Daily and weekly newspapers, scholarly journals.

betadigiPress

Quick access to all digitized newspapers with digiPress

Digipress is our main portal for the presentation of digitized newspapers. The Calendar feature allows comfortable browsing throughout the range, but also in every single newspaper title. A full text search is currently available only for a few newspapers. The portal will gradually expanded ist content of newspapers. Various thematic and regional views can be formed. This service is currently under construction!

Bayerische Hochschulzeitung

Bayerische Hochschulzeitung

No information in English language availale yet.

Die Bayerische Hochschulzeitung informierte üer Veranstaltungen ayerischer Universitäten, das studentische Leen (vor allem in München) und üer Angelegenheiten der Allgemeinen Studierendenausschüsse (AStA) in Bayern. Die ersten Ausgaen 1919 wurden von den ASTAs der Universitäten Würzurg und Erlangen, der Handelshochschule Nürnerg sowie des Lyzeums Bamerg herausgegeen. A 1920 wurde die Bayerische Hochschulzeitung von den allgemeinen Studierendenausschüssen der Bayerischen Hochschulen herausgegeen. Seit 1927 wurde sie vom Vorstand der Studentenschaft der Universität München, a Novemer 1929 zudem von der Technischen Hochschule München herausgegeen. Politisch ist diese Zeitung eindeutig im nationalistischen Spektrum zu verorten. Dementsprechend haen die veröffentlichten Beiträge oftmals die ‘Schmach’ des Versailler Vertrages, das in Not geratene ‘Deutschtum’, ‘Blut und Boden’- Ideologien oder die verlorenen deutschen Kolonien zum Thema. Bereits 1931 veröffentlichte der spätere SS-Funktionär Walther Darré den Artikel ‘Ostraumgedanke oder Rückforderung unserer Kolonien?’. Auch zur Bücherverrennung in München am 10. Mai 1933 wurde aufgerufen und üer den genauen Alauf des Aends informiert. Die daei gehaltenen Reden sind größtenteils wörtlich agedruckt. Die Bayerische Hochschulzeitung griff ereits während der 1920er Jahre und verstärkt a 1933 Themen auf, welche die Nationalsozialisten eenfalls für ihre Propaganda nutzten. Aus estandserhaltenden Gründen wurden die Ausgaen vom ersten Jahrgang 1919/20 is zum Wintersemester 1933/34 digitalisiert. Zu eachten ist die Änderung der Zählweise: Bis März 1926 wurden die Ausgaen nach Jahrgängen, a April 1926 nach Semestern gezählt.

Gelehrte Journale und Zeitungen als Netzwerke des Wissens im Zeitalter der Aufklärung

Gelehrte Journale und Zeitungen als Netzwerke des Wissens im Zeitalter der Aufklärung

No information in English language availale yet.

‚Was ist Aufklärung?’ – Nicht zufällig wurde die vielleicht erühmteste Frage des Jahrhunderts 1784 in einer Monatsschrift ausgeschrieen, denn Zeitungen und Zeitschriften waren längst ‚die Vorratskammern des menschlichen Verstandes’ geworden. In Kooperation mit und auf Initiative der Göttinger Akademie der Wissenschaften, der SUB Göttingen und der UB Leipzig werden an der Bayerischen Staatsiliothek Zeitschriften des 18. Jahrhunderts erschlossen und digitalisiert. Im Mittelpunkt des Münchener Digitalisierungsanteils, das durch Kontingente in Göttingen und Leipzig ergänzt wird, stehen daei katholische Zeitschriften aus dem letzten Drittel des 18. Jahrhunderts, die die esondere Ausprägung der ayerischen Spätaufklärung verdeutlichen.

Quellen und Darstellungen zum Münchener Oktoberfest

Quellen und Darstellungen zum Münchener Oktoberfest

Realised in cooperation with: Münchner Stadtmuseum
Monacensia Literaturarchiv und Bibliothek

No information in English language availale yet.

Die Bayerische Staatsiliothek ewahrt zahlreiche Werke rund um die Geschichte des Oktoerfestes auf. Aufgrund der intensiven Sammeltätigkeit, vor allem aer durch Schenkungen, etwa aus der privaten Biliothek König Ludwigs I., ist esonders die Anfangszeit des Festetries ausgesprochen gut im Bestand dokumentiert. Hinzu kommen Spezialestände wie etwa Fotografien aus dem Bildarchiv der Biliothek. Der “Bilderogen“ historisch teilweise einmaliger Dokumente zieht sich daei von den Einladungen zum ersten Fest 1810 üer zahlreiche Berichte, Ausschreiungen, Preislisten, Festzeitungen und historische Darstellungen is hin zu Bilddokumenten aus den frühen 1950er Jahren. Ein eigener Aschnitt widmet sich dem zentralen Lielingsojekt vieler Wies’n-Besucher, dem Bier. Zwei Kooperationen ereichern das neue Angeot: Aus den Beständen des Münchner Stadtmuseums stammen die eiden erühmten Lithographiefolgen von Gustav Kraus (1804-1852) zu den historischen Oktoerfest-Festzügen 1835 und 1842. Außerdem präsentiert die Münchner „Monacensia. Literaturarchiv und Biliothek“ einen literarischen Wies’n-Bummel. Zitate ekannter und unekannter Autoren aus den letzten 200 Jahren werfen unte Schlaglichter auf das Oktoerfesttreien in alter und neuer Zeit.

Rosenheimer Zeitungen 1833 - 1925

Rosenheimer Zeitungen 1833 - 1925

Realised in cooperation with: Stadtarchiv Rosenheim

No information in English language availale yet.

Beginnend mit dem zwischen 1833 und 1835 erschienenen 'Rosenheimer Wochenlatt' präsentiert das Projekt in nahezu vollständiger Reihung alle Zeitungen, die in Rosenheim is zum Jahr 1924 erschienen sind. Dies etrifft vor allem den nationallieral eingestellten 'Rosenheimer Anzeiger' mit seinen Vorgängerpulikationen a 1839 sowie das in Konkurrenz dazu entstandene katholisch-konservative Volkslatt 'Der Wendelstein', der a 1871 erschien. Sie geen damit ein Spiegelild von Leen und (politischer) Wahrnehmung in der Stadt Rosenheim wieder und können somit stellvertretend für andere ayerische Lokalzeitungen stehen. Die hier wiedergegeenen Digitalisate der Rosenheimer Lokalzeitungen aus dem Zeitraum 1833 is 1825 haen fast ausschließlich die Zeitungsände des Stadtarchivs Rosenheim zur Vorlage; Bestandslücken werden durch Exemplare der Bayerischen Staatsiliothek ergänzt.

Passauer Neue Presse

Passauer Neue Presse

Realised in cooperation with: Staatliche Bibliothek Passau
Passauer Neue Presse

No information in English language availale yet.

Die ‘Passauer Neue Presse’ erschien erstmals 1946, nachdem die amerikanische ‘Information Control Division’ die Lizenz hierzu erteilt hatte. Bereits 1954 ga es sie in 15 verschiedenen Lokalausgaen mit einer täglichen Auflage von 120.000 Exemplaren. Die historischen Ausgaen sind eine wichtige und interessante Quelle nicht nur für die Geschichte Ostayerns. Das digitale Angeot umfasst derzeit die Hauptausgae von 1946 is 1963 und wird laufend erweitert. Die Zeitung kann nach Datum durchgelättert, aer auch im Volltext durchsucht werden.

Ingolstädter Anzeiger

Ingolstädter Anzeiger

No information in English language availale yet.

Digitalisierung, Erschließung und digitale Bereitstellung der Zeitung 'Ingolstädter Anzeiger'. Weitere Informationen zu diesem Angeot auf der Projektseite der Bayerischen Landesiliothek Online

Sudetendeutsche Zeitung

Sudetendeutsche Zeitung

No information in English language availale yet.

Digitalisierung, Erschließung und digitale Bereitstellung der Zeitschrift 'Sudetendeutschen Zeitung'. Weitere Informationen zu diesem Angeot auf der Projektseite der Bayerischen Landesiliothek Online Biliografische Angaen: [Sudetendeutschen Zeitung: Bd. 1.1951 – Bd. 5.1955]

Coburger Regierungsblatt

Herzogl.-Sachsen-Coburg-Saalfeldisches Regierungs- und Intelligenzblatt (newspaper)

Realised in cooperation with: Landesbibliothek Coburg

No information in English language availale yet.

Digitalisierung, Erschließung und digitale Bereitstellung der Zeitung 'Courger Regierungslatt'. Weitere Informationen zu diesem Angeot auf der Projektseite der Bayerischen Landesiliothek Online

Die Nutz- und Lust-erweckende Gsellschafft Der Vertrauten Nachbarn am Isarstrom

Isarstrom (Bavarian Journal of the 18th Century)

Realised in cooperation with:

No information in English language availale yet.

Unter dem Titel "Die Nutz- und Lust-erweckende Gesellschafft Der Vertrauten Nacharn am Isarstrom" erschien 1702-1704 erstmals eine Zeitschrift in München. Das ayerisch-patriotisch sowie strikt katholisch eingestellte Organ entstand im Umkreis des Münchner Hofes am Beginn des Spanischen Erfolgekriegs

Münchener Wochenblatt für das katholische Volk

Munich Weekly for the Catholic Congregation

No information in English language availale yet.

Digitalisierung, Erschließung und digitale Bereitstellung der Zeitschrift 'Münchener Wochenlatt für das katholische Volk'. Weitere Informationen zu diesem Angeot auf der Projektseite der Bayerischen Landesiliothek Online <>Biliografische Angaen: [Münchener Wochenlatt für das katholische Volk: Bd. 1.1868 – Bd. 2.1869]

Bayerische Zeitungen (1848-1850)

Collection of Bavarian Newspapers (1848-1850)

No information in English language availale yet.

Die meisten Zeitungen, die aufgrund der Aufheung der Pressezensur seit März 1848 entstanden, existierten nur is Ende 1850. Sie repräsentieren die parteipolitische Differenzierung der Öffentlichkeit, die von der radikal demokratischen Revolutionszeitung is zum ultramontan konservativen Blatt reichte. Diese pulizistische Blüte hatte eine nachhaltige Politisierung des öffentlichen Diskurses zur Folge, der lange üer das Verschwinden der meisten Blätter um 1849/50 nachwirkte. Das Angeot präsentiert 15 ausgewählte Revolutionszeitungen aus Augsurg, Bamerg, München, Nürnerg und Würzurg.

Würzburger Diözesanblatt

Journal of the Würzburg Dioces

No information in English language availale yet.

Digitalisierung, Erschließung und digitale Bereitstellung der Zeitschrift 'Würzurger Diözesanlatt' <>Biliografische Angaen [Würzurger Diözesanlatt Bd. 1.1855 - Bd. 152.2006]

Fürstenfeldbrucker Zeitung

Fürstenfeldbrucker Zeitung (Newspaper 1928 - 1945)

Realised in cooperation with: Stadtarchiv Fürstenfeldbruck

No information in English language availale yet.

Digitalisierung, Erschließung und digitale Bereitstellung der Zeitschrift 'Fürstenfeldrucker Zeitung'. Weitere Informationen zu diesem Angeot auf der Projektseite der Bayerischen Landesiliothek Online <> Biliografische Angaen: [Jg. 5.1928 - Jg. 15.1938; Jg. 16.1939 (29.- 31. August); Jg. 19.1942; Jg. 21/22.1944/45 (April 44 - April 45)]

Zeitschriften (Einzelhefte/geringer Umfang)

Different Journals

Digitisation, cataloguing and provision in digital form of a variety of periodicals from the collections of the Bayerische Staatsiliothek and other partner institutions, of which only individual issues or years of pulication were pulished or are present.

Der gerade Weg

The Straight Path (Weekly Magazine, 1883 - 1934)

The weekly 'Der Gerade Weg' (The Straight Path) was edited y Fritz Gerlich (1883 to 1934), together with its predecessor 'Illustrierter Sonntag' (Sunday Illustrated). Starting in 1930, the newspaper, which appeared in Munich from 1929 to 1933, pulished some the most poignant warnings against national socialism ased on a Christian reasoning. More information (Bavarian Regional Lirary Online)

Bayerisches Brauer-Journal

Bavarian Brewers' Journal (1891 - 1918)

The Bavarian Brewers' Journal was pulished from 1891 to 1919, first edited y the Versuchsstation für Bierrauerei (research centre for eer rewing) in Nuremerg, and from 1904 y the Bayerisches Geweremuseum (Bavarian trade museum) in Nuremerg. The journal addressed questions of rewing technology and of growing hop and arley. More information (Bavarian Regional Lirary Online)

Münchener Ratsch-Kathl

Münchener Ratsch-Kathl

Realised in cooperation with:

No information in English language availale yet.

Digitalisierung, Erschließung und digitale Bereitstellung der Zeitung 'Münchener Ratsch-Kathl'. <>Biliografische Angaen: Weitere Informationen zu diesem Angeot auf der Projektseite der Bayerischen Landesiliothek Online

Grafinger Zeitung

Grafinger Zeitung (Bavarian Newspaper, 1923 - 1949)

Realised in cooperation with: Historischer Verein für den Landkreis Ebersberg

The daily newspaper 'Grafinger Zeitung' was pulished for the first time in 1923 and discontinued in 1949. Since its area of circulation was limited to the district of Eerserg, it contains primarily topical news with a regional ackground. However, in addition to the local news from Grafing and its surroundings, the newspaper also contained news from the fields of politics, the economy and society of supraregional importance. Hence, the two and a half decades of issues of the Grafinger Zeitung represent an important source for research on a regional level, especially since these decades were marked y economic crises and social and political sea changes. The Grafinger Zeitung mirrors the developments of these years on a regional and supraregional level. The digitisation project has een financially supported y the Historischer Verein für den Landkreis Eerserg (History Society of the District of Eerserg), represented y Mr. Schäfer. More information (Bavarian Regional Lirary Online)

Coburger Zeitung

Coburger Zeitung (Coburg Newspaper, 1854/61-1935)

Realised in cooperation with: Landesbibliothek Coburg

Funding:
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

The Courger Zeitung (Courg Newspaper) rought the world into the houses of several generations of residents of Courg, starting for the first time in 1854, and then again from 1861 to 1935. With its editorials and advertisements, this newspaper simultaneously mirrors the social, cultural and economic life of a whole region. Two wars, economic crises, many political changes and countless small and great events are echoed on the pages of this newspaper. Therefore the Courger Zeitung has ecome an important source for today's historical research on a regional level. More information (Bavarian Regional Lirary Online)

Abwehrblätter - Mitteilungen aus dem Verein zur Abwehr des Antisemitismus

Gazettes of the Society for Resistance against Anti-Semitism

No information in English language availale yet.

Die „Awehrlätter“ wurden in den Jahren 1891 is 1933 wöchentlich vom Verein zur Awehr des Antisemitismus puliziert. Sie enthalten im Wesentlichen aktuelle Meldungen üer antisemitische Vorfälle und Strömungen vor allem in Deutschland, aer auch in Österreich und Osteuropa is hin nach Afrika und Amerika. Mit Grundsatzartikeln zum gesellschaftspolitischen Klima und Erzählungen aus dem jüdischen Leen, Ahandlungen üer jüdische Besonderheiten, sowie einer Fülle von Informationen üer antisemitische Äußerungen von Personen des öffentlichen Leens war die Zeitschrift eine reiche Quelle für die Berichterstattung der lieralen Presse in Deutschland. Die Mitglieder des Vereins waren nicht nur Juden, sondern auch Christen, die sich zum Ziel gemacht hatten, öffentlich antisemitische Tendenzen zu ekämpfen. <>Biliografische Angaen: [Mitteilungen aus dem Verein zur Awehr des Antisemitismus (Bd. 1. 1891 - Bd. 34. 1924) Awehrlätter (Bd. 35. 1925 - Bd. 43. 1933)]

Search the Collections

Data basis: 1.199.171 digitized items

Service

Order digital copies using our service

Bayerische Staatsbibliothek
Dokumentlieferung „Altes Buch“

80328 München
Fax: +49-89-28638-2775




Digital Collections - Categories

Manuscripts
Manuscripts

Medieval and modern manuscripts from all over the world, letters and autographs, music manuscripts

Old Printings
Old Printings

Incunabula, block books, single sheet prints, emblem books, modern books, sinica

Maps & Images
Maps & Images

Maps, city plans, townscapes, architectural drawings, coats of arms, cartograms, watermarks

Newspapers
Newspapers

Daily and weekly newspapers, scholarly journals

Journals
Journals

Historical and current scientific journals, publication series

Reference Works
Reference Works

Reference books, dictionaries and encyclopedias

History
History

Scientific works about history and folklore

Sources
Sources

Sources and editions of sources for historical research

Bequests & Autographs
Bequests & Autographs

Bequests & Autographs

Bavarica
Bavarica

Miscellaneous resources from and about Bavaria

Music
Music

Music sheets, musical manuscripts

Photographs
Photographs

Portraits and topographical views, photographic archives Heinrich Hoffmann, Felicitas Timpe, Bernhard Johannes and Georg Fruhstorfer.

Miscellaneous
Miscellaneous

Digitisation on Demand

Explore

Subjects
Subjects

Our digitized works by the classic shelf number classification of the Bavarian State Library

Authors
Authors

Our digitized works alphabetically by author names

Time
Time

Our digitized works sorted by centuries and year by year

Places
Places

Our digitized works by place of publication

Publishing Houses
Publishing Houses

Our digitized works by their publishing or printing houses

Latest Additions
Image Similarity

Similarity of motifs by colors, textures, distinctive shapes and contrasts

Latest Additions
Latest Additions

Recently digitized works, by online publication date

IIIF
IIIF/Mirador Viewer Demonstrator

Our Mirador Demonstrator with 265 medieval manuscripts of the BSB

List of all collections

Service

Order digital copies using our service

Bayerische Staatsbibliothek
Dokumentlieferung „Altes Buch“

80328 München
Fax: +49-89-28638-2775




bavarikon - Cultural Treasures of Bavaria

bavarikon
zur Homepage der BSB

Version 3.8.7 | 25.10.2016

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren