mus.pr. 5851-1,2,2

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 3,2 = [III.] Bearbeitungen. Bd. II
L. van Beethoven, Symphonien Nr. 1-5.

Leipzig 1922
2 Mus.pr. 5851-3,2

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 3,3 = [III.] Bearbeitungen. Bd. III
L. van Beethoven, Symphonien Nr. 6-9

Leipzig 1922
2 Mus.pr. 5851-3,3

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 1,2,[1] = 2. Abt. Symphonien
1. Eine Symphonie zu Dantes Divina Commedia

Leipzig 1920
2 Mus.pr. 5851-1,2,1

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 7,2 = VII. Einstimmige Lieder und Gesänge. Bd. II
Einstimmige Lieder und Gesänge, Bd. II

Leipzig 1921
2 Mus.pr. 5851-7,2

img/none.png

Franz Liszt 

Musikalische Werke

Bd. 7,1 = VII. Einstimmige Lieder und Gesänge. Bd. I
Einstimmige Lieder und Gesänge, Bd. I

Leipzig 1918
2 Mus.pr. 5851-7,1


angezeigt: 1-35 aus 35
(Zeitraum 90 - 2020)

Aktuelles

Neue Digitalisate in unseren SammlungenNeue Digitalisate in unseren Sammlungen

Täglich aktuell: Neue Digitalisate in den Digitalen Sammlungen der Bayerischen Staatsbibliothek. Titel online: 2.526.213

[26.09.2020]

Jahresbericht 2019Jahresbericht 2019

Jahresbericht 2019

Der Jahresbericht 2019 der Bayerischen Staatsbibliothek ist online verfügbar.

[11.08.2020]

2,5 millionstes Digitalisat online!

2,5 millionstes Digitalisat online!

Die Bayerische Staatsbibliothek hat soeben ihr 2,5 millionstes Digitalisat online gestellt. Damit sind rund 70 Prozent ihres urheberrechtefreien Bestandes frei im Internet zugänglich. Dies ermöglicht Wissenschaft, Forschung und der breiten Öffentlichkeit einen schnellen und einfachen Zugang zu bedeutenden digitalen Kultur- und Wissensschätzen.

Weitere Informationen

[12.11.2019]

Digitalisierte Zeitungen: Weitere 1,2 Millionen Seiten online!

Digitalisierte Zeitungen: Weitere 1,2 Millionen Seiten online!

Ab sofort stehen in digiPress, dem Zeitungsportal der Bayerischen Staatsbibliothek, 16 neue und 183 ergänzte Zeitungsunternehmen mit 1,2 Millionen Seiten zur Verfügung. Mittlerweile umfasst das Portal für historische Zeitungen mehr als 7,8 Millionen digitalisierte Seiten.
digiPress zeichnet sich dabei durch eine hohe Nutzungsfreundlichkeit aus. So bietet das Portal einerseits eine Sortiermöglichkeit aller Titel nach dem Verbreitungsort. Andererseits ermöglicht die Kalenderübersicht einen datumsorientierten und damit titelübergreifenden Einstieg. Alle digitalisierten Titel können über die Titelliste einzeln aufgerufen werden und sind im Volltext komplett durchsuchbar.
digiPress
Weitere Informationen und Übersicht der neuen Titel

[13.06.2018]

Sir Francis Drakes letzte Reise (1595/96)Sir Francis Drakes letzte Reise (1595/96)

Sir Francis Drakes letzte Reise (1595/96)

Die Handschrift Cod.angl. 2 gehört zu den bedeutendsten englischsprachigen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek. Sie beinhaltet Schriften und Briefe zur englischen Seefahrt aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Am Anfang der Handschrift steht ein Logbuch der letzten Reise des englischen Weltumseglers Sir Francis Drake (um 1540 – 1596). Die Einträge darin umfassen den Zeitraum vom 28. August 1595 bis zum 10. Mai 1596 und beschreiben Tag für Tag den Kurs eines der Schiffe, das an Drakes letzter Expedition nach Westindien (Westindische Inseln) teilnahm. Auch besondere Ereignisse und die zurückgelegte Wegstrecke sind festgehalten. Auf Blatt 13v oben ist der Tod von Sir Francis Drake vermerkt, der 28. Januar 1596.
Die digitalisierte Handschrift wird nun im IIIF-Standard und über den sogenannten Mirador-Viewer bereitgestellt. Um die Lesbarkeit zu ermöglichen, sind den nur mühsam zu entziffernden Einträgen des Logbuchs Transkriptionen als digitale Annotationen beigefügt.

Mehr Informationen
Direkt zum annotierten Logbuch

[03.04.2019]

Virtuelle Führung durch das ScanZentrum des MDZVirtuelle Führung durch das ScanZentrum des MDZ

Virtuelle Führung durch das ScanZentrum des MDZ

In einem ca. fünfminütigen Film gibt das MDZ einen Überblick über die digitale Produktion in der Bayerischen Staatsbibliothek.

[28.11.2018]

zur Homepage der BSB

Version 3.8.7 | 25.10.2016

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren