Wagner, Richard : Notendrucke, Musikhandschriften und Briefmanuskripte der BSB

Wagner, Richard : Notendrucke, Musikhandschriften und Briefmanuskripte der BSB

Die Bayerische Staatsbibliothek verfügt über zahlreiche Drucke und Handschriften des Komponisten Richard Wagner (1813-1883), die wichtige, zum Teil unikale Quellen zu Leben, Werk und Umfeld darstellen. Das Projekt präsentiert Digitalisate zweier Abteilungen der BSB:

Es umfasst die wichtigsten handschriftlichen Briefe und Briefwechsel aus dem Wagner-Umkreis, die unter verschiedenen Signaturen in der Abteilung für Handschriften und Alte Drucke nachgewiesen sind.

Aus den Beständen der Musikabteilung ist ein zentraler Quellenkreis mit Erst- und Frühdrucken musikalischer Werke Richard Wagners enthalten, zudem Musikhandschriften im Autograph bzw. in zeitgenössischen Abschriften und wichtigen Bearbeitungen (z.B. die Orchesterfassung der ‚Wesendonck-Lieder‘ von Felix Mottl). Dazu treten ausgewählte musikalische Quellen aus dem Historischen Aufführungsmaterial der Bayerischen Staatsoper, darunter die in den Uraufführungen verwendeten Partituren von ‚Tristan und Isolde‘ und der ‚Meistersinger von Nürnberg‘. Digitalisate weiterer Quellen werden laufend eingearbeitet.

Kontext-sensitive Suche

Autor

Titel

Signatur

Jahr

RSS RSS

angezeigt: 1-40 aus 174
(Zeitraum 90 - 2018)

40

angezeigt: 1-40 aus 174
(Zeitraum 90 - 2018)

40

Aktuelles

Neue Digitalisate in unseren SammlungenNeue Digitalisate in unseren Sammlungen

Täglich aktuell: Neue Digitalisate in den Digitalen Sammlungen der Bayerischen Staatsbibliothek. Titel online: 2.316.532

[23.09.2018]

zur Homepage der BSB

Version 3.8.7 | 25.10.2016

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren