Blockbücher aus bayerischen Sammlungen

Blockbücher aus bayerischen Sammlungen

Blockbücher sind im 15. Jahrhundert im Holzschnittverfahren hergestellte illustrierte Bücher relativ geringen Umfangs, die eine Übergangsform zwischen der illuminierten Handschrift und dem illustrierten gedruckten Buch darstellen. Sie gehören zum seltensten und damit wertvollsten Sammlungsgut von Bibliotheken. Weltweit sind nurmehr etwa 100 Ausgaben von 33 verschiedenen Werken in etwa 600 Exemplaren nachweisbar. Bis heute stellen Blockbücher die buchgeschichtliche, kunsthistorische und philologische Forschung vor zahlreiche Fragen im Hinblick auf die Datierung der einzelnen Drucke, ihren regionalen Ursprung sowie ihre Einordnung in handschriftliche und druckgraphische Bild- und Texttraditionen. Die wissenschaftliche Bearbeitung der Blockbücher wird jedoch durch ihren sehr problematischen konservatorischen Zustand erheblich erschwert. Da die Papierblätter vielfach durch Farbfraß geschädigt sind, können die Bücher Forschern nur noch ausnahmsweise für die Einsichtnahme zur Verfügung gestellt werden.

Im Projekt ist angestrebt, die reichen Blockbuchbestände in 14 bayerischen Sammlungen (Bibliotheken sowie Museen, in staatlichem, kirchlichem und privatem Besitz) auf einem hohen bibliographischen Niveau zu beschreiben sowie vollständig in hochwertigen digitalen Aufnahmen zu reproduzieren und zugänglich zu machen. In einem Zeitraum von drei Jahren werden über 90 Blockbücher und Blockbuchfragmente digitalisiert und zumeist erstmals katalogisiert.

Kooperationspartner:

Hofbibliothek Aschaffenburg
Staats- und Stadtbibliothek Augsburg
Staatsbibliothek Bamberg
Universitätsbibliothek Erlangen
Pfarrei St. Martin Kaufbeuren
Stadtbibliothek Memmingen
Staatliche Graphische Sammlung München
Universitätsbibliothek München
Germanisches Nationalmuseum Nürnberg
Kirchen-Kapitelsbibliothek Schwabach
Bibliothek Otto Schäfer Schweinfurt
Universitätsbibliothek Würzburg

Weitere Blockbuchsammlungen im Internet

Bodleian Library, University of Oxford

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg:

Förderung:
DFG Logo

Kontext-sensitive Suche

Autor

Titel

Signatur

Jahr

RSS RSS

angezeigt: 1-40 aus 151
(Zeitraum 90 - 2020)

40
templates/image.php?bandnummer=bsb00077652&pimage=1

Biblia pauperum

[Niederlande oder Niederrhein] 1465
Ramsen, Antiquariat Tenschert -- Biblia pauperum-1465

templates/image.php?bandnummer=bsb00077656&pimage=1

Biblia pauperum

[Niederlande oder Niederrhein] 1465
Ramsen, Antiquariat Tenschert -- Biblia pauperum-1465§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00066692&pimage=1

Biblia pauperum

[Nördlingen] 1470
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum -- SuD 584 Kapsel 8§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00066693&pimage=1

Passio

[Nürnberg (?)] 1444
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum -- StN 13809-13833 Kapsel 1450

templates/image.php?bandnummer=bsb00066679&pimage=1

Konrad Kachelofen 

Kalender

Leipzig 1490
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum -- HB 8827 Kapsel 1240

templates/image.php?bandnummer=bsb00066676&pimage=1

Historia sanctae crucis

[Belgien oder Oberrhein?] 1460
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum -- H 6411 und 6412 Kapsel 8

templates/image.php?bandnummer=bsb00066680&pimage=1

Johannes <Evangelist> 

Apocalypsis

[Deutschland] 1465
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum -- H 5781 Kapsel 8

templates/image.php?bandnummer=bsb00066686&pimage=1

Aelius Donatus 

Ars minor

Ulm 1476
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum -- SuD 585 Kapsel 8

templates/image.php?bandnummer=bsb00066688&pimage=1

Biblia pauperum

[Nördlingen] 1470
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum -- SuD 584 Kapsel 8

templates/image.php?bandnummer=bsb00066690&pimage=1

Historia sanctae crucis

[Belgien oder Oberrhein?] 1460
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum -- H 6411 und 6412 Kapsel 8§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00066698&pimage=1

Ars moriendi

[Niederlande] 1476
Pommersfelden, Graf-von-Schönborn'sche Schlossbibliothek -- GK 5

templates/image.php?bandnummer=bsb00066701&pimage=1

Passio

[Nürnberg (?)] 1444
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum -- StN 13809-13833 Kapsel 1450§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00064335&pimage=1

Der Antichrist und die fünfzehn Zeichen vor dem ....

[Süddeutschland (Schwaben?)] 1465
München, Graphische Sammlung -- 118325-118354§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00051674&pimage=1

Johannes <Apostolus> 

Apokalypse

[Niederlande] 1465
München, Graphische Sammlung -- 10773 a§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00064333&pimage=1

Canticum canticorum

[Deutschland] 1469
München, Graphische Sammlung -- 10773 b§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00064334&pimage=1

Franciscus <de Retza> 

Defensorium inviolatae virginitatis Mariae

[Nördlingen] 1470
München, Graphische Sammlung -- 10773 c§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00059018&pimage=1

Canticum canticorum

[Deutschland] 1469
München, Universitätsbibliothek -- Cim. 48§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00059019&pimage=1

Franciscus <de Retza> 

Defensorium inviolatae virginitatis Mariae

[Nördlingen] 1470
München, Universitätsbibliothek -- Cim. 49 (= 2 Xylogr. 7)§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00051671&pimage=1

Ars moriendi

[Süddeutschland] 1480
München, Graphische Sammlung -- 10773 d§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00051673&pimage=1

1436-1476 Regiomontanus 

Kalender

[Nürnberg] 1474
München, Universitätsbibliothek -- Cim. 40 (= 2° Xylogr. 11)§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00049606&pimage=1

Johannes <Apostolus> 

Apokalypse

[Deutschland] 1468
München, Universitätsbibliothek -- Cim. 45§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00049607&pimage=1

Johannes <Apostolus> 

Apokalypse

[Niederlande] 1465
München, Universitätsbibliothek -- Cim. 45a§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00049610&pimage=1

Ars memorandi notabilis p[er] figuras ewangelistar[um]

[Süddeutschland?] 1470
München, Universitätsbibliothek -- Cim. 47a§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00049611&pimage=1

Biblia pauperum

[Nürnberg] 1472
München, Universitätsbibliothek -- Cim. 50 (= 2 Xylogr. 8)§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00049605&pimage=1

Der Antichrist und die fünfzehn Zeichen vor dem ....

[Süddeutschland (Schwaben?)] 1465
München, Universitätsbibliothek -- Cim. 46§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00049608&pimage=1

Ars memorandi per figuras evangelistarum

[Süddeutschland?] 1470
München, Universitätsbibliothek -- Cim. 47§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00049612&pimage=1

Ars moriendi

[Süddeutschland (Ulm?)] 1475
München, Universitätsbibliothek -- Cim. 51§Wasserzeichen

templates/image.php?bandnummer=bsb00049613&pimage=1

Speculum humanae salvationis

[Niederlande] 1468
München, Universitätsbibliothek -- Cim. 52§Wasserzeichen


angezeigt: 1-40 aus 151
(Zeitraum 90 - 2020)

40

Aktuelles

Neue Digitalisate in unseren SammlungenNeue Digitalisate in unseren Sammlungen

Täglich aktuell: Neue Digitalisate in den Digitalen Sammlungen der Bayerischen Staatsbibliothek. Titel online: 2.530.658

[04.12.2020]

Relaunch der Digitalen Sammlungen

Die Digitalen Sammlungen werden bald durch eine technologisch grundlegend erneuerte sowie weitgehend barrierefreie Anwendung abgelöst. Das komplett neu entwickelte Angebot bietet eine Suche über alle ca. 2,5 Mio. Digitalisate inkl. differenzierter Facettierungsmöglichkeiten sowie Volltextsuche. Ein Großteil der Digitalisate wird über den neuen Viewer Mirador 3, der auf dem International Interoperability Framework (IIIF) aufsetzt, bereitgestellt.

[04.12.2020]

Jahresbericht 2019Jahresbericht 2019

Jahresbericht 2019

Der Jahresbericht 2019 der Bayerischen Staatsbibliothek ist online verfügbar.

[11.08.2020]

2,5 millionstes Digitalisat online!

2,5 millionstes Digitalisat online!

Die Bayerische Staatsbibliothek hat soeben ihr 2,5 millionstes Digitalisat online gestellt. Damit sind rund 70 Prozent ihres urheberrechtefreien Bestandes frei im Internet zugänglich. Dies ermöglicht Wissenschaft, Forschung und der breiten Öffentlichkeit einen schnellen und einfachen Zugang zu bedeutenden digitalen Kultur- und Wissensschätzen.

Weitere Informationen

[12.11.2019]

Digitalisierte Zeitungen: Weitere 1,2 Millionen Seiten online!

Digitalisierte Zeitungen: Weitere 1,2 Millionen Seiten online!

Ab sofort stehen in digiPress, dem Zeitungsportal der Bayerischen Staatsbibliothek, 16 neue und 183 ergänzte Zeitungsunternehmen mit 1,2 Millionen Seiten zur Verfügung. Mittlerweile umfasst das Portal für historische Zeitungen mehr als 7,8 Millionen digitalisierte Seiten.
digiPress zeichnet sich dabei durch eine hohe Nutzungsfreundlichkeit aus. So bietet das Portal einerseits eine Sortiermöglichkeit aller Titel nach dem Verbreitungsort. Andererseits ermöglicht die Kalenderübersicht einen datumsorientierten und damit titelübergreifenden Einstieg. Alle digitalisierten Titel können über die Titelliste einzeln aufgerufen werden und sind im Volltext komplett durchsuchbar.
digiPress
Weitere Informationen und Übersicht der neuen Titel

[13.06.2018]

Sir Francis Drakes letzte Reise (1595/96)Sir Francis Drakes letzte Reise (1595/96)

Sir Francis Drakes letzte Reise (1595/96)

Die Handschrift Cod.angl. 2 gehört zu den bedeutendsten englischsprachigen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek. Sie beinhaltet Schriften und Briefe zur englischen Seefahrt aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Am Anfang der Handschrift steht ein Logbuch der letzten Reise des englischen Weltumseglers Sir Francis Drake (um 1540 – 1596). Die Einträge darin umfassen den Zeitraum vom 28. August 1595 bis zum 10. Mai 1596 und beschreiben Tag für Tag den Kurs eines der Schiffe, das an Drakes letzter Expedition nach Westindien (Westindische Inseln) teilnahm. Auch besondere Ereignisse und die zurückgelegte Wegstrecke sind festgehalten. Auf Blatt 13v oben ist der Tod von Sir Francis Drake vermerkt, der 28. Januar 1596.
Die digitalisierte Handschrift wird nun im IIIF-Standard und über den sogenannten Mirador-Viewer bereitgestellt. Um die Lesbarkeit zu ermöglichen, sind den nur mühsam zu entziffernden Einträgen des Logbuchs Transkriptionen als digitale Annotationen beigefügt.

Mehr Informationen
Direkt zum annotierten Logbuch

[03.04.2019]

Virtuelle Führung durch das ScanZentrum des MDZVirtuelle Führung durch das ScanZentrum des MDZ

Virtuelle Führung durch das ScanZentrum des MDZ

In einem ca. fünfminütigen Film gibt das MDZ einen Überblick über die digitale Produktion in der Bayerischen Staatsbibliothek.

[28.11.2018]

zur Homepage der BSB

Version 3.8.7 | 25.10.2016

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren